collapse

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen  (Read 5388 times)

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #375 on: October 15, 2018, 09:30:10 AM »
Zur Giovanni Vordertür fällt mir einfach keine Alternative ein, der Level lässt nichts anderes zu.
Naja das Problem gibt es ja nicht, wenn der Spieler zuvor Bruno tötet. Dann ist die Szene ja logisch.
Aber die meisten Spieler kämpfen ihn ja nicht, sondern gehen mit oder ohne Nadia nach unten.
Am besten wäre es, wenn die Beladungsszene nicht zu ändern ist, das es in dem Fall zu einen Kampf mit Bruno und
ein paar seiner Leute kommt.
Schließlich halte ich es für äußerst unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, das Bruno diesen "Diebstahl" einfach so hinnimmt.

Edit: Das Schleichen im Glaze danach geht auch. Nur Johnny muss getötet werden.
Die Zeitschlagzeile ist aber falsch. Zumindest wenn nur Johnny und niemand anders getötet wurde.
"Schüsse in C-Town! Immer mehr Opfer!  Selbstjustizler räumt in ´Glaze´ auf! "
Vielleicht sollte die Bedingung für das Erscheinen genau dieser Zeitung mit dieser Geschichte nicht bei Johnny sondern bei Ricky liegen.
Wenn der jeweilige Spieler Ricky tötet, ist es sehr wahrscheinlich das er/sie auch andere tötet und
es zu diesen Massaker kommt.

Quote
Und im Lotus Blossum hast du eben Pech! Bloodlines baut dir nicht immer wie Deus Ex Spiele eine Wunschlösung, damit du perfekt schleichen kannst. Echte Orte sind dafür eben manchmal einfach nicht geeignet!
Dem widerspreche ich. Das Sabbatlagerhaus oder das Tiefparkhaus sind spielerisch wesentlich interessanter,
wenn man sich nicht durchkämpft sondern schleicht.  Generell würde ich mal behaupten, das dies für alle Missionen gilt,
wo es lohnt zu schleichen.
Und das Lotus Blossum geht zu 90% auch wunderbar zu Schleichen, bis zu Kiki.
Mein Problem ist das ich nicht für meine eigene Fehler bestraft werde, sondern das ich durch Fremdverschulden also
durchs Kikis mangelene Schleichfähigkeiten beschraft werde, obwohl ich so kurz vor einen gewaltlosen und heimlichen Abschluss stand.
Dies nervt schon.

Kannst du da wirklich nichts machen? Mehr Gameplay Optionen wie der Spieler Missionen angeht, sind doch nie schlecht.
Könntest du Kiki das Schleichen beibringen oder dafür sorgen das sie nicht so leicht entdeckt wird?
Yukie kann ja auch schleichen. Zumindest in der Cutscene beim Fischmarkt. Könnte man dies für Kiki nutzen?

Quote
Und auch beim Pier Polizisten will ich stur bleiben :)...
Wie du meinst. Aber die Stelle bleibt weiterhin unlogisch, da es sich um einen abgesperten Tatort handelt.

Quote
Es ist zwar nicht vorgesehen aber offensichtlich doch möglich. Und mit euren Vorschlägen würden wir die Spieler sozusagen dann noch auf den Fehler aufmerksam machen! Das muss meiner Meinung nach nicht sein...
Die Frage ist doch ob es sich dabei wirklich um ein Fehler handelt oder nicht.
Es wird nicht empfohlen die jeweilig andere Munition zu verwenden, aber das heißt nicht das es Waffentechnisch nicht möglich wäre,
wenn ein M24 .308 oder das M700 7,62 verschießt.

Dann ist das Thema Waffen und Munition damit aus meiner Sicht auch abgeschlossen.
Sollen wir noch die Nahkampfwaffen machen oder schenken wir uns das?
Ich meine da gibt es doch eigentlich nichts zu diskutieren oder versteckt sich da ein Zitat,
das uns bisher noch nicht aufgefallen ist?

Garyphone 51: "Oh, das verrate ich dir. Und wenn du dumm genug bist, dahin zu gehen, naja - dann sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt, Boss!
Sie haben eine Villa in der Stadt. Ich zeichne dir eine Karte. Sie veranstalten gerade ein Familientreffen.
Wer kein Giovanni ist, sollte nicht näher an sie ran als 50 Meter."

Ich fand das immer ein wenig komisch. Könnte "I draw you a Map" eine Redewendung sein?
https://www.macmillandictionary.com/us/dictionary/american/do-i-have-to-draw-you-a-map
« Last Edit: October 15, 2018, 10:20:04 AM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5278
  • Reputation: 849
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #376 on: October 15, 2018, 01:04:52 PM »
Schließlich halte ich es für äußerst unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, das Bruno diesen "Diebstahl" einfach so hinnimmt.

Das Problem ist, dass die Szene mit dem Lastwagen beim Hintereingang sein müsste. Eben dem, durch den der Sarcophagus runter gekommen ist. Den gibt es aber leider nicht und für eine Szene baue ich auch keinen ;).

Quote
Die Zeitschlagzeile ist aber falsch. Zumindest wenn nur Johnny und niemand anders getötet wurde.

Das sollte eigentlich stimmen, aber ich habe die Bedingung auf Alarmierung der Wachen gesetzt, weil ich annahm, dass man dann kämpfen muss! Oder hast du zwar Wachen alarmiert aber nicht gekämpft?

Quote
Könntest du Kiki das Schleichen beibringen oder dafür sorgen das sie nicht so leicht entdeckt wird?
Yukie kann ja auch schleichen. Zumindest in der Cutscene beim Fischmarkt. Könnte man dies für Kiki nutzen?

Yukie schleicht nicht, sie benutzt nur die Animation. Und mit Kiki ist das eben so eine Sache, was macht man, wenn der Zivilist eben nicht der perfekte Schleicher ist? Ist einfach nur realistisch. Ich habe aber gerade eine Idee bekommen, die vielleicht geht, mal sehen... Hat funktioniert :)! Nun kann man mit Kiki rausschleichen.

Quote
Ich fand das immer ein wenig komisch. Könnte "I draw you a Map" eine Redewendung sein?

Naja, danach ist der Ort eben auch auf der Karte markiert...
« Last Edit: October 15, 2018, 01:53:09 PM by Wesp5 »

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #377 on: October 15, 2018, 03:02:01 PM »
Das Problem ist, dass die Szene mit dem Lastwagen beim Hintereingang sein müsste. Eben dem, durch den der Sarcophagus runter gekommen ist. Den gibt es aber leider nicht und für eine Szene baue ich auch keinen ;).
Wer sagt denn das die Giovanni für den Sarkophag den Hintereingang benutzt haben?
Sie gehörten theoretisch (obwohl es ebenfalls unsinnig wäre) ja auch genauso den Vordereingang dafür verwendet haben.

Was spräche denn gegen Bruno plus ein paar seiner Wachen als Kampf nach den Chang Brüdern?

Quote
Das sollte eigentlich stimmen, aber ich habe die Bedingung auf Alarmierung der Wachen gesetzt, weil ich annahm, dass man dann kämpfen muss! Oder hast du zwar Wachen alarmiert aber nicht gekämpft?
Die Wachen müssten immer nach Johnnys Tod durch seine Schüsse alarmiert sein. Das ist ja gescriptet.
Mein Durchgang war erstmal über Ricky zu Johnny nach oben, danach nach seinen Tod schleichend durch die Hintertür wieder heraus.
Alle Wachen inklusive Ricky und die Partygäste haben überlebt und leben auch weiterhin wenn man das Glaze wiederbetritt.

Wie gesagt die Bedingung würde bei Rickys Tod vielleicht mehr Sinn ergeben.

Quote
Ich habe aber gerade eine Idee bekommen, die vielleicht geht, mal sehen... Hat funktioniert :)! Nun kann man mit Kiki rausschleichen.
Herzlichen Dank.  :smile:
Ist die Annahme korrekt, das Kiki dadurch wesentlich schwerer entdeckt wird oder wie funktionert das jetzt genau?
Und muss ich das vorher im Gespräch klären oder schleicht Kiki ebenfalls wenn ich beginne zu schleichen?

Quote
Naja, danach ist der Ort eben auch auf der Karte markiert...
Das stimmt zwar, aber dann frage ich mich aber woher denn nun Garys Karte so plötzlich herkam.
Zumal meine Vermutung auch passen würde, weil dieser Gary Dialog schon ziemlich abfällig gegenüber den Spieler ist.

Zwei Gedanken zum Mandarin. Es ist richtig das man ihn den erfahrenden Vampirforscher / Vampirjäger so einfach austrinken kann?
Und ist er für ein (kleinen) Bosskampf nicht ein wenig zu schwach bewaffnet?
Ich meine Mac-10 ist für ihn irgendwie unpassend und wenig einzigartig.
Könntest du ihn nicht eine Uzi geben? Das würde den Mandarin von den normalen Sicherheitswachen mehr abgrenzen und auch gefährlicher machen.
Zu diesem Zeitpunkt wird der Spieler eh schon mit Uzi Feinden konfrontiert. Sei es Ricky, andere Tongs oder den Lasombra Vampir in der Bücherei.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5278
  • Reputation: 849
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #378 on: October 15, 2018, 04:28:20 PM »
Wer sagt denn das die Giovanni für den Sarkophag den Hintereingang benutzt haben?

Überlege dir mal, wie man diesen riesigen Sarcophag durch den Vordereingang überhaupt in die Krypta bekommen soll! Das geht einfach nicht. Es muss im Garten irgendwo einen Aufzug direkt in die Krypta geben, anders kann man das nicht erklären.

Quote
Was spräche denn gegen Bruno plus ein paar seiner Wachen als Kampf nach den Chang Brüdern?

Du bist doch sonst so scharf auf's Schleichen und jetzt willst du, dass man diesen Kampf jedem aufzwingt, der das bis dahin vermieden hatte?

Quote
Die Wachen müssten immer nach Johnnys Tod durch seine Schüsse alarmiert sein.

Das könnte das Problem sein, aber in dem Falle stimmt das mit der Schiesserei ja im Prinzip, die Presse hat nur wieder mal übertrieben. Vielleicht kann ich das stattdessen mit dem Tod aller anderen Tong dort verknüpfen, inklusive Ricky...

Quote
Ist die Annahme korrekt, das Kiki dadurch wesentlich schwerer entdeckt wird oder wie funktionert das jetzt genau?

Die unteren Wachen am Tisch sind jetzt etwas blinder auf Distanz und damit kann man mit Kiki die Treppe runter gehen. Ich glaube aber fast, dass Troika wollte, dass sie einen dort erwischen, denn die oberen Wachen sind komplett blind und die unteren eben nicht...

Quote
Zwei Gedanken zum Mandarin. Es ist richtig das man ihn den erfahrenden Vampirforscher / Vampirjäger so einfach austrinken kann?
Und ist er für ein (kleinen) Bosskampf nicht ein wenig zu schwach bewaffnet?

Ich denke, dass ist Absicht. Er haut ja auch sofort ab, anstatt zu kämpfen, der Feigling!

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #379 on: October 15, 2018, 05:09:15 PM »
Überlege dir mal, wie man diesen riesigen Sarcophag durch den Vordereingang überhaupt in die Krypta bekommen soll! Das geht einfach nicht. Es muss im Garten irgendwo einen Aufzug direkt in die Krypta geben, anders kann man das nicht erklären.
Möglich aber es kann auch im Anwesen selbst noch ein direkter Transport Eingang geben.
Generell hat sich Troika bei dieser Szene wohl keine sonderlich großen Gedanken gemacht.
Theoretisch dürfte man ja nicht mal den Sarkophag anheben können, wenn man nur Stärke 1 hat.
Ziemlich selten zu diesen Zeitpunkt, aber möglich.

Quote
Du bist doch sonst so scharf auf's Schleichen und jetzt willst du, dass man diesen Kampf jedem aufzwingt, der das bis dahin vermieden hatte?
Es stimmt ich bin mehr der Schleicher, aber es ändert nichts an der Tatsache, das es vollkommen unlogisch ist, das Bruno samt seine Wachen
den Spieler einfach ziehen lassen. Völlig egal wo dieser alternative Krypta Eingang nun liegt.
Das lässt sich einfach nicht mehr Geheim halten. Man muss die halt kämpfen, besonders wenn diese Szene unverändert bleibt.
Allein Luca dürfte ja fragen was wir mit dem Sarkophag machen und das ganze Haus alarmieren. Oder wenigstens Bruno Bescheid geben.

Quote
Das könnte das Problem sein, aber in dem Falle stimmt das mit der Schiesserei ja im Prinzip, die Presse hat nur wieder mal übertrieben. Vielleicht kann ich das stattdessen mit dem Tod aller anderen Tong dort verknüpfen, inklusive Ricky...
Am besten wären ja zwei Zeitungsartikel. Einmal das normale "Massaker" und dann nur die Johnny Todesnachricht, falls die Tong das überhaupt öffentlich machen, das Johnny verstorben ist. Aber das wäre nicht so wichtig.

Quote
Die unteren Wachen am Tisch sind jetzt etwas blinder auf Distanz und damit kann man mit Kiki die Treppe runter gehen. Ich glaube aber fast, dass Troika wollte, dass sie einen dort erwischen, denn die oberen Wachen sind komplett blind und die unteren eben nicht...
Bitte was? Die oberen Wachen, die Karten spielen, sind bei mir mehr das Hauptproblem. Die entdecken Kiki immer so und fangen an zu schießen.
Unwahrscheinlich, aber kann das vielleicht damit zu tun haben, wie man die verschlossene Tür aufmacht?
Ich habe die beim Schleichen immer aufgeknackt, weil ich sonst beim Schlüsselholen immer sofort gesehen werde?

Quote
Ich denke, dass ist Absicht. Er haut ja auch sofort ab, anstatt zu kämpfen, der Feigling!
Vielleicht holt er erstmal auch seine Waffe, weil er nicht gerechnet hat, das wir ausbrechen.
Ich finde es irgendwie billig das er so leicht auszutrinken ist. Man möchte ja annehmen, das er darauf besser vorbereitet ist als die meisten Anderen.
Und was spricht gegen die Uzi? Das wäre ja nicht Weltbewegend ihn eine Uzi zu geben, oder?
Meiner Meinung würde dies ja mehr den Bosscharakter unterstreichen.

Ach ja das war mal ein Thema, aber seine Spezialtruppen hatten doch mal die Spas15 eine Zeitlang als Bewaffnung.
Dies wurde aber wieder verworfen. War das aus technischen Gründen oder waren die zu stark?
Ich frage mich das weil es immer leicht absurd ist, das deren tolle Bewaffnung samt neuer Munition so alte Schrotflinten sind.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5278
  • Reputation: 849
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #380 on: October 15, 2018, 05:50:20 PM »
Völlig egal wo dieser alternative Krypta Eingang nun liegt. Das lässt sich einfach nicht mehr Geheim halten. Man muss die halt kämpfen, besonders wenn diese Szene unverändert bleibt.

Falls das Anwesen einen Liefereingang hinter dem Haus hat, dürfte niemand das Klauen des Sarcophages bemerken, denn jede Wache dort haben die Chang Brüder bereits erledigt.

Quote
Am besten wären ja zwei Zeitungsartikel. Einmal das normale "Massaker" und dann nur die Johnny Todesnachricht, falls die Tong das überhaupt öffentlich machen, das Johnny verstorben ist.

Diese beiden gibt es bereits, aber ich hatte übersehen, dass wenn Johnny schiesst, die Wachen immer automatisch alarmiert werden, selbst wenn man danach raus schleicht. Ist korrigiert!


Quote
Unwahrscheinlich, aber kann das vielleicht damit zu tun haben, wie man die verschlossene Tür aufmacht?
Und was spricht gegen die Uzi?

Die Mac-10 ist doch auch nicht viel anders, das bleibt so!

Quote
Dies wurde aber wieder verworfen. War das aus technischen Gründen oder waren die zu stark?

Weiss ich nicht mehr, aber insgesamt ändere ich sowenige Waffen wie möglich...

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #381 on: October 15, 2018, 06:17:27 PM »
Falls das Anwesen einen Liefereingang hinter dem Haus hat, dürfte niemand das Klauen des Sarcophages bemerken, denn jede Wache dort haben die Chang Brüder bereits erledigt.
Na gut das ist ein Argument.
Naja trotzdem finde ich diese Szene weiterhin sehr unglücklich. Ja das kannst du so erklären, aber die Szene bleibt dummerweise
ja trotzdem beim Vordereingang.
In diesen Sinne wie hoch sind die Chancen das dies mal (Nicht sofort, sondern irgendwann) geändert wird?
Die Frage ist ja berechtigt, da das Museum aufgrund eines fehlerhaften LaCroix ja massiv erweitert wurde.

Quote
Die Mac-10 ist doch auch nicht viel anders, das bleibt so!
Das finde ich nicht so. Die Uzi macht wesentlich mehr Schaden als die Mac-10. Zumindest Ricky und die zwei Tong Uzi Feinde im Glaze sind da
im Vergleich zu ihren Kollegen tödlicher.
Es ist ja auch ein wenig absurd, das ein Ricky besser bewaffnet ist als der Mandarin.

Ach ja meine erste Frage hatte nichts mit dem Mandarin zu tun. Die bezog sich noch auf Kiki.  :vampwink:

Quote
Weiss ich nicht mehr, aber insgesamt ändere ich sowenige Waffen wie möglich...
Meiner Erinnerung waren die zu stark, aber ich kann mich auch täuschen.
Ich kann deine Sichtweise/ Haltung da schon verstehen, aber diese Stelle bietet / bot sich dafür ja an.
Schließlich würden Spas15s als Spezialwaffen mehr Sinn ergeben als die normale Ithaca Schrotflinte, die jeder Kleinkrimineller im Spiel benutzt.

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 123
  • Reputation: 20
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #382 on: October 15, 2018, 06:38:23 PM »
@Wilhelm:

Quote
Sollen wir noch die Nahkampfwaffen machen oder schenken wir uns das?
Ich meine da gibt es doch eigentlich nichts zu diskutieren oder versteckt sich da ein Zitat,
das uns bisher noch nicht aufgefallen ist?
Mir ist beim Übersetzen kein Zitat aufgefallen, aber das Dirty-Harry-Zitat kannte ich ja auch nicht. Sollte dir oder jemand Anderem da noch etwas auffallen, meldet es mir gern zurück.

Quote
Ich fand das immer ein wenig komisch. Könnte "I draw you a Map" eine Redewendung sein?
Eigentlich würde man sagen: "Ich zeichne es dir auf deiner Karte ein", aber im Englischen steht es nicht so - da behauptet Gary, er zeichnet dir eine Karte. "I've marked it on your map" o.ä. wäre wohl nachvollziehbarer. Das wird Gary aber vermutlich meinen.

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #383 on: October 15, 2018, 07:01:54 PM »
Mir ist beim Übersetzen kein Zitat aufgefallen, aber das Dirty-Harry-Zitat kannte ich ja auch nicht.
Sollte dir oder jemand Anderem da noch etwas auffallen, meldet es mir gern zurück.
Ich glaube da müsste alles richtig sein, aber vielleicht könnte sich bei diesen zwei was eingeschlichen haben.
Dafür bräuchte ich aber zuerst das englische Original.
"Die Marken dieses Gegenstands (Baseballschläger) rufen Erinnerungen an das alte Amerika wach.
Jetzt stimmt es in den brutalen Refrain der Schlägersongs ein."
"Ein solcher Vorschlaghammer wird üblicherweise beim Bau verwendet. Damit kriegt man den Ohrwurm aus dem Schädel, und allen anderen Inhalt auch."

Und eine Frage bezüglich des Shin Gunto.
"Die für den Massenmarkt produzierte Version eines traditionellen japanischen Katana. Nicht so wirkungsvoll wie das echte, aber trotzdem durchaus gefährlich."
Ist der erste Satz so richtig? Wird der Begriff des Shin Gunto nicht hauptsächlich für japanische Armee Schwerter innerhalb des 2 Wk verwendet?
Aber das ist nicht mal eine Laienfrage. Mit Schwertern kenne ich mich fast so gut wie gar nicht mit aus.

Quote
Eigentlich würde man sagen: "Ich zeichne es dir auf deiner Karte ein", aber im Englischen steht es nicht so - da behauptet Gary, er zeichnet dir eine Karte. "I've marked it on your map" o.ä. wäre wohl nachvollziehbarer. Das wird Gary aber vermutlich meinen.
Bist du ganz sicher das dies keine uns (wenig) unbekannte Redewendung ist?
Von der Beschreibung des ähnlichen "do i have to draw you a map?" klingt es bei diesen Gary Dialog mehr danach.
"used for telling the person who you are talking to that you think they are very slow to understand what you have just said"

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 123
  • Reputation: 20
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #384 on: October 15, 2018, 10:51:52 PM »
Quote
Dafür bräuchte ich aber zuerst das englische Original.
Lade dir doch den englischen Patch runter und installiere ihn irgendwo außerhalb des Vampire-Ordners hin, dann kannst du die Dateien direkt vergleichen. Das sind alles Texte (.txt), die du ganz normal mit dem Windows-Editor (oder einem anderen Texteditor) öffnen und lesen kannst. Dazu musst du nicht extra das Spiel starten.

Baseballschläger: Geändert in "Die Unterschrift-Einkerbungen dieses Gegenstands [genauer wäre "Ausrüstungsgegenstands", finde ich aber sperrig - dass man sich mit dem Schläger ausrüstet, ist klar] rufen Erinnerungen an das alte Amerika wach. Jetzt hat er sich zum brutalen Refrain eines Schlägersongs gemausert." Das ist näher am Original und vielleicht auch verständlicher.

Vorschlaghammer: Ja, da steht im Original "that song" - ich könnte es mit "dieses Lied" oder "diesen Song" übersetzen, aber "Ohrwurm" ist aussagekräftiger. Das bezeichnet eben perfekt einen Song, den man nicht mehr aus seinem Kopf bekommt. Außer eben mit einem Vorschlaghammer ;)

Quote
Ist der erste Satz so richtig?
Geändert in "massenhaft produzierte Version", das ist näher am Original - und "Massenmarkt" kann man missverstehen.

Quote
Bist du ganz sicher das dies keine uns (wenig) unbekannte Redewendung ist?
Von der Beschreibung des ähnlichen "do i have to draw you a map?" klingt es bei diesen Gary Dialog mehr danach.
"used for telling the person who you are talking to that you think they are very slow to understand what you have just said"
Würde ich vom Kontext her nicht sagen, es ist ja nicht so, dass der Spielercharakter an dieser Stelle schwer von Begriff wäre. Er weiß einfach nicht, wohin er fahren muss, darum sagt Gary: Zeige ich dir. Das haben andere Spiele auch so umgesetzt, um darauf aufmerksam zu machen, dass man auf seine Karte schauen soll.

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 136
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #385 on: October 15, 2018, 11:26:25 PM »
Quote
Dafür bräuchte ich aber zuerst das englische Original.
Lade dir doch den englischen Patch runter und installiere ihn irgendwo außerhalb des Vampire-Ordners hin, dann kannst du die Dateien direkt vergleichen. Das sind alles Texte (.txt), die du ganz normal mit dem Windows-Editor (oder einem anderen Texteditor) öffnen und lesen kannst. Dazu musst du nicht extra das Spiel starten.
Gut das mache ich dann mal, wenn Patch 10.1 sowohl in Englisch als aber auch in Deutsch draußen ist.

Quote
Vorschlaghammer: Ja, da steht im Original "that song" - ich könnte es mit "dieses Lied" oder "diesen Song" übersetzen, aber "Ohrwurm" ist aussagekräftiger. Das bezeichnet eben perfekt einen Song, den man nicht mehr aus seinem Kopf bekommt. Außer eben mit einem Vorschlaghammer ;)
Hier brauche ich es genau was im Englischen da steht bevor ich mich festlege.
Ich habe die Vermutung das sich "That Song" möglicherweise auf die sehr bekannte gleichnamige Nummer von Peter Gabriel bezieht.
Nämlich Sledgehammer.


https://www.youtube.com/watch?v=Y_E0bvOPTRg

Nahezu ausgeschlossen ist es aber das sich das auf die geniale Serie Sledge Hammer abspielt.
Ich verlinke das also nur der Vollständigkeithalber und weil es immer eine gute Sache ist
auf diese Serie aufmerksam zu machen.


https://www.youtube.com/watch?v=c3yMP-j3yK0

Quote
Würde ich vom Kontext her nicht sagen, es ist ja nicht so, dass der Spielercharakter an dieser Stelle schwer von Begriff wäre. Er weiß einfach nicht, wohin er fahren muss, darum sagt Gary: Zeige ich dir. Das haben andere Spiele auch so umgesetzt, um darauf aufmerksam zu machen,
dass man auf seine Karte schauen soll.
Ich bin noch nicht so überzeugt, da Gary den Spieler an dieser Stelle schon leicht herabblickend und genervt behandelt.
Das kann auch nur meine persönliche Wahrnehmung sein.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5278
  • Reputation: 849
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #386 on: October 16, 2018, 06:32:31 PM »
Hallo zusammen, ich habe es jetzt doch geschafft, die Giovanni-Sarcophag-Verlade-Szene woanders hin zu bewegen :)! Ist zwar ein bisschen improvisiert, aber mit etwas Phantasie kann man sich vorstellen, dass es irgendwo beim Hintereingang zur Krypta ist...

Offline Lord_Noctys

  • Fledgling
  • *
  • Posts: 26
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #387 on: October 16, 2018, 07:59:10 PM »
Hallo zusammen, ich habe es jetzt doch geschafft, die Giovanni-Sarcophag-Verlade-Szene woanders hin zu bewegen :)! Ist zwar ein bisschen improvisiert, aber mit etwas Phantasie kann man sich vorstellen, dass es irgendwo beim Hintereingang zur Krypta ist...

Wow! Super!

Könntest du einen Screenshot posten oder sollen wir uns überraschen lassen? ;)

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5278
  • Reputation: 849
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #388 on: October 16, 2018, 08:29:19 PM »
Könntest du einen Screenshot posten oder sollen wir uns überraschen lassen? ;)

Bitte schön:

Offline Lord_Noctys

  • Fledgling
  • *
  • Posts: 26
  • Reputation: 0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #389 on: October 16, 2018, 09:50:19 PM »
Das ist dir richtig gut gelungen!  :smile:

 

* Game Files