collapse

* Notice

Important notice (31 July): We have recently recovered from a nearly two day downtime due to an attack. No data was lost or stolen but the server has been reinstalled as a precaution. Please let us know if you encounter any issues. We apologise for the unacceptable inconvenience. Please read here for more information.

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen  (Read 42843 times)

Offline filL

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 140
  • Reputation: +1/-0
  • Autor des deutschen Walkthrough
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #225 on: October 01, 2018, 07:19:32 pm »
Verdammt, ich komme einfach nicht mehr zum spielen! :D
 Freue mich riesig, dass Version 10 wieder auf deutsch verfügbar ist. Ein riesiges Danke an dich, Voerman - so viel Energie und Zeit zu investieren ist alles andere als selbstverständlich! (Natürlich geht auch an Wesp5 ein großes Dankeschön; ein ganz tolles Spiel wird so wie selten ein anderes über so lange Zeit am Leben erhalten!)

Falls ich etwas finden sollte, werde ich mich ebenfalls melden, lege den Schwerpunkt aber auf den Walkthrough, der sollte ja auch endlich mal fertig werden...
https://ts.la/philippwerner31384

Nur eine Sache auf der Welt ist gerecht verteilt:
Vernunft - jeder glaubt, er habe genug davon.

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #226 on: October 01, 2018, 07:39:58 pm »
@filL: Bitte! Unglücklicherweise hat es inzwischen schon wieder haufenweise Fehler gegeben, ich hoffe, 10.1 wird besser :)

@Wesp: Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt. Ist das ein Fehler in der deutschen Version oder was hat das für einen Hintergrund? Ich habe die beiden Dateien mit den englischen verglichen, um die Texte zu korrigieren, konnte aber sonst keinen Unterschied feststellen.

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 424
  • Reputation: +2/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #227 on: October 01, 2018, 07:57:56 pm »
@Wesp5:

Quote
Es ist aber einer der ersteren, also war das ganze wohl nur ein Missverständnis :)!

Scheint so. Wo holst Du eigentlich die gesprochenen Sätze für die "Blood-Doll" her oder nutzt Du 1-2 Sätze von vorhandenen NPC´s?

@Voerman:

Quote
Imalia: Aus "Flaummädchen" "Fluffer" gemacht - diese Bezeichnung ist geschlechtsneutral und scheint auch im Deutschen für die angesprochene Tätigkeit verwendet zu werden. In den Malk-Antworten habe ich durchgängig "fluffiges Kätzchen" verwendet, das ist nah am Original und funktioniert im Deutschen besser.

Man lernt nie aus---  :smile:. Wobei "Fluffer" für die meisten Spieler eher böhmische Dörfer sein dürften.  :vampsmile:

Quote
Mercurio: "Ein taktischer Sprengkopf" geändert in: "Einen taktischen Atomsprengkopf", da steht im Original "nuke". Gibt es "taktische Atomsprengköpfe" überhaupt? Oder werden die im Deutschen anders genannt?

*EDIT*
Also als einfache Handwaffe gibt´s so etwas nicht, aber wie historisch genau willst Du in einem Vampir-Spiel werden?
*ENDE DES EDITS*

Passt schon. Als Info ´n Auszug aus Wikipedia.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffe

Strategische Kernwaffen sind Kernwaffen mit großer Sprengkraft, die nicht auf dem Gefechtsfeld eingesetzt werden, sondern Ziele im gegnerischen Hinterland zerstören sollen, wie z. B. ganze Städte oder Raketensilos von Interkontinentalraketen. Ihre Sprengkraft reicht vom Kilotonnenbereich bis zu theoretisch über 100 Megatonnen TNT bei der Wasserstoffbombe.  …

… Taktische Kernwaffen (auch nukleare Gefechtsfeldwaffen genannt) sollen ähnlich wie konventionelle Waffen zur Bekämpfung gegnerischer Streitkräfte eingesetzt werden. Ihr Wirkungskreis und in der Regel auch die Sprengkraft sind deutlich geringer als bei strategischen Waffen. Die kleinste taktische Atomwaffe im Truppendienst hat eine Sprengkraft von circa 0,3 kT. Der geringe Wirkradius soll einen Einsatz relativ nahe an den eigenen Positionen erlauben.

Taktische Kernwaffen gab und gibt es in verschiedenen Formen:
Nukleare Artilleriegranaten (etwa W9), die von konventionellen Artilleriegeschützen verschossen werden können, siehe M65-Geschütz, später Panzerhaubitze M109;
Infanteriegranaten mit Treibsatz (RPG), siehe Davy Crockett;
Taktische Boden-Boden-Raketen kurzer Reichweite (z. B. Honest John, FROG, Lance);
Atomic Demolition Munitions, umgangssprachlich 'Atomminen';
nukleare freifallende Bomben;
Luft-Luft-Raketen zur Bekämpfung von Flugzeugen, etwa die AIM-26 Falcon;
Boden-Luft-Raketen (z. B. Bomarc, Nike) zur Bekämpfung von Flugzeugen;
Raketen zur U-Boot-Abwehr;
nukleare Wasserbomben zum Einsatz gegen U-Boote;
nuklear bestückte Torpedos (etwa der sowjetische Schkwal-Torpedo);
nuklear bestückte Seezielflugkörper, um mit einem Schlag ganze Trägergruppen ausschalten zu können.

Quote
Endgame-Taxifahrer: "Ich fahre Leute zu ihrem Ziel" geändert in "Ich bringe Leute an ihr Ziel" geändert, da die Zweideutigkeit des Originals besser rauskommt.

Minimale Änderung, große Wirkung .. sozusagen. Mir gefällt die Änderung.

@filL:

Quote
...lege den Schwerpunkt aber auf den Walkthrough, der sollte ja auch endlich mal fertig werden...

Der Vorteil ist das nun auch alle Missionen komplett in der deutschen Version drin sind. Damit kannst Du den Walkthrough auch "Final" machen. Es kann zwar immer noch Fehler geben, aber die werden vermutlich nichts mehr an den Missionen selber ändern (100 % Sicherheit gibt´s aber nie).
« Last Edit: October 01, 2018, 08:06:17 pm by No_Mercy »
Motto: Show no mercy

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6695
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #228 on: October 01, 2018, 08:14:34 pm »
Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt.

Das liegt an dem bescheidenen Inventory System von Bloodlines, in dem jede Waffe eine einmalige Munition hat und nicht eine gemeinsame benutzen kann. Deswegen habe ich wenigstens den Namen geändert, sonst würden sich die Spieler wundern, dass sie nicht die Munition der anderen Waffe benutzen können. Genauso ist es bei den Schrottflinten...

@No_Mercy: Ich habe einfach ein paar unbenutze Zeilen von Carson benutzt, den trifft man ja sowieso nur ganz kurz :)!

Offline Malkav

  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 1781
  • Reputation: +392/-13
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #229 on: October 01, 2018, 08:40:03 pm »
Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt.

Das liegt an dem bescheidenen Inventory System von Bloodlines, in dem jede Waffe eine einmalige Munition hat und nicht eine gemeinsame benutzen kann. Deswegen habe ich wenigstens den Namen geändert, sonst würden sich die Spieler wundern, dass sie nicht die Munition der anderen Waffe benutzen können. Genauso ist es bei den Schrottflinten...
Bist Du dir da ganz sicher? Soweit ich mich erinnere, kann ich in der Society die Munition von gefundenen Remington M700 für meine M24 benutzen.
Bei den Schrotflinten ist das Problem, dass die Zahl der Schüsse pro Ladung nicht übereinstimmt. Und die Spazz hat ja auch ein anderes Munitionsmodell.
Co Author of Camarilla Edition Mod

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6695
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #230 on: October 01, 2018, 09:01:25 pm »
Bist Du dir da ganz sicher? Soweit ich mich erinnere, kann ich in der Society die Munition von gefundenen Remington M700 für meine M24 benutzen.

Du hast Recht! Da hat Troika mal eine Ausnahme gemacht, also können wir das Ultra weglassen, und gleich auch noch die geänderten Modelle.
« Last Edit: October 01, 2018, 09:08:36 pm by Wesp5 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #231 on: October 01, 2018, 09:16:11 pm »
@No_Mercy: Soll ich es dann besser mit "Taktische Kernwaffe" übersetzen als mit "Atomsprengkopf"? Denn eigentlich ist es dann ja die Waffe, die taktisch ist und einen nuklearen Sprengkopf besitzt, nicht der Sprengkopf selbst... :chinscratch:

Anscheinend wird die Munition zweimal angezeigt, ich hatte in der deutschen Version das "Ultra" vergessen - und man kann sie wohl mit beiden Remingtons benutzen. Wenn beide Munitionseinträge gleich sind, also die gleiche Bezeichnung, den gleichen Typ und das gleiche Model haben, werden sie dann bei Händlern zusammengefasst oder immer noch zweimal angezeigt?  :chinscratch:

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6695
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #232 on: October 01, 2018, 09:40:43 pm »
Wenn beide Munitionseinträge gleich sind, also die gleiche Bezeichnung, den gleichen Typ und das gleiche Model haben, werden sie dann bei Händlern zusammengefasst oder immer noch zweimal angezeigt?  :chinscratch:

Sie werden noch zweimal angezeigt, vielleicht hatte ich die Unterscheidung deswegen gemacht. Aber vermutlich ist diese Variante besser, wenn man Gewehre irgendwo findet, oder?

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #233 on: October 01, 2018, 09:47:13 pm »
Hm, wenn sie ohnehin zweimal angezeigt wird, wären unterschiedliche Varianten besser. Dann könnte man beide mit beiden Waffen benutzen. Wenn aber die .308er der M700 nicht in der M24 verwendet werden kann, müsste der Name schon sagen, für welche Remington sie nun ist ("M700 High Velocity Round" oder so). Denn sonst kauft man für die M24 .308er Munition und stellt dann fest: Man kann sie nur mit der M700 verwenden.

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 424
  • Reputation: +2/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #234 on: October 01, 2018, 09:47:34 pm »
@Voerman:

Quote
Soll ich es dann besser mit "Taktische Kernwaffe" übersetzen als mit "Atomsprengkopf"? Denn eigentlich ist es dann ja die Waffe, die taktisch ist und einen nuklearen Sprengkopf besitzt, nicht der Sprengkopf selbst... :chinscratch:

Ich glaube die "Taktische Kernwaffe" ist die bessere Lösung, da sie alle Untergruppen mit einschließt. Das ist im Prinzip wie beim "Breitschwert", welches das Ritterschwert bzw. das Broadsword als Untergruppe hat.
Motto: Show no mercy

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #235 on: October 01, 2018, 09:49:53 pm »
Okay, dann mache ich es so.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6695
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #236 on: October 01, 2018, 10:16:48 pm »
Hm, wenn sie ohnehin zweimal angezeigt wird, wären unterschiedliche Varianten besser.

Okay, dann bleibt alles wie es ist, aber man kann beide Munition mit beiden Gewehren nutzen.

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #237 on: October 01, 2018, 10:59:12 pm »
Unterscheiden sich denn eigentlich die High Velocity Rounds von den Ultra High Velocity Rounds von ihren Werten her? Oder sind es nur die Waffen, die überhaupt Werte haben? Denn wenn die Ultra High Velocity Rounds gar nicht schneller fliegen als die "normalen" High Velocity Rounds, ist es ja totaler Unsinn, wenn sie unterschiedliche Namen haben.

Offline Malkav

  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 1781
  • Reputation: +392/-13
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #238 on: October 02, 2018, 08:16:29 am »
Ich denke, es ist besser wenn sie den gleichen Namen haben. Vor allem weil das Problem eh nur auftritt, wenn der Spieler beide Gewehre im Inventar hat. Und warum sollte ich die einfache Remington behalten wenn ich die bessere Variante habe?
Co Author of Camarilla Edition Mod

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6695
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #239 on: October 02, 2018, 08:43:14 am »
Die Werte sind gleich und im Prinzip verwandelt sich in Bloodlines jede Waffe einfach in Munition, wenn man sie bereits hat. Deswegen sind das zwei verschiedene Kugeln und von der Beschreibung her klingt es auch so, als ob die nur spezieller ausgesucht wären für das SWAT Gewehr. Wenn man nur eines der Gewehre hat, merkt man das sowieso nicht...

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal