collapse

Author Topic: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen  (Read 22771 times)

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6161
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #960 on: October 03, 2019, 07:54:55 PM »
Vielleicht um die Leiche zu entfernen und die standardmäßigen Ermittlungen aufzunehemen? Es muss ja nicht nur der Penner sein der das entdeckt hat.

Aber warst du nicht derjenige, der mich dazu gebracht hatte, verschlossene Orte wie das Museum und das Giovanni Anwesen wieder zu öffnen, und jetzt willst du, dass ich andere Orte zu mache? Das meinte ich mit nervig ;)! Spiel doch lieber mal Prelude 0.8, damit ich eventuelle Fehler dort ausmerzen kann :)...
« Last Edit: October 03, 2019, 07:57:12 PM by Wesp5 »

Online Wilhelm-Streicher

  • Fledgling
  • *
  • Posts: 25
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #961 on: October 03, 2019, 08:40:16 PM »
Aber warst du nicht derjenige, der mich dazu gebracht hatte, verschlossene Orte wie das Museum und das Giovanni Anwesen wieder zu öffnen, und jetzt willst du, dass ich andere Orte zu mache? Das meinte ich mit nervig ;)! Spiel doch lieber mal Prelude 0.8, damit ich eventuelle Fehler dort ausmerzen kann :)...
Nö das war ich nicht. Auch nicht No_Mercy bei der Gelegenheit.
Die Diskussion hatten wir übrigens schon auf Seite 5 und ich war gegen diese Änderung.
"Es ist ja möglich das Museum und das Giovanni für Pisha Gegenstände nochmal zu besuchen. Ich hätte persönlich ja drauf verzichtet es zu ändern,
weil ich jahrelang damit kein Problem hatte dran zu denken.
Wenn ich es mal ganz selten vergessen hatte, habe ich es halt nachgeholt.
Vielleicht ist heutzutage aber nicht so angesagt Falsch zu spielen oder zu scheitern. Naja darum geht es mir nicht auch nicht so sehr.
Können das Museum wie das Anwesen nicht von der Karte verschwinden, wenn alles erledigt ist? Sprich wenn Pisha den jeweiligen Gegenstand  hat?
Schließlich gibt es da nichts mehr zu tun."

Deine damalige Antwort darauf war übrigens: "Darum ging es garnicht, sondern darum, dass andere Mods wie das CQM in diese Maps
 wieder zurück kommen können."

Also Nein das ist nicht auf meinen Mist entstanden. ;)

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6161
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #962 on: October 04, 2019, 08:08:48 AM »
Also Nein das ist nicht auf meinen Mist entstanden. ;)

Gut, dann hatte ich das falsch in Erinnerung. Trotzdem werde ich nicht Maps auf einmal absperren...

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 172
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #963 on: October 04, 2019, 11:57:30 PM »
Quote from: Wilhelm_Streicher
Die deutsche Version sollte erscheinen wenn sie fertig ist. Eine Frage macht es eigentlich Sinn 10.1 Deutsch noch zu testen oder wäre es besser lieber
ein wenig länger zu warten und bei 10.5 einzusteigen?
Schließlich hat sich schon einiges getan.
Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt:
10.1 deutsch erscheint natürlich, wenn er fertig ist, damit warte ich nicht auf Bloodlines 2.
Sobald 10.1 deutsch veröffentlicht ist, setze ich mich daran, wieder auf den aktuellen Stand des englischen Patchs zu kommen. Ob es noch Sinn macht, bis dahin 10.1 zu testen, musst du natürlich für dich entscheiden - ich weiß allerdings nicht, wie schnell ich mit der nächsten deutschen Version bin.
Mit "Patchende wenn Bloodlines erscheint" meinte ich den englischen Patch, das wäre ein gutes "Abschlussereignis".

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6161
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #964 on: October 05, 2019, 08:53:21 AM »
Mit "Patchende wenn Bloodlines erscheint" meinte ich den englischen Patch, das wäre ein gutes "Abschlussereignis".

Wie gesagt, wenn möglich würde ich schon mit 10.5 Schuss machen, denn der sieht sehr gut aus. Allerdings sollte es immer die Option geben, kleinere Hotfixes nachzureichen...

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 367
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #965 on: October 05, 2019, 03:11:47 PM »
Quote from: Wesp5
Wie gesagt, wenn möglich würde ich schon mit 10.5 Schuss machen, denn der sieht sehr gut aus. Allerdings sollte es immer die Option geben, kleinere Hotfixes nachzureichen...

10.5 wäre grundsätzlich ok, wenn man es vom hinzufügen von neuen Dingen sieht. Bugfixing sollte zumindest bis zum Release vom deutschen Patch 10.5 geben, da vermutlich noch hier und da Bugs zu finden sind (wenn auch wahrscheinlich keiner schweren Bugs mehr).

Wäre dann nur die Frage wie die künftigen Patches genannt werden. 10.5a, 10.5b, evtl. 10.5.1, 10.5.2 oder man geht doch noch weiter auf 10.6, 10.7 usw.
Motto: Show no mercy

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6161
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #966 on: October 05, 2019, 04:01:21 PM »
Wäre dann nur die Frage wie die künftigen Patches genannt werden. 10.5a, 10.5b, evtl. 10.5.1, 10.5.2 oder man geht doch noch weiter auf 10.6, 10.7 usw.

Die ModDB hängt selber Nummer an, wenn Dateien upgedated werden. Das wäre dann z.B. vtmbup10.5.1 usw...