collapse

Author Topic: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen  (Read 13412 times)

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #720 on: March 19, 2019, 10:18:35 PM »
Quote
Voerman arbeitest du mit GOG in irgendeiner Form zusammen?
Nicht, dass ich wüsste... Ich hätte gar nichts dagegen, wenn GOG eine deutsche Version mit meiner Übersetzung anbieten würde. Das Problem ist wahrscheinlich, dass ich in meiner Readme untersagt habe, kommerzielle Downloads des Patchs anzubieten - weil das Exklusivrecht für den unentgeltlichen Download bei Patches Scrolls liegt. Ursprünglich war es so, dass Patches Scrolls auch für die englische Patchversion ein Exklusivrecht hatte (zumindest ist das meine letzte Information), was aber anscheinend - zumindest für GOG - jetzt nicht mehr so ist. Wie sieht es denn aktuell aus, Wesp? In deiner Readme steht nur, dass der Patch nicht als Grundlage für darauf aufbauende Werke verwendet werden darf.
Ich kann die Nutzungsbedingungen natürlich entsprechend ändern. Vermeiden will ich allerdings, dass plötzlich ein Anwaltsschreiben von Activision ins Haus flattert, weil GOG ihr Spiel mit meinen Veränderungen verkauft oder sowas...

EDIT: Hm, das ist gar nicht mal so trivial... Soweit ich weiß, fragen GOG und Steam doch vor der Installation, welche Sprache man installieren will, richtig? Bietet eigentlich nur GOG eine inoffiziell gepatchte Spielversion an oder macht Steam das auch? Für Nutzerinnen und Nutzer des Spiels wäre es ja durchaus bequemer, wenn das Spiel schon bei der Installation in ihrer Sprache fertig gepatcht wäre.
« Last Edit: March 19, 2019, 10:52:10 PM by Voerman »

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #721 on: March 19, 2019, 10:43:37 PM »
Nicht, dass ich wüsste... Ich hätte gar nichts dagegen, wenn GOG eine deutsche Version mit meiner Übersetzung anbieten würde.
Also ich habe das mal geprüft und GOG verwendet deine 10.0 Übersetzung.
Ich hätte aber angenommen, das GOG dich wenigstens mal angefragt hat. Schließlich könntest du dich ja theoretisch aus irgendeinen Grund verweigern.
Außerdem wäre es nett gewesen dies nicht aus dritter Hand zu erfahren.

Quote
Ich kann die Nutzungsbedingungen natürlich entsprechend ändern. Vermeiden will ich allerdings, dass plötzlich ein Anwaltsschreiben von Activision ins Haus flattert, weil GOG ihr Spiel mit meinen Veränderungen verkauft oder sowas...
Ich kann die Vorsicht durchaus verstehen, aber glaubst das interessiert Activision noch?
Ich bin nicht mal sicher wie die genaue aktuelle Rechtlage nun ist. Hat Paradox die kompletten Rechte an Bloodlines oder ist das eine Teils-Teils Vereinbarung?

Edit: Ach ja wie weit bist du eigentlich mit 10.1 Deutsch?

Quote
EDIT: Hm, das ist gar nicht mal so trivial... Soweit ich weiß, fragen GOG und Steam doch vor der Installation, welche Sprache man installieren will, richtig? Bietet eigentlich nur GOG eine inoffiziell gepatchte Spielversion an oder macht Steam das auch? Für Nutzerinnen und Nutzer des Spiels wäre es ja durchaus bequemer, wenn das Spiel schon bei der Installation in ihrer Sprache fertig gepatcht wäre.
Bei GOG hast du vor der Installation seit Heute die Möglichkeit es einstellen ob Bloodlines die deutsche oder französische Fassung bekommt.
Und du kannst es nachträglich ändern, aber das würde ich eher nicht so empfehlen. Schließlich überspielt GOG von 10.2 Englisch auf 10.0 Deutsch.

Zu Steam kann ich dir nichts sagen, aber ich bezweifele das dies angeboten wird.
« Last Edit: March 19, 2019, 10:58:29 PM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #722 on: March 19, 2019, 10:58:10 PM »
Das ist eben die Frage. Ob Activision "das interessiert", weiß ich nicht - sie haben sich bislang nicht bei mir gemeldet. Aber in letzter Zeit sensibilisieren wir uns in Europa ja anscheinend immer stärker, was Urheber- und Nutzungsrecht betrifft (ich sage nur: Artikel 13!). Ich will niemandem auf den Schlips treten.

Wenn GOG 10.0 verwendet, wie machen sie das denn? Gibt es dann eine deutsch gepatchte deutsche Version und eine englisch gepatchte englische Version? Und was machen sie, wenn jemand die deutsch gepatchte herunterlädt und dann nachträglich die englische Version spielen will? Oder die französische? Oder alle gleichzeitig? Da dürfte es mit 10.0 noch Probleme geben...

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #723 on: March 19, 2019, 11:05:03 PM »
Das ist eben die Frage. Ob Activision "das interessiert", weiß ich nicht - sie haben sich bislang nicht bei mir gemeldet. Aber in letzter Zeit sensibilisieren wir uns in Europa ja anscheinend immer stärker, was Urheber- und Nutzungsrecht betrifft (ich sage nur: Artikel 13!). Ich will niemandem auf den Schlips treten.
Wie gesagt ich würde mir was Activision angeht keine Sorgen machen. Paradox und damit der Besitzer von White Wolf ist eine ganz andere Baustelle.
Ausgehend von der Kooperation mit GOG beim zukünftigen Vampire Spiel würde ich mal behaupten das sie es locker sehen und dir eher
für Hingabe für die deutsche Version danken würden.

Quote
Wenn GOG 10.0 verwendet, wie machen sie das denn? Gibt es dann eine deutsch gepatchte deutsche Version und eine englisch gepatchte englische Version? Und was machen sie, wenn jemand die deutsch gepatchte herunterlädt und dann nachträglich die englische Version spielen will? Oder die französische? Oder alle gleichzeitig? Da dürfte es mit 10.0 noch Probleme geben...
Du wählst halt die jeweils Sprachfassung aus und danach akualisiert sich Bloodlines. Deutsch und Französisch werden zu 10.0 und Englisch zu 10.2.
 

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #724 on: March 19, 2019, 11:09:09 PM »
Quote
Schließlich überspielt GOG von 10.2 Englisch auf 10.0 Deutsch.
Das geht, wenn es getrennte Ordner sind - aber das sind sie bei 10.0 ja noch nicht. Da dürften sie viele Beschwerden von Usern erwarten, die das versucht haben.

Quote
Ich hätte aber angenommen, das GOG dich wenigstens mal angefragt hat. Schließlich könntest du dich ja theoretisch aus irgendeinen Grund verweigern.
Außerdem wäre es nett gewesen dies nicht aus dritter Hand zu erfahren.
Zumal sie damit gegen meine Nutzungsbedingungen verstoßen... Aber das bin ich gewohnt, dass die niemand liest. Ich möchte aber, dass sie die verschiedenen Sprachversionen auch so verwenden, dass die User letztlich nicht vor einem riesigen Scherbenhaufen stehen, weil sie die Sprachversion gewechselt haben. Mit den verschiedenen Ordnern ab 10.1 dürfte das deutlich besser klappen, ich weiß allerdings nicht, ob die anderen "Übersetzer" auch eigene Ordner verwenden.

Quote
Wie gesagt ich würde mir was Activision angeht keine Sorgen machen. Paradox und damit der Besitzer von White Wolf ist eine ganz andere Baustelle.
Ausgehend von der Kooperation mit GOG beim zukünftigen Vampire Spiel würde ich mal behaupten das sie es locker sehen und dir eher
für Hingabe für die deutsche Version danken würden.
Ich hätte natürlich nichts dagegen, wenn sie mir als Dank übermorgen einen Key für das neue Vtm schenken würden ;) Wenn Paradox ein Problem mit der deutschen Patchversion hat, müssten sie auch ein Problem mit der englischen haben. Sie einfach zu verwenden ist kein guter Stil - aber vielleicht hat Wesp ja eine Nachricht bekommen.

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #725 on: March 19, 2019, 11:19:49 PM »
Das geht, wenn es getrennte Ordner sind - aber das sind sie bei 10.0 ja noch nicht. Da dürften sie viele Beschwerden von Usern erwarten, die das versucht haben.
Dann solltest du dich vielleicht mal an GOG wenden. Ich kann mir vorstellen das dies nicht so wieder schnell geupdatet wird.
Allerdings müsste 10.1 Deutsch dafür schon fertig sein. In diesen Sinne wie schaut es aus?
Ich kann mir aber auch vorstellen das sie der Einfachheit halber auch nach 10.2 deutsch fragen.
Aber das sind nur Vermutungen. Genaueres kann dir nur GOG sagen.
Edit: Ich widerrufe meine Aussage was die französische Fassung angeht. Ich habe hier nur vermutet, aber
es kann sein das die französische Version ebenfalls 10.2 ist. Schließlich gibt es die im Gegensatz zur deutschen.
https://patches-scrolls.de/patch/4647/7/75006
Kurz gesagt keine Ahnung welche Patchversion GOG nun für die französische Version verwendet.

Quote
ich weiß allerdings nicht, ob die anderen "Übersetzer" auch eigene Ordner verwenden.
Wer ist denn für die französische Version zuständig?
« Last Edit: March 19, 2019, 11:25:27 PM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5699
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #726 on: March 20, 2019, 08:23:15 AM »
Wer ist denn für die französische Version zuständig?

Yannick Lange. Ich kann ihn mal fragen, ob er davon was weiss! Ich selber hatte GOG vor einiger Zeit schon erlaubt, den UP in ihren Release einzubauen, aber nur in der Basic Variante, so dass der Plus Patch bei The Patches Scrolls blieb. Wenn sie das bei den Übersetzungen auch so handhaben, sollte es kein Problem sein und ich nehme dann einfach an, dass sie keine von meinen unterschiedlichen Bedingungen erwartet haben. Ich kann mir vorstellen, dass sie das in Erwartung des neuen Vampir-Spieles machen, siehe Bloody Good Game Countdown! Es gibt den englischen UP inzwischen auch bei der ModDB und seit kurzem auf Nexus Mods, weil es auf The Patches Scrolls manchmal sehr lange dauert und ich dort alles selber managen kann...

@Wilhelm: Wegen dem Launcher DLL Fehler, kannst du mal überprüfen, ob der Patch ins richtige Verzeichnis installiert wurde und ob auch alle Shortcuts entsprechend stimmen?
« Last Edit: March 20, 2019, 08:26:57 AM by Wesp5 »

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #727 on: March 20, 2019, 05:30:54 PM »
@Wilhelm: Wegen dem Launcher DLL Fehler, kannst du mal überprüfen, ob der Patch ins richtige Verzeichnis installiert wurde und ob auch alle Shortcuts entsprechend stimmen?
Das hat sich mittlerweile durch ein neues Update behoben oder meine Umstellung auf 10.0 Basis Deutsch.
« Last Edit: March 20, 2019, 07:52:18 PM by Wesp5 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #728 on: March 20, 2019, 10:08:19 PM »
@Wilhelm:
Quote
Dann solltest du dich vielleicht mal an GOG wenden. Ich kann mir vorstellen das dies nicht so wieder schnell geupdatet wird.
Wenn es Probleme gibt, werden sie das ziemlich schnell merken. Eine Readme liegt dem Patch bei, da stehen alle Infos dazu drin - auch meine Mailadresse.

Quote
Allerdings müsste 10.1 Deutsch dafür schon fertig sein. In diesen Sinne wie schaut es aus?
Schlecht - ich habe seit geraumer Zeit nur Ärger, muss mich im RL um alles persönlich kümmern, weil nichts läuft...

Quote
Ich kann mir aber auch vorstellen das sie der Einfachheit halber auch nach 10.2 deutsch fragen.
Sie fragen eigentlich überhaupt nicht. Zumindest bisher.

@Wesp5:
Quote
Ich selber hatte GOG vor einiger Zeit schon erlaubt, den UP in ihren Release einzubauen, aber nur in der Basic Variante, so dass der Plus Patch bei The Patches Scrolls blieb. Wenn sie das bei den Übersetzungen auch so handhaben, sollte es kein Problem sein und ich nehme dann einfach an, dass sie keine von meinen unterschiedlichen Bedingungen erwartet haben.
Es ist für mich wie gesagt auch kein Problem, wenn sie meine Patchversion auch so verwenden. Also Basic Patch = für GOG, Plus Patch = weiterhin Patches-Scrolls exklusiv? Okay, dann ändere ich die Nutzungsbestimmungen für 10.1 entsprechend. Z.B. war die kommerzielle Nutzung des Patchs bisher bei mir grundsätzlich verboten. Und es ist auch schwierig, denn man kann es so betrachten, dass wir als "Übersetzer" nur den Patch übersetzen oder eben das ganze Spiel. Ich kann nur hoffen, dass GOG von Paradox die Erlaubnis hat, auch jede übersetzte Version des gepatchten Spiels zu vertreiben, denn ich kann ja nicht einfach so die Rechte für den Verkauf eines Spiels erwerben und es dann inhaltlich verändert verkaufen, ohne auch dafür die Erlaubnis zu besitzen. Activision jedenfalls hat das vertraglich ausgeschlossen - ich weiß nicht, wie Paradox das regelt. Jedenfalls können streng genommen weder Wesp noch ich noch Yannick oder sonstwer GOG erlauben, ein so gepatchtes Spiel zu verkaufen, weil wir nicht die Rechte am Spiel besitzen, weder ungepatcht noch gepatcht.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5699
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #729 on: March 21, 2019, 07:59:23 AM »
Jedenfalls können streng genommen weder Wesp noch ich noch Yannick oder sonstwer GOG erlauben, ein so gepatchtes Spiel zu verkaufen, weil wir nicht die Rechte am Spiel besitzen, weder ungepatcht noch gepatcht.

Ich nehme an, dass GOG das mit Activision geklärt haben, als sie Bloodlines in ihr Sortiment aufnahmen, sie haben mich damals nämlich vorher gefragt! Insgesamt ist es mir aber lieber, wenn sie öfter mal updaten, ohne uns zu fragen, denn vorher musste ich selber immer nachhacken, bevor sich was tat, wobei die Fans schon längst eine neuere Version haben wollten. Yannick findet das übrigens auch okay!

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #730 on: March 21, 2019, 03:32:46 PM »
Trotzdem ist es wichtig, das mit allen Beteiligten zu klären. Dann tauchen nämlich erst gar keine Probleme auf. Z.B. jetzt bei GOG die Klärung der Frage: Wie machen wir's? Und sind alle damit einverstanden? Mein Ziel ist es, dass es möglichst bequem für die User ist und ich keine rechtlichen Probleme bekomme. Aus meiner Sicht würde es auch keinen Sinn machen, wenn wir das für jede neue Patchversion neu klären. Für GOG wäre es sinnvoll gewesen, sich vorher nach der technischen Umsetzung zu erkundigen - das ist ja keine kleine Plattform, wo nur drei Leute das Spiel kaufen. Dann hätten wir ihnen sagen können, dass man nicht einfach wild zwischen Versionen und Sprachen hin und her wechseln kann. Ich hoffe mal, dass das mit den getrennten Ordnern in Zukunft behoben ist. Zumindest bei denjenigen "Übersetzern", die getrennte Ordner verwenden, was ich für die deutsche Version ab 10.1 tue.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5699
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #731 on: March 21, 2019, 04:08:31 PM »
Trotzdem ist es wichtig, das mit allen Beteiligten zu klären. Dann tauchen nämlich erst gar keine Probleme auf.

Vielleicht solltest du einfach mal mit GOG Kontakt aufnehmen und die Sache klar stellen. Yannick schrieb, dass er schon vor Monaten Info von jemandem dort erhalten hatte! Vielleicht haben sie dich bisher einfach übersehen. Zumindestens die GOG Bloodlines Version sollte dabei raus springen :)...

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #732 on: March 21, 2019, 05:23:34 PM »
Schlecht - ich habe seit geraumer Zeit nur Ärger, muss mich im RL um alles persönlich kümmern, weil nichts läuft...
Dies hat natürlich Priorität, aber es hätte gerade nach der Ankündigung des neuen Vampire für viele deutschen Spieler gut gepasst,
wenn 10.1 Deutsch schon draußen wäre.
Aber bis zum eigentlichen Release des neuen Vampire Spiels ist es wahrscheinlich eh noch lange hin.
Ich würde eher nicht mit 2019 rechnen. Es wäre aber schön wenn ich Unrecht hätte.

Zumindestens die GOG Bloodlines Version sollte dabei raus springen :)...
Nicht wenn er sie schon hatte oder sie mittlerweile gekauft hat! ;)
Ist eh wieder im Sale. Welch Überraschung.
« Last Edit: March 21, 2019, 06:37:59 PM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 161
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #733 on: March 22, 2019, 07:33:56 PM »
@Wesp:
Quote
Vielleicht solltest du einfach mal mit GOG Kontakt aufnehmen und die Sache klar stellen.
Ich muss auch sonst schon allen möglichen Leuten hinterher rennen, darum komme ich auch zu nichts. Da stecke ich die Zeit lieber in 10.1, zumal eh alles ausführlich in den Readmes steht...

@Wilhelm:
Quote
Ich würde eher nicht mit 2019 rechnen. Es wäre aber schön wenn ich Unrecht hätte.
Bislang hat mich noch nichts heiß gemacht - wenn ich die ersten Bilder aus dem echten Spiel sehe, ändert sich das sicher :)
Ich habe übrigens die Pyramidenversion von Bloodlines, sonst keine.

EDIT: Inzwischen habe ich den Trailer auch gesehen. Sieht gut aus :)
« Last Edit: March 22, 2019, 08:18:03 PM by Voerman »

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 303
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #734 on: March 24, 2019, 02:58:37 PM »
Mal ein paar neue Dinge mit 10.3 RC 2.
Edit: Danke für die Heather Änderungen bei den Blutdialogen. Funktionert endlich nach all den Jahren wie es sein soll. :)

@wesp
Werden Arthur 121 / 601 eigentlich verwendet? Falls ja was die Bedingung dafür?
"Oh you mean that club? Knox, the bounty hunter, he goes there sometimes - I ain't never been. We get drunk and disorderlies and drug busts outta there sometimes. Some fights. The owners run it pretty tight though."
Zuvor habe ich Arthur auch nach Knox befragt. Ist das wichtig ob man mit Knox selbst zuvor gesprochen hat?

201: "Well, I don't feel right cuttin' Knox loose just yet. We go way back. I knew his daddy too... Tell ya what, since I'm stuck here why don't you go and look for Knox. Just real quick. I'll pay ya for your time."
Das hingegen wird gar nicht verwendet aus verständlichen Gründen, aber hast du mal mit den Gedanken gespielt das trotzdem wiederherstellen zu lassen?
Ich bin da zwiegestalten.

511: "Hey there. I was hoping you'd stop back by. I heard from Knox; knucklehead ran off and joined the damned French foreign legion. So, you can stop lookin'... if'n ya were...."
Das habe ich noch nicht hören können.

Cal 6, 26, 133, 166 und 176: "I'm looking for a guy named Knox - heavy-set, longish hair...."
Und Cal 241: "Knox? Yeah... he's usually around here somewhere. Just look for a guy that doesn't look like he has any business being here. That's Knox."
Möglicherweise hängt das mit Arthur zusammen, aber ich konnte Cal hier nicht nach Knox fragen.

Meckern auf hohen Niveau ;) :
-Wie schnell ist Therese eigentlich bei der ersten Begegnung? Selbst als Vampirin kann sie nicht so schnell die Tür aufschließen
und dann auf ihren Platz beim Computer sein.
-Haben Mercurio und Carson eigentlich einen Briefkasten? Ich konnte keinen finden.
-Wie kommt der VW Bus eigentlich zum Beachhouse? Kann der fliegen? Durch das Tor geht es ja nicht oder einzig andere Weg ist mit einen Gitterzaun versperrt.
-Lily und Julius stehen weiterhin sichtbar vom Beachhouse unten rum, obwohl beide schon längst weg sind.
-Blood Purge wirkt bei den Elitenfeinden und den Seuchentypen aufgrund des verschlossenen Anzug merkwürdig. Wie können die durch den
Helm Blut kotzen?
-Sollte sich der Computereintrag sprich Notes 4 bei dem Skyline Apartments nicht akualisieren, wenn der Spieler mit oder ohne Heather einzieht?
Hier tue ich mich schwer, da ich nicht sicher bin was man da schreiben könnte und ob das überhaupt eine Idee ist.
-Wie starb Grout eigentlich genau?
-Bei Sewer 3 hast du den Schlösserknack Level von 5 auf 3 gesenkt. Warum?
Es gibt doch noch eine andere Möglichkeit da rein zu kommen deshalb ist das eigentlich nicht nötig gewesen.

Eine kleine Balancing Frage: Findest du die Belohnung fürs Schleichen im Parkhouse angemessen? Mir geht es nicht um die XP Anzahl ansich,
aber es wirkt schon komisch das wesentlich kürzere Schleichen im Warehouse besser belohnt als im Parkhouse.
Wie wäre es daher wenn du das angleichen könnest? Beides 2 XP. Nicht so viel aber auch nicht so wenig. Bei nur einen XP kann das fast schon das Rumgeschleiche sein lassen.
Aber ich schätze mal die Antwort ist eh Nein ;)

Und können die Helicopter Rotorblätter bei der Blutjagd irgendwie bewegt / animiert werden?