collapse

* Notice

Important notice (31 July): We have recently recovered from a nearly two day downtime due to an attack. No data was lost or stolen but the server has been reinstalled as a precaution. Please let us know if you encounter any issues. We apologise for the unacceptable inconvenience. Please read here for more information.

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen  (Read 43664 times)

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #150 on: September 22, 2018, 12:10:19 am »
@Wilhelm:
Quote
Im Grunde ist es auch nicht nötig wieder zur Gallery zurückzukehren, aber man hat die Möglichkeit dort mit der Polizei zu sprechen.
Man betritt das Gebäude der Galerie ja auch nicht nochmal, da drin hat sich auch nichts verändert. Die Polizisten vor der Tür sind ein schönes Detail. Da würde ich eher überlegen, bei Flynn ein, zwei Polizisten in den Keller zu stellen, die den Tatort untersuchen oder einer, der bei Flynn rumhängt. So in der Richtung: Flynn hat die Polizei gerufen, und die untersuchen jetzt den Tatort.

Quote
Schon klar. Aber was heißt das nun für die Radioübersetzung? Vigo oder Romero als Namen?
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)

Quote
Übrigens schreibt er sich nun mit einen "G" oder zwei? Sprich "Vigo" oder "Viggo"?
Mit zwei g - ich hoffe, ich habe ihn überall richtig geschrieben?

@No_Mercy:
Quote
Missing printname on Weapon?
Da bin ich überfragt. Ich habe mir die Waffen nochmal angeschaut und mit den englischen Dateien verglichen, aber überall sind die printnames, wo sie sein sollen. Keine fehlenden Anführungszeichen. In den ..._protean4.txt und _protean5.txt gibt es keine printnames, aber das ist auch im englischen Patch so.
Dabei habe ich aber die noch nicht übersetzte "Hand" korrigiert. Die kann es aber nicht gewesen sein, sie hätte nur eine fehlerhafte englische Beschreibung gehabt ("Your hand" statt "Ihre Hand").

Quote
Keine großartige Sache. Die Dame sagt etwas (was ich nicht verstanden habe) und es erscheint kein Obertitel. Sind eh nur 1 oder 2 Wörter, aber evtl. überprüfst Du es einmal. Vielleicht ist es auch so unbedeutend, dass es dafür keine Obertitel gibt.
Das ist ein Fehler, also muss er auch korrigiert werden. Ich nehme auch an, dass sie einen Obertitel hat - Wesp hat für alles neuerdings Obertitel :D Hilfreich wäre natürlich, wenn ich wüsste, welche floats sie benutzt. Ich habe die allgemeinen female floats mit den englischen verglichen, aber ich kann dort nirgends einen Fehler finden. Da müsste dann stehen: "Frau: He, was ist los?" oder so ähnlich. Muss ich mir mal in game anhören, was sie sagt, dann kann ich danach gezielter suchen.

NACHTRAG: A pro pos Obertitel: Ich habe mir mal alle Dateien des resource-Verzeichnisses aus den gepackten Spieldateien extrahiert und angeschaut. Aber das sind alles Einstellungen für die Menüs, wo da was steht. Nichts zu den Schriftart-Zuweisungen oder Position und Breite der Obertitel. Das ist ärgerlich - so, wie ich die Schriftarten jetzt eingestellt habe, sind sie eigentlich überall optimal, außer bei den Disziplinen im HUD. Dort müsste die Schrift kleiner sein, damit alles hinpasst. Leider gilt die Schriftart für fast alles. Mit meiner jetzigen Einstellung passen nur 14 Zeichen in die erste Zeile bei den Disziplinen, also z.B. "Thaumaturg 1:" oder "Beherrschun 2:", was blöd aussieht.
Seltsamerweise muss ich schreiben:
"Tierhaftigk 1:
Raben der Nacht"
Aber wenn ich alles in eine Zeile schreibe, also: "Tierhaftigkeit 1: Raben der Nacht", kann ich es ausschreiben. Sieht aber auch irgendwie unschön aus. Im Moment bin ich eher für diese Lösung:
"Tierhaftigkeit
(1) Raben der Nacht"
Die zweite Zeile kann nämlich ziemlich lang sein, ich konnte sie testweise bis zur Bildschirmmitte ausdehnen. Ich kann natürlich auch römische Ziffern nehmen oder "St. 1: Raben der Nacht" schreiben, was meint ihr?

NACHTRAG 2: @NoMercy: Die Farben der Obertitel kann ich leider nicht ändern, wie es aussieht. Zumindest weiß ich nicht, wo.

Bei den Disziplinen sieht bisher das am besten aus:
Tierhaftigkeit
[1] Raben der Nacht
« Last Edit: September 22, 2018, 01:40:54 am by Voerman »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6703
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #151 on: September 22, 2018, 01:59:13 am »
Da würde ich eher überlegen, bei Flynn ein, zwei Polizisten in den Keller zu stellen, die den Tatort untersuchen oder einer, der bei Flynn rumhängt.

Das ist viel zu aufwendig, zumal die dann auch nicht reden können und ich Flynn auch so einschätze, dass der gar keine Polizei holt weil er ein echter Arsch ist. Es gibt normalerweise ja keine Zeugen ;)! Ich habe aber dieses Logfile Update gemacht, dass aktiv wird, wenn man Velvet Bescheid sagt:

Chastity's totals
   -PS  $80

Somebody killed Chastity!!!
What sicko would do that?
She wasn't even worth it...

Quote
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)

Volle Zustimmung von meiner Seite!

Quote
Tierhaftigkeit
[1] Raben der Nacht

Warum steht da die Disziplin ausgeschrieben? Im Englischen Patch ist die im Icon und ich dachte, das wolltest du auch machen? Und falls nicht, das Icon ansich steht für die Disziplin, einen zusätzlichen Namen halte ich für überflüssig. Ausserdem würde ich die Namen freier aber kurz und knackig übersetzen, also vielleicht "Nacht-Raben" oder genauer "Raben-Irrlichter".
« Last Edit: September 22, 2018, 02:04:23 am by Wesp5 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #152 on: September 22, 2018, 11:04:59 am »
Quote
Das ist viel zu aufwendig, zumal die dann auch nicht reden können und ich Flynn auch so einschätze, dass der gar keine Polizei holt weil er ein echter Arsch ist. Es gibt normalerweise ja keine Zeugen ;)!
Muss wegen mir auch nicht, wie gesagt: Wer außer Wilhelm kommt auf die Idee, nach der Quest noch im Sin Bin herumzuhängen (außer nochmal mit Flynn zu reden)? Ich hatte da auch eher daran gedacht, den Polizisten vor der Gallery zu kopieren, der hat ja schon die passenden Obertitel ("This is a crime scene" usw.). Aber wie gesagt: Wegen mir hättest du nicht mal den Computer ändern müssen.

Quote
Warum steht da die Disziplin ausgeschrieben? Im Englischen Patch ist die im Icon und ich dachte, das wolltest du auch machen? Und falls nicht, das Icon ansich steht für die Disziplin, einen zusätzlichen Namen halte ich für überflüssig. Ausserdem würde ich die Namen freier aber kurz und knackig übersetzen, also vielleicht "Nacht-Raben" oder genauer "Raben-Irrlichter".
Die Disziplin ist deswegen ausgeschrieben, weil ich sie aus dem Icon rausretuschiert habe. Das habe ich deshalb, weil die englischen Disziplinen nur wenige Buchstaben haben, die deutschen aber nicht. "Animalism" z.B. ist deutlich kürzer als "Tierhaftigkeit". Ich konnte schon die englischen Begriffe im HUD kaum lesen, für mich sehen die Icons der Disziplinen auch viel zu ähnlich aus, als dass ich sie im Augenwinkel unterscheiden könnte. Und bei den vielen Buchstaben im Deutschen hätten die so wenig Pixel, dass man es sowieso nicht lesen könnte. Im Spiel konzentriere ich mich auf den Gegner in der Bildschirmmitte, da kann ich nicht stundenlang in den Disziplinen herumsuchen. Eine Überlegung wäre, den Disziplinnamen über dem Icon mit in die Textur aufzunehmen. Sieht so wie es jetzt ist aber auch nicht schlechter aus als vorher.

Zu dem "freier aber kurz und knackig": Die einzelnen Fähigkeiten der Disziplinen folgen den offiziellen P&P-Bezeichnungen, soweit dies möglich war. Da heißt es eben "Raben der Nacht" und nicht "Irrlicht-Raben" - auch wenn das natürlich ungenauer ist. Troika folgt, wenn ich mich recht erinnere, auch den englischen Originalbezeichnungen im Regelbuch, was ich dann auch im deutschen so machen sollte. Nur bei frei erfundenen wie Bloodbuff und Bloodheal natürlich nicht.

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #153 on: September 22, 2018, 11:17:20 am »
Hier ein paar Screenshots, wie es jetzt ist (ich hoffe, das mit dem Hochladen der Screenshots geht):

(Und ja, im Text des Ladebildschirms muss hinter "infiziert" natürlich ein Komma stehen, korrigiert.)
« Last Edit: September 22, 2018, 11:20:24 am by Voerman »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6703
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #154 on: September 22, 2018, 11:22:24 am »
Die Disziplin ist deswegen ausgeschrieben, weil ich sie aus dem Icon rausretuschiert habe.

Ah, ich wusste, dass du was gemacht hattest, aber nicht mehr genau was. Das mit der Länge der Worte ist da natürlich ein Problem, aber ich denke, das Icon selber sollte schon ausreichen! Es ist immer gleich und ich finde absolut eindeutig. Die Zahl finde ich auch eher stimmungskillend, die ist in der Englischen Version nicht sichtbar...

Quote
Die einzelnen Fähigkeiten der Disziplinen folgen den offiziellen P&P-Bezeichnungen, soweit dies möglich war.

Oh, dann ist das natürlich so in Ordnung! Aber wie gesagt, mir würden die Icons reichen, was sagen denn die anderen?
« Last Edit: September 22, 2018, 11:25:02 am by Wesp5 »

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 427
  • Reputation: +2/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #155 on: September 22, 2018, 03:37:45 pm »
Puh... wenn man einen Tag hier im Forum nicht mitliest sind sofort 1-2 Seiten neu hinzugekommen. Da muss man echt am Ball bleiben-- :smile:.

@Voerman:

Quote from: Voerman
Da bin ich überfragt. Ich habe mir die Waffen nochmal angeschaut und mit den englischen Dateien verglichen, aber überall sind die printnames, wo sie sein sollen. Keine fehlenden Anführungszeichen. In den ..._protean4.txt und _protean5.txt gibt es keine printnames, aber das ist auch im englischen Patch so.
Dabei habe ich aber die noch nicht übersetzte "Hand" korrigiert. Die kann es aber nicht gewesen sein, sie hätte nur eine fehlerhafte englische Beschreibung gehabt ("Your hand" statt "Ihre Hand").

Mir ist ingame bisher auch kein Fehler aufgefallen. Keine Ahnung was der da als Fehlermeldung bringt. Evtl. kann Wesp dazu mehr sagen.

Quote
Das ist ein Fehler, also muss er auch korrigiert werden. Ich nehme auch an, dass sie einen Obertitel hat - Wesp hat für alles neuerdings Obertitel :D Hilfreich wäre natürlich, wenn ich wüsste, welche floats sie benutzt. Ich habe die allgemeinen female floats mit den englischen verglichen, aber ich kann dort nirgends einen Fehler finden. Da müsste dann stehen: "Frau: He, was ist los?" oder so ähnlich. Muss ich mir mal in game anhören, was sie sagt, dann kann ich danach gezielter suchen.

Ok, dann mache das so.

Quote
NACHTRAG 2: @NoMercy: Die Farben der Obertitel kann ich leider nicht ändern, wie es aussieht. Zumindest weiß ich nicht, wo.

Mmh.. das ist natürlich Mist. Wie war das denn im Original bzw. wurde das geändert?

Motto: Show no mercy

Offline TheVampyr

  • Fledgling
  • *
  • Posts: 9
  • Reputation: +0/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #156 on: September 22, 2018, 05:01:49 pm »

TheVampyr:
Quote
Die Charakterbögentexte sind leider immer noch etwas ungünstig formuliert im Deutschen, wie ich finde...
Zwar weiß ich nicht genau, was du meinst, aber ich nehme mal an, das sind die Sachen, die Wilhelm aufgezählt hat.
Ich habe mir die Clans und Histories nochmal einzeln angeguckt, die Beschreibungen vereinheitlicht und Fehler korrigiert (z.B. Ausdauer => Widerstand(sfähigkeit)).

Ja, das meinte ich einerseits, gut zu wissen, dass das optimiert wurde.

Was noch uneinheitlich ist, sind die weibliche Endungen hinsichtlich den Hintergründen. Bspw. "Leichenbeschauer(in)"... das sieht nicht nur doof aus, das ist auch nicht einheitlich so geschrieben. Ich würde vorschlagen, man nimmt entweder die generische Form und deckt somit beide Geschlechter ab oder man formuliert die Bögen für die weiblichen Charaktere ausschließlich in weiblicher Form und die für die Männer ausschließlich in männlicher Form.
Das Spiel ohne Patch hatte diese "Genderstilistik" auch nicht drin und das zurecht. Es ist wirklich unschön im Lesefluss.

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 563
  • Reputation: +0/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #157 on: September 22, 2018, 05:17:19 pm »
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)
Sagtest du nicht selber das bei ein anderen Charakter Greg aufgrund der wenigen Sprecher es nicht auschließen könnte,
das es jemand anderes als Romero sein köönte?
Sollte man nicht deshalb bei Viggo nicht klar zeigen, das es sich um Romero handelt?
Mich kratzt es ja nicht so sehr, da ich Bloodlines halt kenne, aber was ist mit den Leuten denen das noch nicht so aufgefallen ist?

Quote
Mit zwei g - ich hoffe, ich habe ihn überall richtig geschrieben?
Im Spiel wie auch in deiner Extra Radioübersetzung Datei ist da nur ein "G"
Sprich "Vigo".

Muss wegen mir auch nicht, wie gesagt: Wer außer Wilhelm kommt auf die Idee, nach der Quest noch im Sin Bin herumzuhängen (außer nochmal mit Flynn zu reden)? Ich hatte da auch eher daran gedacht, den Polizisten vor der Gallery zu kopieren, der hat ja schon die passenden Obertitel ("This is a crime scene" usw.). Aber wie gesagt: Wegen mir hättest du nicht mal den Computer ändern müssen.
Vielen Dank für die Blumen.  :razz:
Es gibt ja noch die Guy Magazine Quest von Imalia. Und da muss man nochmal mit Flynn.
Die meisten Spieler dürften zu dem Zeitpunkt Chastity schon Chastity getötet haben.
Deshalb ist es verwunderlich das Flynn diesen Mord nicht thematisiert. Im Gepräch geht das ja nicht.
Also bleibt ja noch der Computer.

Ich habe aber dieses Logfile Update gemacht, dass aktiv wird, wenn man Velvet Bescheid sagt:

Chastity's totals
   -PS  $80

Somebody killed Chastity!!!
What sicko would do that?
She wasn't even worth it...

Cool. Danke  :smile:
Was ist aber mit Kerri? Sie kann auch getötet werden und verschwindet nach dieser Quest aus dem Spiel.
Entweder hat sie Urlaub genommen oder bei Flynn gekündigt, da das schon heftig ist wenn eine Kollegin brutal ermordet wird.

Ach ja ich spiele jetzt einen männlichen Malk.
Im Tutorial bekommt der Spieler von Jack einen 38er und kann ihn optionalerweise behalten oder weggeben.
Beim Weggeben verliert man die Waffe, obwohl es ebenfalls optional möglich ist ein weiteren 38er von einen Feind aufzusammeln.
Sprich man hat zwei 38er als Revolver. Also müsste der Spieler ja nicht den Revolver verlieren, da man
den 38er vom Schläger-Feind behält und Jacks Revolver wieder an Jack übergibt.
Mein Vorschlag ist aber unkompliziert. Der Schläger mit den Revolver hat wie sein Freund einen Baseballschläger.
Und der Rest bleibt beim Alten.

Das ist jetzt Offtopic von Bloodlines und ich entschuldige mich auch dafür, aber ich muss es mir wohl gerade vom Herzen reden.
Es ist schon traurig das es Telltale Games nicht mehr gibt und das The Walking Dead nicht beendet wird.
« Last Edit: September 22, 2018, 06:34:03 pm by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6703
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #158 on: September 22, 2018, 06:53:35 pm »
Was ist aber mit Kerri? Sie kann auch getötet werden und verschwindet nach dieser Quest aus dem Spiel.

Ah, daran habe ich nicht gedacht. Ich werde was entsprechendes einbauen müssen.

Quote
Mein Vorschlag ist aber unkompliziert. Der Schläger mit den Revolver hat wie sein Freund einen Baseballschläger.

Da bin ich dagegen, denn die Erfahrung mit einer Schusswaffe bedroht zu werden muss im Tutorial einfach kommen!

Quote
Es ist schon traurig das es Telltale Games nicht mehr gibt und das The Walking Dead nicht beendet wird.

Weiss jemand was genaueres was da passiert ist? Ich habe was gelesen von vergiftetem Klima und so...

Offline Wilhelm Streicher 19

  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 563
  • Reputation: +0/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #159 on: September 22, 2018, 07:14:35 pm »
Da bin ich dagegen, denn die Erfahrung mit einer Schusswaffe bedroht zu werden muss im Tutorial einfach kommen!
Meinetwegen. Aber darf der Spieler dann den anderen 38er Revolver behalten?
"Hier hast du deinen wieder Jack. Ich nehme stattdessen dem von diesen toten Typen"

Quote
Weiss jemand was genaueres was da passiert ist? Ich habe was gelesen von vergiftetem Klima und so...
Hat mehrere Gründe. Das Arbeitsklima soll echt schlimm (ständig Überstunden ohne Bezahlung) gewesen sein
und das Management hat viel zu hoch gepokert und dann auch noch unfähig.
In dieser Woche wurden sogar noch neue Leute eingestellt.
https://mobile.twitter.com/_mlktea/status/1043307913014640640

Natürlich wurden denen auch keine Abfindung gezahlt. Im Gegenteil die Telltale Leute hatten weniger als 30 Minuten Zeit
ihr Zeug zu packen und dann aus dem Gebäude zu verschwinden.

Angeblich haben nur The Walking Dead Staffel 1 und Minecraft ausreichend Geld in die Kassen gespielt.
Alle anderen waren finanzielle Flops.
Im Grunde war es absehbar das dieses Kartenhaus mal zusammenfällt, wenn mal was richtig Schlief läuft.
Es wird vermutet das Netflix vom Stranger Things zurückgetreten ist und Telltale hat dieses Geld schon verplant.
Bei The Walking Dead the Final Season ist alles noch äußerst unklar, aber es sieht so aus als kommt noch
nächste Woche Episode 2 von 4 und das wars.
Ansonsten gibt es noch ein 25-köpfiges Team das den Minecraft Netflix Deal erfüllen muss, aber die werden danach auch entlassen.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6703
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #160 on: September 22, 2018, 08:12:45 pm »
Meinetwegen. Aber darf der Spieler dann den anderen 38er Revolver behalten?

Das geht leider nicht, weil sich der Revolver beim Aufnehmen in Ammo verwandelt. Aber ich glaube, man kann Jack seinen zurück geben und hat dann noch Zeit den anderen zu holen!

Quote
Hat mehrere Gründe. Das Arbeitsklima soll echt schlimm (ständig Überstunden ohne Bezahlung) gewesen sein und das Management hat viel zu hoch gepokert und dann auch noch unfähig.

Mal wieder typisch. Ich habe auch nie verstanden, wieso die soviele Projekte gleichzeitig am laufen hatten! Auf RPGCodex hat letztens übrigens Chris Avellone über Obsidians aktuelles Managment hergezogen. Vielleicht ganz gut, dass die keinen Bloodlines Nachfolger machen. Aber wo wir schonmal off-Topic sind, am meisten gespannt bin ich auf "Cyberspace 2077". Ich habe die Witcher Spiele zwar nie gespielt, aber die Videos sehen schon mal gut, und teilweise sehr nach Bloodlines Stil aus :)!
« Last Edit: September 22, 2018, 08:17:52 pm by Wesp5 »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #161 on: September 22, 2018, 08:32:12 pm »
@No_Mercy:
Quote
Wie war das denn im Original bzw. wurde das geändert?
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.
Geändert habe ich an den Farben nichts (und Wesp glaube ich auch nicht), ich habe nur die Schriftarten mal verkleinert. Jetzt sind sie zu klein, daher habe ich die relevanten wieder um eine Stufe größer gesetzt. Leider werden die Obertitel immer noch abgeschnitten, das war leider auch schon im Original so und verbessert sich auch nicht, wenn ich andere Schriftarten verwende.

@TheVampyr:
Quote
Was noch uneinheitlich ist, sind die weibliche Endungen hinsichtlich den Hintergründen. Bspw. "Leichenbeschauer(in)"... das sieht nicht nur doof aus, das ist auch nicht einheitlich so geschrieben. Ich würde vorschlagen, man nimmt entweder die generische Form und deckt somit beide Geschlechter ab oder man formuliert die Bögen für die weiblichen Charaktere ausschließlich in weiblicher Form und die für die Männer ausschließlich in männlicher Form.
Das Spiel ohne Patch hatte diese "Genderstilistik" auch nicht drin und das zurecht. Es ist wirklich unschön im Lesefluss.
Ah, du meinst die unterschiedlichen Geschlechter. Das liegt daran, dass Hintergründe alle zwei "Schalter" haben - den Clan und das Geschlecht. Bei jedem Hintergrund steht also eine Liste von Clans und eine Liste der Geschlechter, für die der jeweilige Hintergrund gilt. Es gibt also "Leichenbeschauer", da steht in der Liste: Für Männer und Frauen. Bei anderen Hintergründen steht nur "Männer" und bei anderen nur "Frauen".

Im Englischen gibt es keine Geschlechterunterschiede bei den Berufsbezeichnungen, daher ist es "Leichenbeschauer(in)", weil dieser Hintergrund sowohl für Männer als auch für Frauen freigegeben ist. Andere Hintergründe wie "Videospiel-Publisher" sind nur für ein Geschlecht (in diesem Beispiel für Männer). Es macht also keinen Sinn, dort "Videospiel-Publisher(in)" zu schreiben, weil der Hintergrund bei Frauen vom Spiel gar nicht erst zugelassen ist. Genauso gibt es auch Hintergründe nur für Frauen, da steht dann auch z.B. "Strippende Ex-Turnerin" und nicht "Strippende(r) Ex-Turner(in)", weil männliche Charaktere diesen Hintergrund nicht haben können. Schwierig zu erklären, aber ich hoffe, so leuchtet der Sinn ein.

Der unschöne Lesefluss entsteht aus meiner Sicht wieder mal dadurch, dass die Entwickler die Eigenheiten anderer Sprachen ignoriert haben. Ich könnte die Hintergründe doppelt implementieren, jeweils einmal für Männer und einmal für Frauen. Das würde die Histories-Datei allerdings sehr aufblähen, nur damit die Überschriften sich um zwei Buchstaben ändern. Da finde ich es nicht so schlimm, wie es jetzt ist.

Das rein generische Maskulinum verwende ich garantiert nicht, dann hagelt es wieder Beschwerden. Mir reicht die Genderdebatte jetzt schon, wo sich die Leute die Köpfe darüber einschlagen, ob ich Queers ignoriere oder ob man es (in), _in, *in oder In schreiben muss... Und frag mal Wesp zum Hintergrund "Homosexuell", da kommt auch bei mir immer mal wieder eine Beschwerde an, auch wenn sie weniger geworden sind. So wie es auch eine Debatte darüber gab, ob das Spiel Minderheiten diskriminiert, weil die Verteilung der Ethnien im Spiel bei den NPCs nicht die echte Verteilung widerspiegelt, sondern Weiße prozentual zu viel im Spiel vorkommen. Das nur so am Rande.

@Wilhelm:
Quote
Es gibt ja noch die Guy Magazine Quest von Imalia. Und da muss man nochmal mit Flynn.
Die meisten Spieler dürften zu dem Zeitpunkt Chastity schon Chastity getötet haben.
Deshalb ist es verwunderlich das Flynn diesen Mord nicht thematisiert. Im Gepräch geht das ja nicht.
Also bleibt ja noch der Computer.
Wesp hat es ja auch deinen Wünschen entsprechend umgesetzt. Wenn du bei der Imalia-Quest nochmal in den Keller gehen willst, ist das ja auch ok. Ich gehe halt für die Quest nur durch die Tür, rede sofort mit Flynn und verschwinde wieder. So mache ich das auch mit VVs Hatterquest, da renne ich auch nicht nochmal irgendwo im Vesuvius rum. Aber das kann ja glücklicherweise jeder so machen, wie er möchte :) Dass Flynn kein Wort über die Ereignisse verliert, finde ich auch blöd. Da würde es nämlich hingehören - das sehe ich so wie du. Die Entwickler hätten dem deutlich mehr Zeit und Aufmerksamkeit widmen müssen. Aber wir wissen ja alle, warum das nicht passiert ist...

Quote
Im Spiel wie auch in deiner Extra Radioübersetzung Datei ist da nur ein "G" Sprich "Vigo".
Danke, das ist falsch, ich korrigiere das. Das englische Original-Transkript gibt den Namen nämlich mit "Viggo" an, ich hatte ihn erst falsch geschrieben und dann korrigiert. Anscheinend ist diese Korrektur flöten gegangen, also hole ich das jetzt nochmal nach.

Quote
Sagtest du nicht selber das bei ein anderen Charakter Greg aufgrund der wenigen Sprecher es nicht auschließen könnte,
das es jemand anderes als Romero sein köönte?
Sollte man nicht deshalb bei Viggo nicht klar zeigen, das es sich um Romero handelt?
Mich kratzt es ja nicht so sehr, da ich Bloodlines halt kenne, aber was ist mit den Leuten denen das noch nicht so aufgefallen ist?
Was? Wahrscheinlich missverstehe ich dich. Wenn nicht klar ist, ob es Romero ist oder nicht, ist das doch ein Grund, eben gerade nicht "Romero" zu schreiben, sondern eben "Viggo" und "Greg", denn diese beiden Namen geben die Anrufer (oder der Anrufer) ja definitiv an. Würde ich "Romero" schreiben, wäre das allein meine Vermutung und würde den Witz zerstören. Und ob neue Spieler das nicht verstehen... wenn jemand einen Witz nicht versteht, erkläre ich ihn nicht :P

@Wesp:
Quote
Es ist immer gleich und ich finde absolut eindeutig. Die Zahl finde ich auch eher stimmungskillend, die ist in der Englischen Version nicht sichtbar...
Ja, ich weiß. Mich hat das aber immer irritiert, weil ich nie wußte, zu welcher Disziplin denn eine Kraft nun gehört - und war jetzt "Massenwahn" oder "Schleier des Wahnsinns" die stärkere Stufe von "Irrsinn"? Die Icons eindeutig den Disziplinen zuzuordnen, das kann man den Spielern vielleicht zumuten - ich finde es so aber deutlicher und eindeutiger.
« Last Edit: September 22, 2018, 08:37:45 pm by Voerman »

Offline Voerman

  • Ancillus
  • ***
  • Posts: 247
  • Reputation: +21/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #162 on: September 22, 2018, 11:42:49 pm »
@Wilhelm:
Ich habe mir die Radio-Obertitel nochmal angesehen - da steht bei mir überall "Viggo", also mit zwei g, wie es soll. Vielleicht muss ich mir den Patch auf Patches Scrolls selbst nochmal runterladen und installieren, denn das ist jetzt schon die zweite Differenz zwischen deinen und meinen Dateien.

-----------
Als ich den Screenshot von den Ladetipps gemacht habe, ist mir ja ein fehlendes Komma aufgefallen. Als ich das korrigiert habe, ist mir aufgefallen, dass die Übersetzungen in den Ladetipps doch mal einer Überarbeitung bedürfen. Sie sind an vielen Stellen so holprig übersetzt... Die Datei gehört auch zu den ersten, die ich übersetzt habe, und seither hat sich an dem Text im Prinzip fast nichts geändert. Ich überarbeite sie bis zum nächsten Patch.

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 427
  • Reputation: +2/-0
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #163 on: September 22, 2018, 11:43:59 pm »
@Voerman:

Quote
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.
Geändert habe ich an den Farben nichts (und Wesp glaube ich auch nicht),

Liest sich fast so, wie die Jungfrau zum Kind gekommen ist.

Wenn die Obertitel früher weiß auf schwarzem Grund waren, muss der Wechsel zur aktuellen weißen Version einen Grund haben (evtl. unbeabsichtigt).

Quote
ich habe nur die Schriftarten mal verkleinert. Jetzt sind sie zu klein, daher habe ich die relevanten wieder um eine Stufe größer gesetzt. Leider werden die Obertitel immer noch abgeschnitten, das war leider auch schon im Original so und verbessert sich auch nicht, wenn ich andere Schriftarten verwende.

Das scheint dann wohl nicht zu fixen sein. Wenn das Original schon das Problem hatte und man bisher keine Lösung dafür hat... sieht es schlecht für eine Verbesserung aus.

@Wesp5:



Nachdem Voerman bisher bei der Fehlermeldung keine Lösung gefunden hat. Hast Du eine Ahnung wieso die Fehlermeldung kommt bzw. was die Ursache ist?
« Last Edit: September 22, 2018, 11:53:14 pm by No_Mercy »
Motto: Show no mercy

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 6703
  • Reputation: +887/-28
  • Unofficial Patcher
Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
« Reply #164 on: September 23, 2018, 08:51:20 am »
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.

Das werden sie im Englischen immer noch...

Quote
Wesp hat es ja auch deinen Wünschen entsprechend umgesetzt.

Es sieht nun so aus, einmal nur Chastity tot und einmal mit mehren:

         "name"      "Murder!!!"
         "runtext"   "Somebody killed Chastity! What sicko would do that? Luckily the others are okay, but both want to take a leave now. I got a friend of mine to do a silent cleanup. Nobody knows who that prude bitch with her fake name was anyway!"

         "name"      "Murder!!!"
         "runtext"   "There was a bloodbath downstairs at the peepshow with several dead. I don't know if I can cover that up without the damned cops closing me down, but I will try my best!"

Ich habe auch noch den Tod von Muddy in the Krimeputer eingebaut!

Quote
Würde ich "Romero" schreiben, wäre das allein meine Vermutung und würde den Witz zerstören.

Das sehe ich auch so!

Quote
Ja, ich weiß. Mich hat das aber immer irritiert, weil ich nie wußte, zu welcher Disziplin denn eine Kraft nun gehört - und war jetzt "Massenwahn" oder "Schleier des Wahnsinns" die stärkere Stufe von "Irrsinn"?

Ursprünglich sollten dafür rote Punkte in dem oberen Bereich des Icons dazu kommen, aber das wurde nie umgesetzt und ist nicht restaurierbar.

Was den Screenshot mit dem fehlenden Namen angeht, so wäre wichtig zu wissen, welchen Gegenstand der Spieler in dem Moment bekommen hat!

 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal