collapse

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)  (Read 4119 times)

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 418
  • Reputation: +2/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #45 on: December 24, 2019, 09:18:47 AM »
Vampire: Bloodlines 2 erreicht Meilenstein.

https://www.pcgames.de/Vampire-The-Masquerade-Bloodlines-2-Spiel-62630/News/entwicklung-erreicht-meilenstein-1340017/

Auszug aus der News:
Die Entwicklung des Action-Rollenspiels Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Laut dem Entwicklerstudio Hardsuit Labs hat das Projekt nämlich vor kurzem den Alpha-Status verlassen und ist somit "systems-complete". ..

..Demnach hat Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 den Status "systems-complete" erreicht. Somit wird das Team keine weiteren Gameplay-Mechaniken oder Features hinzufügen, sondern mit dem aktuellen Grundgerüst weiterarbeiten - alle wichtigen Systeme sind einsatzbereit. Als nächster Schritt steht im Jahr 2020 eine nicht minder umfangreiche Beta-Phase auf dem Programm, bei der sich unter anderem zahlreiche Mitarbeiter um das Balancing, das Beseitigen von Bugs und dem Tweaking des eigentlichen Gameplays kümmern müssen. Laut Aussage von Hardsuit Labs kann es durchaus passieren, dass die Release-Version des Spiels mit weniger Features auf den Markt kommt als noch in der Alpha zu finden waren.
Motto: Show no mercy

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 418
  • Reputation: +2/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #46 on: May 07, 2020, 05:32:46 PM »
Neuer Come Dance´Trailer für Bloodlines 2 erschienen.

Motto: Show no mercy

Online Wilhelm-Streicher

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 318
  • Reputation: +3/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #47 on: May 07, 2020, 06:33:08 PM »
Schön das es wieder was Neues gibt und der Trailer macht auch Lust auf mehr, aber man sieht dem Spiel schon an, dass es ein begrenztes Budget hat. Den häufigsten Kommentar den ich bislang jetzt gelesen habe ist "was machen die Sims in Bloodlines?"

Und ich glaube nicht das sie Weihnachten 2020 schaffen. Gerade wegen Corona.
Sie müssen jetzt nach Ports für PS4, PS4 Pro, Xbox One, Xbox One X, PC nun auch für PS5 und Xbox Series X programmieren. Natürlich ist vieles einfacher geworden, aber ich würde mir wünschen wenn sie sich jetzt nur auf PC, PS5 und Xbox Series X konzentrieren. Und als Release irgendwann im nächsten Jahr. Vielleicht mit Nosferatu.
« Last Edit: May 07, 2020, 08:38:32 PM by Wesp5 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6602
  • Reputation: +885/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #48 on: May 07, 2020, 08:44:52 PM »
Den häufigsten Kommentar den ich bislang jetzt gelesen habe ist "was machen die Sims in Bloodlines?"
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe die Sims nie gespielt, aber deren Charaktere sehen doch cartoon-mässig aus und überhaupt nicht wie im Trailer. Und für Leute, die das Lachen der Toten mit dem der Sims Leute vergleichen, sie haben die Absicht nicht verstanden ;)!

Quote
Sie müssen jetzt nach Ports für PS4, PS4 Pro, Xbox One, Xbox One X, PC nun auch für PS5 und Xbox Series X programmieren.
Ich denke, sie können die entsprechenden Ports für die neuen Konsolen einfach auf später verschieben, das stört sicher niemand. Positiv fand ich dagegen, dass der neue Trailer so gruselig daher kommt, dass ich mir wegen SJW und Trigger Warnings jetzt weniger Sorgen mache :)...
« Last Edit: May 07, 2020, 08:47:13 PM by Wesp5 »

Online Wilhelm-Streicher

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 318
  • Reputation: +3/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #49 on: May 07, 2020, 09:30:22 PM »
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe die Sims nie gespielt, aber deren Charaktere sehen doch cartoon-mässig aus und überhaupt nicht wie im Trailer.
Soweit ich es verstehe gilt die Kritik hauptsächlich Mr. Damp, Elifs Opferjunge und der Stinkefinger Frau, die schon ins uncanny valley gehen. Meine persönliche Meinung ist, dass es ausgehend vom Budget (es ist halt ein AA Game) doch recht passabel aus sieht. Die genannten Szenen sind eh nicht Ingame und halt nur für den Trailer gemacht worden.
Vielleicht liegt es auch daran das einige gehofft haben, das Bloodlines 2 auch wie Next Gen aussieht. Und das tut es bei besten Wille nicht.


Quote
Und für Leute, die das Lachen der Toten mit dem der Sims Leute vergleichen, sie haben die Absicht nicht verstanden ;)!
Mich hat es sofort an The Happy Few erinnert.

Quote
Ich denke, sie können die entsprechenden Ports für die neuen Konsolen einfach auf später verschieben, das stört sicher niemand.
Mal schauen, aber ausgehend von anderen Spielen rechne ich eh damit das die normale PS4 wie Xbox One Version eh nicht so dolle sein wird. Ich meine neben PC natürlich wird das Spiel hauptsächlich für PS4 Pro und auch Xbox One X optimiert.
PS5 und Xbox Series X ist wahrscheinlich die PC Version mit maximalen Details.
« Last Edit: May 08, 2020, 10:21:36 AM by Wesp5 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6602
  • Reputation: +885/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #50 on: May 08, 2020, 10:31:06 AM »
Soweit ich es verstehe gilt die Kritik hauptsächlich Mr. Damp, Elifs Opferjunge und der Stinkefinger Frau, die schon ins uncanny valley gehen.
Uncanny valley bedeutet im Allgemeinen doch, dass die Qualität zu gut ist, das sehe ich hier nicht. Mr. Damp und den Opferjungen finde ich okay, die Stinkefinger Frau ist in der Tat etwas schwächer, vor allem ihre Haare, aber immer noch viel besser, als fast alle Frauen in The Outer Worlds. Und bei Elif haben sie den langen Hals korrigiert, sehr gut!

Quote
Vielleicht liegt es auch daran das einige gehofft haben, das Bloodlines 2 auch wie Next Gen aussieht. Und das tut es bei besten Wille nicht.
Was verstehst du denn unter Next Gen? Es sieht für mich typisch nach Unreal 4 Engine aus, anscheinend sind gute Gesichter und Animationen da sehr schwer. Kein Wunder, dass fast alle kleineren Unreal 4 Spiele erst garkeine NPCs einbauen, typisch langweilige Walking Simulatoren nur...
« Last Edit: May 08, 2020, 10:40:04 AM by Wesp5 »

Online Wilhelm-Streicher

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 318
  • Reputation: +3/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #51 on: May 08, 2020, 06:46:30 PM »
Uncanny valley bedeutet im Allgemeinen doch, dass die Qualität zu gut ist, das sehe ich hier nicht. Mr. Damp und den Opferjungen finde ich okay,
Ich finde schon, weil die Qualität beim restlichen Teile des Charaktermodels ist schon gut. Aber irgendwas stimmt mit den Gesichtern noch nicht.
Allerdings möchte ich nochmal betonen das nur die Stinkefinger Frau Ingame zu sehen war, aber die anderen Szenen wie Mr. Damp, Elif & Opferjunge und Prince Cross (ich finde es schade das sie Design leicht verändert haben) scheinen mir eindeutig nur für Trailer gemacht worden zu sein sprich das bekommen wir kaum zu sehen. Vielleicht stammen die Szenen aus dem Intro.

Quote
Was verstehst du denn unter Next Gen? Es sieht für mich typisch nach Unreal 4 Engine aus, anscheinend sind gute Gesichter und Animationen da sehr schwer. Kein Wunder, dass fast alle kleineren Unreal 4 Spiele erst garkeine NPCs einbauen, typisch langweilige Walking Simulatoren nur...
Es gibt momentan schlecht Beispiele für Next Gen Spiele also muss ich Beispiele von dieser Generation noch nehmen, die aber das ziemlicham Limit kratzen.Ich weiß andere Engine, anderer Grafikstil und vorallem wesentlich größeres Budget, aber wenn du mich fragst was ich
für Next Gen ansehe naja das hier.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6602
  • Reputation: +885/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #52 on: May 08, 2020, 07:25:07 PM »
Ich finde schon, weil die Qualität beim restlichen Teile des Charaktermodels ist schon gut. Aber irgendwas stimmt mit den Gesichtern noch nicht.
Was mir viel übler aufstösst, sind die roten Augen von Elif. Erstens schreit das nach Masquerade Brüchen früher oder später, denn wer trägt schon immer violett leuchtende Kontaktlinsen, und zweitens hatten wir erst letztens die Diskussion hier, dass es zumindestens in der vor V5 VtM Welt nicht üblich ist für nicht Gangrel Vampire.

Quote
Ich weiß andere Engine, anderer Grafikstil und vorallem wesentlich größeres Budget, aber wenn du mich fragst was ich für Next Gen ansehe naja das hier.
Ich wette, die haben Motion Capture gemacht und die Modelle für die zwei drei Hauptdarsteller eben so genau wie möglich, weil die dauernd zu sehen sind. Und trotzdem lacht das Mädel am Anfang komisch und sieht am Ende auch nicht echt aus. Beim Mann sieht man wegen dem Bart wenig und meist sind beide nur von weitem zu sehen!
« Last Edit: May 08, 2020, 07:48:02 PM by Wesp5 »

Online Wilhelm-Streicher

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 318
  • Reputation: +3/-0
Re: Vampire: The Masquerade 2 (Ankündigung am 21.03.19)
« Reply #53 on: May 08, 2020, 08:13:23 PM »
Ich wette, die haben Motion Capture gemacht und die Modelle für die zwei drei Hauptdarsteller eben so genau wie möglich, weil die dauernd zu sehen sind. Und trotzdem lacht das Mädel am Anfang komisch und sieht am Ende auch nicht echt aus. Beim Mann sieht man wegen dem Bart wenig und meist sind beide nur von weitem zu sehen!
Das stimmt alles Motion Capture und ich finde es sieht weiterhin Super aus für 2020. Fehler findest du eh überall wenn man genauer hinschaut.Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.
Wo wir aber von Motion Capture sprechen. Bloodlines 2 soll es ja auch nutzen und naja der Trailer hat es nicht so sehr gezeigt.https://forum.paradoxplaza.com/forum/threads/dev-diary-10-these-past-months-were-about-side-quests-and-traversal.1368713/Gerade bei den Gesichtsanimationen hat Hardsuit Labs noch einiges an Arbeit.

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal