PlanetVampire.com Forum

Vampire the Masquerade: Bloodlines => Bloodlines German Board => Topic started by: Voerman on September 06, 2018, 05:48:14 PM

Title: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 06, 2018, 05:48:14 PM
Liebe Bloodlines-Fans,

nach langem Warten ist es nun endlich Zeit für eine aktuelle deutsche Version des inoffiziellen Patchs.
Herunterladen könnt Ihr ihn wie immer hier:

https://patches-scrolls.de/patch/4647/7/74916

Es hat diesmal besonders viel Zeit und Arbeit verschlungen, weil sich im Originalpatch sehr viel geändert hat und ich nicht damit nachgekommen bin, die Änderungen auch in meine Version einzupflegen. Doch was lange währt, ist hoffentlich endlich gut geworden. Hier die Änderungen:

v10.0                                             
-----
+Dialogzeilen von Nines bei Grouts Villa vertauscht und neue Musik dort hinzugefügt.
+Chateau-Details verbessert und überredeten Gargoyle und Mörder hinzugefügt.
+Zufallsgeflüster-Fehler im Giovanni-Anwesen behoben und Coppers Leichenteile hinzugefügt.
+Clipping beim Taxi am Museum korrigiert. TV im Skyeline korrigiert.
+Tagebuch vom Ocean House an die Photos von Lily und VV angepasst.
+Menschlichkeitsverlust beim Töten von Unschuldigen wiederhergestellt. Tutorial-Wache kann ausgesaugt werden.
+Ocean House, Schrottplatz, Keller und Strandhaus nach Quest zugänglich gemacht.
+Cafe, Bibliothek, Drogenhöhle, Garage und Fischmarkt wieder zugänglich gemacht.
+Museum und Giovanni-Anwesen nach Pishas Quests zugänglich gemacht.
+Wurfwaffen-Platz für Granaten wiederhergestellt. Imalias Webcam repariert.
Weibliche Hände beim Anwenden von Disziplinen, Objekte und NPC-Models repariert Dank DDLullu.
Probleme mit Tutorial-Vampir-Feinden und Disziplinen korrigiert.
Lagerhaus- und Strandhausrequisiten statisch gemacht. Downtown-Mond korrigiert.
SDK aktualisiert. Dunkleres SweetFX hinzugefügt Dank Psycho-A.
Mehr Strandhaus-Lampen abgedunkelt. Schrei beim Bluttrinken passt wieder zum Geschlecht.
Computerknacken-Abfrage bei Barabus im Fu-Syndikat und Ginger Swans Datum korrigiert.
Der Linux-Loader ist jetzt im Hauptverzeichnis. Warnungsfenster dafür hinzugefügt.
Verschiedene dlls so verändert, dass sie keine leeren Dateien mehr erzeugen Dank Psycho-A.
LaCroixs Partikel und Seelenstärke in den Disziplineinstellungen beim Basis-Patch korrigiert.
Fehlende Tür im Ocean House hinzugefügt. Zwei Geländerprobleme behoben.
Einige Sicherheitsfenster wiederhergestellt. Kleinere Map- und Textdetails korrigiert.
Tür im Fu-Syndikat aufgeschlossen. Mehr Türknaufe korrigiert.
Jägermodelle beim Charakterblatt repariert. Free-View-Waffen aktualisiert.

Nur deutsche Version:
+Radio-Obertitel sind nun deutsch.
+Malkavianer-Einflüsterungen sind nun deutsch.
Vorherige Patchveränderungen integriert.
Neue Dialoge und Notizen übersetzt.
1500+ Float-Obertitel konvertiert und neu übersetzt.
Zahlreiche Dialog- und Textkorrekturen (insbesondere: Romero, Yukie).
Tastaturbelegung korrigiert. Wurfwaffen (= Granaten) können standardmäßig mit F4 ausgewählt werden.
Korrekturen in den Hintergründen.
Tutorial-Popups überarbeitet und angepasst inkl. Dialogtexturen.
HUD überarbeitet (Disziplinen-Texturen ohne englische Texte, bessere Beschreibung der Disziplinen).
Free-View-Waffen neu übersetzt. Waffen-Modi-Übersetzung ist nun durchgängig.
Hackterminals und Notizen überarbeitet, alle Passwörter werden nun klein geschrieben und in einem Wort.
Wer die Malkavianer-Schriftart nicht mag, kann die Datei trackerscheme.res vom Order Patch_Extras nach Unofficial_Patch\resource verschieben.

Zudem habe ich noch versucht, die Sprachsamples der Tutorial-Wache so gut es geht zu verbessern. Leider sind die Aufnahmen schon nicht so toll, aber ich glaube, so kann man die Wache trotz der lauten Hintergrundgeräusche besser verstehen.

Wie immer freue ich mich natürlich über jede Rückmeldung, egal ob Dank oder Kritik.

Noch ein ganz wichtiger Punkt:
Ich habe diesmal wirklich ausgiebig das gesamte Spiel als weiblicher Tremere durchgespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sehr viele seltsame Bugs im Spiel vor allem dann auftreten, wenn ich z.B. am nächsten Tag das Spiel neu starte und meinen letzten Spielstand lade. Das habe ich mir intensiver angeschaut und festgestellt, dass Spielstände zwar korrekt gespeichert, aber fast immer nicht richtig geladen werden. Besonders deutlich sieht man das, wenn man vor einem ausgeschalteten Radio speichert. Beendet man das Spiel, startet es neu und lädt dann den Spielstand, wird fast immer die erste Radiosendung abgespielt, auch wenn man schon viel weiter im Spiel ist. Lädt man denselben Spielstand jedoch noch einmal, ist es wieder die richtige Radiosendung. Ich habe auch festgestellt, dass das Spiel beim einfachen Laden Variableninhalte vergisst, z.B. ob man eine Quest bereits gelöst hat. Es steckte bei mir auch plötzlich ein Stuhl in jeder einzelnen Tür. Beim Neuladen jedoch war alles wieder gut. Es sieht so aus, als würde Bloodlines einen Programmierfehler in der Laderoutine haben. Das ist zwar nur eine Vermutung, aber: Ich habe es mal das ganze Spiel über durchgezogen, jeden Spielstand immer zwei Mal zu laden. Und siehe da: Es trat kein einziger solcher Fehler auf! Ich hatte nur sowas wie Schreibfehler in Texten (die sind jetzt natürlich behoben).
Also empfehle ich euch: SPIELSTÄNDE IMMER ZWEIMAL LADEN!
Natürlich freue ich mich auch, wenn ihr diese Technik ausprobiert und mir dann rückmeldet, ob ihr damit auch Erfolg habt!

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Testen des Patchs und natürlich beim Spielen! :)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 06, 2018, 09:02:43 PM
Ich hab das nie so genau verfolgt, aber mir ist auch aufgefallen, dass manche Probleme gelöst werden, wenn man noch einmal neu lädt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 06, 2018, 10:57:32 PM
Bei meinen Tests betraf das nicht nur das Radio, sondern auch andere Sachen. Z.B. dass der Charakter nach dem Laden die Waffe gezogen hat und sie einmal verwendet - was zu einem Maskeradebruch führen kann. Questvariablen werden zurückgesetzt, so dass man entsprechende Dialoge nochmal bekommt, obwohl man die Quests dazu schon erledigt hat. Gegenstände stapeln sich oder fehlen. Obertitel allgemein werden falsch geladen oder asynchron abgespielt - was sich auch auf den Nachrichtensprecher auswirkt. Gegenstände lassen sich nicht aufrufen, Waffen und Rüstungen nicht mehr auswählen. Sinneswahrnehmungs- und Disziplineffekte werden nicht mehr angezeigt. Feindliche NPCs reagieren nicht mehr auf den PC oder bleiben nur stehen. Das sind alles Dinge, die beim "einfachen" Laden bei mir beim Durchspielen aufgetreten sind und sich durch "zweifaches" Laden beheben ließen. Tückisch finde ich es vor allem, wenn ich nur einmal lade und nicht merke, was schief läuft - und es mir dann erst später auffällt. Deshalb habe ich mit dem Durchspielen nochmal neu angefangen, weil ich es wirklich wissen wollte  :smile:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 09, 2018, 03:31:38 PM
@Voerman:

Quote
Doch was lange währt, ist hoffentlich endlich gut geworden.

Eindruck ist aktuell sehr gut (bin bisher aber immer noch in Santa Monica).

Spiele momentan als männlicher Tremere. Ein paar wenige Sachen bisher gefunden (weiter unten erwähnt).

Quote
Das ist zwar nur eine Vermutung, aber: Ich habe es mal das ganze Spiel über durchgezogen, jeden Spielstand immer zwei Mal zu laden. Und siehe da: Es trat kein einziger solcher Fehler auf! Ich hatte nur sowas wie Schreibfehler in Texten (die sind jetzt natürlich behoben).
Also empfehle ich euch: SPIELSTÄNDE IMMER ZWEIMAL LADEN!

Ich nutze ja auch die deutsche Original-Version, deswegen halte ich mich an deine Empfehlung immer 2x zu laden. Interessant wäre zu wissen, ob das Problem auch in der englischen Fassung auftritt.

------------------------------

Nun aber zu den gefundenen Sachen (sind mehr oder weniger Kleinigkeiten).

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35927772/sm_bailbonds_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35927772/sm_bailbonds_10000.jpg.html)

In einigen Dialogen (auch andere NPC´s) fängt der Dialog mit "na ja" an. Müsste es aufgrund des Dialogbeginns nicht eher "Na ja" lauten?

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35927784/sm_hub_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35927784/sm_hub_10000.jpg.html)

Müsste es anstatt "Ich bin heut Abend..." nicht eher "Ich bin heute Abend..." heißen? Ist zwar nur ein minimaler Unterschied, aber es ist mir beim lesen im Vergleich zum restlichen Tagebuch aufgefallen.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35927829/sm_vamparena0000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35927829/sm_vamparena0000.jpg.html)

Es geht um die Berichte im Laptop (einen Screenshot habe ich leider nicht hinbekommen). Dort werden die ersten 3 Einträge mit Punkten angezeigt (z. B. 12.10.04), während der letzte Eintrag mit Schrägstrich ist und das Datum anders gezeigt wird (10/23/04).

Außerdem kann man den Eintrag vom 23.10.04 nicht komplett lesen, da beim drücken der Eingabetaste der Text nicht weiter angezeigt wird sondern man im Auswahlmenü für die Berichte landet.

--------------------

Ich bin dann weiter testen.--- ;).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 09, 2018, 11:16:57 PM
Quote
Ich nutze ja auch die deutsche Original-Version, deswegen halte ich mich an deine Empfehlung immer 2x zu laden. Interessant wäre zu wissen, ob das Problem auch in der englischen Fassung auftritt.
Das habe ich nur kurz getestet, und es ist bei mir tatsächlich auch da aufgetreten. Ich glaube auch, dass Einiges davon zu den "Zufallsbugs" gehört, wie Wesp die nennt.

Quote
In einigen Dialogen (auch andere NPC´s) fängt der Dialog mit "na ja" an. Müsste es aufgrund des Dialogbeginns nicht eher "Na ja" lauten?
Bei Arthur habe ich das schonmal korrigiert. Ich wollte eigentlich sicher gehen, dass die "na ja"s im ganzen Spiel einheitlich geschrieben werden. Das ist mir anscheinend nicht gelungen. Aber dann kann ich euch gleich hier fragen: "na ja" oder "naja"? Soweit ich weiß, wäre "na ja" die richtige Schreibweise, aber da scheinen sich die Leute nicht einig zu sein.

Quote
Müsste es anstatt "Ich bin heut Abend..." nicht eher "Ich bin heute Abend..." heißen? Ist zwar nur ein minimaler Unterschied, aber es ist mir beim lesen im Vergleich zum restlichen Tagebuch aufgefallen.
Ich wollte, dass es ein bißchen salopper klingt, wie jemand halt so Tagebuch schreibt. Ich habe jetzt mal ein Apostroph drangehängt, also heut'. Dann weiß man, dass das Absicht sein soll.

Quote
Es geht um die Berichte im Laptop (einen Screenshot habe ich leider nicht hinbekommen). Dort werden die ersten 3 Einträge mit Punkten angezeigt (z. B. 12.10.04), während der letzte Eintrag mit Schrägstrich ist und das Datum anders gezeigt wird (10/23/04).
Korrigiert. Hatte ich übersehen.

Danke fürs Testen!  :smile:

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 10, 2018, 11:34:09 AM
@Voerman:

Quote
Aber dann kann ich euch gleich hier fragen: "na ja" oder "naja"? Soweit ich weiß, wäre "na ja" die richtige Schreibweise, aber da scheinen sich die Leute nicht einig zu sein.

Du hast die Frage eigentlich schon beantwortet. "na ja" ist die richtige Schreibweise und sollte daher auch genutzt werden. Einzig beim Dialoganfang müsste es ein "Na ja" sein.

Quote
Ich wollte, dass es ein bißchen salopper klingt, wie jemand halt so Tagebuch schreibt. Ich habe jetzt mal ein Apostroph drangehängt, also heut'. Dann weiß man, dass das Absicht sein soll.

Würde sagen, prima gelöst.

Quote
Danke fürs Testen!  :smile:

Gleichfalls. Für die Übersetzung. :smile:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35932246/la_confession_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35932246/la_confession_10000.jpg.html)

Das müsste dann wohl eher "Deine Schulden sind bezahlt." lauten.

------------------------------------------------

NACHTRAG:
Beim Besuch des "The Last Round" wurde das Logbuch wegen des Auftrages auf der "Dane" aktualisiert obwohl ich nur mit Jack gesprochen hatte (allerdings noch nicht den Dialog wegen der "Dane" nutzte). Ist das so spieltechnisch richtig oder wird das schon aktualisiert, sobald ich das Gespräch mit Jack begonnen habe?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 10, 2018, 05:28:12 PM
Das "Na ja" sollte jetzt überall richtig sein.

Venus: Korrigiert.

Zu Jack: An einer Dane-Stelle gab es im Dialog ein fehlendes Zeilenende, ich muss das noch in game testen. Ich nehme aber an, dass es daran gelegen hat, denn die gesetzten Variablen entsprechen denen der englischen Version. (Es sei denn, es ist schon in der englischen Version falsch.)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 10, 2018, 08:13:47 PM
@Voerman:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35934608/la_confession_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35934608/la_confession_10001.jpg.html)

Das verführen der Dame klappt nicht.

Ich hatte aus früheren Tests (englische Version) immer einen Verführungswert von 5 im Hinterkopf (bin mir aber nicht sicher). Aus dem Grund habe ich jetzt sogar auf Level 6 in Verführen erhöht. Ergebnis: Die Dame lehnt mich weiterhin ab.

Muss ich etwa auf Level 7 oder ist das ein Bug?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 10, 2018, 09:12:05 PM
Das muß ein Bug sein. Für die in Confession reicht 4.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 10, 2018, 10:06:45 PM
@Malkav:

Danke für die Antwort.

Merkwürdigerweise konnte ich jetzt mit Level 5 (Level 6 habe ich nicht permanent gelassen, sondern war nur zum testen) die Dame verführen (nach Mission auf der Dane). Ist evtl. eine bestimmte Spielerantwort nötig um sie zu überzeugen. Das Problem hatte ich bisher jedenfalls noch nie.

Selbstverständlich kann das eine von Wesp´s so genannten Zufallsbugs gewesen sein, aber ich möchte es zumindest einmal hier erwähnt haben. Lieber einmal was zu viel beschrieben, als einmal zu wenig.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 11, 2018, 03:13:47 PM
Du kannst durchaus noch im zweiten Teil eine falsche Antwort geben und wirst dann abserviert. Aber die rosa Option im ersten Text muß immer auftauchen, wenn Du genügend Verführung hast.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 11, 2018, 03:19:22 PM
Der rosa Text war normal schon da.

Ok... gehen wir einfach davon aus, dass ich die falsche 2. Antwort gegeben habe.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 11, 2018, 04:37:28 PM
Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, das es jemals wieder eine deutsche Version des Fanpatch gibt.
Toll das es jetzt zeitlich geklappt hat.

Jetzt mal zum Eingemachten. Ich hatte ursprünglich vor alte Saves wieder zu benutzen, aber
ich es lieber dann doch als weibliche Toreador durchgezogen.
Und seit 9.2 hat sich einiges getan. Vieles zum Guten und manches nicht.
Ich gehe jetzt mal auf alle Dinge ein, die mir auffielen. Tut mir leid, falls ich über bekannte Probleme rede
und einfach so zufällig aufzähle.
Manche Dinge gehen natürlich auch mehr direkt an Wesp.

Diese neuen Ambiente Dialoge waren zuerst ja ganz nett, aber nach einer Zeit gehen sie mir recht schnell
auf die Nerven. Ich will nicht wissen wie oft ich beim Tanzen angesprochen wurde, das ich mir
eine Uhr kaufen oder verschwinden soll. Beim Bluttrinken stören die Dialoge auch sehr.
Falls es geht, sollten diese neuen Dialoge beim Trinken und Tanzen deaktiviert werden.

Der größte Bug bei mir, der wahrscheinlich damit zusammenhängt, ist das ich Dr. Johansen nicht retten konnte.
Er bewegte sich kein Stück und schrie stattdessen unlogischerweise um Hilfe, obwohl ich bereits zugesagt habe
das ich rette.

Mir ist aufgefallen, das sich einige Computerpasswörter wieder auf Deutsch geändert haben. Warum?
Ich meine zum Beispiel Chop Shop und Dirty Dog.

Die Sound der Tutorialwache ist schon schlecht und wirkt billig. Ist Original oder von einen Fan?
Die Überredens Antwort das Scharfschützen hier runter geschickt werden, ist unlogisch. Scharfschützen stürmen
nicht irgendwelche Lagerhäuser, sondern sie bleiben außer Reichweite. Vielleicht sollte man Spezialeinheiten nehmen.

Der Smoke Shop ist ja ganz nett, aber mit dem Ort könnte man ein wenig mehr machen als nur eine Textnachricht zu verstecken.
Ich habe mich bis zur Bücherei Quest die ganze Zeit lang gefragt was für ein Sinn dieser Ort hat.
Vorschlag vielleicht könnte man ein männliches Blutopfer zum Trinken einbauen. Gibt ja eh zu wenige und
das wäre auch ein passender Ort dafür.

Das Cafe ist hingegen optisch ganz gut gelungen und passt. Der Pier ist wieder nur eine Textnachricht und zu lang
ohne das da was passiert. Ich dachte es kommt echt zu einen Hinterhalt was diesen Bereich schon aufgewertet hätte.

Logische Frage woher weiß Gimble eigentlich das wir im Tattoostudio sind? Gibt es einen Alarmsender oder Kamera,
der ihn das mitteilt? Ich finde es immer irgendwie merkwürdig das er da sofort gleich anruft, obwohl er ja McGee und Carson gefangen hält.
Gimble Obertitel Dialog : "What are you doing here?" ist englisch.
Könnte hierzu nicht eine oder mehrere Spielerantwort dazu fügen wie bei anderen Dingen?
Ich meine wenn man sich schon von Heather verabschieden kann, dann kann auch Gimble als kranken Psychopathen betiteln.

Mir gefällt es gar nicht das durch den Patch es so gedreht wurde, das der Santa Monica Teil innerhalb einer Nacht stattfand.
Das ist alles nicht in einer Nacht zu schaffen. Sei es die veränderten Email-Einträge von Asia Vampir wie den
nachträglichen Bertram Dialog oder der Typ mit seiner Autopanne da denn ganzen Akt überbleibt, obwohl
er früher nach dem Ocean Hotel verschwand.

Chunk bei Verführen: Ha. Also, Lady kein Sound.

Die Obertitel beim Abschluss der neuen Trip Quest sind englisch. Sprich wo er zählt. "One, Two..."
Danke für den Bonus für Finanzen, aber die Quest fühlt sich schon ein wenig künstlich an.
Egal. Wenn schon ein Bonus gibt, warum nicht bei einer Stelle wo es passt.
Ich spiele auf den Ratschlag von Strauss an (im Deutschen Zeile 151), wo man theoretisch ein Punkt in Nachforschen / Investigation geben könnte. Nachforschen / Investigation ist eh einer der unnützlicheren Fähigkeiten. Also kann ein Bonus Punkt
wohl kaum schaden. Ich skille den sowieso nur kaum bis gar nicht. Mein Vorschlag vielleicht bis zu 2-3?

Der Patch hat schon viel verändert. Aber wie wäre es mit mehreren Optionen was die persönliche Geldlage angeht.
Schließlich ist schnell der untote Rockefeller erreicht.

Dennis Bande lebte nach Mercurio noch und stand unverändert rum. Ich habe mir angenommen das Mercurio die getötet hat.

Heather: "Meisterin" wie "Ich bin do froh, dass du wieder da bist!..." plus Bitte...bitte Meisterin gib mir dein Blut..." kein Sound
Kann Heather Dialoge vor dem Trinken wiederherstellen? Die werden kurz angezeigt und übersprungen.
Und die vertonten englische Dialoge gibt es auch nicht.

Simons neuer Führerschein ist durchaus nett, aber ich wünschte er würde wie Kent Alan Ryan (Ich weiß nicht was ich davon halten soll)
in einigen Dingen mehr von den Original Führerschein von Virgil abweichen.
Edit: Beide neue Führerscheine sollten auch nicht in der Zukunft eingelagert werden. Ich konnte
sie beide jedenfalls nicht mehr ins Spielerinventar aufnehmen.
Mir gefällt das man viel unnützliche Dinge wieder im Gespräch loswerden kann.  Könnte der Spieler nicht
auch Simons Führerschein wie Visitenkarte an Pisha geben? Beides muss man ja nicht behalten.


Das Museum. Schon tolle Arbeit. Und das nur wegen einen LaCroix Satzes.
Ich mag die Überarbeitung, aber geht da noch mehr? Ich mag es zum Beispiel nicht das wir das Glass vom
Raum unbedingt zerstören müssen, um Pisha Götzen zu bekommen. Könnte der Modder nicht noch eine Tür zum Knacken einbauen?
Schließlich ist das nicht gerade unauffällig. Genauso beim letzten Sicherheitsraum ganz unten.
Warum nicht die Tür da benutzbar machen?

Es wurde ja alles zur einer Quest gemacht. Warum nicht auch Samantha. Als Questname bietet sich ja als
kleine Anspielung auf die Sitcom: "Samantha Who?" an.

Remington M24 SWwie Munition haben eine englische Beschreibung.

Isaac: "Ein beeindruckender Erfolg..." Kein Sound plus press 1 to continue

Imalia Guy Magazine Quest könnte einen oder zwei neue Spieledialoge vertragen. Besonders wenn man
alles zu Imalia Zufriedenheit geregelt, ist es seltsam, das der Spieler Imalias Sprunghaftigkeit einfach so unkommentiert stehen lässt.
Das ist halt der Krux, da dies ursprünglich nur als Quest da war, wenn der Spieler es sich zu sehr mit Imalia verscherzt.

Ming Xiao: "Ich bin Ming-Xiao, Hohepriesterin der Menschen in Chinatown." Wäre nicht des Volks besser?

Können die Modder Kiki das Schleichen beibringen? Ich würde die Quest gerne heimlich und gewaltlos beenden.

Das Breitschwert von der Bücherei ist ein wenig Detailarm was sein (Inventar) Modell angeht. Mir fiel dabei
die detailreichen Giovanni Schwerter an der Wand auf. Könnte das vielleicht genutzt werden?

Warum müssen eigentlich die Zombies bekämpft werden, wenn der Spieler mit Nadja unterwegs ist?
Kann man sich nicht durchschleichen wie sie es vorschlägt? Stattdessen muss ja so oder so gekämpft werden,
weil sich sonst das Tür Script mit dem Zombie nicht auslöst.

Die neuen Tigerkrallen haben komische Hals Animationen.

Warum gibt es die normale Armbrust nicht mehr?

Mir gefällt ja wie das Museum angegangen wurde, aber ich fand das weniger störend als
die Sarkophag Szene mit dem Laster vor dem Haupt Giovanni Eingang.
Gibt es da Überlegungen das auch zu ändern? Besonders wenn der Spieler sich zuvor bis zu den Chang Brüdern reingeschlichen hat,
mutet es sehr seltsam an, das die Giovanni und besonders Bruno nichts dagegen getan haben.
In meiner Vorstellung gab es immer nach dem Chang Kampf noch mal ein Kampf mit den Giovannis und Bruno,
der diesmal nicht optional war.

LaCrox: "Mein Wunderkind kehrt zurück." Kein Sound + Press 1 to continue

Warum gibt es jetzt bei Beckett einen Anders Johansen Dialog? Im restlichen Spiel heißt er ja weiterhin Ingvar Johansen.

Spieler zum Killer: "Gut. Du solltest im Last Round in Downtown mit Nines Rodriquez reden"
Welche Auswirkung hat das? Und es macht ja auch keinen Sinn, weil der Spieler ja zum Zeitpunkt
bis zum Ende weiß das sich Nines versteckt und besimmt nicht im Last Round ist.

Arthur hat einen dazu nicht beauftragt, aber kann man nicht ihm Bescheid geben das Muddy tot ist?
Schließlich hat er ja andere Kopfgeldjäger auf ihn angesetzt.

Isaac: Zugegeben, ich hatte gedacht mit einen Steinblock im Rücken hier zurück..."
Bevor ich was Falsche sage wie war das noch im Original? Mich stört das Steinblock. Ich meine
im Original da Stonefoot gehört zu haben.

Spieler zu Ash: "Es tut mir weg, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie ich seinen Lebenwillen verliert."
Komischer Fehler wurde das neuübersetzt? Früher war da das korrekte "Sie".

Egal welche Prostituierte: "Zu öffentlich Baby" kein Sound.

Das letzte Gary Poster finde sehr geschmacklos. "Get Amped up on Paps Beer"
Sorry muss das sein?

Bei jeder Mitnick Quest darf der Spieler niemanden töten oder entdeckt werden. Nur bei der letzten in Chinatown nicht.
Wieso gibt es bei den Wachen kein Menschlichkeitsverlust?
Und warum muss dieses Namensschild im Tresor liegen? Ich mochte es ganz gerne, das wie im Original die viel wertvolleren 500 Dollar gab.
Ich bezweifele sehr stark das dies jemals geändert wird. Aber warum geht nicht beides?
Sowohl das Namensschield wie die ursprünglichen 500 Dollar?

Viellen Dank für die beiden Abkürzungen in der Kanalisation und im Hallowbrook.
Frage was passiert eigentlich mit Heather, wenn man es abkürzt, falls man nicht wie ich
ihr sagt das sie Zu Hause bleiben soll.

Bug? Es gibt zweimal den Talisman Borte. Einmal bei Mitnick und dann bei Andrei.

Die UZI Waffenbeschreibung ist falsch. Die UZI ist eine Maschinenpistole und kein Gewehr.

Könnte der Holzpflock wie das Kaugummi in Zukunft auch verkauft werden?
Gerade der Holzpflock möchte ich gerne außerhalb von Cooper mal loswerden.

Beim Anarchen Chateau Hotel frage ich mich ganz einfach. Warum gibt es das?

Und zu guter Letzt ich möchte Chunk echt nicht töten, aber er greift immer automatisch nach einer Zeit lang an.
Kann er nicht aus dem Gebäude  fliehen und damit aus dem Spiel wie beispielsweise Ash bei Leopold verschwinden,
 wenn Chunk erfolgreich überredet/bedroht/beherrscht wurde?

So das wars. Ich bedanke mich trotz der Probleme an alle, die sowohl an englischen Original Patch wie
auch der deutschen Version dazu beigetragen haben.
Es hat mir nicht alles gefallen an Patch 10.0, aber es hat mir nach längerer Pause (2-3 Jahre dürften es schon sein) wieder gezeigt,
warum ich Bloodlines weiterhin solches Meisterwerk feiere.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 11, 2018, 08:55:50 PM
Ui, was für ein Beitrag!  :smile:
Den muss ich in Teilen beantworten.

Zu den Floats (so heißen die Äußerungen der Statisten-NPCs beim Tanzen usw.): Dies stammt von Wesps Team, ich habe sie nur übersetzt. Du kannst sie zwar nachträglich löschen, aber da sie von der Dateistruktur her mit den anderen Obertitel-Sprachsamples vermischt sind, wäre das ziemliche Arbeit.

Zu Dr. Johansen: Ich schaue mir die Dialogdatei nochmal an, ich habe den Dialog in game als weibliche Tremere getestet, und alles lief glatt.

Zu den Passwörtern: Ich habe alle Passwörter vereinheitlicht. Es ist in meinen Augen völlig unlogisch, dass manche deutsch und manche englisch sind. Gerade "chopshop" versteht in Deutschland kein Mensch, und damit geht ein Stück Atmosphäre flöten. Außerdem werden jetzt alle Passwörter klein und in einem Wort geschrieben - damit auch das einheitlich ist. Eine Passwortliste findest du im Patch_Extras-Ordner, wenn du ihn installiert hast.

Zum Sound der Tutorialwache: Ja, das hat ein englischer Fan aufgenommen (ich würde behaupten, mit einem eher günstigen Headset). Ich habe für Version 10.0 alles aus den Samples herausgeholt, was ich konnte, aber wenn die Aufnahme unprofessionell ist, ist da meist nicht viel zu machen. Glaub mir, sie klangen vorher noch schlimmer! Über die Tutorialwache kann man geteilter Meinung sein. Auf der einen Seite finde ich es sinnvoll, dass die Rede-Begabungen auch ins Tutorial eingebunden sind, anders herum ist der Unterschied zwischen im Studio aufgenommenen Profisprechern und den Fanaufnahmen sehr deutlich und aus meiner Sicht ein Atmosphärekiller. Das ist aber natürlich ein Thema, das mit Wesp diskutiert werden sollte. Das mit den Scharfschützen ist ein Übersetzungsfehler von mir, korrigiert.

Zum Smoke Shop => Wesp.

Quote
Gimble Obertitel Dialog : "What are you doing here?" ist englisch.
Korrigiert.

Quote
Chunk bei Verführen: Ha. Also, Lady kein Sound.
Korrigiert.

Quote
Dennis Bande lebte nach Mercurio noch und stand unverändert rum. Ich habe mir angenommen das Mercurio die getötet hat.
Später am Strand sagt er glaube ich irgendwann, dass er jetzt loszieht, um sie zu töten - standen sie denn noch da, nachdem er das gesagt hat?

Quote
Heather: "Meisterin" wie "Ich bin do froh, dass du wieder da bist!..." plus Bitte...bitte Meisterin gib mir dein Blut..." kein Sound
Kann Heather Dialoge vor dem Trinken wiederherstellen? Die werden kurz angezeigt und übersprungen.
Und die vertonten englische Dialoge gibt es auch nicht.
Ich schaue mir ihre Obertitel an, aber welche englischen Dialoge meinst du denn? Dass Dialoge kurz angezeigt und übersprungen werden, kann von der Engine her durchaus sein, das passiert öfter mal.

Quote
Könnte der Spieler nicht
auch Simons Führerschein wie Visitenkarte an Pisha geben? Beides muss man ja nicht behalten.
Was soll denn Pisha mit Simons Führerschein? Sie kümmert sich ja auch nicht darum, dass seine Hinterlassenschaften in der Wohnung abgeholt und vernichtet werden. Sie ist nur daran interessiert, dass er nicht plaudert.

Zum Rest deines Beitrags schreibe ich später noch.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 11, 2018, 09:37:45 PM
Ui, was für ein Beitrag!  :smile:
Was anderes solltest du von mir aber auch nicht erwarten.
Es ist schon etwas länger her aber ich bin in der gleiche Wilhelm Streicher User aus dem alten geschlossenen Forum.
Nur die 19 ist Neu.
Aber ich behaupte mal du hast mich längst vergessen gehabt.

Quote
Zu den Floats (so heißen die Äußerungen der Statisten-NPCs beim Tanzen usw.)
Ich finde die Änderung wie gesagt zwiegestalten. Mich nervt es wie gesagt nur beim Tanzen und Trinken.
Ansonsten ist es ganz nett, obwohl sich auch oft wiederholt.
Sehr wahrscheinlich hat es Troika auch deswegen rausgenommen. Nicht alles muss wiederhergestellt werden.

Quote
Zu Dr. Johansen: Ich schaue mir die Dialogdatei nochmal an, ich habe den Dialog in game als weibliche Tremere getestet, und alles lief glatt.
Ich habe mehrfaches Laden versucht. Neustart von Bloodlines und meinen Rechner. Aber er bewegt sich einfach nicht.
Und ich bin mir ziemlich sicher, das die Floats damit was zu tun haben. Vorher hatte ich nie dieses Problem.
Egal mit welchen Patch. Auch mit dem offiziellen 1.2 ging es immer.

Quote
Zu den Passwörtern: Ich habe alle Passwörter vereinheitlicht. Es ist in meinen Augen völlig unlogisch, dass manche deutsch und manche englisch sind. Gerade "chopshop" versteht in Deutschland kein Mensch, und damit geht ein Stück Atmosphäre flöten. Außerdem werden jetzt alle Passwörter klein und in einem Wort geschrieben - damit auch das einheitlich ist.
Ich will ja nix sagen, aber Chop Shop kann auch ein Eigenname sein. Schließlich hängt da ein Poster im Asylum rum.
Und du hast es früher auf meinen damaligen Hinweis auch so geändert.
Dirty Dog macht auch viel mehr Sinn als Passwort in einen Sexgeschäft als dreckiger Hund. Zumal Dirty Dog auch ein Eigenname ist.
Und wolltest du nicht auf Umlaute verzichten, weil dich ein User auch drauf angesprochen hat? Schließlich gibt es auch manche Tastaturen ohne Umlaute.
Klar kann das über bestimmte Tasten Kombinationen auch hinkriegen, aber ist umständlich.

Quote
Zum Sound der Tutorialwache: Ja, das hat ein englischer Fan aufgenommen (ich würde behaupten, mit einem eher günstigen Headset). Ich habe für Version 10.0 alles aus den Samples herausgeholt, was ich konnte, aber wenn die Aufnahme unprofessionell ist, ist da meist nicht viel zu machen. Glaub mir, sie klangen vorher noch schlimmer! Über die Tutorialwache kann man geteilter Meinung sein. Auf der einen Seite finde ich es sinnvoll, dass die Rede-Begabungen auch ins Tutorial eingebunden sind, anders herum ist der Unterschied zwischen im Studio aufgenommenen Profisprechern und den Fanaufnahmen sehr deutlich.
Ich bin da auch zwiegestalten. Natürlich fehlte die Dialog Erklärungen, aber es wirkt als Ganze mehr aufgesetzt und unpassend.

Quote
Später am Strand sagt er glaube ich irgendwann, dass er jetzt loszieht, um sie zu töten - standen sie denn noch da, nachdem er das gesagt hat?
Zu jeden Zeitpunkt des Spiels. Ich habe es 4-5 Mal versucht. Das letzte Mal bei der Bücherei Quest.
Und das war nach Chinatown.

Quote
Ich schaue mir ihre Obertitel an, aber welche englischen Dialoge meinst du denn? Dass Dialoge kurz angezeigt und übersprungen werden, kann von der Engine her durchaus sein, das passiert öfter mal.
Alle Dialoge von Heather vor dem Trinken. Zum Beispiel 881: "Du brauchst mein Blut? Natürlich."
Das wird einfach so abgebrochen.
Das es ein Engine Problem ist, habe ich mir schon gedacht.
Es ist vielleicht ein bisschen lästig, aber bei anderen Dialogen um sie korrekt abzuspielen, wurde damals noch eine zusätzliche Spielerantwort erstellt.
Zum Beispiel beim letzten Johansen Dialog, wo der Spieler das letzte Wort statt ursprünglich Johansen.

Quote
Was soll denn Pisha mit Simons Führerschein? Sie kümmert sich ja auch nicht darum, dass seine Hinterlassenschaften in der Wohnung abgeholt und vernichtet werden. Sie ist nur daran interessiert, dass er nicht plaudert.
Als Beweis/Souvenir? LaCroix nimmt ja auch Bachs Tagebach ab, damit der unnütze Gegenstand verschwindet.
Das habe ich vergessen. Bei der Gelegenheit sollte man auch an Knox Virgils Führerschein zurückgeben können.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 11, 2018, 10:17:59 PM
Falls es geht, sollten diese neuen Dialoge beim Trinken und Tanzen deaktiviert werden.

Leider geht das nicht so einfach, wenn überhaupt! Beim Tanzen sollte man einfach eine Stelle suchen, wo man niemandem zu nahe kommt, oder sich nicht dauernd drehen. Auch beim Feeden muss man die NPCs nicht berühren, erst dann wird das getriggert...

Quote
Der größte Bug bei mir, der wahrscheinlich damit zusammenhängt, ist das ich Dr. Johansen nicht retten konnte.

Bei dem hat sich da aber garnichts geändert und ich wüsste auch nicht, wie das zusammenhängen sollte...

Quote
Die Sound der Tutorialwache ist schon schlecht und wirkt billig. Ist Original oder von einen Fan?

Der ist von einem Fan nach dem Original Troika Text.

Quote
Vielleicht sollte man Spezialeinheiten nehmen.

Stimmt, im Original redet er von SWAT Einheiten!

Quote
Vorschlag vielleicht könnte man ein männliches Blutopfer zum Trinken einbauen.

Und der steht einfach rum und hat keine Sprache? Passt mir garnicht zum Raum.

Quote
Ich dachte es kommt echt zu einen Hinterhalt was diesen Bereich schon aufgewertet hätte.

Hm, das muss ich mir überlegen. Du meinst so ein oder zwei Sabbat wie im Coffee Shop?

Quote
Ich finde es immer irgendwie merkwürdig das er da anruft, obwohl er ja McGee und Carson gefangen hält.

Genau, dieser Quest stimmt eigentlich vorne und hinten nicht. Ich wüsste aber auch nicht, wie man das korrigieren kann!

Quote
Das ist alles nicht in einer Nacht zu schaffen. Sei es die veränderten Email-Einträge von Asia Vampir wie den nachträglichen Bertram Dialog oder der Typ mit seiner Autopanne da denn ganzen Akt überbleibt, obwohl er früher nach dem Ocean Hotel verschwand.

Mal abgesehen, dass das locker in einer Nacht zu schaffen ist, weil man es Real-Time im Spiel ohne jede Taxi Fahrt macht ;), habe ich nur einen Email-Einträge vom Kathayan geändert, was notwendig war, weil keine Nacht vergehen kann, wenn man direkt vom Krankenhaus zu ihm geht. Der Typ mit der Autopanne verschwindet wie immer und ich weiss nicht, was Bertrams Dialog damit zu tun haben soll!

Quote
Danke für den Bonus für Finanzen, aber die Quest fühlt sich schon ein wenig künstlich an.

Mehr war mit den vorhandenen Mitteln einfach nicht drin. Ich hätte ihm gerne auch medizinisches Cannabis besorgt ;), aber leider sind keine Gegenstände mehr frei!

Quote
Ich spiele auf den Ratschlag von Strauss an (im Deutschen Zeile 151), wo man theoretisch ein Punkt in Nachforschen / Investigation geben könnte.

Das wäre aber ein wirklich komplett geschenkter Punkt, denn der Spieler fragt nur, was los ist und bekommt dafür sofort einen Bonus? Finde ich nicht gut!

Quote
Dennis Bande lebte nach Mercurio noch und stand unverändert rum. Ich habe mir angenommen das Mercurio die getötet hat.

Das sollte nicht so sein und ist glaube ich auch in der Englischen Version so. Voermann, schau dir bitte mal die Mercurio Zeile dazu an!

Quote
Simons neuer Führerschein ist durchaus nett, aber ich wünschte er würde wie Kent Alan Ryan (Ich weiß nicht was ich davon halten soll) in einigen Dingen mehr von den Original Führerschein von Virgil abweichen.

Ich bin einfach kein Photoshop Meister und denke nicht, dass die Ähnlichkeiten vielen Leuten auffallen :)!

Quote
Ich konnte sie beide jedenfalls nicht mehr ins Spielerinventar aufnehmen.

Das ist eine Begrenzung des Engines bzw. der Waffen aus denen ich sie gebaut habe.

Quote
Könnte der Spieler nicht auch Simons Führerschein wie Visitenkarte an Pisha geben?

Das ist eine gute Idee, ich werde das gleich mal einbauen. Der andere geht ja an Patty!

Quote
Das Museum. Schon tolle Arbeit. Und das nur wegen einen LaCroix Satzes.

Auch weil EntenSchreck unbenutzte Texturen für die Front gefunden hatte. Ursprünglich war das für das Prelude gedacht, aber weil es so cool aussieht, habe ich eingebaut :)!

Quote
Ich mag es zum Beispiel nicht das wir das Glass vom Raum unbedingt zerstören müssen, um Pisha Götzen zu bekommen. Könnte der Modder nicht noch eine Tür zum Knacken einbauen?

Das geht leider nicht, weil die vorhandene Tür direkt in den Raum mit Beckett führt ;)!

Quote
Genauso beim letzten Sicherheitsraum ganz unten. Warum nicht die Tür da benutzbar machen?

Wird gemacht! Ich hatte die Tür sowieso schon für das Prelude dort eingebaut :).

Quote
Es wurde ja alles zur einer Quest gemacht. Warum nicht auch Samantha.

Weil dieser Quest nur ein Dialog ohne Alternativen wäre. Sowas gibt es sonst nicht!

Quote
Besonders wenn man alles zu Imalia Zufriedenheit geregelt, ist seltsam das der Spieler Imalia Sprunghaftigkeit einfach so unkommentiert stehen lässt.

Dann schlag mal was vor :)!

Quote
Könnten die Modder Kiki das Schleichen beibringen?

Ich glaube nicht, dass das geht.

Quote
Das Breitschwert von der Bücherei ist ein wenig Detailarm was sein Modell angeht. Mir fiel dabei die detailreichen Giovanni Schwerter an der Wand auf. Könnte das vielleicht genutzt werden?

Nein, das ist ein komplett anderes Model inklusive dem Schild.

Quote
Kann man sich nicht durchschleichen wie sie es vorschlägt? Stattdessen muss ja so oder so gekämpft werden, weil sich das Tür Script mit dem Zombie nicht auslöst.

Da musst du Troika fragen. Vielleicht reagieren Zombies auf Vampire allergisch ;)?

Quote
Die neuen Tigerkrallen haben komische Hals Animationen.

Hals Animationen?

Quote
Warum gibt es die normale Armbrust nicht mehr?

Weil es nur eine begrenzte Anzahl von Waffen gibt.

Quote
In meiner Vorstellung gab es immer nach dem Chang Kampf noch mal ein Kampf mit den Giovannis und Bruno, der diesmal nicht optional war.

Ich sehe da keine grossen Möglichkeiten. Ich habe zwar schon eine Tür hinter den Sarcophag in der Crypt eingebaut, aber ehrlich gesagt, wie ist der überhaupt dahin gekommen? Irgendwo muss es einen geheimen Aufzug geben. Wo führt der hin?

Quote
Warum gibt es jetzt bei Beckett einen Anders Johansen Dialog?

Auf Englisch heisst er überall Anders Johansen. Voerman, kannst du das überprüfen?

Quote
Spieler zum Killer: "Gut. Du solltest im Last Round in Downtown mit Nines Rodriquez reden" Welche Auswirkung hat das?

Die einzige Auswirkung ist, dass der Killer nicht mehr heimatlos ist und am Ende den Anarchen beitritt. Ich dachte nicht, dass man den Quest so spät beendet, ich habe das mal allgemeiner formuliert!

Quote
Arthur hat einen dazu nicht beauftragt, aber kann man nicht ihm bescheid geben das Muddy tot ist?

Das ging schon, wenn man den Fall nicht weiter verfolgt hat und ich hatte das bereits für 10.1 so geändert, dass er einen immer darauf anspricht, wenn man nochmal vorbei geht!

Quote
Bevor ich was Falsche sage wie war das noch im Original? Mich stört das Steinblock. Ich meine im Original da Stonefoot gehört zu haben.

Stone foot stimmt.

Quote
Das letzte Gary Poster finde sehr geschmacklos. "Get Amped up on Paps Beer"
Sorry muss das sein?

Troika hatte das eingebaut und vermutlich wurde es raus zensiert. Muss sein :)!

Quote
Wieso gibt es bei den Wachen kein Menschlichkeitsverlust?

Weil die sofort angreifen und das laut Jack Selbstverteidigung ist. Ausserdem soll man ja extra was klauen, damit es als Überfall gilt!

Quote
Ich bezweifele sehr stark das dies jemals geändert wird. Aber warum geht nicht beides?
Sowohl das Namensschield wie die ursprünglichen 500 Dollar?

Das Namenschild musste sein, weil das Geld die Bonus-XP nicht aktivieren kann. Aber beides sollte gleichzeitig möglich sein. Wird gleich eingebaut!

Quote
Frage was passiert eigentlich mit Heather, wenn man es abkürzt, falls man nicht wie ich
ihr sagt das sie Zu Hause bleiben soll.

Man sieht ihre Todes-Szene im Vorraum von Andreis Lair, wo dieser Blutsee ist.

Quote
Bug? Es gibt zweimal den Talisman Borte. Einmal bei Mitnick und dann bei Andrei.

Lässt Andrei das etwa fallen? Wird korrigiert!

Quote
Könnte der Holzpflock wie das Kaugummi in Zukunft auch verkauft werden?

Mal ehrlich, wer sollte denn sowas kaufen wollen?

Quote
Beim Anarchen Chateau Hotel frage ich mich ganz einfach warum gibt es das?

Die Map wurde ursprünglich für das Prelude Mod gebaut, aber ich fand sie so toll, dass ich sie einfach im Patch haben wollte. Ausserdem finde ich es schon ziemlich peinlich, dass die Anarchen als sicheres Versteck für Nines nur das Luckee Star haben sollten! Wie wollen die das denn gegen einen Sabbat Angriff verteidigen mitten im Hollywood Boulevard?

Quote
Und zu guter Letzt ich möchte Chunk echt nicht töten, aber er greift immer automatisch nach einer Zeit lang an.

Also mich greift er nicht an, wenn ich ihm sage, dass er wegrennen soll...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 11, 2018, 10:22:28 PM
Quote
Später am Strand sagt er glaube ich irgendwann, dass er jetzt loszieht, um sie zu töten - standen sie denn noch da, nachdem er das gesagt hat?
Zu jeden Zeitpunkt des Spiels. Ich habe es 4-5 Mal versucht. Das letzte Mal bei der Bücherei Quest.

Kurze Frage, wo stehen sie noch rum? Beim Beachhouse oder am Strand?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 11, 2018, 11:21:09 PM
Also, erstmal:
Natürlich kenne ich dich noch, Wilhelm Streicher! Schon allein wegen "chop shop" - du bist nämlich der Einzige, der das als Passwort im Original belassen will :P Ich habe schon mehrere Anfragen bekommen, warum alle Passwörter übersetzt sind, nur das nicht. Aber natürlich erinnere ich mich noch gut an unsere Diskussionen im alten Forum :)

Zu Mercurio: Die Zeile 401 ist okay, dort wird G.Beach_Dead auch bei mir auf 1 gesetzt. Ich habe die Zeile jetzt nochmal aus der englischen Version übernommen und nur die Übersetzung drübergesetzt. Manchmal hilft das. Aber ich kann auch gerne nochmal selbst überprüfen, ob Dennis' Bande nach Mercurios Besuch tot sind. Wenn nicht, muss das einen anderen Grund haben.

Was du und Wesp zu Beckett meint, verstehe ich nicht - was für ein neuer Dialog zu Dr. Johansen? Wieso sollte der bei Beckett nicht Anders Johansen heißen? Es gibt in Becketts Dialog in beiden Fassungen ohnehin nur eine Stelle, wo Johansens Vorname steht, und der heißt auch bei mir "Anders". Die Zeile 941 ist abgesehen von meiner Übersetzung auch identisch. Trotzdem habe ich sie jetzt nochmal von der englischen Fassung rüberkopiert.

Bei Gimble war das "Oh... wonderful" noch englisch, nicht das "What are you doing here". Zumindest ist der letztgenannte Obertitel bei mir deutsch, sowohl in meinem Patchordner als auch installiert beim Spiel.

Bei Chunk fehlt tatsächlich sowohl lip als auch mp3 für weibliche Charaktere, habe ich hinzugefügt.

So, jetzt weiter mit deinem ursprünglichen Beitrag, Wilhelm :)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 11, 2018, 11:57:55 PM
Quote
Remington M24 SWwie Munition haben eine englische Beschreibung.
Korrigiert, ist in der Plusversion noch englisch gewesen.

Quote
Isaac: "Ein beeindruckender Erfolg..." Kein Sound plus press 1 to continue
Kein Sound: Korrigiert. Das sollte auch das "press 1 to continue" bei weiblichen Charakteren beheben.

Quote
Ming Xiao: "Ich bin Ming-Xiao, Hohepriesterin der Menschen in Chinatown." Wäre nicht des Volks besser?
Da ist die Frage, was sie damit meint - ist sie die Hohepriesterin aller Chinesen in Chinatown, nur der Chinesen, die ihrer Religion folgen oder aller Bewohner von Chinatown? Da wohnen ja nicht nur Chinesen. Ich habe sie so verstanden, dass sie sich als Herrscherin über sämtliche Bewohner in Chinatown sieht.

Quote
LaCrox: "Mein Wunderkind kehrt zurück." Kein Sound + Press 1 to continue
Ist dasselbe wie bei Isaac, korrigiert.

Quote
Isaac: Zugegeben, ich hatte gedacht mit einen Steinblock im Rücken hier zurück..."
Bevor ich was Falsche sage wie war das noch im Original? Mich stört das Steinblock. Ich meine
im Original da Stonefoot gehört zu haben.
Stimmt, geändert.

Quote
Spieler zu Ash: "Es tut mir weg, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie ich seinen Lebenwillen verliert."
Komischer Fehler wurde das neuübersetzt? Früher war da das korrekte "Sie".
Wurde nicht neu übersetzt. Was für ein "korrektes 'Sie'"? Da steht im Original:
"It pains me to see a fellow Toreador's zeal for life extinguished."
Und übersetzt:
"Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie ich seinen Lebenswillen verliert."
Darin kommt nirgends ein "Sie" vor.

Quote
Egal welche Prostituierte: "Zu öffentlich Baby" kein Sound.
Korrigiert.

Quote
Die UZI Waffenbeschreibung ist falsch. Die UZI ist eine Maschinenpistole und kein Gewehr.
Korrigiert.

NACHTRAG: Nochmal zu den Führerscheinen. Ich fände es ziemlich merkwürdig, wenn man die Führerscheine an Pisha übergibt. Sie braucht die Personen als Nahrung, sie legt doch keine Kartei über die an. "Danke, dass du mir die Sterblichen geschickt hast. Ich bin satt, die Maskerade ist gewahrt - und die Führerscheine kommen in mein Opferalbum als Erinnerung, wie ich das sonst auch mache, damit du sie nicht mit dir rumschleppen musst." Sowas macht bei Lily Sinn, denn die lebt ja auch noch und will ihre Unterlagen wieder haben, aber bei Pisha? Dann fände ich es sinnvoller, wenn der Spieler ergänzend sagen würde: "Den Führerschein vernichte ich, er/sie braucht ihn ja jetzt nicht mehr." - und dann würde das Item einfach aus dem Inventar gelöscht.

NACHTRAG 2: Ich weiß jetzt, was bei Heather schief läuft, es fehlten die weiblichen Obertitel, wo sie im englischen Patch nicht nötig waren. Ich hatte vergessen, sie mit in den Ordner zu kopieren. Habe ich jetzt aber nachgeholt. Dann sollte auch das seltsame Verhalten nicht mehr auftreten.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 12, 2018, 01:37:13 AM
Auch ein wenig weitergetestet-- :smile:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35940306/hw_hub_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35940306/hw_hub_10001.jpg.html)

Der Typ mit dem Tape verschwindet um die Ecke und sagt "Oh, Christ". Das wird aktuell mit "Oh, Mann" übersetzt. Besser fände ich "Oh, Gott" oder "Oh, mein Gott".

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35940309/la_malkavian_3b0000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35940309/la_malkavian_3b0000.jpg.html)

Als Datum steht da der 28.02.1915. Lt. der Aufnahme auf dem ersten Tonband von Dr. Grout ist er vor 50 Jahren bei einem Unfall um´s Leben gekommen. Da "Bloodlines" im Jahre 2004 spielt, wäre das dann eher das Jahr 1954 gewesen (anstatt 1915).

Die zweite Zeile geht rechts über den Rand hinaus. Falls man das nicht anders lösen kann, würde ich anstatt "Dr. Alistair Grout" nur "Dr. Grout" nehmen. Dann passt die zweite Zeile von der Länge.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35940320/la_museum_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35940320/la_museum_10002.jpg.html)

Die "glücklichen Umstände" wären mit einem "ü" statt einem "ä" glücklicher-- :smile:.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35940328/la_PlagueBearer_Sewer_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35940328/la_PlagueBearer_Sewer_10000.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35940330/la_PlagueBearer_Sewer_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35940330/la_PlagueBearer_Sewer_10001.jpg.html)

Bei den ersten Dialogen ist der Kopf von "Bruder Krebs" hinter dem Dialog (oberes Bild). Erst im Laufe der Unterhaltung wird es besser (unteres Bild).

----------------------------------

Unabhängig davon ist mir aufgefallen: Ich habe die englische und die deutscher Version (diese als letztes installiert) in Benutzung. Bei Überprüfung musste ich feststellen, dass die deutsche Version die englische überschreibt bzw. diese blockiert. Festgestellt habe ich das z. B. bei dem Zettel von Madam Liotta und der Zeitung von Dr. Grout. Beide werden auch beim starten über den englischen UP-Shortcut nur in deutsch angezeigt.

Was ich nebenbei noch fragen wollte: war nicht geplant für den deutschen Patch einen Extra-Ordner zu erstellen (um Probleme mit den anderen Patches zu vermeiden)? Aktuell ist bei mir ja alles im UP-Verzeichnis drin (wenn ich das richtig gesehen habe).

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 12, 2018, 02:10:24 AM
Quote
Hm, das muss ich mir überlegen. Du meinst so ein oder zwei Sabbat wie im Coffee Shop?

Wirkt auf mich eher gestellt. Der Kampf ist vorbei und die Sabbat sind schnellstmöglich mit dem Opfer abgezogen.

Wenn die schon so lange an der Stelle warten, hätten die wohl kaum den Zettel übersehen und entfernt (so blind können die gar nicht sein).

Quote
Genau, dieser Quest stimmt eigentlich vorne und hinten nicht. Ich wüsste aber auch nicht, wie man das korrigieren kann!

Die Quadratur des Kreises. Das einzige was mir spontan einfällt wäre ´n Lichtschalter (den als "wichtig" markiert, um den Spieler drauf aufmerksam zu machen). Erst wenn man den aktiviert, würde auch das Telefon anfangen zu läuten. Das würde zumindest erklären (wenn man dann von einem Signal an Gimble ausgeht) wieso Gimble weis das jemand da ist. Er könnte dann ja einen auf doof machen um den Hintergrund des Besuchers zu erfahren.

Quote
Das wäre aber ein wirklich komplett geschenkter Punkt, denn der Spieler fragt nur, was los ist und bekommt dafür sofort einen Bonus? Finde ich nicht gut!

Sehe ich auch so. Durch die neuen Missionen hat man eh schon mehr Punkte als normal.

Quote
Ich bin einfach kein Photoshop Meister und denke nicht, dass die Ähnlichkeiten vielen Leuten auffallen :)!

Führerscheine sind doch eh genormt. Da sieht einer aus wie der andere. Nur die Daten und das Bild sind anders.

Quote
Das Namenschild musste sein, weil das Geld die Bonus-XP nicht aktivieren kann. Aber beides sollte gleichzeitig möglich sein. Wird gleich eingebaut!

Verstehe ich das richtig? Man bekommt neben dem Namenschild auch noch die 500 Dollar? Falls ich das nicht falsch verstanden habe (in dem Fall "mea culpa"), wäre das für mich quatsch. Man hat doch eh schon mehr als genug Geld zur Verfügung. Wozu noch mehr raushauen (wie leicht soll das Spiel noch werden)?

Quote
Mal ehrlich, wer sollte denn sowas kaufen wollen?

Fat Larry-- :vampsmile:. Wer schon Koala-Ohren anbietet.. :smile:. Naja, wenn kein Geldwert angegeben wird, weis ich .. das kann ich nicht verkaufen. Im Zweifel lege ich so etwas in den Kühlschrank.

Quote
Die Map wurde ursprünglich für das Prelude Mod gebaut, aber ich fand sie so toll, dass ich sie einfach im Patch haben wollte. Ausserdem finde ich es schon ziemlich peinlich, dass die Anarchen als sicheres Versteck für Nines nur das Luckee Star haben sollten! Wie wollen die das denn gegen einen Sabbat Angriff verteidigen mitten im Hollywood Boulevard?

Da hat Wesp bei der Antwort aber tief gestapelt. Es sind einige unbenutzte Original-Texturen von Troika in Bloodlines-Ordnern vorhanden, welche eindeutig dem Chateau zugeordnet werden können. Natürlich weis keiner genau, wie Troika die Location nutzen wollte, aber es hat sich als Festung für die Anarchen angeboten. Mir gefällt die Map und wie Wesp schon geschrieben hat, wirkt es als Verteidigungsstellung glaubhafter.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 12, 2018, 08:55:45 AM
Nochmal zu den Führerscheinen. Ich fände es ziemlich merkwürdig, wenn man die Führerscheine an Pisha übergibt. Sie braucht die Personen als Nahrung, sie legt doch keine Kartei über die an.

Es ist in 10.1 jetzt so: "I dealt with him in my own way. He won't say a word. I put fear into him. If you don't believe me, you can find him here." Dabei wird der Führerschein übergeben.   
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 12, 2018, 08:57:52 AM
Lt. der Aufnahme auf dem ersten Tonband von Dr. Grout ist er vor 50 Jahren bei einem Unfall um´s Leben gekommen. Da "Bloodlines" im Jahre 2004 spielt, wäre das dann eher das Jahr 1954 gewesen (anstatt 1915).

Da müsst ihr euch mit Malkav streiten ;)! Er hatte mich vor einiger Zeit davon überzeugt, dass Grout schon länger tot sein müsste und die Tonbänder teilweise eben schon viel früher entstanden sein könnten...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 12, 2018, 09:07:53 AM
Quote
Hm, das muss ich mir überlegen. Du meinst so ein oder zwei Sabbat wie im Coffee Shop?

Wirkt auf mich eher gestellt. Der Kampf ist vorbei und die Sabbat sind schnellstmöglich mit dem Opfer abgezogen.

Das sehe ich inzwischen auch so. Ausserdem gab es die Art der Überraschung doch schon im Coffeeshop ;)!

Quote
Das würde zumindest erklären (wenn man dann von einem Signal an Gimble ausgeht) wieso Gimble weis das jemand da ist. Er könnte dann ja einen auf doof machen um den Hintergrund des Besuchers zu erfahren.

Aber warum sollte Gimbel das überhaupt machen? Ich denke, er fängt einfach Leute für seine Spielchen und nachher kann es ihm egal sein, ob die vermisst werden oder nicht. Vielleicht spinnt er einfach nur :)!

Quote
Verstehe ich das richtig? Man bekommt neben dem Namenschild auch noch die 500 Dollar?

Genau. Immerhin entgehen den Plus Patch Spielern da 500 Dollar, quasi für ein Poster ;).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 12, 2018, 01:41:29 PM
Leider geht das nicht so einfach, wenn überhaupt! Beim Tanzen sollte man einfach eine Stelle suchen, wo man niemandem zu nahe kommt, oder sich nicht dauernd drehen. Auch beim Feeden muss man die NPCs nicht berühren, erst dann wird das getriggert...
Beides ist auch nicht so einfach. Gut Tanzen könnte ich theoretisch ja auslassen, aber das beim Trinken nervt das schon.
Gibt es da wirklich gar keine Möglichkeit? Ist ja auch ziemlich unlogisch, das die zu quatschen begingen.
Die sollten ja im Trance sein beim Trinken.

Quote
Bei dem hat sich da aber garnichts geändert und ich wüsste auch nicht, wie das zusammenhängen sollte...
Sicher? Ich bin mir recht sicher das es damit zusammen hängt. Johansen bewegt sich (10 Mal mittlerweile getestet) kein Stück
und er schreit lieber um Hilfe, obwohl ich ihm Hilfe längst zugesagt habe.
Und vorher gab es nie das Problem mit ihm.

Quote
Der ist von einem Fan nach dem Original Troika Text.
Besteht die Möglichkeit es nochmal mit besseren Equipment einsprechen zu lassen?
Ich habe nichts gegen den Fansprecher, sondern nur die Soundqualität stört mich im Vergleich zum normalen Spiel.

Quote
Und der steht einfach rum und hat keine Sprache? Passt mir garnicht zum Raum.
Kannst nicht aus den bestehenden "Floats" was zusammen basteln
oder was mit den vorhandenen Typen?
Ich finde dem Ort fehlt noch das gewisse Etwas und den Sinn im Spiel. Nur eine Textnachricht ist mir zu wenig.
Bis zur Bücherei Quest habe ich mich (und gewiss andere) auch was dieser Ort eigentlich für eine Bedeutung hat.
Gerade im Santa Monica Akt ist es irgendwie seltsam, wenn man den Smoke Club zwar betreten kann und
es gibt nichts zu machen.
Ein männliches Blutopfer (Vorschlag Der könnte vielleicht zusammen mit den Polizisten eingesprochen werden.) würde das ein wenig aufwerten.

Quote
Hm, das muss ich mir überlegen. Du meinst so ein oder zwei Sabbat wie im Coffee Shop?
Mehr. Ein kleine Herausforderung. 4-5.
Auch hier ist es mir eine Textnachrichtig viel zu wenig. Ihr habt euch schon so sehr Mühe damit gegeben und
das benutzt ihr nur für eine Textnachricht?
Theoretisch hätte der Spieler auch direkt vom Coffee Shop zur Bücherei gelangen können. Ob er die Textnachricht am Pier nun liest oder
im Coffee Shop macht keinen großen Unterschied.
Und der Pier bietet sich für einen kleinen Hinterhalt an.
Natürlich müsste der ursprüngliche Text geändert werden. Da hat No_Mercy schon Recht, aber wie wäre es wenn der Text vom Lasombra selbst stammt?
Mein Vorschlag der Spieler geht bis zum Ende des Piers und es passiert es mal nichts. Am Pier Ende aktiviert man was (Gegenstand oder Tür)
den Hinterhalt auslöst.
Dann kämpft man sich durch die Sabbat Angreifer und einer lässt eine Nachricht fallen.
Wo beispielsweise drin steht: "Hey Schwachköpfe. Ich brauche Zeit fürs Ritual. Verschafft mir ein wenig Zeit und bremst Beckett oder seinen
Helfershelfer. Schafft ihr wenigstens das? (Es ist unwahrscheinlich das der Lasombra annimmt das die 4-5 Beckett töten kann. Deshalb Bremsen statt Töten)
P.S: Ich würde euch nicht empfehlen die zur Bücherei zu führen. Also verbrennt gefälligst diese Notiz!"

Quote
Ich finde es immer irgendwie merkwürdig das er da anruft, obwohl er ja McGee und Carson gefangen hält.
Genau, dieser Quest stimmt eigentlich vorne und hinten nicht. Ich wüsste aber auch nicht, wie man das korrigieren kann!
Bewegungsmelder?
Könnte dies übers Licht gestehen, falls das technisch überhaupt geht?
Wenn der Spieler den Level zuerst betritt ist es schockdunkel. Also schaltet man das Licht an, was dafür sorgt das Gimble
bei sich über den Melder informiert wird, das sich irgendwer im Tattoo Studio rumtreibt.

Quote
Mal abgesehen, dass das locker in einer Nacht zu schaffen ist, weil man es Real-Time im Spiel ohne jede Taxi Fahrt macht ;),
Alles auf keinen Fall. Du darfst nicht vergessen das dies durch die Engine und Leveldesign alles zusammengestreckt ist.
Nicht zu vergessen aus Balancing Gründen gibt es ja kein Tag und Nachtwechsel. Das wäre auf Dauer ziemlich nervig gewesen.
Der Wechsel findet trotzdem aber statt.

Allein für das Ocean Hotel bräuchte man wenn es mit unserer Realität vergleicht eine Nacht.
Deshalb sollte auch der Typ mit der Panne zusammen mit seinen Auto verschwinden.

Quote
habe ich nur einen Email-Einträge vom Kathayan geändert, was notwendig war, weil keine Nacht vergehen kann, wenn man direkt
vom Krankenhaus zu ihm geht.
Das hat mich mir sehr gestört. Ich fand es im Originalzustand immer passend, das da zwei Tage/Nächte vergangen sind.
Nur weil ein Wechsel nicht angezeigt wurde, heißt es nicht automatisch das es keinen gab.
Zumal eh nur ein Ausschnitt des Nachtablaufs vom jeweiligen Vampir zu sehen bekommt.
Ich finde es sollte wiedergestellt werden. Troika hat sich dabei schon was gedacht.

Quote
Der Typ mit der Autopanne verschwindet wie immer
Nö. Der bleibt bis zu Downtown immer an Ort und Stelle.
Wie gesagt nach dem Ocean Hotel sollte er verschwinden.

Quote
und ich weiss nicht, was Bertrams Dialog damit zu tun haben soll!
Gut vielleicht habe ich das falsch interpretiert, aber ich hatte den Eindruck bekommen das
dies zu der ganzen Santa Monica = eine Nacht ebenfalls dazu gehört.

Quote
Mehr war mit den vorhandenen Mitteln einfach nicht drin.
Na gut. Das ist zwar bedauerlich, aber darf ich fragen warum diese Quest überhaupt entstanden ist?

Quote
Das wäre aber ein wirklich komplett geschenkter Punkt, denn der Spieler fragt nur, was los ist und bekommt dafür sofort einen Bonus? Finde ich nicht gut!
Erstmal ist doch die Frage ob es passt oder nicht? Ich will ja nichts sagen, das passt wesentlich besser als dieser Finanz Bonus von Trip.
Zweitens Ja es ist zugegeben nicht so sehr versteckt wie bei Nines zwei Boni, aber es im Prinzip das Gleiche.
Ein Ratschlag das man für einen Bonus verwenden kann.
Außerdem wäre es eine kleinere bessere Belohnung als der 1 XP Punkt bei Strauss, der ja bereits zu Anfang des Spiels
angeteasert wurde.

Das geht auch an No_Mercy. Es stimmt zwar das ordentlich Erfahrungspunkte und weitere Boni bekommt, aber
was bei der Diskussion nicht vergessen werden darf, ist das es sich um Nachforschen / Investigation handelt.
Sorry aber das ist mit Abstand die unnützliche Fähigkeit im Spiel.
Geistesschärfe / Perception ist durch den Fernkampf Steigerung wesentlich lohenswerter.
Oder gibt es Leute die Anfangs großartig Nachforschen / Investigation steigern.
Zu dem Zeitpunkt im Spiel kann Strauss da den Bonuspunkt geben. Halt wie Nines und Brawl. Das geht auch bis 3.
Was übrigens wesentlich nützlicher ist.

Wäre das wirklich so schlimm wenn an der Stelle wo es wirklich einen Bonus für die uninteressanteste Fähigkeit im Spiel zu bekommen?
Das macht ja wirklich nicht das Balancing kaputt oder?

Quote
Kurze Frage, wo stehen sie noch rum? Beim Beachhouse oder am Strand?
Natürlich beim Beachhouse. Beim Strand standen sie nie.
Mein Charakter hat Dennis verführt und ansonsten die Gang nicht angerührt.
Mercurio wollte sich aber an ihnen rächen und ich musste mit Verwunderung das die da noch unverändert stehen.

Quote
Ich bin einfach kein Photoshop Meister und denke nicht, dass die Ähnlichkeiten vielen Leuten auffallen :)!
Es gibt mehr um Simons und Alans Addresse wie Körperdaten. Könnte das nicht ein wenig mehr voneinander von Virgils abweichen?

Quote
Das ist eine Begrenzung des Engines bzw. der Waffen aus denen ich sie gebaut habe.
Das heißt es ist auch in Zukunft keine gute Idee die in irgendwelche Truhen abzulegen?
Oder gibt es doch eine technische Lösung?

Quote
Das ist eine gute Idee, ich werde das gleich mal einbauen.
Zusammen mit der Visitenkarte?

Quote
Der andere geht ja an Patty!
Ok da muss ich mich umgewöhnen. Ich mache die Patty Quest immer vor Grout.
Falls man wie ich die Möglichkeit schon vergeigt hat, besteht die Möglichkeit
den Führerschein auch Skelter zu geben?

Quote
Das geht leider nicht, weil die vorhandene Tür direkt in den Raum mit Beckett führt ;)!
Nein wie ärgerlich. Auch unlogisch. Naja nicht zu ändern.

Quote
Wird gemacht! Ich hatte die Tür sowieso schon für das Prelude dort eingebaut :).
Vielen Dank. Das Problem ist aber die Wache. Kann die nicht mal nach draußen zum Laster sprich zum Rauchen gehen, damit man
in Ruhe hacken kann?
Anderer Sicherheitsraum mit dem Sicherheits Bonus Buch. Kann die Wache ebenfalls mal kurz verschwinden? Vielleicht zum Automaten gehen
und Kaffee holen? Es ist sauschwer bis unmöglich den Computer mit der Wache zu hacken ohne sie zu töten.
Klar gehen irgendwelche Trance Fähigkeiten, aber die hat nicht jeder Klan.

Quote
Weil dieser Quest nur ein Dialog ohne Alternativen wäre. Sowas gibt es sonst nicht!
Der Spieler kann sie auch töten oder muss es wenn er es nicht schafft sie zu überreden oder einzuschüchtern.
Ist das nicht Alternative genug?
Im Vergleich zur Imalia Guy Magazine Quest beispielsweise sind das sogar mehr Möglichkeiten.
Ja die dauert durch die Laufwege wesentlich länger, aber wäre doch in Prinzip das Gleiche oder nicht?
Außerdem wurde doch eh schon alles zur Quest gemacht. Und das meines Wissen das Einzige was fehlt.
Warum also nicht ebenfalls zur Quest machen?

Quote
Dann schlag mal was vor :)!
"Was soll das jetzt?!? Ich habe dir gerade ziemlich den großen Gefallen getan und ich soll dir auch auch ohne
guten Grund so ein Magazine holen?
Ach was soll´s."  Das ist nur so ein spontanes Beispiel. Dürfte eh viel zu lang sein.

Quote
Ich glaube nicht, dass das geht.
Schade würde das gerne gewaltlos lösen. Oder könntest du die Gegner an den Tischen (oben und unten) anders platzieren,
damit sie Kiki nicht automatisch zu Gesicht bekommen?
Die patrouilliere Tong Wache ist oben kein Problem. Das geht mit guten Timing. Aber Kiki wird leider sofort gesehen und angeschossen.
Was mich schon ärgert. Die Tong Wachen einfach zu töten, ist mir zu einfach.

Quote
Hals Animationen?
Der Hals von meinen Vampir sah wie ein verlängerte Giraffe aus.

Quote
Weil es nur eine begrenzte Anzahl von Waffen gibt.
Zwischen Fern und Nahkampfen unterscheidet die Engine oder wie darf ich das verstehen?
Schade ich mochte die normale Armbrust mehr als die Brand.

Quote
Ich sehe da keine grossen Möglichkeiten. Ich habe zwar schon eine Tür hinter den Sarcophag in der Crypt eingebaut, aber ehrlich gesagt, wie ist der überhaupt dahin gekommen? Irgendwo muss es einen geheimen Aufzug geben. Wo führt der hin?
Wirklich nicht? Kannst du echt nichts mehr machen?
Es ist ziemlich merkwürdig das Giovanni und Bruno überhaupt kein Problem damit haben,
wenn man den Sarkophag an der Vordertür belädt. Das sieht doch jeder.
Also warum lassen sie das zu, wenn man sie nicht vorher getötet hat?

Quote
Warum gibt es jetzt bei Beckett einen Anders Johansen Dialog?
Ich glaube in den Computerdateien im Empire Arms heißt er noch Ingvar
und irgendwo anders. Zeitung vielleicht?
Was wurde den aus dem Beckett Ingvar Dialog?


Quote
Die einzige Auswirkung ist, dass der Killer nicht mehr heimatlos ist und am Ende den Anarchen beitritt. Ich dachte nicht, dass man den Quest so spät beendet, ich habe das mal allgemeiner formuliert!
Bitte was? Die Quest kann doch eh erst ab Hollywood abgeschlossen werden. Und zu dem Zeitpunkt bis zum Ende versteckt sich Nines.
Deshalb ist es ziemlich sinnfrei ihn zu Nines ins Last Round zu schicken. Damsel, Skelter und vielleicht Jack machen da wesentlich mehr Sinn.

Quote
Das ging schon, wenn man den Fall nicht weiter verfolgt hat und ich hatte das bereits für 10.1 so geändert, dass er einen immer darauf anspricht, wenn man nochmal vorbei geht!
Der Spieler oder Arthur selbst? Arthur hat doch einen von Muddy abgezogen. Er hätte doch keinen Grund den Spieler immer drauf anzusprechen oder?
Stattdessen soll der Spieler Arthur selbst drauf ansprechen können. Zum Beispiel: "Das dürfte sie interessieren Muddy ist tot"
Keine Ahnung was für einen Arthur Dialog du dann nimmst, aber wäre es nicht logisch wenn für die Info
im Verhältnis was springen lässt? Er gibt ja auch Geld für Marian Murietta und das ist auch nur eine Bestätigung das Muddy abgehauen ist.
Ich dachte da an 100$. Das reicht vollkommen.

Quote
Troika hatte das eingebaut und vermutlich wurde es raus zensiert. Muss sein :)!
Das muss aber nicht als Belohnungs-Poster für die eigene Zuflucht sein.
Ich weiß schon wo das Poster ursprünglich herkommt. Aus dem Foltersexkeller von DMP und da passt
es auch hin. Aber doch nicht in die Zuflucht.
Ich bitte dich entferne es wieder. Ich habe mittlerweile meine Frau dazu befragt und die fand es auch sehr Geschmacklos.
Gibt es dazu nicht weiteres kritisches Feedback von anderen Leuten als mir?

Quote
Weil die sofort angreifen und das laut Jack Selbstverteidigung ist.
Das tun die Wachen auch im Theater und Metalhead Industries. Und da müsste es immernoch den Menschlichkeits Verlust geben.

Quote
Ausserdem soll man ja extra was klauen, damit es als Überfall gilt!
Und die machen wie auch andere Wachen nur ihren Job. Deren Tod sollte schon mit einen Menschlichkeitsverlust bestraft werden.

Quote
Aber beides sollte gleichzeitig möglich sein. Wird gleich eingebaut!
Vielen Dank. Macht den Safe für mich wieder wesentlich sinnvoller. Außerdem wurde wieder der Originalzustand hergestellt.

Quote
Man sieht ihre Todes-Szene im Vorraum von Andreis Lair, wo dieser Blutsee ist.
Die Verabschiedungsdialoge gehen da auch wieder?

Quote
Lässt Andrei das etwa fallen?
Ja. War das ursprünglich nicht so oder wurde es wieder umgeändert?
Ich glaube bei 9.2 war es doch richtig. Egal ist schon lange her.

Quote
Mal ehrlich, wer sollte denn sowas kaufen wollen?
Verrückte Leute wie Larry oder Flynn. Ok es ist schon unlogisch, aber ich möchte das Zeug los werden.
Und den Pflock Cooper zu geben ist keine gute Idee.

Quote
Die Map wurde ursprünglich für das Prelude Mod gebaut, aber ich fand sie so toll, dass ich sie einfach im Patch haben wollte. Ausserdem finde ich es schon ziemlich peinlich, dass die Anarchen als sicheres Versteck für Nines nur das Luckee Star haben sollten!
Macht Sinn. Gibt es jetzt auch die berüchtigte Anarchen Zuflucht?

Quote
Also mich greift er nicht an, wenn ich ihm sage, dass er wegrennen soll...
Das dauert ein wenig aber irgendwann tut er es dann doch.
Und es ist egal ob man alle Wachen tötet oder nicht. Ursprünglich dachte er was gegen wenn ich die Kameras abschiesse,
aber das war es auch nicht.
Es ist ziemlich zufällig bei mir, aber irgendwann überwindet er seine Angst Animation und greift an.
In diesen Sinne kann er nicht aus dem Gebäude fliehen und damit aus dem Spiel verschwinden?
Es würde auch nicht so sehr stören, wenn er sich wie Ash Leopold Flucht einfach in Luft auflösen würde.

Also, erstmal:
Natürlich kenne ich dich noch, Wilhelm Streicher! Schon allein wegen "chop shop" - du bist nämlich der Einzige, der das als Passwort im Original belassen will :P Ich habe schon mehrere Anfragen bekommen, warum alle Passwörter übersetzt sind, nur das nicht. Aber natürlich erinnere ich mich noch gut an unsere Diskussionen im alten Forum :)
Schön das dich noch erinnerst. Na da waren wir alle noch jünger.  :smile:
Zu Chop Shop: Sorry falls das Leute stört, aber es hängen im Asylum nunmal Chop Shop Poster rum und deshalb sollte es als Eigenname betrachtet werden.
Und Dirty Dog passt halt mehr zu Flynn. Das halt mehr sexischer als Dreckiger Hund. Zumal das auch mehr ein Slang ist.
Dreckiger Hund ist mir zu wörtlich übersetzt.

Quote
Wieso sollte der bei Beckett nicht Anders Johansen heißen?
Dr Johansen hieß auch mal Ingvar. Und es gab zu Ingvar auch einen Beckett Dialog dazu.
http://vtmb.wikia.com/wiki/Dr._Ingvar_Johansen (http://vtmb.wikia.com/wiki/Dr._Ingvar_Johansen)

Quote
Bei Gimble war das "Oh... wonderful" noch englisch, nicht das "What are you doing here". Zumindest ist der letztgenannte Obertitel bei mir deutsch, sowohl in meinem Patchordner als auch installiert beim Spiel.
Bei mir nicht. Gerade habe ich das noch mal geprüft.

Da ist die Frage, was sie damit meint - ist sie die Hohepriesterin aller Chinesen in Chinatown, nur der Chinesen, die ihrer Religion folgen oder aller Bewohner von Chinatown? Da wohnen ja nicht nur Chinesen. Ich habe sie so verstanden, dass sie sich als Herrscherin über sämtliche Bewohner in Chinatown sieht.
"People" ist sehr allgemein. Es schließt wohl alle mit ein. Auch die Kuei-Jin und sonstige Nicht-Menschen.
Ich finde Menschen deshalb recht unglücklich.

Quote
Wurde nicht neu übersetzt. Was für ein "korrektes 'Sie'"? Da steht im Original:
"It pains me to see a fellow Toreador's zeal for life extinguished."
Und übersetzt:
"Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie ich seinen Lebenswillen verliert."
Darin kommt nirgends ein "Sie" vor.
Dass letzte "Ich" macht doch keinen Sinn. Das ist doch direkt an Ash gerichtet. Das "fellow Toreador"  bezieht auf Ash und nicht den Spieler.
Vielleicht stellte ich mich gerade zu blöd an, aber es muss doch "Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie Sie seinen Lebensswillen verliert."

Quote
NACHTRAG 2: Ich weiß jetzt, was bei Heather schief läuft, es fehlten die weiblichen Obertitel, wo sie im englischen Patch nicht nötig waren. Ich hatte vergessen, sie mit in den Ordner zu kopieren. Habe ich jetzt aber nachgeholt. Dann sollte auch das seltsame Verhalten nicht mehr auftreten.
Hoffen wir es. Ich befürchte aber das sie trotzdem wieder abgebrochen werden.
Das muss ich mal schauen wie es in zukünftigen Patches klappt.

Ach ja vielen Dank für die Übersetzung des Radio.
Das war bestimmt ziemlich aufwendig. Ich hatte immer den Eindruck gehabt, das du dies nie machen wolltest, weil
ganz schön Zeit und Nerven kostet.
Bei dieser Gelegenheit muss ich schon fragen. Chunk und das durchgängige Duzen bei der Romanze ist das ein Projekt für die Zukunft oder nicht?
Ist das überhaupt möglich von der Engine zwischen Duzen und Siezen Dialogen zu unterscheiden?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 12, 2018, 02:29:45 PM
@NoMercy:
Quote
Der Typ mit dem Tape verschwindet um die Ecke und sagt "Oh, Christ". Das wird aktuell mit "Oh, Mann" übersetzt. Besser fände ich "Oh, Gott" oder "Oh, mein Gott".
Geändert.

Quote
Falls man das nicht anders lösen kann, würde ich anstatt "Dr. Alistair Grout" nur "Dr. Grout" nehmen. Dann passt die zweite Zeile von der Länge.
Gekürzt. Wobei es natürlich auch eine Alternative wäre, das "Verbrannte Asche" auf "Asche" zu verkürzen, denn es sollte dem Leser klar sein, dass Grout nicht einfach natürlich verwest ist.

Quote
Die "glücklichen Umstände" wären mit einem "ü" statt einem "ä" glücklicher--
Eine von den Dateien, die in UTF-8 kodiert sind und in Latin + Ansi konvertiert werden müssen. Diese habe ich wohl übersehen, korrigiert.

Zur Parallelinstallation: Ich überlege tatsächlich, den deutschen Ordner "Inoffizieller_Patch" zu nennen, damit man problemlos sowohl englisch als auch deutsch installieren kann. Allerdings müsste ich dann auch "Patch_Extras" umbenennen, da sich der deutsche Ordnerinhalt da auch teilweise vom englischen unterscheidet. Ich glaube mittlerweile aber auch, es ist mit eingedeutschten Ordnernamen besser, dann kann ich mir nämlich die Anleitung in der Readme sparen, wie man beide Versionen (englisch + deutsch) parallel installiert. Die Readmes werden ohnehin viel zu wenig gelesen, obwohl ich sie stark gekürzt und aufgeteilt habe.

@Wesp:
Quote
Es ist in 10.1 jetzt so: "I dealt with him in my own way. He won't say a word. I put fear into him. If you don't believe me, you can find him here." Dabei wird der Führerschein übergeben.
Mit der Lösung kann ich leben, aber was ist, wenn man ihn ihr zum Fressen geschickt hat? Dann wäre ein "So there is no trace of him left except for his license. I'll better destroy it." Oder so ähnlich. Ebenso würde ich mit den Fotos und Visitenkarten verfahren.

Quote
Da müsst ihr euch mit Malkav streiten ;)! Er hatte mich vor einiger Zeit davon überzeugt, dass Grout schon länger tot sein müsste und die Tonbänder teilweise eben schon viel früher entstanden sein könnten...
Ich glaube nicht, dass die Tonbänder schnell hintereinander aufgenommen wurden. Das erste zeigt, dass Grout überhaupt nicht klar ist, was aus ihm geworden ist. In den weiteren schildert er verschiedene Stadien seiner Versuche und dokumentiert seinen sich verschlimmernden Wahnsinn. Und das letzte Band spricht davon, dass er sich in das Zimmer zurückzieht, in dem er auch tot aufgefunden wird. Wie lange sollte er eingesperrt in diesem Zimmer verbracht haben, bis er verhört und getötet worden ist? Soll heißen: Die Tonbänder sind über einen langen Zeitraum entstanden, sein Tod fand aber erst kürzlich statt - sonst wäre LaCroix sein Fehlen bei Camarilla-Treffen ja deutlich früher aufgefallen.

@Wilhelm:
Quote
Zu Chop Shop: Sorry falls das Leute stört, aber es hängen im Asylum nunmal Chop Shop Poster rum und deshalb sollte es als Eigenname betrachtet werden.
Nein, weil das Poster im Asylum sich auf eine Band bezieht, die am 13. Februar im Asylum auftritt und sich eben "Die Autoschieber" nennt. Das hat nichts mit der echten Autoschieberei aus dem Tutorial zu tun. Es gibt dort ja auch ein Poster "The Brides", das eine Band meint, und kein Geschäft für Brautmoden.

Quote
Und Dirty Dog passt halt mehr zu Flynn. Das halt mehr sexischer als Dreckiger Hund. Zumal das auch mehr ein Slang ist.
Dreckiger Hund ist mir zu wörtlich übersetzt.
Gut, ich ändere es in "mistkerl" - das ist eine sinngemäße Übersetzung. Ist auch deutlich kürzer.

Was Beckett betrifft, habe ich das Problem gefunden: Im Empire-Arms-Computer steht bei mir noch "Ingvar Johansen", obwohl Wesp es im englischen Original in "Anders" geändert hat. Ich lasse jetzt nochmal sämtliche Dateien nach "Ingvar" durchsuchen und ersetze sie durch "Anders", dann sollte alles passen.

NACHTRAG: Das Auto von der Autopanne verschwindet bei mir ziemlich zügig, nur er selbst ist noch da. Aber auch er ist weg, bevor ich nach Downtown fahren kann.
Die neuen Floats finde ich gut, besser als stumme Passanten, die sich wortlos anrempeln lassen. Ich musste mich im Confession auch extra zu den Tanzenden hinbewegen, um die Floats zu testen, das finde ich überhaupt nicht nervig. Bei den Prostituierten finde ich die Floats sogar richtig gut, die wollen mich ja zur Inanspruchnahme ihrer zweifelhaften Dienstleistungen... ermutigen, nenne ich das mal ;)

Was mich hingegen auch extrem nervt, ist dieser pausenlos plappernde Spicoli im Red Spot, der eben nicht nur labert, wenn man ihn anrempelt, sondern immer. Ich konnte die Hollywood-Radiosendung im Red Spot nicht in Ruhe testen und das Timing anpassen, weil seine Obertitel mir ständig dazwischen gelabert haben. Vielleicht sollte Spicoli doch nur floaten, wenn man ihm zu nahe kommt, und seine Wegpunkte nur im hinteren Teil des Ladens haben, damit man sich in Ruhe mit Slater unterhalten kann?

Zweiter Nervfaktor ist das Malkavianergeflüster, das in meinen ersten Malkavianertests nahezu ohne Unterbrechung kam. Ja, es soll mich bei meinen Dialogen stören, weil ich eben verrückt bin. Da steht wieder Immersion gegen Spielernerven. Wesp zieht hier die Immersion vor, und damit kann ich leben.

NACHTRAG 2:
@Wilhelm:
Quote
Dass letzte "Ich" macht doch keinen Sinn. Das ist doch direkt an Ash gerichtet. Das "fellow Toreador"  bezieht auf Ash und nicht den Spieler.
Vielleicht stellte ich mich gerade zu blöd an, aber es muss doch "Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie ein Toreador wie Sie seinen Lebensswillen verliert."
Eben gerade nicht, das ist es ja! Ausführlicher übersetzt und wörtlicher würde es ja heißen: "Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie das Streben nach Leben von jemandem erstickt wird, der ebenso ein Toreador ist wie ich!" Und nicht: "...ebenso ein Toreador ist wie Sie!", denn Ash ist ja mein Leidensgenosse, nicht sein eigener. Ich könnte auch schreiben: "Es tut mir weh, wenn ich einen Leidensgenossen sehen muss, dessen Lebensziele erstickt werden". Ich finde die andere Fassung aber näher dran, weil da das "Toreador-Sein" mit im Text steht. Denn das ist ja die Begründung dafür, warum der Spieler Ash verstehen kann.

Zum Radio: Ja - ich hatte es schon übersetzt, aber eben nicht als Obertitel. Alle meine Versuche, sie so zu erstellen wie die von Grout, sind fehlgeschlagen. Da einer aus dem englischen Team sie jetzt aber funktionierend erstellen konnte, habe ich sie übersetzt. Das hat gar nicht mal so lange gedauert, aber ich habe ungefähr 2 Tage lang pro Sendung mehrere Stunden die Zeiten und Satzzeichen angeglichen, bis alles passte. Das geht so: Untertitel wird etwas zu spät angezeigt - raus aus dem Spiel - entsprechende Zahl in der Datei etwas niedriger ansetzen - speichern - im Spiel anhören - immer noch eine Hunderstel Sekunde zu spät usw. usf. Dann zwingt mich das Spiel bei jedem Punkt, jedem Ausrufezeichen und bei Sonderzeichen wie ß und Umlauten gegen Ende einer Zeile zu einem Zeilenumbruch, weswegen ich alle "..." zu " - " ändern musste und alle "L.A." zu  "LA". Sonst gibt es - wie in älteren Patchversionen beim Nachrichtensprecher zu beobachten - ein "L." in einer Zeile, ein "A." in der nächsten Zeile. Passt mir nicht bei Worten wie "Haunted L.A.", aber besser "Haunted LA" als ein Buchstaben pro Zeile. Absoluter Blödsinn, das so umzusetzen, statt z.B. mit /n zu arbeiten wie das sonst üblich ist, aber so wurde das Spiel programmiert.

Chunk:
Quote
Chunk und das durchgängige Duzen bei der Romanze ist das ein Projekt für die Zukunft oder nicht?
Ist das überhaupt möglich von der Engine zwischen Duzen und Siezen Dialogen zu unterscheiden?
Das habe ich tatsächlich versucht, die Dialogstruktur gibt das aber nicht her. Denn es gibt Sätze, die sich die "Siezer" und "Duzer" sozusagen teilen. Es müsste im selben Satz einmal "Sie" und einmal "Du" stehen, je nachdem, aus welcher Zeile man kommt. Sowas kann man mit einer Variablen machen, sowas wie "G.Siezen = 1". Das Problem dabei ist aber, dass jeder Satz dann immer zwei Fassungen haben müsste. Ganz abgesehen davon, dass das ein riesiger Aufwand wäre, die alle anzupassen und ich mich damit von der englischen Struktur viel zu weit entfernen würde, dürfte ich das Spiel damit wahrscheinlich auch überfordern.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 12, 2018, 02:54:58 PM
Mit der Lösung kann ich leben, aber was ist, wenn man ihn ihr zum Fressen geschickt hat? Dann wäre ein "So there is no trace of him left except for his license. I'll better destroy it." Oder so ähnlich. Ebenso würde ich mit den Fotos und Visitenkarten verfahren.
Der Führerschein wird doch nur von Milligan an den Spieler übergeben, wenn man ihn einschüchtert.
Zum Fressen runterschicken sprich Überreden ist der Führerschein nicht relevant und wird auch eigentlich
nicht ausgegeben.
Es gibt aber die Visitenkarte. Da muss Wesp überlegen wie er das handhabt.
Aber die kann eigentlich auch weg.

Quote
Nein, weil das Poster im Asylum sich auf eine Band bezieht, die am 13. Februar im Asylum auftritt und sich eben "Die Autoschieber" nennt. Das hat nichts mit der echten Autoschieberei aus dem Tutorial zu tun.
Das wissen zwar nicht genau. Theoretisch könnte es aber was mit den zutun haben.
Chop Shop heißt schon Autoschieber. Oder was die Suchmaschinen ausspucken "Werkstatt in der gestohlene Fahrzeuge ausgeschlachtet werden"
https://www.dict.cc/englisch-deutsch/chop+shop.html (https://www.dict.cc/englisch-deutsch/chop+shop.html)
Vielleicht klingt für mich auch Chop Shop einfach cooler für so eine Bande als Autoschieber.
Kompromiss wie wäre es mit "Autoausschlachter"?
Das ist ein bisschen kräftiger und passender.

Quote
Gut, ich ändere es in "mistkerl" - das ist eine sinngemäße Übersetzung. Ist auch deutlich kürzer.
Ich weiß nicht "Dirty Dog" scheint mir ein Sex Slang wie Dirty Grandpa zu sein, als eine Beleidigung.
Also mehr in die Richtung versauter Kerl oder so.

Quote
Ich lasse jetzt nochmal sämtliche Dateien nach "Ingvar" durchsuchen und ersetze sie durch "Anders", dann sollte alles passen.
Wie gesagt bei einen Zeitungsartikel könnte noch was sein.

Quote
Ich musste mich im Confession auch extra zu den Tanzenden hinbewegen, um die Floats zu testen, das finde ich überhaupt nicht nervig.
Dann hast du noch keinen Extremfall wie ich. Wo ständig irgendwelche Leute durchrennen und die Musikstimmung
durch ihre Sätze ruinieren. Die wiederholen sich ja auch so oft.
Ich will eh nicht wissen wie oft ich da schon: "Kauf dir eine Uhr", "Jetzt nicht" oder "Ich bin mit jemanderen hier" gehört habe.

Quote
Bei den Prostituierten finde ich die Floats sogar richtig gut, die wollen mich ja zur Inanspruchnahme ihrer zweifelhaften Dienstleistungen... ermutigen, nenne ich das mal ;)
Davor ist ja alles Gut. Meine Kritik richtet sich beim nach dem Trinken.

Quote
Vielleicht sollte Spicoli doch nur floaten, wenn man ihm zu nahe kommt, und seine Wegpunkte nur im hinteren Teil des Ladens haben, damit man sich in Ruhe mit Slater unterhalten kann?
Soll mir Recht sein. Ich fand den immer nervig. Aber das ist eine Sache für Wesp.

Quote
Zweiter Nervfaktor ist das Malkavianergeflüster, das in meinen ersten Malkavianertests nahezu ohne Unterbrechung kam.
Dann weiß ich ja was ich als nächstes mal testen könnte.

Quote
Eben gerade nicht, das ist es ja! Ausführlicher übersetzt und wörtlicher würde es ja heißen: "Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie das Streben nach Leben von jemandem erstickt wird, der ebenso ein Toreador ist wie ich!".
Das ist aber wesentlich anders formuliert als was da jetzt steht.
Geht das von der Länge nicht? Ich würde schon eine Änderung begrüssen.

Quote
Chunk:
Das habe ich tatsächlich versucht, die Dialogstruktur gibt das aber nicht her. Denn es gibt Sätze, die sich die "Siezer" und "Duzer" sozusagen teilen. Es müsste im selben Satz einmal "Sie" und einmal "Du" stehen, je nachdem, aus welcher Zeile man kommt. Sowas kann man mit einer Variablen machen, sowas wie "G.Siezen = 1". Das Problem dabei ist aber, dass jeder Satz dann immer zwei Fassungen haben müsste. Ganz abgesehen davon, dass das ein riesiger Aufwand wäre, die alle anzupassen und ich mich damit von der englischen Struktur viel zu weit entfernen würde, dürfte ich das Spiel damit wahrscheinlich auch überfordern.
Vielleicht kann Wesp da helfen.
Und möglicherweise stelle ich mir das auch zu leicht vor, aber würde es nicht schon helfen manche Chunk, wo man es machen kann,
so zu formulieren das Siezen und Duzen keine große Rolle spielt?
Das wären laut meiner groben Einschätzung ein paar.
Die Gallery Dialoge fallen ja auch schon weg. Aber das weiß du ja selber
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 12, 2018, 04:50:28 PM
Quote
Der Führerschein wird doch nur von Milligan an den Spieler übergeben, wenn man ihn einschüchtert.
Ich meinte das auch ganz allgemein: Was soll ich tausend Führerscheine, Fotos und Visitenkarten mit mir herumschleppen, wenn es ohnehin im Grunde Questgegenstände sind? Ich bin eher ein Freund vom übersichtlichen Inventar, also: Alles, was man nicht (mehr) braucht, weg. Natürlich sollen solche Gegenstände nicht einfach mystisch verschwinden, das sollte schon irgendwie ins Spiel passen. Glücklicherweise stammt Bloodlines noch aus einer Zeit, in der ein Craftingsystem in Rollenspielen noch nicht obligatorisch war ;)

Quote
Das wissen zwar nicht genau. Theoretisch könnte es aber was mit den zutun haben.
Ja, so wie mit "The Brides" auch die weißgekleideten Clubbesucherinnen im Asylum gemeint sein könnten. Wir werden es nie wissen. Ich gehe nicht spekulativ daran, sondern eher pragmatisch: Wenn ich als Spieler im Tutorial das Passwort 'Chop Shop' lese, frage ich mich: Was heißt das denn?

Ich kenne kein deutsches Wort, das "chop shop" korrekt übersetzt, auch "Autoschieberei" trifft es nicht so ganz. Du hast recht, "chop" kann man genauer mit "ausschlachten" übersetzen - aber "Autoausschlachterei" - so ein Wort gibt es im Deutschen nicht. "Autoschieberei" hingegen schon. Es geht ja auch um ein Passwort und nicht um eine genaue Definition. Das sollte schnell und leicht zu tippen sein. Darum habe ich es auch auf "autoschieber" verkürzt, obwohl das Original nicht "chop shopper" heißt, weil das kürzer war und man sich weniger schnell vertippt. Trotzdem wird die eigentliche Bedeutung erhalten, weil dem Spieler in diesem Moment klar wird, in was für einem Gebäude er sich gerade befindet.

Quote
Ich weiß nicht "Dirty Dog" scheint mir ein Sex Slang wie Dirty Grandpa zu sein, als eine Beleidigung.
Also mehr in die Richtung versauter Kerl oder so.
Ob blöder Hund, versauter Penner oder Mistkerl - aus meiner Sicht sind das alles Beleidigungen. "Mistkerl" ist kurz, leicht zu tippen und trifft die Bedeutung. Slang ist das nicht, siehe z.B. hier: https://dict.leo.org/englisch-deutsch/dirty%20dog

Quote
Das ist aber wesentlich anders formuliert als was da jetzt steht.
Geht das von der Länge nicht? Ich würde schon eine Änderung begrüssen.
Ja, das habe ich ja auch zur Erklärung absichtlich ganz anders formuliert. Der Sinn ist aber der gleiche. Noch ein Versuch mit einer Ausweitung meiner jetzigen Übersetzung:
"Es tut mir weh, wenn ich sehe, dass ein Toreador wie ich [auch einer/eine bin] seinen Lebensswillen verliert."
Jetzt klarer?

Quote
Vielleicht kann Wesp da helfen.
Nein, denn die Engine funktioniert, wie sie nunmal funktioniert, daran kann auch Wesp nichts ändern.

Quote
Und möglicherweise stelle ich mir das auch zu leicht vor, aber würde es nicht schon helfen manche Chunk, wo man es machen kann,
so zu formulieren das Siezen und Duzen keine große Rolle spielt?
Wie willst du diese Sätze umformulieren, ohne "du" oder "Sie" zu benutzen? Vor allem beim Flirten? Ganz zu schweigen davon, dass das ein riesiger, unnötiger Aufwand wäre. Ich bin vielleicht altmodisch, aber wenn ich mit Leuten flirte, die ich kaum kenne, sieze ich die auch. "Das Kleid steht Ihnen ganz wunderbar!", "Darf ich Ihnen etwas zu trinken mitbringen?" usw.

Wenn du die Sätze trennen wollen würdest, müsstest du es so machen:
{ Hey, Süßer, willst du mit mir eine schnelle Nummer schieben? }{ 140 }{ G.Siezen == 0}
{ Hey, Süßer, wollen Sie mit mir eine schnelle Nummer schieben? }{ 140 }{ G.Siezen == 1}

Wenn die Bedingung im hier dritten Feld zutrifft, wird der Text im ersten Feld ausgegeben. Trifft sie nicht zu, wird er nicht angezeigt. Wenn man die Antwort anwählt, springt er zu Zeile 140.
Das heißt, die Zeilen für all diese Sätze müssten sich verdoppeln. Und irgendwo müsstest du die Variable setzen: G.Siezen = 1 oder eben G.Siezen = 0, je nachdem, ob gesiezt oder geduzt werden soll. So ungefähr funktioniert das.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 12, 2018, 06:29:05 PM
Ich bin eher ein Freund vom übersichtlichen Inventar, also: Alles, was man nicht (mehr) braucht, weg. Natürlich sollen solche Gegenstände nicht einfach mystisch verschwinden, das sollte schon irgendwie ins Spiel passen.
Und das geht bei Bloodlines am besten über Personen, die diejenigen Personen halt nahe standen.
Lily ist halt naheliegend. Bachs Tagebuch interessiert halt LaCroix.
Bei Milligan gibt es nur Pisha.  Sonst interessiert sich niemand für ihn.
Also muss man ihr Simons Sachen auch geben können. Halt als Beweis oder so.

Quote
Wenn ich als Spieler im Tutorial das Passwort 'Chop Shop' lese, frage ich mich: Was heißt das denn?
Dann denke ich das wird wohl ein englischer Eigenname sein, den ich vornicht kannte.
Ist ja nicht so das es nicht weitere englische Passwörter gibt. Sei es Codpiece, Turbolover oder soc.

Quote
Ich kenne kein deutsches Wort, das "chop shop" korrekt übersetzt, auch "Autoschieberei" trifft es nicht so ganz. Du hast recht, "chop" kann man genauer mit "ausschlachten" übersetzen - aber "Autoausschlachterei" - so ein Wort gibt es im Deutschen nicht. "Autoschieberei" hingegen schon. Es geht ja auch um ein Passwort und nicht um eine genaue Definition. Das sollte schnell und leicht zu tippen sein. Darum habe ich es auch auf "autoschieber" verkürzt, obwohl das Original nicht "chop shopper" heißt, weil das kürzer war und man sich weniger schnell vertippt. Trotzdem wird die eigentliche Bedeutung erhalten, weil dem Spieler in diesem Moment klar wird, in was für einem Gebäude er sich gerade befindet.
Ich bin jetzt auch nicht so in der Szene drin. Du hast dir schon mit Autoschieber die Freiheit genommen, aber
mein Vorschlag war ja auch nicht Autoausschlachterei, sondern Autoausschlachter.
Ja es ist länger, aber vom Wort auch härter. Die Frage ist doch was für ein Passwort würde so eine Gruppe eher verwenden?
Autoschieber klingt da schon irgendwie verweichlicht. Nicht falsch verstehen das geht jetzt nicht an dich, sondern an die Autobande.
Jetzt wo ich das Wort schreibe, würde ich mal behaupten das sowelche Leute in Deutschland besonders in der Presse
als "Autobande" bezeichnen werden würde.
Das ist sogar noch kürzer.

Quote
Ob blöder Hund, versauter Penner oder Mistkerl - aus meiner Sicht sind das alles Beleidigungen. "Mistkerl" ist kurz, leicht zu tippen und trifft die Bedeutung. Slang ist das nicht, siehe z.B. hier: https://dict.leo.org/englisch-deutsch/dirty%20dog
Da bin ich mir überhaupt nicht so sicher, obwohl ich mich in amerikanischen Sexkreisen nicht auskenne.
Die Frage ist doch macht es Sinn bei einen Typen wie Flynn, der in seinen Wesen sehr Sex-orientiert ist ein
beleidigenes Passwort zu haben? Sein anderes ist ja Sünder.
Ich würde deswegen argumentieren das Dirty Dog auch was Sex bezogenes als Hintergrund hat.

Quote
Ja, das habe ich ja auch zur Erklärung absichtlich ganz anders formuliert. Der Sinn ist aber der gleiche. Noch ein Versuch mit einer Ausweitung meiner jetzigen Übersetzung:
"Es tut mir weh, wenn ich sehe, dass ein Toreador wie ich [auch einer/eine bin] seinen Lebensswillen verliert."
Jetzt klarer?
Ja, aber ich würde es begrüssen wenn der Teil in den Klammern auch dabei wäre.
Falls du es nicht an Geschlechter trennen willst, wie wäre es mit "Es tut mir weh, wenn ich sehe, dass ein Toreador wie
ebenfalls meine Wenigkeit seinen Lebenswillen verliert." oder so ähnlich.
Das ebenfalls finde ich zwar grässlich, aber fällt auch gerade nichts besseres ein.

Quote
Nein, denn die Engine funktioniert, wie sie nunmal funktioniert, daran kann auch Wesp nichts ändern.
Gut gut.

Quote
Wie willst du diese Sätze umformulieren, ohne "du" oder "Sie" zu benutzen? Vor allem beim Flirten? Ganz zu schweigen davon, dass das ein riesiger, unnötiger Aufwand wäre. Ich bin vielleicht altmodisch, aber wenn ich mit Leuten flirte, die ich kaum kenne, sieze ich die auch. "Das Kleid steht Ihnen ganz wunderbar!", "Darf ich Ihnen etwas zu trinken mitbringen?" usw.
Vielleicht missverstehen wir uns, aber ich meine nicht Chunk (Santa Monica). Das ist alles vollkommen in Ordnung so.
Ich meine nur Chunk2 (Downtown)
Edit: Und selbst da muss nicht alles überarbeitet werden. Manche Dialoge wie Chunks Selbstgespräche sind da nicht relevant.
Und ja da ist schon eine Beziehung durch den Körperkontakt bzw das Trinken entstanden.
Chunk duzt ja einen schon bei der Begrüssung.
Chunk 2 (Zeile 21): "Zuckerschnute? Was machst du denn hier? Ich meine, ich fühle mich geschmeichelt, wenn du mir nachspionierst, aber... äh... naja äh, du siehst ja, wo ein kleiner Sicherheitsmuffin jetzt gelandet ist. Nachtschicht-Lobby-Sergeant. Hehe! Du wirst jetzt sicher bei mir bleiben, wo es mit mir direkt an die Spitze geht, Baby."
Ab diesen Zeitpunkt ist ein Duzen zwischen den beiden etabliert und es ist immer sehr merkwürdig, wenn es ins Siezen geht.
Besonders wenn man nicht die "Beziehung" beendet.

Spielerantwort Zeile 22: "Mein süßer Mondkuchen, macht es dir was aus, den Summer zu drücken und mich hoch zu lassen?"
Chunk Zeile 51: "Oh, ich würde Sie gern nach oben lassen, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, dass Sie rechtmäßig hier sind, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann. Ich hasse diese Bürokratie, aber ich bin hier neu und äh, eine solche Chance bietet sich einem heutzutage kein zweites Mal."
Hier zum Beispiel könnte man es ändern: "Oh, das würde nur zu gerne, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, ob der jeweilige
Besucher zu Recht hier ist, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann..."
Spieler Zeile 52: "Ich muss  LaCroix sehen"
Chunk Zeile 61: "(Meinen Sie) Sebastian LaCroix von der LaCroix-Stiftung oder Dwayne LaCroix von Insurrection Babynahrung?"
Spieler Zeile 62: "Sebastian LaCroix"
Chunk Zeile 71: "Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte heute Nacht jemanden, dessen Beschreibung auf Sie passt. Gehen Sie nach oben."
Ein bisschen Freiheit habe ich hier genommen: "Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte Heute jemanden.
Seine Beschreibung passt auch. Einfach nach oben gehen."
Spieler Zeile 72: "Danke"
Chunk Zeile 81: "Ja, äh, hoffentlich haben Sie ein gutes Meeting der Mächtigen da oben oder äh was auch immer Sie da machen. Wenn Sie mal Schutz brauchen, klingeln Sie einfach hier am Schreibtisch und fragen Sie nach Officer Chunk. Das bin übrigens ich, falls Sie sich wundern."
Der ist ein Problem da müsste sowohl zwischen Duzen und Siezen getrennt werden.
Spieler Zeile 82: "Haben Sie "Chunk" gesagt? Ist das nicht das englische Wort für "Brocken"? "
Alternative: "Moment mal "Chunk" ? Ist das nicht das englische Wort für "Brocken"?

Es passt natürlich nicht immer, aber so könntest du es beispielsweise den Aufwand ein wenig reduzieren.
Bei klaren Siezen/Duzen müsste aber so ein System wie dein vorgeschlagenes verwenden.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 12, 2018, 07:15:31 PM
N'abend zusammen,

wollte heute nachmittag schon antworten, aber das klappte nicht. Inzwischen seid ihr ja schon ein paar Runden weiter, ich antworte mal trotzdem erst auf Streichers erstes Megaposting ;).

Ist ja auch ziemlich unlogisch, das die zu quatschen begingen.

Das sollten sie in der Tat nicht und da habe ich keinen Einfluss drauf. Ich habe nur die Häufigkeit bei ein paar NPC erhöht, den Rest macht das Spiel automatisch!

Quote
Ich bin mir recht sicher das es damit zusammen hängt.

Johansen hat diesselbe Float Häufigkeit wie vorher und mir folgt er auch. Voermann, schau bitte mal ob da irgendwo im Text noch ein Fehler ist!

Quote
Besteht die Möglichkeit es nochmal mit besseren Equipment einsprechen zu lassen?

Ich weiss nicht einmal mehr, wer das war und Voerman hat das schon aufbereitet.

Quote
Kannst nicht aus den bestehenden "Floats" was zusammen basteln oder was mit den vorhandenen Typen?

Das ist schon bei dem Typen im Red Dragon grenzwertig, gerade weil die Damen doch so schöne Antworten haben. Ausserdem treffen sich dort einsame Herren zum Rauchen, da würde Aussaugen beim Abknutschen absolut nicht rein passen!

Quote
Ihr habt euch schon so sehr Mühe damit gegeben und das benutzt ihr nur für eine Textnachricht?

Das Pierende wurde einfach zum Selbstzweck restauriert, ich habe es erst später in den Quest eingebaut, damit die Leute überhaupt merken, dass es jetzt offen ist.

Quote
Dann kämpft man sich durch die Sabbat Angreifer und einer lässt eine Nachricht fallen.

Sowas hatte ich mir auch überlegt, aber das fände ich dann schon sehr plump! Wie dumm müssten die sein, um Hinweise auf den Zugang in den Sewers fallen zu lassen?

Quote
Also schaltet man das Licht an, was dafür sorgt das Gimble bei sich über den Melder informiert wird, das sich irgendwer im Tattoo Studio rumtreibt.

Macht immer noch keinen Sinn. Warum sollte Gimble das interessieren? Und wenn es die Polizei wäre würde er sich nur selber verdächtig machen damit!

Quote
Du darfst nicht vergessen das dies durch die Engine und Leveldesign alles zusammengestreckt ist.

Nein. Die WoD ist eine etwas andere mehr gothic-angehauchte Welt. So wie der Level war, ist er auch im Spiel!

Quote
Der Wechsel findet trotzdem aber statt.

Selten. Ich glaube, irgendwer sagt am Ende des Spieles mal was von ein paar Tagen.

Quote
Allein für das Ocean Hotel bräuchte man wenn es mit unserer Realität vergleicht eine Nacht.

Wieso? Das ist ein kleines Hotel, dass man in einer halben Stunde durchsuchen kann.

Quote
Ich fand es im Originalzustand immer passend, das da zwei Tage/Nächte vergangen sind.

Gerade beim Kathayan macht das aber keinen Sinn. Spieler können den Quest in einem Rutsch machen und das dauert nie im Leben zwei Tage!

Quote
Nö. Der bleibt bis zu Downtown immer an Ort und Stelle.

Genau so war es auch im Original und so bleibt es auch.

Quote
Das ist zwar bedauerlich, aber darf ich fragen warum diese Quest überhaupt entstanden ist?

Weil es im Python Code einen Hinweis auf einen "drug stealing quest" für Trip gab.

Quote
Halt wie Nines und Brawl. Das geht auch bis 3.

Der Unterschied ist, dass man sich diesen Bonus schnell verscherzen kann.

Quote
Das macht ja wirklich nicht das Balancing kaputt oder?

Mag sein, aber es wirkt blöd. Man kann jeden NPC fragen, was es Neues gibt! Soll es dann von jedem direkt eine Stat-Bonus geben?

Quote
Natürlich beim Beachhouse. Beim Strand standen sie nie.

Das darf nicht sein. Was ist denn der Wert von G.Beach_Dead?

Quote
Es gibt mehr um Simons und Alans Addresse wie Körperdaten. Könnte das nicht ein wenig mehr voneinander von Virgils abweichen?

Wenn ich zuviel Zeit habe vielleicht, ansonsten fällt das kaum jemand auf!

Quote
Das heißt es ist auch in Zukunft keine gute Idee die in irgendwelche Truhen abzulegen?

Nein.

Quote
Zusammen mit der Visitenkarte?

Das sollte sich einfach machen lassen, der Text könnte ja so bleiben.

Quote
Falls man wie ich die Möglichkeit schon vergeigt hat, besteht die Möglichkeit
den Führerschein auch Skelter zu geben?

Mal schauen, ob das mit Skelters Dialog zusammen passen würde...

Quote
Nein wie ärgerlich. Auch unlogisch.

Nein, die Geometrie ist eben so. Ich musste zwar auf der anderen Seite die Türe noch einbauen, aber dieser Durchgang wird im Prelude wichtig sein!

Quote
Klar gehen irgendwelche Trance Fähigkeiten, aber die hat nicht jeder Klan.

Wie wäre es mit kurz Feeden? Danach sind die immer in Trance.

Quote
Ist das nicht Alternative genug?

Ich meinte, dass während des Dialoges der Quest Update kommt und noch im selben Dialog wird der Quest dann erledigt. Das fände ich sehr komisch!

Quote
"Was soll das jetzt?!? Ich habe dir gerade ziemlich den großen Gefallen getan und ich soll dir auch auch ohne guten Grund so ein Magazine holen?

Ich schaue mal, ob ich sowas einbauen kann.

Quote
Der Hals von meinen Vampir sah wie ein verlängerte Giraffe aus.

Spielst du vielleicht eine Vampirin? Dann passiert sowas manchmal.

Quote
Zwischen Fern und Nahkampfen unterscheidet die Engine oder wie darf ich das verstehen?

Ja, ist leider fast alles automatisch und die Textdateien haben weniger Einfluss, als sie den Schein erwecken.

Quote
Wirklich nicht? Kannst du echt nichts mehr machen?

Wo soll denn der Zugang sein, hinter dem Haus auf der Wiese? So oder so, der Spieler bringt da einen LKW hin und keinen kümmert das!

Quote
Was wurde den aus dem Beckett Ingvar Dialog?

Ich habe alles korrigiert, Voerman zieht ja auch nach.

Quote
Damsel, Skelter und vielleicht Jack machen da wesentlich mehr Sinn.

Ist bereits korrigiert.

Quote
Der Spieler oder Arthur selbst?

Arthur selbst, denn er hat einen schönen Text dazu, den kaum jemand je gehört hat, weil der eigentlich nur kommt, wenn man Muddy nicht selber weiter verfolgt hat.

Quote
Gibt es dazu nicht weiteres kritisches Feedback von anderen Leuten als mir?

Nein. Wenn es dir nicht passt, mach einfach die letzten Posterquests nicht.

Quote
Das tun die Wachen auch im Theater und Metalhead Industries. Und da müsste es immernoch den Menschlichkeits Verlust geben.

Nein, das sind alles Combat Areas wie immer, wenn agressive Wachen im Spiel sind.

Quote
Die Verabschiedungsdialoge gehen da auch wieder?

Es sollte alles so gehen wie in der anderen Version.

Quote
Ja. War das ursprünglich nicht so oder wurde es wieder umgeändert?

Andrei sollte nichts fallen lassen. Er tut das nur, weil ich seinen Melee Angriff benutze, um den Gegenstand zu erschaffen. Weil man eben keine neuen machen kann ;)!

Quote
Und den Pflock Copper zu geben ist keine gute Idee.

Doch, gib ihn Copper und schicke ihn zu Nines :)! Oder tu das Ding in deine Truhe.

Quote
Gibt es jetzt auch die berüchtigte Anarchen Zuflucht?

Keine Ahnung was das ist, aber vielleicht ist sie das ;). Ich dachte mir, dass Isaac sicher nicht in seinem kleinen Geschäft wohnt, sondern als Baron von Hollywood etwas besseres hat...

Quote
Es würde auch nicht so sehr stören, wenn er sich wie Ash Leopold Flucht einfach in Luft auflösen würde.

Ich schaue, ob das geht. Bei mir lässt er sich aber Zeit genug, um die Wachen zu killen...

Quote
Zu Chop Shop: Sorry falls das Leute stört, aber es hängen im Asylum nunmal Chop Shop Poster rum und deshalb sollte es als Eigenname betrachtet werden.

Voerman hat Recht, das kann was anderes sein. Wie wäre es mit "Schlachter"?

Quote
Dreckiger Hund ist mir zu wörtlich übersetzt.

Wie wäre es mit "Hundestellung" oder "Schweinehund"?

@Voermann: Die Idee mit Inoffizieller Patch finde ich gut, aber schau doch mal, wie das die Franzosen und Russen machen. Hängen die nicht einfach eine Länderkennung hinten an?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 12, 2018, 08:42:23 PM
Das sollten sie in der Tat nicht und da habe ich keinen Einfluss drauf. Ich habe nur die Häufigkeit bei ein paar NPC erhöht, den Rest macht das Spiel automatisch!
Mist. Ich wünschte wirklich das wäre abstaltbar oder es würde durch eine Tanzen und Trinken Bedingung kurzzeitig unterbrochen.

Quote
Ich weiss nicht einmal mehr, wer das war und Voerman hat das schon aufbereitet.
Tut mir leid. Aber es immer noch zu schlecht in der Soundqualität.
Aber wenn es sich überhaupt nicht ändern lässt, dann muss ich das wohl so hinnehmen.

Quote
Das ist schon bei dem Typen im Red Dragon grenzwertig, gerade weil die Damen doch so schöne Antworten haben. Ausserdem treffen sich dort einsame Herren zum Rauchen, da würde Aussaugen beim Abknutschen absolut nicht rein passen!
Ok der Asia Typ war schon hart an der Grenze, aber vielleicht lässt sich da noch was finden.
Den Anfang gibt mit "Wie kann ihnen helfen?" ja schon. Da kann man eine Verführungsantwort drauf packen.
Das Problem ist was danach kommt und wenn man ihn wieder anspricht.

Außerdem wer sagt das diese Rauch-Clubs nur für allstehende Männer sind?
Auch Frauen können da sein oder ihren Partner halt begleiten.

Quote
Sowas hatte ich mir auch überlegt, aber das fände ich dann schon sehr plump! Wie dumm müssten die sein, um Hinweise auf den Zugang in den Sewers fallen zu lassen?
Wir reden hier über Sabbat Vampire. Außerdem ist es so ein ziemliches Spiele Klischee, das die Bösen und besonders deren Handlanger sich
(zeitweise) nicht sonderlich intelligent anstellen.
Deshalb habe ich auch den Text so gestaltet, das sie die Nachricht eigentlich vernichten hätten müssen. Aber die waren halt zu böld oder haben es vergessen.
Wie auch immer der Pier braucht mehr Pep.

Quote
Macht immer noch keinen Sinn. Warum sollte Gimble das interessieren? Und wenn es die Polizei wäre würde er sich nur selber verdächtig machen damit!
Naja das kann er ja im Gespräch klären, falls es die Polizei ist. Oder er merkt es durch die versteckte Kamera.
Und was es ihm bringt? Natürlich neue Opfer. Schließlich konnte er ja nach McGee auch Carson und den Spieler zu sich locken.

Quote
Nein. Die WoD ist eine etwas andere mehr gothic-angehauchte Welt. So wie der Level war, ist er auch im Spiel!
Ich rede nicht von der WOD. Sondern im Vergleich zur unseren realen Welt und da ist alles in einer einzelnen Nacht halt nicht zu schaffen.
Besonders wenn man einen realistischeren "1 zu 1" Maßstab zum echten Los Angeles/Santa Monica nimmt.

Quote
Selten. Ich glaube, irgendwer sagt am Ende des Spieles mal was von ein paar Tagen.
Sorry, aber das ist totaler Unfug. Das haut schon wegen den ganzen Zeitungsartikeln nicht hin.
Ein Jahr ist vielleicht zu viel. Aber es mindestens ein paar Monate zwischen Anfang und Ende vergangen.

Quote
Wieso? Das ist ein kleines Hotel, dass man in einer halben Stunde durchsuchen kann.
Nö wäre das Echt und ich müsste das alles machen (und bin einigermaßen sportlich) dann dauert das schon eine Nacht
plus Hin und Rückreise zur Zuflucht.

Quote
Spieler können den Quest in einem Rutsch machen und das dauert nie im Leben zwei Tage!
Stimmt. Aber das war nur ein Ausschnitt der jeweiligen Nacht. Wir bekommen ja eh nicht alles
mit was passiert. Allein das Aufstehen und rechtzeitig Schlafen legen fällt ja immer raus.

Quote
Genau so war es auch im Original und so bleibt es auch.
Der sollte nach dem Ocean Hotel verschwinden.
Es ist absolut lächerlich wenn er so lange bleiben würde.
Man kann so viele Sachen vor dem Hotel machen und die dauern schon Stunden.
Ich würde es daher begrüssen, wenn er ab dem Hotel weg wäre.
Auch eine amerikanische Pannenhilfe braucht nicht so lange und er wartet ja laut seiner eigenen Aussage eh schon eine Weile.  :rofl:

Quote
Mag sein, aber es wirkt blöd. Man kann jeden NPC fragen, was es Neues gibt! Soll es dann von jedem direkt eine Stat-Bonus geben?
Dies ist aber ein Ratschlag und der Spieler sagt ja am Ende auch: "Diesen Rat begrüsse ich"
Komplett wäre es. Regent Spieler 25: "Ich bin neu hier, Max. Wie geht es denn auf der Straße so ab?" /  "Künden Sie mir von dieser dunklen Stadt der Engel."
Strauss 151: "Lass mich dir einen Rat geben, junges Blut. Dein Überleben in der Gesellschaft der Kainskinder hängt häufig von deiner Fähigkeit,
selbst herauszufinden, was um dich herum passiert. Das solltest du dir gut merken."
Spieler 152: "Diesen Rat begrüße ich." / Erinnerung ist ein seltenes Geschenk für die Schizophrenen."

Strauss gibt den Spieler von selbst diesen Rat und es passt auch von den Dialogen um da diesen Bonus zu erklären.
Und der Unterschied zwischen allen anderen NPC, wenn man fragt was es Neues gibt, beantworte ich
mit einer Gegenfrage. Wie viele davon geben einen Ratschlag. Nun?
Mir fällt hier nur dieser Strauss Dialog ein. Und wie gesagt ich sehe auch keinen sonderlich Unterschied zwischen dem
und Nines Brawl. Mit Nines kann man es verderben, aber mit Strauss theoretisch ja auch.
Außerdem ist der Bonus im Vergleich zu Brawl eh unnützlicher. Also darf es schon ein wenig einfacher sein.

Quote
Das darf nicht sein. Was ist denn der Wert von G.Beach_Dead?
Voerman bitte übernehmen.

Quote
Wenn ich zuviel Zeit habe vielleicht, ansonsten fällt das kaum jemand auf!
Danke. Mir fällt halt sowas auf, wenn man wie ich die drei Führerscheine zur gleichen Zeit im Inventar hat.
Deshalb sollten sie mir auch sofort wieder weggenommen werden.
Ach ja nimmt Knox uns wieder Virgils Führerschein ab?

Quote
Mal schauen, ob das mit Skelters Dialog zusammen passen würde...
Danke hoffentlich klappts.

Quote
Wie wäre es mit kurz Feeden? Danach sind die immer in Trance.
Das geht bei den Museums Wachen doch nicht. Na gut ich habe das mit diesem Patch jetzt nicht getestet.
Aber vorher waren die immer aggressiv und griffen sofort nach dem "Feeden" an.

Quote
Ich meinte, dass während des Dialoges der Quest Update kommt und noch im selben Dialog wird der Quest dann erledigt. Das fände ich sehr komisch!
Das stimmt. Aber muss es immer ein Quest Update sein? Gibt es wirklich nicht ähnlich kurze Quest ohne Update?
Edit: Und fand es wie gesagt sehr komisch. Das du alles was ursprünglich keine Quest war zu einer gemacht hast nur dies nicht.

Quote
Ich schaue mal, ob ich sowas einbauen kann.
Danke.  :smile:

Quote
Spielst du vielleicht eine Vampirin? Dann passiert sowas manchmal.
Ja das habe mit meinen Anfangspost angemerkt.
Eine weibliche Toreador um genau zu sein.

Quote
Wo soll denn der Zugang sein, hinter dem Haus auf der Wiese? So oder so, der Spieler bringt da einen LKW hin und keinen kümmert das!
Eine zusätzliche Tür ist da keine Lösung. Es muss irgendwann trotz Schleichens zu einen Kampf zwischen Bruno und einen Teil seiner Wachen kommen.
Also direkt nach dem Kampf von den Chang Brüdern, wenn man den Sarkophag aktiviert.

Quote
Ich habe alles korrigiert.
Ja aber was wurde aus "Ingvar" und warum es zu Anders geändert?
Ich verstehe noch nicht den Sinn dahinter.

Quote
Arthur selbst, denn er hat einen schönen Text dazu, den kaum jemand je gehört hat, weil der eigentlich nur kommt, wenn man Muddy nicht selber weiter verfolgt hat.
Ok. Ist zwar unlogisch, aber dieser Text macht mich schon neugierig. Das habe ich bestimmt so gut wie gar nicht gehört.

Quote
Nein. Wenn es dir nicht passt, mach einfach die letzten Posterquests nicht.
Tolle Antwort. Dann bleibt die Quests doch im Log stehen.
Mal ganz ehrlich findest das selber nicht Geschmacklos? Eine nackte verpixelte Frau mit Amputationen und so einen blöden Spruch?

Quote
Nein, das sind alles Combat Areas wie immer, wenn agressive Wachen im Spiel sind.
Echt jetzt? Ich habe immer angenommen, das man die da nicht töten darf.

Quote
Doch, gib ihn Copper und schicke ihn zu Nines :)!
Das gibt einen Menschlichkeitsverlust und Nines tötet ihn doch, oder nicht (mehr) ?

Quote
Oder tu das Ding in deine Truhe.
Das tue ich ja gerade. Aber ich würde das Ding ja auch wieder loswerden. Mir geht es gar nichts um Geld. Hauptsache das Ding ist weg.

Quote
Keine Ahnung was das ist, aber vielleicht ist sie das ;). Ich dachte mir, dass Isaac sicher nicht in seinem kleinen Geschäft wohnt, sondern als Baron von Hollywood etwas besseres hat...
Ich meine damit eine Spieler Zuflucht. Das Anarchen Gegenstück zur Camarilla/LaCroix Zuflucht Skyeline Apartments.
Und Gerücht schwirrt seit dem Bloodlines Release herum, das es irgendwie möglich sein soll von Isaac
eine Wohnung zu bekommen, falls der Spieler Anarchen freundlich ist. War aber immer eine Ente.

Quote
Ich schaue, ob das geht. Bei mir lässt er sich aber Zeit genug, um die Wachen zu killen...
Wie gesagt es ist Zufällig. Mal wird er auch sofort aggressiv.

Quote
Wie wäre es mit "Hundestellung" oder "Schweinehund"?
Ist Schweinehund auch ein Sexslang?  :chinscratch:
Hundestellung würde zu einen wie Flynn aber passen.

Wo wir schon von sprechen. Ich schäme mich dabei, aber auch Baseballschläger würden zu seinen Sortiment passen.
Warum ist der eigentlich Händler?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 12, 2018, 10:48:07 PM
Quote
Jetzt wo ich das Wort schreibe, würde ich mal behaupten das sowelche Leute in Deutschland besonders in der Presse als "Autobande" bezeichnen werden würde. Das ist sogar noch kürzer.
Darüber kann ich nachdenken. Da ich nicht illegal mit Autoteilen handle oder bei der Polizei arbeite, kenne ich auch nicht korrekte Bezeichnung für eine Autowerkstatt, in der gestohlene Autos ausgeschlachtet und die Teile dann illegal weiterverkauft werden. Ich hatte angenommen, dass "Autoschieber" die übliche deutsche Bezeichnung dafür ist (weil z.B.: https://de.wikipedia.org/wiki/Autoschieber, vgl. https://en.wikipedia.org/wiki/Chop_shop). Demnach wäre "Autoschieberei" eine genauere Übersetzung als "Autobande". Deswegen denke ich auch darüber nach, das "ei" wieder anzufügen, das sind nur zwei Buchstaben. Aber sehr viele Spieler (inkl. mir selbst) vertippen sich dabei eher. "Schlachter" erinnert mich eher an eine Fleischerei ;)

Quote
Da bin ich mir überhaupt sicher, obwohl ich mich in amerikanischen Sexkreisen nicht auskenne.
Was meinst du, wo ich bin, wenn ich gerade keine Forumsbeiträge beantworte? ;)

Quote
Die Frage ist doch macht es Sinn bei einen Typen wie Flynn, der in seinen Wesen sehr Sex-orientiert ist ein beleidigenes Passwort zu haben? Sein anderes ist ja Sünder.
"Sünder" ist ja auch eine Beleidigung.

Quote
Ich würde deswegen argumentieren das Dirty Dog auch was Sex bezogenes als Hintergrund hat.
Sicher ist das auf Sex bezogen, "schmieriger Kerl" wäre passender oder "Lüstling". Was hältst du von "Dreckskerl", das ist noch näher dran am Wort - auch wenn wir das im Deutschen nicht nur sexuell konnotiert verwenden? Wesps Vorschlag "schweinehund" wäre mir auch recht, das ist ziemlich nah an "dirty dog". (Und "dirty dog" ist kein Slangausdruck.)

Quote
Hundestellung würde zu einen wie Flynn aber passen.
Sein Passwort lautet im Original aber nicht "doggy style" - oder ist "dirty dog" im Amerikanischen eine offizielle Bezeichnung für die Stellung?

Quote
Ja, aber ich würde es begrüssen wenn der Teil in den Klammern auch dabei wäre.
Du bist bisher der Einzige, der das nach meiner Kenntnis nicht versteht.

Quote
Falls du es nicht an Geschlechter trennen willst, wie wäre es mit "Es tut mir weh, wenn ich sehe, dass ein Toreador wie ebenfalls meine Wenigkeit seinen Lebenswillen verliert." oder so ähnlich. Das ebenfalls finde ich zwar grässlich, aber fällt auch gerade nichts besseres ein.
Eben, andere Formulierungen fand ich alle zu umständlich. Oder eben noch mehr weg vom Original wie "Ich bin selbst Toreador, darum tut es mir weh, wenn ich sehe, wie ein anderer Toreador seinen Lebenswillen verliert." Im Übrigen finde ich deinen Vorschlag, einfach das "wie ich" durch "wie Sie" zu ersetzen, auch nicht erhellender. In dem Satz wird doch deutlich, dass sowohl Ash als auch der Spieler vom Clan Toreador sind und der Spieler Ash damit trösten will. Da ist es doch ganz unerheblich fürs Verständnis, ob sich der Spieler nun auf sich selbst bezieht oder auf Ash. Da würde ich "wie ich" deswegen vorziehen, weil das nochmal dokumentiert, dass man diesen Satz nur deswegen sagen kann, weil man selbst Toreador ist.

Zu Chunk: Da würde ich eher sowohl in den Dialogdateien chunk2 und chunk3 durchgängig das "Du" verwenden. Das ist mir viel zuviel Aufwand für aus meiner Sicht zweifelhaften Erfolg. Zumal Chunk sehr förmlich wird, wenn man sich auf unorthodoxe Weise Zugang zu seiner Anlage oder zum Penthouse verschaffen will. Doch wenn ich nur für die Verführungssätze das "Du" verwende, gibt es ein verwirrendes Durcheinander aus "Du" und "Sie". Aber diese Chunkgeschichte ist genauso wie die Passwörter eine uralte Diskussion aus den Anfangstagen, über die ich schon lange nachgedacht habe, und das ist jetzt das Ergebnis seit vielen Jahren. Ich ärgere mich immer wieder darüber, wie wenig Gedanken man sich bei der Entwicklung des Spiels über andere Sprachen gemacht hat. Und ich ärgere mich noch mehr, wenn amerikanische Fans mir gegenüber allen Ernstes äußern, dass nichtamerikanische Bloodlines-Spieler ja wohl unwichtig seien. Solche Äußerungen habe ich schon öfter zu lesen bekommen, und ich finde sie nach wie vor arrogant und unangebracht. Fan ist Fan, egal welche Sprache er spricht.

Zu Dennis (G.Beach_Dead):
Quote
Voerman bitte übernehmen.
Ich kann den temporären Variableninhalt bei dir nicht von hier herausfinden ;)
Starte das Spiel mit Konsole (-console 1 an die Startparameter anhängen), lade den Spielstand, gehe dann mit ESC zurück ins Menü (wichtig!), drücke ^ und tippe in die Konsole ein: "G.Beach_Dead" (Groß/Kleinschreibung beachten)! Die Konsole gibt dann entweder eine 0 aus (was ich glaube) oder eine 1 (was richtig wäre).
Dazu fällt mir noch ein: Hast du die Spielstände denn doppelt geladen, wie ich es in der Readme und hier im Forum vorgeschlagen habe? Das Spiel vergisst beim ersten Laden gern Variablen und setzt sie auf 0 zurück, weil es sie manchmal nicht vollständig lädt.

Zu den Tutorial-Samples:
Quote
Aber wenn es sich überhaupt nicht ändern lässt, dann muss ich das wohl so hinnehmen.
Wenn ich einen native speaker in der Nähe hätte, könnte ich das ordentlich aufnehmen, aber ich kenne nur eine Person und die ist eine Frau :) Und die Schauspieler hier nehmen mindestens 120€ für eine solche Aufnahme, selbst wenn sie keine Stunde dauert - und haben deutsch als Muttersprache. Das fände ich dann ehrlich gesagt zu überdimensioniert. Da könntest du glaube ich eher im englischsprachigen Bloodlines-Forum hier nachfragen, ob jemand "drüben" sich bereiterklären würde, neue ordentliche Aufnahmen zu machen.
Mir war es vor allem wichtig, dass die Sprachverständlichkeit der Tutorial-Wache höher ist.

Zu Beckett/Johansen:
Quote
Ja aber was wurde aus "Ingvar" und warum es zu Anders geändert?
Ich verstehe noch nicht den Sinn dahinter.
Auch das ist ein steinaltes Problem: Im Spiel wurde der Vorname von Dr. Johansen mal als Ingvar und mal als Anders angegeben. Wesp hat den Vornamen überall einheitlich auf "Anders" geändert. Beckett hatte aber ein Sprachsample, in dem er von "Ingvar Johansen" spricht, während in anderen Sprachsamples öfter "Anders Johansen" auftaucht. Es war also ökonomischer, Becketts Sprachsample anzupassen und damit auch seinen Text. Und im englischen Patch heißt Dr. Johansen jetzt überall "Anders Johansen". Ich hatte das zwar angepasst, aber offensichtlich habe ich es beim Empire Arms Computer übersehen.

@Wesp:
Quote
Johansen hat diesselbe Float Häufigkeit wie vorher und mir folgt er auch. Voermann, schau bitte mal ob da irgendwo im Text noch ein Fehler ist!
Ich habe an Johansen überhaupt nichts geändert, mir folgt er auch. Ich hatte mit meiner weiblichen Tremere und meinem männlichen Toreador keine Schwierigkeiten mit Johansens Dialog. Und für "Irgendwo" ist mir der Dialog zu lang, das muss ich schon konkreter haben.

@Alle:
Was Gimble betrifft: Auch das ist eine steinalte Diskussion. Wenn Gimble McGee entführt hat (und das hat er ja offensichtlich), weiß er natürlich auch, dass er ihn entführt hat. Dann würde er ihn nie und nimmer im Tattoo-Studio anrufen, weil er ja weiß, dass McGee nicht da sein kann - weder, wenn der Spieler dort auftaucht noch sonst. Stellt euch einfach vor, Gimble würde im Viertelstundentakt im Tattoo-Studio anrufen, weil er hofft, dort neue Opfer zu finden, die nach McGee suchen, und dann am Telefon scheinheilig zu fragen, ob er mit Mr McGee spreche, um den Verdacht von sich abzulenken ;)

NACHTRAG: Ich habe nochmal über den Toreadorsatz nachgedacht, den du nicht verstehen kannst. Was wäre mit:
"Es tut mir weh, wenn ich sehe, wie ein Bruder meines Clans seinen Lebenswillen verliert."?
Zwar steht im Original "fellow Toreador", aber mit "meines Clans" würde auch ausgedrückt, dass dieser Satz nur bei einem/einer Toreador erscheint, es klingt nicht unnatürlich oder gestelzt. Wäre das für dich verständlicher?

NACHTRAG 2: Langsam tun mir die Augen weh, aber ich habe mir die gesamte Dialogdatei von Johansen nochmal vorgenommen und tatsächlich zwei Fehler gefunden - zum Einen ein Menschlichkeitsverlust, der nicht mehr drin sein sollte, zum Anderen hatte ich in Zeile 432 das Setzen der Variable vergessen. Beides ist jetzt korrigiert. Ich wundere mich allerdings, warum ich mit meinen beiden Charakteren Johansen dann trotzdem retten konnte...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 12, 2018, 11:34:13 PM
Da ich nicht illegal mit Autoteilen handle oder bei der Polizei arbeite, kenne ich auch nicht korrekte Bezeichnung für eine Autowerkstatt, in der gestohlene Autos ausgeschlachtet und die Teile dann illegal weiterverkauft werden. Ich hatte angenommen, dass "Autoschieber" die übliche deutsche Bezeichnung dafür ist
Ich habe mal zum Spaß Autoschieber und Autobande bei Google eingegeben und ich habe wesentlich mehr Suchergebnisse bei Autobande.
Vorteil schön kurz und unmöglich zu vertippen. Autoschieberei ist auch ein wenig zu lang fürs Hacking Tutorial.
Mich stört es ja nicht, aber ich bin ja auch kein Bloodlines Neuanfänger.

Quote
"Schlachter" erinnert mich eher an eine Fleischerei ;)
Wenn es nur "Schlachter" wäre, dann würde ich dir zu stimmen. Aber Autoausschlachten kommt nicht so häufig vor, aber müsste
aber bekannt sein.

Quote
Was meinst du, wo ich bin, wenn ich gerade keine Forumsbeiträge beantworte? ;)
Erstmal Lol an meinen Post. Habe den ändert.
Und soso.

Quote
"Sünder" ist ja auch eine Beleidigung.
Nicht nur. Und das ist der Punkt. Sünder im sexuellen Bereich gibt es natürlich.
Und einige sind auch Stolz Sünder genannt zu werden. Aber wer ist freiwillig ein Mistkerl und nimmt es als Passwort?

Quote
Quote
Ich würde deswegen argumentieren das Dirty Dog auch was Sex bezogenes als Hintergrund hat.
Sicher ist das auf Sex bezogen, "schmieriger Kerl" wäre passender oder "Lüstling". Was hältst du von "Dreckskerl", das ist noch näher dran am Wort - auch wenn wir das im Deutschen nicht nur sexuell konnotiert verwenden?
Mir gefällt Lüstling am besten. Sowas würde Flynn am ehesten verwenden.
Dreckskerl naja. Eher nicht.

Quote
oder ist "dirty dog" im Amerikanischen eine offizielle Bezeichnung für die Stellung?
Keine Ahnung. War ja Wesp Vorschlag.

Quote
Du bist bisher der Einzige, der das nach meiner Kenntnis nicht versteht.
Und viele Toreador Rückmeldungen hast du bekommen?
Aber ich sehe schon, das bleibt wohl erstmal so.

Quote
Zu Chunk: Da würde ich eher sowohl in den Dialogdateien chunk2 und chunk3 durchgängig das "Du" verwenden.
Wieso Chunk3. Das ist doch der Bruder. Und der darf noch weiter Siezen.

Quote
Das ist mir viel zuviel Aufwand für aus meiner Sicht zweifelhaften Erfolg. Zumal Chunk sehr förmlich wird, wenn man sich auf unorthodoxe Weise Zugang zu seiner Anlage oder zum Penthouse verschaffen will.
Mit Anlage meinst du die Gallery? Das ist doch egal.
Es geht doch nur die Dialoge im Tower und da auch nicht alle.
Und hältst du eigentlich von meinen Vorschlag bei Dialogen bzw den Beispielen wo es geht auf Siezen und Duzen zu verzichten?

Quote
Ich kann den temporären Variableninhalt bei dir nicht von hier herausfinden ;)
Starte das Spiel mit Konsole (-console 1 an die Startparameter anhängen), lade den Spielstand, gehe dann mit ESC zurück ins Menü (wichtig!), drücke ^ und tippe in die Konsole ein: "G.Beach_Dead" (Groß/Kleinschreibung beachten)! Die Konsole gibt dann entweder eine 0 aus (was ich glaube) oder eine 1 (was richtig wäre).
Ok das mache irgendwann Heute (Ja es ist schon Heute. Wie die Zeit vergeht  :holy: )

Quote
Dazu fällt mir noch ein: Hast du die Spielstände denn doppelt geladen, wie ich es in der Readme und hier im Forum vorgeschlagen habe? Das Spiel vergisst beim ersten Laden gern Variablen und setzt sie auf 0 zurück, weil es sie manchmal nicht vollständig lädt.
Ich habe extra dran gedacht. Zwar nicht immer, aber hier bei Dennis eigentlich immer.

Quote
Auch das ist ein steinaltes Problem:
Naja einiges habe ich über die Jahre wohl vergessen oder ich habe mich nie sonderlich beschäftet.

Quote
Und für "Irgendwo" ist mir der Dialog zu lang, das muss ich schon konkreter haben.
Die genaueren Dialoge? Mache ich auch Heute viel später.

Quote
Stellt euch einfach vor, Gimble würde im Viertelstundentakt im Tattoo-Studio anrufen, weil er hofft, dort neue Opfer zu finden, die nach McGee suchen, und dann am Telefon scheinheilig zu fragen, ob er mit Mr McGee spreche, um den Verdacht von sich abzulenken ;)
Gimble ist zwar total Wahnsinnig, aber so verrückt ist dann doch keiner.
Wäre dieser blöde Anfangsdialog von Gimble nicht, könnte doch der Spieler Gimble anrufen. Schließlich ist seine Telefonnummer groß unten auf der Wand
des Tattoostudios zu sehen.
Aber so muss Gimble ja irgendeine Überwachungstechnik haben, wo er bei sich Zuhause bemerkt, wenn sich einer im Tattoostudio rumtreibt.

Quote
Wäre das für dich verständlicher?
Ja das wäre es. Ich kann damit leben. Vergiss deswegen meinen vorherigen Post zum Thema.

Quote
zum Einen ein Menschlichkeitsverlust, der nicht mehr drin sein sollte
In welchen Zusammenhang stand das? Wenn der Spieler Johansen tötet, sollte das bestraft werden
oder gilt das wenn man es schafft ihn zu retten?

Quote
Ich wundere mich allerdings, warum ich mit meinen beiden Charakteren Johansen dann trotzdem retten konnte...
Ich schwöre es geht wirklich nicht bei mir. Und vorher ging es immer.
Die (neuen) Johansen Floats sind die einzige mir logische Erklärung dafür.
Also muss ich die mal alle am besten selber raushören und rauszusuchen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 12, 2018, 11:44:03 PM
Quote from: Wesp5
Da müsst ihr euch mit Malkav streiten ;)! Er hatte mich vor einiger Zeit davon überzeugt, dass Grout schon länger tot sein müsste und die Tonbänder teilweise eben schon viel früher entstanden sein könnten...

Quote from: Voerman
Ich glaube nicht, dass die Tonbänder schnell hintereinander aufgenommen wurden. Das erste zeigt, dass Grout überhaupt nicht klar ist, was aus ihm geworden ist. In den weiteren schildert er verschiedene Stadien seiner Versuche und dokumentiert seinen sich verschlimmernden Wahnsinn. Und das letzte Band spricht davon, dass er sich in das Zimmer zurückzieht, in dem er auch tot aufgefunden wird. Wie lange sollte er eingesperrt in diesem Zimmer verbracht haben, bis er verhört und getötet worden ist? Soll heißen: Die Tonbänder sind über einen langen Zeitraum entstanden, sein Tod fand aber erst kürzlich statt - sonst wäre LaCroix sein Fehlen bei Camarilla-Treffen ja deutlich früher aufgefallen.

Das Problem ist das fehlen eines Bezugsjahres für die 50 Jahre lt. dem ersten Tonband.

Jedenfalls halte ich das Jahr 1915 für Quatsch. Es würde bedeuten, dass der Technik-Muffel Grout als ein Vorreiter zur Nutzung des Automobiles gelten könnte. Z. B. hat Ford erst mit dem Modell T 1913 bzw. 1915 mit der Fließbandfertigung losgelegt. Das Grout da einer der ersten Nutzer gewesen sein soll, scheint mir doch sehr weit hergeholt.

Selbst wenn man 1954 bzw. 2004 als Jahr annimmt, wären immer noch Monate für die Tonbänder möglich. Das erste Februar und das letzte Tonband erst November/Dezember.

Wenn man nun die These vertritt, dass die Tonbänder über Jahre entstanden sind, dann ist evtl. 1945 o. ä. halbwegs plausibel, aber ein 1915 sehe ich nirgendwo begründet.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 12:54:27 AM
Quote
Mir gefällt Lüstling am besten. Sowas würde Flynn am ehesten verwenden.
Ja, die Umlaute funktionieren ja jetzt in den Hackterminals. Das "schweinehund" fände ich allerdings auch nicht schlecht.

Quote
Mit Anlage meinst du die Gallery? Das ist doch egal.
Nein, ich meine die Kamera und den Knopf.
Ich habe mir chunk2 nochmal angeschaut und insgesamt 66 Dialogbeiträge von Chunk dort gezählt. Davon sind 8 Verführungsdialoge, die mit "Sie" seltsam klingen. Deswegen steht da jetzt auch überall "du". Von den restlichen sind nur sehr wenige dabei, wo Chunk den Spieler nicht direkt anspricht. Es ist immer ein "Gehen Sie hoch", "LaCroix erwartet Sie" etc. Würde ich also eine "Du"- und eine "Sie"-Lösung machen wollen, würde das für ca. 50, also den Großteil der Dialogbeiträge gelten. Auch wenn ich bei Chunk die direkte Anrede des Spielers vermeiden wollen würde, müsste ich ca. 50 Dialogbeiträge ändern. Diese Änderungen wären fast alle weit ab vom Original und würden den Dialog mit Chunk extrem unpersönlich machen.
Und das alles müsste ich nicht nur für Chunk selbst, sondern auch für die Spielerantworten machen, da der Spieler Chunk dann ja niemals direkt ansprechen dürfte in den gemeinsam genutzten Dialogen. Es gibt zwar eine Variable G.chunk_seduce, die bei einer Verführung auf 1 gesetzt wird, aber das ist schon jetzt ein ziemliches Durcheinander.
Ich müsste 50 "neue" Dialogblöcke einfügen, die natürlich auch ganz andere Zeilennummern hätten. Dann müsste ich von Hand jeden Sprung von Zeile zu Zeile eintragen und abgleichen - da würde ich jede Menge Fehler einbauen und auf jeden Fall mehrere Wochen, wenn nicht Monate brauchen.
Als einzigen möglichen Ansatz würde ich eine Kopie der chunk2.dlg sehen, die dann je nach Zustand der Variable G.chunk_seduce per Skript aufgerufen würde. Ich kann dir aber nichtmal sagen, ob es von einem Skript geregelt wird, welcher Dialog für wen aufgerufen wird, oder ob das hardcodiert ist. Ich vermute ganz stark letzteres.
Ergo: Wir müssen uns leider mit der jetzigen Lösung abfinden. Für Spieler, die Chunk nicht verführt haben, bleibt es überall beim Sie, und wer ihn verführt hat, bekommt das "Du" nur in den 8 Verführungs-Dialogblöcken, sonst leider das "Sie".

Quote
Wäre dieser blöde Anfangsdialog von Gimble nicht, könnte doch der Spieler Gimble anrufen. Schließlich ist seine Telefonnummer groß unten auf der Wand des Tattoostudios zu sehen.
Ich finde die Idee interessant - aber ich weiß natürlich nicht, ob man das Telefon benutzbar machen kann, ohne dass es klingelt. Zur Not könnte man eine Notiz hinzufügen, auf der McGee sinngemäß schreibt, dass er bei Gimble vorbeischaut. Wenn der Spieler dann anruft, könnte mit den vorhandenen Samples die Unterhaltung am Telefon so ablaufen:

Gimble: Hallo. Gimble's Prothesen.
Spieler: Hallo, ich bin auf der Suche nach Mr McGee. Wenn ich das richtig sehe, wollte er zu Ihnen. Sprungziel: Zeile 21.
Ab da ginge die Unterhaltung ganz normal weiter, Gimble sagt dann nämlich "Wirklich? Wenn das kein Zufall ist... warum suchen Sie denn nach ihm?"

Beim Rest geht es nur noch darum, weswegen der Spieler McGee sprechen will und dass er für ihn einspringen kann.
Wesp, ist es möglich, dem Telefon das Klingeln abzugewöhnen? Oder es durch Tastentöne zu ersetzen, als würde der Spieler Gimble selbst anrufen? Den Dialog könnte ich entsprechend anpassen, natürlich auch im Englischen. Dann kann der Spieler jederzeit das Telefon benutzen. Und die Quest wäre endlich logisch.

Quote
In welchen Zusammenhang stand das? Wenn der Spieler Johansen tötet, sollte das bestraft werden oder gilt das wenn man es schafft ihn zu retten?
Nein, es gab mal einen Menschlichkeitsverlust, wenn man Johansen mit Humanity -5 "BESTRAFEN" will, den Wesp offenbar rausgenommen hat. Zumindest im Dialog, vielleicht wird das jetzt technisch anders gelöst.

@NoMercy:
Ich bin von 1915 auch nicht überzeugt, ich stimme dir da zu.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 13, 2018, 01:19:36 AM
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945179/hw_warrens_2b0004.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945179/hw_warrens_2b0004.jpg.html)

Kein Bug! Die beiden Gegner in der Abkürzung konnte ich mit dem Blutgeschoss (spiele als männl. Tremere) durch 3 Treffer töten. ist jetzt das Blutgeschoss so mächtig oder meine Kampfwerte so stark? Kam mir auf dem Wege fast schon zu einfach vor.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945182/hw_warrens_2b0006.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945182/hw_warrens_2b0006.jpg.html)

"..in der Nähe unserer Küste.." klingt irgendwie überdimensioniert. Bei einer Küste erwarte ich ein Meer oder ein Ozean. Ein gutes Ersatzwort fällt mir gerade auch keines ein.. Ufer oder Strand... wären eher in der Richtung.

Bezüglich des "Ungezieferköders" ist doch vermutlich die Falltür in dem Gang davor gemeint (vermute ich einmal). Dann wäre der Begriff "Ungezieferfalle" besser geeignet.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945216/hw_warrens_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945216/hw_warrens_10002.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945217/hw_warrens_10003.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945217/hw_warrens_10003.jpg.html)

Das Klemmbrett ist 2x in meinem Inventar. Das liegt doch nicht doppelt auf dem Schreibtisch … oder?

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945238/hw_warrens_50008.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945238/hw_warrens_50008.jpg.html)

Die Begrenzungsseile oben auf der Holzbrücke sind keine Hindernisse (was merkwürdig wirkt).

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945253/hw_warrens_50009.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945253/hw_warrens_50009.jpg.html)

Imalia schaut ja Anfangs auf das Poster. Wenn der Dialog weitergeht, dreht sie sich um, aber sie schaut nicht in Richtung Spieler (abgesehen davon, dass sie durch die Schrift teilweise verdeckt wird). Kann man das beheben bzw. verbessern?

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35945276/sm_junkyard_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35945276/sm_junkyard_10001.jpg.html)

Sind die fallenden Autos komplett zufallsgesteuert oder kann man das beeinflussen? Teilweise ist es schon sehr hakelig über die Autos hinwegzukommen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 08:50:07 AM
Selbst wenn man 1954 bzw. 2004 als Jahr annimmt, wären immer noch Monate für die Tonbänder möglich.

Das macht aber wegen seinem Verhältnis zu Freud keinen Sinn. Er sieht sich gegenüber Freud als Vertreter der alten Schule und nehmen wir mal an, dass er 70 war, als er seinen Tod vortäuschte, so wäre er immer noch viel jünger als Freud und damit mit dessen Thesen gross geworden. Das mit dem Autounfall ist aber ein Argument, also ändere ich das mal auf 1925...

Quote
Die beiden Gegner in der Abkürzung konnte ich mit dem Blutgeschoss (spiele als männl. Tremere) durch 3 Treffer töten. ist jetzt das Blutgeschoss so mächtig oder meine Kampfwerte so stark?

Die haben ganz normale Werte, Tremer waren in Bloodlines eben immer schon overpowered!

Quote
Das Klemmbrett ist 2x in meinem Inventar. Das liegt doch nicht doppelt auf dem Schreibtisch … oder?

Nein, es gibt zwei Klemmbretter in den Warrens. Jeweils eines in den beiden kleinen Räumen.

Quote
Die Begrenzungsseile oben auf der Holzbrücke sind keine Hindernisse (was merkwürdig wirkt).

Das gilt meines Wissens nach für alle Seile in Bloodlines.

Quote
Imalia schaut ja Anfangs auf das Poster. Wenn der Dialog weitergeht, dreht sie sich um, aber sie schaut nicht in Richtung Spieler (abgesehen davon, dass sie durch die Schrift teilweise verdeckt wird). Kann man das beheben bzw. verbessern?

Nein. Das ist eine Zufallsgeschichte an der ich schon ewig vergeblich rumprobiert habe!

Quote
Sind die fallenden Autos komplett zufallsgesteuert oder kann man das beeinflussen?

Das ist alles zufällig vom Physik-Engine gesteuert.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 11:39:06 AM
Außerdem wer sagt das diese Rauch-Clubs nur für allstehende Männer sind?
Auch Frauen können da sein oder ihren Partner halt begleiten.

Ich finde, es passt trotzdem nicht wirklich. Aber ich schaue mal, ob es irgendwo noch Zeilen für sowas gäbe...

Quote
Deshalb habe ich auch den Text so gestaltet, das sie die Nachricht eigentlich vernichten hätten müssen. Aber die waren halt zu böld oder haben es vergessen.

Deine Variante enthält aber keine Info zum Eingang, und die bräuchte der Spieler schon genauer. Aber was wäre, wenn die Sabbat Scott's Zettel gefunden hätten?

Quote
Natürlich neue Opfer. Schließlich konnte er ja nach McGee auch Carson und den Spieler zu sich locken.

Ist aber unwahrscheinlich, denn der Tatoo Laden sieht verlassen aus. Ich habe mir auch Gedanken zu eurem Vorschlag, dass der Spieler anruft gemacht, das ist zwar logischer, ändert aber den Dialog gewaltig! Ich habe eine andere Idee, die viel einfacher zu machen wäre und in meinen Augen auch sinnvoller ist. Ich müsste nur ein Wort ändern, nämlich "McGee" von Carson zu "Stumpy". Es wäre dann nämlich folgendes passiert: Der Tote neben Carson ist nicht McGee, sondern der ursprüngliche Tatoo Laden Besitzer. Als der Laden pleite ging, wollte er bei Gimble Geld machen und wurde zerstückelt. McGee versteckt sich in dem Laden, sieht die Nummer von Gimble und macht auch einen Termin aus. Überlegt es sich dann aber anders und verschwindet. Gimble ruft etwa zur Zeit des Termins an und erwischt den Spieler! Passt auch dazu, dass Carson mehrfach sagt, dass sich McGee im Tatoo Laden versteckt. Also wird der wohl kaum unter seinem Namen laufen!

Quote
Ich rede nicht von der WOD. Sondern im Vergleich zur unseren realen Welt und da ist alles in einer einzelnen Nacht halt nicht zu schaffen.

Es ist aber nicht unsere Welt, sondern die WOD.

Quote
Sorry, aber das ist totaler Unfug. Das haut schon wegen den ganzen Zeitungsartikeln nicht hin.

Vielleicht bringen die in der WOD mehrere Ausgaben pro Nacht raus.

Quote
Nö wäre das Echt und ich müsste das alles machen (und bin einigermaßen sportlich) dann dauert das schon eine Nacht
plus Hin und Rückreise zur Zuflucht.

Das sehe ich komplett anders. Vielleicht läuft der Spieler schneller, aber ansonsten ist das eine kleine Bude.

Quote
Stimmt. Aber das war nur ein Ausschnitt der jeweiligen Nacht.

Eben, und damit musste ich aber die email ändern! Kann sein, dass der Spieler vorher schon Tage unterwegs war.

Quote
Es ist absolut lächerlich wenn er so lange bleiben würde.

Er bleibt bis Story State 5 und das ist nach dem Warenhaus. Das Ocean House hat nicht einmal einen Story State!

Quote
Strauss gibt den Spieler von selbst diesen Rat und es passt auch von den Dialogen um da diesen Bonus zu erklären.

Das könnte aber auch sehr gut ironisch gemeint sein...

Quote
Ach ja nimmt Knox uns wieder Virgils Führerschein ab?

Nein, und ich habe auch gerade nachgesehen, da passt nicht wirklich was. Genauso wenig wie die Visitenkarte bei Pisha! Irgendwann wirkt es lächerlich, tut überflüssiges Questzeug doch einfach in die Truhe oder werft es weg.

Quote
Danke hoffentlich klappts.

Sieht bei Skelter auch nicht wirklich gut aus. Ich könnte es zwar irgendwo einbauen, aber es macht keinen Sinn, dass Skelter nichts dazu sagt, dass Grout Kent auf dem Gewissen hat! Und das wird der Spieler ihm sicher sagen wollen.

Quote
Gibt es wirklich nicht ähnlich kurze Quest ohne Update?

Nicht das ich wüsste. Ich habe auch immer nur dann was zum Quest gemacht, wenn die Gefahr bestand, dass der Spieler vergisst, dass da noch irgendwas zu tun ist. Und das ist bei Samantha einfach nicht der Fall!

Quote
Ja das habe mit meinen Anfangspost angemerkt.
Eine weibliche Toreador um genau zu sein.

Hm, dann kann höchstens DLLullu was dran machen, wenn er mal wieder hier auftaucht.

Quote
Eine zusätzliche Tür ist da keine Lösung. Es muss irgendwann trotz Schleichens zu einen Kampf zwischen Bruno und einen Teil seiner Wachen kommen.

Nein. Es könnte irgendwo hinter dem Haus einen direkten Zugang zur Crypt geben, über den der Sarcophagus auch rein gekommen ist. Sozusagen einen Lieferanteneingang, der nicht überwacht ist...

Quote
Ok. Ist zwar unlogisch, aber dieser Text macht mich schon neugierig. Das habe ich bestimmt so gut wie gar nicht gehört.

So toll ist er auch nicht: "Hey there. I was hopin' you'd stop back by. I got word about Muddy Mike. Seems he was a victim of that serial killer fella. Crazy, huh? Anyway, you can stop lookin' for him... if'n ya were."

Quote
Mal ganz ehrlich findest das selber nicht Geschmacklos?

Wir reden hier von einem Spiel, in dem Gimble aus Spass Leute verstümelt und Gary aus Imalia ein Monster macht.

Quote
Das gibt einen Menschlichkeitsverlust und Nines tötet ihn doch, oder nicht (mehr) ?

Nein. Ich glaube nämlich nicht, dass Nines sowas ohne Fragen machen würde...

Quote
Und Gerücht schwirrt seit dem Bloodlines Release herum, das es irgendwie möglich sein soll von Isaac
eine Wohnung zu bekommen, falls der Spieler Anarchen freundlich ist. War aber immer eine Ente.

Sowas gibt es nicht. Wir Modder haben immer mal wieder die Idee, für jeden Clan einen eigenen Haven zu bauen, aber das wäre einfach sehr aufwendig und die Dialoge dafür fehlen auch...

Quote
Ich schäme mich dabei, aber auch Baseballschläger würden zu seinen Sortiment passen.
Warum ist der eigentlich Händler?

Weil ich ein unbenutzes Händler-Icon mit allem drum und dran für Flynn gefunden hatte. Und ich finde ein Schlagstock ist schon hart genug ;)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 13, 2018, 12:00:10 PM
Starte das Spiel mit Konsole (-console 1 an die Startparameter anhängen), lade den Spielstand, gehe dann mit ESC zurück ins Menü (wichtig!), drücke ^ und tippe in die Konsole ein: "G.Beach_Dead" (Groß/Kleinschreibung beachten)! Die Konsole gibt dann entweder eine 0 aus (was ich glaube) oder eine 1 (was richtig wäre).
Dazu fällt mir noch ein: Hast du die Spielstände denn doppelt geladen, wie ich es in der Readme und hier im Forum vorgeschlagen habe? Das Spiel vergisst beim ersten Laden gern Variablen und setzt sie auf 0 zurück, weil es sie manchmal nicht vollständig lädt.
Erledigt. Alles richtig geschrieben und doppelt geladen.
Ich habe es dreimal probiert. Direkt nach Mercurios Strandbesuch, Verräter Julius sprich Hollywood und dann nach Chinatown.
Das Ergebnis war immer das Gleiche.
1 und die sind trotzdem immer noch da.
Vielleicht hängt das auch mit irgendwelchen Floats zusammen. Dennis und Brain scheinen neue Dialoge zu haben.
Und vorher sind meines Wissens auch korrekt verschwunden.

Quote
Ich habe mir chunk2 nochmal angeschaut und insgesamt 66 Dialogbeiträge von Chunk dort gezählt.
Ich hingegen habe alles von Downtown bis Ende nochmal mit sämtlichen möglichen Dialogen durchgegangen und getestet.
Und ja auch noch auf die Malk Dialoge geachtet.
Mein Vorschlag wenn der Spieler beleidigend zu Chunk oder ihn sonst verärgert dann wird vom Gesiezt.
Hier die Auflistung der relevanten Dialoge
-Chunk 21 und 22 bleibt es ja beim Du
-Chunk 23: "Ja... meinen Sie, Sie können mich hoch lassen? / Genau wie Sie will ich hoch hinaus."
Dann kann doch duzen. Schließlich bezieht sich 23 doch einschließlich auf 21 oder nicht?
-Chunk 24 würde ich zu lassen wie es ist. Schließlich versucht der Spieler da Schluss zu machen und da passt das Siezen. Aber duzen wäre ok.
-Chunk 51: "Oh, ich würde Sie gern nach oben lassen, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, dass Sie rechtmäßig hier sind, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann...."
Wie gesagt 51 könnte umformuliert werden so das auf Siezen und Duzen verzichtet wird.
"Oh, das würde ich nur zu gerne, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, ob der jeweilige
Besucher zu Recht hier ist, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann..."
-Bei 53, 54, 55 und 56 muss hingegen getrennt werden. Ich würde vorschlagen, das es erstmal bei Siezen bleibt.

-Chunk 61: "Meinen Sie Sebastian LaCroix von der LaCroix-Stiftung oder Dwayne LaCroix von Insurrection Babynahrung?"
Im Englischen kommt es auch Siezen wie Duzen. Warum nicht auf im Deutschen?
-Chunk 63: "Was glauben denn Sie, Einfaltspinsel?" Das ist eine Beleidigung und sollte deswegen so bleiben.
-Chunk 71: "Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte heute Nacht jemanden, dessen Beschreibung auf Sie passt. Gehen Sie nach oben."
Mein Vorschlag: "Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte Heute jemanden.
Seine Beschreibung passt auch. Einfach nach oben gehen."
-Chunk 73: "Möge das Fett vieler Wesen Ihren Magen füllen."  Einfach statt ihren Magen den Magen füllen.
-Chunk 81: "Ja, äh, hoffentlich haben Sie ein gutes Meeting der Mächtigen da oben oder äh was auch immer Sie da machen. Wenn Sie mal Schutz brauchen, klingeln Sie einfach hier am Schreibtisch und fragen Sie nach Officer Chunk. Das bin übrigens ich, falls Sie sich wundern."
Hier sehe keine Wahl als den zwischen Duzen und Siezen zu trennen. Bei keiner Trennung muss es erstmal beim Siezen bleiben.

Chunk 82: "Haben Sie "Chunk" gesagt? Ist das nicht das englische Wort für "Brocken"?" /
 "Heißt "Chunk" nicht "Brocken"? Sollte es noch einen dickeren geben als Sie?"
Vorschlag: " "Moment mal "Chunk" ? Ist das nicht das englische Wort für "Brocken"? /  "Gibt es noch Dickere?"
Chunk 84 (102 dürfte doch unwichtig sein oder?) : "Ich stecke Ihren Namen in mein Hirn. Leben Sie wohl."
"Ich stecke den Namen in mein Hirn. Ein wohliges Leben noch"

Chunk Zeile 141: "Ja, gehen Sie direkt nach oben zu Mr. LaCroix."
Der ist der Standardsatz und muss eigentlich verändert werden. Aber wenn es nicht geht, bleibt er wohl.

Chunk Zeile 181: Wird geduzt und bleibt
Chunk Zeile 184: Ebenfalls. Ablehnung also Siezen
Chunk Zeile 171: "Ach wissen Sie, ich halte die Unerwünschten fern und die Unschuldigen sicher und geschützt. Ich bin die dünne blaue Linie, die die Verrückten von den hart arbeitenden, anständigen Leuten trennt. Ja, so lange ich da bin, braucht Mr. LaCroix sich um nichts Sorgen zu machen."
Da ist das Siezen wirklich nicht wichtig für den Dialog und könnte eigentlich weg. Einfach Ach ja statt wissen Sie.
Chunk Zeile 172:  Der Malk Dialog kann so bleiben
Chunk Zeile 173: "Ihre Selbsttäuschung ist brillant" Beleidung = Siezen

Chunk Zeile 192: "Solcherlei Ding kennt meine Nase nicht. Schicken Sie mich zu LaCroix."
Eigentlich muss ich getrennt werden oder sollte der Satz anders formuliert werden?
Chunk Zeile 193: "Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf. Ich muss LaCroix sprechen." /  "Prokeln Sie es aus Ihrem Hirn, ich sollte schon längst oben sein."
Vorschlag: "Ich würde mir da nicht den Kopf zerbrechen" / Prokele es aus dem Hirn, ich sollte schon längst oben sein."
Chunk Zeile 201: "Ach sicher, ich mach' Ihnen die Tür auf... [schnüffelt]Oh Mann, für einen dieser Doppelspaceburger könnt ich jetzt sterben... mit schön viel Zwiebeln und extra Käse und Speck und dieser Guacamole..." Einfach das "Ihnen" weglassen.

Chunk Zeile 213 und 215: "Machen Sie endlich den verdammten Fahrstuhl auf!" Unhöflich also weiterhin Siezen

Chunk Zeile 233: "Ich bin leider ein Morgenmuffel. Entschuldigen Sie mich."
und Chunk Zeile 234: "Sind Sie ein Kind der Sonne? Denn beide habt ihr auf mich dieselbe Wirkung."
Das bezieht sich doch auf Chunk Zeile 231 und deshalb könnte doch bei geduzt werden.

Chunk Zeile 241: "Ah, es tut mir wirklich leid, aber Mr. LaCroix hat mich angewiesen, im Augenblick niemanden hoch zu lassen. Er schien ganz schön sauer zu sein. Das liegt wohl an diesen ganzen durchgearbeiteten Nächten. Wie auch immer, ich kann Sie im Moment nicht zu ihm lassen - es tut mir leid."
Chunk Zeile 247: "Ich werde mich hier später wieder finden. Leben Sie wohl."
Chunk Zeile 252 "Sie werden mein Gesicht wiedersehen."
Hier kann ich nichts ändern.

Chunk Zeile 251: "Mr. LaCroix hat sich da klar ausgedrückt. Vielleicht kommen Sie später zurück, wenn er sich wieder beruhigt hat. Er ist wohl ganz außer sich wegen dieses Sarkophags, der aus dem Museum gestohlen wurde. Hmm, er muss ein Fan alter Geschichte sein."
Vorschlag: "Mr LaCroix hat sich da klar ausgedrückt. Am besten wäre ein späterer Besuch, wenn er sich wieder beruhtigt hat..."

Chunk Zeile 261: Bleibt beim Duzen
Chunk Zeile 262: "Sie werden mein Gesicht wiedersehen." 262 bezieht sich doch allein auf 261 oder, dann müsste doch ebenfalls gedutzt werden?
Und auf 262 folgt ja 501 und dann 491.
Was ist aber mit 481? Was ist da die Bedingung? Ich rede von: "Ich kann dich im Augenblick nicht hoch lassen."

Chunk Zeile 313: "Ihre Sorge um mich ist ganz unbegründet. Ich werde erwartet."
Das bezieht sich auf 311 und deswegen müsste eigentlich geduzt werden.

Chunk Zeile 361, 366, 367, 369, 370, 374, 377, 378, 381, 384, 385 und 387 müssen wohl erstmal so bleiben.
Warum sind einige eigentlich doppelt?

Chunk 371 ist interessant: "Geh, und ich kümmere mich später um dich. Bitte, weil ich es bin!"
Wieso braucht man da Seduction 9? Ist das nicht zu viel? Besonders für jemanden wie Chunk?

Ich bin damit auch nicht richt zufrieden. Aber ein bisschen besser wurde es hoffentlich.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 12:14:53 PM
Das Ergebnis war immer das Gleiche.
1 und die sind trotzdem immer noch da.

Sehr merkwürdig, bei mir sind sie weg. Sind da irgendwelche Python Error in der Console? Sowas wie "Bad Syntax" und dann eine Zeile mit einem ^ an einer bestimtmten Stelle?

Quote
Vielleicht hängt das auch mit irgendwelchen Floats zusammen.

Wieso sollte das mit den Floats zusammen hängen? Da hat sich höchstens die Häufigkeit verändert. Und vorher konnte man überhaupt nicht zum Beachhouse zurück, sobald der Quest beendet war...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 01:43:25 PM
@NoMercy:
Quote
"...in der Nähe unserer Küste.." klingt irgendwie überdimensioniert. Bei einer Küste erwarte ich ein Meer oder ein Ozean. Ein gutes Ersatzwort fällt mir gerade auch keines ein.. Ufer oder Strand... wären eher in der Richtung.
Das soll eine Übertreibung von Mitnick sein, so in der Richtung: "Dann nimmst du einfach unseren Porsche", und hinterher stellt sich heraus, es ist bloß ein Trabi ;)
Ich könnte die Küste in Anführungszeichen setzen, vielleicht wird das dann deutlicher.

Quote
Bezüglich des "Ungezieferköders" ist doch vermutlich die Falltür in dem Gang davor gemeint (vermute ich einmal). Dann wäre der Begriff "Ungezieferfalle" besser geeignet.
Ok, geändert.

@Wesp:
Quote
Ich habe mir auch Gedanken zu eurem Vorschlag, dass der Spieler anruft gemacht, das ist zwar logischer, ändert aber den Dialog gewaltig!
Nein, die Änderungen sind extrem gering, der Dialog bleibt fast vollständig erhalten, außer:
- Die erste Zeile wäre anders mit "Hello. Gimble's Prosthetics."
- Die beiden folgenden Dialogblöcke werden genau umgekehrt aufgerufen (also erst 21 und dann 11, vorher war es anders herum)
- Zeile 11: "Do you know when he'll return?" wird gestrichen

Das war's. Gimble sagt bis auf Zeile 1 und dem Rest von Zeile 11 das gleiche. Die Antworten des Spielers sind fast gleich, nur in umgekehrter Reihenfolge.

Quote
Ich habe eine andere Idee, die viel einfacher zu machen wäre und in meinen Augen auch sinnvoller ist. Ich müsste nur ein Wort ändern, nämlich "McGee" von Carson zu "Stumpy". Es wäre dann nämlich folgendes passiert: Der Tote neben Carson ist nicht McGee, sondern der ursprüngliche Tatoo Laden Besitzer. Als der Laden pleite ging, wollte er bei Gimble Geld machen und wurde zerstückelt. McGee versteckt sich in dem Laden, sieht die Nummer von Gimble und macht auch einen Termin aus. Überlegt es sich dann aber anders und verschwindet. Gimble ruft etwa zur Zeit des Termins an und erwischt den Spieler! Passt auch dazu, dass Carson mehrfach sagt, dass sich McGee im Tatoo Laden versteckt. Also wird der wohl kaum unter seinem Namen laufen!
Das finde ich deutlich verwirrender von der Story her - und es löst auch nicht Gimbles mystische Hellsicht, wann ich im Tattoo-Shop bin. Beim ersten Dialog mit Gimble am Telefon weiß man nicht, wer Stumpy ist. Ich bin auf der Suche nach McGee, und plötzlich ruft mich jemand mystisch im Tattoo-Shop an, ganz zufällig, während ich da bin, und fragt mich nach einem Stumpy, den ich nicht kenne - woraufhin ich Gimble dann frage, ob er im Gegenzug vielleicht McGee gesehen hat. Hört sich schräg an. Anschließend treffen wir uns bei Gimble, wo eine Leiche herumliegt, von der ich nie erfahre, wer sie ist, und ich weiß immer noch nicht, was aus McGee geworden ist. Dieser ist dann wohl mystisch verschwunden, und ich kann meine Quest nicht abschließen, sondern Arthur nur sagen: Tut mir leid, ich weiß nicht, wo McGee ist. Hä?

Meine Variante: Der Spieler findet im Tattooshop ein Telefon mit Sinneswahrnehmungseffekt und drückt dort auf Wahlwiederholung. Am anderen Ende meldet sich Gimble, und ich frage ihn, ob er McGee gesehen hat, da dieser Gimble offensichtlich zuletzt angerufen hat. Dieser verneint das, und man verabredet sich für weitere Fragen/zum Modeln. Bei McGee sehe ich eine Leiche, die mit sehr großer Wahrscheinlichkeit McGee ist, und rette Carson, der McGee vor mir aufgestöbert hat. Ich kann Arthur sagen: So ist es gelaufen, McGee ist tot, Gimble ist der Mörder, Arthur kann die sache ad acta legen. Klar, linear, nachvollziehbar, wie die Quest sonst auch läuft. Dazu muss ich nur ein Sample ändern (was du auch müsstest) und die ersten Texte im Dialog leicht umstellen. Habe ich gestern in zehn Minuten gemacht, funktioniert. Nur zum Sample bin ich nicht mehr gekommen. Du müsstest nur das Klingeln des Telefons abstellen und der Klarheit wegen noch den Sinneswahrnehmungseffekt hinzufügen (was aber auch nicht unbedingt muss).

Ich finde diese LKW-Sache bei den Giovanni gar nicht so problematisch, weil ich einfach davon ausgehe, dass nach meinem Kampf mit den Changs und vor dem Verladen des Sarkophags eine gewisse Zeit vergangen ist, in der ich zuerst den Weg freigeräumt habe (mit Stealth Kills, falls da noch Wachen sind). Davor oder danach habe ich den LKW geordert und den Sarkophag dann zügig verladen. Das ist für mich als Vampir kein Problem, er ist zwar sperrig, aber für mich ungefähr so schwer wie eine Handtasche. Klar ist es im Spiel unglücklich gelöst, man merkt einfach, dass auch das mit heißer Nadel gestrickt wurde. Der Rückweg müsste ja derselbe sein, einen anderen Zugang als in der Bibliothek taucht im Level ja nirgends auf. Vielleicht wartet der Spieler auch einfach mit dem Verladen des Sarkophags, bis die Party vorbei ist und alle im Bett liegen ;)
Da sind die Geschehnisse auf der Dane für mich sehr viel undurchsichtiger...

NACHTRAG
@Wilhelm:
Nochmal zu Chunk: Dein Beitrag zeigt doch schon, wie kompliziert alleine die Betrachtung der einzelnen Zeilen ist, was alles geändert werden müsste. Ich müsste mich bei den meisten Sätzen vom englischen Original lösen, womit das Verhältnis zwischen Chunk und dem Spieler noch unpersönlicher wäre. Das würde noch deplatzierter wirken als wenn Chunk den Spieler trotz Verführung siezt. Und es gäbe auch nach der Änderung ein Durcheinander zwischen Sie und Du. Was versprichst du dir von einer so mühseligen Änderung, wo sie das Problem doch kein bißchen löst, sondern zudem noch neue aufwirft? Allen voran, dass meine Übersetzung der Chunk-Sätze den Spieler fast nie persönlich ansprechen würde, obwohl Chunk in seinen Samples ständig "you" sagt.

Quote
Chunk Zeile 262: "Sie werden mein Gesicht wiedersehen." 262 bezieht sich doch allein auf 261 oder, dann müsste doch ebenfalls gedutzt werden?
Richtig, korrigiert.

Quote
Was ist aber mit 481? Was ist da die Bedingung? Ich rede von: "Ich kann dich im Augenblick nicht hoch lassen."
Da muss gesiezt werden, korrigiert.

Quote
Chunk Zeile 313: "Ihre Sorge um mich ist ganz unbegründet. Ich werde erwartet."
Das bezieht sich auf 311 und deswegen müsste eigentlich geduzt werden.
Muss es sogar - korrigiert.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 13, 2018, 01:51:43 PM
Sehr merkwürdig, bei mir sind sie weg. Sind da irgendwelche Python Error in der Console? Sowas wie "Bad Syntax" und dann eine Zeile mit einem ^ an einer bestimtmten Stelle?
Nicht das ich wüsste.
Aber das steht bei mir. Zuvor steht noch die ganzen Load Zeilen aber die scheinen in Ordnung zu sein. Oder soll ich aufzählen?

func.particle emitter´s scale (491.148663) is out of range, claping!
map patcher loaded
Exhausted signon buffer. Skipping remaining bareline (ents 142-700)
Can´t find factory for entity: disciplineprojectile
Null Ent in UTIL_Precache Other: disciplineprojectile
Invalid camera shot index
G.Beach_Dead
1

Quote
Vielleicht hängt das auch mit irgendwelchen Floats zusammen.

Quote
Wieso sollte das mit den Floats zusammen hängen?
War ja nur eine Theorie mit der ich mir auch meinen Johansen Bug erklären würde.

Quote
Und vorher konnte man überhaupt nicht zum Beachhouse zurück, sobald der Quest beendet war...
War das nicht schon bei 9.2 möglich?

Rest des Vorpost kommt später.

NACHTRAG
@Wilhelm:
Nochmal zu Chunk: Dein Beitrag zeigt doch schon, wie kompliziert alleine die Betrachtung der einzelnen Zeilen ist, was alles geändert werden müsste. Ich müsste mich bei den meisten Sätzen vom englischen Original lösen, womit das Verhältnis zwischen Chunk und dem Spieler noch unpersönlicher wäre. Das würde noch deplatzierter wirken als wenn Chunk den Spieler trotz Verführung siezt. Und es gäbe auch nach der Änderung ein Durcheinander zwischen Sie und Du. Was versprichst du dir von einer so mühseligen Änderung, wo sie das Problem doch kein bißchen löst, sondern zudem noch neue aufwirft? Allen voran, dass meine Übersetzung der Chunk-Sätze den Spieler fast nie persönlich ansprechen würde, obwohl Chunk in seinen Samples ständig "you" sagt.
Allein die Malk Antworten haben das schon nervig gemacht.
Was ich mir davon erhoffe, ist das ein wenig angenehmener und das es nicht ständig ins Siezen und Duzen übergeht.
Wenn man es irgendwie reduzieren kann, sollte man auch es auch ein wenig freier übersetzen.
Es ist halt ein Kompromiss. Der nicht optimal ist, das ist mir schon bewusst, aber mach es schon ein wenig besser.

Also gehen wir doch ins Detail. Was spricht gegen Änderungen bei Chunk 23, 51, 61, 71, 73, 82, 171, 201, 233, 234, 251, 262 und 313?
Und meine Verständnisfrage. Was hat 481 für eine Bedingung?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 02:07:08 PM
War das nicht schon bei 9.2 möglich?

Soweit ich weiss nicht, jedenfalls nicht absichtlich ;). Ich habe erst in 10.0 einen Menge Maps nach den Quests zugänglich gemacht, damit Mods wie das CQM das eventuell mal ausnutzen können.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 02:27:40 PM
Quote
Was ich mir davon erhoffe, ist das ein wenig angenehmener und das es nicht ständig ins Siezen und Duzen übergeht.
Was es trotzdem noch täte, es sei denn, man würde überall jedes persönliche Ansprechen rausnehmen, wie du ja selbst aufgezählt hast. Findest du es nicht sehr viel seltsamer, wenn jemand dich erst mit "Meine Zuckerschnute, du bist mein Ein und Alles, ohne dich würde ich nicht mehr leben wollen..." intim anreden würde und einen Satz später mit "Der Prinz erwartet jemand, und hier im Raum sehe ich jemanden vor mir, dessen Beschreibung darauf passt. Ich öffne die Tür, falls jemand hochgehen möchte..."? Das empfinde ich nicht als angenehm, sondern als unnatürliches Reden - sehr viel schlimmer, als erst beim Flirten zu duzen und dann wieder zu siezen, wenn man merkt, es hat nicht gezogen.

Quote
Wenn man es irgendwie reduzieren kann, sollte man auch es auch ein wenig freier übersetzen.
Würde ich nicht als "ein wenig freier" sehen, sondern als Verändern des Verhältnisses zwischen Spieler und Chunk, das dadurch distanzierter wird, was es im Original nicht ist.

Quote
Es ist halt ein Kompromiss. Der nicht optimal ist, das ist mir schon bewusst, aber mach es schon ein wenig besser.
Sehe ich nicht so. Ich finde es so viel besser gelöst als mit deinem Vorschlag.

Quote
Also gehen wir doch ins Detail. Was spricht gegen Änderungen bei Chunk 23, 51, 61, 71, 73, 82, 171, 201, 233, 234, 251, 262 und 313?
Wie ich bereits gepostet habe: Die Unpersönlichkeit, die viele Arbeit und das zweifelhafte Ergebnis.

Quote
Und meine Verständnisfrage. Was hat 481 für eine Bedingung?
Siehe Nachtrag zum letzten Post.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 02:28:51 PM
Ich könnte die Küste in Anführungszeichen setzen, vielleicht wird das dann deutlicher.

"See" oder "Ufer" fände ich passender.

Quote
- Die erste Zeile wäre anders mit "Hello. Gimble's Prosthetics."

Die alte Zeile würde dann aber komplett wegfallen, und das mag ich nicht. Ich habe eine andere Idee, der Spieler ruft an, aber Gimble sieht, dass es die Tatoo Nummer ist und fragt deshalb nach McGee! Das würde auch passen, ohne dass man etwas weglassen muss. Ich müsste nur die Spieler Antworten etwas ändern.

Quote
- Zeile 11: "Do you know when he'll return?" wird gestrichen

Das wäre nicht einmal nötig, der Spieler könnte als Antwort nochmal betonen, dass er ihn selber sucht.

Quote
Das finde ich deutlich verwirrender von der Story her - und es löst auch nicht Gimbles mystische Hellsicht, wann ich im Tattoo-Shop bin. Beim ersten Dialog mit Gimble am Telefon weiß man nicht, wer Stumpy ist. Ich bin auf der Suche nach McGee, und plötzlich ruft mich jemand mystisch im Tattoo-Shop an, ganz zufällig, während ich da bin, und fragt mich nach einem Stumpy, den ich nicht kenne - woraufhin ich Gimble dann frage, ob er im Gegenzug vielleicht McGee gesehen hat.

Da hast du was falsch verstanden, Gimbles Dialog bleibt vollkommen gleich, nur Carson nennt diesen Typen nebenan zweimal "Stumpy" und nicht einmal "McGee". Schwachpunkt wäre natürlich, dass man nicht weiss, was nun aus McGee geworden ist, aber längerfristig gesehen macht das nichts, denn Arhur suchte den ja garnicht, das war nur Carson...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 13, 2018, 02:37:14 PM
@Voerman:

Quote
Das soll eine Übertreibung von Mitnick sein, so in der Richtung: "Dann nimmst du einfach unseren Porsche", und hinterher stellt sich heraus, es ist bloß ein Trabi ;)
Ich könnte die Küste in Anführungszeichen setzen, vielleicht wird das dann deutlicher.

Passt.

@Wesp5:

Quote
Das macht aber wegen seinem Verhältnis zu Freud keinen Sinn. Er sieht sich gegenüber Freud als Vertreter der alten Schule und nehmen wir mal an, dass er 70 war, als er seinen Tod vortäuschte, so wäre er immer noch viel jünger als Freud und damit mit dessen Thesen gross geworden. Das mit dem Autounfall ist aber ein Argument, also ändere ich das mal auf 1925...

Ein Schritt in die richtige Richtung, aber überzeugt fühle ich mich nicht. Wieso dann nicht auch 1935, 1945 oder 1954 (könnte man auch auswürfeln)?

Sigmund Freud hat z. B. bis 1939 gelebt und einige seiner bekanntesten Werke kamen erst nach 1925 heraus.

Quote
Nein, es gibt zwei Klemmbretter in den Warrens. Jeweils eines in den beiden kleinen Räumen.

Ich war aber noch gar nicht im zweiten Raum gewesen. Das Problem ist aber eh ein anderes.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35947883/hw_hub_10008.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35947883/hw_hub_10008.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35947884/hw_hub_10009.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35947884/hw_hub_10009.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35947885/hw_hub_10010.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35947885/hw_hub_10010.jpg.html)

Das Objekt rechts oben (bzw. links unten) wird im Inventar verdoppelt bzw. gespiegelt. Daher war das Klemmbrett bei mir 2x vorhanden (in den o. g. Screens sind auch Ring und das Hauptbuch zu Anschauungszwecken zu sehen). Kann man das im Inventar überhaupt fixen (wäre zu wünschen)?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 02:46:05 PM
@Wesp:
Quote
"See" oder "Ufer" fände ich passender.
Wenn es euch lieber ist, ändere ich es in "Ufer" - ich wollte damit nur Mitnicks witzelnde Art schonmal vorstellen. Als Spieler denke ich dann, ich bin gleich an einem Strand wie Santa Monica, und dann stellt sich heraus, es ist nur so eine dampfende Pfütze mit ein paar zusammengeschusterten Brücken.

Quote
Da hast du was falsch verstanden, Gimbles Dialog bleibt vollkommen gleich, nur Carson nennt diesen Typen nebenan zweimal "Stumpy" und nicht einmal "McGee". Schwachpunkt wäre natürlich, dass man nicht weiss, was nun aus McGee geworden ist, aber längerfristig gesehen macht das nichts, denn Arhur suchte den ja garnicht, das war nur Carson...
Ah, verstehe. Trotzdem würde das Problem bleiben, dass Gimble mich zuerst anruft und weiß, dass jemand da ist, und dass McGees Verbleib ungeklärt ist. Letzteres wäre kein Weltuntergang, aber beides zusammen finde ich unglücklich. Klar, Ersteres kann man natürlich nicht lösen, ohne dass Zeile 1 weg fiele.

@NoMercy:
Quote
Das Objekt rechts oben (bzw. links unten) wird im Inventar verdoppelt bzw. gespiegelt. Daher war das Klemmbrett bei mir 2x vorhanden (in den o. g. Screens sind auch Ring und das Hauptbuch zu Anschauungszwecken zu sehen). Kann man das im Inventar überhaupt fixen (wäre zu wünschen)?
Du meinst, dass der unterste Slot in der ganz linken Inventarspalte gleichzeitig auch der oberste Slot in der rechten Inventarspalte ist?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 02:46:28 PM
Ein Schritt in die richtige Richtung, aber überzeugt fühle ich mich nicht. Wieso dann nicht auch 1935, 1945 oder 1954 (könnte man auch auswürfeln)?

Wie schon gesagt, dann wäre Grout viel jünger als Freud und hätte dessen Thesen nicht als neumodig abgetan.

Quote
Das Objekt rechts oben (bzw. links unten) wird im Inventar verdoppelt bzw. gespiegelt

Das ist mir neu, und wie schon von dir vermutet, kann man leider am Inventar nichts fixen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 02:49:27 PM
Ah, verstehe. Trotzdem würde das Problem bleiben, dass Gimble mich zuerst anruft und weiß, dass jemand da ist, und dass McGees Verbleib ungeklärt ist.

Ich habe meine letzte Antwort dazu wohl verändert, während du deine geschrieben hast. Was hälst du denn davon: Der Spieler ruft an, aber Gimble tut sofort so, als ob er McGee sprechen will.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 03:03:26 PM
Du meinst, ich rufe bei Gimble an, der sagt sofort: "Hallo. Spreche ich mit Mr McGee?", und ich sage dann: "Nein, den suche ich selbst, deshalb rufe ich an"? Das würde das Problem mit Gimbles Hellseherei lösen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 13, 2018, 03:20:04 PM
@Voerman:
Quote
Du meinst, dass der unterste Slot in der ganz linken Inventarspalte gleichzeitig auch der oberste Slot in der rechten Inventarspalte ist?

Wie in den Bildern zu sehen immer nur rechts der oberste Gegenstand und links der unterste.

@Wesp5:
Quote
Das ist mir neu, und wie schon von dir vermutet, kann man leider am Inventar nichts fixen.

Das ist natürlich Mist, aber dann können wir daran wohl nichts ändern.

---------------------

Quote
Wie schon gesagt, dann wäre Grout viel jünger als Freud und hätte dessen Thesen nicht als neumodig abgetan.

Ist fast schon eine religiöse Sache bzw. der jeweiligen Überzeugung.

Ob Grout altersmäßig junger oder älter war, ist dafür eher unerheblich. Wichtiger ist seine eigene Einstellung bzw. Überzeugung. Wenn Grout ein Anhänger der "alten Thesen" war, dann ist für ihn alles neue = neumodisch. Ob dann Freud älter und fast gleich alt war, hat darauf keinen direkten Einfluss.

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 04:06:17 PM
Du meinst, ich rufe bei Gimble an, der sagt sofort: "Hallo. Spreche ich mit Mr McGee?", und ich sage dann: "Nein, den suche ich selbst, deshalb rufe ich an"? Das würde das Problem mit Gimbles Hellseherei lösen.

Genau so. Vielleicht noch mit der Antwort: "Nein, ich rufe zwar von seinem Apparat an, aber ich suche ihn selbst." Dann können Gimbles Zeilen so bleiben, wie sie sind und alles ist ein kleines bisschen logischer :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 04:08:41 PM
Wenn Grout ein Anhänger der "alten Thesen" war, dann ist für ihn alles neue = neumodisch. Ob dann Freud älter und fast gleich alt war, hat darauf keinen direkten Einfluss.

Grout trauert aber auch den alten Irrenhäusern nach, und die sind sicher erst durch Freuds Einfluss verschwunden...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 13, 2018, 05:02:20 PM
@Wesp5:

Quote
Grout trauert aber auch den alten Irrenhäusern nach, und die sind sicher erst durch Freuds Einfluss verschwunden...

Möglich. Inwieweit hilft uns das bei der Datumsfindung?

--------------------------------

Kommen wir aber zur einer anderen Sache bzw. ´n Bug.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35948497/sm_beachhouse_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35948497/sm_beachhouse_10001.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35948502/sm_beachhouse_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35948502/sm_beachhouse_10002.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35948505/sm_beachhouse_10003.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35948505/sm_beachhouse_10003.jpg.html)

So sieht das bei mir nach dem aktuellen Stand aus.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35948513/sm_beachhouse_10004.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35948513/sm_beachhouse_10004.jpg.html)

Wenn ich dann einmal  um´s Beachhouse laufe, dann ist der Bug nicht mehr zu sehen und die Schreiben werden so dargestellt.

Ich bin inzwischen in Hollywood aktiv und hatte im Beachhouse bei der Mission für Mercurio alle Typen dort getötet.

----------------------------------

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35948524/hw_vesuvius_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35948524/hw_vesuvius_10000.jpg.html)

Kein Bug! Rein interessehalber nachgefragt. Velvet beschwert sich ja das ich beim Kampf zu laut war (habe die Vampirjägerin mit ´ner Axt getötet). Ist das mit der Lautstärke eine Standartantwort oder kann man die Vampirjägerin auch "leise" töten?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 05:21:56 PM
@Wesp5:

Quote
Grout trauert aber auch den alten Irrenhäusern nach, und die sind sicher erst durch Freuds Einfluss verschwunden...

Möglich. Inwieweit hilft uns das bei der Datumsfindung?

Frag Malkav. Er meinte, das wäre für die Datierung wichtig!

Quote
So sieht das bei mir nach dem aktuellen Stand aus.

Also bei mir aber nicht. Kann das nur ein zufälliger Bug sein?

Quote
Velvet beschwert sich ja das ich beim Kampf zu laut war (habe die Vampirjägerin mit ´ner Axt getötet). Ist das mit der Lautstärke eine Standartantwort oder kann man die Vampirjägerin auch "leise" töten?

Ja, es darf eben keiner was hören, weder Kunden, Kerry, noch Flynn!

Übrigens habe ich jetzt im Tatoo Laden ein aktives Telefon eingebaut. Daneben hängt ein Zettel mit folgendem Inhalt: "Wednesday,  22:00 Gimble Prostetics 310-555-0142" Wenn man den liest, wird das Telefon aktiv geschaltet und man ruft quasi selber an mit diesen ersten Zeilen:

"Hi, is this Gimble's Prosthetics?"
"Hello. Might I speak with Mr. McGee?"
"Oh, I'm using his phone, but he doesn't seem to be here at the moment. Can I help you?"

Ich habe auch noch geschafft, Skelter Kents Führerschein anzudrehen :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 13, 2018, 06:02:40 PM
Quote
Frag Malkav. Er meinte, das wäre für die Datierung wichtig!

Da er den Thread vermutlich auch mitliest, hoffe ich einfach mal auf eine genauere Erläuterung von seiner Seite.

Quote
Also bei mir aber nicht. Kann das nur ein zufälliger Bug sein?

Gute Frage. Ich konnte den Bug bei mir auch nach einem Start vom Hub aus nochmal replizieren. Ich habe Dir per PM ´n Savestand gesendet. Evtl. sind wir dann schlauer.

Quote
Ja, es darf eben keiner was hören, weder Kunden, Kerry, noch Flynn!

Mmh.. könnte Kerry gewesen sein. Die hatte ich durch Blutsaugen in Trance versetzt. Evtl. war die Wirkung während des Kampfes schon zu Ende.

Quote
Übrigens habe ich jetzt im Tatoo Laden ein aktives Telefon eingebaut. Daneben hängt ein Zettel mit folgendem Inhalt: "Wednesday,  22:00 Gimble Prostetics 310-555-0142" Wenn man den liest, wird das Telefon aktiv geschaltet und man ruft quasi selber an mit diesen ersten Zeilen:

"Hi, is this Gimble's Prosthetics?"
"Hello. Might I speak with Mr. McGee?"
"Oh, I'm using his phone, but he doesn't seem to be here at the moment. Can I help you?"

Dürfte auf den ersten Blick funktionieren? Was ist denn die Antwort auf das "Can I help you? (das habe ich gerade nicht parat)

Quote
Ich habe auch noch geschafft, Skelter Kents Führerschein anzudrehen :)!

Jäger und Sammler--  :smile:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 07:00:49 PM
Dürfte auf den ersten Blick funktionieren? Was ist denn die Antwort auf das "Can I help you? (das habe ich gerade nicht parat)

"Well, I'm not sure. I had an appointment with him a few days ago, but he never seemed to show up. Do you know when he'll return?" Also passt soweit, dass er unschuldig spielt...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 13, 2018, 09:02:43 PM
Die Gimble-Lösung hört sich für mich gut an.

Wesp, ich habe in einem Bloodlines-Let's-Play gesehen, wie in Hollywood eine Asiatin von den Statisten auf der Straße zum Questtelefon für das Horrorband gegangen ist und vor dem Spieler den Hörer abgenommen hat. Danach klingelte das Telefon nicht mehr, und die Quest konnte nicht mehr gelöst werden. Hast du davon schon mal gehört? Bei mir ist noch nie ein NPC ans Telefon gegangen...

NACHTRAG:
Und ich weiß endlich, was Damsel mit "Seen Old Yeller?" meint - keinen Obdachlosen, sondern einen Film von 1957 nach einem Kinderbuch!
https://en.wikipedia.org/wiki/Old_Yeller_%28film%29
Darin erschießt der Vater eines Jungen dessen Hund, weil dieser Tollwut hat. Darauf wäre ich vermutlich früher gekommen, wenn Old Yeller in Anführungszeichen gewesen wäre. Hat mir ein Fan gesteckt :)

NACHTRAG 2:
Und bei Spicoli würde ich mir wünschen, es gäbe in Bloodlines so eine Möglichkeit wie für Mud in Gothic ;)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 13, 2018, 09:54:44 PM
Danach klingelte das Telefon nicht mehr, und die Quest konnte nicht mehr gelöst werden. Hast du davon schon mal gehört? Bei mir ist noch nie ein NPC ans Telefon gegangen...

Noch nie. Aber im Moment tauchen ja häufiger Videos auf, die keinen Sinn machen, z.B. das, wo Larry unter seinen Transporter gezogen wird.

Quote
Darauf wäre ich vermutlich früher gekommen, wenn Old Yeller in Anführungszeichen gewesen wäre.

Aber im Englischen Text sind da bereits Anführungszeichen!

Quote
Und bei Spicoli würde ich mir wünschen, es gäbe in Bloodlines so eine Möglichkeit wie für Mud in Gothic ;)

Ich kenne Mud nicht, aber Spicoli ist sicher genauso nervig beabsichtigt :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 14, 2018, 01:53:43 PM
Quote
Aber im Englischen Text sind da bereits Anführungszeichen!
Und ich habe sie damals in meiner Übersetzung weggelassen, weil ich dachte, damit ist ein Obdachloser gemeint, ein Eigentor sozusagen.
Aber besser später als nie...

Quote
Ich kenne Mud nicht
Das ist ein NPC im Spiel "Gothic", dem man zufällig begegnet. Weil er auch "neu" ist, will er dein Freund sein und schnallt einfach nicht, dass man lieber allein sein will. Er läuft dann ohne Pause ständig hinter dir her und unterbricht dich mit seinen Dialogen beim Spiel. Auch wenn du noch so deutlich ihm gegenüber bist, er interpretiert alles in seinem Sinn. Du wirst ihn nur los, wenn du ihn tötest - was du natürlich nicht darfst, er ist auch eigentlich ein Unschuldiger. Darum hat man die Möglichkeit, auf eine Anhöhe zu laufen, wo er dann leider Gottes aus Versehen einen Unfall hat und tödlich stürzt... Das ist wunderbar umgesetzt :)
Kleiner Einblick: https://www.youtube.com/watch?v=FjTju_OxlGQ (https://www.youtube.com/watch?v=FjTju_OxlGQ)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 14, 2018, 02:02:03 PM
Ich finde, es passt trotzdem nicht wirklich. Aber ich schaue mal, ob es irgendwo noch Zeilen für sowas gäbe...
Danke. Aber ich bin auch für alles andere offen was den Ort ein bisschen Sinnvoller macht.

Quote
Deine Variante enthält aber keine Info zum Eingang, und die bräuchte der Spieler schon genauer. Aber was wäre, wenn die Sabbat Scott's Zettel gefunden hätten?
Wäre ok. Hauptsache der Pier bekommt ein bisschen mehr Action.
Die Frage ist doch wie viele Sabbatvampire sind es für den Hinterhalt? Zu dem Zeitpunkt darf es doch gerne ein bisschen schwerer sein.
4-5 wären für den ganzen neuen Pierabschnitt angemessen.

Quote
Ich müsste nur ein Wort ändern, nämlich "McGee" von Carson zu "Stumpy". Es wäre dann nämlich folgendes passiert: Der Tote neben Carson ist nicht McGee, sondern der ursprüngliche Tatoo Laden Besitzer.
Ich hoffe das wurde zwischenzeitlich nicht doch geändert. Der Tote habe ich mit als McGee verbunden.
Außerdem macht sonst Carson 11 keinen Sinn: ""Wer? Gimble?" Ja, Gimble! Dieser Typ schneidet schon seit drei Tagen Stücke aus mir und McGee!"


Quote
Es ist aber nicht unsere Welt, sondern die WOD.
Schon klar. Aber trotz der ganzen Vampir Fantasy Elemente gibt es aber auch realistische Elemente,
die auch in unser realen Welt vorkommen. Nur weil einiges Quatsch ist, heißt es nicht automatisch das alles es ist.
Bloodlines Los Angeles ist zwar anders bevölkert (Oder weiß?) aber als Stadt halte ich es für eine einigermaßen
gelungene Wiedergabe des echten Los Angeles mit ein paar Freiheiten hier und da,
die natürlich der Game Engine und dem Leveldesign geschuldet sind.
Die echte Spielwelt wäre deswegen auch viel größer statt dem Auszug den wir sehen.

Quote
Vielleicht bringen die in der WOD mehrere Ausgaben pro Nacht raus.
Ach bitte. Das ist nicht dein Ernst.
Die Bloodlines Zeitungen orientieren sich natürlich an unseren realen Zeitungsveröffentlichungszeiten.
Ich behaupte die ist einfach die Fantasieausgabe der echten LA Times.
Und die erscheint einmal pro Tag.

Quote
Das sehe ich komplett anders. Vielleicht läuft der Spieler schneller, aber ansonsten ist das eine kleine Bude.
Ich rede davon wenn ich es selbst machen würde und das Gebäude echt wäre.
Und brauche ich eine Nacht für hin und zurück.

Quote
Eben, und damit musste ich aber die email ändern! Kann sein, dass der Spieler vorher schon Tage unterwegs war.
Und warum hat Troika ursprünglich es so festgelegt?
Ich finde die hatten sich schon dabei was gedacht.
Natürlich ist es möglich es direkt hinterander zu erledigen, aber ich fand das immer logisch das
da zwei Tage vergangen waren. Vielleicht war der Spielervampir zwei Tage krank oder mit anderen uninteressanten Dingen
beschäftigt, das Bloodlines einfach ausgeblendet hat?
Alles was wir in Bloodlines zu sehen bekommen, ist nicht Echtzeit, sondern nur ein kleiner Ausschnitt.

Quote
Er bleibt bis Story State 5 und das ist nach dem Warenhaus. Das Ocean House hat nicht einmal einen Story State!
Dann wäre es wohl besser wenn es eins hätte.
Sorry, aber der Typ wartet eh schon ein paar Stunden und es wird immer absurder, wenn er so lange
warten müsste. Bedenkt man was der Spieler alles in Santa Monica machen kann.
Das sind eigentlich alles zusammen ein paar Nächte.
Zumal die Polizisten nach dem Vandalismus in der Gallery ihn eh weggesteckt oder geholfen hätten.
Was spricht den jetzt so groß dagegen ihn nach dem Ocean verschwinden zu lassen?
Theoretisch kann der Spieler jede Menge noch zuvor erledigen bis zum Hotel.

Quote
Das könnte aber auch sehr gut ironisch gemeint sein...
Finde ich nicht.
Die Stelle passt wunderbar für diesen Bonus Punkt.
Aber ich schätze mal dein Problem ist eh das ein geschenkter Bonuspunkt ist und nicht ob es passt und für es ist.
Schau vielleicht hast du jetzt den falschen Eindruck von mir.
"Der will ja Erfahrungspunkte sparen durch diesen Bonuspunkt."
Vielleicht ist da was dran, aber würde ich das nicht eher bei sinnvolleren Skills / Fähigkeiten versuchen?
Zum Beispiel Subterfuge oder Imtimidation? Selbst dein neuer Punkt in Finance ist sinnvoller.
Also warum Investigation? (Nicht Perception!)
Meiner Meinung der uninteressanteste und vernachlässbare Skill im Spiel überhaupt.
Oder sieht das jemand anders? Gibt es überhaupt Leute die den groß skillen bzw ausbauen?
Es reicht doch vollkommen Perception aus.
Zum Beispiel zwei Punkte fürs Knox. Die Quest erledigen die meisten aber vor Strauss.
Das einzige wo man Investigation noch gebrauchen kann, wäre bei Johansen.
Aber das eh spät im Spiel.
Meiner Meinung kann man hier diesen Punkt geben. Vielleicht nur bis 2, wenn es dich beruhigt.
Das ist weniger bedenklich als der neue Punkt in Fiance.

@Voerman
Knox 362 und 311 sind interessant. Also wenn man mit Knox über Arthur spricht.
Noch nie im Spiel gehört.

Quote
Nicht das ich wüsste. Ich habe auch immer nur dann was zum Quest gemacht, wenn die Gefahr bestand, dass der Spieler vergisst, dass da noch irgendwas zu tun ist. Und das ist bei Samantha einfach nicht der Fall!
Schade. Ich mochte meine Idee mit den Questnamen Samantha Who recht gerne. Was solls.

Quote
So toll ist er auch nicht: "Hey there. I was hopin' you'd stop back by. I got word about Muddy Mike. Seems he was a victim of that serial killer fella. Crazy, huh? Anyway, you can stop lookin' for him... if'n ya were."
Ansichtssache. Mir gefällt er. Und damit sich auch die Bezahlung erledigt. Nicht das mir das wichtig gewesen wäre.

Quote
Wir reden hier von einem Spiel, in dem Gimble aus Spass Leute verstümelt und Gary aus Imalia ein Monster macht.
Der große Unterschied ist das sind nicht der Spielercharackter.
Außerdem wo ist da der große Mehrwert, wenn das da hinhängt für dich? Es gibt keinerlei Anzeichen
das dieses widerliche Poster nicht für mehr gedacht als bei DMP rumzuhängen.
Und da passt es auch!
In der Spielerzuflucht doch nicht. Über Geschmack können wir uns gerne streiten, aber es schon ziemlich grausam.
Ok für Vampire mit wenig Menschlickeit würde das Sinn machen es hinzuhängen, aber Vampire wie meine
Toreador, die sich ziemlich menschlich verhält ist das äußerst ausgeschlossen, das die sich das bei sich hinhängt.

Quote
Nein. Ich glaube nämlich nicht, dass Nines sowas ohne Fragen machen würde...
Ach was? Das wurde geändert?
Ich hatte angenommen, weil es früher mal so (oder?) war, das jetzt so ist.

Quote
Sowas gibt es nicht.
Ich weiß, aber das war halt schon immer einer der Mythen gewesen.
Die geheimnisvolle Anarch Zuflucht.

Quote
Weil ich ein unbenutzes Händler-Icon mit allem drum und dran für Flynn gefunden hatte. Und ich finde ein Schlagstock ist schon hart genug ;)!
Ok das erklärt es. Aber unabhängig davon ist der Shop nicht gerade so interessant um seine Existenz zu rechtfertigen.
Es fehlt was Besonderes. Aber das gibt ja Bloodlines nicht her.
Meine Idee mit den Baseballschläger macht es natürlich auch nicht besser, aber er hat jetzt wenigstens 5 Gegenstände zu verkaufen.
Was den Shop ein ganz kleinen Tick mehr Sinnvoller erscheint.
Und ich wüsste nicht was man abseits des Baseballschlägers noch nehmen könnte.

Ein paar Sachen, die ich vergessen hatte bei meinen Durchganz zu erwähnen.

Das ist jetzt eine ziemliche Geschmackssache, aber die Musikstücke bei Nines (Grout Mansion) und beim Werwolf
fand ich persönlich schon eher unpassend.
Das erste ist mir zu fröhlich. Vielleicht ist das auch so beabsichtigt, aber ich mochte wie es führer war.
Es fühlte sich halt mehr geheimnisvoller an. Und zweite im Park war auch nicht so meins.

Es ist ja möglich das Museum und das Giovanni für Pisha Gegenstände nochmal zu besuchen. Ich hätte persönlich ja drauf verzichtet es zu ändern,
weil ich jahrelang damit kein Problem hatte dran zu denken.
Wenn ich es mal ganz selten vergessen hatte, habe ich es halt nachgeholt.
Vielleicht ist heutzutage aber nicht so angesagt Falsch zu spielen oder zu scheitern. Naja darum geht es mir nicht auch nicht so sehr.
Können das Museum wie das Anwesen nicht von der Karte verschwinden, wenn alles erledigt ist? Sprich wenn Pisha den jeweiligen Gegenstand  hat?
Schließlich gibt es da nichts mehr zu tun.
Gerade nochmal zu dem Giovanni zu schleichen, fühlt sich eh irgendwie seltsam an.
Edit: Ach ja Die Tür beim Museumseingang darf gerne Stufe 3 sein.
Es fühlt sich merkwürdig an, wenn es zu diesem Zeitpunkt des Spiels noch Stufe 1 Schlösser gibt.
Und wer trotzdem Problem hat, kann ja Bluterhöhung benutzen.

Gab es für das Informieren und Retten von Wong Ho nicht ein Menschlichkeitsbonus und XP? (waren das 2?)

Der Änderungswunsch kann ja von mir. Und ich habe auch nicht das Problem damit, weil ich es weiß,
aber könntest du den Anführer der Schlägerbande nicht ein wenig direkter platzieren?
Oder mit dem Spieler ein automatisches Gespräch einleiten?
Falls das überhaupt geht. Ich finde es im momentanen Zustand ein wenig komisch, könnte damit aber leben.
Die Frage ist doch ob andere Spieler von dieser neuen friedlichen Option ebenfalls bewusst sind.

Die Menschen in den Schutz/Seuchenanzügen (Downtown und der im Fu Syndicate) sollten nicht trinkbar sein.
Die Schutzkleidung sind eigentlich zu dick um da die Fangzähne reinzustoßen.

Und Kerri begrüßt mich, obwohl ich sie zuvor nicht angesprochen hatte mit 81 statt 1.
Sprich sie erzählt das sie 10 Minuten gewartet hat, was keinen Sinn macht, da sie nicht mal den Raum verlassen hat.

Ach ja zu Chunk: Ist Seduction 9 nicht viel zu hoch für Chunk besonders, wenn es andere viel leichtere Optionen gibt?
Sei es Thaumaturgy 1, Presence 1 und Dominate 1. Die führen ebenfalls zum gleichen Ergebnis.
Mir geht es nicht um die 9 an sich, sondern wie sie im Verhältnis dazu steht.
Seduction 9 dürfte die höchste Verführung im Spiel sein und das schon echt heftig für einen Typen wie Chunk.
Es ist auch unlogisch, da die nächsthöchsten sich wesentlich schwieriger von der Persönlichkeit geben.

Und was für ein Sinn hat der knackbare Raum im Anarch Chateau?

Quote
Übrigens habe ich jetzt im Tatoo Laden ein aktives Telefon eingebaut. Daneben hängt ein Zettel mit folgendem Inhalt: "Wednesday,  22:00 Gimble Prostetics 310-555-0142" Wenn man den liest, wird das Telefon aktiv geschaltet und man ruft quasi selber an mit diesen ersten Zeilen:

"Hi, is this Gimble's Prosthetics?"
"Hello. Might I speak with Mr. McGee?"
"Oh, I'm using his phone, but he doesn't seem to be here at the moment. Can I help you?"
Vielen Dank. Das passt.  :rock:

Quote
Ich habe auch noch geschafft, Skelter Kents Führerschein anzudrehen :)!
Ok nur zum Verständnis. Skelter wie Patty nehmen Kents Führerschein und Pisha Simons wie Visittenkarte?
Und Knox nimmt wieder Virgils zurück?

Quote
Was ich mir davon erhoffe, ist das ein wenig angenehmener und das es nicht ständig ins Siezen und Duzen übergeht.
Was es trotzdem noch täte, es sei denn, man würde überall jedes persönliche Ansprechen rausnehmen, wie du ja selbst aufgezählt hast. Findest du es nicht sehr viel seltsamer, wenn jemand dich erst mit "Meine Zuckerschnute, du bist mein Ein und Alles, ohne dich würde ich nicht mehr leben wollen..." intim anreden würde und einen Satz später mit "Der Prinz erwartet jemand, und hier im Raum sehe ich jemanden vor mir, dessen Beschreibung darauf passt. Ich öffne die Tür, falls jemand hochgehen möchte..."? Das empfinde ich nicht als angenehm, sondern als unnatürliches Reden - sehr viel schlimmer, als erst beim Flirten zu duzen und dann wieder zu siezen, wenn man merkt, es hat nicht gezogen.
Ich finde das weniger schlimm als dieses Ständig Hin und Her zwischen Duzen und Siezen.
Aber reden wir doch über diesen Dialog beim ersten Mal im Tower.
Chunk 2 (Zeile 21): "Zuckerschnute? Was machst du denn hier? Ich meine, ich fühle mich geschmeichelt, wenn du mir nachspionierst, aber... äh... naja äh, du siehst ja, wo ein kleiner Sicherheitsmuffin jetzt gelandet ist. Nachtschicht-Lobby-Sergeant. Hehe! Du wirst jetzt sicher bei mir bleiben, wo es mit mir direkt an die Spitze geht, Baby."
Spielerantwort Zeile 22: "Mein süßer Mondkuchen, macht es dir was aus, den Summer zu drücken und mich hoch zu lassen?"
Chunk Zeile 51: "Oh, ich würde Sie gern nach oben lassen, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, dass Sie rechtmäßig hier sind, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann. Ich hasse diese Bürokratie, aber ich bin hier neu und äh, eine solche Chance bietet sich einem heutzutage kein zweites Mal."
Findest du das nicht selber Unschön, das es so abrupt und ohne erkennbaren Grund ins Siezen übergegangen ist?
"Oh, das würde nur zu gerne, aber nach Protokoll 916 der Gebäudesicherheit muss ich sicherstellen, ob der jeweilige
Besucher zu Recht hier ist, bevor ich die Fahrstuhltüren öffnen kann..."
Was ist jetzt dran so verkehrt?  :smile: Meine Umformulierung geht für alle Vampire und der Sinn ist auch erhalten geblieben.

Spieler Zeile 52: "Ich muss  LaCroix sehen"
Chunk Zeile 61: "(Meinen Sie) Sebastian LaCroix von der LaCroix-Stiftung oder Dwayne LaCroix von Insurrection Babynahrung?"
Im englischen ist das eh ohne You.  "Would it be Sebastian LaCroix..."
Also von daher sehe keinen Grund warum man hier nicht "Wäre es Sebastian LaCroix..."

Chunk Zeile 71: "Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte heute Nacht jemanden, dessen Beschreibung auf Sie passt. Gehen Sie nach oben."
Mein Vorschlag"Ach so, na dann. Mr. LaCroix hat mir gesagt, er erwarte Heute Besuch. Seine Beschreibung passt auch. Einfach nach oben gehen."
Das geht doch oder nicht? Ich habe auch diesmal sogar auf Jemand verzichtet.

Chunk Zeile 72: "Danke"
Chunk Zeile 81: "Ja, äh, hoffentlich haben Sie ein gutes Meeting der Mächtigen da oben oder äh was auch immer Sie da machen. Wenn Sie mal Schutz brauchen, klingeln Sie einfach hier am Schreibtisch und fragen Sie nach Officer Chunk. Das bin übrigens ich, falls Sie sich wundern."
Hier stimme ich dir absolut zu. Da kann nichts verändern ohne es zu Trennen.
Also hätten wir hier unser ersten Siezen.
Immernoch besser als vorher.
Chunk 82: "Haben Sie "Chunk" gesagt? Ist das nicht das englische Wort für "Brocken"? / 
Heißt "Chunk" nicht "Brocken"? Sollte es noch einen dickeren geben als Sie?
"Moment Mal "Chunk"?..." / Heißt "Chunk nicht " Brocken"? Sollte es noch Dickere geben? "

Ich finde das echt nicht so schlecht. Ja es gibt einmal Siezen, aber es doch ein angenehmener Diskussionsfluss,
den man als Zwischenlösung doch nehmen könnte.

Quote
NACHTRAG:
Und ich weiß endlich, was Damsel mit "Seen Old Yeller?" meint - keinen Obdachlosen, sondern einen Film von 1957 nach einem Kinderbuch!
https://en.wikipedia.org/wiki/Old_Yeller_%28film%29 (https://en.wikipedia.org/wiki/Old_Yeller_%28film%29)
Darin erschießt der Vater eines Jungen dessen Hund, weil dieser Tollwut hat. Darauf wäre ich vermutlich früher gekommen, wenn Old Yeller in Anführungszeichen gewesen wäre. Hat mir ein Fan gesteckt :)
Darf ich fragen wie du es jetzt gelöst hast? "Old Yeller" oder richtest du dich nach dem deutschen Titel?
Mein Freund Jello"
Ich kenne die Szene zwar auch. Aber mehr aus Family Guy und Konsorten.
Und trotzdem habe ich interessanterweise nie die Verbindung dazu gezogen.


Wo wir schon mal von Damsel sprechen. Erstmal ist es schon verwirrend sich da rein zu lesen, aber
ich war mir ziemlich sicher Kommunikationszentrum statt dem geänderten Tagungszentrum im Spiel gelesen habe.
Und das war auch Richtig. 261 ist ohne Regenten und 821 ist mit und da steht es als Kommunikationszentrum.
Theoretisch wäre auch Kongresszentrum möglich. Was für mich einen Ticken besser klingt. Aber das ist Jacke wie Hose.

783 wie 811, 812, und 813 habe ich noch nie von ihr gehört. Das ist die Sache mit dem Werwolf, wo der Spieler anmerken kann,
das er auch einen getötet hat.

Verständnisfrage. Bei mir wurde nie 351, 352, 353 und 361 angezeigt.
"Du solltest besser gehen. Darüber will im Moment keiner reden."
"Ich verstehe. Ich komme später wieder."  / "Die Frustration steigt auf wie Zigarettenrauch. Hier ist kein Platz für mich. "
"Er ist schuldig, ich habe es selbst gesehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man ihn findet."
"Ist mir egal, was du gesehen hast, Nines ist unschuldig! Nines würde so etwas niemals ohne Grund tun. Er würde keinen Krieg anfangen.
Das ist... das ist... das ist absoluter Schwachsinn! Beweg deinen Arsch zurück in euren Turm, Cammy, bevor ich dir weh tue!"

Schließt sich das aus, wenn man schon Spitzel für die Anarchen ist?
Ich habe nur 601 und 610 zu diesen Zeitpunkt, als man das Last Round betritt nach man gemeldet hat, das Nines angeblich bei Grout war.
Skelter wie Jack gehen ja drauf ein. Nur Damsel nicht, das fand ich schon immer komisch.
"Irgendwas Neues?" und "Falls ja, lasse ich es dich wissen."
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 14, 2018, 05:11:48 PM
Quote
Es ist ja möglich das Museum und das Giovanni für Pisha Gegenstände nochmal zu besuchen. Ich hätte persönlich ja drauf verzichtet es zu ändern,
weil ich Jahrelang damit kein Problem damit hatte dran zu denken.
Wenn ich es mal ganz selten vergessen hatte, habe ich es halt nachgeholt.
Vielleicht ist heutzutage aber nicht so angesagt Falsch zu spielen. Naja darum geht es mit nicht auch nicht so sehr.
Können das Museum wie das Anwesen nicht von der Karte verschwinden, wenn alles erledigt hat? Sprich Pisha den jeweiligen Gegenstand gegeben hat?
Schließlich gibt es da nichts mehr zu tun.

Sehe ich genau so. Wenn die Mission für Pisha erledigt ist, sollten die beiden Locations auch nicht mehr verfügbar sein.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 14, 2018, 05:39:04 PM
Aber ich bin für alles andere was den Ort ein bisschen Sinnvoller macht.

Das, genauso wie der Überfall am Pier, können aber noch was dauern...

Quote
Ich hoffe das wurde zwischenzeitlich nicht doch geändert.

Nein. Der Dialog bleibt wie gehabt, aber man ruft selber an.

Quote
Und warum hat Troika ursprünglich es so festgelegt?
Ich finde die hatten sich schon dabei was gedacht.

Troika hat sich offentlich nicht viel dabei gedacht, sonst hätten sie abundzu mal einen Tag eingebaut, wie nach der Bloodhunt! Vielleicht ist jeweils Tag, wenn man mit dem Taxi fährt, aber für die kurze Zeit in Santa Monica wird es bleiben wie es ist...

Quote
Die Stelle passt wunderbar für diesen Bonus Punkt.

Nein. Und mir geht es auch nicht um den Punktgewinn ansich, sondern die Art und Weise, wie man ihn bekommt: Indem man einen Dialog auswählt, den praktisch jeder auswählt!

Quote
Knox 362 und 311 sind interessant. Also wenn man mit Knox über Arthur spricht. Noch nie im Spiel gehört.

Die habe ich eingebaut, weil ursprünglich wohl Knox die Rolle von Carson hatte und ein paar Zeilen dazu übergeblieben waren.

Quote
Der große Unterschied das ist nicht der Spieler selbst.

Genau. Und die Poster schickt Gary, der Imalia geschaffen hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass dessen Poster immer fieser werden mit der Zeit :)!

Quote
Ich hatte angenommen, weil es früher mal so (oder?) war, das jetzt so ist.

Manchmal ändert sich eben noch was ;). Gerade wegen dem Chateau...

Quote
Ok das erklärt es. Aber unabhängig davon ist der Shop nicht gerade so interessant um seine Existenz zu rechtfertigen. Es fehlt was Besonderes. Aber das gibt ja Bloodlines nicht mehr.

Leider hätte selbst Troika sowas niemals durch die Zensur bekommen ;), vielleicht haben sie den Laden aus diesem Grunde auch nicht umgesetzt, wie geplant.

Quote
Das ist jetzt eine ziemliche Geschmackssache, aber die Musikstücke bei Nines (Grout Mansion) und beim Werwolf fand ich persönlich schon eher unpassend.

Das sind alles original Rik Schaffer Kompositionen und wo man die hintut, wird immer Geschacksache sein. Ich habe aber nur Musik ersetzt, die duzendmal vorkommt!

Quote
Es ist ja möglich das Museum und das Giovanni für Pisha Gegenstände nochmal zu besuchen. Ich hätte persönlich ja drauf verzichtet es zu ändern, weil ich Jahrelang damit kein Problem damit hatte dran zu denken.

Darum ging es garnicht, sondern darum, dass andere Mods wie das CQM in diese Maps wieder zurück kommen können.

Quote
Und wer trotzdem Problem hat, kann ja Bluterhöhung benutzen.

Und wer kein Blut mehr hat, hat einen Gamebreaking Bug dort.

Quote
Gab es für das Informieren und Retten von Wong Ho nicht ein Menschlichkeitsbonus und XP? (waren das 2?)

Menschlichkeit +1.

Quote
Der Änderungswunsch kann ja von mir. Und ich habe auch nicht das Problem damit, weil ich es weiß, aber könntest du den Anführer der Schlägerbande nicht ein wenig direkter platzieren?

Nein. Oben warst du noch gegen Handhalten des Spielers :)!

Quote
Die Schutzkleidung sind eigentlich zu dick um da die Fangzähne reinzustoßen.

Hm, den Kopfteil könnte man aber einfach hochschieben...

Quote
Und Kerri begrüßt mich, obwohl ich sie zuvor nicht angesprochen hatte mit 81 statt 1.

Ich glaube, das habe ich gerade erst für 10.1 korrigiert.

Quote
Ach ja zu Chunk: Ist Seduction 9 nicht viel zu hoch für Chunk besonders, wenn es andere viel leichtere Optionen hat?

Das ist aber oft so, man braucht sehr hohe Persuasion aber nur mittlere Disziplinen!

Quote
Und was für ein Sinn hat der knackbare Raum im Anarch Chateau?

Der ist für das Prelude.

Quote
Ok nur zum Verständnis. Skelter wie Patty nehmen Kents Führerschein und Pisha Simons wie Visittenkarte? Und Knox nimmt wieder Virgils zurück?

Nein. Skelter und Patty nehmen Kents Führerschein und Pisha den von Milligan. Die Visitenkarte passt nicht und Virgils Führerschein auch nicht! Rein in die Truhe damit ;).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 14, 2018, 06:31:24 PM
Quote from: Wesp5
Darum ging es garnicht, sondern darum, dass andere Mods wie das CQM in diese Maps wieder zurück kommen können.

Die Frage die sich mir stellt. Ist das nun ein Vorteil für das Hauptspiel oder eher ein Vorteil für die Mods.

Für das Hauptspiel sehe ich das eher als Nachteil an. Aus dem Grunde sollte spätestens beim Abschluss der Mission von Pisha die Maps wieder weg sein.

Selbst das ist auch schon eine Änderung des ursprünglichen Missionsdesigns. Einzig die Problematik der Möglichkeit einer nicht beendeten Mission spricht für die Offenhaltung der Maps.

Die Mods etc. sind unabhängig davon zu betrachten und rechtfertigen -mMn- keine Daueröffnung bis zum Spielende (denen kann man sicherlich andere Möglichkeiten eröffnen um das mit den offenen Maps hinzubekommen).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 14, 2018, 06:36:43 PM
Das, genauso wie der Überfall am Pier, können aber noch was dauern...
Ich kann warten. Hauptsache es ändert sich was und es wird spielerisch interessanter.

Quote
Nein. Der Dialog bleibt wie gehabt, aber man ruft selber an.
Sehr schön.

Quote
Troika hat sich offentlich nicht viel dabei gedacht, sonst hätten sie abundzu mal einen Tag eingebaut, wie nach der Bloodhunt! Vielleicht ist jeweils Tag, wenn man mit dem Taxi fährt, aber für die kurze Zeit in Santa Monica wird es bleiben wie es ist...
Dir ist hoffentlich schon bewusst das ein echter Tag und Nacht Wechsel das Spielen ziemlich verlangsamt hätte.
Natürlich gibt es den Wechsel in der Spielgeschichte, aber er wird nicht gezeigt, weil
es tierisch ätzend wäre und einen aus dem Spiel rausreißen würde, wenn man ständig zur Zuflucht müsste.
Es ist Spieletypisch das uninteressante Tätigkeiten (Essen, Trinken, Schlafen, Ausstehen, Anziehen, lange Lauf / Fahrzeiten) halt ausgeblendet werden.
Warum weil es kein Spaß macht? Das heißt aber nicht das in der internen Welt es so passiert. Es wird halt nicht gezeigt.
Deshalb geht Bloodlines für mich auch mindestens über mehrere Monate.

Quote
Nein. Und mir geht es auch nicht um den Punktgewinn ansich, sondern die Art und Weise, wie man ihn bekommt: Indem man einen Dialog auswählt, den praktisch jeder auswählt!
Den Satz kann man leider nicht umstellen. Das stimmt. Aber ich würde es vielleicht rechtfertigen, da Strauss schon
seit Spielanfang angeteasert wurde, das dies halt eine weitere Belohnung fürs Finden ist. Na gut ist nicht so schwer.
Außerdem sehe ich wie gesagt nicht den großen Unterschied zwischen Nines und Brawl. Ja das kann auch im Prinzip scheitern, aber mal ehrlich
wenn der Spieler nicht Anti Anarch eingestellt ist, bekommt er ihn auch.
Ich sage ja nur das die Stelle so schön passen würde.
Außerdem ich finde da es sich nur um Investigation und nichts anderes handelt, wäre eine Ausnahme drin.
Bleibt eh weiterhin unnützlich.

Quote
Die habe ich eingebaut, weil ursprünglich wohl Knox die Rolle von Carson hatte und ein paar Zeilen dazu übergeblieben waren.
Wie gesagt noch nicht gesehen und gehört.

Quote
Genau. Und die Poster schickt Gary, der Imalia geschaffen hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass dessen Poster immer fieser werden mit der Zeit :)!
Trotzdem hängt es der Spieler selber auf, statt sie in Müll zu verwerfen. Heather ist optional.
Für Gary passt das ja auch irgendwie. Aber mein Vampir hat keine Wahl. Nur die Quest nicht zu beenden und
das ist keine Wahl für mich.
Wie gesagt ich verstehe dich echt nicht dabei. Warum besteht du auf dieses Poster so sehr?
In der ursprünglichen Poster "Quest" gab es dieses Poster nicht, obwohl es theoretisch im Spiel war.
Warum also hast es hier in diese Quest eingebaut?
Oder findest du das Witzig?


Quote
Leider hätte selbst Troika sowas niemals durch die Zensur bekommen ;), vielleicht haben sie den Laden aus diesem Grunde auch nicht umgesetzt, wie geplant.
Dafür war das Spiel aber sonst ziemlich heftig.
Gerade für den deutschen Markt. Ich kann immer noch nicht glauben, das Bloodlines damals (und das hatte noch mehr Gewicht) Usk ab 16 war.

Quote
Das sind alles original Rik Schaffer Kompositionen und wo man die hintut, wird immer Geschacksache sein. Ich habe aber nur Musik ersetzt, die duzendmal vorkommt!
Ich weiß. Ist vielleicht Gewöhnungssache. Aber es fühlte sich mehr unpassend als eine Bereichung an.

Quote
Darum ging es garnicht, sondern darum, dass andere Mods wie das CQM in diese Maps wieder zurück kommen können.
Können die das für ihre Mods nicht selber aktivieren und deaktivieren, wenn sie es nutzen wollen?
Ich behaupte mal so dreist das der Großteil die sich den Patch ziehen nicht für sowelche Mods interessieren.
Ich tue es jedenfalls nicht.
Und es doch ziemlich verwirrend die als Orte zu haben, wenn es nichts zu tun gibt. Gerade für Neuspieler dürfte das eher nervig sein.

Quote
Und wer kein Blut mehr hat, hat einen Gamebreaking Bug dort.
Nö. Erstmal kann wohl erwarten das der jeweilige Spieler nicht mit so wenig Blut reist. Ich kenne jedenfalls keinen, der so minimal spielt
und es nicht sofort einigermaßen wiederauffrischt.
Und selbst wenn. Es gibt doch die einsame Wache beim Parkhaus.
Übrigens "Feeden" bringt nichts. Die Museums Wachen gehen nicht kurzfristig in Trance.
Ich habe das nochmal bei der Wache beim Sicherheitsbuch getestet.

Quote
Menschlichkeit +1.
Keinen bekommen. Und ich habe da noch nicht alle voll.
Und es gab echt keine Erfahrung dafür? Seltsam ich hätte schwören können, das es mal was dafür gab.
Schließlich ist schon wenig umständlich dieses kleines Geheimnis zu entdecken, zumal man hier Schlösserknacken 10 braucht.
Ich habe dann halt falsch angenommen das dies wie Johansen und Knox zu einer Belohnung führte.
Vielleicht ist mein Gedächtnis doch nicht mehr so gut.

Quote
Nein. Oben warst du noch gegen Handhalten des Spielers :)!
Mist. Natürlich fehlt da das Wichtigste. Ich meinte den Schlägertypen im Diner!
Und nicht am Pier. Großer Unterschied.
Sorry für den Fehler.  :facepalm:

Quote
Hm, den Kopfteil könnte man aber einfach hochschieben...
Tut der jeweilige Vampir aber nicht. Der beißt optisch sichtbar in den Helm.
Mal ehrlich es wäre ziemlich zu verkraften, wenn die Typen nicht trinkbar wären.
Zumal die in Downtown eh meistens zu zweit rumstehen und trinken dadurch eh keine gute Idee wäre.
Und der eine im Fu Syndicate naja der ist auch zu verschmerzen.

Quote
Das ist aber oft so, man braucht sehr hohe Persuasion aber nur mittlere Disziplinen!
Das sind keine mittlere Disziplinen, sondern es reicht da schon der Startwert.
Sorry aber da stimmt das Balancing vorne und hinten nicht.
Hier sollte in allen Richtungen angepasst werden.
Chunk Seduction 9 ist viel zu übertrieben.
Also wieso sollte man bis Seduction 9 skillen, wenn Thaumaturgy 1, Presence 1 oderDominate 1 zum gleichen Ergebnis führen?

Quote
Nein. Skelter und Patty nehmen Kents Führerschein und Pisha den von Milligan.
Zum Glück sind diese verbuggten Führerscheine schon mal weg.

Quote
Virgils Führerschein auch nicht!
Warum eigentlich nicht?
Technische oder mehr logische Probleme?

Quote
Rein in die Truhe damit ;).
Ok. Dann ist das halt so.  Vorher ging es ja auch. Allein das Lily ihren ganzen Kram wieder ansich nimmt, hilft ungemein.
Nur so aus Interesse: Wie schaut es aber mit dem Gargoyle Buch aus?
Könnte der Spieler es nach der Gargoyle Quest, falls sie für Strauss erledigt wird, wieder ihn zurückgeben?
Isaac dürfte das wohl egal sein.

Für das Hauptspiel sehe ich das eher als Nachteil an. Aus dem Grunde sollte spätestens beim Abschluss der Mission von Pisha die Maps wieder weg sein.
Also für die Leute die Bloodlines zum ersten Mal spielen oder es nach einer Ewigkeit wieder  tun, ist das schon ein eindeutiger Nachteil.
Das Spielerhirn (zumindest meins) ist so drauf trainiert, das wenn man einen Ort wiederbesuchen kann,
muss es auch einen spielinternen Grund (und das sind keine Mods) dafür geben.
Es ist aber total sinnlos. Ein paar Mal wird das gemacht in der Hoffnung das es diesmal einen Sinn hat.
Und jedes Mal folgt der Ärger für die Zeitverschwendung.

Quote
Selbst das ist auch schon eine Änderung des ursprünglichen Missionsdesigns. Einzig die Problematik der Möglichkeit einer nicht beendeten Mission spricht für die Offenhaltung der Maps.
Und selbst das ist zu verschmerzen.
Es war Jahrelang auch nicht möglich und alle haben es hingenommen.
Die neue Fleischkugel kann ich theoretisch übrigens immer noch übersehen und habe ich keine Möglichkeit zu Andreis Hollywood Haus zurückkehren.
Ich finde Spieler sollten auch mal versagen dürfen. Ich will echt nicht wissen wie oft ich mit beispielsweise bei Diablo 2 verskillt habe.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 14, 2018, 07:03:09 PM
Quote
Die neue Fleischkugel kann ich theoretisch übrigens immer noch übersehen und habe ich keine Möglichkeit zu Andreis Hollywood Haus zurückkehren.

Das mit der Fleischkugel war damals eine längere Diskussion mit Wesp. Er hat schließlich die Fleischkugel als wichtiges Objekt markiert, damit der Gegenstand für den Spieler auch offensichtlich ist. Wer ihn jetzt noch verpennt, ist echt selber Schuld. Ich hoffe die Location bleibt auch geschlossen.

Quote
Ich finde Spieler sollten auch mal versagen dürfen.

Selbstverständlich. Versagen bzw. ein Misserfolg einer Mission ist ja von Bloodlines auch vorgesehen (wozu sonst ein Extra Fenster für misslungene Missionen).

Was aber bei den Missionen für Pisha bisher der Knackpunkt war... wenn man den Gegenstand übersehen bzw. nicht gefunden hat, wird die Mission weiterhin als offen geführt (außer Wesp hatte schon in den letzten Patches da was geändert, aber im Original war es so) und man hat keine Möglichkeit mehr es zu ändern.

Deswegen ist eine offene Map für Pisha zu vertreten. Andernfalls müsste man beim verlassen der Karte (ohne Gegenstand) die Mission sofort als "Misserfolg" werten.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 14, 2018, 09:02:25 PM
Deswegen ist eine offene Map für Pisha zu vertreten. Andernfalls müsste man beim verlassen der Karte (ohne Gegenstand) die Mission sofort als "Misserfolg" werten.
Das wäre meiner Meinung auch nicht so schlimm. Dann wurde das halt vergeigt. Hätte der jeweilige Spieler halt besser zugehört
oder mal öfter ins Journal geschaut.
Jetzt das Aber. Wenn der Spieler noch nicht Pisha besucht, wäre das schon ein bisschen unfair, wenn man keine zweite Chance gehabt hätte.
Auf viele Leute trifft das überhaupt aber zu? Vielleicht beim Museum könnte es ja eine ganzkleine Mehrheit geben, die Pisha noch nicht gesehen haben.
Aber zu dem Zeitpunkt bei den Giovanni? Das ist schon sehr sehr selten.
Zumal man am Anfang von Downtown eh das verlassene Krankenhaus zu Gesicht bekommt.

Frage: Was es eigentlich mit den Asianvampiretest, Ocean House und Cabbiesewer auf sich?

Und was ist eigentlich mit Arthur 1-5? Bei mir startet der Dialog erst bei Arthur 11.
Schade gerade Arthur 1 finde ich interessant. Ist das noch nicht drin wegen einer fehlenden Telefon Animation?
"Das ist mir egal! Ich muss ihn finden, damit er ihn findet! Hier stehen 250 Riesen von mir auf dem Spiel![looks up] Hör zu, wir reden später. Wenn du irgendwas hörst, sag mir Bescheid."

Cal 176 und 241
Was sind da die Bedingungen damit Cal über Knox redet?
Geht das erst wenn der Spieler mit Bertram gesprochen hat und auch schon vorher?
"Ich suche nach einem Kerl namens Knox - untersetzt, längeres Haar...   }{   Ich suche nach einem Kerl namens Knox - untersetzt, längeres Haar...   }{   241   }{   G.Extra_Lines == 1 and G.Knox_Vamp == 3 and G.Knox_TT == 0 "

Knox? Ja... er hängt normalerweise hier irgendwo rum. Halt einfach Ausschau nach einem Typen, der so aussieht, als gehöre er hier nicht hin. Das ist Knox.   }{   Knox? Ja... er hängt normalerweise hier irgendwo rum. Halt einfach Ausschau nach einem Typen, der so aussieht, als gehöre er hier nicht hin. Das ist Knox.   }{   #   }{   npc.SetDisposition("Bartender", 1)

Ach ja der Dialog macht übrigens keinen Sinn, wenn Knox direkt an der Bar steht. Knox müsste schon aus der Reichweite von Cal.
Am besten nach oben zu Danielle.
Passt doch auch besser, wenn Knox und der Spieler mehr unter vier Augen über den ganzen Vampir, Ghul und seine Quest reden.

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 14, 2018, 10:58:18 PM
Hauptsache es ändert sich was und es wird spielerisch interessanter.

Ich habe jetzt schonmal was rumgespielt. Im Smoke Shop steht ein Typ als Blooddoll in der Ecker, ich muss nur noch seinen Dialog zusammen klauen :)! Am Pier habe ich es nun so gemacht, dass nach dem Lesen von Scotts Notiz ein Sabbat mit Schrotflinte erscheint und einen angreift. Er hat auf der Lauer gelegen, falls jemand kommt und mehr sollten es nicht sein, denn der Lasombra ist eine kleine Nummer. Sonst würde man in der Bibliothek noch viele Kämpfer und Wachen erwarten, die es aber dort nicht gibt! Eine Zettel fallen lassen kann der leider nicht, weil es keine freien Gegenstände mehr gibt, deshalb diese Lösung.

Quote
Dir ist hoffentlich schon bewusst das ein echter Tag und Nacht Wechsel das Spielen ziemlich verlangsamt hätte.

Klar, aber man hätte auch an ein paar Stellen sowas einbauen können, wie Troika es bereits nach der Blutjagd tat. Ich habe sowas ähnlich an einigen anderen Stellen durch Dialoge angedeutet, aber mehr ist leider nicht drin.

Quote
Deshalb geht Bloodlines für mich auch mindestens über mehrere Monate.

Keinesfalls. Es ist immer Vollmond und die Datums Einträge sind immer vom Oktober 2004 und gehen gerade mal bis Halloween! Es wird maximal ein paar Tage gedauert haben...

Quote
Außerdem sehe ich wie gesagt nicht den großen Unterschied zwischen Nines und Brawl.

Oh, doch. Wenn man Nines zu sehr ausfragt, bekommt man eben keinen Bonus!

Quote
Wie gesagt ich verstehe dich echt nicht dabei. Warum besteht du auf dieses Poster so sehr?

Kompletionismus. Ich hatte noch einen unbenutzten Gegenstand und ein unbenutzes Poster! Übrigens hatte ich immer angenommen, dass die Frau ihr Bein nur anwinkelt.

Quote
Und es doch ziemlich verwirrend die als Orte zu haben, wenn es nichts zu tun gibt. Gerade für Neuspieler dürfte das eher nervig sein.

Es hat sich noch nie jemand beschwert und ich mag einfach auch Spiele nicht, wo man sich nicht frei bewegen kann. Bloodlines ist sowieso keine echte Sandbox, aber die meisten Nebenmaps nach Beendigung der Questen gleich komplett zu sperren ist einfach schwach!

Quote
Und selbst wenn. Es gibt doch die einsame Wache beim Parkhaus.

Vielleicht hat ein Depp sein Blut beim Killen von der aufgebraucht!

Quote
Keinen bekommen. Und ich habe da noch nicht alle voll.

Die Humanity gibt es nur, wenn man Wong Ho mit Persuasion wirklich überzeugt.

Quote
Ich meinte den Schlägertypen im Diner! Und nicht am Pier. Großer Unterschied.

Genau den meinte ich auch. Und hier muss der Spieler eben selbst die Initiative ergreifen!

Quote
Zumal die in Downtown eh meistens zu zweit rumstehen und trinken dadurch eh keine gute Idee wäre.

Von den CDC Typen Downtown kann man tatsächlich nicht trinken, nur von dem im Fu Syndicat. Ist korrigiert!

Quote
Also wieso sollte man bis Seduction 9 skillen, wenn Thaumaturgy 1, Presence 1 oder Dominate 1 zum gleichen Ergebnis führen?

Gute Frage, aber daran werde ich nichts ändern. Hatte ich schon mal gemacht und dann kamen schwere Optimierungs-Vorwürfe!

Quote
Quote
Virgils Führerschein auch nicht!
Warum eigentlich nicht?
Technische oder mehr logische Probleme?

Sowohl als auch. Warum sollte Knox das Teil wieder haben wollen? Ausserdem gibt es keinen passenden Dialog dafür...

Quote
Könnte der Spieler es nach der Gargoyle Quest, falls sie für Strauss erledigt wird, wieder ihn zurückgeben?

Ist gemacht. Da passte eine Stelle eben ganz gut!

Quote
Die neue Fleischkugel kann ich theoretisch übrigens immer noch übersehen und habe ich keine Möglichkeit zu Andreis Hollywood Haus zurückkehren.

Und da habe ich ziemlich aufwendig eine Lösung bauen müssen, dass der Poster Quest dann nicht sofort zu Ende ist. Und Pisha kann man übersehen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 14, 2018, 11:09:33 PM
Quote from: Wilhelm Streicher 19 link=topic=7742.msg140137#msg140137
Was es eigentlich mit den Asianvampiretest, Ocean House und Cabbiesewer auf sich?

Die ersten beiden sind Abkürzungen aus der Entwicklungszeit, um die noch nicht vorhandenen Maps zu überspringen. Den Cabbiesewer gibt es für Malkavianer :)!

Quote
Und was ist eigentlich mit Arthur 1-5? Bei mir startet der Dialog erst bei Arthur 11.

Verdammt! Wie konnte ich die nur übersehen? Werde mal sehen, ob ich die einbauen kann.

Quote
Cal 176 und 241
Was sind da die Bedingungen damit Cal über Knox redet?

Und noch was, wo die Bedinugen nie eintreten können. Mal sehen, was da zu machen ist...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 14, 2018, 11:37:42 PM

@Wilhelm:

Quote
Findest du das nicht selber Unschön, das es so abrupt und ohne erkennbaren Grund ins Siezen übergegangen ist?
Natürlich ist es unschön. Das ist es in jedem Fall. Ich verstehe das so, dass Chunk sich plötzlich wieder bewusst wird, dass er ja Sicherheitsmann ist, und die Seifenblase der Hypnose zerplatzt.

Quote
Was ist jetzt dran so verkehrt?
Gar nichts. Es ist mindestens genauso unschön. Deine Variante = Unschön mit viel Arbeit, meine Variante = unschön ohne Arbeit. Was meinst du ist mir lieber? ;)

Quote
Spieler Zeile 52: "Ich muss  LaCroix sehen"
Chunk Zeile 61: "(Meinen Sie) Sebastian LaCroix von der LaCroix-Stiftung oder Dwayne LaCroix von Insurrection Babynahrung?"
Im englischen ist das eh ohne You.  "Would it be Sebastian LaCroix..."
Also von daher sehe keinen Grund warum man hier nicht "Wäre es Sebastian LaCroix..."
Das ist was Anderes, ich habe das "Meinen Sie" gelöscht.

Quote
Chunk Zeile 71: " (...)Einfach nach oben gehen."
Kein Sicherheitsbeamter würde das so sagen. "Seine Beschreibung passt auch" - auf wen? Auf mich? Würde ich mich fragen. (Oder als Malkavianer: Mit welchem meiner Ichs redet er? ;))

Quote
Ich finde das echt nicht so schlecht. Ja es gibt einmal Siezen, aber es doch ein angenehmener Diskussionsfluss, den man als Zwischenlösung doch nehmen könnte.
Ich habe nie behauptet, dass es schlecht ist. Und LOL - du erwartest von mir, dass ich mir so viel Arbeit mache, fast die gesamte Dialogdatei zu ändern, was fast einer Neuübersetzung gleich käme, und dann nur als Zwischenlösung? Wenn dich diese Sache so sehr stört, dann ändere dir die Sätze doch einfach, du weißt ja, wie das geht. Und wenn es einen neuen Patch gibt, vergleichst du die neue Datei mit der alten und passt sie gegebenenfalls an. Das mache ich auch nicht anders, und bei der chunk2.dlg hat sich schon sehr, sehr lange nichts mehr geändert (und wird es vermutlich auch nicht außer im deutschen Patch Textkorrekturen). Du kannst dich also nach Herzenslust austoben :)

Zu Damsel: "Hast du "Sein Freund Jello" gesehen? ..."

Quote
ich war mir ziemlich sicher Kommunikationszentrum statt dem geänderten Tagungszentrum im Spiel gelesen habe.
Und das war auch Richtig. 261 ist ohne Regenten und 821 ist mit und da steht es als Kommunikationszentrum.
Theoretisch wäre auch Kongresszentrum möglich. Was für mich einen Ticken besser klingt. Aber das ist Jacke wie Hose.
Korrigiert, beide Stellen sind jetzt einheitlich - inklusive "Kongresszentrum".

Quote
783 wie 811, 812, und 813 habe ich noch nie von ihr gehört. Das ist die Sache mit dem Werwolf, wo der Spieler anmerken kann,
das er auch einen getötet hat.
Ich habe das Feld mit der Funktion IsDead("Werewolf") nochmal in die deutsche dlg rüberkopiert. Ob sie allerdings den richtigen Wert zurückliefert, darauf habe ich keinen Einfluss.

Quote
Verständnisfrage. Bei mir wurde nie 351, 352, 353 und 361 angezeigt.
Welche Zeilen im Dialog aufgerufen werden, hängt davon ab, was du vorher wie im Spiel gemacht hast, das ist überall so. In Dialogdateien und Skripten werden vom Spiel Variablen gesetzt, die dann in Dialogen als Bedingungen für bestimmte Zeilen eingesetzt werden können. Die Zeilen werden nur dann angezeigt, wenn die Bedingung erfüllt ist (meistens, dass eine bestimmte Variable einen bestimmten Wert hat).
Um nachzuvollziehen, welche Zeilen du angezeigt bekommst, fängst du in der Dialogdatei ganz unten an. Dort wählt das Spiel anhand der Bedingungen aus, in welche Zeile es springt. Dann schaust du dir diese Zeile an und die darunter aufgeführten Antworten. Dann wählst du eine dieser Antworten aus und springst zu der Zeile, die als Sprungziel angegeben ist usw. Solange, bis das Sprungziel "0" ist = Gesprächende.
Wenn du wissen willst, was du tun musst, um eine bestimmte Zeile zu erhalten, musst du das Ganze sozusagen "rückwärts" nachvollziehen.

In diesem Fall suchst du nach "351" und stellst fest: Die Zeile 351 wird nur von Zeile 315 aufgerufen. Um sie also zu erhalten, musst du die Antwort "Erzähl mir von Nines" wählen. Die Antwort taucht zweimal auf, weil bei beiden Zeilen eine Bedingung angegeben ist. Nur wenn die Bedingung erfüllt ist, wird die Antwort angezeigt. In diesem Fall kannst du die gewünschte Antwort nur wählen, wenn du entsprechend weit im Spiel fortgeschritten bist (G.Story_State >= 25) und die Variable G.Damsel_Nines < 2 ist. Wozu G.Damsel_Nines da ist, da musst du Wesp fragen. Wenn du also die von dir angegeben Zeilen nie erhältst, redest du mit Damsel entweder zu früh oder du erzeugst bei G.Damsel_Nines einen Variablenwert von mindestens 2.

Zu WongHo: Menschlichkeit bekommst du nur beim Plus-Patch und wenn du Überreden mindestens 7 hast.

Zu Knox: Zeile 311 korrigiert, da war ein Fehler bei der Variable. Sollte jetzt gehen.

Quote
Wenn der Spieler noch nicht Pisha besucht, wäre das schon ein bisschen unfair, wenn man keine zweite Chance gehabt hätte.
Sehe ich nicht so. Das ist typisch Old-School-RPG. Man kann Sidequests bekommen, aber wenn man am Questgeber vorbeiläuft, hat man eben Pech. Das Gleiche gilt ja auch für die Giovanni-Mission. Da sagt Pisha sogar selbst, man solle an das Buch denken, denn man bekommt keine zweite Chance! Von der Story her wirkt es gewollt, dass die Quests riskant und gefährlich sind, so dass man froh sein kann, wenn man einmal unbemerkt durchs Museum gekommen ist. Das Giovanni-Anwesen und der King's Way sind auch Privathäuser, in denen ich nicht einfach wie in einem Supermarkt ein- und ausgehen kann, weil mir plötzlich einfällt, dass ich mir nochmal den Schrank im Esszimmer angucken will. Aber natürlich ist es sinnig, die Pisha-Götzen-Quest als gescheitert anzuzeigen, sobald man ohne den Götzen das Museum verlässt. Dann hat man die Chance, nochmal einen älteren Spielstand zu laden und die Quest nachzuholen. Das ist fair und war in Spielen zu der Zeit zumindest nach meiner Erinnerung üblich. Das Konzept, überall jederzeit hinzugehen, erinnert mich eher an Open-World-Spiele, und so ein Spiel ist Bloodlines nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 15, 2018, 12:03:29 AM
Quote from: Wesp5
habe jetzt schonmal was rumgespielt. Im Smoke Shop steht ein Typ als Blooddoll in der Ecker, ich muss nur noch seinen Dialog zusammen klauen :)!

Sperre ich mich nicht gegen, aber das es nun unbedingt nötig war.. sehe ich nun auch nicht. Die Straßendirnen werden durch zu viele "Blutopfer" immer überflüssiger (Geld hat man in Bloodlines durch den Patch wohl mehr als genug).

Quote
Am Pier habe ich es nun so gemacht, dass nach dem Lesen von Scotts Notiz ein Sabbat mit Schrotflinte erscheint und einen angreift. Er hat auf der Lauer gelegen, falls jemand kommt und mehr sollten es nicht sein, denn der Lasombra ist eine kleine Nummer. Sonst würde man in der Bibliothek noch viele Kämpfer und Wachen erwarten, die es aber dort nicht gibt! Eine Zettel fallen lassen kann der leider nicht, weil es keine freien Gegenstände mehr gibt, deshalb diese Lösung.

Kann man also kleine Aktion-Einlage gelten lassen. Ansonsten muss ich sagen... Bloodlines hat nicht seine stärksten Moment beim Kampf, sondern viel mehr in den Story-Elementen. Mehr Aktion macht Bloodlines nicht besser, sondern wirkt wie im Endkampf eher wie ein aufgezwungener Krampf. Weniger ist halt manchmal mehr.

Quote
Klar, aber man hätte auch an ein paar Stellen sowas einbauen können, wie Troika es bereits nach der Blutjagd tat. Ich habe sowas ähnlich an einigen anderen Stellen durch Dialoge angedeutet, aber mehr ist leider nicht drin.

Die aktuellen Änderungen reichen mehr als aus.  Weitere Änderungen sind eher eine Verschlechterung.

Quote
Keinesfalls. Es ist immer Vollmond und die Datums Einträge sind immer vom Oktober 2004 und gehen gerade mal bis Halloween! Es wird maximal ein paar Tage gedauert haben...

Also von Monaten gehe ich da auch nicht aus. Bestenfalls Wochen.. eher Tage.

Quote
Kompletionismus. Ich hatte noch einen unbenutzten Gegenstand und ein unbenutzes Poster! Übrigens hatte ich immer angenommen, dass die Frau ihr Bein nur anwinkelt.

Ich kann den Einwand in einer Hinsicht verstehen. Alle Bilder sind in gewisser Weise .. erotisch.. das letzte Bild ist eher ..  unattraktiv (um einen eher neutralen Ausdruck zu verwenden). Die Frage lautet, welche eher im Raum steht,  kann man das in dem Zusammenhang sinnvoll ändern?

Quote
Es hat sich noch nie jemand beschwert und ich mag einfach auch Spiele nicht, wo man sich nicht frei bewegen kann. Bloodlines ist sowieso keine echte Sandbox, aber die meisten Nebenmaps nach Beendigung der Questen gleich komplett zu sperren ist einfach schwach!

Einerseits richtig, aber insgesamt betrachtet ist eine komplette freie Begehbarkeit vom Spielprinzip eher negativ zu betrachten. Man sollte sich da schon am Original ausrichten und nur bei absolute begründeten Umständen davon abweichen. Mods o. ä. sind jedenfalls kein Grund.

Quote
Gute Frage, aber daran werde ich nichts ändern. Hatte ich schon mal gemacht und dann kamen schwere Optimierungs-Vorwürfe!

Das Balancing ist wohl einer der schwierigsten Optimierungen.

Quote
Und da habe ich ziemlich aufwendig eine Lösung bauen müssen, dass der Poster Quest dann nicht sofort zu Ende ist. Und Pisha kann man übersehen!

Die "legendäre Fleischkugel" war schon damals eine Diskussionsvorlage erster Güte. Ich bin jedenfalls mit der aktuellen Lösung für die Fleischkugel mehr als zufrieden.

Pisha kann man übersehen, aber das fällt dann auch unter den Begriff "Pech gehabt". Wie Wesp selber mir einmal mitgeteilt hast... Bloodines nimmt einen nicht an die Hand. Wenn man es verpennt.. ist es halt so. Zeit hat man jedenfalls mehr als genug.

Quote
Den Cabbiesewer gibt es für Malkavianer :)!

Den habe ich noch nie gesehen--- :smile:. Wird nach meinem aktuellen Test als Tremere wohl mal Zeit-- :vampsmile:.

------------------

Nur mal so als Info am Rande. Ich habe schon mehrere Diskussionen mit Wesp rund um Bloodlines gehabt (bei dem Spiel gehen wohl bei vielen Personen die Emotionen hoch). Ich sehe seine Arbeit rund um Vampire: Bloodlines als eine absolute Bereicherung an und bedanke mich auf diesem Wege (auch bei Voerman für die deutsche Übersetzung) für die viele Arbeit.

Diskussionen rund um das Spiel sind wohl nicht zu vermeiden, da entweder Neulinge (die sind voller Tatendrang) oder jahrelange Fans (die haben ihre festen Vorstellungen) aufeinanderprallen. Daher sind unterschiedliche (auch hitzige) Meinungen vorprogrammiert. Solange es am Ende ein besseres Bloodlines gibt.. ist für mich alles ok.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 15, 2018, 12:53:34 AM
Quote
Nur mal so als Info am Rande. Ich habe schon mehrere Diskussionen mit Wesp rund um Bloodlines gehabt (bei dem Spiel gehen wohl bei vielen Personen die Emotionen hoch). Ich sehe seine Arbeit rund um Vampire: Bloodlines als eine absolute Bereicherung an und bedanke mich auf diesem Wege (auch bei Voerman für die deutsche Übersetzung) für die viele Arbeit.
Bitte! Wenn es diese emotionalen Bindungen an das Spiel nicht gäbe, würden wir ja auch nicht nach über 10 Jahren noch daran herumdoktern ;)

Quote
Diskussionen rund um das Spiel sind wohl nicht zu vermeiden, da entweder Neulinge (die sind voller Tatendrang) oder jahrelange Fans (die haben ihre festen Vorstellungen) aufeinanderprallen. Daher sind unterschiedliche (auch hitzige) Meinungen vorprogrammiert. Solange es am Ende ein besseres Bloodlines gibt.. ist für mich alles ok.
Das ist eben alles nicht eindeutig zu sagen. Was für einen Fan besser ist, ist für den anderen schlechter. Und einem dritten ist es gleich. Ich unterscheide zwischen den Fehler-Rückmeldungen, die ich korrigieren muss, und den Wünschen. Offen gesagt: Ich hätte es gern gesehen, wenn Patch 10.0 der Abschluss gewesen wäre. Nicht nur wegen der Versionsnummer, sondern einfach, weil im Grunde alles gesagt und getan ist. Aus meiner Sicht ist auch schon die Bibliotheksquest zwar cool, aber nicht nötig. Natürlich kann Wesp jetzt theoretisch noch bis an die Grenzen zusätzliche Quests einbauen, weil irgendeine wiedergefundene Textur seine Phantasie in Gang setzt :P Aber eigentlich sollten wir es gut sein lassen. Das kann man schon daran merken, dass sich Diskussionen aus den Anfangstagen wiederholen.

Total unlogische Sachen wie jetzt mit Gimble - okay, das sehe ich eher als "Fehlerbehebung". Zusätzliche Sachen und das Modding hat sicher seine Berechtigung und macht Spaß - und ich möchte natürlich auch weiterhin, dass die Fehler in Bloodlines endlich vollständig behoben sind, aber mir wäre es viel lieber, diese viele Arbeit würde in ein aktuelles, neues Vampire: Masquerade-Spiel fließen. Mit mehr Sorgfalt, was die technische Seite betrifft. Auch wenn meine Ausbildung jetzt abgeschlossen ist, habe ich eine ganze Reihe anderer Projekte, und Jacks Dialogteile vom Tutorial wirken mittlerweile auf mich wie ein ewig tropfender Wasserhahn. Nur jedes Mal, wenn ich das sage, ist die Reaktion: Oh Gott ja, das ist ja total verständlich, aber wer setzt dann bloß deine Arbeit fort, wenn du dich nicht mehr um Bloodlines kümmern willst?? Nicht auszudenken, wenn 2050 niemand mehr eine neue Patchversion veröffentlicht! Dabei ist das Unsinn - wenn noch Fehler auftreten, behebe ich sie natürlich auch weiterhin! (Wahrscheinlich bis zu meinem Tod, wie es aussieht ;)) Aber Diskussionen darüber zu führen, wie Bloodlines noch weiter aufgebläht werden oder komplett umgeändert werden kann, halte ich nicht für gut! Wahrscheinlich bricht jetzt die Entrüstung los. Aber ich finde: Es ist es wert, mal drüber nachzudenken.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 15, 2018, 01:54:03 AM
Quote from: Voerman
Bitte! Wenn es diese emotionalen Bindungen an das Spiel nicht gäbe, würden wir ja auch nicht nach über 10 Jahren noch daran herumdoktern ;)

Unabhängig davon bedanke ich mich trotzdem für deine Arbeit-- :smile:. Das wir alle irgendwie von dem Spiel "besessen" sein müssen, ist aufgrund der langen Zeit schon nachvollziehbar. Abgesehen von "Wolfenstein" (wo ich auch ein großer Fan von bin und die auch eine große Fanbase haben) ist mir bisher so eine treue Fanschar noch nicht unter gekommen.

Mein Leben geht jedenfalls im rl weiter, unabhängig davon freue ich mich immer über jedes Update.

Quote
[Das ist eben alles nicht eindeutig zu sagen. Was für einen Fan besser ist, ist für den anderen schlechter. Und einem dritten ist es gleich.

Neulinge sind erstmal zweite Wahl. Einzige Ausnahme sind Begründungen mit Fakten. Beim Rest müsst ihr als aktive (Wesp und Du etc.) Macher, sozusagen als Moderatoren, entscheiden.

Quote
Ich unterscheide zwischen den Fehler-Rückmeldungen, die ich korrigieren muss, und den Wünschen.

Wünsche sind nur interessant, wenn sie begründet sind. Ohne Begründung ist alles uninteressant.

Quote
Ich hätte es gern gesehen, wenn Patch 10.0 der Abschluss gewesen wäre. Nicht nur wegen der Versionsnummer, sondern einfach, weil im Grunde alles gesagt und getan ist. Aus meiner Sicht ist auch schon die Bibliotheksquest zwar cool, aber nicht nötig.

Ich kann den Grund nachvollziehen, aber da musst Du selber Dir die Nase langziehen. Du hast seit 9.2 keine Version mehr veröffentlicht. Da liegen nicht nur Monate, sondern Jahre dazwischen.

Du kannst nicht einfach sagen, ich bringe nun 10.0 heraus und das ist die Final. Alleine ich habe schon mehrere Bugs entdeckt (und auch andere Spieler haben welche gepostet). Da musst Du dir schon selber in dem Punkt einen Nachholbedarf einräumen.

Quote
Natürlich kann Wesp jetzt theoretisch noch bis an die Grenzen zusätzliche Quests einbauen, weil irgendeine wiedergefundene Textur seine Phantasie in Gang setzt :P Aber eigentlich sollten wir es gut sein lassen. Das kann man schon daran merken, dass sich Diskussionen aus den Anfangstagen wiederholen.

Ich stimme Dir in einem Punkte zu. Wesp wird den Abschlusspunkt für Bloodlines finden müssen (ich denke 2019 zum 15jährigen wäre prima). Allerdings waren bisher alle Änderungen von Wesp auch begründet und daher sinnvoll.

Dann solltest Du aber auch für die deutsche Version rechtzeitig den Abschluss veröffentlichen (nicht nur Wesp).

Quote
Total unlogische Sachen wie jetzt mit Gimble - okay, das sehe ich eher als "Fehlerbehebung". Zusätzliche Sachen und das Modding hat sicher seine Berechtigung und macht Spaß - und ich möchte natürlich auch weiterhin, dass die Fehler in Bloodlines endlich vollständig behoben sind,

Bugfixing braucht offensichtlich seine Zeit. Außerdem scheint so mancher "Bug" individuell unterschiedlich zu sein (bzw. dessen Auslegung).

Quote
ber mir wäre es viel lieber, diese viele Arbeit würde in ein aktuelles, neues Vampire: Masquerade-Spiel fließen.

Das dürfte das Team wohl überfordern.

Einzig das Prequel (von Entenschreck bzw. Wesp) dürfte da halbwegs hinkommen. Wobei.. ich hoffe das Du die Übersetzung machst-- :smile:. Gespielt habe ich ja schon so einige Maps, diese sind aber noch (leider) alle in Englisch.

Quote
Mit mehr Sorgfalt, was die technische Seite betrifft.

Ich halte in dem Punkt Wesp für sehr fähig. Diskussionen gehen meist um Inhalte, weniger um die Umsetzbarkeit. Da sehe ich Wesp meist unter seinen Möglichkeiten. Diese Diskussionen werde ich aber nicht offiziell austragen sondern per PM machen. Verbesserungen kann man immer Diskotieren.

Quote
Auch wenn meine Ausbildung jetzt abgeschlossen ist, habe ich eine ganze Reihe anderer Projekte, und Jacks Dialogteile vom Tutorial wirken mittlerweile auf mich wie ein ewig tropfender Wasserhahn. Nur jedes Mal, wenn ich das sage, ist die Reaktion: Oh Gott ja, das ist ja total verständlich, aber wer setzt dann bloß deine Arbeit fort, wenn du dich nicht mehr um Bloodlines kümmern willst?? Nicht auszudenken, wenn 2050 niemand mehr eine neue Patchversion veröffentlicht! Dabei ist das Unsinn - wenn noch Fehler auftreten, behebe ich sie natürlich auch weiterhin! (Wahrscheinlich bis zu meinem Tod, wie es aussieht ;)) Aber Diskussionen darüber zu führen, wie Bloodlines noch weiter aufgebläht werden oder komplett umgeändert werden kann, halte ich nicht für gut!

Ich glaube dies ist jetzt etwas überdimensioniert dargestellt. Selbstverständlich hast Du ein Privatleben und machst auch andere Dinge als "Bloodlines". Die sind mir aber soweit egal, solange Du Bloodlines weiter übersetzt (und das nicht nur im Jahresrhythmus). Ich glaube auch nicht das dieses noch lange ein Thema sein wird. Nur Bugs (auch spät gefunden) sollten behoben werden. Falls es unabhängig eine sinnvolle Mission gibt, kann man das auch einbinden (ist auch wenig Aufwand).

Quote
Wahrscheinlich bricht jetzt die Entrüstung los. Aber ich finde: Es ist es wert, mal drüber nachzudenken.

Es wird keinerlei Entrüstung geben, wenn Du die Entscheidung rechtzeitig ankündigst. Zum 15jährigen fände ich einen passenden Zeitpunkt. Sicherlich... wenn neue Erkenntnisse kommen, dann ist auch ein 20jähriges Möglich, aber das ist dann eine individuelle Entscheidung.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 15, 2018, 08:27:25 AM
Abgesehen von "Wolfenstein" (wo ich auch ein großer Fan von bin und die auch eine große Fanbase haben) ist mir bisher so eine treue Fanschar noch nicht unter gekommen.

Ich glaube, wir müssen uns keine Sorgen machen. Erst letztens habe ich ein cooles Wolfenstein Mod mit dem Doom Engine gespielt und eine neue Duke Nukem 3D Kampagne und eine geiles Half-Life Mod! Retro ist voll in und mit Bloodlines arbeiten wir da gerade an einem mittelalten Spiel ;).

Quote
Du kannst nicht einfach sagen, ich bringe nun 10.0 heraus und das ist die Final.

Ich hatte das zwar auch gehofft, aber das Spiel ist einfach zu komplex. Wer konnte ahnen, dass ich jetzt sogar noch ungesprochene Dialoge für Arthur und Cal restaurieren kann? Also ich werde weitermachen, solange ich noch Feedback zu Sachen bekomme, die fixbar sind!

Quote
Einzig das Prequel (von Entenschreck bzw. Wesp) dürfte da halbwegs hinkommen.

Ich kann euch aber gleich warnen, dass etwas komplett Neues zu machen einfach nochmal viel langsamer ist. EntenSchreck hat auch ein Privatleben und das alles dauert sehr...

Quote
Da sehe ich Wesp meist unter seinen Möglichkeiten.

Nein. Es gibt vieles was praktisch unmöglich ist oder dreckige Tricks braucht, weil keiner versteht, was da vor sich geht! Und das kann ich persönlich auch wenig leiden.

Quote
Dabei ist das Unsinn - wenn noch Fehler auftreten, behebe ich sie natürlich auch weiterhin!

So sehe ich das auch :)!

Quote
Aber Diskussionen darüber zu führen, wie Bloodlines noch weiter aufgebläht werden oder komplett umgeändert werden kann, halte ich nicht für gut!

Volle Zustimmung. Ich werde die Sachen, die Streicher vorgeschlagen hat für den Bibliotheksquest noch einbauen, aber das war es dann. Ich will keine neuen Quests!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 15, 2018, 04:24:12 PM
@NoMercy:

Quote
Wünsche sind nur interessant, wenn sie begründet sind. Ohne Begründung ist alles uninteressant.
Du kannst für alles mehr als eine Begründung finden. Die Frage ist eben, ob das nicht zu subjektiv ist.

Quote
Ich kann den Grund nachvollziehen, aber da musst Du selber Dir die Nase langziehen. Du hast seit 9.2 keine Version mehr veröffentlicht. Da liegen nicht nur Monate, sondern Jahre dazwischen.
Nach 9.2 dachte ich mir: Die Fans wollen bestimmt schnell eine deutsche Version, und ich habe eigentlich gar nichts Anderes zu tun, als mich um Bloodlines zu kümmern - aber ich chille lieber erstmal ein paar Jahre und beschwere mich dann darüber, dass Wesp sich in der Zwischenzeit Mühe mit dem Patch gegeben hat.

Sicher könnte ich darüber jammern, dass Wesp mit Entenschreck, Psycho-A und Anderen sehr tatkräftigen Zuwachs bekommen hat, die mit ihm nach 9.2 die komplette Ordnerstruktur umgestellt, mehr als 1500 Floats hinzugefügt, Dialogteile komplett umgestellt, die Radiosendungen und das Malkavianer-Geflüster inklusive der Obertitel hinzugefügt, an der Bibliotheksquest gearbeitet, das Chateau und das Sabbatende in den Dialogen hinzugefügt haben, während ich mich unwichtigen Dingen gewidmet habe. Dabei bin ich eigentlich selbst Schuld, ich hätte ja schließlich statt dessen mit dem englischen Patch up to date bleiben können. Dann ist das auch kaum Arbeit, weil sich von Version zu Version ja kaum was ändert. Da hilft es auch nichts, mich bei der Veröffentlichung für die Verspätung zu entschuldigen.

Quote
Du kannst nicht einfach sagen, ich bringe nun 10.0 heraus und das ist die Final.
Doch, kann ich. Mache ich aber nicht. Genau das meinte ich mit:
Quote
Oh Gott ja, das ist ja total verständlich, aber wer setzt dann bloß deine Arbeit fort, wenn du dich nicht mehr um Bloodlines kümmern willst?? Nicht auszudenken, wenn 2050 niemand mehr eine neue Patchversion veröffentlicht!
Ich bin nicht dazu verpflichtet, ich mache das, weil ich es machen will. Ich kritisiere auch nicht an Wesps Patch herum oder stelle die Qualität seiner Arbeit in Frage. Meine inhaltliche Meinung ist irrelevant, ich übersetze, was Wesp erstellt, ganz egal, wie es ist.

Quote
Alleine ich habe schon mehrere Bugs entdeckt (und auch andere Spieler haben welche gepostet). Da musst Du dir schon selber in dem Punkt einen Nachholbedarf einräumen.
Willst du damit sagen, ich hätte eure Rückmeldungen ignoriert? Selbstverständlich habe ich auch die Rückmeldungen im Forum in 10.0 mit berücksichtigt! Das mache ich immer, ich hatte nur keine Zeit, was dazu zu posten. Und Bugs werden in dem Spiel immer bleiben, du wirst vermutlich auch bis in alle Ewigkeit neue entdecken, nur ist eben die Frage, welche davon sich im Nachhinein von Wesps Team überhaupt noch beheben lassen.

Quote
Dann solltest Du aber auch für die deutsche Version rechtzeitig den Abschluss veröffentlichen (nicht nur Wesp).
Schaffst du es immer rechtzeitig, die Deadline bei deinen Projekten einzuhalten? Dann ziehe ich meinen Hut vor dir! Mir ist noch niemand begegnet, der das für sich in Anspruch nehmen konnte.

Quote
Zum 15jährigen fände ich einen passenden Zeitpunkt. Sicherlich... wenn neue Erkenntnisse kommen, dann ist auch ein 20jähriges Möglich, aber das ist dann eine individuelle Entscheidung.
Das wird nie passieren, denn es wird immer "neue Erkenntnisse" geben. Das Spiel hat allein mit seinen über 52000 Dialogsätzen einen Umfang, bei dem auch 10 Jahre später offensichtlich immer wieder was Neues auftaucht. Ich fände es eben nur besser, wenn wir uns aufs Bugfixing beschränken. Du sagst doch selbst, dass die Gefahr besteht, Bloodlines zu sehr zu verschlimmbessern. Das gebe ich einfach nur zu bedenken, das ist keine Kritik an Wesp oder seiner Arbeit am Patch.

@Wesp:

Quote
Ich will keine neuen Quests!
Und um es nochmal zu betonen: Ich sage nicht, dass mir die Quests nicht gefallen oder dass das total sinnlos wäre. Ich finde nur, sich bei allen Wünschen und Vorstellungen eben auch mal zu fragen, ob das Bloodlines gut tut oder nicht. Und das ist natürlich Ansichtssache! Vielleicht sollte ich mich auch einfach aus inhaltlichen Diskussionen heraushalten, denn letztlich geht es mir nur darum, dass ich den Patch so übersetze, wie er von dir erstellt wird, und dabei entstehende Bugs zu korrigieren.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 15, 2018, 05:35:20 PM
Ich finde nur, sich bei allen Wünschen und Vorstellungen eben auch mal zu fragen, ob das Bloodlines gut tut oder nicht. Und das ist natürlich Ansichtssache!

Das tue ich natürlich, du hast sicher gemerkt, wie sehr ich bei Streicher gegen manche Änderungsvorschläge bin, oder sie abschwäche. Aber wenn ihr noch mehr an unbenutzten Dialogen findet, nur raus damit!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 15, 2018, 05:52:36 PM
@Voerman:
Quote
Ich bin nicht dazu verpflichtet, ich mache das, weil ich es machen will.

Da habe ich auch nicht bestreiten wollen. Wenn das so rüberkam, dann entschuldige ich mich für die unglückliche Formulierung.

Quote
Ich hätte es gern gesehen, wenn Patch 10.0 der Abschluss gewesen wäre. Nicht nur wegen der Versionsnummer, sondern einfach, weil im Grunde alles gesagt und getan ist. Aus meiner Sicht ist auch schon die Bibliotheksquest zwar cool, aber nicht nötig.

Ich habe das mit dem "Patch 10.0 gerne als Abschluss" wohl in den falschen Hals bekommen. Es kam bei mir so rüber, als wäre der Job nach der langen Zeit immer noch nicht fertig. Da stecken auch meinerseits etliche Stunden an testen etc. drin. Ich will da auch gar nichts vergleichen... Du machst einen sehr guten Job mit der Übersetzung und dafür bin ich auch dankbar.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 15, 2018, 06:29:06 PM
Ich habe jetzt schonmal was rumgespielt. Im Smoke Shop steht ein Typ als Blooddoll in der Ecker, ich muss nur noch seinen Dialog zusammen klauen :)!
Danke. Das macht den Smoke Shop ein bisschen sinnvoller. Außerdem hey ein weiterer männlicher Blooddoll ist nie verkehrt?
Ich nehme an für beide Geschlechter? Oder macht er sich nur was aus Männern? Wäre auch ok.

Quote
Am Pier habe ich es nun so gemacht, dass nach dem Lesen von Scotts Notiz ein Sabbat mit Schrotflinte erscheint und einen angreift. Er hat auf der Lauer gelegen, falls jemand kommt und mehr sollten es nicht sein, denn der Lasombra ist eine kleine Nummer. Sonst würde man in der Bibliothek noch viele Kämpfer und Wachen erwarten, die es aber dort nicht gibt! Eine Zettel fallen lassen kann der leider nicht, weil es keine freien Gegenstände mehr gibt,
deshalb diese Lösung.
Nur einer? Naja besser als nichts.
Zwei würden aber auch nicht schaden. Dann würde sich der eine ja nicht so sehr langweilen.
Außerdem wäre es keine "direkte" Wiederholung vom Cafe, wo ebenfalls nur einer angegriffen hat.
Ist der Sabbatvampir was Besonderes? Hat der irgendwelche Disziplinen drauf?
Vielleicht Presence oder Auspex?

Und was mit dem Lasombra? Könnte er theoretisch Potence bekommen, damit er noch interessanter wird?
Wäre aber auch nicht schlimm, wenn nicht.

Quote
Keinesfalls. Es ist immer Vollmond
Das ist dem gleichen Himmeldesign sprich Leveldesign geschuldet. Es gibt ja auch keinen Grund da
andere Monde zu designen. Da achtet ja eh keiner drauf.
Da es eh keinen richtigen Tag und Nachtwechsel gibt, kann man auch immer das gleiche Mondmodel verwenden.
Das heißt aber nicht das es in der internen Spielwelt keinen gibt. Nur weil wir es nicht zu sehen bekommen,
muss es nicht heißen das es nicht stattfindet.

Quote
und die Datums Einträge sind immer vom Oktober 2004 und gehen gerade mal bis Halloween! Es wird maximal ein paar Tage gedauert haben...
Nehmen wir doch mal die erste Imalia Quest über Tawni Sessions.
Das ist unter 10 Minuten zu schaffen, aber das heißt nicht das es auch Echtzeit wäre.
Schließlich wäre vollkommen absurd, wenn die Zeitung über Tawnis Dreier schon längst gedruckt wäre und Tawni
schon sofort Selbstmord betrieben hätte in 10 Minuten.
Ne das war schon mindestens ein Tag/Nacht dazwischen, wenn nicht mehr.
Der ganze Leerlauf blendet Bloodlines einfach aus, weil das einfach langweilig zu spielen wäre.
Ich bleibe dabei. Allein durch die ganzen Zeitungsartikel muss es mindestens ein Monat wenn nicht mehr zwischen Anfang und Ende vergangen sein.

Quote
Oh, doch. Wenn man Nines zu sehr ausfragt, bekommt man eben keinen Bonus!
Ich habe das auch mit Strauss geschafft.  :smile:
Ein kleiner Trick, aber einfach dafür das Gespräch beenden und ihn dann ein paar Fragen stellen und dann ihm blöd kommen.
Und schon werde ich aus dem Gildehaus rausgeschmissen ohne den Dialog zu hören.

Quote
Kompletionismus. Ich hatte noch einen unbenutzten Gegenstand und ein unbenutzes Poster!
 Übrigens hatte ich immer angenommen, dass die Frau ihr Bein nur anwinkelt.
Nein das Bein ist wirklich amputiert (Erklärt ja den Spruch) und die intimen Zonen haben einen schwarzen Balken.
Ich finde das echt nicht gut Wesp. Du tust damit Bloodlines echt keinen Gefallen mit.
Zumal es auch nicht zu anderen Postern passt. Die anderen sind mehr kunstvoll "erotisch" und das hier ist eindeutig
mehr von der schockierender Natur. Die Gewalt an der Frau stößt mich auch ab.
Kein normaler Mensch oder Vampir würde das freiwillig bei sich aufhängen.
Außer irgendwelche gestörten  Individuen. Und sowelche möchte ich bitte nicht spielen.

Quote
Es hat sich noch nie jemand beschwert und ich mag einfach auch Spiele nicht, wo man sich nicht frei bewegen kann. Bloodlines ist sowieso keine echte Sandbox, aber die meisten Nebenmaps nach Beendigung der Questen gleich komplett zu sperren ist einfach schwach!
Ich muss den anderen Recht geben. Wer das mit Pisha vergeigt, der hat selber Schuld.
Was ist so schlimm nochmal zu laden, wenn man es vergeigt hat?
Natürlich ärgert man sich darüber. Aber das gehört zum Spielerlebnis dazu.
Zumal das auch eine Super Moviation ist es beim nächsten Mal besser zu machen.

Quote
Vielleicht hat ein Depp sein Blut beim Killen von der aufgebraucht!
Dann hat der selber Schuld und verdient es in alle Ewigkeit da festzusitzen.  :facepalm:
Oder lädt einen früheren Spielstand.
So spielt doch kein Mensch.

Quote
Die Humanity gibt es nur, wenn man Wong Ho mit Persuasion wirklich überzeugt.
Gut Danke.

Quote
Genau den meinte ich auch. Und hier muss der Spieler eben selbst die Initiative ergreifen!
Ok ein bisschen merkwürdig, weil es ja zuvor keinen Grund gibt wildfremde Menschen anzusprechen, die einen noch nichts getan haben.

Quote
Von den CDC Typen Downtown kann man tatsächlich nicht trinken, nur von dem im Fu Syndicat. Ist korrigiert!
Und das heißt? Trinkbar oder nicht?
Ich hoffe auf letzteres. Und die Downtown kann ich sehr wohl trinken.  Warum auch immer.

Quote
Gute Frage, aber daran werde ich nichts ändern. Hatte ich schon mal gemacht und dann kamen schwere Optimierungs-Vorwürfe!
War das nicht bei Simon oder den Giovannis?
Egal ich würde mal sagen das hier ist eine absolute Ausnahme.
Sorry, aber keiner das positiv weg argumentieren. Ansonsten schick die ruhig zu mir.  :cometome:

Hier mein Vorschlag Thaumaturgy 1, Presence 1 und Dominate 1 sollten zu dem Zeitpunkt eh alle mindestens auf Stufe 3 geskillt sein.
Selbst das ist noch sehr großzügig beim letzten echten Gespräch mit Checkabfragen.
Und Seduction 9 sollte höchstens Seduction 7 sein.
Es ist einfach absurd was Chunk hier 9 benötigt, während Mira und Blooddoll 4 nur bis 8 gehen.
Und selbst wenn ich das mal außer Acht lasse, erwarte ich doch was Cooles und Einzigartiges für Seduction 9
und nicht das gleiche Ergebnis wie bei den Disziplinen.
So wird nur der Rollenspieler in mir bestraft, der gerne Chunk so beruhigen möchte, aber eigentlich
es auch so viel leichter haben könnte. Am Endergebnis ändert sich ja nix.

Quote
Ist gemacht. Da passte eine Stelle eben ganz gut!
Cool Danke. Wieder was Unnutzes weniger.
Was ist eigentlich mit den Vampyr-Apokryphen von Leopold? Hätte Beckett nicht dran Interesse?
Müsste doch auch von den vorhandenen Dialogen passen oder nicht?

Ach Ja gerade erst die Sache mit Gary bemerkt. Das ist ja richtig das er diesen Kram abnimmt.
Und alle 4 Sachen aufeinmal. Toll.  :rock:  :rock:  :rock:

Ich habe hier aber einen Fehler entdeckt:
Gary 353: "Weil ich Ihnen diesen Tzimisce vom Hals geschafft habe."
Das ist die Antwort ohne Gegenstände.
Die müsste normalerweise zu 371: "Oh, meine Heldin. Ohne diesen verdammten Tzimisce müsstest du immer noch jeden Stein nach uns umdrehen. Das kann man wohl kaum einen Gefallen nennen. Doch..." führen, aber bekam stattdessen sofort 531 zu Gesicht:
"Ich weiß, wo das von deinem Prinzen begehrte Stück ist. Es gibt nur wenig, dass nicht nach hier unten sickert...."

Keine Ahnung ob ich es schon erwähnt habe, aber der erste Satz von Gary kein Sound.

Und ich habe einen echten Gamebreaking Bug gefunden. Na gut nicht wirklich. Neuladen hilft ja
Gary 311: "En garde, Toreador. Du aufgeblasener, narzißtischer Poser! Wie sehr verabscheue ich doch an eurer Art..."
Gary 313: "Sind Sie etwa neidisch? Vermissen Sie die Oberfläche? Vermissen Sie Ihr Gesicht?"

Jetzt eigentlich 321 kommen: "[Laughs]Du kapierst es nicht, was? Setz dich einfach hin und sieh gut aus. Tu ruhig so als wärst du nie gestorben. Lackier dir die Fingernägel. Was für eine erbärmliche Blutverschwendung!"
aber ich hatte 521: "Vermisst du mich schon, Boss?"
Und dann folgt :"Und Sie?"

Die ersten beiden sind Abkürzungen aus der Entwicklungszeit, um die noch nicht vorhandenen Maps zu überspringen.
Da frage ich schon warum Voerman sie übersetzt hat und vorallem was er dabei gedacht haben muss.  :chinscratch:

Quote
Den Cabbiesewer gibt es für Malkavianer :)!
Noch nie gefunden. Wo genau?

Quote
Verdammt! Wie konnte ich die nur übersehen? Werde mal sehen, ob ich die einbauen kann.
Gern geschehen. Hoffentlich hat Arthur dann eine ähnliche Telefon/Handy Animation wie Hong Wo.

Quote
Und noch was, wo die Bedinugen nie eintreten können. Mal sehen, was da zu machen ist...
Es wäre ganz lustig, wenn du es umsetzen könntest.
Allerdings müsstest du Knox wie schon erwähnt nach Oben platzieren. Sonst mach Cals Dialog ja keinen Sinn.

Gar nichts. Es ist mindestens genauso unschön. Deine Variante = Unschön mit viel Arbeit, meine Variante = unschön ohne Arbeit. Was meinst du ist mir lieber? ;)
Ich schätze mal Deine.  :chinscratch:

Quote
und dann nur als Zwischenlösung? Wenn dich diese Sache so sehr stört, dann ändere dir die Sätze doch einfach, du weißt ja, wie das geht. Und wenn es einen neuen Patch gibt, vergleichst du die neue Datei mit der alten und passt sie gegebenenfalls an. Das mache ich auch nicht anders, und bei der chunk2.dlg hat sich schon sehr, sehr lange nichts mehr geändert (und wird es vermutlich auch nicht außer im deutschen Patch Textkorrekturen). Du kannst dich also nach Herzenslust austoben :)
Vielleicht mache ich das. Mal schauen wie sehr mich das ärgert um die nötige Zeit zu rechtfertigen.

Die Frage geht auch an Wesp. Ich bin jetzt mal vollkommen Naiv, aber wäre ein Chunk 4 fürs Duzen machbar?
Chunk 3 wird ja aktiviert, wenn Chunk stirbt. Aber könnte man nicht theoretisch eine Bedingung  einbauen, wenn
man ihn verführt, wird dann Chunk 4 aktiviert.
Und da wird Geduzt.
Ich behaupte aber mal wenn es so einfach ist, dann wäre so schon längst geändert worden.

Quote
Zu Damsel: "Hast du "Sein Freund Jello" gesehen? ..."
Naja ein wenig unglücklich da nicht jeder damit einen Film verbindet. Wie wäre es mit: Hast du den Kinderfilm: "Sein Freund Jello" gesehen?..."

Quote
Korrigiert, beide Stellen sind jetzt einheitlich - inklusive "Kongresszentrum".
Was meinst du mit letzteren? Heißt es jetzt einheitlich Kongresszentrum oder wie darf ich das verstehen?

Quote
Ich habe das Feld mit der Funktion IsDead("Werewolf") nochmal in die deutsche dlg rüberkopiert. Ob sie allerdings den richtigen Wert zurückliefert, darauf habe ich keinen Einfluss.
Wird das überhaupt im englischen Patch abgefragt nur mal so aus Neugier?
Sprich Damsel 783 wie 811, 812, und 813?

Quote
In diesem Fall suchst du nach "351" und stellst fest: Die Zeile 351 wird nur von Zeile 315 aufgerufen. Um sie also zu erhalten, musst du die Antwort "Erzähl mir von Nines" wählen. Die Antwort taucht zweimal auf, weil bei beiden Zeilen eine Bedingung angegeben ist. Nur wenn die Bedingung erfüllt ist, wird die Antwort angezeigt. In diesem Fall kannst du die gewünschte Antwort nur wählen, wenn du entsprechend weit im Spiel fortgeschritten bist (G.Story_State >= 25) und die Variable G.Damsel_Nines < 2 ist. Wozu G.Damsel_Nines da ist, da musst du Wesp fragen. Wenn du also die von dir angegeben Zeilen nie erhältst, redest du mit Damsel entweder zu früh oder du erzeugst bei G.Damsel_Nines einen Variablenwert von mindestens 2.
Danke für die Erklärung. Aber verstehe 361 immer noch nicht.


Quote
Sehe ich nicht so. Das ist typisch Old-School-RPG. Das Konzept, überall jederzeit hinzugehen, erinnert mich eher an Open-World-Spiele, und so ein Spiel ist Bloodlines nicht.
Ich bin da vollkommen auf deiner Seite. Ich kann aber aus diesen einen Gesichtspunkt aber nachvollziehen, falls das jemand stört.
Es ist ja schon nervig wenn Quest durch eigene Unwissenheit verfallen, aber das gehört halt zum Spiel dazu.
Versagen und daraus zu Lernen ist auch ein wichtiges Spielerlebnis.

Sperre ich mich nicht gegen, aber das es nun unbedingt nötig war.. sehe ich nun auch nicht. Die Straßendirnen werden durch zu viele "Blutopfer" immer überflüssiger (Geld hat man in Bloodlines durch den Patch wohl mehr als genug).
Die waren schon immer überflüssig. Blut bekam man auch durch die normalen Leute.
Ich habe die immer für den persönlichen Rollenspiel Aspekt betrachtet. Effektiver und Geldsparender ist aber es einfach jemand auf der Straße zu trinken.

Quote
Kann man also kleine Aktion-Einlage gelten lassen. Ansonsten muss ich sagen... Bloodlines hat nicht seine stärksten Moment beim Kampf, sondern viel mehr in den Story-Elementen. Mehr Aktion macht Bloodlines nicht besser, sondern wirkt wie im Endkampf eher wie ein aufgezwungener Krampf. Weniger ist halt manchmal mehr.
Wenn du einen Besseren Vorschlag hast wie der Pier interessanter zu gestalten ist. Nur zu.
Ich fand jedenfalls das der Pier mehr braucht als nur einen weiteren Zettel.

Quote
Einerseits richtig, aber insgesamt betrachtet ist eine komplette freie Begehbarkeit vom Spielprinzip eher negativ zu betrachten. Man sollte sich da schon am Original ausrichten und nur bei absolute begründeten Umständen davon abweichen. Mods o. ä. sind jedenfalls kein Grund.
Sehe ich auch so. Modsupport ist da eher zweitrangig.

Quote
Das Balancing ist wohl einer der schwierigsten Optimierungen.
Hier aber sollte es aber geändert werden! Das wäre doch sonst vollkommen absurd.

Quote
Nur mal so als Info am Rande. Ich habe schon mehrere Diskussionen mit Wesp rund um Bloodlines gehabt (bei dem Spiel gehen wohl bei vielen Personen die Emotionen hoch).
Naja das hier ist doch noch regelrecht zivilisiert. Es gibt da Forum/Spiele wo um jedes Detail kämpft wird.
Neuerdings wird es auch immer "angesagter" Entwicklern den Tod zu wünschen, wenn man seinen Willen
nicht durchgesetzt bekommt und Waffe XYZ unveränderlich bleibt.
Und bin sehr Glücklich darüber das Bloodlines so eine Community nicht hat.
Bloodlines ist aber größtenteils ein Spiel für ältere Semester, die es 2004 halt gespielt und sich dann daran vernarrt haben.

Quote
Diskussionen rund um das Spiel sind wohl nicht zu vermeiden, da entweder Neulinge (die sind voller Tatendrang) oder jahrelange Fans (die haben ihre festen Vorstellungen) aufeinanderprallen. Daher sind unterschiedliche (auch hitzige) Meinungen vorprogrammiert. Solange es am Ende ein besseres Bloodlines gibt.. ist für mich alles ok.
Das ist doch Gut, wenn es so einen Austausch gibt. Bloodlines kann davon nur profitieren.
Nicht jede Idee ist am Ende Gut, aber ich behaupte mal jeder hier will für Bloodlines nur das Beste.

Volle Zustimmung. Ich werde die Sachen, die Streicher vorgeschlagen hat für den Bibliotheksquest noch einbauen, aber das war es dann. Ich will keine neuen Quests!
Nicht das jetzt hier falsch verstanden wird, aber ich bin auch gegen neue Quests.
Die neue Trip Quest hätte ich persönlich jetzt nicht gemacht.
Ich habe nur vorgeschlagen die einzig fehlende "Quest" sprich Samantha zu einer echten Quest zu machen.

Das tue ich natürlich, du hast sicher gemerkt, wie sehr ich bei Streicher gegen manche Änderungsvorschläge bin, oder sie abschwäche. Aber wenn ihr noch mehr an unbenutzten Dialogen findet, nur raus damit!
Hey das ist nicht alles Schlecht.  :vampwink:
Bis auf das neue Poster gibt es eigentlich nichts womit ich nicht leben könnte oder was mich richtig ärgert.
Der Rest sind halt Vorschläge ausgehend von meiner langen Spieleerfahrung.

Falls das noch nicht klar wurde, aber mein absoluter Wunschtraum wäre es Bloodlines so Gewaltfrei wie nur möglich zu spielen.
Einfach alle Umbringen kann ja jeder.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 15, 2018, 08:12:55 PM
Ich nehme an für beide Geschlechter?

Ja, sonst hätten die weiblichen Spieler schon wieder Pech :).

Quote
Ist der Sabbatvampir was Besonderes? Hat der irgendwelche Disziplinen drauf?

Es hat eine Schrottflinte und Fortitude, leider navigiert die AI dort aber schlecht.

Quote
Könnte er theoretisch Potence bekommen, damit er noch interessanter wird?

Der Lasombra hat einen Schatteneffekt, der sich bestimmt mit Potence nicht verträgt.

Quote
Das ist dem gleichen Himmeldesign sprich Leveldesign geschuldet.

Nein. Es gibt auch Skyboxen ohne Mond, Troika hat den überall bewusst so eingebaut!

Quote
Nehmen wir doch mal die erste Imalia Quest über Tawni Sessions.
Das ist unter 10 Minuten zu schaffen, aber das heißt nicht das es auch Echtzeit wäre.

Schlechtes Beispiel, gerade dieser Quest hat doch endlose Lauferei hin und her...

Quote
Allein durch die ganzen Zeitungsartikel muss es mindestens ein Monat wenn nicht mehr zwischen Anfang und Ende vergangen sein.

Nein. Falls jeder Zeitungsartikel einen Tag bedeutet, kommt man auf etwa zwei Wochen!

Quote
Die anderen sind mehr kunstvoll "erotisch" und das hier ist eindeutig mehr von der schockierender Natur.

Und was ist mit dem Poster davor, mit der Frau ohne Augen?

Quote
Ich muss den anderen Recht geben. Wer das mit Pisha vergeigt, der hat selber Schuld.

Nein, ich finde das ist schlechtes Game-Design. Wenn man Pisha nicht rechtzeitig trifft, hat man nachher offene Queste und gerade die magst du doch nicht! Ausserdem ist das schon eingebaut und wird nicht mehr geändert.

Quote
Dann hat der selber Schuld und verdient es in alle Ewigkeit da festzusitzen.

Nein. Das ist ein Mainquest und muss für alle machbar sein! Ausserdem ist es der Notausgang und sollte womöglich überhaupt nicht abgeschlossen sein...

Quote
Ok ein bisschen merkwürdig, weil es ja zuvor keinen Grund gibt wildfremde Menschen anzusprechen, die einen noch nichts getan haben.

Also ich spreche immer alle NSC an. Wie sollte es denn sonst sein, sollten die dem Spieler schon den Weg versperren und ihn gleich angreifen?

Quote
Und die Downtown kann ich sehr wohl trinken.

Ich kann die CDCs Downtown nicht trinken und der im Fu Syndicat ist jetzt auch so.

Quote
Sorry, aber keiner das positiv weg argumentieren. Ansonsten schick die ruhig zu mir. 

Wegen sowas musste ich den Basic Patch machen :(! Die Persuasion 8 und 9 Sachen im Giovanni Mansion machen auch eigentlich keinen Sinn, weil man nur XP verschwendet.

Quote
Was ist eigentlich mit den Vampyr-Apokryphen von Leopold? Hätte Beckett nicht dran Interesse?

Könnte sein, aber dafür muss ich mir erstmal seinen Dialog ansehen.

Quote
Gary 353: "Weil ich Ihnen diesen Tzimisce vom Hals geschafft habe."
Das ist die Antwort ohne Gegenstände.
Die müsste normalerweise zu 371 führen...

Tut sie auch in der Englischen Version...

Quote
Aber ich hatte 521: "Vermisst du mich schon, Boss?"
Und dann folgt :"Und Sie?"

Danach sollte es zu 321 zurück gehen.

Quote
Noch nie gefunden. Wo genau?

Der Cabbiesewer ist ein Ratte Downtown, die ich restauriert habe! Sitzt unter einer Map.

Quote
Hoffentlich hat Arthur dann eine ähnliche Telefon/Handy Animation wie Hong Wo.

Nein, er sitzt am Rechner und redet über seinem Telefon mit Freisprechanlage ;).

Quote
Allerdings müsstest du Knox wie schon erwähnt nach Oben platzieren.

Ist schon passiert :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 15, 2018, 09:30:42 PM
@wesp:
Quote
Das tue ich natürlich, du hast sicher gemerkt, wie sehr ich bei Streicher gegen manche Änderungsvorschläge bin, oder sie abschwäche. Aber wenn ihr noch mehr an unbenutzten Dialogen findet, nur raus damit!
Ich finde manche seiner Ideen auch gut oder zumindest interessant, nur sind das eben alles neue Sachen, die aus meiner Sicht eher in den Modding-Bereich gehören. Und was du wie umsetzt, ist natürlich auch deine Sache. Wie gesagt: Was immer du machst - ich übersetze es :)

@No_Mercy:
Quote
Ich habe das mit dem "Patch 10.0 gerne als Abschluss" wohl in den falschen Hals bekommen. Es kam bei mir so rüber, als wäre der Job nach der langen Zeit immer noch nicht fertig. Da stecken auch meinerseits etliche Stunden an testen etc. drin. Ich will da auch gar nichts vergleichen... Du machst einen sehr guten Job mit der Übersetzung und dafür bin ich auch dankbar.
Und ebenso dankbar bin ich dir (und Streicher und allen Anderen) fürs Testen und Rückmelden! Was ich meinte, ist: Ich hätte es gern gehabt, wenn ich mit 10.0 wirklich alle Fehler gefunden hätte und alle Spieler hätten sagen können: Ok, an Stelle x hat er einen Buchstaben übersehen, aber ansonsten ist das Spiel problemlos spielbar. Jetzt sind es aber wieder jede Menge Fehler, teilweise sogar so, dass Dialogteile nicht richtig angezeigt werden oder falsche Übersetzungen. Selbstverständlich müssen die korrigiert werden! Habe ich bis zu dieser Stelle auch für 10.1 gemacht.

@Wilhelm:
Quote
Danke für die Erklärung. Aber verstehe 361 immer noch nicht.
Die Zeile wird aufgerufen, solange Nines noch nicht wieder aufgetaucht ist (G.Story_State < 80). Zusätzlich wird die Variable G.Damsel_Like um 1 abgesenkt. Die Variable legt fest, wie gut du dich mit Damsel verstehst. Kleine Zahl = sehr schlecht, große Zahl = sehr gut. Du sagst ihr gegenüber damit, dass du Nines für Grouts Mörder hältst, und darüber ist sie in Zeile 361 dann sauer.

Quote
Ich habe hier aber einen Fehler entdeckt:
Gary 353: "Weil ich Ihnen diesen Tzimisce vom Hals geschafft habe."
(...)Das ist die Antwort ohne Gegenstände.
Die müsste normalerweise zu 371 (...) führen, aber bekam stattdessen sofort 531 zu Gesicht:
Das ist wieder dein Problem mit den Auto-Link-Zeilen, würde ich vermuten. Die scheinen bei dir ja sofort zu verschwinden.

Quote
Keine Ahnung ob ich es schon erwähnt habe, aber der erste Satz von Gary kein Sound.
Korrigiert.

Quote
Und ich habe einen echten Gamebreaking Bug gefunden. Na gut nicht wirklich. Neuladen hilft ja
Gary 311: "En garde, Toreador. Du aufgeblasener, narzißtischer Poser! Wie sehr verabscheue ich doch an eurer Art..."
Gary 313: "Sind Sie etwa neidisch? Vermissen Sie die Oberfläche? Vermissen Sie Ihr Gesicht?"
In 521 stimmte das Sprungziel nicht, korrigiert. Abgesehen davon finde ich das Gespräch allerdings irgendwie seltsam. "Jealous? Do you miss the surface? Do you miss your face?" - "Miss me, Boss?" - "Do you?"
Dann müsste 521 eigentlich sowas heißen wie: "Fehle ich dir denn, Boss?" - "Tun Sie es denn?" ??? Ich habe 521 jetzt mal geändert in: "Vermisst du mich da oben, Boss?", dann kann das "Und Sie?" bleiben, dann sagt er: "Du kapierst es nicht, was?". Klingt aber auch im Englischen ziemlich seltsam, wie ich finde. Vielleicht versteht es ja einer von euch besser und kann mich aufklären?

Quote
Da frage ich schon warum Voerman sie übersetzt hat und vorallem was er dabei gedacht haben muss.
Vielleicht, weil die Dateien nicht mit "Nur während der Entwicklungszeit wichtig" gekennzeichnet sind? ;) Die Übersetzungen stammen aus den Anfangstagen, da hatte ich keinen blassen Schimmer, welche Datei für was verantwortlich ist.

Quote
Naja ein wenig unglücklich da nicht jeder damit einen Film verbindet. Wie wäre es mit: Hast du den Kinderfilm: "Sein Freund Jello" gesehen?..."
Im englischen Original muss man ihn auch kennen oder nicht. Es gibt in Bloodlines jede Menge Anspielungen auf Filme, Serien etc., die man nur versteht, wenn man sie gesehen hat. Darum konnte ich es bisher ja auch noch nicht richtig übersetzen :) Von "Kinderfilm" steht da nichts.

Quote
Was meinst du mit letzteren? Heißt es jetzt einheitlich Kongresszentrum oder wie darf ich das verstehen?
Ja.

Quote
Wird das überhaupt im englischen Patch abgefragt nur mal so aus Neugier?
Sprich Damsel 783 wie 811, 812, und 813?
Was meinst du damit? IsDead("Werewolf") steht da in beiden Patchversionen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 15, 2018, 09:53:05 PM
Was meinst du damit? IsDead("Werewolf") steht da in beiden Patchversionen.

Kann ich bestätigen, aber ich weiss auch nicht, worum es da genau ging. Im Übrigen kann man das Vampyr Apocrypha Buch bereits an Beckett weiter geben :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 16, 2018, 01:26:34 AM
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35962359/ch_dragon_10006.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35962359/ch_dragon_10006.jpg.html)

Kann es sein, dass bei der Rückkehr von Kiki (oder wie die auch immer heißt) die Übersetzung nicht angezeigt wird? Ich konnte zwar die Soundfiles hören, aber es kam kein deutscher Text bei mir.

----------------------------

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35962378/la_library_10003.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35962378/la_library_10003.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35962381/la_library_10004.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35962381/la_library_10004.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35962384/la_library_10005.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35962384/la_library_10005.jpg.html)

Eine Frage zu den Waffen:
Die Nahkampf-Anforderung ist doch die Mindestvoraussetzung, um die Waffe nutzen zu können.
Shin Gunto = 5
Katana = 8
Breitschwert = 4

Die stärkste Waffe hat die niedrigste Anforderung? Verstehe ich das richtig? Falls ja.. kann man an den Werten etwas ändern oder sind die fix?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 16, 2018, 08:08:33 AM
Die stärkste Waffe hat die niedrigste Anforderung? Verstehe ich das richtig?

Nein. Der Grundschaden ist am wichtigsten und der ist nur 2 beim Breitschwert. Übrigens würde ich das eher mit "Ritterschwert" übersetzen...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 16, 2018, 11:53:57 AM
Quote
Nein. Der Grundschaden ist am wichtigsten und der ist nur 2 beim Breitschwert.

Dann habe ich da bisher immer auf das falsche geachtet. Für mich war das Schadenspotenzial am wichtigsten.

Ich habe das immer so verstanden:
Grundschaden = Mindestschaden pro Schlag
Schadenspotenzial = Maximaler Schaden pro Schlag

Vor allem da auch der Wert für die Tödlichkeit beim Schwert am höchsten ist, bin ich da auch von der stärksten Waffe ausgegangen.

Der Unterschied bei der Nahkampfanforderung ist aber dann zwischen Shin Gunto und Schwert merkwürdig. Beide haben den gleichen Grundschaden, aber alle anderen Werte sind für das Schwert höher.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 16, 2018, 12:08:11 PM
Es hat eine Schrottflinte und Fortitude, leider navigiert die AI dort aber schlecht.
Ein weiteren einzubauen wäre dann nicht so sinnvoll?
Vielleicht ein Nahkämpfer?
Ab Hollywood darf es meiner Meinung sowieso ein bisschen schwieriger werden.
Spätestens ab hier muss eh mehr gekämpft werden.

Quote
Nein. Es gibt auch Skyboxen ohne Mond, Troika hat den überall bewusst so eingebaut!
Trotzdem bleibt jeder Level gleich. Selbst wenn es ein anderer Mond mit jeden Level ist. Von daher.

Quote
Schlechtes Beispiel, gerade dieser Quest hat doch endlose Lauferei hin und her...
Und? Die ist doch recht schnell zu schaffen. Außerdem ist das nur einmal zu Tawni hin und dann wird zurück.

Quote
Nein. Falls jeder Zeitungsartikel einen Tag bedeutet, kommt man auf etwa zwei Wochen!
Gibt es nicht mehr? Na gut aber ich behaupte mal das eh nicht jede News sofort in der nächsten Zeitung erschienen ist.

Quote
Und was ist mit dem Poster davor, mit der Frau ohne Augen?
Das ist doch harmlos und abstrakt.
Also nein das ist nicht Grausam, weil die Frau ja keine leeren Augenhöhlen hat.

The Question (DC Comics) wirkt beispielweise auch nicht grausam, sondern nur merkwürdig, weil es so ungewohnt aussieht.
(https://vignette.wikia.nocookie.net/dcanimated/images/3/30/Question.png/revision/latest?cb=20180708124445)

Außerdem wäre die Gewalt nicht, würde das Poster trotzdem nicht zu anderen passen.
Alle anderen sind künstlerisch und zeigen eigentlich gar nichts, sondern sind einfach verdeckt.
Also Ja es ist ein großer Unterschied zwischen diesem Poster und dem von Ming oder Jeanette.

Hier mein Vorschlag. Das Poster bleibt bei DMP und es gibt stattdessen ein Ersatz.
Wie wäre es mit dem Imalia Guy Magazine Cover?
Das müsstest du ein wenig mit Photoshop bearbeiten, aber es wäre wesentlich geschmackvoller.
(https://vignette.wikia.nocookie.net/v__/images/c/c8/Guy_Magazine.png/revision/latest?cb=20161217090439&path-prefix=vtmb)

Quote
Nein, ich finde das ist schlechtes Game-Design.
Das ist überhaupt kein schlechtes Game-Design. Es gibt die Wache beim Eingang als Sicherheit und wenn jemand
so dämlich ist das Blut auch noch zu verspielen, der soll halt festsetzen. Der/Die hat es dann nicht besser verdient.
Außerdem was ist jetzt so schlimm einen früheren Spielstand zu laden, wenn man es vergeigt hat?
Das gehört auch zum Spielerlebnis dazu.

Vielleicht bin ich mittlerweile zu alt geworden, aber ich bin absolut kein Freund davon
es jeden Spielertypen es recht zu machen.

Quote
Wenn man Pisha nicht rechtzeitig trifft, hat man nachher offene Queste und gerade die magst du doch nicht!
Ich würde es den jeweiligen Moment durchaus  nervig finden, aber das ist vollkommen egal.
Ich bin dann halt selber Schuld, weil ich halt schlecht gespielt habe.
Die Erforschung eines Levels gehört halt zu einen Rollenspiel dazu.

Quote
Ausserdem ist das schon eingebaut und wird nicht mehr geändert.
Nochmal mir ging es nicht darum, das es nochmal eine Chance gibt Pishas Gegenstände gibt.
Mich stört es das sowohl Museum als auch das Giovanni Anwesen anwählbar sind, wenn
man die jeweilige Quest von Pisha erledigt hat.
Es gibt kein Grund (Mods sind zweitrangig oder willst jede Örtlichkeit wiederherstellen?) sie nochmal zu besuchen.
Sie sollten deshalb nicht mehr anwählbar sein.

Quote
Nein. Das ist ein Mainquest und muss für alle machbar sein!
Da ladet man halt einen früheren Spielstand. Das ist doch wirklich nicht zu viel verlangt.
Außerdem zu dem Zeitpunkt beim Museum darf ja Stufe 3 beim Schlösserknacken eigentlich erwarten.

Quote
Ausserdem ist es der Notausgang und sollte womöglich überhaupt nicht abgeschlossen sein...
Das wäre akzeptabel und ein Kompromiss mit dem ich leben kann.

Quote
Also ich spreche immer alle NSC an. Wie sollte es denn sonst sein, sollten die dem Spieler schon den Weg versperren und ihn gleich angreifen?
Nein der Anführer sollte so platzieren werden, das Gespräch automatisch beginnt und man ihn nicht suchen muss.
Macht ja auch mehr Sinn wenn er den Weg versperrt, wenn damit als ersten Dialog beginnt.
Thug 1: "Hey, wo willst du hin, Mann?"

Quote
Ich kann die CDCs Downtown nicht trinken
Sehr merkwürdig. Kann es dann sein, das dies nur den deutschen Patch betrifft? Oder ist das ausgeschlossen?

Quote
Wegen sowas musste ich den Basic Patch machen :(! Die Persuasion 8 und 9 Sachen im Giovanni Mansion machen auch eigentlich keinen Sinn, weil man nur XP verschwendet.
Ok die Persusion 8 und 9 kann ich nüchtern betrachtet nachvollziehen. Finde ich eher nicht so gut, aber man gewöhnt sich dran.
Man bekommt ja auch was dafür.

Die Stelle ist aber ein Sonderfall, wo man es ändern muss.
Und wirklich keiner kann mir ins Gesicht sagen, das dies doch seine Richtigkeit hat.
Sorry, aber muss schon angepasst werden.
Und wer trotzdem meckert, dann bitte ich dich ernsthaft diese Leute zu mir zu schicken. Ich möchte deren Begründung gerne wissen.

Quote
Der Cabbiesewer ist ein Ratte Downtown, die ich restauriert habe! Sitzt unter einer Map.
Danke für den Hinweis.  :smile:

Quote
Nein, er sitzt am Rechner und redet über seinem Telefon mit Freisprechanlage ;).
Auch ok. Auf jedem Fall ist das mal was Cooles.

Quote
Ist schon passiert :)!
Ich bin mir fast sicher, das einige sich darüber beschweren werden, weil sie es halt gewohnt waren Knox unten anzutreffen.  :vampwink:

Quote
Kann ich bestätigen, aber ich weiss auch nicht, worum es da genau ging.
Es geht darum das Damsel noch nie sagen konnte, das ich ebenfalls einen Werwolf getötet habe. Was auch stimmte.
Sprich ich bekam immer nur bei 781: "Ja, ja, ja, animier ihn jetzt bloß nicht, wieder mit dieser bescheuerten Werwolfstory anzufangen. Ich dachte, ich könnte ihn davon abbringen, mir dieselbe Geschichte zweimal zu erzählen."
halt 782: "Ich versuche, es nicht mehr zu erwähnen."
Die Option 783 zu wählen war nicht möglich: "Ja? Du weißt ja, dass ich auch einen getötet habe."
Was dazu führte das ich leider noch nie diesen witzigen Dialog  von 811 und dessen Antwortsmöglichkeiten zu sehen bekommen habe.

Quote
Im Übrigen kann man das Vampyr Apocrypha Buch bereits an Beckett weiter geben :)!
Cool. Danke.  :smile:
Ich denke auch das jetzt vollkommen ausreicht. Im Inventar gibt es noch ein paar unnützliche Gegenstände, aber das hält sich jetzt sehr in Grenzen.

Quote
Übrigens würde ich das eher mit "Ritterschwert" übersetzen...
Es geht beides. Ich bin mit Breitschwert recht zufrieden. Es beschreibt was es auch ist.

Die Zeile wird aufgerufen, solange Nines noch nicht wieder aufgetaucht ist (G.Story_State < 80). Zusätzlich wird die Variable G.Damsel_Like um 1 abgesenkt. Die Variable legt fest, wie gut du dich mit Damsel verstehst. Kleine Zahl = sehr schlecht, große Zahl = sehr gut. Du sagst ihr gegenüber damit, dass du Nines für Grouts Mörder hältst, und darüber ist sie in Zeile 361 dann sauer.
Langsam wird daraus ein Schuh. Mich würde aber trotzdem mal interessieren wie ich mit ihr über Nines und Grout reden kann.

Quote
Das ist wieder dein Problem mit den Auto-Link-Zeilen, würde ich vermuten. Die scheinen bei dir ja sofort zu verschwinden.
Kannst du das was machen?

Quote
Vielleicht, weil die Dateien nicht mit "Nur während der Entwicklungszeit wichtig" gekennzeichnet sind? ;) Die Übersetzungen stammen aus den Anfangstagen, da hatte ich keinen blassen Schimmer, welche Datei für was verantwortlich ist.
Ich meine ich finde es ja durchaus interessant, das so gründlich warst und sowelche Dialoge übersetzt hast.
"Ich sollte an dieser Stelle nicht auftauchen. Melden Sie diesen Bug an Werner Spahl."
"Versprochen. Nein, ehrlich - ich mach's."
Das ist gewissermaßen amüsant.

Quote
Im englischen Original muss man ihn auch kennen oder nicht. Es gibt in Bloodlines jede Menge Anspielungen auf Filme, Serien etc., die man nur versteht, wenn man sie gesehen hat. Darum konnte ich es bisher ja auch noch nicht richtig übersetzen :) Von "Kinderfilm" steht da nichts.
Bei anderen Sachen die "Geistershow" Haunted LA, das Herren Magazine Guy Magazine und anderen Beispielen
hast auch ja erklärende Sachen hinzugefügt.
Sein Freund Jello ist auch sehr allgemein, wenn man nicht es kennt. Hätte ich nicht davon vorher gehört, würde ich damit
nicht als erstes einen Kinderfilm verbinden.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 16, 2018, 04:30:32 PM
Ein weiteren einzubauen wäre dann nicht so sinnvoll?

Genau, die ständen sich nur im Weg! Und den Nahkämpfer hatten wir schon im Coffee Shop, ausserdem hat der Typ natürlich noch ein Messer, falls man ihm nahe kommt.

Quote
Na gut aber ich behaupte mal das eh nicht jede News sofort in der nächsten Zeitung erschienen ist.

Dann behaupte ich mal, dass es Extra-Ausgaben gab für die krassen Ereignisse der Tage :)!

Quote
Also nein das ist nicht Grausam, weil die Frau ja keine leeren Augenhöhlen hat.

Es ist trotzdem anders, als die anderen Poster! Ausserdem ist das letzte Poster schon seit über einem Jahr im Patch und du bist der einzige, der sich bisher deshalb beschwert hat.

Quote
Vielleicht bin ich mittlerweile zu alt geworden, aber ich bin absolut kein Freund davon es jeden Spielertypen es recht zu machen.

Ich habe das Gefühl, dass ich es im Moment nur dir Recht machen soll ;)!

Quote
Die Erforschung eines Levels gehört halt zu einen Rollenspiel dazu.

Siehe die Typen im Diner. Du drehst die Argumente immer so, wie du sie gerade brauchst...

Quote
Sie sollten deshalb nicht mehr anwählbar sein.

Das bleibt aber so. Auf der ModDB haben fast 9000 Leute den UP 10.0 runtergeladen und wer weiss, wieviele es vorher auf The Patches Scrolls waren. Und keiner hat sich beschwert!

Quote
Das wäre akzeptabel und ein Kompromiss mit dem ich leben kann.

Ein Notausgang ist von aussen aber nicht offen, sondern nur leicht zu öffnen.

Quote
Kann es dann sein, das dies nur den deutschen Patch betrifft? Oder ist das ausgeschlossen?

Das wäre durchaus als Erklärung für einige der Bugs hier möglich, aber in dem Falle eher unwahrscheinlich.

Quote
Sorry, aber muss schon angepasst werden.

Nein. Ich habe irgendwann nach den "Patch Wars" beschlossen, dass ich an den Stats Abfragen im Spiel nichts mehr ändern werde, weil das sowieso jeder anders haben will...

Quote
Es geht darum das Damsel noch nie sagen konnte, das ich ebenfalls einen Werwolf getötet habe.

Hm, es könnte sein, dass der Tod des Werewolfes durch Erquetschen nicht als normaler Tod zählt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: TheVampyr on September 16, 2018, 04:41:17 PM
Gute Arbeit, werde die neue Version nächste Woche mal testen.

Die Charakterbögentexte sind leider immer noch etwas ungünstig formuliert im Deutschen, wie ich finde...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 16, 2018, 04:57:07 PM
@Wesp5:
Quote
Ausserdem ist das letzte Poster schon seit über einem Jahr im Patch und du bist der einzige, der sich bisher deshalb beschwert hat.

Naja.. aufgefallen ist es mir schon, aber ich dachte immer das ist eine zusammengehörende Sammlung an verschiedenen Postern. In dem Zusammenhang ein einziges Poster rauszunehmen wäre dann nicht möglich. Dafür wollte ich dann kein Fass aufmachen.

Ich kann den Ansatz von Wilhelm_Streicher_19 soweit nachvollziehen, aber die Frage ist auch inwieweit da der Aufwand bzw. eine Änderung gewollt ist.

Quote
Das bleibt aber so. Auf der ModDB haben fast 9000 Leute den UP 10.0 runtergeladen und wer weiss, wieviele es vorher auf The Patches Scrolls waren. Und keiner hat sich beschwert!

Von den 9000 schreiben aber höchstens auch 1 % Kommentare zu dem Thema. Wobei 9000 doch eine sehr gute DL-Zahl bei einem über 10 Jahre altem Spiel ist.

Irgendwie werden meine Kommentare hier auch teilweise überlesen. Zu meinem Kommentar vom "September 14, 2018, 06:31:24 PM"  und auch  "Today at 11:53:57 AM" bist Du in deinen jeweiligen Antworten nicht eingegangen.

@Malkav:

Quote from: Wesp5
Frag Malkav. Er meinte, das wäre für die Datierung wichtig!

Das Datum für den Autounfall ist immer noch unklar. Ich hoffe Du kannst mehr zur genauen Datierung schreiben.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 16, 2018, 05:35:26 PM
@Malkav:

Quote from: Wesp5
Frag Malkav. Er meinte, das wäre für die Datierung wichtig!

Das Datum für den Autounfall ist immer noch unklar. Ich hoffe Du kannst mehr zur genauen Datierung schreiben.
Ehrlich gesagt glaube ich nicht an einen Autounfall.
Ich interpretiere die Tonbänder so, dass er sie über eine lange Zeit hinweg gesprochen hat, so wie ihm die jeweiligen Themen gerade wichtig waren. Das bedeutet, dass die ersten zwei oder drei Aufnahmen in den 1920ern oder eher 30ern entstanden sind. Und hier spricht er von "50 Jahre nach meinem scheinbaren Tod." Das wäre also in den 1880ern.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 16, 2018, 05:46:35 PM
Und den Nahkämpfer hatten wir schon im Coffee Shop, ausserdem hat der Typ natürlich noch ein Messer, falls man ihm nahe kommt.
Ein Messer ist zu dem Zeitpunkt jetzt nicht gerade die Bedrohung.
Können Gegner eigentlich die Feuerwerkaxt als Waffe benutzen?

Quote
Dann behaupte ich mal, dass es Extra-Ausgaben gab für die krassen Ereignisse der Tage :)!
Dann einigen wir uns das wir uns uneinig sind.
Für mich spielt Bloodlines weiterhin für mehrere Monate, wenn ich das Spiel nur halbwegs realistisch betrachte.

Quote
Es ist trotzdem anders, als die anderen Poster!
Ja ist es ohne. Der Punkt ist es aber das nicht grausam und Frauenfeindlich ist.

Quote
Ausserdem ist das letzte Poster schon seit über einem Jahr im Patch und du bist der einzige, der sich bisher deshalb beschwert hat.
Sorry, aber das Ding kann man leicht übersehen.
Die Frage ist doch viele dieser Leute haben das gesehen und es mal mit anderen verglichen?
Nur weil sich keiner bisher groß damit beschäftigt hat, heißt nicht das hier nicht was zu diskutieren haben.
Ich finde jedenfalls Geschmacklos und würde es wirklich nicht gerne an der Wand hängen haben.
Meine Bitte ist doch hoffentlich wenigstens nachvollziehbar.

Quote
Ich habe das Gefühl, dass ich es im Moment nur dir Recht machen soll ;)!
Naja vielleicht. Aber es ist ja nicht alles Schlecht was ich vorschlage.
Ich habe es zwar schon mal gesagt aber bis auf Poster, das ich ablehne, gibt es nicht womit ich nicht leben könnte.

Quote
Siehe die Typen im Diner. Du drehst die Argumente immer so, wie du sie gerade brauchst...
Das ist zwar ein wenig unfair, aber was solls.
Ich behaupte mal zu dem Zeitpunkt, das die überwältige Mehrheit der Spieler das Diner eh schon mehrfach besucht haben.
Also erforscht man den Bereich halt nicht so aufmerksam.

Und dann gibt es noch Spieler, die Bloodlines wieder ausgegraben haben, aber sich nicht dieser friedlichen Option bewusst sind,
weil mit der Erinnerung spielen, das es früher eh nicht ging. Also warum sollte es jetzt gehen?

Nochmal vielleicht verstehen wir uns an dieser Stelle ebenfalls nicht richtig. Ich persönlich habe jetzt nicht das Problem damit.
Es kann meinetwegen auch so bleiben wie es ist. Schließlich weiß ich ja von der Möglichkeit.
Aber es geht nicht um mich, sondern ob diese neue Option für jeden Spieler ersichtlich ist oder nicht.
Und das ist ganz objektiv betrachtet einfach nicht.

Quote
Das bleibt aber so. Auf der ModDB haben fast 9000 Leute den UP 10.0 runtergeladen und wer weiss, wieviele es vorher auf The Patches Scrolls waren. Und keiner hat sich beschwert!
No_Mercy hat schon die perfekte Antwort darauf geschrieben. Ich habe dazu nicht großartiges hinzufügen.

Quote
Ein Notausgang ist von aussen aber nicht offen, sondern nur leicht zu öffnen.
Dann eben nicht. Soll es dann Stufe 1 bleiben. Finde ich total merkwürdig zu dem Zeitpunkt im Spiel,
aber was solls.

Quote
Nein. Ich habe irgendwann nach den "Patch Wars" beschlossen, dass ich an den Stats Abfragen im Spiel nichts mehr ändern werde, weil das sowieso jeder anders haben will...
Wie du meinst, aber ich finde das du hier nicht den speziellen Sonderfall hier siehst.
Ich habe früher auch schon den unlogischen hohen Einschüchterungswert von Milligan kritisiert, weil
aus dem Spiel ziemlich absurd ist, das es so einen hohen Wert braucht.
Schließlich macht sich Simon gerade vor Angst in die Hose.
Ok finde ich zwar blöd, das hier kein angepasstes Balancing betrieben wird, aber ich kann hier auch die Gegenseite verstehen.
Schließlich macht schon was einfacher und das will eine bestimmte Spielergruppe halt nicht.

Aber hier nur dieser Stelle verstehe ich es jedenfalls nicht oder will es nicht.
Thaumaturgy 1, Presence 1 und Dominate 1 beim vorletzten Gespräch vorm Ende ist halt lächerlich.
Das ist doch geschenkt.
Also warum sollte man hier auch Intimidate 8, Persuasion 9 und besonders Seduction 9 wählen,
wenn man hier auch so einfach haben kann?
An keiner weiteren Stelle soweit ich weiß liegen die jeweiligen Anforderungen so krass auseinander.

Quote
Hm, es könnte sein, dass der Tod des Werewolfes durch Erquetschen nicht als normaler Tod zählt.
Was der zählt nicht als normaler Tod?
Ist der Werewolf überhaupt normal tötbar?
Anhand von deiner Formulierung klingt es aber nach Ja.

Die Charakterbögentexte sind leider immer noch etwas ungünstig formuliert im Deutschen, wie ich finde...
Meinst du weil bei manchen Vor und Nachteile nicht klar erkennbar sind?

Jetz wo du es ansprichst mir fiel das auch ein wenig auf.
Bei Brujah Starathlet/in (Körperkraft Bonus statt Athletik. Auch in der Info steht es falsch drin)
Gangrel Kiffer Hintergrund steht nicht zu Intelligenz maximal 3.
Ebenfalls Nähe zum Tier: kein Nachteil Erscheinung maximal 3.

Okkultur Narr/Okkulte Närrin: keine Beschreibung zum Nachteil Charisma maximal 3 Punkte.
Nosferatu Videospiel Publisher ist mal witzig. Aber müsst es nicht Manager heißen? Publisher sind zumindest im Videospielbereich
 nur einzelne Unternehmen, statt Einzelpersonen.
Spanner ebenfalls keine Nachteils Erwähnung von maximal 3 Punkten.
Gleiches für den Toreador Künstler. Erscheinung maximal 4 Punkte, aber + 1 Wahrnehmung. Was haben die 5$ eigentlich für Auswirkung?
Von Mercurio bekommt man weiterhin seine 100$ Startgeld.

Venture Größwahnsinnig +Charisma und Ausflüchte maixmal + 1 fehlen in der Beschreibung des Hintergrunds.
Taub: Wahnnehmung maximal 3 Punkte fehlt.
Schwarzes Herz Spielinfo ist +5 auf Schusswaffen ist falsch und wo ist eigentlich die versprochene Schusswaffe?

Naja.. aufgefallen ist es mir schon, aber ich dachte immer das ist eine zusammengehörende Sammlung an verschiedenen Postern. In dem Zusammenhang ein einziges Poster rauszunehmen wäre dann nicht möglich. Dafür wollte ich dann kein Fass aufmachen.
Ich kann den Ansatz von Wilhelm_Streicher_19 soweit nachvollziehen, aber die Frage ist auch inwieweit da der Aufwand bzw. eine Änderung gewollt ist.
Das Poster ist sogesehen "neu". Es wurde für den Patch hinzufügt. Es war ursprünglich nicht dabei.
Meines Wissen hing es nur bei den DMP Leuten im Folterkeller, wo es auch passt.
Und deshalb bin auch darüber schon genervt, das es einfach so zu den anderen Postern dazu kam.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 16, 2018, 06:20:29 PM
@Malkav:
Danke für die prompte Antwort (ging diesmal sehr schnell-- :smile: )

Quote
Ehrlich gesagt glaube ich nicht an einen Autounfall.

Puh.. ich habe jetzt nicht den genauen Wortlaut zum Tod im Kopf. Das werdet ihr mir bestimmt dann in kürze wörtlich genauer mitteilen können-- :smile: .

Quote
Ich interpretiere die Tonbänder so, dass er sie über eine lange Zeit hinweg gesprochen hat, so wie ihm die jeweiligen Themen gerade wichtig waren. Das bedeutet, dass die ersten zwei oder drei Aufnahmen in den 1920ern oder eher 30ern entstanden sind. Und hier spricht er von "50 Jahre nach meinem scheinbaren Tod." Das wäre also in den 1880ern.

Gegen die 20er oder 30er spricht die Art der Aufnahme- bzw. Abspielgeräte.

Auszug aus Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tonband (http://de.wikipedia.org/wiki/Tonband)

Die Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (AEG) stellte 1935 in Berlin auf der 12. Großen Deutschen Funk-Ausstellung das weltweit erste Tonbandgerät Magnetophon K 1 der Öffentlichkeit vor.

-------------------

Auszug aus Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetophon (http://de.wikipedia.org/wiki/Magnetophon)

Magnetophon KL15
1951 stellte AEG auf der Industrie-Ausstellung in Berlin mit dem KL15 das erste für Privatanwender entwickelte Tonbandgerät der Magnetophon-Serie vor.


Magnetophon KL25
Das Magnetophon KL25 erschien 1953/54 als Nachfolger des KL15. Im Gegensatz zum Vorgänger war bei diesem Modell nun die gesamte Elektronik zusammen mit der Mechanik und dem Lautsprecher im Chassis untergebracht.

Magnetophon KL65
Das ungefähr 1955/1956 erschienene Magnetophon 65KL ist ein Koffergerät im Kunststoffgehäuse, ...

(http://www.radiomuseum.org/images/radio/telefunken/magnetophon_kl65ts_38477.jpg)

-----------------------------------------------

Die Modelle KL75 bzw. KL75-15 sehen noch eher nach dem Modell ingame aus. Eine Aufnahme in den 20er bzw. 30er Jahren schließe ich daher definitiv aus.

Man kann technisch also nur von einem Aufnahmezeitraum von frühestens 1951 (eher 1954) bis 2004 ausgehen (das werden wir wohl nie eindeutig klären können). Ich halte Dr. Grout jedenfalls nicht als einen der ersten Käufer von Aufnahmegeräten.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 16, 2018, 08:52:29 PM
Ich glaube auch nicht, dass es Troika bei Grouts Tonbandaufnahmen um Glaubwürdigkeit in Bezug auf die historische Autentizität der Aufnahmegeräte ging. Ich denke eher, dass das eine Anspielung auf Dr. Sewards phonographische Tagebücher aus Drakula sein soll. Der Beruf (zu Lebzeiten) paßt ja auch. ;-)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 16, 2018, 08:56:05 PM
Können Gegner eigentlich die Feuerwerkaxt als Waffe benutzen?

Ja, und das sieht tatsächlich besser aus. Ich lasse dann auch die Schrotflinte weg :)!

Quote
Nur weil sich keiner bisher groß damit beschäftigt hat, heißt nicht das hier nicht was zu diskutieren haben.

Du solltest mal den Aufruhr gesehen haben, als ich es wagte, eine homosexuelle History einzubauen. Nein, das Poster hat bisher niemanden gestört und ich tausche es nur aus, wenn ihr mir zwei stilistisch bessere Optionen bietet, denn das vorherige ist auch anders!

Quote
Aber es geht nicht um mich, sondern ob diese neue Option für jeden Spieler ersichtlich ist oder nicht.

Du wolltest doch nicht dem Spieler immer die Hand halten. Ausserdem haben diese Typen ganz offensichtlich den Auftrag, den Spieler anzugreifen, wenn das Telefon klingelt! Sich vorher mit ihm anzulegen wäre absolut kontraproduktiv...

Quote
Dann eben nicht. Soll es dann Stufe 1 bleiben. Finde ich total merkwürdig zu dem Zeitpunkt im Spiel, aber was solls.

Psycho-A hat wirklich sehr darauf bestanden, er hat mir das Problem erst klar gemacht.

Quote
Wie du meinst, aber ich finde das du hier nicht den speziellen Sonderfall hier siehst.

Wieso Sonderfall? Vielleicht hat das auch einen PnP Hintergrund, sprich ein Depp wie Chunk ist immer nur Dominate 1, weil er einfach nicht Disziplinrestistent sein kann. Frag Troika...

Quote
Was der zählt nicht als normaler Tod? Ist der Werewolf überhaupt normal tötbar?

Nicht wirklich. Ich habe das zwar eingebaut, aber ich glaube nicht, dass es ohne Cheaten zu schaffen ist! Ich habe jedenfalls mal eine Variable ergänzt, die Damsel abfragen kann :).

P.S.: Das Vesuvius hat einen Kalender im Schrank, der mir gefallen würde. Dazu vielleicht noch ein Poster von Misti aus dem Club?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 16, 2018, 09:19:14 PM
@Malkav:
Quote
Ich glaube auch nicht, dass es Troika bei Grouts Tonbandaufnahmen um Glaubwürdigkeit in Bezug auf die historische Autentizität der Aufnahmegeräte ging. Ich denke eher, dass das eine Anspielung auf Dr. Sewards phonographische Tagebücher aus Drakula sein soll. Der Beruf (zu Lebzeiten) paßt ja auch. ;-

Das kann sicherlich eine Anspielung auf den fiktionalen Dr. Sewards sein. Das würde das Grundprinzip der Aufnahmen bzw. das Thema Vampire aufzeigen. Allerdings sehe ich da immer noch keinen Hinweis auf die 20er oder 30er Jahre für die Aufnahme. Alle Indizien deuten für mich auf einen späteren Zeitpunkt hin.

Der Witz der Sache ist... wir diskutieren eigentlich nur um das Datum der Ausgabe im Labyrinth von Dr. Grout (ansonsten ist das Datum nirgendwo von belang).

@Wesp5:

Kannst Du mir bitte den Unterschied von den Nahkampf-Anforderungen von Shin Gunto und dem Schwert erläutern. Das Schwert ist doch normal gleich bzw. stärker, aber hat einen Punkt weniger bei der Anforderung.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 16, 2018, 09:41:57 PM
Ja, und das sieht tatsächlich besser aus. Ich lasse dann auch die Schrotflinte weg :)!
Cool. Das müsste meines Wissen doch der einzige Feind im Spiel sein, der die Axt als Waffe benutzt oder nicht?
Das wäre dann schon Besonderes für den Pier.
Hat er dann immer noch Fortitude?

Zu dem Typ mit Cafe. Könntest du ihn nicht ebenfalls die Waffe zu tauschen?
Sprich ihm die Schrotflinte stattdem Messer zu geben?
Das macht sogar echt Sinn auf engen Raum eine Schrotflinte einzusetzen.

Quote
Du solltest mal den Aufruhr gesehen haben, als ich es wagte, eine homosexuelle History einzubauen.
Na gut das verwundert heutzutage ja leider nicht. Für mich ist halt optional. Wer es nicht haben will, wählt was anderes.
Himmel ich hätte sogar nicht gegen eine Transgender Option.
Aber ich weiß nur zu gut das es sowelche Leute aufregt.

Quote
und ich tausche es nur aus, wenn ihr mir zwei stilistisch bessere Optionen bietet, denn das vorherige ist auch anders!
Warum muss es auch das andere sein? Ich habe nie was gegen dieses Poster gehabt, aber ok.
Sehe letzte Antwort.

Quote
Du wolltest doch nicht dem Spieler immer die Hand halten.
Neue Spieler auf die Option hinzuweisen ist ja nicht so verkehrt. Besonders für alte Bloodlines Hasen, die Jahrelang
kein Bloodlines gespielt haben. Schließlich ist das ja nicht so offensichlich, das es neue Möglichkeiten dazu gibt.

Quote
Ausserdem haben diese Typen ganz offensichtlich den Auftrag, den Spieler anzugreifen, wenn das Telefon klingelt! Sich vorher mit ihm anzulegen wäre absolut kontraproduktiv...
Wer spricht denn von davon sich mit ihnen anzulegen? Es geht mir um die friedliche Option diese Angelegenheit im Gespräch zu klären.

Quote
Psycho-A hat wirklich sehr darauf bestanden, er hat mir das Problem erst klar gemacht.
Allgemein oder nur auf diese Stelle bezogen?
Ist der noch aktiv? Ich würde gerne wissen wie er das rechtfertigt.

Quote
Wieso Sonderfall? Vielleicht hat das auch einen PnP Hintergrund, sprich ein Depp wie Chunk ist immer nur Dominate 1, weil er einfach nicht Disziplinrestistent sein kann. Frag Troika...
Das erklärt aber überhaupt nicht die schon im Vergleich gewaltigen Anforderungen bei den Skills.
Oder kannst nur mir einen guten Grund nennen warum ich hier auf Seduction 9 skillen sollte?

Quote
Nicht wirklich. Ich habe das zwar eingebaut, aber ich glaube nicht, dass es ohne Cheaten zu schaffen ist!
Gerade noch mal probiert. Vielleicht geht es doch mit irgendwelchen Tricks, dies wäre aber trotzdem sehr lange und mühseelig.

Quote
Ich habe jedenfalls mal eine Variable ergänzt, die Damsel abfragen kann :).
Cool danke.

Darüber habe ich schon mit Voerman gesprochen, aber aus Interesse verwendest du eigentlich schon Damsel 361 für deinen Patch?

Quote
Das Vesuvius hat einen Kalender im Schrank, der mir gefallen würde. Dazu vielleicht noch ein Poster von Misti aus dem Club?
Ich habe den Kalender gesehen. Gefällt mir besonders, da es zum eine auch mal eine afroamerikanische Frau zur Abwechselung ist.
Mit oder ohne Calendar auf dem Poster?
Misti ginge theoretisch auch, aber ich würde es eher begrüssen wenn im Vesuvius bleiben würde. Theoretisch müsstest du dann auch die
Posters von den anderen Girls machen.
Was ist mit Imalia Guy Magazine Cover? Ginge das? Falls nicht, dann fällt mir spontan keine andere Alternative mehr und
ich wäre wohl mit Misti einverstanden.

Edit: Ach ja Glückwunsch Voerman (und auch Wesp natürlich) GameStar hat Heute zu 10.0 Deutsch sogar eine News geschrieben.
https://www.gamestar.de/artikel/vampire-the-masquerade-bloodlines-14-jahre-nach-release-fan-patch-100-veroeffentlicht,3334757.html (https://www.gamestar.de/artikel/vampire-the-masquerade-bloodlines-14-jahre-nach-release-fan-patch-100-veroeffentlicht,3334757.html)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 16, 2018, 10:24:33 PM
@NoMercy:
Quote
Kann es sein, dass bei der Rückkehr von Kiki (oder wie die auch immer heißt) die Übersetzung nicht angezeigt wird? Ich konnte zwar die Soundfiles hören, aber es kam kein deutscher Text bei mir.
Die vierzehn englischen Lips habe ich alle übersetzt, sie sind auch drin. Vielleicht wurde auch schon im englischen Patch einer vergessen? Kannst du mir sagen, was sie da sagt? Dann könnte ich es gezielter herausfinden.

@Wesp:
Quote
Übrigens würde ich das eher mit "Ritterschwert" übersetzen...
Hieß das im Original nicht "broadsword"? Die genaue deutsche Übersetzung dafür ist "Breitschwert".

Was das Poster betrifft: Was würdet ihr denn davon halten, wenn man für das letzte Poster eine Textur-Alternative erstellt und das dann bei der Installation des Patches bei den Extras mit anbietet? Also so wie die neuen Augen oder die Warform - Häkchen setzen für "Alternative für letztes Gary-Poster". Ist nur so eine Idee.

@Wilhelm:
Quote
Langsam wird daraus ein Schuh. Mich würde aber trotzdem mal interessieren wie ich mit ihr über Nines und Grout reden kann.
Das kann ich dir leider nicht sagen. Ich kann auch nur die Dialogdatei mit den Sprungzielen nachvollziehen. Wann in deinem Spiel welche Variable welchen Wert hat, kannst du nur selbst ausprobieren und in der Konsole abfragen.

Quote
Kannst du das was machen?
Nein, du bist auch der Einzige, bei dem das auftritt - sonst hat mir das bisher niemand zurückgemeldet. Bei mir ist das z.B. nicht so.

Quote
Ich meine ich finde es ja durchaus interessant, das so gründlich warst und sowelche Dialoge übersetzt hast.
"Ich sollte an dieser Stelle nicht auftauchen. Melden Sie diesen Bug an Werner Spahl."
"Versprochen. Nein, ehrlich - ich mach's."
Das ist gewissermaßen amüsant.
Ach, die meinst du :) Das war aus einer Laune heraus, ich war ohnehin gerade im Schreibfluss ;)

Quote
Bei anderen Sachen die "Geistershow" Haunted LA, das Herren Magazine Guy Magazine und anderen Beispielen
hast auch ja erklärende Sachen hinzugefügt.
Richtig, weil das Eigennamen des Spiels sind, die niemand kennen kann. Die Zusätze sind deshalb erklärend. Bei Anspielungen auf Filme, die real existieren, habe ich das auch sonst nirgends gemacht.

Quote
Sein Freund Jello ist auch sehr allgemein, wenn man nicht es kennt. Hätte ich nicht davon vorher gehört, würde ich damit
nicht als erstes einen Kinderfilm verbinden.
Dann musst du dich wohl beim deutschen Vertrieb von Disney beschweren.

Quote
Bei Brujah Starathlet/in (Körperkraft Bonus statt Athletik. Auch in der Info steht es falsch drin)
Korrigiert.

Quote
Gangrel Kiffer Hintergrund steht nicht zu Intelligenz maximal 3.
Bei mir steht das da, muss ich mir im Spiel nochmal angucken.

Quote
Ebenfalls Nähe zum Tier: kein Nachteil Erscheinung maximal 3.
Auch das steht bei mir, aber ich schaue nochmal im Spiel.

Quote
Okkultur Narr/Okkulte Närrin: keine Beschreibung zum Nachteil Charisma maximal 3 Punkte.
Steht bei mir, auch das schaue ich mir im Spiel an.

Quote
Nosferatu Videospiel Publisher ist mal witzig. Aber müsst es nicht Manager heißen? Publisher sind zumindest im Videospielbereich
 nur einzelne Unternehmen, statt Einzelpersonen.
=> Wesp, ist aus dem Englischen übernommen.

Quote
Spanner ebenfalls keine Nachteils Erwähnung von maximal 3 Punkten.
Steht bei mir... blabla... ;) (s.o.)

Quote
Gleiches für den Toreador Künstler. Erscheinung maximal 4 Punkte, aber + 1 Wahrnehmung. Was haben die 5$ eigentlich für Auswirkung?
5$ gelöscht. Ansonsten: Steht bei mir...

Quote
Von Mercurio bekommt man weiterhin seine 100$ Startgeld.
Dazu kann ich nichts sagen => Wesp.

Quote
Venture Größwahnsinnig +Charisma und Ausflüchte maixmal + 1 fehlen in der Beschreibung des Hintergrunds.
Hm, bei mir nicht.

Quote
Taub: Wahnnehmung maximal 3 Punkte fehlt.
In der Datei nicht, muss ich auch im Spiel testen.

Quote
Schwarzes Herz Spielinfo ist +5 auf Schusswaffen ist falsch und wo ist eigentlich die versprochene Schusswaffe?
Korrigiert. Das "+5" war ein Tippfehler, die Schusswaffe ist gelöscht.

Insgesamt zu den ShortPenaltyDescription-Feldern: Es gibt im Spiel fast überall ein Zeichenlimit bei Beschreibungen. Es kann durchaus sein, dass bei manchen Auflösungen in dem Feld zu viele Buchstaben stehen und das Spiel sie dann gar nicht mehr darstellt. Ich teste die Charakterdetails auf 1920x1080. Welche Auflösung benutzt du? Ich schaue mir alle Clans und Hintergründe im Spiel selbst nochmal genau an. Bei der Charaktererstellung in meinem letzten Playthrough habe ich zwar durch die Clans und Hintergründe geblättert, habe mir aber jetzt nicht jeden Text einzeln genau durchgelesen und mit dem englischen verglichen. Das habe ich jetzt mit den Dateien nachgeholt und korrigiert. Sobald ich das in game getestet habe, schreibe ich noch was dazu, okay?

TheVampyr:
Quote
Die Charakterbögentexte sind leider immer noch etwas ungünstig formuliert im Deutschen, wie ich finde...
Zwar weiß ich nicht genau, was du meinst, aber ich nehme mal an, das sind die Sachen, die Wilhelm aufgezählt hat.
Ich habe mir die Clans und Histories nochmal einzeln angeguckt, die Beschreibungen vereinheitlicht und Fehler korrigiert (z.B. Ausdauer => Widerstand(sfähigkeit)).

Beim Plus-Patch habe ich die Dialog-Fähigkeiten nachgetragen, wo sie noch fehlten, und die Übersetzung vereinheitlicht. Sie lautet jetzt überall:
Eingeschränktes <Beherrschen> in Dialogen.
Uneingeschränkte <Präsenz> in Dialogen.
"Beherrschen" und "Präsenz" sind dann je nach Clan natürlich andere Disziplinen.
Im englischen Patch steht dort z.B. "Full presence" für uneingeschränkt und "Level-1-Dominate" für eingeschränkt. Ich finde das uneinheitlich.
Meine Frage an euch ist jetzt: Soll ich es beschreibend übersetzen mit "uneingeschränkt" und "eingeschränkt" oder mit "Stufe-5-Beherrschen in Dialogen" und "Stufe-1-Beherrschen in Dialogen"? Ich finde die letzte Variante unschön zu lesen, ist aber spieltechnisch genauer. Die erste Variante ist beschreibender und angenehmer zu lesen, aber es weiß vielleicht nicht jeder, was gemeint ist.

Quote
Edit: Ach ja Glückwunsch Voerman (und auch Wesp natürlich) GameStar hat Heute zu 10.0 Deutsch sogar eine News geschrieben.
Danke! Eigentlich wundert es mich, dass Gamestar das noch interessiert, bei anderen Spielen ist ihnen das nicht immer einen Artikel wert. Natürlich freue ich mich über die Werbung, das bedeutet meist mehr Rückmeldungen :) Aber ihr seid hier ja auch sehr fleißig, danke!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 16, 2018, 10:57:14 PM
Was das Poster betrifft: Was würdet ihr denn davon halten, wenn man für das letzte Poster eine Textur-Alternative erstellt und das dann bei der Installation des Patches bei den Extras mit anbietet? Also so wie die neuen Augen oder die Warform - Häkchen setzen für "Alternative für letztes Gary-Poster". Ist nur so eine Idee.
Erstmal abwarten. Vielleicht erreichen wir ja ein Kompromiss.
Wesps Vorschlag mit den Vesuvius Sachen geht jedenfalls schon deutlich in eine gute Richtung.

Quote
Dann musst du dich wohl beim deutschen Vertrieb von Disney beschweren.
Naja der Film ist wohl ein bisschen älter als ich.
Außerdem Family Guy hat es übrigens ebenfalls so übersetzt.



Quote
Ich teste die Charakterdetails auf 1920x1080. Welche Auflösung benutzt du?
Dito.

Quote
Im englischen Patch steht dort z.B. "Full presence" für uneingeschränkt und "Level-1-Dominate" für eingeschränkt. Ich finde das uneinheitlich.
Meine Frage an euch ist jetzt: Soll ich es beschreibend übersetzen mit "uneingeschränkt" und "eingeschränkt" oder mit "Stufe-5-Beherrschen in Dialogen" und "Stufe-1-Beherrschen in Dialogen"? Ich finde die letzte Variante unschön zu lesen, ist aber spieltechnisch genauer. Die erste Variante ist beschreibender und angenehmer zu lesen, aber es weiß vielleicht nicht jeder, was gemeint ist.
Alle von mir genannten bezogen sich darauf das es nicht klar war, was es für Vor und Nachteile nun beim jeweiligen Hintergrund gibt.
Um es einheitlicher mit den Rest zu gestalten, sollten die Hintergrund Spieltechnisch genau aufzeigen was der bringt.
Einiges kann mir zugegeben schon erahnen, aber bei ein paar Sachen war ich schon überrascht das es doch
andere Nachteile hatte als ich ursprünglich gedacht habe.

Quote
Danke! Eigentlich wundert es mich, dass Gamestar das noch interessiert, bei anderen Spielen ist ihnen das nicht immer einen Artikel wert. Natürlich freue ich mich über die Werbung, das bedeutet meist mehr Rückmeldungen :)
Es ist schon mal ein Fortschritt das GameStar es nicht mehr Vampire 2 nennt.
Naja sie hätten euch aber trotzdem mal kurz mit Namen erwähnen können.

Quote
Aber ihr seid hier ja auch sehr fleißig, danke!
Keine Ursache.  :smile:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 16, 2018, 11:52:55 PM
Ich habe jetzt mal die ganzen Beschreibungen im Spiel getestet und die Beschreibungs-Dateien (feats, stats, strings, histories und clandoc) nochmal komplett durchgesehen. Ein paar holprige Formulierungen habe ich geändert, waren aber nicht sehr viele.
Jetzt ist mir auch klar, was du meinst: Nicht in allen ausführlichen Beschreibungen werden die Vorteile und Nachteile explizit mit Werten erwähnt. Da steht dann nur sinngemäß "ist nicht schön anzusehen", als Nachteil wird aber angegeben "Erscheinung maximal 3". Dazu habe ich mir das Ganze mal im englischen Patch angeschaut. Dort ist es dasselbe, die Texte sind bei den von dir erwähnten manchmal schwammig oder fehlen. Ist also auch ein Fall für Wesp, es sei denn, das steht dort mit Absicht so.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 08:43:13 AM
Kannst Du mir bitte den Unterschied von den Nahkampf-Anforderungen von Shin Gunto und dem Schwert erläutern.

Die Formel ist diese hier: Damage Potential = Base Damage X (Lethality + Feat Adjustment)

Shin Gunto: 2 x (11 - 5) = 12   Breitschwert: 2 x (16 - 4) = 24 -> Das Schwert sollte deutlich stärker sein!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 03:01:09 PM
Das wäre dann schon Besonderes für den Pier.
Hat er dann immer noch Fortitude?

Klar.

Quote
Zu dem Typ mit Cafe. Könntest du ihn nicht ebenfalls die Waffe zu tauschen?
Sprich ihm die Schrotflinte stattdem Messer zu geben?

Das hatte ich selber auch schon überlegt, mal sehen...

Quote
Warum muss es auch das andere sein?

Weil es so stilistisch passt, je mehr Poster man bekommt, desto unheimlicher werden sie.

Quote
Es geht mir um die friedliche Option diese Angelegenheit im Gespräch zu klären.

Das ist aber eine friedliche Option, die man auf dem Tablett serviert bekommt. Danke nein!

Quote
Ist der noch aktiv? Ich würde gerne wissen wie er das rechtfertigt.

Psycho-A ist im Moment wieder sehr aktiv. Er bastelt am SDK rum, am Patch ohne das ich das will ;), und überholt hoffentlich alle WWII Mod Maps, denn die haben es echt nötig :). Ich glaube, es haben sich in einem russischen Forum Leute beschwert, die dort hängen geblieben waren! Klar kann man neu laden, aber das ist kein gutes Gamedesign

Quote
Das erklärt aber überhaupt nicht die schon im Vergleich gewaltigen Anforderungen bei den Skills.
Oder kannst nur mir einen guten Grund nennen warum ich hier auf Seduction 9 skillen sollte?

Weil die Anforderungen einfach im laufe des Spieles hochgehen. Tut mir leid, aber das macht für mich vorne und hinten keinen Sinn, und deswegen lasse ich es einfach so, sonst müsste man das komplett überarbeiten! Es gibt auch viele NSC, die garkeine Disziplinen Optionen haben, was auch keinen Sinn macht...

Quote
Darüber habe ich schon mit Voerman gesprochen, aber aus Interesse verwendest du eigentlich schon Damsel 361 für deinen Patch?

Ich denke schon, wo ist das Problem? Man muss nur zwischen Story State 25 und 80 nach Nines fragen oder?

Quote
Mit oder ohne Calendar auf dem Poster?

Keine Ahung, ich muss diese Datei erstmal finden.

Quote
Misti ginge theoretisch auch, aber ich würde es eher begrüssen wenn im Vesuvius bleiben würde.

Mist passt höchstens, weil man mit ihr mal was zu tun hatte. Wie Gary zufällig gehört hat ;)!

Quote
Was ist mit Imalia Guy Magazine Cover?

Ich fürchte, wenn das von einem Objekt stammt ist die Auflösung zu gering.

Quote
Ach ja Glückwunsch Voerman (und auch Wesp natürlich) GameStar hat Heute zu 10.0 Deutsch sogar eine News geschrieben.

Schön!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 03:54:40 PM
Hieß das im Original nicht "broadsword"? Die genaue deutsche Übersetzung dafür ist "Breitschwert".

Stimmt zwar, aber geschichtlich wäre "Ritterschwert" wohl genauer.

Quote
Was das Poster betrifft: Was würdet ihr denn davon halten, wenn man für das letzte Poster eine Textur-Alternative erstellt und das dann bei der Installation des Patches bei den Extras mit anbietet?

Davon halte ich garnichts! Es wurde schon öfter mal vorgeschlagen, dass ich je nachdem was den Postern nicht passt optional mache, aber schon jetzt bekomme ich regelmässig Rückfragen was die Downgrades im Plus Patch sind, weil neue Spieler es nicht verstehen. Da mache ich eher eines Tages diese wieder weg und sage, voll Plus oder garnicht :)!

Quote
Nosferatu Videospiel Publisher ist mal witzig. Aber müsst es nicht Manager heißen? Publisher sind zumindest im Videospielbereich nur einzelne Unternehmen, statt Einzelpersonen.

Im Englischen passt das gut und ist eine Anspielung auf Activision und wie die mit Troika umgesprungen sind. Stammt tatsächlich auch von mir und nicht von Troika ;)!

Quote
Quote
Von Mercurio bekommt man weiterhin seine 100$ Startgeld.
Dazu kann ich nichts sagen => Wesp.

Und was ist damit?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 17, 2018, 03:59:42 PM
Oops, jetzt habe ich irrtümlicherweise auf Modify getippt und dein Posting komplett überschrieben! Das geht als Moderator ;). Vielleicht kannst du es noch irgendwie rekonstruieren und wieder hier eingeben, sonst muss meine Antwort unten als Referenz reichen. Sorry...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 05:54:58 PM
Ist also auch ein Fall für Wesp, es sei denn, das steht dort mit Absicht so.

Ich denke, es ist absichtlich erst locker gehalten, und dann werden Vorteile und Nachteile nochmal kurz tabellarisch gelistet. Im Übrigen habe ich das Gefühl, dass Voermann hier noch irgendwas altes übersetzt, denn Start-Gegenstände, wie Waffen oder $5, habe ich schon lange rausgenommen, weil sie eben im Spiel gleich von Anfang an keinerlei Rolle mehr spielen!

Quote
Cool. Das ist jetzt nur so Gedanke, aber wie wäre es wenn du einen der Sabbat Vampire gegen das weibliche Modell / die weibliche Sabbat aus Hallowbrook Hotel austauschen könntest?

Davon halte ich nichts, denn das ist eine Lasombra Vampirin und der Lasombra in der Bibliothek wird die kaum für sowas losschicken und stinkesauer sein, dass sie stirbt! Ausserdem geht eine Schrotflinte dort doch nicht, weil die Stühle und Tische die Kugeln abhalten und man praktisch nicht getroffen werden kann. Also bleibt es so wie es ist...

Quote
Ich habe das ganz selten bis eigentlich gar nicht gehört, weil ich zu dem Zeitpunkt schon längst Damsel Informant bin.

Das sollte garnichts damit zu tun haben. Man sollte immer über die "Ich habe noch Fragen" Zeile dahin kommen!

Quote
Ja das macht schon Sinn. Es wäre ok wenn es Misti am Ende wird, aber
ich bevorzuge fürs Erste noch Imalia Guy Magazine Cover.

Es wird leider weder noch, denn ich kann nur echte Poster ohne grossen Aufwand dafür benutzen und dazu zählt keine der Varianten. Ich habe es jetzt so gemacht, dass das Bild, das du nicht magst, im Netcafe auftaucht, dafür aber das Poster von Claira Killenbach noch vor dem Poster ohne Augen die Belohnung ist. Vielleicht ist die ja sogar in der WoD bekannt?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 17, 2018, 06:51:06 PM
weil sie eben im Spiel gleich von Anfang an keinerlei Rolle mehr spielen!
Wo wir davon schon sprechen. Der Ventrue Bonus funktionert doch nicht wirklich?
Also "Leichter von der Camarilla Gesellschaft akzeptiert?"
Was wurde eigentlich aus dem Charisma Bonus? Das war doch als Ausgleich dafür gedacht gewesen, das
die Ventrue nicht mehr so besonders Vorteile haben.
Beherrschen im Dialog ist durch Präsenz oder Thaumaturgie ja nicht mehr so Einzigartig wie früher.

Quote
Das sollte garnichts damit zu tun haben. Man sollte immer über die "Ich habe noch Fragen" Zeile dahin kommen!
Gerade es nochmal probiert und auch Doppelt geladen, aber nein diese Option  habe ich beim deutschen Patch zumindest nicht.
Wahrscheinlich stimmt irgendwo mal eine Bedingung nicht.

Quote
Ich habe es jetzt so gemacht, dass das Bild, das du nicht magst, im Netcafe auftaucht,
Also so wie immer unten im Folterkeller blutverschmiert.

Quote
dafür aber das Poster von Claira Killenbach noch vor dem Poster ohne Augen die Belohnung ist. Vielleicht ist die ja sogar in der WoD bekannt?
Ich habe mal nachgesehen. Das ist doch nicht blutverschmiert wie bei DMP?
Ansonsten ist es recht schwer über den Zustand der Dame ein Urteil abzugeben.
Sieht Gesund und Angezogen aus.
Ist das mit oder ohne Kalender?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 17, 2018, 06:58:22 PM
Hm, zwar wird bei Wikipedia angegeben, "Ritterschwert" wäre "umgangssprachlich", gleichzeitig wird es aber in der Liste der offiziellen Bezeichnungen nur als "Ritterschwert" angegeben. Aus meiner Studienzeit weiß ich natürlich, dass Wikipedia als Quelle immer mit Vorsicht zu genießen ist, aber wenn "broadsword" auch offiziell im Deutschen als "Ritterschwert" bezeichnet wird, ist das für mich okay - ich bin weder Schwert- noch Mittelalterexperte.
(https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Schwerttypen)

Zu Damsel 361: Die Zeile wird in beiden Versionen einzig und allein von 353 aufgerufen, "Er ist schuldig, ich habe es selbst gesehen! (...)" bzw. "He's guilty, I saw him myself" (Übrigens habe ich es in "...ich habe ihn selbst gesehen" geändert).

Zu Mercurios 5$ und der Schusswaffe: Die beiden Dinge standen noch in der Beschreibung drin (ich glaube auch nur noch beim Pluspatch), ich habe sie aber beide jetzt rausgelöscht. Aber natürlich weiß ich nicht, ob Mercurio mir 100$ gibt oder nicht - meinst du das Geld in der Schublade?

Und nochmal eine Frage, an deren Antwort ich mich nicht erinnere, weil das schon so lange her ist: Heißt LaCroix' Firmengebäude jetzt Ventrue Tower oder Venture Tower? Würde ja beides Sinn machen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 17, 2018, 07:05:35 PM
Hm, zwar wird bei Wikipedia angegeben, "Ritterschwert" wäre "umgangssprachlich", gleichzeitig wird es aber in der Liste der offiziellen Bezeichnungen nur als "Ritterschwert" angegeben. Aus meiner Studienzeit weiß ich natürlich, dass Wikipedia als Quelle immer mit Vorsicht zu genießen ist, aber wenn "broadsword" auch offiziell im Deutschen als "Ritterschwert" bezeichnet wird, ist das für mich okay - ich bin weder Schwert- noch Mittelalterexperte.
Es geht beides. Breitschwert ist eine moderne umgangssprachliche Bezeichnung für eine mittelalterliche Schwertform.
Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Breitschwert (https://de.wikipedia.org/wiki/Breitschwert)
Ich würde es so lassen. Breitschwert beschreibt ja die Eigenschaft des Schwert.

Quote
Aber natürlich weiß ich nicht, ob Mercurio mir 100$ gibt oder nicht - meinst du das Geld in der Schublade?
Ja zuvor bekommt ja eh kein Geld.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 07:53:56 PM
Was wurde eigentlich aus dem Charisma Bonus? Das war doch als Ausgleich dafür gedacht gewesen, das die Ventrue nicht mehr so besonders Vorteile haben.

Diese Stats Vorteile habe ich irgendwann wieder weg gemacht, weiss aber selber nicht mehr genau wieso ;)!

Quote
Beherrschen im Dialog ist durch Präsenz oder Thaumaturgie ja nicht mehr so Einzigartig wie früher.

Es ist immer noch mächtiger, denn Thaumaturgie geht nur bis Level 1 und Präsenz ist insgesamt seltener.

Quote
Also so wie immer unten im Folterkeller blutverschmiert.

Aber jetzt einmal auch unverschmiert im Folterkeller...

Quote
Ansonsten ist es recht schwer über den Zustand der Dame ein Urteil abzugeben.

Mit Kalender, ohne Blut, gesund und angezogen wie vorher im Raum des Videos. Dort habe ich es aber entfernt, damit es neu wirkt! Im Moment gehen die Poster also quasi andersrum, sie werden immer harmloser :).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 17, 2018, 08:00:47 PM
@Voerman:
Ich denke am einfachsten ist es, wenn ich Dir das Save-File sende. Dann kannst Du dich selber von überzeugen. Spielstand ist unten am Fahrstuhl, brauchst also nur noch hochzufahren und dann hört man sie (ihre Lippen bewegen sich bei mir aber nicht), allerdings ohne deutsche Texte.

https://www.file-upload.net/download-13318865/Vampire-004.sav.html (https://www.file-upload.net/download-13318865/Vampire-004.sav.html)

Was allerdings ein Problem bei mir sein könnte, ist die gleichzeitige Installation von der deutschen und der englischen Version (sind ja beide im gleichen Ordner). Evtl. könnte das auch eine Grund für die fehlende Anzeige sein. Schaue es Dir am besten selber ingame an. Thx.

Quote
Hm, zwar wird bei Wikipedia angegeben, "Ritterschwert" wäre "umgangssprachlich", gleichzeitig wird es aber in der Liste der offiziellen Bezeichnungen nur als "Ritterschwert" angegeben. Aus meiner Studienzeit weiß ich natürlich, dass Wikipedia als Quelle immer mit Vorsicht zu genießen ist, aber wenn "broadsword" auch offiziell im Deutschen als "Ritterschwert" bezeichnet wird, ist das für mich okay - ich bin weder Schwert- noch Mittelalterexperte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Breitschwert (http://de.wikipedia.org/wiki/Breitschwert)
Lt. Wikipedia: "in Anlehnung ans Englische broadsword die Bezeichnung einer frühneuzeitlichen Schwertform, siehe Korbschwert"
Lt. Wikipedia: "eine moderne umgangssprachliche Bezeichnung für eine mittelalterliche Schwertform, siehe Ritterschwert"

Tja.. ich bin auch kein Schwert- oder Mittelalterexperte, aber das mit den Namen bzw. den jeweiligen Darstellungen ist wohl nicht so einfach. Ich fand Breitschwert besser, weil es beide Varianten abdeckt (Ritterschwert wie Broadsword).

@Wesp5:
Quote
Die Formel ist diese hier: Damage Potential = Base Damage X (Lethality + Feat Adjustment)

Shin Gunto: 2 x (11 - 5) = 12   Breitschwert: 2 x (16 - 4) = 24 -> Das Schwert sollte deutlich stärker sein!

Aha.. wobei ich auch sagen muss.. das Zahlenwerk rund um die Waffenstärke ist eher verwirrend (wobei das ja auch Troika so gemacht hat).

Nur zu meinem besseren Verständnis: Hat die Nahkampf-Anforderung überhaupt etwas mit der Nahkampfstärke meines Chars zu tun oder ist das eine reine Zahl für die Berechnung der Formel?

Quote
Da mache ich eher eines Tages diese wieder weg und sage, voll Plus oder garnicht :)!

Die Vorstellung hat schon was positives. Ich bin bei den Optionen immer am überlegen, muss ich die nun anwählen um Plus zu haben oder abwählen um Plus zu haben---lol.

Ich nehme meistens einfach Plus (Motto: Wird schon richtig sein) um alles neue zu sehen. Das ist hoffentlich dann auch richtig-- :smile:.

Quote
Ich habe es jetzt so gemacht, dass das Bild, das du nicht magst, im Netcafe auftaucht, dafür aber das Poster von Claira Killenbach noch vor dem Poster ohne Augen die Belohnung ist.

Claira Killenbach?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 08:34:41 PM
Ich fand Breitschwert besser, weil es beide Varianten abdeckt (Ritterschwert wie Broadsword).

Dann lassen wir es einfach so. Ich wusste nur nicht, ob Breitschwert so ein geläufiger Begriff ist.

Quote
Hat die Nahkampf-Anforderung überhaupt etwas mit der Nahkampfstärke meines Chars zu tun oder ist das eine reine Zahl für die Berechnung der Formel?

Soweit ich weiss, ist der nur zur Berechnung der Formel. Du bekommst keine neuen Angriffe oder sowas...

Quote
Claira Killenbach?

Sagt mir auch nichts, steht aber auf dem Poster also kann Gary auch damit werben!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 17, 2018, 09:00:09 PM
Diese Stats Vorteile habe ich irgendwann wieder weg gemacht, weiss aber selber nicht mehr genau wieso ;)!
Es gab doch nur den oder nicht?
Ich fand den immer ganz Gut, weil Leichter von der Camarilla Gesellschaft akzeptiert bringt ja im Spiel ja nichts.

Quote
Es ist immer noch mächtiger, denn Thaumaturgie geht nur bis Level 1 und Präsenz ist insgesamt seltener.
Naja zu 1.2 ging das ja noch nicht. Und Gesprächsherrschen war halt die Sache mit
den sich Ventrue als positiven Vorteil halt abgegrenzt haben.

Quote
Mit Kalender, ohne Blut, gesund und angezogen wie vorher im Raum des Videos. Dort habe ich es aber entfernt, damit es neu wirkt! Im Moment gehen die Poster also quasi andersrum, sie werden immer harmloser :).
Stimmt. Ich habe jetzt nur im Keller nachgesehen.
Ist ok die Dame.
Der Kalender und der Beer Spruch gehen aber vielleicht doch nicht weg?

Quote
Sagt mir auch nichts, steht aber auf dem Poster also kann Gary auch damit werben!
Bekommt sie im Netcafe Computer auch ihren eigenen Eintrag, um die ganze Sache ein wenig abzurunden?
Ausgehend vom Poster war mein erster Gedanke Countrysängerin.
"Claira Killenbach eine von Amerika bekanntesten Countrysängerin, die mehrere Generationen begeistert.
Einige ihrer langjährigen Fans werfen ihr aber vor das sie zu Mainstream geworden ist
und auch ihre Werbung wie bei einen umstrittenen Bierhersteller war sehr umstritten."

Mit dem Verweis auf dem Bierhersteller  wird auch der Bierschriftzug erklärt.
Aber vielleicht gibt es noch andere bessere Ideen.

Edit: Und die Wikis spucken nichts zu Claira Killenbach aus.
Es spreche also nichts gegen sie bei ihr kreativ auszutoben.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 17, 2018, 10:36:14 PM
Es gab doch nur den oder nicht?

Nein. Toreador hatten auch noch einen Appearance Bonus...

Quote
Der Kalender und der Beer Spruch gehen aber vielleicht doch nicht weg?

Nein. Das wäre unverhältnismässig viel Arbeit für ein Poster!

Quote
Edit: Und die Wikis spucken nichts zu Claira Killenbach aus.
Es spreche also nichts gegen sie bei ihr kreativ auszutoben.

Ich frage besser zuerst mal IanW in den Englischen Foren...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 17, 2018, 11:02:59 PM
@Voerman:

Gerade noch einen Eintrag im Haven-PC gesehen (da klappen Screenshots bei mir nicht).

Bei der Beschreibung für den "zerdrückten Kelch" fehlt das Wort "Poster für ein Mädchen" geben.

Das ist jetzt vom Wortlaut bestimmt nicht richtig wiedergegeben, aber beim nachlesen des Eintrage wirst Du den Fehler schon entdecken.

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 17, 2018, 11:09:01 PM
@No_Mercy:

Ich habe deinen Spielstand getestet - beim Hochfahren wird das Telefonat der Hostess in den Obertiteln nicht angezeigt, das stimmt. Das ist aber nichts, was Kiki sagt. Eigentlich sind die Obertitel erstellt und sollten angezeigt werden - ich schaue mir das nochmal genauer an.
Wenn du beide Patchversionen - deutsch und englisch - gleichzeitig installieren willst, musst du erst einen Patch installieren, dann den Ordner "Unofficial_Patch" umbenennen und die Verknüpfungen entsprechend anpassen. Erst dann kannst du die andere Version installieren. Ich weiß nicht, ob du das so gemacht hast, dann sollte alles ok sein, weil die Ordner dann komplett getrennt sind. Für 10.1 habe ich das Verzeichnis aber in "Inoffizieller_Patch" umbenannt, damit es erst gar nicht zu Problemen kommt.

NACHTRAG: Beschreibung des Kelchs in der Posterquest korrigiert.

@All:
Gut, ich lasse das "Breitschwert". Ich finde das auch nicht so ungewöhnlich, mir begegnet der Begriff in Fantasy-RPGs laufend.

Zu Claira Killenbach: Ich kann mich nicht erinnern, dass dieser Name in den P&P-Büchern erwähnt worden wäre. Ich habe allerdings auch nicht alle gelesen, insbesondere die Chroniken nicht. Ich nehme an, das ist eine Erfindung von Troika.

Nochmal zu den beiden Hauptbüchern in der King's-Way-Kanalisation: Die Daten sind dort falsch, die habe ich korrigiert. Schrägstriche sind nun überall durch Punkte ersetzt, und das eine Buch muss natürlich das Jahr 1972 haben und nicht 1957.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 18, 2018, 07:53:26 AM
Zu Claira Killenbach: Ich kann mich nicht erinnern, dass dieser Name in den P&P-Büchern erwähnt worden wäre. Ich habe allerdings auch nicht alle gelesen, insbesondere die Chroniken nicht. Ich nehme an, das ist eine Erfindung von Troika.

IanW hat das gerade bestätigt. Aber ich weiss nicht , ob wir es machen sollten. Ist keine Restauration!

Quote
Schrägstriche sind nun überall durch Punkte ersetzt, und das eine Buch muss natürlich das Jahr 1972 haben und nicht 1957.

So wie ich das sehe, ist das eine heft von 1957 und das andere von 1972! Zwei verschiedene Einsätze.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 18, 2018, 10:26:14 AM
Nein. Toreador hatten auch noch einen Appearance Bonus...
Ach so. Das ist mir früher gar nicht so aufgefallen. Warum wurde das eigentlich wieder entfernt?

IanW hat das gerade bestätigt. Aber ich weiss nicht , ob wir es machen sollten. Ist keine Restauration!
Es ist eine Interpretation von etwas Bestehenden.  Jumbles war wahrscheinlich auch nie Teil der ursprünglichen Vision
von der Bücherei Quest, oder nicht?
Ich behaupte jetzt mal einfach das Claira Killenbach einfach eine Anspielung auf eine reale prominente Person ist
oder halt eine Verewigung einer Troika Mitarbeiterin oder von einen Familienmitglied.

Es ist deine Entscheidung, aber ich wüsste jetzt nicht was gegen das Poster allein sprechen würde?
Schließlich existiert es ja schon im Spiel.

Und zur kreativen Ergänzung warum nicht? Das rundet Claira Killenbach hat noch wenig ab,
wenn sie eine persönliche Geschichte bekommt.
Wie schon angemerkt war mein Gedanke zu ihr der von einer Countrysängerin.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 18, 2018, 11:25:56 AM
Ich würde wie gesagt das Spiel nicht weiter aufblähen und selbst die restaurierten Sachen aufs Nötigste reduzieren. Zumal wir gar nicht wissen, was Troika sich mit Claira Killenbach gedacht hat. Daraus jetzt eine Figur in Hollywood zu entwickeln würde ich eher zum Modding zählen.
Eine Möglichkeit sähe ich noch darin, es ähnlich zu machen wie mit den Leuten, denen die Malkavianer-Schriftart nicht gefällt oder die Freeview-Waffen: Die alternativen Dateien ins Patch_Extras-Verzeichnis packen, und wer sie will, kopiert sie sich an die entsprechende Stelle im Unofficial_Patch-Ordner.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 18, 2018, 12:04:22 PM
Ich würde wie gesagt das Spiel nicht weiter aufblähen und selbst die restaurierten Sachen aufs Nötigste reduzieren.
Das Poster und damit den Namen gab schon immer.
Ob es nun Netcafe hängt oder in der Zuflucht macht jetzt nicht so den großen Unterschied.
Es ist auch wesentlich geschmackvoller als das jetztige. Das hat zwar keinen Namen, aber das geht für mich gar nicht.

Quote
Zumal wir gar nicht wissen, was Troika sich mit Claira Killenbach gedacht hat. Daraus jetzt eine Figur in Hollywood zu entwickeln würde ich eher zum Modding zählen.
Garys Email kann man ja wage halten, aber spricht denn so groß gegen einen weiteren Computereintrag im Netcafe, um die Figur ein bisschen mehr glaubwürdiger einzubetten?
Zumal es keine große Änderung ist, die jeder zu Gesicht bekommt.
Ich finde das wirklich jetzt nicht so schlimm, aber ich schätze mal dir geht es mehr um Prinzip als um Claira Killenbach selbst.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 18, 2018, 12:05:57 PM
Ich würde wie gesagt das Spiel nicht weiter aufblähen und selbst die restaurierten Sachen aufs Nötigste reduzieren. Zumal wir gar nicht wissen, was Troika sich mit Claira Killenbach gedacht hat. Daraus jetzt eine Figur in Hollywood zu entwickeln würde ich eher zum Modding zählen.

Das sehe ich auch so. Das Poster ist drin, denn das ist von Troika. Einen Hintergrund verkneife ich mir aber, zumal auch die Celebrities in ihrem Buchstaben Bereich schon zahlreich sind ;)! Aber apropos Restauration, ich habe Infos aus dem alten Beta PC in den Chateau PC gebaut :).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 18, 2018, 04:34:41 PM
Das sehe ich auch so. Das Poster ist drin, denn das ist von Troika. Einen Hintergrund verkneife ich mir aber, zumal auch die Celebrities in ihrem Buchstaben Bereich schon zahlreich sind ;)!
Dann bleibt es halt wage. Was wolltest du zu ihr in Gary Email denn schreiben.

Quote
Aber apropos Restauration, ich habe Infos aus dem alten Beta PC in den Chateau PC gebaut :).
Wie bitte?

@Voerman

Wie ist der Stand zu Chop Shop? Bleibt es bei Autoschieberei oder wird vielleicht doch Autobande?
Edit: Interessanterweise heißt es bei mir in der tutorial_computer Datei noch chopchop.
Edit Nr. 2: Da ich bezweifele das du an den Dateinamen was geändert hast, wäre die Antwort
auf deine Frage Ventrue Tower (ventruetower2_terminal)
Edit Nr. 3: Confession3-Computer ist mal interessant. Ich kann aber nachvollziehen, das da einiges deaktiviert wurde.

Damsel 601: "Irgendwas Neues?"
Laut Wesp soll man immer Damsel Fragen stellen können. Hier geht es aber nicht.

Ich weiß nicht ob das schon erwähnt habe, aber Kerri begrüsst mich
nicht mit Kerri 1 sondern mit Kerri 81, obwohl wir uns zuvor noch nicht getroffen haben.
Ich habe zuvor wie immer auch den Automaten geknackt und die Sichtfenster geschlossen, aber das man
ja wahrscheinlich eh um mit ihr zu sprechen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 18, 2018, 05:16:49 PM
Dann bleibt es halt wage. Was wolltest du zu ihr in Gary Email denn schreiben.

"I'll swap it for the poster of Claira Killenbach and her favorite drink."

Quote
Wie bitte?

Du hast mich selber drauf gebracht. Das Hinterzimmer mit dem PC ist zwar eigentlich für das Prelude gedacht, aber es gibt PC Reste aus einer frühen Beta, in der Isaac Venus emails schreibt wegen dem Sabbat in Hollywood. Das hier ist zusammen gekürzt der Inhalt:

   "email_username"   "Steward"
   "line0"      "Anarch Stronghold"
   
      "name"         "Important"

      "name"      "Sabbat1"
"We suspect the Sabbat have taken over the old Asian Theater, and placed a Gargoyle to guard it."

         "name"      "Sabbat2"
         "runtext"   "The Gargoyle seems to be nearly impervious to firearms. Perhaps a blunt instrument would be more effective."
   
   Email
      "subject"   "The Sabbat are here."
      "sender"   "IAbrams@SMMCmail.vtm"
      "body"      "Rumor has it that the Sabbat are infiltrating Los Angeles. I'll get you more information when I can."

   Email
      "subject"   "Re: The Sabbat are here."
      "sender"   "IAbrams@SMMCmail.vtm"
      "body"      "It is confirmed. They are located in the old subway tunnels or the sewers."

   Email      
      "subject"   "Re: The Sabbat are here."
      "sender"   "IAbrams@SMMCmail.vtm"
      "body"      "I found someone to clean them out of the underground. He even persuaded the Gargoyle to join us, as it wasn't connected to the Sabbat."
      "dependency"   "G.Gargoyle_Convinced == 1"

   Email   
      "subject"   "Nines Rodriguez"
      "sender"   "IAbrams@SMMCmail.vtm"
      "body"      "Nines has been seriously wounded while fighting a werewolf. I have guaranteed to keep him save so defend the hotel at all cost!"
   
Quote
Damsel 601: "Irgendwas Neues?"
Laut Wesp soll man immer Damsel Fragen stellen können. Hier geht es aber nicht.

Es geht nicht, weil dort alle Antworten schon belegt sind. Wenn du davon was aussuchst, solltest du hoffentlich zu einer Zeile kommen, in der man sie nach anderen Sachen fragen kann...

Quote
Ich weiß nicht ob das schon erwähnt habe, aber Kerri begrüsst mich nicht mit Kerri 1 sondern mit Kerri 81, obwohl wir uns zuvor noch nicht getroffen haben.

Du oder irgendwer hatten das schon mal gesagt, check mal in der Konsole G.Kerri_TimesUp, am besten immer mal wieder während des Questes, und schreib, wann sie 1 wird. Das sollte eigentlich erst sein, nachdem man sie auffordert in den Umkleideraum zu gehen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 18, 2018, 05:26:06 PM
@Wesp:

Quote
So wie ich das sehe, ist das eine heft von 1957 und das andere von 1972! Zwei verschiedene Einsätze.
Genau. Bei mir waren aber beide Hefte von 1957, darum habe ich das jetzt korrigiert :)

Zu Streichers:
Quote
Ich weiß nicht ob das schon erwähnt habe, aber Kerri begrüsst mich nicht mit Kerri 1 sondern mit Kerri 81
Das macht sie bei mir auch, ich teste später mal, wann sie true wird.

@Wilhelm:
Quote
Garys Email kann man ja wage halten, aber spricht denn so groß gegen einen weiteren Computereintrag im Netcafe, um die Figur ein bisschen mehr glaubwürdiger einzubetten?
Zumal es keine große Änderung ist, die jeder zu Gesicht bekommt.
und:
Quote
Das rundet Claira Killenbach hat noch wenig ab, wenn sie eine persönliche Geschichte bekommt. Wie schon angemerkt war mein Gedanke zu ihr der von einer Countrysängerin.
Deine beiden Aussagen passen aus meiner Sicht nicht zusammen. Ist es für dich "keine große Änderung", "wenn sie eine persönliche Geschichte [als "Countrysängerin"] bekommt"? Und wozu einen zusätzlichen Eintrag aus dem Hut zaubern, wenn er doch sowieso nur eine kleine Änderung wäre? Der würde doch nur dann Sinn machen, wenn er sozusagen Fleisch an deine "Countrysängerin" bringen würde. Die Folge wäre, dass die anderen Einträge im Computer angepasst und getestet werden müssten, weil es ein Zeichenlimit bei den Hackterminals gibt. Die Buchstaben würden sich verschieben, man müsste womöglich noch eine weitere Seite einfügen... Und das alles nur deshalb, weil dir das Poster persönlich nicht gefällt? Da wäre ich eben eher für eine alternative Poster-Textur im Verzeichnis Patch_Extras, dann kannst du selbst nach der Installation das Poster mit der Alternative überschreiben. Zumal ja gar nicht geklärt ist, welchen Geschmack Gary tatsächlich hat. Ich finde es seltsam, dass dich dieses Poster stört, du aber anscheinend kein Problem mit McGees extrem verstümmelter Leiche als 3D-Körper in Gimbles Zelle hast. Man kann sogar einen ausgerissenen Arm als Waffe verwenden - das könnte man durchaus auch als "geschmacklos" bezeichnen. Die Postersache ist letztendlich aber ohnehin Wesps Entscheidung.

Quote
Wie ist der Stand zu Chop Shop? Bleibt es bei Autoschieberei oder wird vielleicht doch Autobande?
Autoschieber. Ich habe mich nur noch nicht entschieden, ob ich es nicht doch wieder wie ursprünglich "autoschieberei" nenne. Denn das Passwort bezeichnet das Gebäude, in dem der Tutorial-Computer steht, und dieses Gebäude ist ganz offensichtlich mit "chop shop" gemeint - zumal gar kein "Chop-Shop"-Poster von der Band dort hängt, sondern "Die My Darling". Da im Englischen Eigennamen auch in den Passwörtern groß geschrieben werden, hätte es hier "Chop Shop" geheißen, wenn sich das Passwort auf die Band bezogen hätte. "Autobande" wäre auch nur wieder ein anderes Wort für "Autoschieber".

Quote
Damsel 601: "Irgendwas Neues?"
Laut Wesp soll man immer Damsel Fragen stellen können. Hier geht es aber nicht.
Das ist auch nicht so. Die Zeile 601 bekommst du nur, wenn G.Player_Anarch auf 1 steht und G.Story_State nicht 115 ist. Und Fragen kannst du da gar keine stellen, du kannst Damsel nur über erledigte Quests und erfahrene Zusammenhänge informieren - wenn du sie selbst denn überhaupt weißt. Alle diese Antworten hängen von vielen verschiedenen Variablen ab, und nur wenn die Variablenwerte zutreffen, bekommst du sie auch als Antworten. Dir zuliebe habe ich jetzt zum vierten Mal die Variablen in Damsel mit der englischen Version verglichen und keine Unterschiede gefunden. Ich kann dir jetzt aber auch nicht für jede einzelne Aussage von Damsel erklären, welche Variable da was macht (weil ich es selbst nicht weiß) und wie du es hinbekommst, dass die Variable den entsprechenden Wert bekommt, der dann zu der von dir gewünschten Antwort führt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 18, 2018, 05:49:41 PM
Quote
    Das Hinterzimmer mit dem PC ist zwar eigentlich für das Prelude gedacht, aber es gibt PC Reste aus einer frühen Beta, in der Isaac Venus emails schreibt wegen dem Sabbat in Hollywood. Das hier ist zusammen gekürzt der Inhalt

Ich habe mich schon gefragt was für einen Sinn, die haben.
Cool jetzt macht der Raum sogar mehr Sinn.

Quote
"The Gargoyle seems to be nearly impervious to firearms. Perhaps a blunt instrument would be more effective."

Das war ja ursprünglich ja als Tipp an den Spieler gedacht. Zu diesen Zeitpunkt ist das allerdings wenig spät.
Der Eintrag kann in seiner Form schon bleiben, aber hältst du eine weitere über den Gargoyle bei den Eastereggs im Lucky Star zuerstellen.
   
Quote
    "I found someone to clean them out of the underground. He even persuaded the Gargoyle to join us, as it wasn't connected to the Sabbat."

Gibt es davon eine Alternative Email? Es kann ja auch "She" sein.

Quote
    Du oder irgendwer hatten das schon mal gesagt, check mal in der Konsole G.Kerri_TimesUp, am besten immer mal wieder während des Questes, und schreib, wann sie 1 wird. Das sollte eigentlich erst sein, nachdem man sie auffordert in den Umkleideraum zu gehen!

Gesagt getan.
Es ist kompliziert. Ohne Nochmal laden oder mehrfaches Laden läuft allles normal ab. Nur das es kein Sound bei 1 "Ja? Was willst du, Süße?" gibt.
Lade ich den Spielstand aber erneut wie Voerman es empfiehlt, dann nimmt das Spiel an, das ich schonmal mit
ihr gesprochen habe was dann zu Kerri 81 führt.

Quote
    Deine beiden Aussagen passen aus meiner Sicht nicht zusammen. Ist es für dich "keine große Änderung", "wenn sie eine persönliche Geschichte [als "Countrysängerin"] bekommt"? Und wozu einen zusätzlichen Eintrag aus dem Hut zaubern, wenn er doch sowieso nur eine kleine Änderung wäre? Der würde doch nur dann Sinn machen, wenn er sozusagen Fleisch an deine "Countrysängerin" bringen würde.

Ja das halt nur ein weiterer Eintrag in einen unwichtigen Computer gewesen. Nicht Weltbewegenes, aber...

Quote
    Die Folge wäre, dass die anderen Einträge im Computer angepasst und getestet werden müssten, weil es ein Zeichenlimit bei den Hackterminals gibt. Die Buchstaben würden sich verschieben, man müsste womöglich noch eine weitere Seite einfügen... Und das alles nur deshalb, weil dir das Poster persönlich nicht gefällt?

Mir war nicht der ganze technische Aufwand bewusst. Sorry.

Quote
    Da wäre ich eben eher für eine alternative Poster-Textur im Verzeichnis Patch_Extras, dann kannst du selbst nach der Installation das Poster mit der Alternative überschreiben.

Das Wesp doch schon geklärt.

Quote
    Ich finde es seltsam, dass dich dieses Poster stört, du aber anscheinend kein Problem mit McGees extrem verstümmelter Leiche als 3D-Körper in Gimbles Zelle hast.

Apfel und Birnen Vergleich. Seit wann liegt die McGee Leiche in der Zuflucht?  :chinscratch:
Natürlich passt die Leiche zu Gimble und auch das Poster passt zu dem DMP Folterkeller,
aber nicht in der Zuflucht.
Meine guten (also die mit voller Menschlichkeit) Vampire würden sich so ein Poster nie bei sich aufhängen.
Auch ist es ein Fremdkörper zu den anderen Postern.

Quote
    Man kann sogar einen ausgerissenen Arm als Waffe verwenden - das könnte man durchaus auch als "geschmacklos" bezeichnen.

Betonung liegt auf "Kann". Bei den Poster hat man keine Wahl, wenn diese Quest abschließen möchte.

Quote
    "Autobande" wäre auch nur wieder ein anderes Wort für "Autoschieber".

Aber ein kürzeres.  :vampwink:
Und Autoschieberei klingt schon ein wenig künstlich.
Es bezeichnet laut kurzer Google Suche ja auch mehr die Straftat als das eigentlich Gebäude.
Generell gibt es im Deutschen dafür keinen richtigen Begriff.
Bei Leo wissen das auch nicht Genau.
https://dict.leo.org/forum/viewUnsolvedquery.php?idforum=2&idThread=324893&lp=ende

Quote
    Das ist auch nicht so. Die Zeile 601 bekommst du nur, wenn G.Player_Anarch auf 1 steht und G.Story_State nicht 115 ist. Und Fragen kannst du da gar keine stellen, du kannst Damsel nur über erledigte Quests und erfahrene Zusammenhänge informieren - wenn du sie selbst denn überhaupt weißt.

Das ist bei mir schon so gewesen. Deshalb wundert mich Wesp Antwort ein wenig
Ab diesen Zeitpunkt kann man keine Frage mehr über Nines mehr stellen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 18, 2018, 08:03:15 PM
Der Eintrag kann in seiner Form schon bleiben, aber hältst du eine weitere über den Gargoyle bei den Eastereggs im Lucky Star zuerstellen.

Manchmal schreibst du wohl so schnell, dass du Worte vergisst ;). Meinst "was hälst du davon über den Gargoyle einen Eintrag bei den Eastereggs..." usw.? Wenn ja, davon halte ich nichts, denn das kann auch zu spät sein und ich denke, den Tipp gibt es woanders auch!
   
Quote
Gibt es davon eine Alternative Email? Es kann ja auch "She" sein.

Oops, stimmt. Ich werde Troikas Trick benutzen und "They" schreiben :)!

Quote
Lade ich den Spielstand aber erneut wie Voerman es empfiehlt, dann nimmt das Spiel an, das ich schonmal mit ihr gesprochen habe was dann zu Kerri 81 führt.

Okay, dann ist es eines der Ladeprobleme und daran kann ich leider nichts machen...

Quote
Ab diesen Zeitpunkt kann man keine Frage mehr über Nines mehr stellen.

Mag sein, aber das ist auch schon ziemlich spät. Dann hättest du vorher fragen sollen ;)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 18, 2018, 08:33:38 PM
Manchmal schreibst du wohl so schnell, dass du Worte vergisst ;). Meinst "was hälst du davon über den Gargoyle einen Eintrag bei den Eastereggs..." usw.?
Schuldig im Sinne der Anklage. Das passiert leider ein paar Mal. Meistens fällt es mir aber sofort auf.  :facepalm:

Quote
Wenn ja, davon halte ich nichts, denn das kann auch zu spät sein und ich denke, den Tipp gibt es woanders auch!
Stimmt den Tipp gibt es von Strauss selbst. Aber das Lucky Star ist eigentlich nicht zu spät dafür.
Ist ja beides Hollywood.
Aber das ist auch nicht so wichtig.
   
Quote
Mag sein, aber das ist auch schon ziemlich spät. Dann hättest du vorher fragen sollen ;)!
Über Nines habe ich schon mit Damsel gesprochen, aber der Dialog passt sich ja gemeinerweise ja an.
Ich finde es halt bedauerlich das Damsel so passiv über Nines zu diesen Zeitpunkt bleibt.
Das passt nicht zu ihr.

Zu was anderem beim Chateau kam mir der Gedanke, ob die Blutjagd in Santa Monica vielleicht ursprünglich mal anders geplant war.
Gibt es irgendwelche Hinweise in den Dateien, das Troika mal vorhatte der Blutjagd seinen eigenen Level zu geben?
Versteh mich jetzt nicht falsch ich kann mit Santa Monica gut leben, aber ich frage mich schon ob
das von Anfang so gedacht war oder ob das eine Notlösung war.
Schließlich fühlt sich es schon merkwürdig an das fast alles plötzlich versperrt wurde und Santa Monica plötzlich komplett entvölkert wurde.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 18, 2018, 11:38:19 PM
@Wilhelm:
Quote
Und Autoschieberei klingt schon ein wenig künstlich.
Ist aber ein ganz normaler Begriff, z.B. https://dict.tu-chemnitz.de/deutsch-englisch/Autoschieberei.html
Quote
Es bezeichnet laut kurzer Google Suche ja auch mehr die Straftat als das eigentlich Gebäude.
Das stimmt zwar, aber "autobande" bezeichnet auch kein Gebäude. Ich denke nochmal drüber nach ("Autoschieber-Werkstatt" wäre korrekter, aber noch länger), solange lasse ich es bei "autoschieber".

Zu Kerri 1: Fehlenden Sound korrigiert.

Zum Poster: Jetzt verstehe ich, womit du ein Problem hast: Dass das Poster in deiner Zuflucht hängt! Noch eine Idee wäre, die Posterquest beim vorletzten Poster statt auf "incomplete" auf "success" zu setzen und Gary die letzte Mail dann einfach als "Bonusposter" dranzuhängen, die dann optional wäre. So könnte Gary dann in der Mail sinngemäß sowas schreiben wie: "Ein Bonusposter hätte ich noch, Boss. Ist aber ziemlich krank, nicht jedermanns Sache. Falls du trotzdem Interesse daran hast, tausche ich es ein gegen..." Dann könnte der Spieler es sich selbst überlegen, die Quest wäre aber auch ohne das Poster als erledigt markiert.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 19, 2018, 08:10:38 AM
Gibt es irgendwelche Hinweise in den Dateien, das Troika mal vorhatte der Blutjagd seinen eigenen Level zu geben?

Nein, eher im Gegenteil. Der Blutjagd Level war sehr unterschiedlich zu dem normalen SM Level! Ich musste tatsächlich Autos korrigieren und Busstationen ersetzen, weil beide zu offensichtlich von einander abwichen. Da wurde nicht mal schnell aus dem einen der andere gebaut...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 19, 2018, 08:11:36 AM
Noch eine Idee wäre, die Posterquest beim vorletzten Poster statt auf "incomplete" auf "success" zu setzen und Gary die letzte Mail dann einfach als "Bonusposter" dranzuhängen, die dann optional wäre.

Das hat sich erledigt, weil ich ein harmloses Poster als letztes nehme und das kranke im Netcafe bleibt!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 19, 2018, 03:52:09 PM
@Wilhelm:
Quote
Und Autoschieberei klingt schon ein wenig künstlich.
Ist aber ein ganz normaler Begriff, z.B. https://dict.tu-chemnitz.de/deutsch-englisch/Autoschieberei.html
Ist mir schon klar, aber es klingt halt schon merkwürdig.
Halt so ungewohnt.

Quote
Das stimmt zwar, aber "autobande" bezeichnet auch kein Gebäude. Ich denke nochmal drüber nach ("Autoschieber-Werkstatt" wäre korrekter, aber noch länger), solange lasse ich es bei "autoschieber".
Autoschieber-Werkstatt wäre gerade für das Tutorial echt zu viel des Ganzen.
Autoschieber oder Autobande ist Geschmackssache, aber ich bevorzuge eher Autobande.
Erstmal ist weit geläufiger (Irgendwas steht doch immer zu irgendwelchen osteuropäischen Autobanden in den Zeitungen)
und es ist um 3 Buchstaben kürzer. Was theoretisch eigentlich egal ist, aber da man das Passwort meistens eh fast immer selber eintippt,
ist Autobande einen Ticken angenehmener.

Quote
Zum Poster: Jetzt verstehe ich, womit du ein Problem hast: Dass das Poster in deiner Zuflucht hängt!
Korrekt das hat mich die ganze Zeit so gestört.

Ach ja ich habe mich mal wieder an Johansen versucht und trotzdem bewegt er sich kein Stück.
Mehrfaches, kein Laden, Ash befreien oder nicht, alle töten oder schleichen Johansen rührt sich nicht.
Obwohl ich ihm Hilfe zugesagt habe, wurden
Johansen 471: "Hilfe! Hilfe! Hört mich jemand? " ;
 481: "Sie haben kein Recht, mich hier so zurück zu lassen! Ich verlange, dass Sie mich gehen lassen!" ;
 491: "[long scream]AUUUUU! AAAHHHH!"
 501: "Lassen Sie mich hier raus! Bitte, warum tun Sie mir das an?! So hilf mir doch jemand!"
abgespielt.

Entweder bei den ist der Wurm drin oder was ich eher vermute bei
461: "Vielen Dank, meine Freundin. Ich weiß nicht, woher Sie gekommen sind, aber ich werde Ihnen diese Güte nie vergessen."
462: "Kein Problem.   }{   Kein Problem.   }{   0   }{   G.Patch_Plus == 0 "
463:  "Kein Problem.   }{   Kein Problem.   }{   0   }{   G.Patch_Plus == 1   }{   FindPlayer().HumanityAdd( 1 )"

Warum gibt das zweimal? Könnte es sein, das 462 und 463 dafür sorgen, weil sich in die Quere kommen, das
Johansen sich bei immer nicht bewegt?
Gibt es für Johansen auch ein Console Command?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 19, 2018, 05:13:51 PM
So, zu Johansen: Ich habe den Fehler gefunden, in Zeile 22 fehlte eine Variablen-Anweisung. Es gibt noch mehrere Stellen im Dialog, die dieselbe Variable setzen und die Quest vorantreiben, aber du hast anscheinend immer die erste erwischt (darum hat es bei mir geklappt, bei dir nicht). Ist jetzt korrigiert. Ändere mal die Zeile 22 in der Johansen.dlg wie folgt und teste es dann:

{   22   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   61   }{   Persuasion 8 & pc.humanity >= 5   }{   G.Prof_Escape = 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Wenn Sie über Sarkophage sprechen, nehme ich Sie auf eine Bootstour mit.   }

Ich habe die ganze Datei nochmal mit der englischen verglichen und festgestellt, dass auch eine Dementation-Option bei mir fehlte, ist jetzt auch korrigiert.

Quote
Warum gibt das zweimal? Könnte es sein, das 462 und 463 dafür sorgen, weil sich in die Quere kommen, das Johansen sich bei immer nicht bewegt?
Nein, das Feld 5 ist das Bedingungsfeld. Die Zeile wird angezeigt, wenn alle Bedingungen im Feld 5 zutreffen, sonst nicht. Das Feld 6 daneben ist das Feld, um Variablen zu setzen. Das bedeutet: Wenn du diese Antwort im Spiel auswählst, werden die in Feld 6 angegebenen Variablen gesetzt, sonst nicht.
In diesem Fall heißt das für 462: Wenn du den Plus-Patch nicht benutzt (sondern den Basic Patch), zeigt das Spiel Zeile 462 an. Zeile 463 wird angezeigt, wenn der Plus-Patch verwendet wird. Wenn der Spieler die Zeile 463 auswählt, wird Feld 6 der Zeile ausgeführt: Er erhält einen Menschlichkeitspunkt. Würde er den Basic Patch benutzen, würde nur Zeile 462 angezeigt. Würde er diese Antwort dann auswählen, bekäme der Spieler keinen Menschlichkeitspunkt.

Quote
Gibt es für Johansen auch ein Console Command?
Du kannst jede Variable abfragen, wenn du sie in der Konsole eingibst, z.B. "G.Prof_Escape", und Enter drückst.
Wenn du ihren Wert ändern willst, weist du einfach einen neuen Wert zu, z.B. "G.Prof_Escape = 999" und drückst Enter. So kannst du Werte während des Spielverlaufs ändern. Ich muss hoffentlich nicht dazu sagen, dass eine falsche Änderung das Spiel kaputt machen kann, du das aber möglicherweise erst viel später merkst.

Was dich wahrscheinlich freuen wird: Mir ist zu Chunk in Downtown noch eine Idee gekommen, die anscheinend funktioniert. Damit gibt es kein Mischmasch mehr zwischen "Sie" und "du".

Ein großer Nachteil ist: Ich musste die Chunk2.dlg stark erweitern. Das mache ich extrem ungern, denn wenn sie sich auch strukturell von der englischen Fassung unterscheidet, kann ich spätere Änderungen durch Wesp im Grunde nur noch sehr schwer nachvollziehen.

Ein weiterer großer Nachteil ist, dass sie ausgiebig getestet werden muss, weil ich jetzt sehr viele Fehler drin haben kann. Ohne weitere ausgiebige Tests veröffentliche ich sie nicht mit dem Patch 10.1.

Und der dritte Nachteil ist: Die Reaktionen von Chunk, wenn man ihn direkt nach seinem Dialog erneut anspricht, sind durch eine Variable (und vermutlich skript-)gesteuert. Das bedeutet: Der Obertitel wird in der "Du"-Variante nicht so angezeigt wie in der "Sie"-Variante.

Ich habe dafür jetzt mehrere Stunden gebraucht, erste Tests sind aber positiv verlaufen (= das Spiel packt es).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 19, 2018, 06:17:42 PM
So, zu Johansen: Ich habe den Fehler gefunden, in Zeile 22 fehlte eine Variablen-Anweisung. Es gibt noch mehrere Stellen im Dialog, die dieselbe Variable setzen und die Quest vorantreiben, aber du hast anscheinend immer die erste erwischt (darum hat es bei mir geklappt, bei dir nicht). Ist jetzt korrigiert. Ändere mal die Zeile 22 in der Johansen.dlg wie folgt und teste es dann:

{   22   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   61   }{   Persuasion 8 & pc.humanity >= 5   }{   G.Prof_Escape = 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Wenn Sie über Sarkophage sprechen, nehme ich Sie auf eine Bootstour mit.   }
Ich habe das genau so übertragen wie es da steht. Und auch gar nicht oder doppelt geladen. Aber es geht immer noch nicht.
Müsste bei 432 nicht auch eine Bedingung stehen? Danach stehen welche.
{   432   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   461   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Lassen Sie uns doch eine Tour machen, nur Sie und ich.   }
{   433   }{   Es tut mir leid. Ich fürchte, Sie wissen zu viel.   }{   Es tut mir leid. Ich fürchte, Sie wissen zu viel.   }{   441   }{   G.Prof_Escape == 0   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Ihr Kopf ist mit Geheimnissen aufgebläht, die möglicherweise aus ihm heraussickern. Tut mir leid.   }
{   434   }{   Es tut mir leid. Ich fürchte, Sie wissen zu viel.   }{   Es tut mir leid. Ich fürchte, Sie wissen zu viel.   }{   451   }{   G.Prof_Escape == 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Ihr Kopf ist mit Geheimnissen aufgebläht, die möglicherweise aus ihm heraussickern. Tut mir leid.   }
{   435   }{   Wenn Sie schreien, findet Sie vielleicht jemand.   }{   Wenn Sie schreien, findet Sie vielleicht jemand.   }{   441   }{   G.Prof_Escape == 0   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Ich muss Sie jetzt verlassen. Ironischerweise werden Sie wohl in ein paar Jahren von einem Archäologen ausgegraben.   }
{   436   }{   Wenn Sie schreien, findet Sie vielleicht jemand.   }{   Wenn Sie schreien, findet Sie vielleicht jemand.   }{   451   }{   G.Prof_Escape == 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Ich muss Sie jetzt verlassen. Ironischerweise werden Sie wohl in ein paar Jahren von einem Archäologen ausgegraben.   }

Quote
Was dich wahrscheinlich freuen wird: Mir ist zu Chunk in Downtown noch eine Idee gekommen, die anscheinend funktioniert. Damit gibt es kein Mischmasch mehr zwischen "Sie" und "du".
Natürlich freut es mich. Aber auch dich. Ich schätze mal mein Anteil war da weitaus geringer. Viel mehr kam der Ansporn und Ehrgeig mehr von dir,
weil dich das ebenfalls ärgert. Ich habe es nur angesprochen und versucht Lösungen dafür zu finden. Mehr nicht.
Aber tröste dich große RPGS wie Mass Effect standen auch nur von Problem und haben es weitaus schlechter gelöst.
"Ich liebe Sie Garrus Vakarian"

Das ist halt das Blöde oder Gute an der deutschen Sprache das wir Siezen und auch Duzen.
Chunk ist leider so ein Charakter, dem man sehr unterschiedlich erleben kann.
Die "Romanze" ist nun mal eine Option.

Quote
Ein großer Nachteil ist: Ich musste die Chunk2.dlg stark erweitern. Das mache ich extrem ungern, denn wenn sie sich auch strukturell von der englischen Fassung unterscheidet, kann ich spätere Änderungen durch Wesp im Grunde nur noch sehr schwer nachvollziehen.
Kommt das oft vor, das Wesp Chunk2.dlg verändert?

Quote
Ein weiterer großer Nachteil ist, dass sie ausgiebig getestet werden muss, weil ich jetzt sehr viele Fehler drin haben kann. Ohne weitere ausgiebige Tests veröffentliche ich sie nicht mit dem Patch 10.1.
Brauchst du Hilfe bei der Bestimmung der Duzen Dialoge?
Einiges kannst du dir ja schenken, weil manche Dialoge ja dafür nicht relevant sind.
Oder musst du alles ändern und zum Duzen bringen?

Quote
Und der dritte Nachteil ist: Die Reaktionen von Chunk, wenn man ihn direkt nach seinem Dialog erneut anspricht, sind durch eine Variable (und vermutlich skript-)gesteuert. Das bedeutet: Der Obertitel wird in der "Du"-Variante nicht so angezeigt wie in der "Sie"-Variante.
Vielleicht kann Wesp da helfen.

Quote
Ich habe dafür jetzt mehrere Stunden gebraucht, erste Tests sind aber positiv verlaufen (= das Spiel packt es).
Das ist doch toll. Ich danke dir wirklich dafür das du dir die Zeit gewonnen hast.  :rock:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 19, 2018, 10:05:33 PM
@Voerman:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35982835/ch_dragon_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35982835/ch_dragon_10002.jpg.html)

Mmh.. kann das der Obertitel sein, welcher bei meinen Save nicht angezeigt wurde? Ich bin jetzt nach einigen Missionen zum "Red Dragon" zurück und da war die Anzeige da. Trotzdem scheint da etwas nicht zu stimmen, da bei meinem Save die Übersetzung nicht zu sehen ist.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35982865/ch_fulab_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35982865/ch_fulab_10000.jpg.html)

Während des "Lichttestes" kann man die Obertitel nicht erkennen (weiß auf weiß). Kann man da nicht etwas dran machen... evtl. den Text gelb anzeigen o. ä.?

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35982882/ch_fulab_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35982882/ch_fulab_10001.jpg.html)

Die Obertitel sind an der rechten Seite manchmal nicht komplett zu lesen. Hier z. B. fehlt beim "obwohl" das "L" am Ende.

@Wesp5:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35982894/ch_zhaos_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35982894/ch_zhaos_10000.jpg.html)

Ich habe ein wenig herumexperimentiert. Dabei kam mir der Gedanke auf die Kisten zu springen und von dort aus den Dialog zu führen. Hat auch soweit funktioniert (was natürlich so nicht geplant ist) und auch den Kampf danach habe ich vollenden können.

Als ich allerdings dann nach dem Kampf in den Raum (wo Zhao normal steht) gegangen bin, wurde ich nach unten "teleportiert" und die Steuerung flippte aus. Es war also nicht mehr möglich das Spiel so fortzusetzen.

Selbstverständlich habe ich danach wieder einen Save-Stand geladen und konnte normal weiterspielen. Aufgrund der Erfahrung bitte ich die Problematik der Dialogaufnahme außerhalb des Raumes zu verhindern, damit erst gar keiner auf die Problematik stößt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 19, 2018, 10:40:24 PM
@Wilhelm:
Quote
Müsste bei 432 nicht auch eine Bedingung stehen? Danach stehen welche.
Bist du sicher, dass du den Patch richtig installiert hast und auch mit -game Unofficial_Patch das Spiel startest?
Bei mir steht in der johansen.dlg nämlich:

{   432   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   461   }{   }{  G.Prof_Escape = 2   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Lassen Sie uns doch eine Tour machen, nur Sie und ich.   }

Quote
Das ist halt das Blöde oder Gute an der deutschen Sprache das wir Siezen und auch Duzen.
Chunk ist leider so ein Charakter, dem man sehr unterschiedlich erleben kann.
Die "Romanze" ist nun mal eine Option.
Das liegt aus meiner Sicht nicht an der deutschen Sprache, sondern an der englischen. Da fehlt einfach eine respektvolle Anrede, du musst immer "Sir" oder "Ma'am" dazu sagen, um dem Anderen zu signalisieren, dass du ihn respektierst. Das ärgert mich schon seit den Anfangstagen bei Bloodlines, dass man sich zu wenig Gedanken über die Lokalisation gemacht hat. Es wäre sehr viel einfacher, wenn man die zu lokalisierenden Strings in Extra-Dateien ausgelagert hätte. Dann könnte man nämlich jeden neuen Wesp-Patch nahezu problemlos mit deutschen Strings benutzen, wie es in Spielen sonst üblich ist. Ich müsste nur noch Übersetzungen anpassen, wenn sich englische Strings ändern, und das ist in den letzten Patches nur vereinzelt passiert.
Und was das Duzen und Siezen betrifft: Was ist mit den anderen Sprachen, in denen der Patch erstellt wird, wie französisch? In fast allen davon gibt es einen Unterschied zwischen "du" und "Sie".

Quote
Kommt das oft vor, das Wesp Chunk2.dlg verändert?
Glücklicherweise nicht. Die letzte Änderung ist jedenfalls schon lange her.

Quote
Brauchst du Hilfe bei der Bestimmung der Duzen Dialoge?
Einiges kannst du dir ja schenken, weil manche Dialoge ja dafür nicht relevant sind.
Oder musst du alles ändern und zum Duzen bringen?
Es wäre jetzt sehr verwirrend, zu erklären, wie ich das gemacht habe, aber im Grunde habe ich die Datei kopiert und aus beiden eine gemacht. Dafür ist sie jetzt doppelt so lang, macht aber nichts. Der Vorteil dieser Methode ist es, dass ich bei einer zukünftigen Änderung von Wesp diese zweimal berücksichtigen muss, die Stellen aber schnell wiederfinden kann. Es ist so nicht schwieriger als wenn ich zwei einzelne dlgs hätte. Ein weiterer Vorteil ist es, dass auch Malkavianer siezen oder duzen können.

Quote
Ich danke dir wirklich dafür das du dir die Zeit gewonnen hast.
Bitte! Mich hat das auch genervt, aber ich hatte bisher nicht die zündende Idee, wie ich das so umsetzen kann, dass ich damit nicht ewig beschäftigt bin und vor allem zukünftige Änderungen an der Datei im englischen Patch trotzdem noch problemlos einpflegen kann.

@No_Mercy:
Quote
Mmh.. kann das der Obertitel sein, welcher bei meinen Save nicht angezeigt wurde? Ich bin jetzt nach einigen Missionen zum "Red Dragon" zurück und da war die Anzeige da. Trotzdem scheint da etwas nicht zu stimmen, da bei meinem Save die Übersetzung nicht zu sehen ist.
Es gibt zwei Dialoge, die ähnlich sind. Es kann sein, dass nur der zweite angezeigt wird, weil der funktioniert. Der erste geht bei mir aber auch nicht, ich muss nur herausfinden, woran es liegt - die lip ist ok.

Quote
Während des "Lichttestes" kann man die Obertitel nicht erkennen (weiß auf weiß). Kann man da nicht etwas dran machen... evtl. den Text gelb anzeigen o. ä.?
Die Farben kann man in der trackerscheme.res im Ordner resource ändern - aber soweit ich das sehe, gilt die Farbe dann immer für sämtlichen Text. Das Problem sollte aber in 10.1 behoben sein, weil ich die Schriftarten besser an 1920x1080 angepasst habe. Dadurch sind die Obertitel besser zu lesen und verwenden auch wieder einen schwarzen Hintergrund, wie es ursprünglich mal war.

Quote
Die Obertitel sind an der rechten Seite manchmal nicht komplett zu lesen. Hier z. B. fehlt beim "obwohl" das "L" am Ende.
Das will ich schon geraume Zeit ändern, habe aber noch nicht herausgefunden, welche Datei für die Begrenzungen verantwortlich ist. Es muss eine im resource-Ordner sein, die vom Patch nicht mitgeliefert wird, sondern noch im Originalspiel in einer gepackten Datei ist. Das letzte Wort wird dann abgeschnitten, wenn es etwas länger ist als die definierte Kastenbreite. Der Zeilenumbruch ist da nicht zuverlässig programmiert. Ich habe schon versucht, künstlich Leerzeichen einzufügen als Workaround, aber leider ist das Problem je nach Auflösung an anderer Stelle. Was ich eigentlich will ist, den Kasten zu verbreitern. Ich werde die Datei schon noch finden :)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 19, 2018, 10:48:41 PM
@Voerman:

Quote
Es gibt zwei Dialoge, die ähnlich sind. Es kann sein, dass nur der zweite angezeigt wird, weil der funktioniert. Der erste geht bei mir aber auch nicht, ich muss nur herausfinden, woran es liegt - die lip ist ok.

Ok.. ich dachte schon das Problem wäre bei mir nur temporär. Gut, dann sind es 2 Dialoge. Bin mal gespannt woran es liegt. Ist bestimmt nur eine Kleinigkeit.

Quote
Das Problem sollte aber in 10.1 behoben sein, weil ich die Schriftarten besser an 1920x1080 angepasst habe. Dadurch sind die Obertitel besser zu lesen und verwenden auch wieder einen schwarzen Hintergrund, wie es ursprünglich mal war.

Prima.

Quote
Das will ich schon geraume Zeit ändern, habe aber noch nicht herausgefunden, welche Datei für die Begrenzungen verantwortlich ist. Es muss eine im resource-Ordner sein, die vom Patch nicht mitgeliefert wird, sondern noch im Originalspiel in einer gepackten Datei ist. Das letzte Wort wird dann abgeschnitten, wenn es etwas länger ist als die definierte Kastenbreite. Der Zeilenumbruch ist da nicht zuverlässig programmiert. Ich habe schon versucht, künstlich Leerzeichen einzufügen als Workaround, aber leider ist das Problem je nach Auflösung an anderer Stelle. Was ich eigentlich will ist, den Kasten zu verbreitern. Ich werde die Datei schon noch finden :)

Die berühmte "Nadel im Heuhaufen". Wenn man es einmal weiß, dann ist es total einfach. Jedenfalls dann viel Glück bei der Suche.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 19, 2018, 11:32:14 PM
Danke! Ich schlage mich auch noch mit anderen Problemen herum: Ich würde z.B. gern den Malkavianer-Armor-Bug lösen. Es nervt mich, dass da immer noch bei den Charakterdetails "Malkavian" stehen muss. Noch so eine Sache, wo den Entwicklern des Spiels oder der Engine andere Sprachen anscheinend egal waren.

Dann besteht immer noch das Problem, dass die Loading Tips manchmal in der falschen Schriftart angezeigt werden. Warum, habe ich herausgefunden: Das Spiel verwendet die Loading-Tip-Schriftart, die für eine bestimmte Auflösung definiert wird. Wenn es diese aber nicht oder nicht schnell genug als Datei findet, verwendet es die nächstbeste, die in der Liste in trackerscheme.res folgt, ganz egal, welche das ist. Bei mir sind es immer wieder dieselben Tipps, die nicht funktionieren, und ich suche deren Gemeinsamkeiten.

Und die Schriftart der Obertitel wird auch für alles Andere verwendet - und sieht überall gut aus, nur nicht bei den Disziplinen beim HUD. Derzeit löse ich das mit Unterstrichen. Sieht aber nicht so schön aus.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 20, 2018, 09:12:09 AM
Als ich allerdings dann nach dem Kampf in den Raum (wo Zhao normal steht) gegangen bin, wurde ich nach unten "teleportiert" und die Steuerung flippte aus. Es war also nicht mehr möglich das Spiel so fortzusetzen.

Ist korrigiert!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 20, 2018, 11:49:32 AM
Bist du sicher, dass du den Patch richtig installiert hast und auch mit -game Unofficial_Patch das Spiel startest?
Ja ziemlich sicher und es steht auch -game Unofficial_Patch in der Desktop Verknüpfung.
Keine Ahnung wie das passiert ist. Aber ich habe Bloodlines ganz normal von GOG installiert (kam schon mit Patch 10.0 englisch)
und dann 10.0 Deutsch rübergespielt. Ich hatte allerdings noch alte Speicherstände von 9.2, aber ich bezweifele das dies Problem war.
Zumal ich die nach kurzem Testen wieder Vorsichtshalber gelöscht habe.
Ich kann mir auch keinen Reim daraus machen, da es zuvor immer funktioniert hat und es in letzter Zeit eigentlich nicht geändert wurde.
Was solls.

Quote
G.Prof_Escape = 2   
Der kleine Schingel war es. Jetzt geht es natürlich.

Quote
Es wäre jetzt sehr verwirrend, zu erklären, wie ich das gemacht habe, aber im Grunde habe ich die Datei kopiert und aus beiden eine gemacht. Dafür ist sie jetzt doppelt so lang, macht aber nichts. Der Vorteil dieser Methode ist es, dass ich bei einer zukünftigen Änderung von Wesp diese zweimal berücksichtigen muss, die Stellen aber schnell wiederfinden kann. Es ist so nicht schwieriger als wenn ich zwei einzelne dlgs hätte.
Ich merke schon, das dies nicht ganz so einfach zu verstehen ist.
Meine Frage trennt du zwischen Dialogen bei Chunk2.dlg oder nur dort wo es nötig ist?
Ich meine zum Beispiel bei 11: "Irgendwie... kommen Sie mir bekannt vor, Chef. Kennen wir uns von irgend woher?..." kannst du dir ja das Duzen schenken.
Außerdem wieso ist Chunks Bruder eigentlich in Chunk2.dlg ? Ich dachte der hätte seinen eigenen. Sprich Chunk2.dlg.
Oder muss das Doppelt sein, weil es sonst nicht funktioniert?

Quote
Ein weiterer Vorteil ist es, dass auch Malkavianer siezen oder duzen können.
Sehr schön.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 20, 2018, 03:44:40 PM
@Wilhelm:
Quote
Ich hatte allerdings noch alte Speicherstände von 9.2, aber ich bezweifele das dies Problem war. Zumal ich die nach kurzem Testen wieder Vorsichtshalber gelöscht habe.
Ob das ein Problem ist, hängt von den Variablen ab. Wenn z.B. in der Datei johansen.dlg in Patch 9.2 in einer relevanten Zeile stand: G.Prof_Escape = 4, das in Patch 10.0 aber nicht mehr dort steht, geht 10.0 davon aus, dass die Variable nicht auf 4 gesetzt wurde. Wenn du dann den alten Spielstand mit einer neuen Patchversion verwendest, geht die neue davon aus, dass G.Prof_Escape nie auf 4 gesetzt wurde, sondern z.B. an der Stelle auf "2" steht. Ergo: Die Bedingung trifft nicht zu wie erwartet. So kann es dann sein, dass dein Professor nie gerettet wird. Alte Spielstände mit neuen Patchversionen funktionieren nur dann, wenn sich die Variableninhalte nicht verändert haben. Und das ist sehr selten der Fall. Ich weiß nicht, ob ich das verständlich erklärt habe, ist ziemlich schwer nachzuvollziehen.

Quote
Der kleine Schingel war es. Jetzt geht es natürlich.
Super! :)

Quote
Meine Frage trennt du zwischen Dialogen bei Chunk2.dlg oder nur dort wo es nötig ist? Ich meine zum Beispiel bei 11: "Irgendwie... kommen Sie mir bekannt vor, Chef. Kennen wir uns von irgend woher?..." kannst du dir ja das Duzen schenken
Nein, ich habe praktisch alle Zeilen in die Zwischenablage kopiert und dann am Ende der Datei wieder eingefügt, grob gesagt. Dann habe ich mit Suchen+Ersetzen die Zahlen entsprechend angepasst. Das habe ich so gemacht, dass Zeile 1001 der Zeile 1 gleicht, Zeile 1002 der Zeile 2 usw. Alle Zeilen von 1-999 enthalten die Originaldatei (allerdings ohne "Starting Conditions"), dort wird gesiezt. Die Zeilen 1000-1999 enthalten die kopierte Originaldatei, dort wird überall geduzt. Ans Ende habe ich dann die Starting Conditions angefügt, die ich so bearbeitet habe, dass sie beim Verführen die zweite Dateihälfte aufrufen (wo geduzt wird), sonst die erste (originale) Dateihälfte (wo gesiezt wird). Wenn Wesp jetzt was ändert, z.B. in Zeile 314, muss ich die Zeilen 314 und 1314 ändern. Ich finde die zweite Stelle aber immer sofort wieder, weil ich nur 1000 addieren muss. Das ist zwar jedes Mal doppelte Arbeit, aber weil ich die Stelle sofort wieder finde, hält sich das in Grenzen.

Quote
Außerdem wieso ist Chunks Bruder eigentlich in Chunk2.dlg ? Ich dachte der hätte seinen eigenen. Sprich Chunk2.dlg. Oder muss das Doppelt sein, weil es sonst nicht funktioniert?
Genau weiß ich das auch nicht. Wenn ich mich recht erinnere, sollte Chunk3 die Datei sein, wenn Chunk tot ist, aber das ist jetzt ja schon in der Chunk2 implementiert. Vielleicht weiß Wesp das noch.

@No_Mercy:
Ich habe mir inzwischen die Hostess-Dateien angeschaut, die sind alle einwandfrei. Es fehlt auch keine lip... Mich würde interessieren, ob das auch in der englischen Version auftritt oder nur in der deutschen. Ich habe beim Vergleich der lips und dlgs nichts Verdächtiges gefunden.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 20, 2018, 05:18:56 PM
@Wesp5:
Quote
Ist korrigiert!

Das man mit Zhao nicht mehr von außerhalb sprechen kann oder das nach unten "teleportieren? Zur Korrektur selber.. prima.

@Voerman:

Quote
Ich habe mir inzwischen die Hostess-Dateien angeschaut, die sind alle einwandfrei. Es fehlt auch keine lip... Mich würde interessieren, ob das auch in der englischen Version auftritt oder nur in der deutschen. Ich habe beim Vergleich der lips und dlgs nichts Verdächtiges gefunden.

Nach deiner Info hier, habe ich auch nochmal per Konsole die ch_hub1 gestartet und bin in den Tempel. Mit der Priesterin gesprochen und dann raus aus dem Tempel. Sequenz mit der Entführung von Kiki gesehen. Dann in den "Red Dragon" und zum Vater hoch. Dort wurde die Übersetzung der Hostess auch bei mir angezeigt.

Nun zum "Lotus Blossom" und Kiki (mit Godmode) befreit. Rückkehr zum "Red Dragon" und zum Vater (bzw. Kiki) hoch... und siehe da.. Übersetzung der Hostess wird wieder nicht angezeigt. Also Fehler noch einmal bestätigt.

Am besten testest Du das auch noch einmal ingame und schaust, ob das auch nicht (wie im Save) angezeigt wird. Evtl. hängt da eine Variable nach der Rückkehr von Kiki mit drin (welche da Probleme macht).

-----------

Englische Version kann ich so ja nicht mehr testen, da alles im gleichen Ordner ist.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 20, 2018, 06:04:26 PM
Die Zeilen 1000-1999 enthalten die kopierte Originaldatei, dort wird überall geduzt. Ans Ende habe ich dann die Starting Conditions angefügt, die ich so bearbeitet habe, dass sie beim Verführen die zweite Dateihälfte aufrufen (wo geduzt wird), sonst die erste (originale) Dateihälfte (wo gesiezt wird). Wenn Wesp jetzt was ändert, z.B. in Zeile 314, muss ich die Zeilen 314 und 1314 ändern. Ich finde die zweite Stelle aber immer sofort wieder, weil ich nur 1000 addieren muss. Das ist zwar jedes Mal doppelte Arbeit, aber weil ich die Stelle sofort wieder finde, hält sich das in Grenzen.
Das ist schon ziemlich praktisch, obwohl es bei einigen Dialogen nicht notwendig wäre zu duzen und wir es auch nie zu Gesicht bekommen.
Zum Bespiel Zeile 11 entspricht 1011.
"Irgendwie... kommen Sie mir bekannt vor, Chef. Kennen wir uns von irgend woher? Ach doch, das war in Santa Monica, richtig? Ich weiß nicht, was dort über mich gekommen ist, aber... jedenfalls habe ich jetzt diese tolle Stelle in der Nachtschicht, aber... jedenfalls habe ich jetzt diese tolle Stelle in der Nachtschicht, und... bin glücklicher als an dem Tag, wo ich Sipowicz getroffen habe."
In 1011 wird dann geduzt oder?

@Wesp

Nur mal zwei Gedankenspiele, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Gab es je mal die Überlegungen Morphium zu einen benutzbaren Verbrauchsgegenstand zu machen?
Im Grunde braucht man es nicht, da Blut für die Heilung sorgt.
Aber wie wäre es wenn Morphium schwere heilbare Verletzungen entfernt?
Generell bin ich aber ziemlich unentschlossen was die Idee angeht.

Zweitens das Snuff Horror Video. So richtig stimmt das Video ja nicht mit den echten Kingsway Haus überein.
Vor ihrem Tod flieht das Mädchen nach und macht die Tür zu. Nur das ist die Tür vom Badezimmer und
es keinen anderen Weg rein und raus. Das nur ein kitzelkleines Detail das mich eigentlich nicht stört,
aber im Laufe der Zeit fällt einen das schon auf.
Das Mädchen Charakter Modell ist übrigens auch so eine Sache. Ich wünschte es wäre einzigartig, da
man dieses Charakter Modell schon relativ oft sieht und so die Atmosphäre ein sehr kleines bisschen darunter leidet.
Das ist ebenfalls nur ein Vorschlag aber könntest du nicht Junkie Girl aus dem Crackhouse verwenden?
Dies würde weniger auffallen, aber der momentane Zustand ist auch ok.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on September 20, 2018, 09:58:03 PM
Zu dem Morphium: Wozu braucht ein Vampir ein Betäubungsmittel? Das würde vielleicht Sinn machen, wenn der Spielercharakter ein Ghul wäre.

Junkie Girl im Video ist keine schlechte Idee. Armes Mädchen, kaum ist sie Bischof Vick entkommen fällt sie Andrei in die Hände... :taunt:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 20, 2018, 10:16:45 PM
@No_Mercy:
Habe die Hostess-Obertitel korrigiert. Manchmal muss man sich echt vor den Kopf fassen: Es lag an Anführungszeichen, die ich drin verwendet habe, die dürfen nur einfach sein! Ich habe sie mit deinem Spielstand getestet, und alles funktioniert jetzt, wie es soll.

@Wilhelm:
Quote
In 1011 wird dann geduzt oder?
Ganz genau. Bis jetzt waren meine Tests auch erfolgreich, bis auf die Idles. Eine Idee habe ich dazu noch, aber die kann ich erst morgen nach Feierabend testen.
NACHTRAG: Die Idles funktionieren jetzt auch :)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 20, 2018, 10:56:34 PM
Genau weiß ich das auch nicht. Wenn ich mich recht erinnere, sollte Chunk3 die Datei sein, wenn Chunk tot ist, aber das ist jetzt ja schon in der Chunk2 implementiert. Vielleicht weiß Wesp das noch.

Also Chunk (ohne Zahl) ist Chunk in Santa Monica. Chunk2 ist Chunk im Venture Tower und Chunk3 ist sein weniger gesprächiger Bruder, falls man Chunk irgendwann mal getötet hat.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 20, 2018, 10:58:18 PM
Zu dem Morphium: Wozu braucht ein Vampir ein Betäubungsmittel? Das würde vielleicht Sinn machen, wenn der Spielercharakter ein Ghul wäre.

Das sehe ich auch so.

Quote
Junkie Girl im Video ist keine schlechte Idee. Armes Mädchen, kaum ist sie Bischof Vick entkommen fällt sie Andrei in die Hände... :taunt:

Erstens finde ich das arg böse ;) und zweitens könnte das Video schon älter sein und dann ist die Ähnlichkeit total unlogisch.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 20, 2018, 11:13:06 PM
@Voerman:
Quote
Habe die Hostess-Obertitel korrigiert. Manchmal muss man sich echt vor den Kopf fassen: Es lag an Anführungszeichen, die ich drin verwendet habe, die dürfen nur einfach sein! Ich habe sie mit deinem Spielstand getestet, und alles funktioniert jetzt, wie es soll.

Ich danke Dir. Damit haben wir beide das Problem beseitigt. War ja nicht ganz so einfach bzw. dies hat doch etwas Aufwand benötigt.

@Wesp5:
Quote
Das man mit Zhao nicht mehr von außerhalb sprechen kann oder das nach unten "teleportieren? Zur Korrektur selber.. prima.

Ich Quote dann einmal meine eigene Nachricht. Möglicherweise ist es nicht optimal formuliert, aber unabhängig davon wäre ich für eine Antwort dankbar.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 21, 2018, 09:14:29 AM
Dass man mit Zhao nicht mehr von außerhalb sprechen kann oder das nach unten "teleportieren?

Oops, hatte ich überlesen. Man kann mit ihm sprechen, aber das Teleportieren fällt weg :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 21, 2018, 12:01:37 PM
Also Chunk (ohne Zahl) ist Chunk in Santa Monica. Chunk2 ist Chunk im Venture Tower und Chunk3 ist sein weniger gesprächiger Bruder, falls man Chunk irgendwann mal getötet hat.
Aber in Chunk2 gibt es Zeilen vom Bruder. Deswegen die Frage.
Zum Beispiel 31, 32, 33, 34, 91, 121?, 122?, 131, 132 und 141 sind die gleichen in Chunk2 wie Chunk3.

Erstens finde ich das arg böse ;) und zweitens könnte das Video schon älter sein und dann ist die Ähnlichkeit total unlogisch.
Nein das wäre dann nicht selbe Person. Es ginge mir nur um das Charaktermodell von Junkie Girl.
Da die eh keinen Namen hat und generell überhaupt nicht wichtig ist, dachte ich das man doch
dieses Modell verwenden könnte anstatt den 08/15 Straßenmädchen, das überall rumläuft.
Das würde die Szene ein wenig mehr einzigartiger machen.
Und dann gibt es ja noch die Sache mit den Badezimmer. Ich weiß ja nicht ob du dir schon mal das Horrorvideo genau
angeschaut hast. Aber vor ihrem Tod kommt das Mädchen aus dem Badezimmer gelaufen. Und das geht nicht mit dem echten Haus.
Das Badezimmer im zweiten Stock kann nur die eine Tür betreten werden.

Zu Flynn: Gibt es eine Möglichkeit das Flynn den Tod von Chastity und das Verschwinden von Kerri anspricht?
Ich fand es immer komisch, das Flynn dies nicht kommentiert. Schließlich wurde seine Angestellte Chastity ja ermordet.
Könntest du vielleicht irgendwas mit 365: "He da! Hände so, dass ich sie sehen kann, ja? Halt sie schön oberhalb der Taille, Kumpel." machen?
Edit: Sind 361, 363 und 365 eigentilich im Spiel zu hören. Ich habe die jedenfalls noch nicht gehört.
Falls dir das nicht gefällt wie wäre es in seinen Computer eine Notiz gibt, wo er auf den Mord wie Kerris Verschwinden eingeht?

Zu dem Morphium: Wozu braucht ein Vampir ein Betäubungsmittel? Das würde vielleicht Sinn machen, wenn der Spielercharakter ein Ghul wäre.
Ich tu mich schwer da auch einen Sinn zu erkennen, aber was spräche den gegen eine Entfernung von den schweren Verletzungen?
Sprich den gelben Schaden?

Quote
Junkie Girl im Video ist keine schlechte Idee. Armes Mädchen, kaum ist sie Bischof Vick entkommen fällt sie Andrei in die Hände... :taunt:
Es ist nicht das gleiche Mädchen.

@Voerman
Vigo ist eindeutig Romero und sollte auch so heißen in deiner Radioübersetzung.
Romero 361 bis 401 beweisen das ja.
Greg müsste übrigens auch Romero sein, aber da ist es nicht hinterlegt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 21, 2018, 01:39:28 PM
Zum Beispiel 31, 32, 33, 34, 91, 121?, 122?, 131, 132 und 141 sind die gleichen in Chunk2 wie Chunk3.

Da hat sich Troika Arbeit gespart. Chunks Bruder ist nur ein bisschen einsilbiger, der Rest ist gleich!

Quote
Das würde die Szene ein wenig mehr einzigartiger machen.

Genau das ist das Problem! Solange es nur ein 0815 Strassenmädchen ist, sehe ich das als Spieler als unwichtig an. Sobald aber ein einmaliges Model benutzt wird, würde ich definitiv annehmen, dass es diesselbe Person sein soll...

Quote

Das Badezimmer im zweiten Stock kann nur die eine Tür betreten werden.

Ich weiss, daran kann ich leider aber nichts ändern, weil die ganze Verfolgungsjagd fest gescriptet ist.

Quote
Zu Flynn: Gibt es eine Möglichkeit das Flynn den Tod von Chastity und das Verschwinden von Kerri anspricht?

Mangels Voice-Overs wohl kaum, aber die Idee mit dem Computer Eintrag überlege ich mir :)!

Quote
Sind 361, 363 und 365 eigentilich im Spiel zu hören.

Ja. Man muss bis zu seinem Kaufvorschlag kommen und dann ablehnen.

Quote
Ich tu mich schwer da auch einen Sinn zu erkennen, aber was spräche den gegen eine Entfernung von den schweren Verletzungen?

Morphium ist ein Schmerzmittel. Vampire empfinden keinen Schmerz. Wieso sollte es irgendwas heilen?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 21, 2018, 02:06:35 PM
@Wilhelm:
Quote
Zu Flynn: Gibt es eine Möglichkeit das Flynn den Tod von Chastity und das Verschwinden von Kerri anspricht?
Ich fand es immer komisch, das Flynn dies nicht kommentiert. Schließlich wurde seine Angestellte Chastity ja ermordet.
Finde ich auch unpassend, aber das geht nachträglich deswegen nicht, weil Flynns Sprachsamples festgelegt sind. Tricksen kann man immer nur bei den Spielerantworten, weil diese nicht vertont sind.

Quote
Edit: Sind 361, 363 und 365 eigentilich im Spiel zu hören. Ich habe die jedenfalls noch nicht gehört.
Zu solchen Fragen hatte ich ja schonmal was geschrieben: Fang ganz unten in der Datei an, wo die "Starting Conditions" stehen. Sie funktionieren so:
Wenn die in Feld 5 angegebenen Bedingungen erfüllt sind, springt der Dialog beim Ansprechen des NPC in die in Feld 4 angegebene Zeile.
Von da aus wählst du dann die Antwort, die du als Spieler geben würdest (Bedingungen beachten!) und liest in der Zeile weiter, die bei dieser Antwort als Sprungziel angegeben ist (Feld 4). So hangelst du dich durch und kannst feststellen, welchen Verlauf der Dialog nehmen sollte.
Werden Antwortmöglichkeiten nicht angezeigt und sind für diese Variablenwerte als Bedingungen angegeben, musst du dir die Variable in game in der Konsole vor dem Starten des Dialogs ansehen.

Quote
wie wäre es in seinen Computer eine Notiz gibt, wo er auf den Mord wie Kerris Verschwinden eingeht?
Das könnte man ganz unten in der sinbin.txt machen, wo seine privaten Aufzeichnungen stehen. Und bei Chastitys Einnahmen ein "verstorben" hinzufügen oder so. Ich frage mich nur, wozu. Den Computer braucht man im Grunde nur für die Chastity-Quest, und wenn sie erledigt ist und man bei VV war, wieso sollte man dann nochmal extra runter in den Keller gehen?

Quote
Ich tu mich schwer da auch einen Sinn zu erkennen, aber was spräche den gegen eine Entfernung von den schweren Verletzungen? Sprich den gelben Schaden?
Die Vampire-Masquerade-Regeln. Vampire haben nur die Möglichkeit, Schaden durch Blut zu heilen. Schwer heilbarer Schaden benötigt eigentlich 5 Blutpunkte und 1 Ruhetag zur Heilung. Medikamente wirken nur auf Sterbliche.

Quote
Vigo ist eindeutig Romero und sollte auch so heißen in deiner Radioübersetzung. Romero 361 bis 401 beweisen das ja.
Richtig  :smile: Romero denkt sich einen Fantasienamen aus, weil er Deb beeindrucken will. Das Spiel will uns sagen: Romero ist ein Angeber, der nie eine Frau abkriegt, weil er nicht schnallt, dass seine Zombies bei möglichen Sexualpartnerinnen nicht soooo gut ankommen ;)

Quote
Greg müsste übrigens auch Romero sein, aber da ist es nicht hinterlegt.
Möglich, aber das kann auch einfach damit zusammenhängen, dass das Spiel nicht so viele Sprecher hat und diese mehrere Charaktere sprechen.

NACHTRAG: Wesp, du warst schneller...
Zum schwer heilbaren Schaden: Ich meine natürlich 5 Blutpunkte und 1 Ruhetag pro Gesundheitsstufe.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 21, 2018, 03:23:29 PM
Genau das ist das Problem! Solange es nur ein 0815 Strassenmädchen ist, sehe ich das als Spieler als unwichtig an. Sobald aber ein einmaliges Model benutzt wird, würde ich definitiv annehmen, dass es diesselbe Person sein soll...
Ich kann deine Haltung nachvollziehen, teile sie aber nicht. Ich finde weitaus merkwürdiger ein 08/15 Mädchen in so einen Video
zu verwenden, das einen gefühlt ständig über den Weg läuft.
Das macht die Stimmung schon ein wenig kaputt. Junkie Girl ist eh kein wichtiger Charakter in einer zudem noch optionalen Quest.
Sie hat ja nicht mal einen eigenen Namen.
Deshalb kann sie meiner Meinung schnell auch vergessen werden, aber sie hat halt ein einzigartiges Modell,
das gut hier als Alternative taugen könnte.

Kompromis: Gibt es vielleicht bessere weniger im Spiel benutzte Mädchen die besser passen?
Sind da noch weibliche Charaktermodelle übrig die kaum oder gar nicht verwendet worden sind.
Wie wäre es mit der Empfangsdame im Vesuvius?
Vorausgesetzt es technisch überhaupt möglich.

Quote
Ja. Man muss bis zu seinem Kaufvorschlag kommen und dann ablehnen.
Ok danke.

Quote
Morphium ist ein Schmerzmittel. Vampire empfinden keinen Schmerz. Wieso sollte es irgendwas heilen?
Ich dachte da an ein weiteres Gameplay Element, aber egal ich stand sowieso unentschlossen bis ablehnend zu der Idee.

Das könnte man ganz unten in der sinbin.txt machen, wo seine privaten Aufzeichnungen stehen. Und bei Chastitys Einnahmen ein "verstorben" hinzufügen oder so. Ich frage mich nur, wozu. Den Computer braucht man im Grunde nur für die Chastity-Quest, und wenn sie erledigt ist und man bei VV war, wieso sollte man dann nochmal extra runter in den Keller gehen?
Das nennt sich atmosphärisches Detail.  :vampwink:
Im Grunde ist es auch nicht nötig wieder zur Gallery zurückzukehren, aber man hat die Möglichkeit dort mit der Polizei zu sprechen.
Es wäre mir auch lieber wenn Flynn den Tod von Chastity  und das Verschwinden von Kerri im Gespräch thematisiert,
aber das geht ja nicht. Also bleibt ja nur der Computer.
Und Flynn scheint mir nicht der Typ zu sein, der das einfach unkommentiert so stehen lässt.

Quote
Richtig  :smile: Romero denkt sich einen Fantasienamen aus, weil er Deb beeindrucken will. Das Spiel will uns sagen: Romero ist ein Angeber, der nie eine Frau abkriegt, weil er nicht schnallt, dass seine Zombies bei möglichen Sexualpartnerinnen nicht soooo gut ankommen ;)
Schon klar. Aber was heißt das nun für die Radioübersetzung? Vigo oder Romero als Namen?
Übrigens schreibt er sich nun mit einen "G" oder zwei? Sprich "Vigo" oder "Viggo"?

Quote
Möglich, aber das kann auch einfach damit zusammenhängen, dass das Spiel nicht so viele Sprecher hat und diese mehrere Charaktere sprechen.
Es würde passen zu Romero, das er es nochmal versucht. Und der Dialog spricht auch für die Theorie, aber
ganz eindeutig ist es nicht.
Der Sprecher ist übrigens Brian Mitsoda, falls du das noch gewusst hast.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 21, 2018, 07:10:03 PM
@Voerman:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35991382/ch_hub_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35991382/ch_hub_10000.jpg.html)

Missing printname on Weapon? Mir ist ingame bisher kein Bug bei den Waffenbezeichnungen etc. aufgefallen, aber ich wollte die Bildschirminfo (bin per Konsole in die Map) mitteilen.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35991391/sp_giovanni_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35991391/sp_giovanni_10000.jpg.html)

Keine großartige Sache. Die Dame sagt etwas (was ich nicht verstanden habe) und es erscheint kein Obertitel. Sind eh nur 1 oder 2 Wörter, aber evtl. überprüfst Du es einmal. Vielleicht ist es auch so unbedeutend, dass es dafür keine Obertitel gibt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 22, 2018, 12:10:19 AM
@Wilhelm:
Quote
Im Grunde ist es auch nicht nötig wieder zur Gallery zurückzukehren, aber man hat die Möglichkeit dort mit der Polizei zu sprechen.
Man betritt das Gebäude der Galerie ja auch nicht nochmal, da drin hat sich auch nichts verändert. Die Polizisten vor der Tür sind ein schönes Detail. Da würde ich eher überlegen, bei Flynn ein, zwei Polizisten in den Keller zu stellen, die den Tatort untersuchen oder einer, der bei Flynn rumhängt. So in der Richtung: Flynn hat die Polizei gerufen, und die untersuchen jetzt den Tatort.

Quote
Schon klar. Aber was heißt das nun für die Radioübersetzung? Vigo oder Romero als Namen?
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)

Quote
Übrigens schreibt er sich nun mit einen "G" oder zwei? Sprich "Vigo" oder "Viggo"?
Mit zwei g - ich hoffe, ich habe ihn überall richtig geschrieben?

@No_Mercy:
Quote
Missing printname on Weapon?
Da bin ich überfragt. Ich habe mir die Waffen nochmal angeschaut und mit den englischen Dateien verglichen, aber überall sind die printnames, wo sie sein sollen. Keine fehlenden Anführungszeichen. In den ..._protean4.txt und _protean5.txt gibt es keine printnames, aber das ist auch im englischen Patch so.
Dabei habe ich aber die noch nicht übersetzte "Hand" korrigiert. Die kann es aber nicht gewesen sein, sie hätte nur eine fehlerhafte englische Beschreibung gehabt ("Your hand" statt "Ihre Hand").

Quote
Keine großartige Sache. Die Dame sagt etwas (was ich nicht verstanden habe) und es erscheint kein Obertitel. Sind eh nur 1 oder 2 Wörter, aber evtl. überprüfst Du es einmal. Vielleicht ist es auch so unbedeutend, dass es dafür keine Obertitel gibt.
Das ist ein Fehler, also muss er auch korrigiert werden. Ich nehme auch an, dass sie einen Obertitel hat - Wesp hat für alles neuerdings Obertitel :D Hilfreich wäre natürlich, wenn ich wüsste, welche floats sie benutzt. Ich habe die allgemeinen female floats mit den englischen verglichen, aber ich kann dort nirgends einen Fehler finden. Da müsste dann stehen: "Frau: He, was ist los?" oder so ähnlich. Muss ich mir mal in game anhören, was sie sagt, dann kann ich danach gezielter suchen.

NACHTRAG: A pro pos Obertitel: Ich habe mir mal alle Dateien des resource-Verzeichnisses aus den gepackten Spieldateien extrahiert und angeschaut. Aber das sind alles Einstellungen für die Menüs, wo da was steht. Nichts zu den Schriftart-Zuweisungen oder Position und Breite der Obertitel. Das ist ärgerlich - so, wie ich die Schriftarten jetzt eingestellt habe, sind sie eigentlich überall optimal, außer bei den Disziplinen im HUD. Dort müsste die Schrift kleiner sein, damit alles hinpasst. Leider gilt die Schriftart für fast alles. Mit meiner jetzigen Einstellung passen nur 14 Zeichen in die erste Zeile bei den Disziplinen, also z.B. "Thaumaturg 1:" oder "Beherrschun 2:", was blöd aussieht.
Seltsamerweise muss ich schreiben:
"Tierhaftigk 1:
Raben der Nacht"
Aber wenn ich alles in eine Zeile schreibe, also: "Tierhaftigkeit 1: Raben der Nacht", kann ich es ausschreiben. Sieht aber auch irgendwie unschön aus. Im Moment bin ich eher für diese Lösung:
"Tierhaftigkeit
(1) Raben der Nacht"
Die zweite Zeile kann nämlich ziemlich lang sein, ich konnte sie testweise bis zur Bildschirmmitte ausdehnen. Ich kann natürlich auch römische Ziffern nehmen oder "St. 1: Raben der Nacht" schreiben, was meint ihr?

NACHTRAG 2: @NoMercy: Die Farben der Obertitel kann ich leider nicht ändern, wie es aussieht. Zumindest weiß ich nicht, wo.

Bei den Disziplinen sieht bisher das am besten aus:
Tierhaftigkeit
[1] Raben der Nacht
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 22, 2018, 01:59:13 AM
Da würde ich eher überlegen, bei Flynn ein, zwei Polizisten in den Keller zu stellen, die den Tatort untersuchen oder einer, der bei Flynn rumhängt.

Das ist viel zu aufwendig, zumal die dann auch nicht reden können und ich Flynn auch so einschätze, dass der gar keine Polizei holt weil er ein echter Arsch ist. Es gibt normalerweise ja keine Zeugen ;)! Ich habe aber dieses Logfile Update gemacht, dass aktiv wird, wenn man Velvet Bescheid sagt:

Chastity's totals
   -PS  $80

Somebody killed Chastity!!!
What sicko would do that?
She wasn't even worth it...

Quote
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)

Volle Zustimmung von meiner Seite!

Quote
Tierhaftigkeit
[1] Raben der Nacht

Warum steht da die Disziplin ausgeschrieben? Im Englischen Patch ist die im Icon und ich dachte, das wolltest du auch machen? Und falls nicht, das Icon ansich steht für die Disziplin, einen zusätzlichen Namen halte ich für überflüssig. Ausserdem würde ich die Namen freier aber kurz und knackig übersetzen, also vielleicht "Nacht-Raben" oder genauer "Raben-Irrlichter".
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 22, 2018, 11:04:59 AM
Quote
Das ist viel zu aufwendig, zumal die dann auch nicht reden können und ich Flynn auch so einschätze, dass der gar keine Polizei holt weil er ein echter Arsch ist. Es gibt normalerweise ja keine Zeugen ;)!
Muss wegen mir auch nicht, wie gesagt: Wer außer Wilhelm kommt auf die Idee, nach der Quest noch im Sin Bin herumzuhängen (außer nochmal mit Flynn zu reden)? Ich hatte da auch eher daran gedacht, den Polizisten vor der Gallery zu kopieren, der hat ja schon die passenden Obertitel ("This is a crime scene" usw.). Aber wie gesagt: Wegen mir hättest du nicht mal den Computer ändern müssen.

Quote
Warum steht da die Disziplin ausgeschrieben? Im Englischen Patch ist die im Icon und ich dachte, das wolltest du auch machen? Und falls nicht, das Icon ansich steht für die Disziplin, einen zusätzlichen Namen halte ich für überflüssig. Ausserdem würde ich die Namen freier aber kurz und knackig übersetzen, also vielleicht "Nacht-Raben" oder genauer "Raben-Irrlichter".
Die Disziplin ist deswegen ausgeschrieben, weil ich sie aus dem Icon rausretuschiert habe. Das habe ich deshalb, weil die englischen Disziplinen nur wenige Buchstaben haben, die deutschen aber nicht. "Animalism" z.B. ist deutlich kürzer als "Tierhaftigkeit". Ich konnte schon die englischen Begriffe im HUD kaum lesen, für mich sehen die Icons der Disziplinen auch viel zu ähnlich aus, als dass ich sie im Augenwinkel unterscheiden könnte. Und bei den vielen Buchstaben im Deutschen hätten die so wenig Pixel, dass man es sowieso nicht lesen könnte. Im Spiel konzentriere ich mich auf den Gegner in der Bildschirmmitte, da kann ich nicht stundenlang in den Disziplinen herumsuchen. Eine Überlegung wäre, den Disziplinnamen über dem Icon mit in die Textur aufzunehmen. Sieht so wie es jetzt ist aber auch nicht schlechter aus als vorher.

Zu dem "freier aber kurz und knackig": Die einzelnen Fähigkeiten der Disziplinen folgen den offiziellen P&P-Bezeichnungen, soweit dies möglich war. Da heißt es eben "Raben der Nacht" und nicht "Irrlicht-Raben" - auch wenn das natürlich ungenauer ist. Troika folgt, wenn ich mich recht erinnere, auch den englischen Originalbezeichnungen im Regelbuch, was ich dann auch im deutschen so machen sollte. Nur bei frei erfundenen wie Bloodbuff und Bloodheal natürlich nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 22, 2018, 11:17:20 AM
Hier ein paar Screenshots, wie es jetzt ist (ich hoffe, das mit dem Hochladen der Screenshots geht):

(Und ja, im Text des Ladebildschirms muss hinter "infiziert" natürlich ein Komma stehen, korrigiert.)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 22, 2018, 11:22:24 AM
Die Disziplin ist deswegen ausgeschrieben, weil ich sie aus dem Icon rausretuschiert habe.

Ah, ich wusste, dass du was gemacht hattest, aber nicht mehr genau was. Das mit der Länge der Worte ist da natürlich ein Problem, aber ich denke, das Icon selber sollte schon ausreichen! Es ist immer gleich und ich finde absolut eindeutig. Die Zahl finde ich auch eher stimmungskillend, die ist in der Englischen Version nicht sichtbar...

Quote
Die einzelnen Fähigkeiten der Disziplinen folgen den offiziellen P&P-Bezeichnungen, soweit dies möglich war.

Oh, dann ist das natürlich so in Ordnung! Aber wie gesagt, mir würden die Icons reichen, was sagen denn die anderen?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 22, 2018, 03:37:45 PM
Puh... wenn man einen Tag hier im Forum nicht mitliest sind sofort 1-2 Seiten neu hinzugekommen. Da muss man echt am Ball bleiben-- :smile:.

@Voerman:

Quote from: Voerman
Da bin ich überfragt. Ich habe mir die Waffen nochmal angeschaut und mit den englischen Dateien verglichen, aber überall sind die printnames, wo sie sein sollen. Keine fehlenden Anführungszeichen. In den ..._protean4.txt und _protean5.txt gibt es keine printnames, aber das ist auch im englischen Patch so.
Dabei habe ich aber die noch nicht übersetzte "Hand" korrigiert. Die kann es aber nicht gewesen sein, sie hätte nur eine fehlerhafte englische Beschreibung gehabt ("Your hand" statt "Ihre Hand").

Mir ist ingame bisher auch kein Fehler aufgefallen. Keine Ahnung was der da als Fehlermeldung bringt. Evtl. kann Wesp dazu mehr sagen.

Quote
Das ist ein Fehler, also muss er auch korrigiert werden. Ich nehme auch an, dass sie einen Obertitel hat - Wesp hat für alles neuerdings Obertitel :D Hilfreich wäre natürlich, wenn ich wüsste, welche floats sie benutzt. Ich habe die allgemeinen female floats mit den englischen verglichen, aber ich kann dort nirgends einen Fehler finden. Da müsste dann stehen: "Frau: He, was ist los?" oder so ähnlich. Muss ich mir mal in game anhören, was sie sagt, dann kann ich danach gezielter suchen.

Ok, dann mache das so.

Quote
NACHTRAG 2: @NoMercy: Die Farben der Obertitel kann ich leider nicht ändern, wie es aussieht. Zumindest weiß ich nicht, wo.

Mmh.. das ist natürlich Mist. Wie war das denn im Original bzw. wurde das geändert?

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: TheVampyr on September 22, 2018, 05:01:49 PM

TheVampyr:
Quote
Die Charakterbögentexte sind leider immer noch etwas ungünstig formuliert im Deutschen, wie ich finde...
Zwar weiß ich nicht genau, was du meinst, aber ich nehme mal an, das sind die Sachen, die Wilhelm aufgezählt hat.
Ich habe mir die Clans und Histories nochmal einzeln angeguckt, die Beschreibungen vereinheitlicht und Fehler korrigiert (z.B. Ausdauer => Widerstand(sfähigkeit)).

Ja, das meinte ich einerseits, gut zu wissen, dass das optimiert wurde.

Was noch uneinheitlich ist, sind die weibliche Endungen hinsichtlich den Hintergründen. Bspw. "Leichenbeschauer(in)"... das sieht nicht nur doof aus, das ist auch nicht einheitlich so geschrieben. Ich würde vorschlagen, man nimmt entweder die generische Form und deckt somit beide Geschlechter ab oder man formuliert die Bögen für die weiblichen Charaktere ausschließlich in weiblicher Form und die für die Männer ausschließlich in männlicher Form.
Das Spiel ohne Patch hatte diese "Genderstilistik" auch nicht drin und das zurecht. Es ist wirklich unschön im Lesefluss.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 22, 2018, 05:17:19 PM
Viggo natürlich, denn so meldet er sich da ja. "Romero" fände ich viel zu offensichtlich, da muss der Zuhörer schon 2 und 2 zusammenzählen ;)
Sagtest du nicht selber das bei ein anderen Charakter Greg aufgrund der wenigen Sprecher es nicht auschließen könnte,
das es jemand anderes als Romero sein köönte?
Sollte man nicht deshalb bei Viggo nicht klar zeigen, das es sich um Romero handelt?
Mich kratzt es ja nicht so sehr, da ich Bloodlines halt kenne, aber was ist mit den Leuten denen das noch nicht so aufgefallen ist?

Quote
Mit zwei g - ich hoffe, ich habe ihn überall richtig geschrieben?
Im Spiel wie auch in deiner Extra Radioübersetzung Datei ist da nur ein "G"
Sprich "Vigo".

Muss wegen mir auch nicht, wie gesagt: Wer außer Wilhelm kommt auf die Idee, nach der Quest noch im Sin Bin herumzuhängen (außer nochmal mit Flynn zu reden)? Ich hatte da auch eher daran gedacht, den Polizisten vor der Gallery zu kopieren, der hat ja schon die passenden Obertitel ("This is a crime scene" usw.). Aber wie gesagt: Wegen mir hättest du nicht mal den Computer ändern müssen.
Vielen Dank für die Blumen.  :razz:
Es gibt ja noch die Guy Magazine Quest von Imalia. Und da muss man nochmal mit Flynn.
Die meisten Spieler dürften zu dem Zeitpunkt Chastity schon Chastity getötet haben.
Deshalb ist es verwunderlich das Flynn diesen Mord nicht thematisiert. Im Gepräch geht das ja nicht.
Also bleibt ja noch der Computer.

Ich habe aber dieses Logfile Update gemacht, dass aktiv wird, wenn man Velvet Bescheid sagt:

Chastity's totals
   -PS  $80

Somebody killed Chastity!!!
What sicko would do that?
She wasn't even worth it...

Cool. Danke  :smile:
Was ist aber mit Kerri? Sie kann auch getötet werden und verschwindet nach dieser Quest aus dem Spiel.
Entweder hat sie Urlaub genommen oder bei Flynn gekündigt, da das schon heftig ist wenn eine Kollegin brutal ermordet wird.

Ach ja ich spiele jetzt einen männlichen Malk.
Im Tutorial bekommt der Spieler von Jack einen 38er und kann ihn optionalerweise behalten oder weggeben.
Beim Weggeben verliert man die Waffe, obwohl es ebenfalls optional möglich ist ein weiteren 38er von einen Feind aufzusammeln.
Sprich man hat zwei 38er als Revolver. Also müsste der Spieler ja nicht den Revolver verlieren, da man
den 38er vom Schläger-Feind behält und Jacks Revolver wieder an Jack übergibt.
Mein Vorschlag ist aber unkompliziert. Der Schläger mit den Revolver hat wie sein Freund einen Baseballschläger.
Und der Rest bleibt beim Alten.

Das ist jetzt Offtopic von Bloodlines und ich entschuldige mich auch dafür, aber ich muss es mir wohl gerade vom Herzen reden.
Es ist schon traurig das es Telltale Games nicht mehr gibt und das The Walking Dead nicht beendet wird.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 22, 2018, 06:53:35 PM
Was ist aber mit Kerri? Sie kann auch getötet werden und verschwindet nach dieser Quest aus dem Spiel.

Ah, daran habe ich nicht gedacht. Ich werde was entsprechendes einbauen müssen.

Quote
Mein Vorschlag ist aber unkompliziert. Der Schläger mit den Revolver hat wie sein Freund einen Baseballschläger.

Da bin ich dagegen, denn die Erfahrung mit einer Schusswaffe bedroht zu werden muss im Tutorial einfach kommen!

Quote
Es ist schon traurig das es Telltale Games nicht mehr gibt und das The Walking Dead nicht beendet wird.

Weiss jemand was genaueres was da passiert ist? Ich habe was gelesen von vergiftetem Klima und so...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 22, 2018, 07:14:35 PM
Da bin ich dagegen, denn die Erfahrung mit einer Schusswaffe bedroht zu werden muss im Tutorial einfach kommen!
Meinetwegen. Aber darf der Spieler dann den anderen 38er Revolver behalten?
"Hier hast du deinen wieder Jack. Ich nehme stattdessen dem von diesen toten Typen"

Quote
Weiss jemand was genaueres was da passiert ist? Ich habe was gelesen von vergiftetem Klima und so...
Hat mehrere Gründe. Das Arbeitsklima soll echt schlimm (ständig Überstunden ohne Bezahlung) gewesen sein
und das Management hat viel zu hoch gepokert und dann auch noch unfähig.
In dieser Woche wurden sogar noch neue Leute eingestellt.
https://mobile.twitter.com/_mlktea/status/1043307913014640640 (https://mobile.twitter.com/_mlktea/status/1043307913014640640)

Natürlich wurden denen auch keine Abfindung gezahlt. Im Gegenteil die Telltale Leute hatten weniger als 30 Minuten Zeit
ihr Zeug zu packen und dann aus dem Gebäude zu verschwinden.

Angeblich haben nur The Walking Dead Staffel 1 und Minecraft ausreichend Geld in die Kassen gespielt.
Alle anderen waren finanzielle Flops.
Im Grunde war es absehbar das dieses Kartenhaus mal zusammenfällt, wenn mal was richtig Schlief läuft.
Es wird vermutet das Netflix vom Stranger Things zurückgetreten ist und Telltale hat dieses Geld schon verplant.
Bei The Walking Dead the Final Season ist alles noch äußerst unklar, aber es sieht so aus als kommt noch
nächste Woche Episode 2 von 4 und das wars.
Ansonsten gibt es noch ein 25-köpfiges Team das den Minecraft Netflix Deal erfüllen muss, aber die werden danach auch entlassen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 22, 2018, 08:12:45 PM
Meinetwegen. Aber darf der Spieler dann den anderen 38er Revolver behalten?

Das geht leider nicht, weil sich der Revolver beim Aufnehmen in Ammo verwandelt. Aber ich glaube, man kann Jack seinen zurück geben und hat dann noch Zeit den anderen zu holen!

Quote
Hat mehrere Gründe. Das Arbeitsklima soll echt schlimm (ständig Überstunden ohne Bezahlung) gewesen sein und das Management hat viel zu hoch gepokert und dann auch noch unfähig.

Mal wieder typisch. Ich habe auch nie verstanden, wieso die soviele Projekte gleichzeitig am laufen hatten! Auf RPGCodex hat letztens übrigens Chris Avellone über Obsidians aktuelles Managment hergezogen. Vielleicht ganz gut, dass die keinen Bloodlines Nachfolger machen. Aber wo wir schonmal off-Topic sind, am meisten gespannt bin ich auf "Cyberspace 2077". Ich habe die Witcher Spiele zwar nie gespielt, aber die Videos sehen schon mal gut, und teilweise sehr nach Bloodlines Stil aus :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 22, 2018, 08:32:12 PM
@No_Mercy:
Quote
Wie war das denn im Original bzw. wurde das geändert?
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.
Geändert habe ich an den Farben nichts (und Wesp glaube ich auch nicht), ich habe nur die Schriftarten mal verkleinert. Jetzt sind sie zu klein, daher habe ich die relevanten wieder um eine Stufe größer gesetzt. Leider werden die Obertitel immer noch abgeschnitten, das war leider auch schon im Original so und verbessert sich auch nicht, wenn ich andere Schriftarten verwende.

@TheVampyr:
Quote
Was noch uneinheitlich ist, sind die weibliche Endungen hinsichtlich den Hintergründen. Bspw. "Leichenbeschauer(in)"... das sieht nicht nur doof aus, das ist auch nicht einheitlich so geschrieben. Ich würde vorschlagen, man nimmt entweder die generische Form und deckt somit beide Geschlechter ab oder man formuliert die Bögen für die weiblichen Charaktere ausschließlich in weiblicher Form und die für die Männer ausschließlich in männlicher Form.
Das Spiel ohne Patch hatte diese "Genderstilistik" auch nicht drin und das zurecht. Es ist wirklich unschön im Lesefluss.
Ah, du meinst die unterschiedlichen Geschlechter. Das liegt daran, dass Hintergründe alle zwei "Schalter" haben - den Clan und das Geschlecht. Bei jedem Hintergrund steht also eine Liste von Clans und eine Liste der Geschlechter, für die der jeweilige Hintergrund gilt. Es gibt also "Leichenbeschauer", da steht in der Liste: Für Männer und Frauen. Bei anderen Hintergründen steht nur "Männer" und bei anderen nur "Frauen".

Im Englischen gibt es keine Geschlechterunterschiede bei den Berufsbezeichnungen, daher ist es "Leichenbeschauer(in)", weil dieser Hintergrund sowohl für Männer als auch für Frauen freigegeben ist. Andere Hintergründe wie "Videospiel-Publisher" sind nur für ein Geschlecht (in diesem Beispiel für Männer). Es macht also keinen Sinn, dort "Videospiel-Publisher(in)" zu schreiben, weil der Hintergrund bei Frauen vom Spiel gar nicht erst zugelassen ist. Genauso gibt es auch Hintergründe nur für Frauen, da steht dann auch z.B. "Strippende Ex-Turnerin" und nicht "Strippende(r) Ex-Turner(in)", weil männliche Charaktere diesen Hintergrund nicht haben können. Schwierig zu erklären, aber ich hoffe, so leuchtet der Sinn ein.

Der unschöne Lesefluss entsteht aus meiner Sicht wieder mal dadurch, dass die Entwickler die Eigenheiten anderer Sprachen ignoriert haben. Ich könnte die Hintergründe doppelt implementieren, jeweils einmal für Männer und einmal für Frauen. Das würde die Histories-Datei allerdings sehr aufblähen, nur damit die Überschriften sich um zwei Buchstaben ändern. Da finde ich es nicht so schlimm, wie es jetzt ist.

Das rein generische Maskulinum verwende ich garantiert nicht, dann hagelt es wieder Beschwerden. Mir reicht die Genderdebatte jetzt schon, wo sich die Leute die Köpfe darüber einschlagen, ob ich Queers ignoriere oder ob man es (in), _in, *in oder In schreiben muss... Und frag mal Wesp zum Hintergrund "Homosexuell", da kommt auch bei mir immer mal wieder eine Beschwerde an, auch wenn sie weniger geworden sind. So wie es auch eine Debatte darüber gab, ob das Spiel Minderheiten diskriminiert, weil die Verteilung der Ethnien im Spiel bei den NPCs nicht die echte Verteilung widerspiegelt, sondern Weiße prozentual zu viel im Spiel vorkommen. Das nur so am Rande.

@Wilhelm:
Quote
Es gibt ja noch die Guy Magazine Quest von Imalia. Und da muss man nochmal mit Flynn.
Die meisten Spieler dürften zu dem Zeitpunkt Chastity schon Chastity getötet haben.
Deshalb ist es verwunderlich das Flynn diesen Mord nicht thematisiert. Im Gepräch geht das ja nicht.
Also bleibt ja noch der Computer.
Wesp hat es ja auch deinen Wünschen entsprechend umgesetzt. Wenn du bei der Imalia-Quest nochmal in den Keller gehen willst, ist das ja auch ok. Ich gehe halt für die Quest nur durch die Tür, rede sofort mit Flynn und verschwinde wieder. So mache ich das auch mit VVs Hatterquest, da renne ich auch nicht nochmal irgendwo im Vesuvius rum. Aber das kann ja glücklicherweise jeder so machen, wie er möchte :) Dass Flynn kein Wort über die Ereignisse verliert, finde ich auch blöd. Da würde es nämlich hingehören - das sehe ich so wie du. Die Entwickler hätten dem deutlich mehr Zeit und Aufmerksamkeit widmen müssen. Aber wir wissen ja alle, warum das nicht passiert ist...

Quote
Im Spiel wie auch in deiner Extra Radioübersetzung Datei ist da nur ein "G" Sprich "Vigo".
Danke, das ist falsch, ich korrigiere das. Das englische Original-Transkript gibt den Namen nämlich mit "Viggo" an, ich hatte ihn erst falsch geschrieben und dann korrigiert. Anscheinend ist diese Korrektur flöten gegangen, also hole ich das jetzt nochmal nach.

Quote
Sagtest du nicht selber das bei ein anderen Charakter Greg aufgrund der wenigen Sprecher es nicht auschließen könnte,
das es jemand anderes als Romero sein köönte?
Sollte man nicht deshalb bei Viggo nicht klar zeigen, das es sich um Romero handelt?
Mich kratzt es ja nicht so sehr, da ich Bloodlines halt kenne, aber was ist mit den Leuten denen das noch nicht so aufgefallen ist?
Was? Wahrscheinlich missverstehe ich dich. Wenn nicht klar ist, ob es Romero ist oder nicht, ist das doch ein Grund, eben gerade nicht "Romero" zu schreiben, sondern eben "Viggo" und "Greg", denn diese beiden Namen geben die Anrufer (oder der Anrufer) ja definitiv an. Würde ich "Romero" schreiben, wäre das allein meine Vermutung und würde den Witz zerstören. Und ob neue Spieler das nicht verstehen... wenn jemand einen Witz nicht versteht, erkläre ich ihn nicht :P

@Wesp:
Quote
Es ist immer gleich und ich finde absolut eindeutig. Die Zahl finde ich auch eher stimmungskillend, die ist in der Englischen Version nicht sichtbar...
Ja, ich weiß. Mich hat das aber immer irritiert, weil ich nie wußte, zu welcher Disziplin denn eine Kraft nun gehört - und war jetzt "Massenwahn" oder "Schleier des Wahnsinns" die stärkere Stufe von "Irrsinn"? Die Icons eindeutig den Disziplinen zuzuordnen, das kann man den Spielern vielleicht zumuten - ich finde es so aber deutlicher und eindeutiger.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 22, 2018, 11:42:49 PM
@Wilhelm:
Ich habe mir die Radio-Obertitel nochmal angesehen - da steht bei mir überall "Viggo", also mit zwei g, wie es soll. Vielleicht muss ich mir den Patch auf Patches Scrolls selbst nochmal runterladen und installieren, denn das ist jetzt schon die zweite Differenz zwischen deinen und meinen Dateien.

-----------
Als ich den Screenshot von den Ladetipps gemacht habe, ist mir ja ein fehlendes Komma aufgefallen. Als ich das korrigiert habe, ist mir aufgefallen, dass die Übersetzungen in den Ladetipps doch mal einer Überarbeitung bedürfen. Sie sind an vielen Stellen so holprig übersetzt... Die Datei gehört auch zu den ersten, die ich übersetzt habe, und seither hat sich an dem Text im Prinzip fast nichts geändert. Ich überarbeite sie bis zum nächsten Patch.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 22, 2018, 11:43:59 PM
@Voerman:

Quote
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.
Geändert habe ich an den Farben nichts (und Wesp glaube ich auch nicht),

Liest sich fast so, wie die Jungfrau zum Kind gekommen ist.

Wenn die Obertitel früher weiß auf schwarzem Grund waren, muss der Wechsel zur aktuellen weißen Version einen Grund haben (evtl. unbeabsichtigt).

Quote
ich habe nur die Schriftarten mal verkleinert. Jetzt sind sie zu klein, daher habe ich die relevanten wieder um eine Stufe größer gesetzt. Leider werden die Obertitel immer noch abgeschnitten, das war leider auch schon im Original so und verbessert sich auch nicht, wenn ich andere Schriftarten verwende.

Das scheint dann wohl nicht zu fixen sein. Wenn das Original schon das Problem hatte und man bisher keine Lösung dafür hat... sieht es schlecht für eine Verbesserung aus.

@Wesp5:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35991382/ch_hub_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35991382/ch_hub_10000.jpg.html)

Nachdem Voerman bisher bei der Fehlermeldung keine Lösung gefunden hat. Hast Du eine Ahnung wieso die Fehlermeldung kommt bzw. was die Ursache ist?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 08:51:20 AM
Ich erinnere mich düster daran, dass die Obertitel ursprünglich in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt wurden.

Das werden sie im Englischen immer noch...

Quote
Wesp hat es ja auch deinen Wünschen entsprechend umgesetzt.

Es sieht nun so aus, einmal nur Chastity tot und einmal mit mehren:

         "name"      "Murder!!!"
         "runtext"   "Somebody killed Chastity! What sicko would do that? Luckily the others are okay, but both want to take a leave now. I got a friend of mine to do a silent cleanup. Nobody knows who that prude bitch with her fake name was anyway!"

         "name"      "Murder!!!"
         "runtext"   "There was a bloodbath downstairs at the peepshow with several dead. I don't know if I can cover that up without the damned cops closing me down, but I will try my best!"

Ich habe auch noch den Tod von Muddy in the Krimeputer eingebaut!

Quote
Würde ich "Romero" schreiben, wäre das allein meine Vermutung und würde den Witz zerstören.

Das sehe ich auch so!

Quote
Ja, ich weiß. Mich hat das aber immer irritiert, weil ich nie wußte, zu welcher Disziplin denn eine Kraft nun gehört - und war jetzt "Massenwahn" oder "Schleier des Wahnsinns" die stärkere Stufe von "Irrsinn"?

Ursprünglich sollten dafür rote Punkte in dem oberen Bereich des Icons dazu kommen, aber das wurde nie umgesetzt und ist nicht restaurierbar.

Was den Screenshot mit dem fehlenden Namen angeht, so wäre wichtig zu wissen, welchen Gegenstand der Spieler in dem Moment bekommen hat!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 23, 2018, 09:16:02 AM
@Wesp5:

Quote
Was den Screenshot mit dem fehlenden Namen angeht, so wäre wichtig zu wissen, welchen Gegenstand der Spieler in dem Moment bekommen hat!

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35999481/ch_hub_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35999481/ch_hub_10000.jpg.html)

Im Bild ist der erste Gegenstand bzw. der vor dem fehlenden. Der fehlende Gegenstand bzw. Name ist also der zweite (wenn man mit Konsole in die Map springt).

---------------------------------

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35999487/sp_soc_20000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35999487/sp_soc_20000.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35999488/sp_soc_20001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35999488/sp_soc_20001.jpg.html)

Noch etwas anderes. Ich glaube mich immer an einen Schlüssel für die Tür zu erinnern, aber nachdem ich das Gebäude von oben bis unten untersucht habe, kann ich keinen Schlüssel finden. Ist meine Erinnerung so falsch (es gibt gar keinen Schlüssel) oder wo kann ich diesen finden?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 23, 2018, 09:26:58 AM
(https://www2.pic-upload.de/thumb/35999544/sp_soc_2000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35999544/sp_soc_2000.jpg.html)

Jetzt habe ich den Schlüssel doch noch gefunden.

*EDIT*

(https://www2.pic-upload.de/thumb/35999576/sp_soc_200.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-35999576/sp_soc_200.jpg.html)

Der war offensichtlich im Kampf vom Tisch hinter den Schrank gefallen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: TheVampyr on September 23, 2018, 09:44:19 AM
@TheVampyr:
Quote
Was noch uneinheitlich ist, sind die weibliche Endungen hinsichtlich den Hintergründen. Bspw. "Leichenbeschauer(in)"... das sieht nicht nur doof aus, das ist auch nicht einheitlich so geschrieben. Ich würde vorschlagen, man nimmt entweder die generische Form und deckt somit beide Geschlechter ab oder man formuliert die Bögen für die weiblichen Charaktere ausschließlich in weiblicher Form und die für die Männer ausschließlich in männlicher Form.
Das Spiel ohne Patch hatte diese "Genderstilistik" auch nicht drin und das zurecht. Es ist wirklich unschön im Lesefluss.
Ah, du meinst die unterschiedlichen Geschlechter. Das liegt daran, dass Hintergründe alle zwei "Schalter" haben - den Clan und das Geschlecht. Bei jedem Hintergrund steht also eine Liste von Clans und eine Liste der Geschlechter, für die der jeweilige Hintergrund gilt. Es gibt also "Leichenbeschauer", da steht in der Liste: Für Männer und Frauen. Bei anderen Hintergründen steht nur "Männer" und bei anderen nur "Frauen".

Im Englischen gibt es keine Geschlechterunterschiede bei den Berufsbezeichnungen, daher ist es "Leichenbeschauer(in)", weil dieser Hintergrund sowohl für Männer als auch für Frauen freigegeben ist. Andere Hintergründe wie "Videospiel-Publisher" sind nur für ein Geschlecht (in diesem Beispiel für Männer). Es macht also keinen Sinn, dort "Videospiel-Publisher(in)" zu schreiben, weil der Hintergrund bei Frauen vom Spiel gar nicht erst zugelassen ist. Genauso gibt es auch Hintergründe nur für Frauen, da steht dann auch z.B. "Strippende Ex-Turnerin" und nicht "Strippende(r) Ex-Turner(in)", weil männliche Charaktere diesen Hintergrund nicht haben können. Schwierig zu erklären, aber ich hoffe, so leuchtet der Sinn ein.

Der unschöne Lesefluss entsteht aus meiner Sicht wieder mal dadurch, dass die Entwickler die Eigenheiten anderer Sprachen ignoriert haben. Ich könnte die Hintergründe doppelt implementieren, jeweils einmal für Männer und einmal für Frauen. Das würde die Histories-Datei allerdings sehr aufblähen, nur damit die Überschriften sich um zwei Buchstaben ändern. Da finde ich es nicht so schlimm, wie es jetzt ist.

Das rein generische Maskulinum verwende ich garantiert nicht, dann hagelt es wieder Beschwerden. Mir reicht die Genderdebatte jetzt schon, wo sich die Leute die Köpfe darüber einschlagen, ob ich Queers ignoriere oder ob man es (in), _in, *in oder In schreiben muss... Und frag mal Wesp zum Hintergrund "Homosexuell", da kommt auch bei mir immer mal wieder eine Beschwerde an, auch wenn sie weniger geworden sind. So wie es auch eine Debatte darüber gab, ob das Spiel Minderheiten diskriminiert, weil die Verteilung der Ethnien im Spiel bei den NPCs nicht die echte Verteilung widerspiegelt, sondern Weiße prozentual zu viel im Spiel vorkommen. Das nur so am Rande. [/quote]

Schade, dass die Leute sich in der heutigen Zeit noch über sowas wie die generische Form beschweren. Sollte eigentlich klar sein, dass wenn man bspw. von "Menschen" spricht, auch Frauen gemeint sind... wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass für diese speziellen Individuen Frauen keine Menschen, sondern "Mensch*innen*xyz" sind.  :rofl:

Na ja, ob Ethnien zu viel im Spiel vorkommen oder nicht... auf derartige Aussagen würde ich mal gar nichts geben. Das ist nämlich blanker Rassismus und kein gutes Feedback.

Edit: Oh, hatte eigentlich im Kopf, dass die Entwickler die Eigenheiten der Sprachen beachtet haben und dieses komische Gendergedöns nicht verwendeten.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 10:14:14 AM
Im Bild ist der erste Gegenstand bzw. der vor dem fehlenden.

Okay. Voermann, das sollte weapon_physcannon sein und es fehlt der printname "Hand"!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 11:49:02 AM
Das geht leider nicht, weil sich der Revolver beim Aufnehmen in Ammo verwandelt. Aber ich glaube, man kann Jack seinen zurück geben und hat dann noch Zeit den anderen zu holen!
Naja das war wohl zu simpel für mich.  :rofl:

Quote
Aber wo wir schonmal off-Topic sind, am meisten gespannt bin ich auf "Cyberspace 2077". Ich habe die Witcher Spiele zwar nie gespielt, aber die Videos sehen schon mal gut, und teilweise sehr nach Bloodlines Stil aus :)!
Oder halt mehr Deus Ex.  :vampwink:
Ich freue mich auch darauf zumal ich mal wieder ein gutes Mainstream Rollenspiel brauch.
Divinity Original Sin 2 ist natürlich Super, aber ich mag halt auch die Bioware/Obsidian/Bethesda Rollenspiele.
Sowohl Bethesda und besonders Bioware lassen ja nach.
Dragon Age Inquisition war mich eine sehr große Enttäuschung.

Es sieht nun so aus, einmal nur Chastity tot und einmal mit mehren:
Klasse. Theoretisch ist zwar noch auch möglich neben Chastity nur Kerri zu töten/leerzutrinken,
aber ich möchte es nicht übertreiben.  :smile:

Zu was anderem: Der Mord am Pier ist eigentlich ein abgesperrter Tatort. Die Straße ist ja mit Polizeiautos gesperrt. Deswegen sollte man da eigentlich
nicht so unbekümmert rumlaufen können.
Der eine Polizist der da patroulliert, hat auch die richtigen Float Dialoge dafür.
"Das ist ein abgesperrter Bereich" oder  "Habe ich ihnen nicht gesagt das sie gehen sollen?"
Was würdest du davon halten dies mehr anspruchsvoller zu gestalten?
Um zur Pierleiche zu kommen, kann der Spieler entweder schleichen oder es im Gespräch klären.
Die Dialoge des Polizisten müssen wie gesagt dafür auch passen.

Ich habe mir die Radio-Obertitel nochmal angesehen - da steht bei mir überall "Viggo", also mit zwei g, wie es soll. Vielleicht muss ich mir den Patch auf Patches Scrolls selbst nochmal runterladen und installieren, denn das ist jetzt schon die zweite Differenz zwischen deinen und meinen Dateien.
Also unter Extras bei VTBM Transcript Radioshow DE steht nur Vigo.
Hier komplett unangetastet und direkt kopiert.

VIGO   : Hi, Deb, hier spricht Vigo.
DEB    : Vigo. Also, Vigo, warum bist du so spät noch auf?
VIGO   : Ähm, ich habe gerade Nachtschicht hier in... äh... im Yachtclub.
DEB    : Aha. Wie viele Boote hast du denn, Vigo?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 12:52:00 PM
Klasse. Theoretisch ist zwar noch auch möglich neben Chastity nur Kerri zu töten/leerzutrinken, aber ich möchte es nicht übertreiben.  :smile:

Leider wird Kerri nicht seperat von den Kunden behandelt, deshalb die allgemeine Aussage.

Quote
Um zur Pierleiche zu kommen, kann der Spieler entweder schleichen oder es im Gespräch klären.

Nein. Warum sollte sich nicht jemand vom Strand dort hoch verirrt haben? Dort sind doch sowieso Leute!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 01:03:20 PM
Nein. Warum sollte sich nicht jemand vom Strand dort hoch verirrt haben? Dort sind doch sowieso Leute!
Normalerweise hätte die Polizei das auch noch absperren (Also jetzt nicht den Strand, sondern die Verbindung vom Haus zur Straße) lassen müssen, aber
sie haben es warum ohne Immer unterlassen.
Vom Gameplay ist es aber verständlich das es möglich ist. Schließlich soll der Spieler die Leiche ja sehen.

Aber der patrouilliere Polizist spricht ja von einen abgesperrten Bereich und das der Spieler hier nichts zu suchen hat.
Dies hat aber keine Konsequenz.
Und das ist schon ziemlich unrealistisch, das die Polizei (auch wenn es eine fiktive ist) es einen erlaubt so nah
an einen Tatort zu kommen ohne was zu sagen.
Schließlich ist man ja ein Schaulustiger/Gaffer.
Edit: Außerdem das erklärt ja nicht warum die Polizei den Eingang vom Parkhaus bzw die Straße zum Pier absperrt hat,
wenn eh jeder über den Strand gaffen könnte?
Macht doch keinen Sinn. Zumindest von der Spiellogik. Das Troika es wegen dem Leveldesign oder der Engine so erstellt hat,
ist eine vollkommen andere Geschichte.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 02:46:13 PM
Und das ist schon ziemlich unrealistisch, das die Polizei (auch wenn es eine fiktive ist) es einen erlaubt so nah an einen Tatort zu kommen ohne was zu sagen.

Und, was sollten sie dagegen machen, wenn ein einsamer Nachtschwärmer auftaucht? Ihn angreifen? Das passiert in Bloodlines sowieso schon viel zu oft. In der Wirklichkeit würden die Wachen im Museum oder der Biblothek den Spieler nur rauswerfen!

Quote
Außerdem das erklärt ja nicht warum die Polizei den Eingang vom Parkhaus bzw die Straße zum Pier absperrt hat, wenn eh jeder über den Strand gaffen könnte?

Es geht um Touristen hier. Man kann wegen einem Mord am Pier den Einheimischen nicht gleich noch den ganzen Strand sperren. Und den Zugang zum Beachhouse!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 03:11:48 PM
Und, was sollten sie dagegen machen, wenn ein einsamer Nachtschwärmer auftaucht? Ihn angreifen? Das passiert in Bloodlines sowieso schon viel zu oft. In der Wirklichkeit würden die Wachen im Museum oder der Biblothek den Spieler nur rauswerfen!
Warum gleich Gewalt?
Die würden doch erstmal das Gespräch suchen und der Person auch wenn es ein/e Anwohner/e ist, miteilen das
dies hier ein abgesperrter Tatort ist und er/sie doch freundlicherweise diesen Bereich verlassen muss.
So könnte dies zivilisiert geklärt (und je nach Skill auch überedet) werden.
Falls der Spieler sich trotzdem weigert der Aufforderung Folge zu leisten, greift der Polizist nicht zur Pistole sondern halt zum Gummiknüppel.
Oder man schleicht.

Quote
Es geht um Touristen hier. Man kann wegen einem Mord am Pier den Einheimischen nicht gleich noch den ganzen Strand sperren. Und den Zugang zum Beachhouse!
Aber die Straße zum Pier ist ja abgesperrt und man kommt halt nur über den Strand und dann über das Haus/Hotel nachoben.
So weit so gut, aber der Bereich um die Arcadehalle ist momentan für alle Nicht-Polizisten/Ermittler der Zutritt verboten wegen laufender Ermittlungen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 23, 2018, 03:49:00 PM
@NoMercy:
Quote
Wenn die Obertitel früher weiß auf schwarzem Grund waren, muss der Wechsel zur aktuellen weißen Version einen Grund haben (evtl. unbeabsichtigt).
Das ist wahrscheinlich. Ein typisches Verhalten des Spiels, man behebt einen Bug und macht damit zwei neue an anderer Stelle. Kennst du den Sketch "Das Bild hängt schief" von Loriot? ;)

Quote
Voermann, das sollte weapon_physcannon sein und es fehlt der printname "Hand"!
Das kann aber nicht der Auslöser gewesen sein, denn die Datei in meinem Patch ist die aus dem englischen, ich hatte nur das "Your Hand" vergessen zu übersetzen. No_Mercy, ist diese Datei denn in deiner Installation unter vdata/items vorhanden? Falls nicht, liegt es wohl daran. So oder so habe ich sie jetzt übersetzt und liefere sie so natürlich auch in 10.1 mit.

@TheVampyr:
Quote
Schade, dass die Leute sich in der heutigen Zeit noch über sowas wie die generische Form beschweren. Sollte eigentlich klar sein, dass wenn man bspw. von "Menschen" spricht, auch Frauen gemeint sind... wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass für diese speziellen Individuen Frauen keine Menschen, sondern "Mensch*innen*xyz" sind.
Ich kann manche Gründe nachvollziehen, aber die vorgeschlagenen "Lösungen" für diese Probleme sind aus meiner Sicht keine sinnvollen Lösungen. Ich diskriminiere keine Nicht-Männer, wenn ich "Leichenbeschauer" schreibe, aber es gibt immer wieder Menschen, die das anders sehen. Wenn ich ein Geschlecht ausschließen wollen würde, würde ich "(Nur) Männliche Leichenbeschauer" schreiben. (Man könnte sagen, ich schreibe "inklusiv" - also zähle alles mit, wovon ich mich nicht abgrenze... )

Letztlich ist es Bloodlines, das bestimmte Geschlechter von Berufen ausschließt - auch wenn das ausgewogen sein sollte (ich habe nicht nachgezählt) - und Frauen sogar im Code explizit ausschließt:
Quote
"Genders_Disallowed"   "Female"
Das weibliche Geschlecht ist wörtlich nicht erlaubt?! Sind die Entwickler etwa Sexisten? ;) (Dieses Argument bröckelt allerdings, wenn man bedenkt, dass es auch "Genders_Disallowed" "Male" gibt.)

Quote
Na ja, ob Ethnien zu viel im Spiel vorkommen oder nicht... auf derartige Aussagen würde ich mal gar nichts geben. Das ist nämlich blanker Rassismus und kein gutes Feedback.
Leider reagieren nicht alle Leute so konstruktiv auf den Patch wie ihr hier. Glücklicherweise sind solche Reaktionen in der Unterzahl, und die Rückmeldungen haben über die Jahre natürlich abgenommen. Aber es gibt sie noch. Da gibt es auch ganz eigene Logiken, z.B. meinte mal jemand, der Patch würde absichtlich dafür sorgen, dass Thaumaturgie overpowered ist, weil ich was dagegen hätte, wenn Spieler keine Tremere spielen. Und das Lustige daran ist: Erstens habe ich mit dem Balancing nichts zu tun, das macht das Team um Wesp. Zweitens finde ich Thaumaturgie gar nicht so overpowered. Mit Verdunkelung kann ich mich auch praktisch unsichtbar durchs ganze Spiel schleichen, und Beherrschung ist auch nicht ohne. Und drittens spiele ich gar nicht am Liebsten Tremere...

Quote
Edit: Oh, hatte eigentlich im Kopf, dass die Entwickler die Eigenheiten der Sprachen beachtet haben und dieses komische Gendergedöns nicht verwendeten.
Leider nicht. Die offizielle deutsche Übersetzung zeigt deutlich, dass die Übersetzer es sich einfach gemacht haben. Da wurde dann einfach mal ein Teil des Satzes weggelassen, wenn nicht sofort klar war, wie man ihn übersetzen kann, die Geschlechterproblematik wurde gar nicht beachtet, man hat im Zweifelsfall einfach die männliche Form benutzt, die P&P-Vorlage wurde nicht immer beachtet. Und es ist eine aus meiner Sicht sehr freie Übersetzung. Aber warum ich was wie übersetzt habe, ist ein anderes Thema.

@Wesp:
Ich habe mir die Bezeichnungen der Disziplinenstufen im P&P nochmal angesehen. Tatsächlich gibt es nicht sehr viele im Spiel, die denen in den Regelwerken entsprechen. Anders, als ich in Erinnerung hatte. So gesehen gibt es dann natürlich nichts, was gegen eine andere Übersetzung sprechen würde. Verkürzungen wie "Nachtrabe" finde ich allerdings nicht gut, es ist eine pseudopoetische Gothicwelt, die gern theatralische Ausdrücke verwendet. Was "Nightwisp Raven" betrifft, kommt Tierhaftigkeit Stufe 2: "Der Lockruf" im P&P dem am Nächsten. Man kann damit ein beliebiges Tier herbeirufen, indem man dessen Ruf nachahmt. Dazu zählen auch Raben (was dort steht). Im Spiel ist es allerdings auf Raben beschränkt - "Raben-Lockruf"? Oder ich halte mich möglichst wörtlich an die englische Version, wie du vorgeschlagen hast. Dann stellt sich aber immer noch die Frage, was genau ein "Night Wisp" ist - ein Irrlicht wäre ein Will'o'Wisp. Nachtlicht? Nachtfee? Nachtalb? Im P&P kommt dem Verhalten, sich in einen Rabenschwarm zu verwandeln, noch am Ehesten den Pooka nahe. Aber "Pooka-Raben"? Da würde niemand wissen, was Pookas sein sollen. Zumal "Night Wisps" in mehreren Spielen vorkommen, aber überall andere Kreaturen bezeichnen.
Über dieses Thema haben wir glaube ich damals nicht diskutiert - das können wir hier von mir aus gerne nachholen!

@Wilhelm:
Quote
Also unter Extras bei VTBM Transcript Radioshow DE steht nur Vigo.
Hier komplett unangetastet und direkt kopiert.
Ja, das ist mein ursprüngliches Transkript vom englischen, als es noch keine Obertitel in der deutschen Version dazu gab. Ist outdated und sollte in 10.0 auch schon gar nicht mehr vorhanden sein. Hast du eine frische Installation mit 10.0 gepatcht oder hast du über eine vorherige Version gepatcht?

----------

Ich habe jetzt die Hintergründe so bearbeitet, dass es keinen Mischmasch mehr gibt. Dabei habe ich noch ein paar Stellen im Text korrigiert. Das habe ich ähnlich gemacht wie bei Chunk, sieht bisher gut aus. Ob die Hintergründe so noch zuverlässig arbeiten, muss ich aber erst noch für 10.1 testen. Jetzt müsste Wesp eigentlich nur noch Hintergründe für Bi- und Intersexuelle einfügen und ich auf dem Charakterbogen bei den Clans statt "Mann" "Überwiegend biologisch männlich geformter Körper" und statt "Frau" "Überwiegend biologisch weiblich geformter Körper" schreiben, dann haben wir Bloodlines erfolgreich durchgegendert und alle zufriedengestellt :) (Bis auf diejenigen, die sagen: Als Homosexueller kann ich nicht gleichzeitig Kriegsgewinnler sein, das ist Diskriminierung!)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 04:37:23 PM
Ja, das ist mein ursprüngliches Transkript vom englischen, als es noch keine Obertitel in der deutschen Version dazu gab. Ist outdated und sollte in 10.0 auch schon gar nicht mehr vorhanden sein. Hast du eine frische Installation mit 10.0 gepatcht oder hast du über eine vorherige Version gepatcht?
Nochmal über GOG neuinstalliert und die haben auch automatisch immer den neuesten englischen Patch.
Danach habe ich halt den deutschen Patch von Patch Scrolls drüber installiert.
Allerdings hatte ich noch nicht gelöschte Speicherstände von 9.2 .
Die gibt es allerdings nicht mehr.

Quote
Ich habe jetzt die Hintergründe so bearbeitet, dass es keinen Mischmasch mehr gibt.
Ist doch toll, obwohl es vom mir aus auch so hätte bleiben können.
Hauptsache es funktionert auch alles. Das ist mir jedenfalls viel wichtiger.

Quote
Jetzt müsste Wesp eigentlich nur noch Hintergründe für Bi- und Intersexuelle einfügen und ich auf dem Charakterbogen bei den Clans statt "Mann" "Überwiegend biologisch männlich geformter Körper" und statt "Frau" "Überwiegend biologisch weiblich geformter Körper" schreiben, dann haben wir Bloodlines erfolgreich durchgegendert und alle zufriedengestellt :) (Bis auf diejenigen, die sagen: Als Homosexueller kann ich nicht gleichzeitig Kriegsgewinnler sein, das ist Diskriminierung!)
Heutzutage ist sowieso alles was man tut oder sagt eh immer falsch.
Bloodlines ist von 2004 und das im Vergleich zu anderen Spielen (besonders für ein Amispiel) seinerseits weit fortgestritten.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 05:00:34 PM
Die würden doch erstmal das Gespräch suchen und der Person auch wenn es ein/e Anwohner/e ist, miteilen das dies hier ein abgesperrter Tatort ist und er/sie doch freundlicherweise diesen Bereich verlassen muss.

Ach ja, und woher nehme ich den Dialog dazu? Selbst der Noir Cop sagt genau einen neutralen Satz und geht dann bereits speziell auf die Gallery ein. Da ist einfach nichts Gutes draus zu machen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 05:05:07 PM
Ach ja, und woher nehme ich den Dialog dazu? Selbst der Noir Cop sagt genau einen neutralen Satz und geht dann bereits speziell auf die Gallery ein. Da ist einfach nichts Gutes draus zu machen!
Von Polizisten der am Pier/vor der Arcade patroulliert.
Der hat ein paar Floats, die dazu wunderbar passen würden.
Zum Beispiel "This is a closed crimescene" ; "Didn´i tell you to move?" und "Move along. Here is nothing to see"
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 05:13:05 PM
Letztlich ist es Bloodlines, das bestimmte Geschlechter von Berufen ausschließt...

Die Histories sind eben speziell dafür da, weibliche oder männliche Hintergründe anzubieten und da muss man sich dann eben auf das entsprechende Geschlecht beschränken.

Quote
Erstens habe ich mit dem Balancing nichts zu tun, das macht das Team um Wesp. Zweitens finde ich Thaumaturgie gar nicht so overpowered.

Genau. Ich glaube, wir haben Thaumatrugy durch Tausch von Blood Shot gegen Blood Theft schwächer gemacht! Aber apropos, mir ist durch einen Feedback im Steam Forum aufgefallen, dass Populism, der vor langer Zeit mal die Disiplinen auf Fehler korrigiert hatte, bei Dominate und Dementate wegen graphischer Mängel Schaden einzelner Disziplinen komplett entfernt hat! Das wird in 10.1 korrigiert und nur die Graphik weggelassen...

Quote
Verkürzungen wie "Nachtrabe" finde ich allerdings nicht gut, es ist eine pseudopoetische Gothicwelt, die gern theatralische Ausdrücke verwendet.

Nacht-Raben fände ich immer noch am besten, oder eben "Raben der Nacht", wenn du den Namen der Gesamtdisziplin weglassen würdest ;)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 05:15:08 PM
Zum Beispiel "This is a closed crimescene" ; "Didn´i tell you to move?" und "Move along. Here is nothing to see"

Soso, und was gewinnen wir dadurch? Ein nichtsagenden Dialog, dessen Inhalt wir jetzt schon per Floats bekommen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 05:27:56 PM
Soso, und was gewinnen wir dadurch? Ein nichtsagenden Dialog, dessen Inhalt wir jetzt schon per Floats bekommen!
Naja für die Floats muss ich den Polizisten fast schon umrempeln und ständig seh nah bei ihm bleiben.
Sorry aber so spielt keiner die Szene oder Bloodlines.
Ich find so einen Dialog schon wichtig, weil der Spieler sich so erklären kann warum er/sie jetzt einen abgesperrten Tatort betritt.
Schließlich hat er/sie da ja nichts zu suchen.  Wenn man scheitert, gibt halt was mit dem Gummiknüppel.
Wer das nicht möchte, kann ja ebenfalls zur Gewalt greifen oder schleichen.

Edit: Ach ja bevor ich das vergesse mal auch Lob bei dieser Gelegenheit. Die Arcade Halle macht richtig was her.
Schön das da auch die echten Spiele zu sehen sind. Bestimmt war das nicht einfach umzusetzen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 23, 2018, 06:37:48 PM
@Voerman:

Quote
Das ist wahrscheinlich. Ein typisches Verhalten des Spiels, man behebt einen Bug und macht damit zwei neue an anderer Stelle. Kennst du den Sketch "Das Bild hängt schief" von Loriot? ;)

Macht die Sache nicht gerade leichter. Ich hoffe es wird noch eine Möglichkeit gefunden das Problem zu fixen.

Quote
No_Mercy, ist diese Datei denn in deiner Installation unter vdata/items vorhanden?

Die Datei "weapon_physcannon" ist mit Datum 03.02.2015 08:40 Uhr vorhanden. Allerdings.. deutsch-englisch beides installiert, daher weiß ich nicht welche Variante das ist.

Quote
So oder so habe ich sie jetzt übersetzt und liefere sie so natürlich auch in 10.1 mit.

Prima.

-----------------------

Unabhängig davon habe ich noch eine Sache bei der Leopoldsgesellschaft. Dr. Johansen verlässt mit mir nicht das Gewölbe (hat Wilhelm_Streicher_19 glaube ich auch schon gemeldet). Ich konnte direkt die "blaue Überzeugungsantwort" nutzen und habe ihm immer alle Fragen zur Flucht mit "ja" bzw. "Sicher" beantwortet. Er bleibt aber am Punkt stehen und bei anklicken (von Johansen) bittet er per Obertitel ihn doch mitzunehmen. Er bleibt aber in jedem Fall stehen.

Sollte die Sache schon geklärt bzw. behoben sein, dann können wir die Sache abhaken (hatte jetzt keinen Nerv die 10 Seiten durchzulesen). Falls nicht, ist das ein Bug.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 23, 2018, 07:07:25 PM
Sorry aber so spielt keiner die Szene oder Bloodlines.

Sorry, aber das werde ich nicht einbauen. Demnächst willst du dann bei allen Wachen noch einen Dialog mit ihren Floats bevor sie einen angreifen!

Quote
Ich find so einen Dialog schon wichtig, weil der Spieler sich so erklären kann warum er/sie jetzt einen abgesperrten Tatort betritt.

Diese Erklärung gab es schon sehr bildhaft oben beim Gespräch der beiden Polizisten.

Quote
Wenn man scheitert, gibt halt was mit dem Gummiknüppel.

Klar, wenn jemand unerlaubt am Tatort ist, wird direkt zum Knüppel gegriffen. Und man zwingt womöglich noch Spieler dazu Gewalt anzuwenden, die das garnicht vorhatten!

Quote
Schön das da auch die echten Spiele zu sehen sind. Bestimmt war das nicht einfach umzusetzen.

Das hatte DDLullu irgendwann gemacht, nachdem er bemerkt hatte, dass es animierte Texturen gibt :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 07:08:02 PM
Unabhängig davon habe ich noch eine Sache bei der Leopoldsgesellschaft. Dr. Johansen verlässt mit mir nicht das Gewölbe (hat Wilhelm_Streicher_19 glaube ich auch schon gemeldet). Ich konnte direkt die "blaue Überzeugungsantwort" nutzen und habe ihm immer alle Fragen zur Flucht mit "ja" bzw. "Sicher" beantwortet. Er bleibt aber am Punkt stehen und bei anklicken (von Johansen) bittet er per Obertitel ihn doch mitzunehmen. Er bleibt aber in jedem Fall stehen.

Sollte die Sache schon geklärt bzw. behoben sein, dann können wir die Sache abhaken (hatte jetzt keinen Nerv die 10 Seiten durchzulesen). Falls nicht, ist das ein Bug.
Geklärt/Behoben würde ich die Sache noch nicht nennen, aber schön zu sehen das ich nicht der einzige bin mit diesen Problem.
Scheinbar gibt es wohl Unterschiede zwischen Voermans Version und dem Patch von The Patch Scrolls.
Der Fehler haben wir aber auf Seite 9 aufgespürt.

"Ändere mal die Zeile 22 in der Johansen.dlg wie folgt und teste es dann:

{   22   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   61   }{   Persuasion 8 & pc.humanity >= 5   }{   G.Prof_Escape = 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Wenn Sie über
Sarkophage sprechen, nehme ich Sie auf eine Bootstour mit.   }

und

{   432   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   461   }{   }{  G.Prof_Escape = 2   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Lassen Sie uns doch eine Tour machen, nur Sie und ich.   }

Es müsste bei dir wie auch bei mir sein das "G.Prof_Escape = 1" und "G.Prof_Escape = 2" fehlen.

Darf ich fragen ob du Bloodlines neuinstalliert hast (über Gog vielleicht) und dann von 10.0 Eng auf 10.0 Deu gewechselt hast?
Oder hast du es anders gemacht?

Sorry, aber das werde ich nicht einbauen. Demnächst willst du dann bei allen Wachen noch einen Dialog mit ihren Floats bevor sie einen angreifen!
Das hatte ich eigentlich nicht im Sinn. Schließlich ist das ja Amerika. Zuerst schießen dann fragen.
Also Nein bei Sicherheitskräften, die keine Polizisten sind, möchte ich das nicht vorschlagen. Auch in Zukunft nicht!
Auf der Dane sind zwar Polizisten aber macht schon Sinn das sie auf einen ballern. Schließlich ist das auf offener See
und niemand außer der Polizei und der Küstenwache befindet sich auf dem Schiff.
Und sonst fallen mir keine weitere Szenen mit der Polizei ein.  :chinscratch:

Es wäre also nur der Pier.

Quote
Diese Erklärung gab es schon sehr bildhaft oben beim Gespräch der beiden Polizisten.
Aber mit denen interagiert man ja nicht. Die beiden nehmen einen ja nicht mal wahr.

Quote
Klar, wenn jemand unerlaubt am Tatort ist, wird direkt zum Knüppel gegriffen. Und man zwingt womöglich noch Spieler dazu Gewalt anzuwenden, die das garnicht vorhatten!
Dem Spieler ist es halt nicht gestattet dort zu sein. Darauf können wir uns doch wenigstens einigen?  :smile:

Und wer der Aufforderung nach dem freundlichen und trotzdem bestimmenen Gespräch nicht Folge leistet, (falls er/sie es nicht schafft das im Dialog zu klären)
bekommt halt was mit dem Knüppel. Eine Taserpistole gibt es ja nicht.
Sorry, aber wer wissentlich die Aufforderungen von Polizeibeamten missachtet, der/die ist selber Schuld.
Die Polizei lässt sich ja nicht alles gefallen. Zumal wir über amerikanische Polizisten reden.
Ich weiß diese Vorurteile.

Aber vom Gebrauch der Schusswaffe zu machen, wäre hier aber trotzdem unverhältnismäßig.
Es sei denn der Polizist wird vom Spieler angegriffen.

Quote
Das hatte DDLullu irgendwann gemacht, nachdem er bemerkt hatte, dass es animierte Texturen gibt :)!
Sieht klasse aus. Eine schöne atmosphärische Änderung, die dem Pier mehr Leben verleiht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 23, 2018, 07:35:54 PM
@Wilhelm_Streicher_19:

Quote
"Ändere mal die Zeile 22 in der Johansen.dlg wie folgt und teste es dann:

{   22   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   Nicht weit von hier liegt ein Boot. Wenn Sie mir helfen, helfe ich Ihnen zu fliehen.   }{   61   }{   Persuasion 8 & pc.humanity >= 5   }{   G.Prof_Escape = 1   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Wenn Sie über
Sarkophage sprechen, nehme ich Sie auf eine Bootstour mit.   }

und

{   432   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   Na schön, ich befreie Sie. In der Nähe liegt ein Boot. Damit können wir fliehen.   }{   461   }{   }{  G.Prof_Escape = 2   }{   }{   }{   }{   }{   }{   }{   Lassen Sie uns doch eine Tour machen, nur Sie und ich.   }

Es müsste bei dir wie auch bei mir sein das "G.Prof_Escape = 1" und "G.Prof_Escape = 2" fehlen.

Ja, es fehlen bei mir beide Einträge. Dann dürfte das der Fehler sein.

Quote
Darf ich fragen ob du Bloodlines neuinstalliert hast (über Gog vielleicht) und dann von 10.0 Eng auf 10.0 Deu gewechselt hast?
Oder hast du es anders gemacht?

Ich nutze noch die gute alte 3 CD-Version (deutsch). Die letzte Neuinstallation war bei 9.5 oder 9.6 (so oft habe ich da keinen Nerv für). Normal teste ich immer die jeweilige englische Version (war also die 10.0). Danach habe ich dann noch den deutschen Patch 10.0 installiert.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 23, 2018, 07:42:34 PM
Ja, es fehlen bei mir beide Einträge. Dann dürfte das der Fehler sein.
Schön und für mich eine Bestätigung das es am Patch lag und nicht bei mir.
Vielen Dank für deine Mitteilung.

Nur aus Neugier: Steht bei dir auch unter Extras bei VTBM Transcript Radioshow DE Vigo mit einen "G"
statt dem richtigen Viggo?

VIGO   : Hi, Deb, hier spricht Vigo.
DEB    : Vigo. Also, Vigo, warum bist du so spät noch auf?
VIGO   : Ähm, ich habe gerade Nachtschicht hier in... äh... im Yachtclub.
DEB    : Aha. Wie viele Boote hast du denn, Vigo?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 23, 2018, 08:19:31 PM
@Wilhelm_Streicher_19:

Quote
Schön und für mich eine Bestätigung das es am Patch lag und nicht bei mir.

Ich habe das jetzt nicht nochmal extra getestet. Da beide Einträge fehlen, gehe ich einfach von dieser Fehlerquelle aus. Voerman wird das sicherlich für 10.1 so fixen.

Quote
Nur aus Neugier: Steht bei dir auch unter Extras bei VTBM Transcript Radioshow DE Vigo mit einen "G"
statt dem richtigen Viggo?

VIGO   : Hi, Deb, hier spricht Vigo.
DEB    : Vigo. Also, Vigo, warum bist du so spät noch auf?
VIGO   : Ähm, ich habe gerade Nachtschicht hier in... äh... im Yachtclub.
DEB    : Aha. Wie viele Boote hast du denn, Vigo?

Dort steht es als "Vigo". Bei der Diskussion "Vigo" oder "Viggo" halte ich mich aber raus. Kann mit beidem leben.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: TheVampyr on September 23, 2018, 08:32:18 PM
Ich würde ja dafür plädieren, dass man sich an die Grammatik hält. Biologisches und grammatisches Geschlecht sind nun mal nicht deckungsgleich und das ist in Ordnung so. Finde ich jedenfalls. Als Person mit zwei X Chromosomen.  :rofl:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 24, 2018, 12:02:09 AM
@No_Mercy:
Quote
Macht die Sache nicht gerade leichter. Ich hoffe es wird noch eine Möglichkeit gefunden das Problem zu fixen.
Ich habe die englische Originalversion nicht installiert, kann ich aber durchaus nachholen, ich bin nämlich nicht überzeugt, dass die Obertitel dort durchgehend einen schwarzen Hintergrund haben. Im Intro - ja. Aber später im Spiel? Alle Schriftarten und Farben werden - zumindest soweit ich weiß - im resource-Ordner definiert, in diesem Fall der trackerscheme.res. Die fragliche Schriftart ist Copperplate_1280 bei der 1920x1080-Auflösung, wenn man den respatch verwendet hat. Sie steht in der englischen Datei auf Größe 22, ich habe sie auf 18 runtergesetzt, weil der deutsche Text fast immer länger ist. Das ist alles. Auch sonst habe ich nur die Größe der Schriftarten um eine Stufe verkleinert. Folgende Möglichkeiten sehe ich:
1. Das Problem ist die Größe - dann ändere ich sie testweise zurück, so dass sie der englischen entspricht.
2. Es liegt gar nicht an der trackerscheme.res, sondern an einer anderen Datei, von der ich entweder nichts weiß oder die nicht offensichtlich ist.
So oder so würde es nicht helfen, denn die Schriftart wird für fast alles verwendet, und die Texte würden bei der englischen Schriftgröße an mehreren Stellen wieder Chaos verursachen, sonst hätte ich sie nicht eine Stufe kleiner gesetzt. Und da ist der fehlende schwarze Hintergrund aus meiner Sicht das kleinere Problem.

Quote
Die Datei "weapon_physcannon" ist mit Datum 03.02.2015 08:40 Uhr vorhanden. Allerdings.. deutsch-englisch beides installiert, daher weiß ich nicht welche Variante das ist.
Ok, dann öffne sie doch mal mit einem Texteditor und sieh dir die oberen Zeilen an. Dort müsste irgendwo stehen:
"printname"   "Hand"
"description"   "Your Hand."
Wenn die Anführungszeichen so dort stehen, ist diese Datei nicht das Problem, denn der printname ist dann korrekt vorhanden.

Quote
Ich nutze noch die gute alte 3 CD-Version (deutsch). Die letzte Neuinstallation war bei 9.5 oder 9.6 (so oft habe ich da keinen Nerv für). Normal teste ich immer die jeweilige englische Version (war also die 10.0). Danach habe ich dann noch den deutschen Patch 10.0 installiert.
Wichtig ist, dass ihr nicht über 9.5, 9.6 oder was auch immer drüber installiert, weil sich die Ordnerstruktur geändert hat! Deutsche Patchversionen vor 10.0 installieren ins vampire-Verzeichnis, 10.0 ins Verzeichnis "Unofficial_Patch". Das Spiel schaut beim Starten mit -game Unofficial_Patch erst dort nach, wenn es eine Datei lädt, aber wenn es sie nicht oder nicht schnell genug findet, lädt es die gleiche aus dem "vampire"-Verzeichnis. Das gibt dann möglicherweise ein Mischmasch aus beiden Patchversionen. Die Vampire-Installation des Spiels sollte besser "clean" sein. Wenn ihr dann erst den englischen Patch installiert und dann den deutschen 10.0 drüberbügelt, ist egal. Dasselbe wird für 10.1 gelten, weil ich das Verzeichnis in "Inoffizieller_Patch" geändert habe, damit man immer parallel auch den englischen Patch installieren kann. Ich schreibe das zur Sicherheit für 10.1 nochmal deutlich in die Readme.

Quote
Ich habe das jetzt nicht nochmal extra getestet. Da beide Einträge fehlen, gehe ich einfach von dieser Fehlerquelle aus. Voerman wird das sicherlich für 10.1 so fixen.
Ja, das habe ich korrigiert.

Quote
Dort steht es als "Vigo". Bei der Diskussion "Vigo" oder "Viggo" halte ich mich aber raus. Kann mit beidem leben.
Das ist ja auch längst geklärt. Nochmal: Das Radiotranskript ist eine sehr frühe Übersetzung der Radiosendung vom englischen Original-Radiotranskript. In diesem steht "Viggo", und ich habe es falsch mit "Vigo" übersetzt. Da ich jetzt englische Obertitel hatte, die ich übersetzen konnte, habe ich sie natürlich so übersetzt, dass dort "Viggo" steht. "Vigo" ist falsch, "Viggo" ist richtig, das ist keine Ansichtssache.

@TheVampyr:
Quote
Ich würde ja dafür plädieren, dass man sich an die Grammatik hält. Biologisches und grammatisches Geschlecht sind nun mal nicht deckungsgleich und das ist in Ordnung so. Finde ich jedenfalls. Als Person mit zwei X Chromosomen.
Mich brauchst du davon nicht zu überzeugen :) So wie es aussieht, funktioniert meine Lösung: Spielt man einen männlichen Charakter, stehen die Hintergründe dort männlich (also "Leichenbeschauer"), spielt man einen weiblichen Charakter, sind die Hintergründe weiblich (also "Leichenbeschauerin"). Ärger machen kann höchstens die ID der weiblichen Hintergründe, die muss eindeutig sein. Aber so wie ich das sehe wendet das Spiel die Boni und Malus direkt bei der Charaktererschaffung an und greift später nicht mehr auf die Hintergründe zurück. Sollte also funktionieren. Macht nur die Datei etwas länger.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 24, 2018, 08:07:06 PM
@Voerman:

Quote
Ich habe die englische Originalversion nicht installiert, kann ich aber durchaus nachholen, ich bin nämlich nicht überzeugt, dass die Obertitel dort durchgehend einen schwarzen Hintergrund haben. Im Intro - ja. Aber später im Spiel? Alle Schriftarten und Farben werden - zumindest soweit ich weiß - im resource-Ordner definiert, in diesem Fall der trackerscheme.res. Die fragliche Schriftart ist Copperplate_1280 bei der 1920x1080-Auflösung, wenn man den respatch verwendet hat. Sie steht in der englischen Datei auf Größe 22, ich habe sie auf 18 runtergesetzt, weil der deutsche Text fast immer länger ist. Das ist alles. Auch sonst habe ich nur die Größe der Schriftarten um eine Stufe verkleinert. Folgende Möglichkeiten sehe ich:
1. Das Problem ist die Größe - dann ändere ich sie testweise zurück, so dass sie der englischen entspricht.
2. Es liegt gar nicht an der trackerscheme.res, sondern an einer anderen Datei, von der ich entweder nichts weiß oder die nicht offensichtlich ist.
So oder so würde es nicht helfen, denn die Schriftart wird für fast alles verwendet, und die Texte würden bei der englischen Schriftgröße an mehreren Stellen wieder Chaos verursachen, sonst hätte ich sie nicht eine Stufe kleiner gesetzt. Und da ist der fehlende schwarze Hintergrund aus meiner Sicht das kleinere Problem.

Du machst das schon. Wenn es nicht klappen sollte, dann haben wir eh keine Wahl.

Quote
Ok, dann öffne sie doch mal mit einem Texteditor und sieh dir die oberen Zeilen an. Dort müsste irgendwo stehen:
"printname"   "Hand"
"description"   "Your Hand."
Wenn die Anführungszeichen so dort stehen, ist diese Datei nicht das Problem, denn der printname ist dann korrekt vorhanden.

Also entweder habe ich die falsche Datei geöffnet, oder finde den Eintrag nicht. Daher hier reinkopiert.

// Pistol

WeaponData
{
   // Weapon data is loaded by both the Game and Client DLLs.
   "viewmodel"      "models/weapons/w_null.mdl"
//   "playermodel"   "models/weapons/w_null.mdl"
   "wieldmodel_f"   "models/weapons/w_null.mdl"
   "wieldmodel_m"   "models/weapons/w_null.mdl"
//"anim_prefix"   "anaconda"

   "impact_snd_group"   ""


//   "viewmodel"      "models/weapons/Fists/view/v_fists.mdl"
   "playermodel"   ""
//   "wieldmodel_f"   ""
//   "wieldmodel_m"   ""
   "anim_prefix"   "fist"

   "bucket"      "0"
   "bucket_position"   "0"

   "camera_class"      "force_1st"
   "weight"      "0"
   "item_flags"   "0"
   "item_type"      "hidden"
//   "item_type"      "weapon_firearm"
   "item_worth"   "0"
   "equip_mask"   "Normal"

   "is_visible_in_hud"   "0"
   "shows_view_model"   "0"

   "BitFlag_CantBeLast"   "1"

   Magazine
   {
//      "Size"      "26"
//      "Default_Size"   "50"
      "Size"      "0"
      "Default_Size"   "0"
      "Type"      "MediumRound"
//      "Type"      "None"
      "ReloadTime"   "3.5"
   }

   Activation
   {
      "Tag"         "Primary"

      "Type"      "Attack"
      "Ammo_Type"      "None"
      "Ammo_Cost"      "0"
      "Dmg"         "Strength 0 Bashing Close_Combat_Brawl"
      "Botch_Table"   "Melee_Weapons"
      "Attack_Rate"   "0.5"
      "Range"      "0"


///      "Ammo_Type"      "MediumRound"
///      "Ammo_Cost"      "1"
///      "Dmg"         "6 Lethal Ranged_Combat"
///      "Botch_Table"   "Revolvers"
///      "Attack_Rate"   "0.2"
///      "Range"      "35"


      // Sounds...
      SoundData
      {
         "attack"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/swing.wav"
         }

         "attack_npc"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/swing.wav"
         }

         "botch"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/botch.wav"
         }

         "deploy"
         {
//            "sound1"   "weapons/fists/deploy.wav"
         }
      }
   }

   // Weapon Sprite data is loaded by the Client DLL.
   SpriteData
   {
      "weapon"
      {
         "640"
         {
            "file"   "hud/Inventory_Images/Weapons_Melee/Fists_sel"
            "x"      "0"
            "y"      "0"
            "width"   "100"
            "height"   "64"
         }
      }
      "weapon_s"
      {
         "640"
         {
            "file"   "hud/Inventory_Images/Weapons_Melee/Fists"
            "x"      "0"
            "y"      "0"
            "width"   "100"
            "height"   "64"

         }
      }
   }
}

Quote
Die Vampire-Installation des Spiels sollte besser "clean" sein. Wenn ihr dann erst den englischen Patch installiert und dann den deutschen 10.0 drüberbügelt, ist egal. Dasselbe wird für 10.1 gelten, weil ich das Verzeichnis in "Inoffizieller_Patch" geändert habe, damit man immer parallel auch den englischen Patch installieren kann. Ich schreibe das zur Sicherheit für 10.1 nochmal deutlich in die Readme.

"Clean" ist die Installation immer besser, aber wer hat schon immer Lust jedes mal neu zu installieren? Wenn es aber in der Readme steht, dürfte es für jeden eindeutig sein.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 24, 2018, 08:32:10 PM
Wo wir schon Computereinträge über Tote haben, müssten doch auch die Einträge von Boris und Jezebel
im Empire Arms Hotel Computer akualisiert werden, falls sie getötet worden sind oder nicht?
Johansen eher nicht. Auch nicht für den Fall, wenn nur die Mafia Schläger (mit oder ohne Dima) getötet worden sind.
In diesen Fall würde Boris die Leichen wohl still und heimlich entsorgen.

Das ist sehr speziell und im Grunde macht das keiner, aber taucht Sweeper auch im Chateau auf, wenn er getötet wurde?

Als Malk geht es natürlich schön einfach im Museum die Kameras zu hacken, aber ich wünschte es gäbe auch für andere Clans eine
Möglichkeit im Sicherheitsraum mal kurz die Kameras zu hacken. Feeden funktionert ja nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 24, 2018, 10:15:59 PM
Wo wir schon Computereinträge über Tote haben, müssten doch auch die Einträge von Boris und Jezebel im Empire Arms Hotel Computer akualisiert werden, falls sie getötet worden sind oder nicht?

Ich weiss nicht. Boris wohnt schon ewig dort, ich glaube nicht, dass die jeden Tag nach ihm schauen. Genauso bei Locke...

Quote
Das ist sehr speziell und im Grunde macht das keiner, aber taucht Sweeper auch im Chateau auf, wenn er getötet wurde?

Natürlich nicht ;)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 25, 2018, 10:05:52 PM
Ich weiss nicht. Boris wohnt schon ewig dort, ich glaube nicht, dass die jeden Tag nach ihm schauen. Genauso bei Locke...
Nein das zwar nicht. Aber irgendwann fällt es irgendwen mal auf.  Gerade weil Boris und besonders Locke soviel Besuch haben.
In einen guten Hotel wie dem Empire Arms würde mindestens einmal pro Woche einer/eine mal kurz vorbeischauen um nach dem Rechten
zu sehen und/oder ob sie noch irgendwelche Wünsche haben.
Vielleicht auch nur mal kurz die Bettwäsche zu tauschen.

Außerdem das Geballere von Boris und Locke müssten eigentlich auch schon ein paar Leute gehört haben.

Quote
Natürlich nicht ;)!
Ich meine ja nur. Schließlich ist das schon sehr speziell. Es gibt ja keinen Grund Sweeper zu töten.
Trotzdem ist ja eine Möglichkeit. Es hätte mich deswegen nicht sonderlich überrascht, wenn du dies beim Chateau
vielleicht nicht im Hinterkopf gehabt hättest.

Zwei kleine Fragen: Wie schwierig wäre es dem Sicherheitsmann im Raum, wo man die Kameras deaktivieren kann,
eine neue Patrouilleroute einzuprogrammieren?
Der könnte ja kurz was bei den Automaten was zu trinken holen oder telefonieren. Und hätte der Spieler mal kurz Zeit zu hacken.

Und es bleibt bei deinen Nein bei der Pier Tatort Geschichte?
Falls du es übersehen hast. Hier nochmal meine Antwort auf deine Befürchtung, dass ich das für alle Wachen vorhabe.
Mir geht es wirklich nur um den Pier. Alles andere kann so bleiben auch in Zukunft.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 26, 2018, 12:02:10 AM
@No_Mercy:
Also, langsam frage ich mich wirklich, wie es sein kann, dass meine Version des Patchs, den ich hochgeladen habe, anscheinend nicht mit dem übereinstimmt, was bei euch ankommt. Ich mache das natürlich jedes Mal mit Checksum, und Patches' Scrolls erzeugt von der Datei auf dem Server selbst nochmal eine Checksum, und dann vergleichen wir. Und die hat gestimmt, dann müssten die Dateien doch identisch sein...

Wie auch immer, so haben wir immerhin den Übeltäter gefunden, denn die Datei muss so aussehen (dies ist jetzt natürlich schon übersetzt):

// Pistol

WeaponData
{
   // Weapon data is loaded by both the Game and Client DLLs.
   "viewmodel"      "models/weapons/w_null.mdl"
//   "playermodel"   "models/weapons/w_null.mdl"
   "wieldmodel_f"   "models/weapons/w_null.mdl"
   "wieldmodel_m"   "models/weapons/w_null.mdl"
//"anim_prefix"   "anaconda"

   "impact_snd_group"   ""
   "printname"      "Hand"   // added by wesp
   "description"   "Ihre Hand."   // added by wesp

//   "viewmodel"      "models/weapons/Fists/view/v_fists.mdl"
   "playermodel"   ""
//   "wieldmodel_f"   ""
//   "wieldmodel_m"   ""
   "anim_prefix"   "fist"

   "bucket"      "0"
   "bucket_position"   "0"

   "camera_class"      "force_1st"
   "weight"      "0"
   "item_flags"   "0"
   "item_type"      "hidden"
//   "item_type"      "weapon_firearm"
   "item_worth"   "0"
   "equip_mask"   "Normal"

   "is_visible_in_hud"   "0"
   "shows_view_model"   "0"

   "BitFlag_CantBeLast"   "1"

   Magazine
   {
//      "Size"      "26"
//      "Default_Size"   "50"
      "Size"      "0"
      "Default_Size"   "0"
      "Type"      "MediumRound"
//      "Type"      "None"
      "ReloadTime"   "3.5"
   }

   Activation
   {
      "Tag"         "Primary"

      "Type"      "Attack"
      "Ammo_Type"      "None"
      "Ammo_Cost"      "0"
      "Dmg"         "Strength 0 Bashing Close_Combat_Brawl"
      "Botch_Table"   "Melee_Weapons"
      "Attack_Rate"   "0.5"
      "Range"      "0"


///      "Ammo_Type"      "MediumRound"
///      "Ammo_Cost"      "1"
///      "Dmg"         "6 Lethal Ranged_Combat"
///      "Botch_Table"   "Revolvers"
///      "Attack_Rate"   "0.2"
///      "Range"      "35"


      // Sounds...
      SoundData
      {
         "attack"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/swing.wav"
         }

         "attack_npc"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/swing.wav"
         }

         "botch"
         {
            "sound1"   "weapons/fists/botch.wav"
         }

         "deploy"
         {
//            "sound1"   "weapons/fists/deploy.wav"
         }
      }
   }

   // Weapon Sprite data is loaded by the Client DLL.
   SpriteData
   {
      "weapon"
      {
         "640"
         {
            "file"   "hud/Inventory_Images/Weapons_Melee/Fists_sel"
            "x"      "0"
            "y"      "0"
            "width"   "100"
            "height"   "64"
         }
      }
      "weapon_s"
      {
         "640"
         {
            "file"   "hud/Inventory_Images/Weapons_Melee/Fists"
            "x"      "0"
            "y"      "0"
            "width"   "100"
            "height"   "64"

         }
      }
   }
}
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 26, 2018, 09:34:02 AM
In einen guten Hotel wie dem Empire Arms würde mindestens einmal pro Woche einer/eine mal kurz vorbeischauen um nach dem Rechten zu sehen und/oder ob sie noch irgendwelche Wünsche haben.

Das maximale was ich mir vorstellen könnte wäre sowas wie "Suite gesperrt wegen polizeilicher Untersuchung" und genau sowas habe ich jetzt für Jezebel und Boris eingebaut :)!

Quote
Zwei kleine Fragen: Wie schwierig wäre es dem Sicherheitsmann im Raum, wo man die Kameras deaktivieren kann,
eine neue Patrouilleroute einzuprogrammieren?

Nicht einfach, ausserdem ändere ich das Museum nur sehr ungern, weil dann sofort die Spiegelungen verbuggen.

Quote
Und es bleibt bei deinem Nein bei der Pier Tatort Geschichte?

Ja. Der Pier ist nämlich auch so eine Map, wo jede Änderung Probleme macht. No_Mercy kann beides bestätigen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 26, 2018, 08:42:35 PM
@Voerman:

Quote
Also, langsam frage ich mich wirklich, wie es sein kann, dass meine Version des Patchs, den ich hochgeladen habe, anscheinend nicht mit dem übereinstimmt, was bei euch ankommt. Ich mache das natürlich jedes Mal mit Checksum, und Patches' Scrolls erzeugt von der Datei auf dem Server selbst nochmal eine Checksum, und dann vergleichen wir. Und die hat gestimmt, dann müssten die Dateien doch identisch sein...

Welt der Wunder. Da bin ich überfragt. Der Fehler ist mir eh nur aufgefallen, weil ich per Konsole in die Map gesprungen bin. Ingame ist mir kein Fehler bewusst aufgefallen (wobei ich nicht alle Waffen getestet habe).

Quote
Wie auch immer, so haben wir immerhin den Übeltäter gefunden,...

Dann hat sich die Sache ja immerhin gelohnt.--  :smile:. Kann ich die Daten einfach in meine Datei kopieren oder ist das im laufenden Spiel (bzw. bestehenden Save) nicht zu empfehlen?

@Wesp5:

Quote
Ja. Der Pier ist nämlich auch so eine Map, wo jede Änderung Probleme macht. No_Mercy kann beides bestätigen!

Änderungen am Pier? Überspitzt formuliert.. nur über meine Leiche. Da spielen so viele Variablen mit rein (wo selbst Wesp manchmal überlegen muss, wo die Probleme herkommen), dass der Risikofaktor für Bugs und dessen Auswirkungen viel zu hoch ist.

Da habe ich schon zig Diskussionen mit Wesp wegen der Map gehabt, weil der Aufwand für das Bugfixung extrem hoch ist und dieser große Zeitaufwand manchmal keine Besserung bringt. Änderungen der Pier-Map nur noch bei schlimmen Bugs. Für alles andere ist die Zeit zu schade.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 26, 2018, 10:19:14 PM
Quote
Dann hat sich die Sache ja immerhin gelohnt.--  :smile:. Kann ich die Daten einfach in meine Datei kopieren oder ist das im laufenden Spiel (bzw. bestehenden Save) nicht zu empfehlen?
Müsstest du können, weil sich keine Werte von Variablen geändert haben, soweit ich weiß. Und selbst wenn sich sowas wie die Reload-Time geändert haben sollte, dürfte höchstens das Balancing betroffen sein (also dass die Waffe im Vergleich zu stark oder zu schwach wäre), sich aber nicht der Spielablauf an sich ändern.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 27, 2018, 05:59:15 PM
@Voerman:

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021418/sp_soc_30001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021418/sp_soc_30001.jpg.html)

"Du siehst nicht..." und "...um Sie hier raus..."

Mmh... sind wir nun per Du oder per Sie? Ob das bei den Folgeantworten auch so ist, habe ich nicht überprüft, aber es geht hier ja nur um das Prinzip der Anrede selber.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021439/sp_observatory_20000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021439/sp_observatory_20000.jpg.html)

Das ist nur als Beispiel für die weiße Schrift auf schwarzen Grund gedacht. Es ist also auch in der aktuellen Version vorhanden. Nach der Logik müsste es doch mehr als nur eine einzige zentrale Steuerung für den Obertitelhintergrund geben.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021456/hw_chateau_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021456/hw_chateau_10000.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021457/hw_chateau_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021457/hw_chateau_10001.jpg.html)

Die Schrift verdeckt Nines mal mehr, mal weniger. Kann man das besser gestalten, so das Nines Kopf immer komplett zu sehen ist?

@Wesp5:

Ich vermute das die folgenden Sachen alle deinen Bereich betreffen (also weniger den von Voerman):

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021464/sm_hub_20003.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021464/sm_hub_20003.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021466/sm_hub_20004.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021466/sm_hub_20004.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021468/sm_hub_20005.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021468/sm_hub_20005.jpg.html)

Man kann bei der Flucht entspannt auch durch das Taxi spazieren. Wohl nicht ganz so geplant-- :smile:.

-----------------------------------

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021477/la_chantry_10000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021477/la_chantry_10000.jpg.html)

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021479/la_chantry_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021479/la_chantry_10002.jpg.html)

Bin als Tremere ins neue Haven gezogen. Dort werden auch alle Bilder von "Gary´s Quest" angezeigt.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021485/sm_pawnshop_10002.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021485/sm_pawnshop_10002.jpg.html)

Was in meiner alten "Bude" nicht der Fall ist (Bild zeigt Haven ohne Poster bei der Flucht mit Jack) …

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021487/sm_pawnshop_10001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021487/sm_pawnshop_10001.jpg.html)

… wobei dieses soweit nachvollziehbar wäre (man nimmt dann alle seine Bilder mit). Es erklärt nur dann nicht, wieso immer noch ein Bild (von Gary´s Quest) im Bad hängt (welches im neuen Haven bei den Tremere auch vorhanden ist).

---------------------------------------

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36021499/la_bradbury_20001.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36021499/la_bradbury_20001.jpg.html)

Kein Bug! Die letzte Frage noch zu Heather. Sie war ja im Haven unter dem Schutz der Tremere. Wieso ist die jetzt eigentlich außerhalb unterwegs?

Gibt es unabhängig davon eine Möglichkeit Heather zu retten, oder ist ihr Tod unvermeidlich (außer evtl. sie wegzuschicken)?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 27, 2018, 07:17:16 PM
Das ist nur als Beispiel für die weiße Schrift auf schwarzen Grund gedacht. Es ist also auch in der aktuellen Version vorhanden.

Das ist in der Englischen Version dort auch so, vielleicht weil der Rand schwarz ist wegen dem Cutszenen-Cinematic-Modus?

Quote
Die Schrift verdeckt Nines mal mehr, mal weniger. Kann man das besser gestalten, so das Nines Kopf immer komplett zu sehen ist?

Das kommt wegen dem Schwenk zum Werwolf Kopf und ich glaube nicht, dass ich das ändern kann ohne die basic Szene zu Versauen.

Quote
Man kann bei der Flucht entspannt auch durch das Taxi spazieren.

Das habe ich für 10.1 schon vor einiger Zeit korrigiert :)!

Quote
Es erklärt nur dann nicht, wieso immer noch ein Bild (von Gary´s Quest) im Bad hängt (welches im neuen Haven bei den Tremere auch vorhanden ist).

Oh, das letzte neue Poster habe ich vegessen, ist gefixt!

Quote
Gibt es unabhängig davon eine Möglichkeit Heather zu retten, oder ist ihr Tod unvermeidlich (außer evtl. sie wegzuschicken)?

Wenn sie einem erzählt, dass sie sich verfolgt fühlt, kann man ihr sagen, dass sie nicht mehr rausgehen soll. Dann überlebt sie, aber man bekommt auch keine Schutzweste von ihr für umsonst...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 27, 2018, 07:33:40 PM
@Wesp5:

Quote
Das ist in der Englischen Version dort auch so, vielleicht weil der Rand schwarz ist wegen dem Cutszenen-Cinematic-Modus?

Mmh.. Du bist da eher der Fachmann als ich. Naja, Voerman ist ja auch an dem Thema dran, evtl. findet der noch eine Lösung.

Quote
Das kommt wegen dem Schwenk zum Werwolf Kopf und ich glaube nicht, dass ich das ändern kann ohne die basic Szene zu Versauen.

Mmh.. erster Gedanke der mir da einfällt .. kann man die Anzeige etwas verzögern, damit die Schrift Zeit hat sich richtig einzurichten? Und ja.. ich kenne die genaue Technik dahinter nicht.

Quote
Das habe ich für 10.1 schon vor einiger Zeit korrigiert :)!

Aha.. habe ich wohl überlesen.

Quote
Oh, das letzte neue Poster habe ich vegessen, ist gefixt!

Prima.

Quote
Wenn sie einem erzählt, dass sie sich verfolgt fühlt, kann man ihr sagen, dass sie nicht mehr rausgehen soll. Dann überlebt sie, aber man bekommt auch keine Schutzweste von ihr für umsonst...

Ich war wohl zu lange nicht im Haven, weil ich habe die Nachricht mit dem verfolgt werden nicht erhalten. Genau so war die Typ im Badezimmer (den man aussaugen kann) nicht vorhanden. Sind das Zufallsereignisse (welche auch nicht passieren können) oder müsste das noch einmal überprüft werden?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 27, 2018, 10:24:20 PM
Mmh.. erster Gedanke der mir da einfällt .. kann man die Anzeige etwas verzögern, damit die Schrift Zeit hat sich richtig einzurichten?

Nein. Das Problem ist, dass Nines im normalen Spiel tiefer auf dem Bett sitzt. Dann stimmt der Kamera-Winkel etwas besser...

Quote
Sind das Zufallsereignisse (welche auch nicht passieren können) oder müsste das noch einmal überprüft werden?

Nein. Sie sind an die Story States gebunden, wenn du so lange nicht im Haven warst, dass ein neuer Story State aktuell ist, kannst du das alles verpassen!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 27, 2018, 11:14:11 PM
@Wesp5:

Quote
Nein. Das Problem ist, dass Nines im normalen Spiel tiefer auf dem Bett sitzt. Dann stimmt der Kamera-Winkel etwas besser...

Mmh.. Mist.. dann war die Idee nichts. Hast Du denn eine Idee, wie man das Problem besser lösen kann?

Quote
Nein. Sie sind an die Story States gebunden, wenn du so lange nicht im Haven warst, dass ein neuer Story State aktuell ist, kannst du das alles verpassen!

Ok... evtl. habe ich die Ereignisse verpasst. Nur stellt sich mir die Frage: Sollte das überprüft werden oder ist das eigentlich eine sichere Sache?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 28, 2018, 08:58:18 AM
Hast Du denn eine Idee, wie man das Problem besser lösen kann?

Nein.

Quote
Nur stellt sich mir die Frage: Sollte das überprüft werden oder ist das eigentlich eine sichere Sache?

Das wäre wieder so typische moderne Handhalterei, also nein. Wenn man nicht im richtigen Moment bei Heather vorbei schaut, hat man auch schon im originalen Spiel die beste Rüstung verpasst!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 28, 2018, 04:58:54 PM
@No_Mercy:
Quote
Mmh... sind wir nun per Du oder per Sie?
Geändert - im gesamten Dialog benutzen jetzt beide nur noch "Sie", nirgends mehr "du".

Quote
Die Schrift verdeckt Nines mal mehr, mal weniger. Kann man das besser gestalten, so das Nines Kopf immer komplett zu sehen ist?
Das hängt natürlich auch davon ab, wie lang seine Dialogzeile jeweils ist. Das würde sich nur ändern, wenn ich entweder den Text kürze oder die Schriftart für die Dialoge eine Nummer kleiner mache. Beides würde zu Folgeproblemen führen.

Quote
Naja, Voerman ist ja auch an dem Thema dran, evtl. findet der noch eine Lösung.
Wenn es mal so, mal so ist, werde auch ich keine Lösung finden. Denn dann regelt das Spiel das weder in Resource-Dateien noch in Skripten (ich habe mir alle relevanten angesehen), sondern in der exe oder einer dll. Und daran kann ich leider nichts ändern.

Quote
Ok... evtl. habe ich die Ereignisse verpasst. Nur stellt sich mir die Frage: Sollte das überprüft werden oder ist das eigentlich eine sichere Sache?
Es kann immer sein, dass es in der Dialogdatei einen Fehler gibt oder dass Bedingungen vom Spiel nicht richtig erkannt werden. Ich hatte zum letzten Patch hin die gesamte Heather-Datei schon stundenlang buchstabenweise verglichen - und in keiner Datei gibt es so ein undurchsichtiges Gestrüpp aus Bedingungen und Variablen, nicht mal bei Jeanette und Therese! Ich habe dabei nichts gefunden, was abweicht.

--------------------

Ich habe noch ein paar Dinge bei Gary korrigiert, die falsch übersetzt waren. Und mich von einem anscheinend profunden Kenner der Pornoszene aufklären lassen, dass "fluff girl" (bei Imalia im Dialog) im Deutschen "Flaummädchen" heißt und nicht "Flusenmädchen".
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 29, 2018, 08:28:00 AM
@Wesp5:

Quote
Das wäre wieder so typische moderne Handhalterei, also nein.

Ähm.. ich glaube da ist die Frage nicht richtig rüberkommen. Es geht mir nirgendwo darum am Zufallsprinzip etwas zu ändern bzw. den Spieler stärker drauf aufmerksam zu machen.

Der Hintergrund der Frage war, ob es in der deutschen Version evtl. ein Problem mit dem auslösen des Zufallsereignisses geben könnte und das nochmal überprüft werden sollte.

@Voerman:

Quote
Geändert - im gesamten Dialog benutzen jetzt beide nur noch "Sie", nirgends mehr "du".

Gut.

Quote
Das hängt natürlich auch davon ab, wie lang seine Dialogzeile jeweils ist. Das würde sich nur ändern, wenn ich entweder den Text kürze oder die Schriftart für die Dialoge eine Nummer kleiner mache. Beides würde zu Folgeproblemen führen.

Dann kann man wohl nur schwer etwas dran machen.

Quote
Wenn es mal so, mal so ist, werde auch ich keine Lösung finden. Denn dann regelt das Spiel das weder in Resource-Dateien noch in Skripten (ich habe mir alle relevanten angesehen), sondern in der exe oder einer dll. Und daran kann ich leider nichts ändern.

Schade, damit dürfte eine bessere Lösung schwierig bis unmöglich werden.

Quote
Es kann immer sein, dass es in der Dialogdatei einen Fehler gibt oder dass Bedingungen vom Spiel nicht richtig erkannt werden. Ich hatte zum letzten Patch hin die gesamte Heather-Datei schon stundenlang buchstabenweise verglichen - und in keiner Datei gibt es so ein undurchsichtiges Gestrüpp aus Bedingungen und Variablen, nicht mal bei Jeanette und Therese! Ich habe dabei nichts gefunden, was abweicht.

Natürlich kann ich die Zufallsereignisse verpasst haben. Genau so gut könnte es aber auch ein Bug sein. Beim nächsten Testlauf werde ich daher verstärkt nochmal den Punkt beachten.

Quote
Ich habe noch ein paar Dinge bei Gary korrigiert, die falsch übersetzt waren. Und mich von einem anscheinend profunden Kenner der Pornoszene aufklären lassen, dass "fluff girl" (bei Imalia im Dialog) im Deutschen "Flaummädchen" heißt und nicht "Flusenmädchen".

"Flaummädchen" ist zwar auch eher ein unbekanntes Wort, aber passt in jedem Fall besser als "Flusenmädchen". Bei dem Begriff dachte ich eher an eine Reinigungsfachkraft--  :smile:.

@Wilhelm_Streicher_19:

Du warst ja mit dem durchspielen noch schneller fertig als ich. Meine Frage bezieht sich auf Heather. Sind Dir die Zufallsereignisse:

1. Der Typ als Blood-Doll steht im Badezimmer im Heaven und
2. Heather teilt einem mit das sie verfolgt wird

bei deinem Spieldurchlauf aufgefallen? Wenn das der Fall wäre, dann wäre die Sache soweit geklärt. Andernfalls müsste man es nochmal testen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 09:10:22 AM
Der Hintergrund der Frage war, ob es in der deutschen Version evtl. ein Problem mit dem auslösen des Zufallsereignisses geben könnte und das nochmal überprüft werden sollte.

Achso, das müsste dann Voermann machen. Ich weiss nur, dass man da auch in der Englischen Version alles Mögliche übersehen kann, wenn man nicht rechtzeitig dort ist!

Quote
Das hängt natürlich auch davon ab, wie lang seine Dialogzeile jeweils ist.

Stimmt. Ich teste gerade die neue Clan Quest Mod Version und dort ist es sehr offensichtlich, weil burgermeister lange Monologe liebt ;)! Der Text schiebt sich dann hoch...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 29, 2018, 02:01:07 PM
Das maximale was ich mir vorstellen könnte wäre sowas wie "Suite gesperrt wegen polizeilicher Untersuchung" und genau sowas habe ich jetzt für Jezebel und Boris eingebaut :)!
Cool. Danke das reicht vollkommen aus.  :smile:
Edit: Gilt das bei den beiden sowohl für den "Suiten" wie "Gästedaten" Eintrag?
Und sind die Räume dann wegen der "polizeilicher Untersucherung" wirklich versperrt?
Vielleicht könntest du ja das Absperrband / Caution Tape von der Tawni Wohnung ja verwenden?

Ginge das eigentlich auch für die Gallery, wenn die Polizei dort ist?
Schließlich gibt ja keinen Grund das offen zu lassen oder?

Quote
Nicht einfach, ausserdem ändere ich das Museum nur sehr ungern, weil dann sofort die Spiegelungen verbuggen.
Ok. Ich bin dann für Tipps offen, wie ich den Computer mit den Typen (ohne ihn zu töten) mal kurz drin hacken kann.
Zumindest bei Vampiren wie Toreador. Feeden geht ja nicht.
Gibt es im Museum was zum Werfen?

Quote
Ja. Der Pier ist nämlich auch so eine Map, wo jede Änderung Probleme macht. No_Mercy kann beides bestätigen!
Würde ein zusätzliches Gespräch wirklich so viele Probleme bedeuten?

Ach ja gab es bei Cooper nicht auch mal 4 Antwortmöglichkeiten für den Obervampir?
Irgendwie war mir so, aber genau weiß ich es auch nicht mehr.

Bei Interesse: Zu Bloodlines hat Gameinformer auch mal wieder einen Artikel geschrieben.
https://www.gameinformer.com/the-virtual-life/2018/09/26/vampire-the-masquerade-bloodlines-remains-one-of-gamings-best-worlds (https://www.gameinformer.com/the-virtual-life/2018/09/26/vampire-the-masquerade-bloodlines-remains-one-of-gamings-best-worlds)

Änderungen am Pier? Überspitzt formuliert.. nur über meine Leiche. Da spielen so viele Variablen mit rein (wo selbst Wesp manchmal überlegen muss, wo die Probleme herkommen), dass der Risikofaktor für Bugs und dessen Auswirkungen viel zu hoch ist.

Da habe ich schon zig Diskussionen mit Wesp wegen der Map gehabt, weil der Aufwand für das Bugfixung extrem hoch ist und dieser große Zeitaufwand manchmal keine Besserung bringt. Änderungen der Pier-Map nur noch bei schlimmen Bugs. Für alles andere ist die Zeit zu schade.
So schlimm?
Zumal klingt das ehrlicherweise nach schon ein bisschen unnötigen Ergänzung des restlichen Piers ein wenig merkwürdig.

Mein Problem an der Szene ist, das wir als der Spieler auf einen abgesperrten Tatort (Also die Straße rund um die Arcade Halle) nichts zu suchen haben,
der patrouilliere Polizist spricht den Spielercharakter aber nicht direkt drauf an.
Findest das nicht das dies der Atmosphäre/Glaubwürdigkeit ein wenig schadet?

Quote
Du warst ja mit dem durchspielen noch schneller fertig als ich. Meine Frage bezieht sich auf Heather. Sind Dir die Zufallsereignisse:

1. Der Typ als Blood-Doll steht im Badezimmer im Heaven und
2. Heather teilt einem mit das sie verfolgt wird

bei deinem Spieldurchlauf aufgefallen?
Alles so wie es sein soll.
Nr. 1 kommt immer nach dem Museum, aber vor dem LaCroix Gespräch.
Und Nr. 2 ist halt für eine bestimmte Zeit nach dem LaCroix Gespräch möglich.
So wie immer halt. Deshalb überrascht mich ein wenig die Frage.
Ich hatte angenommen du weiß mittlerweile wann welcher Dialog bei Heather kommt. Schließlich hast du Bloodlines auch schon viele Male durchgespielt.

Geändert - im gesamten Dialog benutzen jetzt beide nur noch "Sie", nirgends mehr "du".
Wieso siezt Ash plötzlich, nachdem er den Spieler schon mehrfach geduzt hat?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 03:46:34 PM
Gilt das bei den beiden sowohl für den "Suiten" wie "Gästedaten" Eintrag?

Einen Gästedaten Eintrag gibt es nicht. Nur Bestellungen und mehr gab es dann eben nicht ;).

Quote
Und sind die Räume dann wegen der "polizeilicher Untersucherung" wirklich versperrt?

Das könnt ihr ja mal testen, aber ich denke eher nicht, weil man sich die Schlüssel ja illegal beschafft hatte. Ich könnte die Türen zwar nachher wieder abschliessen, aber man könnte immer noch rein!

Quote
Vielleicht könntest du ja das Absperrband / Caution Tape von der Tawni Wohnung ja verwenden?

Ginge das eigentlich auch für die Gallery, wenn die Polizei dort ist?

Nein und nein. Ich kenne mich mit Polizei Massnahmen zwar nicht wirklich aus, aber wenn der Tatort innerhalb eines Zimmers liegt, wird sicher nicht aussen abgesperrt! Gerade in einem Hotel kann man das garnicht gebrauchen, weil es die Kundschaft verschreckt...

Quote
Ok. Ich bin dann für Tipps offen, wie ich den Computer mit den Typen (ohne ihn zu töten) mal kurz drin hacken kann.

Welcher Computer ist das nochmal, der für die Kameras? Warum schleichst du nicht einfach um die Kameras herum?

Quote
Würde ein zusätzliches Gespräch wirklich so viele Probleme bedeuten?

Es ist ja nicht nur das Gespräch, der Polizist muss bei negativem Verlauf auch angreifen.

Quote
Ach ja gab es bei Cooper nicht auch mal 4 Antwortmöglichkeiten für den Obervampir?

Nein, es sind LaCroix, Nines oder der Präsident.

Quote
Zumal klingt das ehrlicherweise nach schon ein bisschen unnötigen Ergänzung des restlichen Piers ein wenig merkwürdig.

Diese Ergänzung ist der Grund dafür. Das Wasser musste neu gemacht werden und ist extrem empfindlich auf jede Änderung in der Map, selbst an ganz anderen Bereichen!

Quote
Findest das nicht das dies der Atmosphäre/Glaubwürdigkeit ein wenig schadet?

Nein. Das ist kein global abgesperrter Tatort, der ist doch nur hinter dem Gitter! Ich denke, die haben nur grossräumig abgesperrt, damit nicht soviele Schaulustige rumlungern. Deswegen macht der Polizist auch keine Szene, wenn man alleine dort rumläuft...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 29, 2018, 05:52:52 PM
@Wilhelm_Streicher_19:

Quote
So schlimm?
Zumal klingt das ehrlicherweise nach schon ein bisschen unnötigen Ergänzung des restlichen Piers ein wenig merkwürdig.

Noch schlimmer. Die Map ist da echt unglaublich empfindlich und unberechenbar. Da reicht oft eine minimale Änderung der Pier-Map und man kann tagelang an der Fehlerbehebung arbeiten. Ein einfaches Bugfixing ist dort leider nicht gegeben. Das kostet mehr als nur ein paar Nerven.

Quote
Alles so wie es sein soll.
Nr. 1 kommt immer nach dem Museum, aber vor dem LaCroix Gespräch.
Und Nr. 2 ist halt für eine bestimmte Zeit nach dem LaCroix Gespräch möglich.

Ok, dann habe ich die Aktionen verpasst.

Quote
So wie immer halt. Deshalb überrascht mich ein wenig die Frage.
Ich hatte angenommen du weiß mittlerweile wann welcher Dialog bei Heather kommt. Schließlich hast du Bloodlines auch schon viele Male durchgespielt.

Komplett durchgespielt habe ich Bloodlines evtl. 4-5 Mal (einmal Vanilla, danach nur noch den IP). Das ist mir auch oft genug.  Spätestens an dem Punkt, wenn ich alle Stellen wie in einem Schachspiel voraussagen kann, werde ich Bloodlines erst einmal für´n Jahr oder länger weglegen.

Normal teste ich für Wesp dafür einzelne Maps nach Änderungen rauf und runter. Das hat aber weniger Auswirkungen auf die komplette Spielerfahrung und man hat durch die Änderungen im Inoffiziellen Patch immer noch Neues zu entdecken (die Vanilla-Version habe ich schon seit zig Jahren nicht mehr komplett gespielt).

@Wesp5:

Im "Smoke Shop" hast Du ja ein "Blood-Doll" hinzugefügt. Nach einiger Überlegung finde ich das eher kontraproduktiv. Wozu noch die Prostituierten bezahlen bzw. die Mädels an der Bar bequatschen, wenn es sowieso noch mehr Möglichkeiten zum "trinken" gibt.

Mir würde es vollkommen reichen, wenn ein "Blood-Doll" im "Smoke Shop" gleichzeitig mit der Mission für Beckett (bzw. die Info-Karte im Smoke-Shop) erscheint. Dann ist dort einmal ein "Blood-Doll" vorhanden, aber steht dort nicht dauerhaft in der Ecke rum.

-----------

Unabhängig davon habe ich Bloodlines mal wieder durchgespielt. Ich muss -für mich- sagen, die ganzen Aktion-Kämpfe am Schluss sind doch leicht nervtötend. Bin letztlich im God-Mode durch (wollte es hinter mir haben). Bloodlines ist ein so geniales Spiel, aber das viel mehr in den ruhigeren, erzählerischen Momenten als im Dauerkampf. Wobei... das ist nun einmal so von Troika erstellt worden und daran sollten wir auch nichts ändern.

(https://www2.pic-upload.de/thumb/36030868/ch_temple_20000.jpg) (https://www.pic-upload.de/view-36030868/ch_temple_20000.jpg.html)

Eine Sache habe ich dann doch noch. Im Bild kann ich die Pfähle nicht nach links oder rechts verschieben. Bedeutet, ich konnte den Weg nicht nutzen und bin außen herum gelaufen. Ist das so geplant (kann mich da gar nicht mehr dran erinnern) oder halt egal.. weil man drumherum laufen kann?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 06:13:40 PM
Noch schlimmer. Die Map ist da echt unglaublich empfindlich und unberechenbar.

Und das Museum ist leider nicht viel besser. Beide sind auch vergleichsweise grosse Maps!

Quote
Im "Smoke Shop" hast Du ja ein "Blood-Doll" hinzugefügt. Nach einiger Überlegung finde ich das eher kontraproduktiv. Wozu noch die Prostituierten bezahlen bzw. die Mädels an der Bar bequatschen, wenn es sowieso noch mehr Möglichkeiten zum "trinken" gibt.

Dazu musst du dich bei Wilhelm beschweren, denn es war seine Idee ;).

Quote
Unabhängig davon habe ich Bloodlines mal wieder durchgespielt. Ich muss -für mich- sagen, die ganzen Aktion-Kämpfe am Schluss sind doch leicht nervtötend.

In dem Falle empfehle ich die von mir eingebauten Abkürzungen, bei denen es allerdings hilft, wenn man weiss, wie man sie benutzen kann. Also Walkthrough lesen!

Quote
Eine Sache habe ich dann doch noch. Im Bild kann ich die Pfähle nicht nach links oder rechts verschieben.

Das sollte ein Zufallsfehler sein, oder bekommst du überhaupt kein Hand-Icon dort?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: TheVampyr on September 29, 2018, 06:15:02 PM
Kurze Zwischenfrage: War der Mauszeiger im Spiel eigentlich schon immer der von Windows, also der weiße? Oder liegt das an einer fehlerhaften Installation meinerseits? Kann auch sein, dass ich die Vanilla einfach falsch in Erinnerung habe. Bin aber überzeugt davon, dass der Mauszeiger eigentlich nicht so aussieht, wie er bei mir aussieht. :D
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 29, 2018, 06:17:46 PM
Das könnt ihr ja mal testen, aber ich denke eher nicht, weil man sich die Schlüssel ja illegal beschafft hatte.
Die von Locke bekommt man ja auch ganz legal.

Quote
Ich könnte die Türen zwar nachher wieder abschliessen, aber man könnte immer noch rein!
Natürlich wegen den Büchern.  :smile:
Aber gut das können wir mal ja testen.

Quote
Nein und nein. Ich kenne mich mit Polizei Massnahmen zwar nicht wirklich aus, aber wenn der Tatort innerhalb eines Zimmers liegt, wird sicher nicht aussen abgesperrt! Gerade in einem Hotel kann man das garnicht gebrauchen, weil es die Kundschaft verschreckt...
Ok. Das ist ein Argument für Locke.
Aber Boris hat seine eigene Etage, die könnte die Polizei theoretisch absperren lassen.
Besonders wenn man Boris getötet hat, ist schon wahrscheinlich das es auch die restlichen russischen Mafia Mitglieder tot sind.
Vor den Anblick dieses Blutbad würde es Sinn machen, wenn die Polizei wie das Hotel die Gäste jeden davor bewahren möchte.

Und die Gallery ist kein Hotel. Hier könntest du aber die Caution Tapes verwenden oder nicht?

Quote
Welcher Computer ist das nochmal, der für die Kameras? Warum schleichst du nicht einfach um die Kameras herum?
Korrekt. Und zum Schleichen das mache ich sonst immer.
Ich hätte halt gerne auch diese Möglichkeit für mehr die Computer Hacker Vampire.

Quote
Es ist ja nicht nur das Gespräch, der Polizist muss bei negativem Verlauf auch angreifen.
Vielleicht bin ich da zu naiv, aber wäre das so technisch so anspruchsvoll?
Schließlich ist das ja nicht so der Unterschied, wenn man ihn direkt angreift oder?

Quote
Nein, es sind LaCroix, Nines oder der Präsident.
Gut. Ginge trotzdem eine 4 Antwort?
Ich möchte Cooper zwar verarschen/ausnehmen, aber nicht dabei umbringen.
Könnte der Spieler ihn nicht auf ein Fabelwesen oder auf Count Chocula hetzen?
Das wäre sogar eine nette Anspielung (neben dem offensichtlichen) auf die Netcafe Email über Clan Chocula.

Quote
Diese Ergänzung ist der Grund dafür. Das Wasser musste neu gemacht werden und ist extrem empfindlich auf jede Änderung in der Map, selbst an ganz anderen Bereichen!
Wäre das zu dem Zeitpunkt nicht egal / unwichtig. Der Spieler kann den restlichen Pier theoretisch erst ab Hollywood betreten und
sind die Polizei wie auch die Dünnblütigen (bis auf Julius) doch weg.

Quote
Nein. Das ist kein global abgesperrter Tatort, der ist doch nur hinter dem Gitter! Ich denke, die haben nur grossräumig abgesperrt, damit nicht soviele Schaulustige rumlungern. Deswegen macht der Polizist auch keine Szene, wenn man alleine dort rumläuft...
Naja eigentlich sollte es von der Logik aber einer sein.
Das man dort über Umwege hinkommt, hat mehr spieltechnische Gründe.
Aber im Grunde sollte aber keiner die Leiche bis auf die Polizei zu sehen bekommen.
2004 war das nicht so schlimm mit den Handys, aber keine Polizei der Welt hätte heute zugelassen das jemand so nah an den Leichnam kommt
und vielleicht sogar Fotos schießt.

Noch schlimmer. Die Map ist da echt unglaublich empfindlich und unberechenbar. Da reicht oft eine minimale Änderung der Pier-Map und man kann tagelang an der Fehlerbehebung arbeiten. Ein einfaches Bugfixing ist dort leider nicht gegeben. Das kostet mehr als nur ein paar Nerven.
Und warum macht ihr nicht aus dem Pier zwei Level?
Sprich Pier 1 und Pier 2?

Quote
Im "Smoke Shop" hast Du ja ein "Blood-Doll" hinzugefügt. Nach einiger Überlegung finde ich das eher kontraproduktiv. Wozu noch die Prostituierten bezahlen bzw. die Mädels an der Bar bequatschen, wenn es sowieso noch mehr Möglichkeiten zum "trinken" gibt.
Das Thema hatten wir zwar schon, aber gibt den Smoke Shop (besonders in früheren Spielstunden) halt ein bisschen mehr Sinn.
Und das Trinken der Prostituierten wie die Barmädels ist doch eh nur ein Rollenspiel Element.
Schon seit 1.0 war es Gameplaytechnisch am effektivsten einfach die Leute von der Straße zu trinken. Deren Blut füllt sich
ja mit jeden Neubetreten des Levels ja eh auf.

Quote
Bloodlines ist ein so geniales Spiel, aber das viel mehr in den ruhigeren, erzählerischen Momenten als im Dauerkampf. Wobei... das ist nun einmal so von Troika erstellt worden und daran sollten wir auch nichts ändern.
Das Spiel ist meiner Meinung eh am Besten, wenn du versuchst keine Gewalt einzusetzen.
Aber leider ist es unmöglich dies das ganze Spiel über durchzuziehen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 06:31:19 PM
War der Mauszeiger im Spiel eigentlich schon immer der von Windows, also der weiße?

Ich glaube schon.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 06:42:25 PM
Die von Locke bekommt man ja auch ganz legal.

Naja, man überredet entweder den Portier oder macht sich eine illegale Kopie. Haben dürfte man den nicht und die Hotel Verwaltung wird auch nicht wissen, dass man ihn hat...

Quote
Aber gut das können wir mal ja testen.

Ich habe es gerade mal kurz probiert, solange man die Schlüssel hat macht es keinen Unterschied ob die Türen abgeschlossen sind.

Quote
Vor den Anblick dieses Blutbad würde es Sinn machen, wenn die Polizei wie das Hotel die Gäste jeden davor bewahren möchte.

Wenn man dorthin zurück kehrt ist aber vermutlich kein Blut mehr da und wir wissen nicht, wann die Polizeit dort war. Auch hier würde es reichen, die Türen zu verschliessen.

Quote
Und die Gallery ist kein Hotel. Hier könntest du aber die Caution Tapes verwenden oder nicht?

Troika hat das aber ganz absichtlich nicht gemacht, weil auch hier die Aktion schon vorbei ist...

Quote
Ich hätte halt gerne auch diese Möglichkeit für mehr die Computer Hacker Vampire.

Ich hätte auch gerne viele Dinge, die nicht möglich sind ;)!

Quote
Schließlich ist das ja nicht so der Unterschied, wenn man ihn direkt angreift oder?

Das verstehe ich sowieso nicht. Kein Polizist würde einen angreifen, wenn man so in einem abgesperrten Bereich rumläuft. Er würde einen einfach rausbringen, was aber im Spiel nicht geht!

Quote
Ich möchte Cooper zwar verarschen/ausnehmen, aber nicht dabei umbringen.

Dann schicke ihn zu Nines...

Quote
Wäre das zu dem Zeitpunkt nicht egal / unwichtig. Der Spieler kann den restlichen Pier theoretisch erst ab Hollywood betreten und sind die Polizei wie auch die Dünnblütigen (bis auf Julius) doch weg.

Das hat damit nichts zu tun. Die Map musste neu kompiliert werden aber eben nicht mit dem Kompiler, den Troika hatte, sondern einem aus einer geleakten HL2 Alpha! Und der macht Probleme...

Quote
Aber im Grunde sollte aber keiner die Leiche bis auf die Polizei zu sehen bekommen.

Dann müsste ich wohl auch alle Thin Bloods vom Strand wegmachen und gleich alle ihre Queste löschen. Willst du das wegen deinen persönlichen Ansichten zum Polizei Verhalten?

Quote
Und warum macht ihr nicht aus dem Pier zwei Level? Sprich Pier 1 und Pier 2?

Hast du nicht verstanden worum es geht? Das Wasser ist das Problem...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 29, 2018, 06:47:57 PM
@Wesp5:

Quote
Dazu musst du dich bei Wilhelm beschweren, denn es war seine Idee ;).

Bin schon dabei--  :smile:.

Quote
In dem Falle empfehle ich die von mir eingebauten Abkürzungen, bei denen es allerdings hilft, wenn man weiss, wie man sie benutzen kann. Also Walkthrough lesen!

Das stimmt natürlich immer. Wobei.. ich glaube beim Weg zur Priesterin gibt es eine Abkürzung beim Mädel (Name mir gerade entfallen.. die man mitnehmen kann). Den habe ich z. B. vergessen gehabt. Gibt es eine solche Abkürzung auch beim Prinzen?

Quote
Das sollte ein Zufallsfehler sein, oder bekommst du überhaupt kein Hand-Icon dort?

Ja, das Hand-Icon erscheint. Trotzdem bekam ich es in dem Moment nicht nach links oder rechts. Es rappelte im Karton sozusagen (Geräusch für´s bewegen war zu hören und man konnte an den Pfählen rumwackeln.. die bewegten sich halt nur nicht in die Seiten rein).

@Wilhelm_Streicher_19:

Quote
Das Thema hatten wir zwar schon, aber gibt den Smoke Shop (besonders in früheren Spielstunden) halt ein bisschen mehr Sinn.
Und das Trinken der Prostituierten wie die Barmädels ist doch eh nur ein Rollenspiel Element.
Schon seit 1.0 war es Gameplaytechnisch am effektivsten einfach die Leute von der Straße zu trinken. Deren Blut füllt sich
ja mit jeden Neubetreten des Levels ja eh auf.

Mehr Sinn ist relativ. Wenn es gezielt mit der Mission für Beckett passiert, bin ich auf der gleichen Linie (kann man so machen). Für alle anderen Fälle sehe ich das als eine Verschlechterung an. Mir gefällt das irgendwie überhaupt nicht.

Klar kann man seit der 1.0 von Leuten auf der Straße trinken, aber wozu noch mehr davon ins Spiel werfen. Es gibt den Spruch "Manchmal ist weniger.. mehr" und genau das Gefühl habe ich bei einer weiteren "Blood-Doll" in einer "nicht Kampfzone".
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on September 29, 2018, 07:18:52 PM
Troika hat das aber ganz absichtlich nicht gemacht, weil auch hier die Aktion schon vorbei ist...
Wissen wir das genau? Vielleicht fehlte auch da die Zeit?
Auf jeden Fall fand ja eine Strafttat statt und die Gallery ist voller Blut. Es würde Sinn machen, wenn die Polizei
die Gallery wiederversperrt.

Quote
Ich hätte auch gerne viele Dinge, die nicht möglich sind ;)!
Ich auch, aber das lässt sich ja leicht beheben.  :vampwink:

Quote
Das verstehe ich sowieso nicht. Kein Polizist würde einen angreifen, wenn man so in einem abgesperrten Bereich rumläuft. Er würde einen einfach rausbringen, was aber im Spiel nicht geht!
Also bleibt ja nur der Gummiknüppel.

Quote
Dann schicke ihn zu Nines...
Das macht erst nachdem Nines Gespräch nach dem Santa Monica Sinn.
Vorher kannte man ja Nines nicht und weiß ja auch nicht was Nines nun für ein Typ ist.
Deshalb würde ich mich eher sträuben ihn zu diesen Zeitpunkt nach Nines zu schicken

Wäre eine 4 Antwort wirklich so schlimm?

Quote
Das hat damit nichts zu tun. Die Map musste neu kompiliert werden aber eben nicht mit dem Kompiler, den Troika hatte, sondern einem aus einer geleakten HL2 Alpha! Und der macht Probleme...
wie
Quote
Hast du nicht verstanden worum es geht? Das Wasser ist das Problem...
Das habe ich schon verstanden. Meine Frage war warum gehen nicht zwei Levels?
Einer wie er vorher war und einer halt für die Beckett Quest.

Quote
Dann müsste ich wohl auch alle Thin Bloods vom Strand wegmachen und gleich alle ihre Queste löschen. Willst du das wegen deinen persönlichen Ansichten zum Polizei Verhalten?
Warum das denn? Die am Strand stören doch nicht.
Mir geht es nur um die Pierstraße und nicht den Strand!
Sprich die Straße mit dem abgesperrten Tor. Sogar das Haus/Hotel zur Straße ist noch Ok.
Aber die Treppe zur Straße müsste eigentlich ebenfalls abgesperrt worden sind.

Mehr Sinn ist relativ. Wenn es gezielt mit der Mission für Beckett passiert, bin ich auf der gleichen Linie (kann man so machen). Für alle anderen Fälle sehe ich das als eine Verschlechterung an. Mir gefällt das irgendwie überhaupt nicht.
Der Smoke Chop ist von Anfang an offen!!!
Aber erst ab Hollywood mit der Beckett Quest hat er eine Funktion.
Ich habe mich beim Spielen von 10.0 die ganze Zeit gefragt was dieser Ort soll. Er wirkte sinnlos.
Und das wurde er mit dieser Notiz auch nicht besser.

Aber bitte wie ich schon einige Seiten davor sagte, wenn du bessere Ideen hast nur zu.

Quote
Klar kann man seit der 1.0 von Leuten auf der Straße trinken, aber wozu noch mehr davon ins Spiel werfen. Es gibt den Spruch "Manchmal ist weniger.. mehr" und genau das Gefühl habe ich bei einer weiteren "Blood-Doll" in einer "nicht Kampfzone".
Ach bitte. Erstmal ist das eine männliche Blood-Doll. Davon gibt es eh im Vergleich zu den weiblichen wenig und
zweitens ändert das eh nichts.
Selbst wenn er es ihn nicht geben würde, ändert es absolut gar nichts das Straßentrinken weiterhin das effektivste und billigste Trinken ist.
Weil es ihn aber gibt, macht er den Smoke Shop ein wenig mehr Sinnvoller zum Betreten.
Edit: Meine Frage an dich: Wie viele Male denkst du, betritt der Spieler den Shop sowie trinkt er vom Blood Doll?
Meine Schätzung maximal 5 Mal. Ist es also wirklich so schlimm, das es diesen Typ gibt?
Wenn du Blut brauchst, ist sehr wahrscheinlicher das du die auf der Straße trinkst, weil du dir so den Dialog und die Ladezeit schenkst.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 29, 2018, 09:09:08 PM
Troika hat das aber ganz absichtlich nicht gemacht, weil auch hier die Aktion schon vorbei ist...
Wissen wir das genau? Vielleicht fehlte auch da die Zeit?

Santa Monica ist der am besten ausgearbeiteste Hub, und dort gibt es bereits Bänder am Pier. Wieso sollten die solche nicht schnell bei der Gallery eingebaut haben? Ausserdem haben die Bänder noch ein weiteres Problem: Man kann nämlich entweder einfach durchgehen, oder muss die Tür dahinter versperren, denn reissen können sie nicht. Also entweder kein Zugang mehr zu allem was abgesperrt ist, oder arger Immersionkiller.

Quote
Ich auch, aber das lässt sich ja leicht beheben.  :vampwink:

Eben nicht, sonst hätte ich es vielleicht schon getan ;).

Quote
Also bleibt ja nur der Gummiknüppel.

Klar. Du siehst dir einen Tatort an, der sehr weitläufig von der Polizei abgesperrt ist und die dreschen mit dem Gummiknüppel auf dich ein :)! Kenne ich nicht so, sogar aus den USA...

Quote
Das macht erst nachdem Nines Gespräch nach dem Santa Monica Sinn.

Nein. Nines hatte einen schon in der Verhandlung selbstlos gerettet!

Quote
Wäre eine 4 Antwort wirklich so schlimm?

Es ist weder ein Fix noch eine Restoration und damit begeben wir uns immer mehr ins Mod Gebiet. So wie die meisten deiner Vorschläge...

Quote
Das habe ich schon verstanden. Meine Frage war warum gehen nicht zwei Levels?

Weil es wahnsinnig viel Aufwand für ein Detail ist, von dem ich nichts halte!

Quote
Aber die Treppe zur Straße müsste eigentlich ebenfalls abgesperrt worden sind.

Eben. Da hängen also Hippies hinter der Absperrung ab und der Polizei macht das nichts aus! Logisch wäre entweder auch den Spieler garnicht auf den Pier zu lassen oder erst hinten bei der Leiche abzusperren. Ich vermute fast, dass letzteres nur nicht gemacht wurde, weil eine durchgehende Map SM+Pier einfach zu gross geworden wäre. Da bot es sich eben an, durch die Absperrung einen einfachen Levelwechsel im Tunnel zu machen...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on September 30, 2018, 01:46:01 AM
@No_Mercy:
Quote
"Flaummädchen" ist zwar auch eher ein unbekanntes Wort, aber passt in jedem Fall besser als "Flusenmädchen". Bei dem Begriff dachte ich eher an eine Reinigungsfachkraft--
Das hatte ich auch gedacht, als ich es übersetzt habe, aber es ist leider etwas Anderes gemeint... Wenn "Flaummädchen" auch nicht richtig sein sollte, nur her mit dem richtigen Begriff! Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie die Pornoszene funktioniert.

Quote
Eine Sache habe ich dann doch noch. Im Bild kann ich die Pfähle nicht nach links oder rechts verschieben. Bedeutet, ich konnte den Weg nicht nutzen und bin außen herum gelaufen. Ist das so geplant (kann mich da gar nicht mehr dran erinnern) oder halt egal.. weil man drumherum laufen kann?
Jetzt, wo du es sagst: Das ist mir im Spieldurchlauf auch an einer Stelle passiert. Ich habe dann solange daran herumgeschoben, bis es ging. Das Problem besteht dann, wenn man beide zu weit rauszieht und sie sich dann verkeilen.

@Wilhelm:
Quote
Wieso siezt Ash plötzlich, nachdem er den Spieler schon mehrfach geduzt hat?
Nicht plötzlich, es war in der Datei ein Mischmasch aus du und Sie - ähnlich wie bei Chunk. Nur dass man Ash nicht verführen, sondern höchstens verärgern kann. Der Spieler siezt Ash die ganze Zeit, die beiden kennen sich im Grunde nicht, also macht es Sinn, dass sich beide durchgehend siezen. Und es ist einheitlich.

Und was das Wasserproblem betrifft: Wesp will dir sagen, dass jede Veränderung am Level das Wasser ruiniert, also natürlich auch, zwei daraus zu machen, denn damit veränderst du es ja trotzdem.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 30, 2018, 02:02:03 AM
@Wilhelm_Streicher_19:

Quote
Der Smoke Chop ist von Anfang an offen!!!
Aber erst ab Hollywood mit der Beckett Quest hat er eine Funktion.
Ich habe mich beim Spielen von 10.0 die ganze Zeit gefragt was dieser Ort soll. Er wirkte sinnlos.

Und eine Blood-Doll macht die Location sinnvoller? Das sehe ich nicht so.

Das die Location von Anfang an verfügbar ist, war nicht meine Entscheidung. Allerdings muss nicht jedes betreten einer Location gleichzeitig sofort einen Sinn vermitteln. Dies kann durchaus sich im Spiel ergeben.

Quote
Aber bitte wie ich schon einige Seiten davor sagte, wenn du bessere Ideen hast nur zu.

Zum Smoke-Shop habe ich schon mehrere Ideen vorgeschlagen, welche auch teilweise umgesetzt worden sind. Z. B. war der Raum ursprünglich ca. 30 % kleiner als aktuell.

Da Wesp schon sagte, dass es keine weiteren Quests geben wird, dürften die Gestaltungsmöglichkeiten für weitere Ideen mehr als eingeschränkt sein.

Quote
Ach bitte. Erstmal ist das eine männliche Blood-Doll. Davon gibt es eh im Vergleich zu den weiblichen wenig und
zweitens ändert das eh nichts.
Selbst wenn er es ihn nicht geben würde, ändert es absolut gar nichts das Straßentrinken weiterhin das effektivste und billigste Trinken ist.
Weil es ihn aber gibt, macht er den Smoke Shop ein wenig mehr Sinnvoller zum Betreten.

Ob männlich oder weiblich ist in dem Fall zweitrangig. Das da noch eine Blutpuppe rumsteht und das vor allem im "nicht Kampfgebiet" ist für mich eher störend als belebend.

Quote
Edit: Meine Frage an dich: Wie viele Male denkst du, betritt der Spieler den Shop sowie trinkt er vom Blood Doll?
Meine Schätzung maximal 5 Mal. Ist es also wirklich so schlimm, das es diesen Typ gibt?

Ob er nun 5 Mal oder 10 Mal von der Blutpuppe trinkt kann ich nicht beurteilen. Mich stört die Anwesenheit in einem Gebäude, welches keine Kampfzone ist. Alle anderen Personen zum "trinken" in Nicht-Kampfzonen muss ich entweder überzeugen oder sie sind außerhalb von Gebäuden unterwegs.

Es wäre die einzige Blutpuppe (welche man einfach trinken kann) in einem Gebäude ohne Kampf. Das würde dann nicht nur den Smoke-Shop als exklusiven Ort herausheben, sondern auch sich entgegen der kompletten sonstigen Darstellung im Spiel der "Blood-Dolls" zeigen. Mir gefällt diese Vorstellung gar nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 30, 2018, 09:28:04 AM
Es wäre die einzige Blutpuppe (welche man einfach trinken kann) in einem Gebäude ohne Kampf.

Man kann nicht einfach von ihm trinken, man braucht hohe Seduction, wie bei allen anderen Blooddolls auch! Und ich habe es mehr oder weniger nur gemacht, weil es tatsächlich immer noch viel mehr weibliche Blooddolls gibt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 30, 2018, 09:45:32 AM
@Wesp5:

Quote
Und ich habe es mehr oder weniger nur gemacht, weil es tatsächlich immer noch viel mehr weibliche Blooddolls gibt.

Wenn es nur darum geht, hättest Du auch einfach männliche Blooddolls in eine Combat-Area setzen oder einige exitierende weibliche gegen männliche tauschen können.

Ich bin nur nicht damit einverstanden, dass hier eine Blutpuppe in einen Nicht-Kampfbereich dauerhaft gesetzt wird. Das ist sonst nirgendwo in Bloodlines der Fall. Wenn Du entgegen dem kompletten Game-Design dort eine Blutpuppe hinsetzen willst, dann kann ich das natürlich nicht verhindern. Gefallen muss mir so eine Entscheidung trotzdem nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on September 30, 2018, 04:56:17 PM
Ich bin nur nicht damit einverstanden, dass hier eine Blutpuppe in einen Nicht-Kampfbereich dauerhaft gesetzt wird. Das ist sonst nirgendwo in Bloodlines der Fall.

Was redest du da? Blutpuppen (auf deutsch klingt das echt dämlich ;), gibt es *nur* in nicht-Kampfbereichen, nämlich in Clubs und Restaurants! Da passt der Smoke Shop super dazu und die Seduction ist mit 5 für den Santa Monica Hub sowieso ziemlich hoch (die im Asylum hat nur 3)...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on September 30, 2018, 06:14:42 PM
@Wesp5:

Quote
Was redest du da? Blutpuppen (auf deutsch klingt das echt dämlich ;), gibt es *nur* in nicht-Kampfbereichen, nämlich in Clubs und Restaurants! Da passt der Smoke Shop super dazu und die Seduction ist mit 5 für den Santa Monica Hub sowieso ziemlich hoch (die im Asylum hat nur 3)…

Um das einmal eindeutig zu klären. Reden wir hier von Blooddolls, wie z. B. unten und oben im Asylum (die man im Dialog "überreden" muss) oder sind damit solche gemeint wie z. B. im Hollowbrook-Hotel (die mit toten Augen und wortlos zum "trinken" rumstehen)?

Das erste wäre ok, das letzte würde ich definitiv ablehnen (die meinte ich bisher auch).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 12:57:51 AM
Ein paar Änderungen/Korrekturen:
Imalia: Aus "Flaummädchen" "Fluffer" gemacht - diese Bezeichnung ist geschlechtsneutral und scheint auch im Deutschen für die angesprochene Tätigkeit verwendet zu werden. In den Malk-Antworten habe ich durchgängig "fluffiges Kätzchen" verwendet, das ist nah am Original und funktioniert im Deutschen besser.

Mercurio: "Ein taktischer Sprengkopf" geändert in: "Einen taktischen Atomsprengkopf", da steht im Original "nuke". Gibt es "taktische Atomsprengköpfe" überhaupt? Oder werden die im Deutschen anders genannt?

Die SPAS-15-Beschreibung korrigiert. Im Pluspatch heißt sie jetzt überall "SPAS-15" und im Basicpatch "Jägerspas XV".
Die Munitionsbeschreibung der .308 korrigiert, da fehlte einmal das "Ultra".

Endgame-Taxifahrer: "Ich fahre Leute zu ihrem Ziel" geändert in "Ich bringe Leute an ihr Ziel" geändert, da die Zweideutigkeit des Originals besser rauskommt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 01, 2018, 09:43:16 AM
Reden wir hier von Blooddolls, wie z. B. unten und oben im Asylum (die man im Dialog "überreden" muss) oder sind damit solche gemeint wie z. B. im Hollowbrook-Hotel (die mit toten Augen und wortlos zum "trinken" rumstehen)?

Das erste wäre ok, das letzte würde ich definitiv ablehnen (die meinte ich bisher auch).

Es ist aber einer der ersteren, also war das ganze wohl nur ein Missverständnis :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: filL on October 01, 2018, 07:19:32 PM
Verdammt, ich komme einfach nicht mehr zum spielen! :D
 Freue mich riesig, dass Version 10 wieder auf deutsch verfügbar ist. Ein riesiges Danke an dich, Voerman - so viel Energie und Zeit zu investieren ist alles andere als selbstverständlich! (Natürlich geht auch an Wesp5 ein großes Dankeschön; ein ganz tolles Spiel wird so wie selten ein anderes über so lange Zeit am Leben erhalten!)

Falls ich etwas finden sollte, werde ich mich ebenfalls melden, lege den Schwerpunkt aber auf den Walkthrough, der sollte ja auch endlich mal fertig werden...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 07:39:58 PM
@filL: Bitte! Unglücklicherweise hat es inzwischen schon wieder haufenweise Fehler gegeben, ich hoffe, 10.1 wird besser :)

@Wesp: Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt. Ist das ein Fehler in der deutschen Version oder was hat das für einen Hintergrund? Ich habe die beiden Dateien mit den englischen verglichen, um die Texte zu korrigieren, konnte aber sonst keinen Unterschied feststellen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 01, 2018, 07:57:56 PM
@Wesp5:

Quote
Es ist aber einer der ersteren, also war das ganze wohl nur ein Missverständnis :)!

Scheint so. Wo holst Du eigentlich die gesprochenen Sätze für die "Blood-Doll" her oder nutzt Du 1-2 Sätze von vorhandenen NPC´s?

@Voerman:

Quote
Imalia: Aus "Flaummädchen" "Fluffer" gemacht - diese Bezeichnung ist geschlechtsneutral und scheint auch im Deutschen für die angesprochene Tätigkeit verwendet zu werden. In den Malk-Antworten habe ich durchgängig "fluffiges Kätzchen" verwendet, das ist nah am Original und funktioniert im Deutschen besser.

Man lernt nie aus---  :smile:. Wobei "Fluffer" für die meisten Spieler eher böhmische Dörfer sein dürften.  :vampsmile:

Quote
Mercurio: "Ein taktischer Sprengkopf" geändert in: "Einen taktischen Atomsprengkopf", da steht im Original "nuke". Gibt es "taktische Atomsprengköpfe" überhaupt? Oder werden die im Deutschen anders genannt?

*EDIT*
Also als einfache Handwaffe gibt´s so etwas nicht, aber wie historisch genau willst Du in einem Vampir-Spiel werden?
*ENDE DES EDITS*

Passt schon. Als Info ´n Auszug aus Wikipedia.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffe

Strategische Kernwaffen sind Kernwaffen mit großer Sprengkraft, die nicht auf dem Gefechtsfeld eingesetzt werden, sondern Ziele im gegnerischen Hinterland zerstören sollen, wie z. B. ganze Städte oder Raketensilos von Interkontinentalraketen. Ihre Sprengkraft reicht vom Kilotonnenbereich bis zu theoretisch über 100 Megatonnen TNT bei der Wasserstoffbombe.  …

… Taktische Kernwaffen (auch nukleare Gefechtsfeldwaffen genannt) sollen ähnlich wie konventionelle Waffen zur Bekämpfung gegnerischer Streitkräfte eingesetzt werden. Ihr Wirkungskreis und in der Regel auch die Sprengkraft sind deutlich geringer als bei strategischen Waffen. Die kleinste taktische Atomwaffe im Truppendienst hat eine Sprengkraft von circa 0,3 kT. Der geringe Wirkradius soll einen Einsatz relativ nahe an den eigenen Positionen erlauben.

Taktische Kernwaffen gab und gibt es in verschiedenen Formen:
Nukleare Artilleriegranaten (etwa W9), die von konventionellen Artilleriegeschützen verschossen werden können, siehe M65-Geschütz, später Panzerhaubitze M109;
Infanteriegranaten mit Treibsatz (RPG), siehe Davy Crockett;
Taktische Boden-Boden-Raketen kurzer Reichweite (z. B. Honest John, FROG, Lance);
Atomic Demolition Munitions, umgangssprachlich 'Atomminen';
nukleare freifallende Bomben;
Luft-Luft-Raketen zur Bekämpfung von Flugzeugen, etwa die AIM-26 Falcon;
Boden-Luft-Raketen (z. B. Bomarc, Nike) zur Bekämpfung von Flugzeugen;
Raketen zur U-Boot-Abwehr;
nukleare Wasserbomben zum Einsatz gegen U-Boote;
nuklear bestückte Torpedos (etwa der sowjetische Schkwal-Torpedo);
nuklear bestückte Seezielflugkörper, um mit einem Schlag ganze Trägergruppen ausschalten zu können.

Quote
Endgame-Taxifahrer: "Ich fahre Leute zu ihrem Ziel" geändert in "Ich bringe Leute an ihr Ziel" geändert, da die Zweideutigkeit des Originals besser rauskommt.

Minimale Änderung, große Wirkung .. sozusagen. Mir gefällt die Änderung.

@filL:

Quote
...lege den Schwerpunkt aber auf den Walkthrough, der sollte ja auch endlich mal fertig werden...

Der Vorteil ist das nun auch alle Missionen komplett in der deutschen Version drin sind. Damit kannst Du den Walkthrough auch "Final" machen. Es kann zwar immer noch Fehler geben, aber die werden vermutlich nichts mehr an den Missionen selber ändern (100 % Sicherheit gibt´s aber nie).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 01, 2018, 08:14:34 PM
Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt.

Das liegt an dem bescheidenen Inventory System von Bloodlines, in dem jede Waffe eine einmalige Munition hat und nicht eine gemeinsame benutzen kann. Deswegen habe ich wenigstens den Namen geändert, sonst würden sich die Spieler wundern, dass sie nicht die Munition der anderen Waffe benutzen können. Genauso ist es bei den Schrottflinten...

@No_Mercy: Ich habe einfach ein paar unbenutze Zeilen von Carson benutzt, den trifft man ja sowieso nur ganz kurz :)!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on October 01, 2018, 08:40:03 PM
Ich habe eine Frage zu den Waffen Remington M700 und M24 SWS. Beide benutzen ja Munition Kaliber .308, richtig? Bei beiden steht die als Munitionstyp, einmal als "Hochgeschwindigkeit" und einmal als "Ultra-Hochgeschwindigkeit". Die Werte sind aber so wie ich das sehe bei beiden gleich, und sie werden auch beide im Inventar angezeigt.

Das liegt an dem bescheidenen Inventory System von Bloodlines, in dem jede Waffe eine einmalige Munition hat und nicht eine gemeinsame benutzen kann. Deswegen habe ich wenigstens den Namen geändert, sonst würden sich die Spieler wundern, dass sie nicht die Munition der anderen Waffe benutzen können. Genauso ist es bei den Schrottflinten...
Bist Du dir da ganz sicher? Soweit ich mich erinnere, kann ich in der Society die Munition von gefundenen Remington M700 für meine M24 benutzen.
Bei den Schrotflinten ist das Problem, dass die Zahl der Schüsse pro Ladung nicht übereinstimmt. Und die Spazz hat ja auch ein anderes Munitionsmodell.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 01, 2018, 09:01:25 PM
Bist Du dir da ganz sicher? Soweit ich mich erinnere, kann ich in der Society die Munition von gefundenen Remington M700 für meine M24 benutzen.

Du hast Recht! Da hat Troika mal eine Ausnahme gemacht, also können wir das Ultra weglassen, und gleich auch noch die geänderten Modelle.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 09:16:11 PM
@No_Mercy: Soll ich es dann besser mit "Taktische Kernwaffe" übersetzen als mit "Atomsprengkopf"? Denn eigentlich ist es dann ja die Waffe, die taktisch ist und einen nuklearen Sprengkopf besitzt, nicht der Sprengkopf selbst... :chinscratch:

Anscheinend wird die Munition zweimal angezeigt, ich hatte in der deutschen Version das "Ultra" vergessen - und man kann sie wohl mit beiden Remingtons benutzen. Wenn beide Munitionseinträge gleich sind, also die gleiche Bezeichnung, den gleichen Typ und das gleiche Model haben, werden sie dann bei Händlern zusammengefasst oder immer noch zweimal angezeigt?  :chinscratch:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 01, 2018, 09:40:43 PM
Wenn beide Munitionseinträge gleich sind, also die gleiche Bezeichnung, den gleichen Typ und das gleiche Model haben, werden sie dann bei Händlern zusammengefasst oder immer noch zweimal angezeigt?  :chinscratch:

Sie werden noch zweimal angezeigt, vielleicht hatte ich die Unterscheidung deswegen gemacht. Aber vermutlich ist diese Variante besser, wenn man Gewehre irgendwo findet, oder?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 09:47:13 PM
Hm, wenn sie ohnehin zweimal angezeigt wird, wären unterschiedliche Varianten besser. Dann könnte man beide mit beiden Waffen benutzen. Wenn aber die .308er der M700 nicht in der M24 verwendet werden kann, müsste der Name schon sagen, für welche Remington sie nun ist ("M700 High Velocity Round" oder so). Denn sonst kauft man für die M24 .308er Munition und stellt dann fest: Man kann sie nur mit der M700 verwenden.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 01, 2018, 09:47:34 PM
@Voerman:

Quote
Soll ich es dann besser mit "Taktische Kernwaffe" übersetzen als mit "Atomsprengkopf"? Denn eigentlich ist es dann ja die Waffe, die taktisch ist und einen nuklearen Sprengkopf besitzt, nicht der Sprengkopf selbst... :chinscratch:

Ich glaube die "Taktische Kernwaffe" ist die bessere Lösung, da sie alle Untergruppen mit einschließt. Das ist im Prinzip wie beim "Breitschwert", welches das Ritterschwert bzw. das Broadsword als Untergruppe hat.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 09:49:53 PM
Okay, dann mache ich es so.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 01, 2018, 10:16:48 PM
Hm, wenn sie ohnehin zweimal angezeigt wird, wären unterschiedliche Varianten besser.

Okay, dann bleibt alles wie es ist, aber man kann beide Munition mit beiden Gewehren nutzen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 01, 2018, 10:59:12 PM
Unterscheiden sich denn eigentlich die High Velocity Rounds von den Ultra High Velocity Rounds von ihren Werten her? Oder sind es nur die Waffen, die überhaupt Werte haben? Denn wenn die Ultra High Velocity Rounds gar nicht schneller fliegen als die "normalen" High Velocity Rounds, ist es ja totaler Unsinn, wenn sie unterschiedliche Namen haben.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on October 02, 2018, 08:16:29 AM
Ich denke, es ist besser wenn sie den gleichen Namen haben. Vor allem weil das Problem eh nur auftritt, wenn der Spieler beide Gewehre im Inventar hat. Und warum sollte ich die einfache Remington behalten wenn ich die bessere Variante habe?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 02, 2018, 08:43:14 AM
Die Werte sind gleich und im Prinzip verwandelt sich in Bloodlines jede Waffe einfach in Munition, wenn man sie bereits hat. Deswegen sind das zwei verschiedene Kugeln und von der Beschreibung her klingt es auch so, als ob die nur spezieller ausgesucht wären für das SWAT Gewehr. Wenn man nur eines der Gewehre hat, merkt man das sowieso nicht...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 12:33:02 PM
Santa Monica ist der am besten ausgearbeiteste Hub, und dort gibt es bereits Bänder am Pier.
Die habe ich auch gerade erst wahrgenommen. Was allerdings ein weiterer Beweis ist, das der Spieler am Pier (nicht Strand) zu diesem Zeitpunkt des Spiels nichts zu suchen hat.

Quote
Wieso sollten die solche nicht schnell bei der Gallery eingebaut haben? Ausserdem haben die Bänder noch ein weiteres Problem: Man kann nämlich entweder einfach durchgehen, oder muss die Tür dahinter versperren, denn reissen können sie nicht. Also entweder kein Zugang mehr zu allem was abgesperrt ist, oder arger Immersionkiller.
Vielleicht hat Troika es einfach vergessen oder nicht dran gedacht. Die Frage ist doch passt es oder nicht?
Natürlich müsste die Gallery dafür verschlossen werden, damit das nicht mehr möglich ist.
Aber das ist doch bei Tawnis Wohnung genauso. Verschlossen und mit Bändern abgeklebt.

Quote
Klar. Du siehst dir einen Tatort an, der sehr weitläufig von der Polizei abgesperrt ist und die dreschen mit dem Gummiknüppel auf dich ein :)! Kenne ich nicht so, sogar aus den USA...
Mehreres Missachten von Aufforderungen von Polizisten kann das schon zu Folge haben.
Was willst du denn machen, wenn eine/r nicht verschwinden will?

Quote
Nein. Nines hatte einen schon in der Verhandlung selbstlos gerettet!
Und deshalb taugt er als guter Obervampir Antwort?
Sorry, aber ich habe da meine Probleme dies nur mit der Verhandlung zu erklären.
Zumal Cooper ja wahrscheinlich wie ein Verrückter mit einen Pflock auf ihn zu rennen würde.

Quote
Weil es wahnsinnig viel Aufwand für ein Detail ist, von dem ich nichts halte!
Da bezog sich auch nicht auf das von mir gewünschte Polizistengespräch sondern
auf den neuen Teil des Piers.
Warum habt ihr daraus keine zwei Levels gemacht wenn es sowelche Probleme mit den bisherigen Pier gibt?

Quote
Eben. Da hängen also Hippies hinter der Absperrung ab und der Polizei macht das nichts aus! Logisch wäre entweder auch den Spieler garnicht auf den Pier zu lassen oder erst hinten bei der Leiche abzusperren. Ich vermute fast, dass letzteres nur nicht gemacht wurde, weil eine durchgehende Map SM+Pier einfach zu gross geworden wäre. Da bot es sich eben an, durch die Absperrung einen einfachen Levelwechsel im Tunnel zu machen...
Weil ich gerade die Patchnotes von 10.1 lese, könntest du bei der Treppe zur Straße (nicht zum Strand) nicht auch eine (Zaun) Tür einbauen,
falls das überhaupt geht und es sowas im Spiel auch gibt?

Nicht plötzlich, es war in der Datei ein Mischmasch aus du und Sie - ähnlich wie bei Chunk. Nur dass man Ash nicht verführen, sondern höchstens verärgern kann. Der Spieler siezt Ash die ganze Zeit, die beiden kennen sich im Grunde nicht, also macht es Sinn, dass sich beide durchgehend siezen. Und es ist einheitlich.
Das schon ein wenig Merkwürdig, da du früher schon Wert darauf gelegt hast, das Ash den Spieler duzt.

Quote
Und was das Wasserproblem betrifft: Wesp will dir sagen, dass jede Veränderung am Level das Wasser ruiniert, also natürlich auch, zwei daraus zu machen, denn damit veränderst du es ja trotzdem.
Danke für die Erklärung.  :smile:

Quote
Hm, wenn sie ohnehin zweimal angezeigt wird, wären unterschiedliche Varianten besser. Dann könnte man beide mit beiden Waffen benutzen. Wenn aber die .308er der M700 nicht in der M24 verwendet werden kann, müsste der Name schon sagen, für welche Remington sie nun ist ("M700 High Velocity Round" oder so). Denn sonst kauft man für die M24 .308er Munition und stellt dann fest: Man kann sie nur mit der M700 verwenden.
Vielleicht kann ich da helfen.
Mein Vorschlag wäre das die M700 die normalen .308 Muni, die es für den Zivilmarkt gibt, bekommt.
Die Bloodlines M700 sieht ja auch mehr wie eine Jagdwaffe aus, die man in Waffengeschäften legal kaufen kann.

Die M24 bekommt hingegen die militärische Version der Munition. Nämlich 7.62×51mm NATO.
Es ist nicht ganz das Gleiche, aber die Munition gehen in der Theorie auch für beide Waffen.
https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO (https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO)
https://en.wikipedia.org/wiki/M24_Sniper_Weapon_System (https://en.wikipedia.org/wiki/M24_Sniper_Weapon_System)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 02, 2018, 02:00:14 PM
Was allerdings ein weiterer Beweis ist, das der Spieler am Pier (nicht Strand) zu diesem Zeitpunkt des Spiels nichts zu suchen.

Genau, nämlich als Schaulustiger. Der Polizist sagt z. B. sowas klassisches wie "Nothing back there for you to see," oder "Move along... Nothing to see here." Der tatsächliche Tatort ist ja überhaupt nicht zu betreten!

Quote
Aber das ist doch bei Tawnis Wohnung genauso. Verschlossen und mit Bändern abgeklebt.

Interessant, ich wusste nicht, dass das passiert. Aber wozu einen Polizisten an die Gallery stellen, wenn man einfach abschliessen und Bänder davor machen könnte? Greift einen der Polizist an, wenn man rein geht?

Quote
Sorry, aber ich habe da meine Probleme dies nur mit der Verhandlung zu erklären.

Dann musst du halt ein Risko eingehen! Keiner zwingt dich, den Pflock dafür an Copper zu verkaufen...

Quote
Warum habt ihr daraus keine zwei Levels gemacht wenn es sowelche Probleme mit den bisherigen Pier gibt?

Die Grösse ist nicht das Problem, sondern Wasser, Nebel und Regen! Das Pierende selber war einfach.

Quote
Weil ich gerade die Patchnotes von 10.1 lese, könntest du bei der Treppe zur Straße (nicht zum Strand) nicht auch eine (Zaun) Tür einbauen, falls das überhaupt geht und es sowas im Spiel auch gibt?

Du meinst damit der Spieler nicht zum Tatort kommt und der Serienkiller Quest weg fällt? Tolle Idee ;)!

Quote
Die M24 bekommt hingegen die militärische Version der Munition. Nämlich 7.62×51mm NATO.
Es ist nicht ganz das Gleiche, aber die Munition gehen in der Theorie auch für beide Waffen.

Nein, ich lasse es wie es ist. Da gab es über zehn Jahre kein Problem mit, also warum jetzt ändern...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 02:34:26 PM
Genau, nämlich als Schaulustiger. Der Polizist sagt z. B. sowas klassisches wie "Nothing back there for you to see," oder "Move along... Nothing to see here." Der tatsächliche Tatort ist ja überhaupt nicht zu betreten!
Naja die Aufgabe dieses Polizisten ist aber unbefugte Leute abzuhalten die Leiche zu sehen.
Der eigentliche Tatort ist zwar nicht betretbar, aber das ist im Grunde egal, wenn man bis auf einen Meter eh bis zur Leiche kommt.

Quote
Interessant, ich wusste nicht, dass das passiert. Aber wozu einen Polizisten an die Gallery stellen, wenn man einfach abschliessen
 und Bänder davor machen könnte?
Erstmal müssen ja Ermittlungen stattfinden und vielleicht warten die nur auf die Spurensicherung?
Das scheinen mir eh nur Streifenpolizisten zu sein.

Quote
Greift einen der Polizist an, wenn man rein geht?
Gute Frage. Ich glaube nicht. Geht das überhaupt technisch gesehen?
Wenn man einen der beiden von sich aus angreift, schießen die Polizisten.
Mal aber so? Mal testen.

Quote
Dann musst du halt ein Risko eingehen! Keiner zwingt dich, den Pflock dafür an Copper zu verkaufen...
Und dafür bin auch sehr dankbar, das es jetzt diese Möglichkeit gibt.

Quote
Du meinst damit der Spieler nicht zum Tatort kommt und der Serienkiller Quest weg fällt? Tolle Idee ;)!
Wer sagt denn das man die Tür dann nicht wieder aufbekommt?  :vampwink:
Die müsste natürlich knackbar sein, falls das geht.  :vampwink:

Quote
Nein, ich lasse es wie es ist. Da gab es über zehn Jahre kein Problem mit, also warum jetzt ändern...
Vielleicht missverstehen wir uns.
Das wird ja momentan eh getrennt.
Mein Vorschlag war nur die Ultra Munition der M24 in der Beschreibung zur besseren Unterscheidung halt 7.62×51mm NATO zu nennen.

Statt "Ultra High Velocity Round
These are .308 rifle rounds, manufactured for precise sniping."
halt "7.62×51mm NATO
These are the military variants / modifications of the .308 rifle rounds, manufactured for precise sniping."
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 02, 2018, 02:47:51 PM
Naja die Aufgabe dieses Polizisten ist aber unbefugte Leute abzuhalten die Leiche zu sehen.

Das ist aber was anderes. Vermutlich darf er Leuten wie z.B. der Presse den Zutritt garnicht verwehren!

Quote
Erstmal müssen ja Ermittlungen stattfinden und vielleicht warten die nur auf die Spurensicherung?

Genau. Wir wissen eigentlich nicht in welchem Zustand die Ermittlungen jeweils sind! Und ich würde gerne wissen, wieviele Leute überhaupt an die entsprechenden Tatorte zurück gehen, ausser dir ;). Ich nicht...

Quote
Gute Frage. Ich glaube nicht. Geht das überhaupt technisch gesehen?

Es wäre genau das, was du doch so unbedingt am Pier haben willst.

Quote
Wer sagt denn das man die Tür dann nicht wieder aufbekommt?  :vampwink:

Dann müsste einen der Polizist aber auf jeden Fall raus schmeissen!

Quote
Mein Vorschlag war nur die Ultra Munition der M24 in der Beschreibung zur besseren Unterscheidung halt 7.62×51mm NATO zu nennen.

Die Unterscheidung soll nicht so gross sein, dass es Spieler verwirrt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 03:16:29 PM
Das ist aber was anderes. Vermutlich darf er Leuten wie z.B. der Presse den Zutritt garnicht verwehren!
Naja und das muss man ja erstmal im Gespräch klären.  :vampwink:

Quote
Genau. Wir wissen eigentlich nicht in welchem Zustand die Ermittlungen jeweils sind! Und ich würde gerne wissen, wieviele Leute überhaupt an die entsprechenden Tatorte zurück gehen, ausser dir ;). Ich nicht...
Das wissen wir auch bei Tawni nicht.
Aber mein Vorschlag wäre wenn die Polizisten sowieso wieder weg wären, könnte die Gallery ja abgesperrt und mit Bändern versehen werden.
Wann verschwinden die eigentlich genau?  :chinscratch:
Spätestens nach dem Lagerhaus dürften die aber weg sein.

Und zu deiner Anmerkung wegen des Betretens. Es geht mir weniger um das Betreten ansich, sondern um ein optisches atmosphärisches Detail,
das von Außen zu sehen ist. Außerdem ist unlogisch das die Gallery nicht polizeilich abgesichert wird.
Und im Laufe des Spiels kommt man eh mehrfach nochmal in die Gegend genauer gesagt zu Mercurio zurück um die neuen Waffen zu kaufen.

Quote
Es wäre genau das, was du doch so unbedingt am Pier haben willst.
Das ist nicht das Gleiche. Schließlich gibt es einen Levelwechsel.
Beim Pier wird nicht getrennt und neugeladen.

Quote
Dann müsste einen der Polizist aber auf jeden Fall raus schmeissen!
Das kann der Spieler wie gesagt im Gespräch klären.
Zum Beispiel sagen das man von der Presse stammt oder es wird halt geschlichen.

Quote
Die Unterscheidung soll nicht so gross sein, dass es Spieler verwirrt.
Es halt die Nato Variante der normalen .308 Munition.
Zumal die echte M24 eh 7.62×51mm NATO benutzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/M24_(Gewehr) (https://de.wikipedia.org/wiki/M24_(Gewehr))

Ich bin absolut kein großer Waffenkenner und meine Bundeswehrzeit ist auch schon eine Ewigkeit her, aber
es ist doch nicht so verwirrend, das 7.62×51mm NATO die militärische leicht abgewandelte Variante der normalen .308 ist, oder?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 02, 2018, 04:02:08 PM
Naja und das muss man ja erstmal im Gespräch klären.  :vampwink:

Vielleicht falls man von der Presse ist oder so tut, siehe Dane, aber das ist der Spieler nicht. Er ist ein Schaulustiger, der sich den Mord ansieht und dann wieder verschwindet. Also kein Grund für den Polizisten Ärger zu machen! Überhaupt habe ich das Gefühl, dass deine Variante nur eine Kopie der Dane und des Gallery Polizisten wäre, also nichts Neues...

Quote
Aber mein Vorschlag wäre wenn die Polizisten sowieso wieder weg wären, könnte die Gallery ja abgesperrt und mit Bändern versehen werden.

Genau. Und wenn ich schon einmal damit anfange, mache ich am besten alle Schauplätze zu, an denen der Spieler mal ein Blutbad anrichtet. Nein danke! Ausserdem sind diese Bänder sau schwer korrekt zu befestigen. Ich habe mal testweise probiert, die von Tawni an Lockes Tür zu bauen, aber das ist eine umständliche Frickelei, die diesen grossen Aufwand nicht wert ist!

Quote
Das ist nicht das Gleiche. Schließlich gibt es einen Levelwechsel.
Beim Pier wird nicht getrennt und neugeladen.

Egal, der Cop könnte einen angreifen, sobald man an ihm vorbei geht oder wieder raus kommt. Aber so realistisch ist Bloodlines eben nicht...

Quote
Ich bin absolut kein großer Waffenkenner und meine Bundeswehrzeit ist auch schon eine Ewigkeit her, aber es ist doch nicht so verwirrend, das 7.62×51mm NATO die militärische leicht abgewandelte Variante der normalen .308 ist?

Ich war nicht beim Bund und selbst mit meiner "FPS Waffen Erfahrung" ist mir das vollkommen neu. Also nehme ich an, dass der durchschnittliche Spieler auch nicht wissen wird, dass das kompatible Munitionsarten sind!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 06:13:01 PM
Vielleicht falls man von der Presse ist oder so tut, siehe Dane, aber das ist der Spieler nicht. Er ist ein Schaulustiger, der sich den Mord ansieht und dann wieder verschwindet. Also kein Grund für den Polizisten Ärger zu machen!
Naja ich kenne mich nicht so im amerikanischen Recht aus, aber das müsste mindestens ein Bußgeld sein.
In Deutschland ist das auch kein Kavaliersdelikt.
Fakt ist aber der Spieler betritt einen abgesperrten Tatort, zwar über einen Umweg aber er tut es.
Vielleicht ist das aber eine Frage für englische Forum. Vielleicht können da einige amerikanische User helfen.

Quote
Überhaupt habe ich das Gefühl, dass deine Variante nur eine Kopie der Dane und des Gallery Polizisten wäre, also nichts Neues...
Wegen der Presse? Da gehen auch andere Ausflüchte fürs Gespräch.
Zum Beispiel man ist der Forensiker oder Assistent vom Forensiker und man möchte die Leichnam sehen.

Mein eigentliches Ziel ist aber dies ein wenig logischer und spielerisch interessanter zu machen.
Schließlich mutet es schon sehr seltsam an das der Polizist nicht feststellt, ob wir eine Berechtigung haben
diesen abgesperrten Tatort zu betreten. Und das sogar mitten in den Ermittlungen. Schließlich sind da mehrere Polizisten bei der Leiche.

Quote
Genau. Und wenn ich schon einmal damit anfange, mache ich am besten alle Schauplätze zu, an denen der Spieler mal ein Blutbad anrichtet. Nein danke!
Der Unterschied ist das dies kein optionales Blutbad, sondern eine Hauptquest ist.
Bei Nebenquests würde ich dir aber zustimmen, aber...

Quote
Ausserdem sind diese Bänder sau schwer korrekt zu befestigen. Ich habe mal testweise probiert, die von Tawni an Lockes Tür zu bauen, aber das ist eine umständliche Frickelei, die diesen grossen Aufwand nicht wert ist!
Dies schon was anderes. Wenn es so nervig, dann lass es lieber.
Aber die Türen könntest du doch trotzdem wieder verschließen. Wer unbedingt reinwill, kann es halt wieder aufschließen.

Quote
Ich war nicht beim Bund und selbst mit meiner "FPS Waffen Erfahrung" ist mir das vollkommen neu. Also nehme ich an, dass der durchschnittliche Spieler auch nicht wissen wird, dass das kompatible Munitionsarten sind!
Ich habe das durch Fallout New Vegas wohl erfahren.
Ich habe zuvor noch nie was von einer Spas 15 gehört. Trotzdem gibt es das Ding.

Und Nichtwissen ist doch irrelevant für Gegenstände Beschreibungen oder nicht?
Fakt ist doch das M24 SWS (Nagut laut Wikipedia ich selbst habe noch nie mit einen geschossen und werde es auch in Zukunft nicht)
verwendet 7.62×51mm NATO als Munition und nicht die für den Zivilmarkt gedachte .308 Munition.
Aber auch hier wäre das eigentlich mehr eine Frage an einen amerikanischen oder wesentlich mehr Waffen bewanderten User.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 02, 2018, 07:45:11 PM
@Wilhelm:
Quote
Das schon ein wenig Merkwürdig, da du früher schon Wert darauf gelegt hast, das Ash den Spieler duzt.
Vielleicht hätte ich doch Politiker werden sollen ;) Aber du hast recht: Ich wollte eigentlich vor allem das Durcheinander vermeiden, habe aber nicht gut genug darüber nachgedacht. Es ist in anderen Dialogen auch so, dass die Vampire mich als Neuling duzen und ich sie respektvoll sieze. Menschen wie Dr. Malcolm oder die Krankenschwester sollten natürlich immer siezen. Bei Vampiren würde ich "du" eigentlich sinnvoller finden, weil sie einen herumschubsen. Wie würde es klingen, wenn Gary oder Jeanette mich siezen würde? Fände ich irgendwie unangebracht. Also werde ich es wieder so ändern, dass Ash mich duzt und ich ihn sieze - das aber durchgängig.

Zu den Waffen: Jetzt bin ich völlig verwirrt. Natürlich wäre es sinnvoller, der Munition das richtige Kaliber für die entsprechende Waffe zu geben, für die sie ist - aber das Problem ist doch, dass ich im Spiel für beide Remingtons beide Munitionstypen verwenden kann - ich also bei der vorgeschlagenen Änderung dann auch 7.62er Munition in der Remington M700 und der M24 SWS verwenden könnte, oder? Und die "normale" .308er auch in beiden. Wenn dem so ist, wäre es dann ja tatsächlich besser, die Munition bei beiden Waffen gleich zu benennen, oder gibt es Waffen, die zwei unterschiedliche Kaliber verwenden können? Denn dann würde der Spieler ja sagen: Wenn ich die gleiche Munition in beiden Waffen verwenden kann, stecke ich sie lieber in die bessere Waffe, denn das wäre ökonomischer, weil sie in dieser mehr Schaden anrichtet als in der schlechteren Waffe.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 08:03:27 PM
Zu den Waffen: Jetzt bin ich völlig verwirrt. Natürlich wäre es sinnvoller, der Munition das richtige Kaliber für die entsprechende Waffe zu geben, für die sie ist - aber das Problem ist doch, dass ich im Spiel für beide Remingtons beide Munitionstypen verwenden kann - ich also bei der vorgeschlagenen Änderung dann auch 7.62er Munition in der Remington M700 und der M24 SWS verwenden könnte, oder? Und die "normale" .308er auch in beiden. Wenn dem so ist, wäre es dann ja tatsächlich besser, die Munition bei beiden Waffen gleich zu benennen, oder gibt es Waffen, die zwei unterschiedliche Kaliber verwenden können? Denn dann würde der Spieler ja sagen: Wenn ich die gleiche Munition in beiden Waffen verwenden kann, stecke ich sie lieber in die bessere Waffe, denn das wäre ökonomischer, weil sie in dieser mehr Schaden anrichtet als in der schlechteren Waffe.
"Although not identical, the 7.62×51mm NATO and the commercial .308 cartridges are similar enough that they can be loaded into rifles chambered for the other round, but the Winchester .308 cartridges are typically loaded to higher pressures than 7.62×51mm NATO cartridges."
https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO (https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO)

Die  7.62×51mm NATO ist halt die leicht abgewandelte .308 Munition, das vom Militär und Polizeikräften benutzt wird,
während .308  Winchester halt die Munition ist die der normale Verbraucher/Zivilist/Jäger kaufen kann.
Gameplaytechnisch kann man sich streiten, ob die beiden Munitionen nicht besser zu einer gemacht werden sollten,
aber ich würde vorschlagen es so zu lassen wie es ist. Also getrennt.
Die einzige Änderung wäre das Ultra High Velocity Round dann 7.62×51mm NATO wäre.

Edit: Die Uzi und die Mac-10 werden ja im Spiel von einander getrennt, obwohl sie die gleiche Munition halt 9 x 19 mm haben.
Nur das jeweilige Stangen-Magazin ist leicht anders.
Und dann gibt es die Glock 17 Pistole. Ebenfalls 9 x 19 mm, aber halt als Pistolenmagazin.
Für alle drei Waffen kannst du aber die gleiche Munition nehmen. 9 x 19 mm.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 02, 2018, 08:36:37 PM
Also hat das Kaliber selbst letztlich keine Auswirkungen auf die "Wirksamkeit" der Munition? Ich weiß ja nicht, wie das im "wahren Leben" ist. Denn das ist ja noch das Problem: Ist 7.62x51 besser als .308? Dann hätten wir schon ein Problem, weil die .308er Munition im Spiel ja je nach Waffe anders "wirkt", weil sie gar keine Werte hat. Oder anders gesagt (ist vielleicht verständlicher): Die 7.62er und die .308er wären im Spiel völlig austauschbar, würden gleich kosten, wären beide gleichermaßen in der M24 besser als in der M700. Die Frage ist, ob man dann rechtfertigen kann, sie einmal 7.62 und einmal .308 zu nennen, obwohl beide spieltechnisch identisch sind (abgesehen von der Bezeichnung).

Dass bei Uzi, Mac und Glock jeweils 9x19 verwendet wird, hat also mit dem "Aufsammeln" zu tun, wenn ich Wesp richtig verstanden habe? Also sprich: Der Gegner lässt eine Glock fallen, ich sammle sie auf und habe dann Munition, die ich mit der Uzi verwenden kann? Denn sonst würde das Unterscheiden ja überhaupt keinen Sinn machen - wieso sollte ein 9x19 Magazin in einer Uzi anders sein als eines in einer Glock? Tja, wäre ich bloß nicht Zivi geworden ;)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 02, 2018, 08:57:03 PM
Ich weiß ja nicht, wie das im "wahren Leben" ist. Denn das ist ja noch das Problem: Ist 7.62x51 besser als .308?
Das müsste ein echter Waffenkenner beantworten, aber meine absolute Laienantwort wäre es
macht keinen Unterschied. Vielleicht einen kleinen, da 7.62x51 Nato zwei Jahre später erschienen ist und es
so ein Raum für Verbesserung gab.

Aber im Grunde ist es aber so das 7.62x51 NATO wie der Name schon sagt die Militärbezeichnung
von der zivilen .308 Winchester ist.

Edit: Vielleicht hilft dir auch dieses Video.


Falls das Video nicht geht hier der Link.https://www.youtube.com/watch?v=Khw_SojM70Y (https://www.youtube.com/watch?v=Khw_SojM70Y)

Quote
Die 7.62er und die .308er wären im Spiel völlig austauschbar, würden gleich kosten, wären beide gleichermaßen in der M24 besser als in der M700. Die Frage ist, ob man dann rechtfertigen kann, sie einmal 7.62 und einmal .308 zu nennen, obwohl beide spieltechnisch identisch sind (abgesehen von der Bezeichnung).
Naja ich würde mal behaupten das man (auch in den USA) wesentlich schwerer an 7.62 ran kommt als .308.
Ist halt fürs Militär. Also dürfte es wesentlich teuerer sein.

Quote
Denn sonst würde das Unterscheiden ja überhaupt keinen Sinn machen - wieso sollte ein 9x19 Magazin in einer Uzi anders sein als eines in einer Glock?
Weil das Magazin (und nicht die Munition selber) halt unterschiedlich ist.
Das Magazin wurde halt für eine andere Waffengattung angepasst.

Maschinenpistole sprich UZI Magazin.
(http://www.zib-militaria.de/WebRoot/Store8/Shops/61431412/53A0/2A4D/AC1A/D6AA/2384/C0A8/2AB8/DBB9/0182.jpg)

Und hier als Glock 17 Magazin.
(https://www.starshooter.de/out/pictures/master/product/1/image_100372_1.jpg)

Trotzdem steckt in beiden Magazinen die gleiche Munition 9x19mm.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 02, 2018, 11:31:48 PM
Ok, jetzt verstehe ich es besser. Benutzen denn die M700 und die M24 den gleichen Typ Magazin oder "nur" beide Kaliber .308?
Ich finde auch, im Video sehen die .308 und die 7.62 gleich aus, dann spräche ja auch nichts dagegen, statt "ultra high velocity round" 7.62 zu nehmen. Die entsprechende Waffe stammt ja von Mercurio, da kann man schon annehmen, dass der an Militär-Munition kommt. Einen unterschiedlichen Preis fände ich allerdings nicht gut, weil dann niemand jemals die teurere Munition kaufen würde, da sie gegenüber der billigeren .308er keine Vorteile bringt.
Letztlich muss das natürlich Wesp entscheiden, ich übersetze es dann so, wie es im englischen Patch steht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 03, 2018, 01:27:18 AM
War zwar bei der Bundeswehr, aber den genauen Unterschied der Kaliber kann ich auch nicht mitteilen. Allerdings habe ich etwas im Internet gefunden (sozusagen als Zusatzinfo).

http://forum.germangunworks.com/forum/langwaffen/langwaffen/128-hk-mr308-munitionsprobleme-7-62x51-vs-308 (http://forum.germangunworks.com/forum/langwaffen/langwaffen/128-hk-mr308-munitionsprobleme-7-62x51-vs-308)

Die Unterschiede sind geringfügig, jedoch kann das Verwenden einer 7,62x51 statt einer .308 Patrone dazu führen, dass durch die leicht unterschiedliche Hülsenform die Hülse nach dem Abfeuern sich an das .308 Patronenlager impulsartig anpasst und so verklemmt. Dies ist hauptsächlich bei Surplus Munition zu beobachten, bei der das Messing bereits leichte Lagerspuren aufweist.

Zum Verständnis der Unterschiede zwischen 7,62x51 (Military) und .308 (Commercial) hier ein Schaubild:

(http://abload.de/img/308vs7.62zuqvj.jpg)

Das Verklemmen der Hülse führt dann im Regelfall dazu, dass die Auszieherkralle des Verschlusskopfes ein Teil des Hülsenbodens unter dem Gürtel abreißt und so die Hülse in der Patronenkammer verbleibt. Der Verschluss fährt in diesem Repetiervorgang wieder nach vorne und verklemmt sich dann mit wenigen Millimetern geöffnetem Verschluss an der Hülse.

Dieses Problem kann man dann nur noch lösen, indem man beherzt den Spannhebel nach hinten zieht (aufpassen, dass dieser nicht automatisch wieder vorkommt! Direkt mit Verschlussfang hinten arretieren!) und dann die Hülse in der Patronenkammer mit einem Reinigungsstab herausklopfen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 07:56:14 AM
Benutzen denn die M700 und die M24 den gleichen Typ Magazin oder "nur" beide Kaliber .308?
Da das M24 auf dem M700 basiert, wäre die Antwort wohl das sie ein ähnliches Magazin haben.
Ob die aber identisch sind, kann ich aber nicht sagen.
Ich behaupte mal aber Ja, da das US Militär andere Anforderungen an das Magazin hat, als der normale Jäger.

Quote
Einen unterschiedlichen Preis fände ich allerdings nicht gut, weil dann niemand jemals die teurere Munition kaufen würde, da sie gegenüber der billigeren .308er keine Vorteile bringt.
In Echt wäre die Muni wohl teurer, aber ich würde es ebenfalls aus Gameplaytechnischen Gründen so lassen.

Dies ist hauptsächlich bei Surplus Munition zu beobachten, bei der das Messing bereits leichte Lagerspuren aufweist.
Als Erklärung für Voerman. Das ist ältere nicht mehr von Militär benutzte Munition, die dann auf dem privaten Markt
als Überschuss Munition verkauft wird.

Bei neueren 7,62x51 und .308 Patronen müsste es aber funktioneren, das man diese sowohl fürs M700
als auch fürs M24 nehmen kann.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 09:34:42 AM
Bei neueren 7,62x51 und .308 Patronen müsste es aber funktioneren, das man diese sowohl fürs M700 als auch fürs M24 nehmen kann.

Und worauf sollen wir uns jetzt einigen? Ich habe mich jetzt erstmal hierfür entschieden: Sniper Round - Special 7.62 rifle rounds for precise sniping.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 12:47:20 PM
Und worauf sollen wir uns jetzt einigen? Ich mich jetzt mal hierfür entschieden: Sniper Round - Special 7.62 rifle rounds for precise sniping.
Ist OK. Obwohl die 7.62 eigentlich nicht so "Special" sind. Das ist schon recht gewöhnliche Munition beim US Militär bzw Nato.
Edit Nr. 2 Und es beschmäht mich gerade, das ich diese ikonische Filmszene nicht vorher schon erwähnt habe.
7.62 Millimeter Full Metal Jacket.


Falls das Video nicht geht hier der Link ab 0:42
https://www.youtube.com/watch?v=_u-d0BEo2CQ (https://www.youtube.com/watch?v=_u-d0BEo2CQ)

Also wenn du es ganz genau haben möchtest wäre es Sniper Round - Military 7.62mm rifle rounds for precise sniping.
Edit: Müsste es aber nicht Round sprich Einzahl sein? Schließlich kann man die nur einzeln kaufen.
mm würde ich noch dazu schreiben, damit es einheitlicher zum Rest wird.
Das gilt dann auch für die Styr Aug A1 Magazin Beschreibung: "Ein Kaliber 5.56mm Magazin für die Steyr Aug A1".

Bei .38 und .50 ist es das nicht notwendig. In Amerika heißen die nunmal so. Die Nato/Militär Bezeichnung ist aber anders.

Keine Ahnung das auch die englische Version betrifft, aber die SPAS-15 Munition Beschreibung ist falsch.
Es sind keine "12 Patronen für die SPAS-15", sondern jemals nur 6 die man kaufen kann und die ein Magazin enthält.

Eine Frage an Voerman: Wie lautet die Munition Beschreibung von der Ithaca Schrotflinte im Englischen?
Also "Kaliber .12 Röhrenfutter für Ithaca"
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 02:19:48 PM
Ist OK. Obwohl die 7.62 eigentlich nicht so "Special" sind. Das ist schon recht gewöhnliche Munition beim US Militär bzw Nato.

Ich habe es geändert zu "Military 7.62 mm rifle rounds for precise sniping." und habe auch bei der Steyr AUG noch die fehlenden "mm" eingefügt...

Quote
Müsste es aber nicht Round sprich Einzahl sein? Schließlich kann man die nur einzeln kaufen.

Die Munition selber heisst "Sniper Round" Einzahl, aber weil das Icon eine Box zeigt, habe ich für die allgemeine Beschreibung Mehrzahl verwendet.

Quote
Also "Kaliber .12 Röhrenfutter für Ithaca"

So heisst es auch im Englischen: "12 Gauge" und nicht "12 Rounds".
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 02:57:26 PM
Ich habe es geändert zu "Military 7.62 mm rifle rounds for precise sniping." und habe auch bei der Steyr AUG noch die fehlenden "mm" eingefügt...
Danke sehr.  :smile:

Edit: Zur Steyr Aug.  In der Beschreibung steht ja nur "NATO Magazin" als Titel.
Das ist zwar auch Richtig, aber die 7.62 ist auch eine NATO Munition. Schließlich heißt es ja vollständig 7.62 x 51 NATO.
Vielleicht könntest du das auch noch anpassen.
Mein Vorschlag wäre "Kurvenmagazin für 5.56 mm NATO."
Genauergesagt ist es sogar ein Kunststoff-Kurvenmagazin. Aber das wäre zu lang.
https://de.wikipedia.org/wiki/Magazin_(Waffentechnik)#Kurvenmagazin (https://de.wikipedia.org/wiki/Magazin_(Waffentechnik)#Kurvenmagazin)

Quote
Die Munition selber heisst "Sniper Round" Einzahl, aber weil das Icon eine Box zeigt, habe ich für die allgemeine Beschreibung Mehrzahl verwendet.
Stimmt Ja. Ich glaube das hatten wir schon mal als Thema.
Man muss die Kugeln einzeln kaufen, weil es sonst technisch nicht geht, oder nicht?

Quote
So heisst es auch im Englischen: "12 Gauge" und nicht "12 Rounds".
Schon klar das da nicht Rounds steht, aber mir geht es hier mehr um das "Röhrenfutter".
Und da habe ich mich gefragt was da in der vollständigen englischen Beschreibung nun genau steht.

Und was ist mit der englischen SPAS-15 Munition Beschreibung?
Steht da auch wie im Deutschen 12 Patronen?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 03:24:49 PM
Mein Vorschlag wäre "Kurvenmagazin für 5.56 mm NATO."

Das ist überflüssig, weil das Magazin zur Waffe passen muss.

Quote
Eine Frage unterscheiden sich 7.62 mm und .308 im Spiel auch weiterhin ein wenig vom Grafikmodel?

Die Spitzen der Patrone haben eine etwas andere Farbgebung.

Quote
Schon klar das da nicht Rounds steht, aber mir es hier mehr um das "Röhrenfutter".

Auf Englisch heisst es "Ithaca 12 Gauge Tubefeed", also stimmt das schon. Ich weiss aber nicht, ob es dazu einen besseren Fachbegriff gibt...

Quote
Und was ist mit der englischen SPAS-15 Munition Beschreibung?
Steht da auch wie im Deutschen 12 Patronen?

Die Magazingrösse wird im Englischen bei keiner Waffe erwähnt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 04:27:11 PM
Das ist überflüssig, weil das Magazin zur Waffe passen muss.
Das verstehe ich nicht. Das Magazin der Steyr Aug A1 ist halt ein Kurvenmagazin.
Die heißen halt so. Das Bundeswehr (Sturm) Gewehr G36 ist eine vollkommene andere Waffe, hat aber trotzdem auch ein Kurvenmagazin.

(http://www.imfdb.org/images/thumb/1/18/VTMB_Steyr_AUG_2.jpg/500px-VTMB_Steyr_AUG_2.jpg)
Oder wie würdest du denn dieses Magazin bezeichnen?

Quote
Die Spitzen der Patrone haben eine etwas andere Farbgebung.
Ach so. Das passt ja auch zur Realität.

Quote
Auf Englisch heisst es "Ithaca 12 Gauge Tubefeed", also stimmt das schon. Ich weiss aber nicht, ob es dazu einen besseren Fachbegriff gibt...
Genau Tubefeed ist es. Das wäre eine Frage an einen Jäger.
Ich bin keiner, aber Röhrenfutter hört sich eher falsch an.

Quote
Die Magazingrösse wird im Englischen bei keiner Waffe erwähnt.
Gut dann ist die deutsche Beschreibung hier ungenau wie auch missverständlich.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on October 03, 2018, 05:02:56 PM
Quote
Auf Englisch heisst es "Ithaca 12 Gauge Tubefeed", also stimmt das schon. Ich weiss aber nicht, ob es dazu einen besseren Fachbegriff gibt...
Genau Tubefeed ist es. Das wäre eine Frage an einen Jäger.
Ich bin keiner, aber Röhrenfutter hört sich eher falsch an.
Das tubefeed bezieht sich auf die Art, wie die Waffe geladen wird. Sie hat kein separates Magazin, sondern unter dem Lauf ein Rohr (tube), in das die Patronen geschoben werden.
Von daher würde ich in der Übersetzung das tubefeed weglassen und nur "Schrotpatronen für die Ithaka" oder ähnliches schreiben.
Quote
Quote
Die Magazingrösse wird im Englischen bei keiner Waffe erwähnt.
Gut dann ist die deutsche Beschreibung hier ungenau wie auch missverständlich.
Stimmt, da muß ein Übersetzungsfehler vorliegen. Die 12 gehört noch zum "12 gauge", also der Kaliberbezeichnung. Es kann sich nicht um die Magazingröße handeln, weil das Spazz-Magazin 6 Schuß hat.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 05:11:05 PM
Quote from: Wilhelm Streicher 19 link=topic=7742.msg140604#msg140604
Oder wie würdest du denn dieses Magazin bezeichnen?

So wie es da steht: "A 5.56 mm rounds magazine for the Steyr AUG A1." Es gibt nämlich keine andere Art von Magazin für die Steyr AUG! Bei den anderen Waffen wird das genauso gehandhabt, dort wird nirgendwo das Magazin genauer beschrieben, ja nicht einmal die Kapazität erwähnt...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 05:19:10 PM
Das tubefeed bezieht sich auf die Art, wie die Waffe geladen wird. Sie hat kein separates Magazin, sondern unter dem Lauf ein Rohr (tube), in das die Patronen geschoben werden.
Von daher würde ich in der Übersetzung das tubefeed weglassen und nur "Schrotpatronen für die Ithaka" oder ähnliches schreiben.
Bei Wikipedia steht unter Ithaca 37 das es integriertes Röhrenmagazin hat.  Das ist wohl die deutsche Bezeichnung dafür.
Allerdings gibt sowas wie Tubefeed im Deutschen nicht.
Deshalb halte ich dein Vorschlag für das Beste.

So wie es da steht: "A 5.56 mm rounds magazine for the Steyr AUG A1." Es gibt nämlich keine andere Art von Magazin für die Steyr AUG! Bei den anderen Waffen wird das genauso gehandhabt, dort wird nirgendwo das Magazin genauer beschrieben, ja nicht einmal die Kapazität erwähnt...
Da fehlt der Teil worauf ich hinaus will.
Mir geht es nur um den Titel "NATO Magazin" und nicht den Rest der Beschreibung.
Das würde ich halt gerne mehr abgrenzen, da 7.62 ja auch NATO ist.
Und das von der Aug A1 ist halt ein Kurvenmagazin für 5.55mm NATO.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 06:34:53 PM
Mir geht es nur um den Titel "NATO Magazin" und nicht den Rest der Beschreibung.

Auf Englisch steht da garnichts von NATO Magazin, nur von "NATO rounds"...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 07:15:58 PM
Auf Englisch steht da garnichts von NATO Magazin, nur von "NATO rounds"...
Gut dann ist nur im Deutschen so, aber das ändert ja nichts an der Problematik das
sowohl 5.56mm und 7.62 NATO Rounds sind.
Deswegen würde ich es begrüssen, wenn du die Aug A1 Munition zumindest vom Titel
mehr von den der M24 Munition abgrenzt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 03, 2018, 07:48:59 PM
Das ist für Menschen, die sich mit Waffen nicht auskennen, super kompliziert.
Wilhelm, mach doch einfach eine Liste in dieser Form:
Korrekte Waffenbezeichnung - korrekte Munitionsbezeichnung
Am besten auch für die englischen Begriffe. Mir ist es vor allem wichtig, dass die Bezeichnungen einheitlich sind.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 03, 2018, 08:28:26 PM
Ich habe es jetzt wie folgt gemacht:

Steyr: NATO 5.56 mm Rounds, A 5.56 mm rounds magazine for the Steyr AUG A1.
SWAT: Military Sniper Round, Military 7.62 mm rifle rounds for precise sniping.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 08:58:07 PM
Ich habe es jetzt wie folgt gemacht:

Steyr: NATO 5.56 mm Rounds, A 5.56 mm rounds magazine for the Steyr AUG A1.
SWAT: Military Sniper Round, Military 7.62 mm rifle rounds for precise sniping.
Das mag jetzt absolut kleinlich sein, aber das Remington M24 SWS wird sowohl von der Polizei (also Swat Einheiten)
als auch vom der US Army verwendet.
Das müsste, wenn ganz genau sein soll, noch bei der Munition und der Waffenbeschreibung berücksichtigt werden.
https://en.wikipedia.org/wiki/M24_Sniper_Weapon_System (https://en.wikipedia.org/wiki/M24_Sniper_Weapon_System)
Tut mir leid, aber ansonsten stimmt es Ja.

Das ist für Menschen, die sich mit Waffen nicht auskennen, super kompliziert.
Wilhelm, mach doch einfach eine Liste in dieser Form:
Korrekte Waffenbezeichnung - korrekte Munitionsbezeichnung
Am besten auch für die englischen Begriffe. Mir ist es vor allem wichtig, dass die Bezeichnungen einheitlich sind.
Ob das so eine gute Idee ist?
Ich würde mich auch mehr als ein Laien denn als einen Fachmann bezeichnen.
Die einzige von Bloodlines Waffen, die ich kenne und auch geschossen habe, ist die UZI (Bundeswehr Bezeichnung MP 2)
Aber ich denk darüber nach.

Edit: Gesagt getan.
-Das hatten wir schon. Aber die UZI ist eine Maschinenpistole und kein Gewehr. Ansonsten stimmt sowohl die Waffen wie Munition Beschreibung.
-Bei der Mac 10 stimmt hingegen alles.
-Remington M700 Dito
-Das M24 SWS müsste jetzt auch stimmen.
-Glock das ist eine verdammte gute Frage. Munition Beschreibung ist korrekt, aber stimmt der Waffenname?
Im Spiel steht Glock 19, aber im Editor Glock 17C.

-Desert Eagle Muniton korrekt, aber stimmt diese Aussage: "Diese schwere Waffe wurde ursprünglich als Sportpistole für Zielwettbewebe entworfen. ..." ?
Es ist zwar richtig das die Desert Eagle auch als Sportwaffe verwendet wird, aber meines Wissen wurde als erstmal hauptsächlich für
die israelische Armee produziert. Das erklärt ja auch den Hersteller IMI (Israel Military Industries)
-Colt Anaconda ist alles richtig.
-Ithaca M37 nun ja bis auf Tubefeed (das keine mir bekannte deutsche Bezeichnung hat) alles ok.

-SPAS 15 im Englischen alles Korrekt. Die deutsche Munition Beschreibung ist aber falsch.
Das sind keine 12 Patronen, sondern 6. Die englische Bezeichnung 12 Gauge bezeichnet das 12 Kaliber.
-Die Steyr Aug verwirrt mich. Die gibt sowohl als Sturmgewehr als auch als Maschinenpistole.
Allerdings so wie es verstanden habe, handelt es um die Steyr Aug in der Ausführung A1 um ein Sturmgewehr und
nicht um eine Maschinepistole. Es steht im Editor oben ja auch Assault Rifle.
Edit Nr 2: Da die Bloodlines Aug A1 5.56mm benutzt, anstatt von 9mm ist ein
weiterer Beweis, das sich mehr um ein Sturmgewehr handelt als eine Maschinenpistole.
-Colt Police Positive Special
Munition Beschreibung richtig, aber die Waffenbeschreibung ist schon komisch, wenn man
bedenkt das es sich mehr um eine Polizeiwaffe handelt wie der Name es schon sagt. Vielleicht sollte hier die Ironie mehr betont werden.
"Diese billige Kleinkaliberwaffe wird von ambitionierten Gangstern im ganzen Land benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone."
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Malkav on October 03, 2018, 11:13:16 PM
Zu den Waffen:
bei der Steyr stimme ich zu, dass die in Bloodlines verwendete Waffe ein Sturmgewehr sein muß, und keine Maschinenpistole. Ich würde auch einfach mal raten, dass die Bezeichnung AUG eine Abkürzung für automatisches Gewehr ist.

Zum 38er Revolver. Im englischen ist von einem "saturday night special" die Rede. Das bezeichnet lt. Lexikon eine kleine, billige Handfeuerwaffe, die man leicht kaufen und verstecken kann. Also ist die "Handtaschenkanone" gar nicht so verkehrt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 03, 2018, 11:49:39 PM
Ich würde auch einfach mal raten, dass die Bezeichnung AUG eine Abkürzung für automatisches Gewehr ist.
Nö. Das steht für Armee-Universal-Gewehr.
https://en.wikipedia.org/wiki/Steyr_AUG (https://en.wikipedia.org/wiki/Steyr_AUG)
Das Steyr Aug hat ein modulares Waffensystem. Das heißt es kann leicht als Karabiner,  Scharfschützengewehr, Maschinenpistole
und als leichtes Maschinengewehr umgebaut werden.
Deshalb ist es erstmal auch nicht so einfach zu bestimmen was die Bloodlines Steyr Aug nun genau ist.

Quote
Zum 38er Revolver. Im englischen ist von einem "saturday night special" die Rede. Das bezeichnet lt. Lexikon eine kleine, billige Handfeuerwaffe, die man leicht kaufen und verstecken kann. Also ist die "Handtaschenkanone" gar nicht so verkehrt.
Es geht mir mehr um den Teil mit den Gangstern.
Schließlich ist der Colt Police Positive Special ja eine mehr für die Polizei gedachte Waffe gewesen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 08:26:15 AM
Das mag jetzt absolut kleinlich sein, aber das Remington M24 SWS wird sowohl von der Polizei (also Swat Einheiten)
als auch vom der US Army verwendet.

Ich nenne sie jetzt "NATO 7.62 mm Round", dass sollte eindeutig genug sein.

Quote
Im Spiel steht Glock 19, aber im Editor Glock 17C.

Die Glock 19 kann man anhand des Namens auf dem Model als richtig identifizieren.

Quote
-Desert Eagle Muniton korrekt, aber stimmt diese Aussage: "Diese schwere Waffe wurde ursprünglich als Sportpistole für Zielwettbewebe entworfen..." ?

Das stimmt anscheinend schon: http://zvis.com/dep/articles/dephist.shtml (http://zvis.com/dep/articles/dephist.shtml)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 04, 2018, 09:06:11 AM
Ich nenne sie jetzt "NATO 7.62 mm Round", dass sollte eindeutig genug sein.
Ist es auch. Vielen Dank.  :smile:
Hast du aber auch bei der M24 SWS Waffenbeschreibung was ergänzt?
Schließlich wird das M24 SWS von verschiedenen Armeen der Welt benutzt und nicht nur dem SWAT/ Polizei.

Quote
Die Glock 19 kann man anhand des Namens auf dem Model als richtig identifizieren.
Du hast Recht. Dann frage ich mich aber warum im Editor Glock 17C steht?
Hat Troika die Waffen verwechselt oder nur irgendeine Glock als Model genommen?

Quote
Das stimmt anscheinend schon
Dann hat Ja alles seine Richtigkeit.  :smile:

Eine Frage zur Colt Anaconda
Ich habe da eine Vermutung, aber möchte es lieber genau wissen wie es im Englischen lautet.
"Eine 44er Magnum. Alter, jetzt bist du glücklich, was? Ein großkalibriges Monstrum, das fast jeden auf der Stelle umhaut, der in seine Reichweite gerät."
Ist es vielleicht "Do you feel lucky, punk?"

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 11:41:58 AM
Schließlich wird das M24 SWS von verschiedenen Armeen der Welt benutzt und nicht nur dem SWAT/ Polizei.

Da steht auf Englisch nichts von ausschliesslich, sondern nur von "commonly employed by SWAT teams".

Quote
Hat Troika die Waffen verwechselt oder nur irgendeine Glock als Model genommen?

Kann sein, dass sich da wer nicht aus kannte. Ich habe jetzt übrigens auch die Magazingrösse angepasst!

Quote
Ist es vielleicht "Do you feel lucky, punk?"

Es ist "Feelin' lucky, punk?", also das Zitat von Eastwood. Keine Ahnung, wie das aber auf Deutsch heisst.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 04, 2018, 01:14:30 PM
Da steht auf Englisch nichts von ausschliesslich, sondern nur von "commonly employed by SWAT teams".
Ok aber müsste es der Vollständigkeithalber nicht "commonly employed by SWAT teams and several armed forces"  heißen?
Schließlich wird das M24 SWS weiterhin von verschiedenen Armeen weltweit eingesetzt.
Und wenn ich ehrlich bin würde ich das M24 SWS auch mehr als Militär Waffe bezeichen. Dies müsste mehr verbreiteter sein.
Aber beides ist korrekt.

Quote
Ich habe jetzt übrigens auch die Magazingrösse angepasst!
Und das heißt?
Bei der Glock 19 gehen mehrere Magazingrössen.

Quote
Es ist "Feelin' lucky, punk?", also das Zitat von Eastwood. Keine Ahnung, wie das aber auf Deutsch heisst.
"You made my Day" Sorry ich konnte nicht wiederstehen.
Auf dieses bekannte Zitat wollte ich aber hinaus. Momentan bin ich auch überfragt wie es nun auf Deutsch war,
aber es war sehr wahrscheinlich nicht "Alter, jetzt bist du glücklich, was?"
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 02:12:35 PM
Ok aber müsste es der Vollständigkeithalber nicht "commonly employed by SWAT teams and several armed forces" heißen?

Warum? Dem Spieler kann das doch egal sein, das Gewehr wird eben viel von SWAT Teams eingesetzt.

Quote
Bei der Glock 19 gehen mehrere Magazingrössen.

Laut dem Model im Spiel steht aber unten kaum was raus, deshalb müssen es 15 und nicht 17 Schuss sein.

Quote
Momentan bin ich auch überfragt wie es nun auf Deutsch war, aber es war sehr wahrscheinlich nicht "Alter, jetzt bist du glücklich, was?"

Google spuckt einiges aus, aber es ist sicher nicht einfach. Vielleicht "Fühlst du dich glücklich, Penner?"
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 04, 2018, 02:56:02 PM
Warum? Dem Spieler kann das doch egal sein, das Gewehr wird eben viel von SWAT Teams eingesetzt.
Im Grunde kannst du das zu jeder Beschreibung sagen.  :vampwink:
Das Gewehr wird halt sowohl von SWAT Teams als auch von verschiedenen Armeen verwendet.
Außerdem der Waffenname M24 SWS hat es erst durch die US Army bekommen.

Quote
Laut dem Model im Spiel steht aber unten kaum was raus, deshalb müssen es 15 und nicht 17 Schuss sein.
Stimmt du hast Recht.

Quote
Google spuckt einiges aus, aber es ist sicher nicht einfach. Vielleicht "Fühlst du dich glücklich, Penner?"
Ich habe mittlerweile mehrere Möglichkeiten gesehen, aber hier kein deutsches Video wo es klar hörbar ist.
Und ach ja ist das englische Zitat nicht falsch/ungenau?
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18502187.html?page=9 (http://www.filmstarts.de/nachrichten/18502187.html?page=9)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 05:04:36 PM
Das Gewehr wird halt sowohl von SWAT Teams als auch von verschiedenen Armeen verwendet.

So wie die Steyr AUG auch, die sehr beliebt bei der Polizei ist und es steht trotzdem nicht dort. Oder bei der GLOCK, für die das auch gilt. Ausserdem sagt Mercurio: "I can, however, get my hands on a SWAT rifle." und "Got a SWAT rifle outta this trip."

Quote
Und ach ja ist das englische Zitat nicht falsch/ungenau?

Es ist die typische Abkürzung, denn das Original macht in seiner Länge keinen Sinn!
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 04, 2018, 05:36:23 PM
Ausserdem sagt Mercurio: "I can, however, get my hands on a SWAT rifle." und "Got a SWAT rifle outta this trip."
Das ist ein gutes Argument. Also lassen wir es so.

Quote
Es ist die typische Abkürzung, denn das Original macht in seiner Länge keinen Sinn!
Auch wieder Wahr.   :facepalm:

Mittlerweile habe ich endlich auch einen Clip von der damaligen deutschen Synchro gefunden.


Und hier der Link falls es nicht direkt geht. https://www.youtube.com/watch?v=VRxrpq54lP0 (https://www.youtube.com/watch?v=VRxrpq54lP0)
Das muss Voerman entscheiden wie er das für die deutsche Version überträgt.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 04, 2018, 06:30:01 PM
Quote
Laut dem Model im Spiel steht aber unten kaum was raus, deshalb müssen es 15 und nicht 17 Schuss sein.

Unabhängig vom Realitätsgrad (was die Entwickler als Nicht-Waffen-Kenner nicht eindeutig einordnen konnten), könnte die 17 Schuss-Variante nicht eher eine Gameplayentscheidung gewesen sein (davon haben sie ja mehr Ahnung)?

Auch wenn die Waffe unten kaum Überhang zeigt, so sind für Glock normal 15 sowie 17 Schuss-Magazine (neben anderen) verfügbar. Müsste man dann für Bloodlines nicht überlegen, bei weniger Schuss den Schadenswert pro Treffer zu erhöhen (und sei es nur minimal)?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 06:53:00 PM
Unabhängig vom Realitätsgrad (was die Entwickler als Nicht-Waffen-Kenner nicht eindeutig einordnen konnten), könnte die 17 Schuss-Variante nicht eher eine Gameplayentscheidung gewesen sein (davon haben sie ja mehr Ahnung)?

Theoretisch ja, aber 1) glaube ich, dass Troika zum Gameplay Balancing nicht wirklich Zeit hatte und 2) wird dem Plus Patch oft vorgeworfen, dass er es Shooter Spielern zu einfach macht, also kann das gerne auch mal anders sein ;).
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 04, 2018, 07:52:38 PM
Unabhängig vom Realitätsgrad (was die Entwickler als Nicht-Waffen-Kenner nicht eindeutig einordnen konnten), könnte die 17 Schuss-Variante nicht eher eine Gameplayentscheidung gewesen sein (davon haben sie ja mehr Ahnung)?
Die Brokk 17c hatte ursprünglich sogar 18 Schuss.
Ich glaube Troika hat das total willkürlich angesetzt.

Quote
Auch wenn die Waffe unten kaum Überhang zeigt, so sind für Glock normal 15 sowie 17 Schuss-Magazine (neben anderen) verfügbar.
Das ist korrekt.
Jedes Glock Model hat aber ein anderes Magazin, das sich trotzdem für andere Glocks verwenden lassen lässt.
17 Schuss für Glock 17, während die Glock 19 hat als Standardmäßiges Magazin nur 15 Schuss hat.
Du kannst aber in eine Glock 19 ein Glock 17 Magazin reinstecken. Das sieht man unten aber.
Die Bloodlines Glock 19 sieht aber vollkommen normal aus. Deshalb müssen es 15 Schuss sein.

Quote
Müsste man dann für Bloodlines nicht überlegen, bei weniger Schuss den Schadenswert pro Treffer zu erhöhen (und sei es nur minimal)?
Ob 15 oder 17 Schuss im Magazin macht für mich nicht so den großen Unterschied.
Außerdem finde ich persönlich 15 angenehmer als 17.

Das einzige wo man vielleicht dran ansetzen könnte wäre der Grundpreis, falls sich das überhaupt lohnt.
Wie hoch ist eigentlich die Maximal Munition?
15 Schuss im Magazin und 330 Schuss als Maximalwert?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 04, 2018, 09:00:53 PM
Das einzige wo man vielleicht dran ansetzen könnte wäre der Grundpreis, falls sich das überhaupt lohnt.

Ein Magazin kostet 7 Dollar, das spielt echt keine Rolle. Das ist schon billig zur .38!

Quote
15 Schuss im Magazin und 330 Schuss als Maximalwert?

Ich habe ein Maximum von 300 Schuss gemacht, also 20 Magazine.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 05, 2018, 07:39:50 PM
@Wilhelm:
Quote
Das hatten wir schon. Aber die UZI ist eine Maschinenpistole und kein Gewehr. Ansonsten stimmt sowohl die Waffen wie Munition Beschreibung.
Das hatte ich auch längst gefühlt tausend Mal geändert, aber es taucht immer wieder auf. Vielleicht klappt es ja diesmal. NACHTRAG: Bei mir steht dort überall "Maschinenpistole", nicht "Gewehr".

Quote
Im Spiel steht Glock 19, aber im Editor Glock 17C.
In welchem Editor? Meinst du den Dateinamen?

Quote
Ithaca M37 nun ja bis auf Tubefeed (das keine mir bekannte deutsche Bezeichnung hat) alles ok.
Das wird zumindest als "Röhrenfutter" angegeben. Aber wie gesagt: Da ich nicht die geringste Ahnung von Waffen habe, sollte sich hier vielleicht mal jemand äußern, der sich damit auskennt. Natürlich können wir Laien noch gerne zwanzig Forumsseiten darüber spekulieren, wie welche Waffe nun genau heißt, welche Eigenschaften sie aufweist und was die korrekte Bezeichnung für die Munition ist, aber zielführender wäre doch, einen Experten hinzuzuziehen. Leider kenne ich keinen.
NACHTRAG: Es heißt übrigens "tube-fed", nicht "tubefeed".
NACHTRAG 2: Die Ithaca hat laut Wikipedia ein "Röhrenmagazin", soll ich "tube fed" so übersetzen? Damit machen wir definitiv nichts falsch.

Quote
SPAS 15 im Englischen alles Korrekt. Die deutsche Munition Beschreibung ist aber falsch.
Das sind keine 12 Patronen, sondern 6. Die englische Bezeichnung 12 Gauge bezeichnet das 12 Kaliber.
Ok, korrigiert.

Quote
Colt Police Positive Special
Munition Beschreibung richtig, aber die Waffenbeschreibung ist schon komisch, wenn man
bedenkt das es sich mehr um eine Polizeiwaffe handelt wie der Name es schon sagt. Vielleicht sollte hier die Ironie mehr betont werden.
"Diese billige Kleinkaliberwaffe wird von ambitionierten Gangstern im ganzen Land benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone."
Geändert in: "Diese billige Kleinkaliberwaffe wird von aufstrebenden Kleinkriminellen in allen Straßen des Landes benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone."
So ist es eine genauere Übersetzung.

Quote
Es ist "Feelin' lucky, punk?", also das Zitat von Eastwood. Keine Ahnung, wie das aber auf Deutsch heisst.
Quote
Auf dieses bekannte Zitat wollte ich aber hinaus. Momentan bin ich auch überfragt wie es nun auf Deutsch war,
aber es war sehr wahrscheinlich nicht "Alter, jetzt bist du glücklich, was?"
Natürlich nicht. Wenn man weiß, dass es ein Filmzitat ist, übersetzt man das auch nicht so.

Quote
Das muss Voerman entscheiden wie er das für die deutsche Version überträgt.
So, wie ich das auch sonst gemacht habe: Das englische Originalmanuskript nach dem Zitat durchforsten, die entsprechende Stelle in allen deutschen Übersetzungen finden (glücklicherweise ist es meist nur eine) und es mit einer davon übersetzen. Zitat aus dem Original-Drehbuch:

'But since this is a .44 Magnum,
the most powerful handgun...
...and would blow
your head clean off...
...you've got to ask yourself
one question:
"Do I feel lucky?"'

Im deutschen Video, das du gefunden hast, sagt er an dieser Stelle: "Nun frag' dich doch mal, ob du 'nen Glückskind bist". Sinngemäß müsste die Colt-Übersetzung an der Stelle dann sowas heißen wie: "Wagst du es, dein Schicksal damit herauszufordern, du Dreckskerl?" Darüber muss ich nachdenken. Ich finde das Zitat in Bloodlines an dieser Stelle unpassend, denn in Dirty Harry überlegt der Gangster ja, ob noch eine Kugel in diesem Gewehr (oder Schrotflinte oder was das ist) ist und er das Glück hat, Harry damit zuerst zu erschießen. Wir sind weder ein Gangster noch passt die Situation im Spiel. (Und die deutsche Synchro finde ich jetzt auch nicht überall gelungen - dort steht: "...und würde dir sauber den Schädel wegblasen" und nicht "...würde dir in den A**** treten".)
Ich könnte schreiben: "Ob du damit 'nen Glückskind bist, Penner?" - das wäre nah am Zitat. Oder "Ob das Ding dir wohl den A**** rettet, Penner?", das wäre freier, aber in diesem Kontext passender, weil es den Sinn besser rüberbringt  :chinscratch: Eigentlich bleibe ich lieber näher am Original, auch wenn sich das im Deutschen manchmal weniger elegant liest.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 05, 2018, 08:11:38 PM
Nochmal zu dieser Dirty-Harry-Geschichte: Jetzt habe auch ich diese Stelle verstanden - es geht darum, ob Harry noch eine Kugel in seiner .44er hat oder nicht... Meine Konzentration ist heute nicht die beste.
Also Übersetzungsvorschlag: "Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder?" Ist länger, aber sollte eher an den Film denken lassen.

NACHTRAG: Wilhelm, benutzt du die Freeview-Waffen? Dort stand bei der Uzi noch "Gewehr", sonst nicht.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 05, 2018, 09:04:40 PM
In welchem Editor? Meinst du den Dateinamen?
Ja dort steht item_w_glock_17c - Editor.

Quote
Leider kenne ich keinen.
Nicht mal ein Jäger? Na gut ich kenne auch keinen.

Quote
NACHTRAG 2: Die Ithaca hat laut Wikipedia ein "Röhrenmagazin", soll ich "tube fed" so übersetzen? Damit machen wir definitiv nichts falsch.
Ich weiß nicht wie heißt es denn vollständig?
Ithaca 12 Gauge Tube-fed = Kaliber 12 Röhrenmagazin für Ithaca wäre meines Empfinden schon merkwürdig.
Das klingt als wäre ein seperates Magazin. Dabei ist das Röhrenmagazin in der Waffe drin.
Dies ist echt schwer.
Vielleicht Kaliber 12 Ithaca Rohrgeführt?

Quote
(Und die deutsche Synchro finde ich jetzt auch nicht überall gelungen - dort steht: "...und würde dir sauber den Schädel wegblasen" und nicht "...würde dir in den A**** treten".)
Das ist typisch für die Zeit gewesen, das Töten oder sonstige Nennung von Gewalt mehr für den deutschen Markt
durch harmlosere Begriffe entschärft wurde.

Quote
Also Übersetzungsvorschlag: "Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder?" Ist länger, aber sollte eher an den Film denken lassen.
Ist ok, aber was ist wenn man einen weiblichen Vampir spielt, dann passt die Anrede ja nicht wirklich.
Warum nicht einfach bei "Punk" bleiben?
Ach ja vorsichtshalber wie lautet noch die komplette englische Beschreibung der Bloodlines Colt Anaconda?
Die startet nicht reinzufällig mit "This is a .44 Magnum"?

Quote
NACHTRAG: Wilhelm, benutzt du die Freeview-Waffen? Dort stand bei der Uzi noch "Gewehr", sonst nicht.
Wie bitte? Ich verstehe nicht was du mir jetzt damit sagen möchtest.

In der Waffenbeschreibung im Inventar wie auch beim Einkauf/Verkauf steht
unter Unofficial Patch,  vdata,  items dann bei item_w_uzi - Editior
"Die Uzi wurde als zuverlässiges und kompaktes Gewehr entwickelt, das besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. ..."

Ach ja die Steyr Aug A1 ist keine Maschinenpistole sondern ein Sturmgewehr.
Auch wenn das schon zugeben nicht leicht ist dies zu bei der Waffe nun genau zu sagen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 05, 2018, 09:22:11 PM
Quote
Ja dort steht item_w_glock_17c - Editor.
Solange das im Spiel nicht angezeigt wird, ist ja alles gut.

Quote
Nicht mal ein Jäger?
Der Vater eines Freundes von mir war Jäger, ist allerdings beim Jagen zu Tode gekommen. Ansonsten kenne ich zwar Leute, die sich für Waffen interessieren, aber auch die spekulieren eher herum als dass sie eine qualifizierte Antwort geben könnten.

Quote
Vielleicht Kaliber 12 Rohrgeführt für Ithaca?
Das ist eben die Frage. Aber vielleicht findet sich ja noch ein Waffenexperte, bis 10.1 final wird ;)

Quote
Das ist typisch für die Zeit gewesen, das Töten oder sonstige Gewalt mehr für den deutschen Markt entschärft wurde.
Wie gut, dass ich bei Bloodlines keine Rücksicht darauf nehmen muss :D
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 05, 2018, 09:48:45 PM
Nabend!

Bin schon lange hier am Mitlesen und habe mir gedacht, dass ich mir nun einen Account erstelle, als es zu den Waffenfachfragen kam.

Bin Jäger und habe selbst auch eine G19 als Fangschusswaffe. So wie die Waffensachen bisher hier dargestellt wurden, ist es richtig. Meiner Meinung nach handelt es sich im Spiel um eine G19 mit dem 15 Schuss Standardmagazin. Neben diesem kann noch ein 17-Schuss, ein 33-Schuss und ein Trommelmagazin mit 50/100 Schuss verwendet werden.

Wenn ihr Waffenfragen habt, nur zu. Ich beantworte diese gerne.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 05, 2018, 10:11:49 PM
Meiner Meinung nach handelt es sich im Spiel um eine G19 mit dem 15 Schuss Standardmagazin.
Hier nochmal die Bloodlines Glock
(https://vignette.wikia.nocookie.net/v__/images/1/17/Brokk_17c.png/revision/latest?cb=20140211193010&path-prefix=vtmb)

Bei 17 Schuss müsste unten mehr vom Magazin zu sehen sein, da es nicht um ein Glock 19 Magazin handelt, sondern um ein Glock 17 Magazin, korrekt?

Quote
Wenn ihr Waffenfragen habt, nur zu. Ich beantworte diese gerne.
Ist das Steyr Aug A1 nun ein Sturmgewehr oder eine Maschinenpistole?

Und wie übersetzt man "Ithaca 12 Gauge Tube-fed" ?
Was ist der deutsche Fachbegriff für Tube-fed?
Soweit ich es verstanden habe, wird die Schrotflinte in diesen Fall die Ithaca mit 12 Kaliber Schrot-Munition befüllt.
Das Magazin befindet sich in der Waffe und ist nicht separat.
Wäre "Kaliber 12 Ithaca Rohrgeführt" korrekt? Oder Kaliber 12 Röhrenmagazin für Ithaca?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 05, 2018, 10:59:57 PM
Bei 17 Schuss müsste unten mehr vom Magazin zu sehen sein, da es nicht um ein Glock 19 Magazin handelt, sondern um ein Glock 17 Magazin, korrekt?

Ist das Steyr Aug A1 nun ein Sturmgewehr oder eine Maschinenpistole?

Und wie übersetzt man "Ithaca 12 Gauge Tube-fed" ?
Was ist der deutsche Fachbegriff für Tube-fed?
Soweit ich es verstanden habe, wird die Schrotflinte in diesen Fall die Ithaca mit 12 Kaliber Schrot-Munition befüllt.
Das Magazin befindet sich in der Waffe und ist nicht separat.
Wäre "Kaliber 12 Ithaca Rohrgeführt" korrekt? Oder Kaliber 12 Röhrenmagazin für Ithaca?

Ja, das ist korrekt. Das Magazin würde unten deutlich mehr zu sehen sein. Das Modell ingame ist übrigens nicht korrekt. Eine G19 hat keinen Feuerwahlhebel. Das Modell mit Feuerwahlhebel ist die Glock 18. Durch diesen wird zwischen Einzelschuss und Reihenfeuer (Vollautomatik) umgeschaltet.

Steyr AUG A1 (5.56) ist ein Sturmgewehr.

Korrekt. Die Schrotflinte wird mit den Schrotpatronen geladen, welche beim Ladevorgang in das Röhrenmagazin geschoben werden. Durch den Repetiervorgang wird die abgefeuerte Hülse ausgeworfen und die nächste scharfe Patrone aus dem Röhrenmagazin zugeführt.
Einen kurzen, knackigen Fachbegriff gibt es nicht wirklich. Entweder sagt man „...mit integriertem Röhrenmagazin“ oder wenn man das anders ausdrücken möchte „röhrenzugeführte....“ (hier jedoch kein Fachbegriff).
Als Nutzer in der Praxis würde man dies aber gar nicht erwähnen. Man schaut sich die Waffe an und erkennt, wie diese zu laden ist. Die Waffe wird nicht „aufgeklappt“ bzw. ein Kastenmagazin wie bei einer Spas-15 ist ebenfalls nicht vorhanden. Anstatt auf die Zuführung über das Röhrenmagazin einzugehen, könnte man auch das korrekte Ithaca Modell heraussuchen (z.B. Kaliber 12 Ithaca Modell 37 oder 87). Ganz korrekt müsste es beispielsweise sogar lauten „Ithaca Modell 37 Kaliber 12/76“, da neben dem Kaliber auch noch auf die Hülsenlänge für das Patronenlager einzugehen ist.

Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 05, 2018, 11:38:28 PM
Steyr AUG A1 (5.56) ist ein Sturmgewehr.
Gut dann muss Voerman die Beschreibung dafür ändern.

Quote
Einen kurzen, knackigen Fachbegriff gibt es nicht wirklich. Entweder sagt man „...mit integriertem Röhrenmagazin“ oder wenn man das anders ausdrücken möchte „röhrenzugeführte....“ (hier jedoch kein Fachbegriff).
Ich glaube "Röhrenzugeführte Kaliber 12 Schrotpatronen für Ithaca" wären einigermaßen akzeptabel für "Ithaca 12 Gauge Tube-fed"
Aber das muss Voerman entscheiden.

Eine weitere Frage handelt sich um den .38er Revolver wirklich um ein Colt Police Positive Special wie von mir vermutet
oder um ein anderes Model?
(http://www.imfdb.org/images/thumb/a/a4/VTMB_Thirty_Eight.jpg/800px-VTMB_Thirty_Eight.jpg)
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 05, 2018, 11:58:24 PM
Steyr AUG A1 (5.56) ist ein Sturmgewehr.
Gut dann muss Voerman die Beschreibung dafür ändern.

Quote
Einen kurzen, knackigen Fachbegriff gibt es nicht wirklich. Entweder sagt man „...mit integriertem Röhrenmagazin“ oder wenn man das anders ausdrücken möchte „röhrenzugeführte....“ (hier jedoch kein Fachbegriff).
Ich glaube "Röhrenzugeführte Kaliber 12 Schrotpatronen für Ithaca" wären einigermaßen akzeptabel für "Ithaca 12 Gauge Tube-fed"
Aber das muss Voerman entscheiden.

Eine weitere Frage handelt sich um den .38er Revolver wirklich um ein Colt Police Positive Special wie von mir vermutet
oder um ein anderes Model?
(http://www.imfdb.org/images/thumb/a/a4/VTMB_Thirty_Eight.jpg/800px-VTMB_Thirty_Eight.jpg)


Sprechen wir bzgl. der Ithaca von der Bezeichnung der Waffe oder der Munition?

Meiner Meinung nach ist es eine Colt Police Positive Special mit 4“ Lauf.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 06, 2018, 12:09:06 AM
Sprechen wir bzgl. der Ithaca von der Bezeichnung der Waffe oder der Munition?
Munition

Quote
Meiner Meinung nach ist es eine Colt Police Positive Special mit 4“ Lauf.
Es ist aber kein Colt Police Positive?
Ich frage das weil auf dieser Seite wird das vermutet.
http://www.imfdb.org/wiki/Vampire_the_Masquerade:_Bloodlines (http://www.imfdb.org/wiki/Vampire_the_Masquerade:_Bloodlines)

Oder ist das Jacke wie Hose und es geht beides?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: filL on October 06, 2018, 03:20:21 AM
Beim Intro steht bei den Untertiteln nach dem Namen des sprechenden Charakters immer "says" (Bsp: "Prinz says: ..."). Außerdem fehlt beim Wort "zukünftig" das ü, liegt vermutlich am Zeilensprung.

Beim Tutorial ist ein Fehler aufgetaucht: Ich kann den Typen, den ich umschleichen haben müssen, nicht attackieren, lustigerweise entdeckt er mich aber auch nicht, selbst wenn ich nicht schleiche.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 06, 2018, 08:04:24 AM
"Ithaca 12 Gauge Tube-fed"

Wie schon mal erwähnt steht da auf Englisch aber nicht Tube-fed sondern Tubefeed, was mir auch eher nach einem Slang-Ausdruck klingt, also würde "Röhrenfutter" meiner Meinung passen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 06, 2018, 08:06:53 AM
Beim Intro steht bei den Untertiteln nach dem Namen des sprechenden Charakters immer "says" (Bsp: "Prinz says: ...").

Apropos, das "says: " habe ich in 10.1 geändert zu ": "

Quote
Ich kann den Typen, den ich umschleichen haben müssen, nicht attackieren, lustigerweise entdeckt er mich aber auch nicht, selbst wenn ich nicht schleiche.

Scheint mir ein Zufallsfehler zu sein...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 06, 2018, 11:08:23 AM
Wie schon mal erwähnt steht da auf Englisch aber nicht Tube-fed sondern Tubefeed, was mir auch eher nach einem Slang-Ausdruck klingt, also würde "Röhrenfutter" meiner Meinung passen.
Was denn nun?   :holy:
Voerman schrieb dazu: " NACHTRAG: Es heißt übrigens "tube-fed", nicht "tubefeed". "

Ich glaube eher nicht das es ein Slang Ausdruck, sondern ein Fachbegriff.
Beim englischen Wikipedia Artikel über die Ithaca 37 steht im Kasten das es ein Feed System hat.
https://en.wikipedia.org/wiki/Ithaca_37 (https://en.wikipedia.org/wiki/Ithaca_37)
Tubefeed Übersetzung wäre wohl : "integriertes Röhrenmagazin"
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 06, 2018, 03:50:40 PM
@Lord_Noctys:
Quote
Wenn ihr Waffenfragen habt, nur zu. Ich beantworte diese gerne.
Fantastisch!  :smile:

Die Waffen- und Munitionsbezeichnungen sollten schon im englischen Patch imho zwei Bedingungen erfüllen:
- inhaltlich korrekt sein
- konsistent sein

Was das "tubefeed" betrifft: Ich würde das schon im Englischen komplett weglassen, weil:
Quote
Einen kurzen, knackigen Fachbegriff gibt es nicht wirklich. Entweder sagt man „...mit integriertem Röhrenmagazin“ oder wenn man das anders ausdrücken möchte „röhrenzugeführte....“ (hier jedoch kein Fachbegriff).
Als Nutzer in der Praxis würde man dies aber gar nicht erwähnen.

Ich würde mir insgesamt eher eine einheitliche Beschreibung wünschen, also nicht einmal Kaliber - Hersteller - Modell, dann wieder Hersteller - Modell - Kaliber usw. Mal steht "Sturmgewehr", machmal wird der "Typ" überhaupt nicht angegeben. Wird Kaliber nun mit ".xx" angegeben oder heißt es "gauge" ohne Punkt? Schreibt man "Kaliber" hinter die Zahl oder nicht? Soll bei der Munition nun stehen "für Waffe XY" oder nicht? Und wenn: Bitte überall! Genauso das Magazin: Soll es da nun stehen oder nicht? Wird angegeben, wieviele Patronen es fasst oder nicht? Es mag ja sein, dass es für jede Waffengattung da eigene Kategorien gibt - das würde ich gern wissen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 06, 2018, 04:21:09 PM
Was das "tubefeed" betrifft: Ich würde das schon im Englischen komplett weglassen, weil:
Wieso? Tubefeed scheint mir ein normaler englischer Fachbegriff zu sein. Das Problem ist nur das es im Deutschen sowas nicht gibt.

Sorry, falls ich das nochmal poste, aber ich habe das Gefühl du hast das übersehen.

Also Übersetzungsvorschlag: "Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder?" Ist länger, aber sollte eher an den Film denken lassen.
Ist ok, aber was ist wenn man einen weiblichen Vampir spielt, dann passt die Anrede ja nicht wirklich.
Warum nicht einfach bei "Punk" bleiben?
Ach ja vorsichtshalber wie lautet noch die komplette englische Beschreibung der Bloodlines Colt Anaconda?
Die startet nicht reinzufällig mit "This is a .44 Magnum"?

Quote
NACHTRAG: Wilhelm, benutzt du die Freeview-Waffen? Dort stand bei der Uzi noch "Gewehr", sonst nicht.
Wie bitte? Ich verstehe nicht was du mir jetzt damit sagen möchtest.

In der Waffenbeschreibung im Inventar wie auch beim Einkauf/Verkauf steht
unter Unofficial Patch,  vdata,  items dann bei item_w_uzi - Editior
"Die Uzi wurde als zuverlässiges und kompaktes Gewehr entwickelt, das besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. ..."

Und die Steyr Aug A1 ist keine Maschinenpistole sondern ein Sturmgewehr.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 06, 2018, 04:55:05 PM
@Wilhelm:
Quote
Wieso? Tubefeed scheint mir ein normaler englischer Fachbegriff zu sein. Das Problem ist nur das es im Deutschen sowas nicht gibt.
Es soll eine offizielle Bezeichnung für ein Teil einer Waffe im Englischen geben, im Deutschen aber keine? Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Zumal "tube fed" ein englischer Begriff ist, der "mit Röhrenmagazin" im Deutschen übersetzt werden kann. Denn genau das meint er, ob er nun bei Bloodlines im Original falsch geschrieben ist oder nicht.

Quote
Sorry, falls ich das nochmal poste, aber ich habe das Gefühl du hast das übersehen.
Nein, ich wollte nur eigentlich erstmal die Bezeichnungen für Waffen und Munition klären, bevor ich jetzt etwas ändere, was vielleicht in Zukunft wegfällt.

Quote
Ist ok, aber was ist wenn man einen weiblichen Vampir spielt, dann passt die Anrede ja nicht wirklich.
Warum nicht einfach bei "Punk" bleiben?
Weil es ein Zitat ist und laut dem Video, auf das du hier verwiesen hast, wörtlich im Film "Was denkst du, Bruder?" heißt. Damit ist nicht der Spieler gemeint, sondern soll die Spielerin oder den Spieler an den Film erinnern. Im Englischen sagt Eastwood "punk", im Deutschen "Bruder".

Quote
Die startet nicht reinzufällig mit "This is a .44 Magnum"?
"A .44 magnum revolver." Im Deutschen bisher "Eine 44er Magnum." Erstmal fehlt da der Punkt, korrigiert. Dann ist die Frage, ob es "Ein .44er Magnum-Revolver" heißen muss.

Quote
Wie bitte? Ich verstehe nicht was du mir jetzt damit sagen möchtest.
Im Ordner "Patch_Extras" gibt es einen Ordner namens "Freeview weapons". Darin sind alternative Dateien sämtlicher Waffen drin. Man kann diese Dateien in den Ordner Unofficial_Patch/vdata/items kopieren und die gleichnamigen Dateien darin überschreiben. Was sie genau machen, kann Wesp dir sagen - ich habe sie nie benutzt. In der entsprechenden Uzi-Datei stand noch "Gewehr", obwohl da "Maschinenpistole" stehen musste. Das habe ich korrigiert.
Ansonsten gibt es Waffendateien für den Basic Patch, dort stehen noch die Phantasienamen (z.B. "Brockk" statt "Glock"). Und für den Plus-Patch, den du offenbar nutzt, da stehen "echte" Waffennamen. In beiden Varianten stand und steht "Maschinenpistole", nicht "Gewehr" in der Uzi-Datei - und das schon seit mehreren Patchversionen. Da bei dir anscheinend immer noch "Gewehr" steht, habe ich vermutet, dass du möglicherweise die Dateien aus dem Freeview-weapons-Verzeichnis verwendest, da ich das dort noch nicht korrigiert hatte.

Quote
In der Waffenbeschreibung im Inventar wie auch beim Einkauf/Verkauf steht
unter Unofficial Patch,  vdata,  items dann bei item_w_uzi - Editior
"Die Uzi wurde als zuverlässiges und kompaktes Gewehr entwickelt, das besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. ..."
Die Datei heißt "item_w_uzi.txt" - wahrscheinlich hast du unter Windows in den Ordneroptionen "Dateiendung bei bekannten Dateitypen ausblenden" aktiviert. Darum steht dort "Editor", das ist das Programm, mit dem der Dateityp .txt bei dir standardmäßig geöffnet wird. Jetzt ist mir auch klar, was du mit "Editor" gemeint hast.
Zur Waffenbeschreibung: Ich kann dir nur sagen, da ist bei deiner Installation irgendwas schiefgelaufen. Meine Datei item_w_uzi.txt beginnt so:

// Good Sub Machine Gun

WeaponData
{
   "printname"      "IMI Uzi"   // changed by wesp
   "description"       "Die Uzi wurde als zuverlässige und kompakte Maschinenpistole entwickelt, die besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. Das ergonomische Design der Uzi integrierte als eine der ersten Waffen das Magazin im Griff, um schnelles und einfaches Laden zu ermöglichen. Der begrenzte Rückstoß und die geringe Abweichung des Laufs erlauben es, die Waffe einhändig abzufeuern."   // changed by wesp
(...)

So oder so: In 10.1 wird dort überall "Maschinenpistole" stehen.

Quote
Und die Steyr Aug A1 ist keine Maschinenpistole sondern ein Sturmgewehr.
Korrigiert.

@filL:
Quote
Außerdem fehlt beim Wort "zukünftig" das ü, liegt vermutlich am Zeilensprung.
Ja.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 06, 2018, 05:28:18 PM
@Wesp5:

Quote
Apropos, das "says: " habe ich in 10.1 geändert zu ": "

Ist Neutral und passt daher in jedem Fall.

----------------

Frage zur UP 10.1: Aktuell ist es ja "Release Candidate 1". Wird es noch ein "Release Candidate 2" geben oder kommt als nächstes die Final?

Nebenbei, ich werde erst wieder mit erscheinen der deutschen Version 10.1 testen, da dann die englische und deutsche Version in verschiedenen Ordnern sind. Dies werde ich auch nutzen um nochmal mit einem "Clean Install" an die Sache heranzugehen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 06, 2018, 05:59:20 PM
Sprechen wir bzgl. der Ithaca von der Bezeichnung der Waffe oder der Munition?
Munition

Quote
Meiner Meinung nach ist es eine Colt Police Positive Special mit 4“ Lauf.
Es ist aber kein Colt Police Positive?
Ich frage das weil auf dieser Seite wird das vermutet.
http://www.imfdb.org/wiki/Vampire_the_Masquerade:_Bloodlines (http://www.imfdb.org/wiki/Vampire_the_Masquerade:_Bloodlines)

Oder ist das Jacke wie Hose und es geht beides?

Wenn wir nur von der Munition sprechen sollte da gar kein tubefed oder ähnliches da stehen. Waffentechnisch korrekt wäre als Munitionsbezeichnung: Kaliber 12/76 Schrotpatronen für Ithaca. Die Bezeichnung zum Röhrenmagazin ist irrelevant, weil man die gleichen Schrotpatronen auch in eine Klappflinte bzw. in das SPAS-15-Magazin stecken kann. Es gibt keine extra Schrotpatronen nur für Röhrenmagazine.

Das ist immer schwierig zu sagen, wenn man die Waffe nicht in der Hand hat. Für mich ist es eine Special.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 06, 2018, 06:16:13 PM
@Lord_Noctys:

Ich würde mir insgesamt eher eine einheitliche Beschreibung wünschen, also nicht einmal Kaliber - Hersteller - Modell, dann wieder Hersteller - Modell - Kaliber usw. Mal steht "Sturmgewehr", machmal wird der "Typ" überhaupt nicht angegeben. Wird Kaliber nun mit ".xx" angegeben oder heißt es "gauge" ohne Punkt? Schreibt man "Kaliber" hinter die Zahl oder nicht? Soll bei der Munition nun stehen "für Waffe XY" oder nicht? Und wenn: Bitte überall! Genauso das Magazin: Soll es da nun stehen oder nicht? Wird angegeben, wieviele Patronen es fasst oder nicht? Es mag ja sein, dass es für jede Waffengattung da eigene Kategorien gibt - das würde ich gern wissen.

Bei Patronen muss man trennen zwischen

Patronen für Handfeuerwaffen: korrekt wird die Munition so bezeichnet "9x19" / "9mm Luger" / "9mm Para" (3 unterschiedliche Bezeichnungen für ein und die selbe Patrone). Das Kaliber bezeichnet hier den Durchmesser des Projektils.

Patronen für Büchsen (Gewehre mit Kugeln): z.B. 5,56 (Behörden / Militär) / .223 Rem (Zivilversion), 7,62 (Behörden / Militär) / .308 Win (Zivilversion). Das Kaliber bezeichnet hier den Durchmesser des Projektils.

Patronen für Flinten: z.B. Kaliber 12/76. Angegeben wird die zum Laufdurchmesser passende Anzahl gleich großer Rundkugeln, die aus einem englischen Pfund (453,6 g) Blei gegossen werden können. Beim Kaliber 12 sind dies 12 gleich große Kugeln, bei Kaliber 20 sind es 20. Je größer das Kaliber bei Schrotpatronen desto kleiner die Schrotkugeln. Daneben gibt es noch Flintenlaufgeschosse. Dies ist bei Bloodlines denke ich aber zu vernachlässigen.

Die Kapazität des Magazins kann am Magazin selbst abgelesen werden. Glockmagazine haben beispielsweise kleine Löcher an der Rückseite die nummeriert sind. Durch diese Löcher kann man das Zündhütchen der einzelnen geladenen Patronen erkennen und so ablesen wieviel Schuss noch im Magazin sind und wieviele Patronen das Magazin insgesamt fasst.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 06, 2018, 09:31:26 PM
Aha, das bringt mich ja schonmal weiter, danke! Ich habe jetzt mal eine Liste der Schusswaffen im Plus-Patch gemacht inklusive der jeweiligen Munition. Daran können wir jetzt alle Bezeichnungen und Beschreibungen durchgehen, was wo geändert werden muss (oder eben auch nicht).

Colt Anaconda: Ein .44er Magnum Revolver. Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder? Ein großkalibriges Monstrum, das fast jeden auf der Stelle umhaut, der in seine Reichweite gerät. Alternativer Feuermodus: Fächern
Colt Anaconda .44 Magnum Magazin: Dieser Schnellader enthält mehrere Kugeln für die Colt Anaconda .44 Magnum.

Atem des Drachen: Wenn es nach der Genfer Konvention von 1983 geht, dürfen Phosphorgeschosse in bevölkerten Gebieten nicht verwendet werden. Diese abgesägte Schrotflinte feuert sie trotzdem ab.
Phosphorgeschosse für den Atem des Drachen: Phosphorgeschosse für Schrotflinten, von Hand hergestellt.

IMI Desert Eagle: Diese schwere Waffe wurde ursprünglich als Sportpistole für Zielwettbewebe entworfen. Wegen ihres furchteinflößenden .50er Kalibers wurde sie in Film und Fernsehen zur Allzweckwaffe. Die Desert Eagle ist eine der wenigen je hergestellen gasbetriebenen Handfeuerwaffen und eine der schwersten der auf dem Markt verfügbaren Pistolen.
Desert Eagle .50 Kaliber Magazin: Ein Kaliber .50 Magazin für die Desert Eagle

GLOCK 19: Eine Standard 9mm-Pistole mit Polymer-Griff und -Führungsschiene (anstatt Metall), wodurch sie leichter als andere Pistolen ist. Man findet sie bei den meisten Sicherheitskräften.
GLOCK 9 mm Magazin: Ein Magazin mit 9 mm Patronen für die GLOCK 19.

Ithaca M37: Die 12-kalibrige M37 wurde zur Verteidigung im Nahbereich entwickelt. Sie hat sich bei Militär und Polizei bewährt, besteht vollständig aus Metall und verfügt über einen Auswurf speziell für Links- und Rechtshänder. Der Rückstoß ist mittel und die Waffe hat ein relativ leichtes Gewicht.
Kaliber .12 Röhrenmagazin für Ithaca: Diese Schachtel enthält Schrotkugeln für die Ithaca M37.

Ingram MAC-10: Die kleine, leichte Maschinenpistole verschießt 9mm Pistolengeschosse, ist nicht sehr präzise, verfügt dafür aber über viel Feuerkraft in kurzen Zeitabständen. Einzelsalven sind zielsicherer, doch wegen der hohen Schussrate und des geringen Gewichts gilt sie in erster Linie als Waffe des Typs 'sprühen und glühen'.
MAC-10 9 mm Munition: Ein Magazin für die MAC-10 9 mm.

Remington M700: Ein Standardgewehr für den Jagdsport. Es muss nach jedem Schuss nachgeladen werden.
Hochgeschwindigkeitspatronen: Dies sind Hochgeschwindigkeitspatronen Kaliber .308, wie sie in Scharfschützen-Gewehren verwendet werden.

Remington M24 SWS: Dieses Scharfschützengewehr wird üblicherweise von SWAT-Teams verwendet. Mit der 20fachen Vergrößerung kann man die Schweißperlen auf der Stirn des Gegners zählen.
Ultra-Hochgeschwindigkeitspatronen: Dies sind besonders präzise .308er Patronen für Scharfschützengewehre.

Steyr AUG A1: Auch wenn die Steyr AUG A1 optisch nicht viel her macht, hat sie doch eine gewisse Ästhetik. Hat sich dieses leichtgewichtige Sturmgewehr aus Österreich doch als ebenso zuverlässig wie effektiv erwiesen und daher beim Militär weltweit beliebt gemacht. Eine eingebaute 4fach-Vergrößerung sorgt für verbesserte Präzision.
NATO Magazin: Ein Kaliber 5.56 Magazin für die Steyr AUG A1.

Franchi SPAS-15: Die halbautomatische SPAS-15 verhält sich eher wie ein Sturmgewehr. Sie gibt mit vernichtender Rate tödliche Schrotsalven ab. Die SPAS-15 hat einen halbautomatischen und einen Pump-Modus.
6 Patronen Kaliber .12 für die SPAS-15: In diesem Magazin befinden sich 6 Patronen für die SPAS-15.

Colt Police Positive Special: Diese billige Kleinkaliberwaffe wird von aufstrebenden Kleinkriminellen in allen Straßen des Landes benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone.
.38 Munition: Sechs Kugeln für Ihre persönliche Samstag-Abend-Show!

IMI Uzi: Die Uzi wurde als zuverlässige und kompakte Maschinenpistole entwickelt, die besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. Das ergonomische Design der Uzi integrierte als eine der ersten Waffen das Magazin im Griff, um schnelles und einfaches Laden zu ermöglichen. Der begrenzte Rückstoß und die geringe Abweichung des Laufs erlauben es, die Waffe einhändig abzufeuern.
Uzi 9 mm Magazin: Ein Uzi 9 mm Magazin.

--- Daran fällt mir auf:
Es scheint überall die Bezeichnung Hersteller - Modell richtig zu sein. Ist "Colt" der Hersteller? Warum werden GLOCK und IMI groß geschrieben, die anderen nicht?
Warum wird das Kaliber manchmal mit Punkt und manchmal mit Komma angegeben, also .38 oder .50, aber 7,62?
Handfeuerwaffen sind hier Colt Anaconda, Desert Eagle, GLOCK 19 und Colt Police Positive Special.
Schrotflinten sind: Atem des Drachen, Ithaca M37, Franchi SPAS-15.
Maschinenpistolen (gelten die auch als Handfeuerwaffe?) sind: Ingram MAC-10 und IMI Uzi.
Gewehre sind: Remington M700, Remington M24 SWS, Steyr AUG A1.
Stimmt das soweit?

Änderungen bei der Munition müssten dann sein:
".44 Magnum Magazin für Colt Anaconda"
".50 Magazin für IMI Desert Eagle"
"9mm Magazin für GLOCK 19"
"Kaliber 12 [Röhren]magazin für Ithaca M37"
"9mm Magazin für Ingram MAC-10"
".308 Hochgeschwindigkeitspatronen für Remington-Gewehre"
".308 Ultra-Hochgeschwindigkeitspatronen für Remington-Gewehre"
"5,56 NATO Magazin für Steyr AUG A1"
"Kaliber 12 Magazin für Franchi SPAS-15"
".38 Magazin für Colt Police Positive Special"
"9mm Magazin für IMI Uzi"

Das wäre z.B. einheitlich. Die Frage wäre noch, ob die Anzahl Patronen oder Kugeln in den Magazinen erwähnt werden sollen - z.B. "6 Schuss" oder "6 Patronen" oder was auch immer.

Sind die Beschreibungen inhaltlich richtig?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 06, 2018, 09:40:49 PM
Frage zur UP 10.1: Aktuell ist es ja "Release Candidate 1". Wird es noch ein "Release Candidate 2" geben oder kommt als nächstes die Final?

Klar, da kommen sicher noch einige RCs, denn Psycho-A ist auch wieder aktiv und hat mir Listen von Kleinigkeiten geschickt, die er für korrigier- oder verbesserbar hält...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: No_Mercy on October 06, 2018, 10:07:58 PM
@Wesp5:

Quote
Klar, da kommen sicher noch einige RCs,

Áha, dann habe ich bis zum nächste Test noch Zeit.

Quote
denn Psycho-A ist auch wieder aktiv

Da bekomme ich Angst--  :smile:. Ich hoffe Du überwachst die Änderungen.

@Voerman:

Quote
Sind die Beschreibungen inhaltlich richtig?

Ich war zwar -wie geschrieben- bei der Bundeswehr, aber unter dem Gesichtspunkt haben wir die Munition nie betrachtet. Für uns war nur entscheidend das sie funktionierte. Immerhin haben wir jetzt Lord_Noctys als aktuellen Fachmann in der Community. Er kann sicherlich den Sachverhalt besser auflösen als ich. Seine Erklärungen sind bisher schlüssig und daher gut nutzbar.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 06, 2018, 11:20:57 PM
Weil es ein Zitat ist und laut dem Video, auf das du hier verwiesen hast, wörtlich im Film "Was denkst du, Bruder?" heißt. Damit ist nicht der Spieler gemeint, sondern soll die Spielerin oder den Spieler an den Film erinnern. Im Englischen sagt Eastwood "punk", im Deutschen "Bruder".
Ja es ist ein Zitat aus dem Film, das im englischen auch an den Spieler gerichtet sein kann.
Punk geht ja auch für beide Geschlechter. Außerdem hat das Wort mehr Kraft als Bruder.

Quote
Ich kann dir nur sagen, da ist bei deiner Installation irgendwas schiefgelaufen. Meine Datei item_w_uzi.txt beginnt so:
So oder so: In 10.1 wird dort überall "Maschinenpistole" stehen.
Frage. Sollte ich für 10.1 lieber Bloodlines neuinstallieren oder reicht es wenn ich 10.1 drüberspiele?

Atem des Drachen: Wenn es nach der Genfer Konvention von 1983 geht, dürfen Phosphorgeschosse in bevölkerten Gebieten nicht verwendet werden. Diese abgesägte Schrotflinte feuert sie trotzdem ab.
Phosphorgeschosse für den Atem des Drachen: Phosphorgeschosse für Schrotflinten, von Hand hergestellt.
Hier meine erste Frage Lord_Noctys wird Dragon's Breath überhaupt übersetzt?
Ich habe Drachenatem Munition bei Google eingegeben und das spuckt mir nur Dragon's Breath aus.
Ist das ein englischer Fachgegriff, der unverändert auch für Deutschland übernommen wurde?
Die Munition ist auch in Deutschland verboten.

Quote
Kaliber .12 Röhrenmagazin für Ithaca: Diese Schachtel enthält Schrotkugeln für die Ithaca M37.
Hier ist die große Frage was heißt nun Tubefeed?

Quote
Ultra-Hochgeschwindigkeitspatronen: Dies sind besonders präzise .308er Patronen für Scharfschützengewehre.
NATO Magazin: Ein Kaliber 5.56 Magazin für die Steyr AUG A1.
Das hat Wesp mittlerweile geändert.

"NATO 7.62 mm Round, Military 7.62 mm rifle rounds for precise sniping."
"Steyr: NATO 5.56 mm Rounds, A 5.56 mm rounds magazine for the Steyr AUG A1."

Quote
Ist "Colt" der Hersteller?
Ja genauergesagt Colt's Manufacturing Company.
https://en.wikipedia.org/wiki/Colt%27s_Manufacturing_Company (https://en.wikipedia.org/wiki/Colt%27s_Manufacturing_Company)

Quote
Warum werden GLOCK und IMI groß geschrieben, die anderen nicht?
Da muss du die jeweiligen Firmen fragen, warum die das so gemacht haben.
Aber wie auch bei anderen Firmen in der Welt schreibt sich eine groß und andere klein.

Quote
Warum wird das Kaliber manchmal mit Punkt und manchmal mit Komma angegeben, also .38 oder .50, aber 7,62?
So weit ich es verstanden habe, ist Punkt amerikanisch während Komma europäisch ist.
Bei klar amerikanischen Kaliber ist die Bezeichnung aber weiterhin Punkt während sie International 7,62x51 Nato sprich Komma ist.
https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO (https://en.wikipedia.org/wiki/7.62%C3%9751mm_NATO)

Quote
Maschinenpistolen (gelten die auch als Handfeuerwaffe?)
Ganz vereinfacht Ja, aber meistens werden sie als eigenständige Waffenart betrachtet.

Quote
Gewehre sind: Remington M700, Remington M24 SWS, Steyr AUG A1.
Eine kleine Anekdote. Beim Bund hat man mir zwar gesagt das es keine Sturmgewehre (G36) gibt, sondern nur Gewehre,
weil der Begriff von Sturmgewehr (angeblich hat ihn Hitler selbst gegeben)  negativ besetzt ist.
Aber ich halte das für Unfug.
Das Steyr Aug A1 ist halt ein Sturmgewehr / Assault Rifle. Es ist also auch seine eigene Waffengattung.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 07, 2018, 12:36:17 AM
Aha, das bringt mich ja schonmal weiter, danke! Ich habe jetzt mal eine Liste der Schusswaffen im Plus-Patch gemacht inklusive der jeweiligen Munition. Daran können wir jetzt alle Bezeichnungen und Beschreibungen durchgehen, was wo geändert werden muss (oder eben auch nicht).

Hier mal nur meine waffentechnischen Anmerkungen als Vorschlag:


Quote
Colt Anaconda: Ein .44er Magnum Revolver. Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder? Ein großkalibriges Monstrum, das fast jeden auf der Stelle umhaut, der in seine Reichweite gerät. Alternativer Feuermodus: Fächern
Colt Anaconda .44 Magnum Magazin: Dieser Schnellader enthält mehrere Kugeln für die Colt Anaconda .44 Magnum.

Colt Anaconda: Ein .44er Magnum Revolver. Ob du ein Glückskind bist? Was denkst du, Bruder? Ein großkalibriges Monstrum, das fast jeden auf der Stelle umhaut, der in seine Reichweite gerät. Alternativer Feuermodus: Fächern
.44 Magnum Schnelllader: Dieser Schnelllader enthält 6 Patronen im Kaliber .44 Magnum für die Colt Anaconda.

Hinweis: Ein Revolver hat eine Trommel und kein Magazin. Die Patronen werden einzeln per Hand oder per Schnelllader in die Trommelkammern geladen. Aus diesem Grund müsste das Magazin in der Bezeichnung gestrichen und durch Schnelllader ersetzt werden. Modellbezeichnung Colt Anaconda kann entfallen, da Schnelllader modellunabhängig verwendet werden können. Anzahl an Schuss (6) ergänzt, da "mehrere" zu unspezifisch ist.


Quote
Atem des Drachen: Wenn es nach der Genfer Konvention von 1983 geht, dürfen Phosphorgeschosse in bevölkerten Gebieten nicht verwendet werden. Diese abgesägte Schrotflinte feuert sie trotzdem ab.
Phosphorgeschosse für den Atem des Drachen: Phosphorgeschosse für Schrotflinten, von Hand hergestellt.

Hinweis: Eigentlich kenne ich diese Art der Munition unter dem Begriff "Drachen-Atem" (Dragon’s Breath). Die Bedeutung ist aber gleich.


Quote
IMI Desert Eagle: Diese schwere Waffe wurde ursprünglich als Sportpistole für Zielwettbewebe entworfen. Wegen ihres furchteinflößenden .50er Kalibers wurde sie in Film und Fernsehen zur Allzweckwaffe. Die Desert Eagle ist eine der wenigen je hergestellen gasbetriebenen Handfeuerwaffen und eine der schwersten der auf dem Markt verfügbaren Pistolen.
Desert Eagle .50 Kaliber Magazin: Ein Kaliber .50 Magazin für die Desert Eagle

IMI Desert Eagle: Diese schwere Waffe wurde ursprünglich als Sportpistole für Zielwettbewebe entworfen. Wegen ihres furchteinflößenden .50er Kalibers wurde sie in Film und Fernsehen zur Allzweckwaffe. Die Desert Eagle ist eine der wenigen je hergestellen gasbetriebenen Handfeuerwaffen und eine der schwersten der auf dem Markt verfügbaren Pistolen.
Desert Eagle .50 AE Magazin: Ein Kaliber .50 Action Express Magazin mit 7 Patronen für die Desert Eagle.

Hinweis: Änderung auf das richtige Kaliber .50 Action Express (AE) + Anzahl Patronen.


Quote
GLOCK 19: Eine Standard 9mm-Pistole mit Polymer-Griff und -Führungsschiene (anstatt Metall), wodurch sie leichter als andere Pistolen ist. Man findet sie bei den meisten Sicherheitskräften.
GLOCK 9 mm Magazin: Ein Magazin mit 15 Patronen im Kaliber 9 mm für die GLOCK 19.

Hinweis: Anzahl Patronen ergänzt. Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 15 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die GLOCK 19" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.


Quote
Ithaca M37: Die 12-kalibrige M37 wurde zur Verteidigung im Nahbereich entwickelt. Sie hat sich bei Militär und Polizei bewährt, besteht vollständig aus Metall und verfügt über einen Auswurf speziell für Links- und Rechtshänder. Der Rückstoß ist mittel und die Waffe hat ein relativ leichtes Gewicht.
Kaliber .12 Röhrenmagazin für Ithaca: Diese Schachtel enthält Schrotkugeln für die Ithaca M37.

Ithaca M37: Die M37 im Kaliber 12/76 wurde zur Verteidigung im Nahbereich entwickelt. Sie hat sich bei Militär und Polizei bewährt, besteht vollständig aus Metall und verfügt über einen Auswurf speziell für Links- und Rechtshänder. Die Waffe hat ein relativ leichtes Gewicht und einen mittleren Rückstoß.
Kaliber 12/76 Schrotpatronen für Ithaca: Diese Schachtel enthält Schrotpatronen für die Ithaca M37.

Hinweis: Waffenerläuterung mit dem korrekten Kaliber 12/76 ergänzt. Letzen Satz umgestellt, da man eher von einem mittleren Rückstoß spricht.
Bezeichnung der Munition geändert. Röhrenmagazin entfernt, da hierdurch der Eindruck entsteht, dass das Röhrenmagazin gewechselt wird. Dieses ist aber fest an die Flinte montiert. Es werden lediglich Schrotpatronen in das Röhrenmagazin geschoben.



Quote
Ingram MAC-10: Die kleine, leichte Maschinenpistole verschießt 9mm Pistolengeschosse, ist nicht sehr präzise, verfügt dafür aber über viel Feuerkraft in kurzen Zeitabständen. Einzelsalven sind zielsicherer, doch wegen der hohen Schussrate und des geringen Gewichts gilt sie in erster Linie als Waffe des Typs 'sprühen und glühen'.
MAC-10 9 mm Munition: Ein Magazin für die MAC-10 9 mm.

Ingram MAC-10: Die kleine, leichte Maschinenpistole verschießt 9mm Patronen, ist nicht sehr präzise, verfügt dafür aber über viel Feuerkraft in kurzen Zeitabständen. Einzelsalven sind zielsicherer, doch wegen der hohen Schussrate und des geringen Gewichts gilt sie in erster Linie als Waffe des Typs 'sprühen und glühen'.
MAC-10 9 mm Magazin: Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm für die MAC-10.

Hinweis: Pistolengeschosse in Waffenerläuterung durch Patronen ersetzt.
Bezeichnung des Magazins und der Erläuterung angepasst. Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die MAC-10" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.



Quote
Remington M700: Ein Standardgewehr für den Jagdsport. Es muss nach jedem Schuss nachgeladen werden.
Hochgeschwindigkeitspatronen: Dies sind Hochgeschwindigkeitspatronen Kaliber .308, wie sie in Scharfschützen-Gewehren verwendet werden.

Remington M700: Ein Standardgewehr für den Jagdsport. Es muss nach jedem Schuss nachgeladen werden.
.308 Win Patronen: Hochgeschwindigkeitspatronen im Kaliber .308 Win, wie sie in Scharfschützen-Gewehren verwendet werden.

Hinweis: Hochgeschwindigkeitspatronen gegen korrekte Munitionsbezeichnung (.308 Win) ausgetauscht.


Quote
Remington M24 SWS: Dieses Scharfschützengewehr wird üblicherweise von SWAT-Teams verwendet. Mit der 20fachen Vergrößerung kann man die Schweißperlen auf der Stirn des Gegners zählen.
Ultra-Hochgeschwindigkeitspatronen: Dies sind besonders präzise .308er Patronen für Scharfschützengewehre.

Remington M24 SWS: Dieses Scharfschützengewehr wird üblicherweise von SWAT-Teams verwendet. Mit der 20fachen Vergrößerung kann man die Schweißperlen auf der Stirn des Gegners zählen.
7,62mm Long Range Patronen: Dies sind besonders präzise 7,62mm Patronen mit Hohlspitzgeschoss und Torpedoheck für Scharfschützengewehre.

Hinweis: Ultra-Hochgeschwendigkeitspatronen gegen korrekten Munitionstypen (7,62mm Long Range) ausgetauscht. Erläuterung um Munitionseigenschaften (Hohlspitzgeschoss mit Torpedoheck ergänzt).


Quote
Steyr AUG A1: Auch wenn die Steyr AUG A1 optisch nicht viel her macht, hat sie doch eine gewisse Ästhetik. Hat sich dieses leichtgewichtige Sturmgewehr aus Österreich doch als ebenso zuverlässig wie effektiv erwiesen und daher beim Militär weltweit beliebt gemacht. Eine eingebaute 4fach-Vergrößerung sorgt für verbesserte Präzision.
NATO Magazin: Ein Kaliber 5.56 Magazin für die Steyr AUG A1.

Steyr AUG A1: Auch wenn die Steyr AUG A1 optisch nicht viel her macht, hat sie doch eine gewisse Ästhetik. Hat sich dieses leichtgewichtige Sturmgewehr aus Österreich doch als ebenso zuverlässig wie effektiv erwiesen und daher beim Militär weltweit beliebt gemacht. Eine eingebaute 4fach-Vergrößerung sorgt für verbesserte Präzision.
Steyr AUG A1 Magazin: Ein Magazin mit 30 Patronen im Kaliber 5,56mm für die Steyr AUG A1.

Hinweis: Magazinbezeichnung und Erläuterung angepasst.


Quote
Franchi SPAS-15: Die halbautomatische SPAS-15 verhält sich eher wie ein Sturmgewehr. Sie gibt mit vernichtender Rate tödliche Schrotsalven ab. Die SPAS-15 hat einen halbautomatischen und einen Pump-Modus.
6 Patronen Kaliber .12 für die SPAS-15: In diesem Magazin befinden sich 6 Patronen für die SPAS-15.

Franchi SPAS-15: Die halbautomatische SPAS-15 verhält sich eher wie ein Sturmgewehr. Sie gibt mit vernichtender Rate tödliche Schrotsalven ab. Die SPAS-15 hat einen halbautomatischen und einen Pump-Modus.
Franchi SPAS-15 Magazin: In diesem Magazin befinden sich 6 Schrotpatronen im Kaliber 12/76 für die SPAS-15.

Hinweis: Magazinbezeichnung und Erläuterung angepasst.


Quote
Colt Police Positive Special: Diese billige Kleinkaliberwaffe wird von aufstrebenden Kleinkriminellen in allen Straßen des Landes benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone.
.38 Munition: Sechs Kugeln für Ihre persönliche Samstag-Abend-Show!

Colt Police Positive Special: Dieser billige Revolver wird von aufstrebenden Kleinkriminellen in allen Straßen des Landes benutzt. Auch bekannt als Handtaschenkanone.
.38 Special Schnelllader: Schnelllader mit 6 Patronen im Kaliber .38 Special für Ihre persönliche Samstag-Abend-Show!

Hinweis: Waffenerläuterung angepasst und Kleinkaliberwaffe durch Revolver ersetzt. Kleinkaliberwaffe ist eine falsche Bezeichnung, da Kleinkalibergeschosse grds. im Geschossdurchmesser kleiner als 7mm sind. Der Geschossdurchmesser der .38 Special beträgt in etwa 9mm. Heute werden als Kleinkaliber hauptsächlich Patronen im Kaliber .22kurz / .22lfB (Geschossdurchmesser 5,6mm / 5,7mm) bezeichnet. Patronen im Kaliber .22kurz / .22lfB besitzen eine Randfeuerzündung während die .38 Special eine Zentralfeuerpatrone ist.
Zudem Schnelllader ergänzt. 



Quote
IMI Uzi: Die Uzi wurde als zuverlässige und kompakte Maschinenpistole entwickelt, die besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. Das ergonomische Design der Uzi integrierte als eine der ersten Waffen das Magazin im Griff, um schnelles und einfaches Laden zu ermöglichen. Der begrenzte Rückstoß und die geringe Abweichung des Laufs erlauben es, die Waffe einhändig abzufeuern.
Uzi 9 mm Magazin: Ein Uzi 9 mm Magazin.

IMI Uzi: Die Uzi wurde als zuverlässige und kompakte Maschinenpistole entwickelt, die besonders robust und dabei präzise genug für schnelles Feuern sein sollte. Das ergonomische Design der Uzi integrierte als eine der ersten Waffen das Magazin im Griff, um schnelles und einfaches Laden zu ermöglichen. Der begrenzte Rückstoß und die geringe Abweichung des Laufs erlauben es, die Waffe einhändig abzufeuern.
Uzi 9 mm Magazin: Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm Patronen für die Uzi.

Hinweis: Magazinerläuterung angepasst. Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die Uzi" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.

Quote
--- Daran fällt mir auf:
Es scheint überall die Bezeichnung Hersteller - Modell richtig zu sein. Ist "Colt" der Hersteller? Warum werden GLOCK und IMI groß geschrieben, die anderen nicht?

Das liegt an den Marken und wie diese sich schreiben. IMI ist z.B. eine Abkürzung für Israel Military Industries.

Quote
Warum wird das Kaliber manchmal mit Punkt und manchmal mit Komma angegeben, also .38 oder .50, aber 7,62?

Der Grund ist die unterschiedliche Schreibweise im deutschen und US-amerikanischen Raum. In den Staaten werden z.B. Geldsummen auch mit Punkt angegeben ($18.50).

Quote
Handfeuerwaffen sind hier Colt Anaconda, Desert Eagle, GLOCK 19 und Colt Police Positive Special.
Schrotflinten sind: Atem des Drachen, Ithaca M37, Franchi SPAS-15.
Maschinenpistolen (gelten die auch als Handfeuerwaffe?) sind: Ingram MAC-10 und IMI Uzi.
Gewehre sind: Remington M700, Remington M24 SWS, Steyr AUG A1.
Stimmt das soweit?

Ja, die Aufzählung passt. MPs sind vollautomatische Handfeuerwaffen.


Quote
Änderungen bei der Munition müssten dann sein:
".44 Magnum Magazin für Colt Anaconda"
".50 Magazin für IMI Desert Eagle"
"9mm Magazin für GLOCK 19"
"Kaliber 12 [Röhren]magazin für Ithaca M37"
"9mm Magazin für Ingram MAC-10"
".308 Hochgeschwindigkeitspatronen für Remington-Gewehre"
".308 Ultra-Hochgeschwindigkeitspatronen für Remington-Gewehre"
"5,56 NATO Magazin für Steyr AUG A1"
"Kaliber 12 Magazin für Franchi SPAS-15"
".38 Magazin für Colt Police Positive Special"
"9mm Magazin für IMI Uzi"

Ich habe oben mal meine Vorschläge eingebaut.

Quote
Das wäre z.B. einheitlich. Die Frage wäre noch, ob die Anzahl Patronen oder Kugeln in den Magazinen erwähnt werden sollen - z.B. "6 Schuss" oder "6 Patronen" oder was auch immer.

Erledigt. Bitte nochmal in Bloodlines prüfen ob die Zahlen passen. Wie werden die Scharfschützengewehre ingame geladen? Die Gewehre verfügen bei einigen Modelltypen über ein Kastenmagazin.

Quote
Sind die Beschreibungen inhaltlich richtig?

Meine Vorschläge habe ich oben eingebaut.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Walhalla83 on October 07, 2018, 09:35:44 AM
Erstmal welcome back. Hatt ehrlich gesagt die Hoffnung aufgegeben. Glückwunsch zum Studium.

Ich habe folgendes Problem. Wenn ich das Spiel beende und dann wieder neustarte, ist es plötzlich in englisch und ich kann auch die savegames nicht mehr finden. Wenn ich den Patch neu aufspiele ist es wieder in deutsch, aber die savegames beliben trotzdem verschwunden. Kann mir da einer weiterhelfen?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 07, 2018, 09:47:59 AM
Hier mal nur meine waffentechnischen Anmerkungen als Vorschlag:
Vielen Dank. Damit hast du uns sehr geholfen.  :smile:

Quote
Hinweis: Eigentlich kenne ich diese Art der Munition unter dem Begriff "Drachen-Atem" (Dragon’s Breath). Die Bedeutung ist aber gleich.
Es ist also doch ein deutscher Fachbegriff. Ich hatte wie gesagt Drachenatem Munition mal bei Google eingegeben und das spuckt mir nur Dragon's Breath aus.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dragon%E2%80%99s_Breath_(Munition) (https://de.wikipedia.org/wiki/Dragon%E2%80%99s_Breath_(Munition))
Auch Call of Duty hat es nicht übersetzt.
http://de.call-of-duty.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath#WikiaArticleComments (http://de.call-of-duty.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath#WikiaArticleComments)

Quote
Desert Eagle .50 AE Magazin: Ein Kaliber .50 Action Express Magazin mit 7 Patronen für die Desert Eagle.
Das macht viel Sinn. Schließlich könnte nur mit .50 auch beispielsweise .50 BMG oder .50 Beowulf gemeint sein.

Quote
Hinweis: Anzahl Patronen ergänzt. Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 15 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die GLOCK 19" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.
wie
Quote
Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die MAC-10" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.[/i]
plus
Quote
Hinweis: Magazinerläuterung angepasst. Es könnte ggf. noch von "Ein Magazin mit 32 Patronen im Kaliber 9 mm Luger für die Uzi" gesprochen werden. Dies wäre die ganz genaue Bezeichnung.

Wäre es nicht besser 9 mm Parabellum zu nehmen?
Luger könnte einige Laien eher mehr verwirren, obwohl beides ja korrekt wäre.

Quote
7,62mm Long Range Patronen: Dies sind besonders präzise 7,62mm Patronen mit Hohlspitzgeschoss und Torpedoheck für Scharfschützengewehre.
7,62mm Long Range? Ich habe dazu noch nichts auf die Schnelle finden können. Ist das Gleiche wie 7,62 x 51mm NATO?

Quote
.38 Munition: Sechs Kugeln für Ihre persönliche Samstag-Abend-Show!
@Voerman/Wesp Nur mal so aus Neugier. Was steht denn da im englischen?
Ich glaube zwar nicht das da Saturday Night Live steht, aber wer weiß?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 07, 2018, 10:34:21 AM
Wenn ich das Spiel beende und dann wieder neustarte, ist es plötzlich in englisch und ich kann auch die savegames nicht mehr finden.

Du hast das Spiel vermutlich einmal mit und einmal ohne den Patch gestartet. Du musst immer die Shortcuts des Patches benutzen! Aus Steam heraus z.B. startest du es ohne Patch und müsstest zu den Startoptionen erst einmal -game Unofficial_Patch hinzufügen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 07, 2018, 10:49:23 AM
Ich glaube zwar nicht das da Saturday Night Live steht, aber wer weiß?

So ähnlich heisst es tatsächlich: "Six rounds for your Saturday night special." Ich werde das übrigens auch auf Speedloader ändern, aber ansonsten geht es mit hier mit der Ammo fast ein bissche zu weit! Im Englischen ist der Name ansich eher kurz gehalten, es wird dann erst in der Beschreibung ausführlicher. Und die Gewehre laden tatsächlich in der Animation immer nur eine Patrone nach...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 07, 2018, 11:30:53 AM
So ähnlich heisst es tatsächlich: "Six rounds for your Saturday night special."
Na gut es steht da nicht "Live". Es ist also nicht SNL.
Aber das ist eine Bezeichnung für eine billige Waffe.
https://en.wikipedia.org/wiki/Saturday_night_special (https://en.wikipedia.org/wiki/Saturday_night_special)
Das wäre auch eine Frage an Lord_Noctys wie man sowelche Waffen im Deutschen nennt.

Quote
Ich werde das übrigens auch auf Speedloader ändern, aber ansonsten geht es mit hier mit der Ammo fast ein bissche zu weit!
Ok das kann ich nachvollziehen, aber diese zwei von Lord_Noctys Vorschlägen finde ich noch Änderungswürdig/Verbesserungswürdig.
"Desert Eagle .50 AE Magazin: Ein Kaliber .50 Action Express Magazin mit 7 Patronen für die Desert Eagle."
Es gibt mehrere .50 Munitiontypen. Deshalb würde ich diese Beschreibung wie so wie sie hier steht begrüssen.

".308 Win Patronen: Hochgeschwindigkeitspatronen im Kaliber .308 Win, wie sie in Scharfschützen-Gewehren verwendet werden."
Und das finde ich auch nicht so schlecht. Meinetwegen kann es auch "Remington M700 Patronen: ..." heißen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 07, 2018, 12:59:07 PM
Es gibt mehrere .50 Munitiontypen. Deshalb würde ich diese Beschreibung wie so wie sie hier steht begrüssen.

Ich füge das der Beschreibung hinzu und schreibe es aus, denn kein normaler Mensch weiss, was AE oder Win bedeuten soll...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 07, 2018, 06:43:45 PM
Es ist also doch ein deutscher Fachbegriff. Ich hatte wie gesagt Drachenatem Munition mal bei Google eingegeben und das spuckt mir nur Dragon's Breath aus.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dragon%E2%80%99s_Breath_(Munition) (https://de.wikipedia.org/wiki/Dragon%E2%80%99s_Breath_(Munition))
Auch Call of Duty hat es nicht übersetzt.
http://de.call-of-duty.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath#WikiaArticleComments (http://de.call-of-duty.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath#WikiaArticleComments)

Ja, ich würde Drachen-Atem als deutsche Übersetzung verwenden.

Quote
Wäre es nicht besser 9 mm Parabellum zu nehmen?
Luger könnte einige Laien eher mehr verwirren, obwohl beides ja korrekt wäre.

Ja, dass ist auch möglich. Dann ist aber die korrekte Bezeichnung 9mm Para.

Quote
7,62mm Long Range? Ich habe dazu noch nichts auf die Schnelle finden können. Ist das Gleiche wie 7,62 x 51mm NATO?

Bei der Jagd oder im Scharfschützeneinsatz kommt es auf den einen entscheidenden Schuss an. Sofern es sich vermeiden lässt, werden keine gewöhnlichen 7,62mm Patronen (die in Sturmgewehren zum Einsatz kommen) verwendet. Die Patronenhülsen sind gleich aber es werden stromlinienförmige Spezialgeschosse (Sierra MatchKing) eingesetzt.
Durch das Torpedoheck werden die Flugeigenschaften und durch die Hohlspitze die Terminalwirkung durch "Aufpilzen" verbessert.


Die genaue Munitionsbezeichnung lautet: 7.62 × 51mm M118LR Long Range

Quote
Das wäre auch eine Frage an Lord_Noctys wie man sowelche Waffen im Deutschen nennt

Wir sprechen bei solchen Waffen immer von einer "Knifte" oder einer "Taschenflak".


Ich füge das der Beschreibung hinzu und schreibe es aus, denn kein normaler Mensch weiss, was AE oder Win bedeuten soll...

Macht es so, wie ihr das für richtig haltet. Ich mache wie gesagt nur Vorschläge.  :smile:
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 07, 2018, 07:14:07 PM
Ja, ich würde Drachen-Atem als deutsche Übersetzung verwenden.
Gut danke. Es lies sich ja auch angenehmer als Atem des Drachen.

Quote
Die genaue Munitionsbezeichnung lautet: 7.62 × 51mm M118LR Long Range
Auch hier bedanke ich mich für die Erklärung.  :smile:

Quote
Wir sprechen bei solchen Waffen immer von einer "Knifte" oder einer "Taschenflak".
Taschenflak klingt schon irgendwie cool, aber beschreibt der Begriff aufgrund des Worts Flak nicht mehr
die Unhandlichkeit als den billigen Charakter der Waffe?
Oder ist das egal?
Knifte ist aber auch ok, obwohl ich trotz meiner Bundeswehr Zeit es noch nie für eine Waffe gehört habe.
Vielleicht ist das auch eine regionale Sache. Oben im Norden wird Knifte wohl eher nicht benutzt. Aber was weiß ich?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 07, 2018, 07:25:08 PM
@Wilhelm:
Quote
Ja es ist ein Zitat aus dem Film, das im englischen auch an den Spieler gerichtet sein kann.
Punk geht ja auch für beide Geschlechter. Außerdem hat das Wort mehr Kraft als Bruder.
Vermutlich wurde "Punk" in der deutschen Fassung damals so synchronisiert - der Film ist ja auch schon sehr in die Jahre gekommen.
Ein Mischmasch aus dem deutschen Zitat und dem englischen möchte ich nicht machen, auch wenn "Bruder" sicher nicht die beste Übersetzung für "Punk" ist.
Hauptsache, das Zitat weckt Assoziationen mit der deutschen Fassung von "Dirty Harry".

Quote
Frage. Sollte ich für 10.1 lieber Bloodlines neuinstallieren oder reicht es wenn ich 10.1 drüberspiele?
Nein, du brauchst eine Neuinstallation, weil ich die Ordner für die deutsche Version für 10.1 so umbenenne, dass man gleichzeitig den englischen und den deutschen Patch installieren kann - mit getrennten Savegames. Und da sollten im "Vampire"-Verzeichnis des Spiels nicht noch irgendwelche Altlasten sein, weil das Spiel auf dieses Verzeichnis zurückgreift, wenn es im Ordner "Unoffial_Patch" nicht fündig wird (oder, wie er bei mir heißen wird "Inoffizieller_Patch").

Quote
Hier meine erste Frage Lord_Noctys wird Dragon's Breath überhaupt übersetzt?
Ich wusste nicht einmal, dass es diese Munition tatsächlich gibt. Ich habe den "Atem des Drachen" für eine Phantasiewaffe aus Bloodlines gehalten wegen der Kuei-jin.
Aber wenn es dafür eine offizielle Bezeichnung gibt, muss sie natürlich auch verwendet werden. Dann schreiben wir "Drachen-Atem" oder eben "Dragon's Breath", wenn die Munition unter diesem Namen geführt wird. Heißt die Waffe selbst auch "Drachen-Atem"? Klingt weniger fantasy-mäßig, aber wenn es keine Phantasiewaffe ist...

Quote
Hier ist die große Frage was heißt nun Tubefeed?
Ich halte das für einen Tippfehler, es muss "tube fed" heißen. Laut Lord_Noctys wird das aber bei Waffen normalerweise nicht angegeben, daher kann man es ersatzlos streichen.

Quote
So weit ich es verstanden habe, ist Punkt amerikanisch während Komma europäisch ist.
Bei klar amerikanischen Kaliber ist die Bezeichnung aber weiterhin Punkt während sie International 7,62x51 Nato sprich Komma ist.
Natürlich weiß ich, dass man im Englischen den Punkt verwendet und im Deutschen das Komma. Ich frage nochmal anders: Wieso verwende ich z.B. bei .308 einen Punkt? Richtig wäre dann ja: 0,308 im Deutschen. Und wenn man das auch im Deutschen mit Punkt angibt (also die amerikanische Schreibweise), wieso heißt es im Deutschen dann z.B. "7,62" und nicht "7.62"? Das finde ich uneinheitlich. Oder ist das so wie bei Fernsehern, wo es ein Durcheinander aus "Zoll" für die Bildschirmdiagonale gibt, aber ansonsten alles in cm angegeben wird?

@Lord_Noctys:
Danke für die detaillierte Info! Damit sind wir einen Schritt weiter. Jetzt müssen wir nur noch mit Wesp klären, wie Munition im Spiel angegeben werden soll. S.u.

@Walhalla33: Danke!

@Wesp:
Quote
aber ansonsten geht es mit hier mit der Ammo fast ein bissche zu weit! Im Englischen ist der Name ansich eher kurz gehalten, es wird dann erst in der Beschreibung ausführlicher.
Wenn wir schon echte Waffen- und Munitionsbezeichnungen verwenden, müssen sie aus meiner Sicht auch stimmen. Und da ich seit Anbeginn des Patchs immer wieder mit diesem Thema konfrontiert werde (auch wenn große Lücken dazwischen sind), möchte ich endlich eine korrekte und einheitliche Bezeichnung und Beschreibung aller Waffen und Munition. Wer auch immer mich dann nach 10.1 noch danach fragt, kann ich sagen, dass dies die von einem Waffenkenner abgesegnete offizielle Bezeichnung der Waffen und Munition ist und das Thema ein für alle mal abschließen.

Natürlich können wir die Bezeichnung der Munition kurz halten, nur wenn wir das tun, dann bitte überall! Vorschläge:
Kaliber - Typ - "Magazin" oder "(Schrot-)Patronen" oder "Schnellader" (für Trommeln)
Beispiele: 9mm Luger Magazin, .308 Win Patronen...
Oder:
Waffenmodell - Kaliber - Typ - Magazin/Patronen/Schnellader
Beispiele: Mac-10 9mm Luger Magazin, Anaconda .44 Magnum Schnellader...

Die Beschreibungen können von mir aus bis auf inhaltliche Fehler so bleiben, besser fände ich es aber, wenn dort auch steht, wieviele Patronen man z.B. pro Magazin erwirbt.

Quote
denn kein normaler Mensch weiss, was AE oder Win bedeuten soll...
Wenn du mich zu den "normalen Menschen" zählst: Ich habe von den Bloodlines-Waffenbeschreibungen überhaupt nichts verstanden. Das Einzige, von dem ich schonmal was gehört hatte, ist "Kaliber". Aber die technischen Details kennt sicherlich auch der Großteil der Bloodlines-Spieler nicht ;) Was aber auch nichts macht, im Gegenteil: Wegen Bloodlines lerne ich jetzt auch gerade Einiges über Waffen, das ich vorher nicht wusste, schadet also nicht, wenn man z.B. lernt: 9mm =/= 9mm :smile:

-----
NACHTRAG @Lord_Noctys:
Quote
Wir sprechen bei solchen Waffen immer von einer "Knifte" oder einer "Taschenflak".
Gut, habe es in "Taschenflak" geändert.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 07, 2018, 08:02:17 PM
Vermutlich wurde "Punk" in der deutschen Fassung damals so synchronisiert - der Film ist ja auch schon sehr in die Jahre gekommen.
Ein Mischmasch aus dem deutschen Zitat und dem englischen möchte ich nicht machen, auch wenn "Bruder" sicher nicht die beste Übersetzung für "Punk" ist.
Hauptsache, das Zitat weckt Assoziationen mit der deutschen Fassung von "Dirty Harry".
Mal ganz ehrlich für ein echtes Dirty Harry Zitat fehlt eh "Make my Day"
Zumindest im deutschsprachigen Raum.
In den USA dürfte "Feelin' lucky, punk?" aber bekannter sein.

Ich halte Punk aber für einen guten Kompromiss, um Originaltreue und auch das neutrale Geschlecht einzuhalten.
Außerdem würde es mich nicht wundern, wenn es für Dirty Harry eine Neusynchro (für Blu Ray oder DVD) gibt, wo an der Stelle Punk genommen wird.
Viele ältere Filme werden ja nochmal neusynchronisiert. Warum nicht Dirty Harry?
In diesen Sinne vielleicht denkst nochmal (eine Nacht) darüber nach.

Quote
Nein, du brauchst eine Neuinstallation, weil ich die Ordner für die deutsche Version für 10.1 so umbenenne, dass man gleichzeitig den englischen und den deutschen Patch installieren kann - mit getrennten Savegames.
Lieber GOG oder Steam? GOG installiert ja immer Wesp neuesten Patch sprich in diesen Fall dann 10.1.
Wäre das ein Problem?

Quote
Ich wusste nicht einmal, dass es diese Munition tatsächlich gibt. Ich habe den "Atem des Drachen" für eine Phantasiewaffe aus Bloodlines gehalten wegen der Kuei-jin.
Aber wenn es dafür eine offizielle Bezeichnung gibt, muss sie natürlich auch verwendet werden. Dann schreiben wir "Drachen-Atem" oder eben "Dragon's Breath", wenn die Munition unter diesem Namen geführt wird.
Die kommt schon in recht vielen Spielen vor. Es ist halt eine spezielle Schrotflinten Munition.
Wie es hier in diesen Video zu sehen ist.


Link: https://www.youtube.com/watch?v=t8fmhpy0z1U (https://www.youtube.com/watch?v=t8fmhpy0z1U)

In den Spielen, die ich kenne wird die Munition englisch gelassen. Also Dragon's Breath.
Aber Lord_Noctys hat ja schon bestätigt, das es ihm auch auf Deutsch sprich als Drachen-Atem geläufig ist.

Quote
Heißt die Waffe selbst auch "Drachen-Atem"? Klingt weniger fantasy-mäßig, aber wenn es keine Phantasiewaffe ist...
Eher nicht. Das ist eine normale abgesägte Schrotflinte.
http://vtmb.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath (http://vtmb.wikia.com/wiki/Dragon%27s_Breath)

Quote
Laut Lord_Noctys wird das aber bei Waffen normalerweise nicht angegeben, daher kann man es ersatzlos streichen.
Also lässt du es für deutsche Version wirklich weg, obwohl es im Englischen noch steht?
Ich frage das nur, weil du das erst nicht wolltest.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 07, 2018, 08:07:48 PM
@Wilhelm:

Quote
Hier meine erste Frage Lord_Noctys wird Dragon's Breath überhaupt übersetzt?
Ich wusste nicht einmal, dass es diese Munition tatsächlich gibt. Ich habe den "Atem des Drachen" für eine Phantasiewaffe aus Bloodlines gehalten wegen der Kuei-jin.
Aber wenn es dafür eine offizielle Bezeichnung gibt, muss sie natürlich auch verwendet werden. Dann schreiben wir "Drachen-Atem" oder eben "Dragon's Breath", wenn die Munition unter diesem Namen geführt wird. Heißt die Waffe selbst auch "Drachen-Atem"? Klingt weniger fantasy-mäßig, aber wenn es keine Phantasiewaffe ist...

Es gibt keine spezielle Drachen-Atem Schrotflinte. Die Patronen können in jede Schrotflinte geladen werden. Dies würde bedeuten, dass wir uns zunächst erst einmal auf eine Flintenmodell verständigen müssten. Damit machen wir aber ein Fass auf. Ich bin erstmal davon ausgegangen, dass es eine einzigartige Waffe mit dem Namen "Atem des Drachen" (wie in Fantasy RPGs) ist, die Drachen-Atem Schrotpatronen verschießt. Damit gehen wir elegant dem Modellproblem aus dem Weg.  :smile:

Quote
Hier ist die große Frage was heißt nun Tubefeed?
Quote
Ich halte das für einen Tippfehler, es muss "tube fed" heißen. Laut Lord_Noctys wird das aber bei Waffen normalerweise nicht angegeben, daher kann man es ersatzlos streichen.

Ja, kann komplett entfallen.

Quote
Natürlich weiß ich, dass man im Englischen den Punkt verwendet und im Deutschen das Komma. Ich frage nochmal anders: Wieso verwende ich z.B. bei .308 einen Punkt? Richtig wäre dann ja: 0,308 im Deutschen. Und wenn man das auch im Deutschen mit Punkt angibt (also die amerikanische Schreibweise), wieso heißt es im Deutschen dann z.B. "7,62" und nicht "7.62"? Das finde ich uneinheitlich. Oder ist das so wie bei Fernsehern, wo es ein Durcheinander aus "Zoll" für die Bildschirmdiagonale gibt, aber ansonsten alles in cm angegeben wird?

Das liegt daran, dass die Munitionssorten mit Punkt (.308 Win / .223 REM) in den USA erfunden wurden und diese halt dieses Bezeichnungssystem verwenden. Wir haben diese in Deutschland einfach so im zivilen Waffenbereich (Jagd / Sportschießen) übernommen.
Die militärischen Kaliberangaben wurden in ein deutsches metrisches System übernommen und wir verwenden halt ein Komma anstatt eines Punkts als Trenner zum Dezimalbereich.

Daraus ergibt sich halt ein gewisses Durcheinander in der Systematik. Die Verwendung beider Angaben ist aber wichtig um militärische von zivilen Patronen zu unterscheiden. Obwohl bei beiden Patronen der Geschossdurchmesser gleich ist, sind die Hülsenwände unterschiedlich dick. Verwende ich nicht die korrekten Patronen wie auf der Waffe angegeben, es gibt z.B. Sturmgewehre im Kaliber 7,62mm und in .308 Win, kann es aufgrund des stärkeren Gasdrucks zu einer Waffensprengung kommen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wilhelm Streicher 19 on October 07, 2018, 08:17:10 PM
Dies würde bedeuten, dass wir uns zunächst erst einmal auf eine Flintenmodell verständigen müssten. Damit machen wir aber ein Fass auf. Ich bin erstmal davon ausgegangen, dass es eine einzigartige Waffe mit dem Namen "Atem des Drachen" (wie in Fantasy RPGs) ist, die Drachen-Atem Schrotpatronen verschießt. Damit gehen wir elegant dem Modellproblem aus dem Weg.  :smile:
Es ist eine abgesägte Schrotflinte.
Ginge theoretisch nicht Lupara für diese Art von Waffe?
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 07, 2018, 08:35:17 PM
Dies würde bedeuten, dass wir uns zunächst erst einmal auf eine Flintenmodell verständigen müssten. Damit machen wir aber ein Fass auf. Ich bin erstmal davon ausgegangen, dass es eine einzigartige Waffe mit dem Namen "Atem des Drachen" (wie in Fantasy RPGs) ist, die Drachen-Atem Schrotpatronen verschießt. Damit gehen wir elegant dem Modellproblem aus dem Weg.  :smile:
Es ist eine abgesägte Schrotflinte.
Ginge theoretisch nicht Lupara für diese Art von Waffe?

Lupara ist aber kein Waffenmodell, sondern nur die italienische Bezeichnung für eine abgesägte Schrotflinte als Wolfstöter.

Du kannst z.B. aus einer Ithaca Flues oder einer Winchester Model 21 eine abgesägte Schrotflinte machen.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Wesp5 on October 07, 2018, 08:52:42 PM
Mal ganz ehrlich für ein echtes Dirty Harry Zitat fehlt eh "Make my Day".

Apropos, in Shadow Warrior 2 steht bei der Anaconda "Did he fire six shots or only five?" Da weiss auch jeder was gemeint ist :)!

Quote
Lieber GOG oder Steam? GOG installiert ja immer Wesp neuesten Patch sprich in diesen Fall dann 10.1.

GOG braucht immer eine Zeit bis zum Update, also gibt es dort im Moment noch 10.0...
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Voerman on October 07, 2018, 08:53:29 PM
@Wilhelm:
Quote
Mal ganz ehrlich für ein echtes Dirty Harry Zitat fehlt eh "Make my Day"
Zumindest im deutschsprachigen Raum.
Sagt er an der Stelle allerdings nicht - weder im Original noch in der deutschen Fassung.

Quote
In den USA dürfte "Feelin' lucky, punk?" aber bekannter sein.
Es geht hier allerdings nicht um die amerikanischen, sondern die deutschen Spielerinnen und Spieler.
Das "Feelin' lucky, punk?" ist in Bloodlines eine Zusammensetzung aus "You got to ask yourself one question: Do I feel lucky?" und "Well, do you, punk?", wie hier zu sehen (ab ca. 2:00):
https://www.youtube.com/watch?v=8Xjr2hnOHiM (https://www.youtube.com/watch?v=8Xjr2hnOHiM)

https://www.youtube.com/watch?v=8Xjr2hnOHiM (https://www.youtube.com/watch?v=8Xjr2hnOHiM)
Im Deutschen lauten die Stellen laut dem von dir gelinkten Video "Nun frag dich doch mal, ob du 'nen Glückskind bist" und "Was denkst du, Bruder, hm?"

Quote
Ich halte Punk aber für einen guten Kompromiss, um Originaltreue und auch das neutrale Geschlecht einzuhalten.
"punk" steht nur im Englischen, er würde deutschen Spielerinnen und Spielern nichts sagen. Was wäre, wenn dort ein Name stünde wie "Harry"? Würdest du davon dann auch eine weibliche Version schreiben wollen? Das ist doch ein Zitat, in dem es um einen männlichen Verbrecher geht.

Quote
Außerdem würde es mich nicht wundern, wenn es für Dirty Harry eine Neusynchro (für Blu Ray oder DVD) gibt, wo an der Stelle Punk genommen wird.
Viele ältere Filme werden ja nochmal neusynchronisiert. Warum nicht Dirty Harry?
Also soll ich prophylaktisch "Punk" schreiben, oder was willst du mir damit sagen?

Quote
In diesen Sinne vielleicht denkst nochmal (eine Nacht) darüber nach.
Das brauche ich nicht. Ich habe mir das englische Original und die deutsche Fassung an der Stelle mehrmals angesehen. "Ob du damit ein Glückskind bist?" ist geschlechtsneutral, das spricht die Spielerin und den Spieler an. Um deutlicher zu machen, dass hier auf "Dirty Harry" angespielt wird, hänge ich "Was denkst du, Bruder?" an. Damit sage ich: Wer's noch nicht gemerkt hat, hier nochmal ein direktes Zitat aus dem deutschen Film, das aus derselben Szene stammt. Normalerweise würde ich es auch in Anführungszeichen setzen, das sähe an dieser Stelle aber aus meiner Sicht blöd aus.

Quote
Also lässt du es für deutsche Version wirklich weg, obwohl es im Englischen noch steht?
Nein, ich hoffe, dass Wesp ein Einsehen hat und es im englischen Patch löscht.
Genauso wie ich hoffe, dass wir bei den Waffen für alle Sprachversionen zu einer korrekten Bezeichung und Beschreibung der Waffen im Plus-Patch kommen.

@Lord_Noctys:
Quote
Es gibt keine spezielle Drachen-Atem Schrotflinte. Die Patronen können in jede Schrotflinte geladen werden. Dies würde bedeuten, dass wir uns zunächst erst einmal auf eine Flintenmodell verständigen müssten. Damit machen wir aber ein Fass auf. Ich bin erstmal davon ausgegangen, dass es eine einzigartige Waffe mit dem Namen "Atem des Drachen" (wie in Fantasy RPGs) ist, die Drachen-Atem Schrotpatronen verschießt. Damit gehen wir elegant dem Modellproblem aus dem Weg.
Gut, also ist die Waffe eine Fantasy-Erfindung von Troika, die Munition aber solche, die real existiert.
Also heißt die Waffe weiterhin "Atem des Drachen", die Munition aber entweder "Drachen-Atem" oder eben "Dragon's Breath", wenn "Drachen-Atem" keine offizielle deutsche Bezeichnung für diese Munition ist. In die Fantasy-Waffe passt diese Munition - die Frage ist hier nur, ob die Munition Rückschlüsse darauf ziehen lässt, was für eine Waffe der "Atem des Drachen" sein muss. Ich kann ja schlecht in der Beschreibung "Diese tolle Schrotflinte" schreiben, wenn die Munition "Drachen-Atem" gar nicht in Schrotflinten verwendet werden kann. Beides muss zusammen passen, mehr müssen wir im Spiel über die Waffe "Atem des Drachen" gar nicht wissen.

Quote
Daraus ergibt sich halt ein gewisses Durcheinander in der Systematik.
Ok, wenn dieses Durcheinander auch im "wirklichen Leben" so besteht, dann mache ich das natürlich auch in der Übersetzung so.

-----------

NACHTRAG: Ich bin zu blöd, hier ein Video einzufügen, ich hoffe, der Link reicht.
Zu GOG: Wilhelm, du kannst auch die Gog-Version frisch installieren und dann die deutsche Version 10.1 drüber, dann kannst du sowohl die englische als auch die deutsche Patchversion des Spiels starten, einmal mit -game Unofficial_Patch für die englische Version und -game Inoffizieller_Patch für die deutsche Version. Mit 10.0 würdest du die deutsche Version über die englische drüberinstallieren, weil die Ordner gleich lauten.

Zu "Did he fire six shots or only five?" - Klar weiß das jeder, denn das ist ein genaues, unverändertes Zitat. Wir reden in Bloodlines aber allein von "Glückskind" als Hilfe - und das Wort allein erinnert eben noch nicht an Dirty Harry. Darum überhaupt hänge ich ja auch noch das Zitat an: "Was denkst du, Bruder?"
Aber wenn euch das "Bruder" so sehr stört, lasse ich das Zitat weg, und jeder muss anhand des "Glückskinds" selbst darauf kommen, dass das eine Anspielung auf "Dirty Harry" sein soll. Im Englischen ist das wesentlich deutlicher.
Title: Re: Inoffizieller Fanpatch 10.0 erschienen
Post by: Lord_Noctys on October 07, 2018, 09:23:05 PM

@Lord_Noctys:
Quote
Es gibt keine spezielle Drachen-Atem Schrotflinte. Die Patronen können in jede Schrotflinte geladen werden. Dies würde bedeuten, dass wir uns zunächst erst einmal auf eine Flintenmodell verständigen müssten. Damit machen wir aber ein Fass auf. Ich bin erstmal davon ausgegangen, dass es eine einzigartige Waffe mit dem Namen "Atem des Drachen" (wie in Fantasy RPGs) ist, die Drachen-Atem Schrotpatronen verschießt. Damit gehen wir elegant dem Modellproblem aus dem Weg.

Gut,