collapse

Author Topic: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?  (Read 768 times)

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 348
Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« on: March 18, 2019, 12:30:28 PM »
Anscheinend wird Paradox Interactive ein neues Vampire: The Masquerade am 21.03.19 ankündigen.

------------------

http://www.pcgames.de/Vampire-The-Masquerade-Bloodlines-Spiel-40888/News/Neue-Bilder-zur-bevorstehenden-Ankuendigung-1277701/

Auszug aus der News:
Publisher Paradox Interactive hat am Wochenende via Twitter neue Screenshots von Vampire: The Masquerade veröffentlicht. Dabei wurde erneut auf die bevorstehende Enthüllung am 21. März 2019 hingewiesen. Auf den Bildern sind unter anderem mehrere Schauplätze des 2004 veröffentlichten "Vampire: The Masquerade - Bloodlines" zu erkennen.

------------------

Da könnte uns als Fans was ganz großes erwarten.
Motto: Show no mercy

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5835
  • Unofficial Patcher
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #1 on: March 18, 2019, 01:37:49 PM »
Anscheinend wird Paradox Interactive ein neues Vampire: The Masquerade am 21.03.19 ankündigen.

Das ist ja nun nichts neues, das ARG dazu läuft schon einige Zeit und es enthielt viele Hinweise, dass es sich um ein VtM Spiel handelt. Die Vermutung, es wäre ein Bloodlines Remake ist aber Quatsch! Das Ocean House hat in Bloodlines nie so gebrannt und auch die anderen angeblichen Orte erkenne ich nicht. Stattdessen wurden auf RPGCodex das Hochhaus und der Platz mit den Laternen als in Seattle befindlich erkannt und rein zufällig wohnt Brian Mitsoda in Seattle und dort sitzt auch die Firma Hardsuit Labs, die Paradox erst kürzlich gekauft hatte :)...
« Last Edit: March 18, 2019, 01:41:04 PM by Wesp5 »

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 348
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #2 on: March 18, 2019, 02:48:05 PM »
Bei den Bildern sind die Ähnlichkeiten schon eher gering. Wobei sowas aber nicht unbedingt 1zu1 sein muss. Die News hat mich erstmal vor Begeisterung gepackt.  Mal abwarten was bei rumkommt..
Motto: Show no mercy

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 348
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #3 on: March 19, 2019, 09:55:48 AM »
Mmh.. wie einer in den entsprechenden Foren geschrieben hat... sieht das große Gebäude eher wie der Pazific Tower in Seattle aus.

https://en.wikipedia.org/wiki/File:Pacific_Medical_Center_pano_01.jpg

Bin echt gespannt was für ein Spiel es werden wird.
Motto: Show no mercy

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #4 on: March 19, 2019, 12:03:46 PM »
Welches Forum und welchen User meinst du denn genau?
Vielleicht kennen wir den ja. ;)

Er meint diesen Thread hier: https://rpgcodex.net/forums/index.php?threads/paradox-teasing-a-vampire-the-masquerade-game-announcement-on-march-21st.126124/
Und vermutlich User "Space Nugget", von dem manche schon vermuten, dass er für Paradox arbeitet. Ich vermute aber eher, dass er einfach nur richtig recherchiert :)...
« Last Edit: March 19, 2019, 01:52:53 PM by Wesp5 »

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #5 on: March 19, 2019, 02:43:07 PM »
Er meint diesen Thread hier: https://rpgcodex.net/forums/index.php?threads/paradox-teasing-a-vampire-the-masquerade-game-announcement-on-march-21st.126124/
Und vermutlich User "Space Nugget", von dem manche schon vermuten, dass er für Paradox arbeitet. Ich vermute aber eher, dass er einfach nur richtig recherchiert :)...
Erstmal komisch sich selbst zu zitieren, aber ich vermute das No_Mercy doch jemand anderen meint.
Aber egal zu was interessanteren GOG macht 'ne Aktion zum Thema Bloody Good Games mit Livestreams zu allen relevanten Blutspielen.
https://www.gog.com/partner/bloodygoodgames?_ga=2.136134321.1632244045.1552322023-608958521.1522140147
Außerdem teasen sie ein Bloody Good Game über ein Countdown an, der am Freitag ausläuft.
https://lp.gog.com/bloodygoodgame

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5835
  • Unofficial Patcher
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #6 on: March 19, 2019, 03:33:44 PM »
Erstmal komisch sich selbst zu zitieren, aber ich vermute das No_Mercy doch jemand anderen meint.

Oops, da habe ich wohl ausversehen auf Modify statt auf Quote geklickt ;)!

Quote
Außerdem teasen sie ein Bloody Good Game über ein Countdown an, der am Freitag ausläuft.

Das passt genau und ich finde gut, dass das Spiel dann auch bei GOG direkt raus kommt!

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #7 on: March 20, 2019, 05:35:35 PM »
Das passt genau und ich finde gut, dass das Spiel dann auch bei GOG direkt raus kommt!
Aus aktuellen Anlass das muss die Zeit zeigen, denn Epic hat sich gerade The Outer Worlds gekrallt.
Zumindest wie es aussieht für ein Jahr.
Obsidian wird heute einen ordentlichen Shitstorm abgekommen. Aber Zurecht schließlich haben sie versprochen das
TOW nicht Epic exklusiv wird.

Und sehr Offtopic aber die Quantic Dream Playstation Spiele Heavy Rain, Beyond: Two Souls und sogar Detroit: Became Human kommen
für den PC. Aber ebenfalls nur über den Epic Store.

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5835
  • Unofficial Patcher
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #8 on: March 20, 2019, 07:49:11 PM »
Aus aktuellen Anlass das muss die Zeit zeigen, denn Epic hat sich gerade The Outer Worlds gekrallt.

Dann sollten sie ruhig das Vampir Spiel GOG exklusiv machen, geschieht Steam einfach recht! Sich erst durch fiese Tricks zum Monopolisten machen (CS und alle Valve Spiele waren exklusiv), sich dann mit Müllspielen unfassbar aufblähen (Early Access, Greenlight, Steam Direkt und der Versuch selbst Mods kommerziell zu machen), ohne sich jemals darum zu kümmern, was man verkauft (siehe Bloodlines, das ohne meinen Patch nicht laufen würde) und jetzt anfangen zu jammern, weil Epic und andere dasselbe machen. Ich wünsche mir, dass das Steam Monopol zum Teufel geht :)!
« Last Edit: March 20, 2019, 07:51:48 PM by Wesp5 »

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #9 on: March 20, 2019, 08:40:27 PM »
Dann sollten sie ruhig das Vampir Spiel GOG exklusiv machen, geschieht Steam einfach recht!
Eigentlich wollte ich eher auf die Möglichkeit hinaus, das Vampire 2019 möglicherweise trotz GOG Deal zu Epic wandern könnte.

Quote
siehe Bloodlines, das ohne meinen Patch nicht laufen würde
Ist das nicht ein wenig übertrieben? (ohne dabei dir jetzt auf den Schlips zu treten und damit deine Leistungen zu schmälern) :)
Ich sage jetzt nicht das 1.2 auch nur annähernd perfekt war, aber es ließ sich zur damaligen Zeit schon durchspielen.
Bei neueren Systemen ist es natürlich aber wieder was anderes.

Quote
Ich wünsche mir, dass das Steam Monopol zum Teufel geht :)!
Dies ist heutzutage eine eher seltenere Antwort. ;)
Auf Epic wird momentan richtig eingeprügelt, während Steam quasi vergöttert wird.

Ich halte mich persönlich da lieber raus, weil es mir schon egal ist welchen Launcher ich nun nehme.
« Last Edit: March 20, 2019, 08:48:49 PM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5835
  • Unofficial Patcher
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #10 on: March 20, 2019, 09:36:28 PM »
Ist das nicht ein wenig übertrieben?

Nein. Aktuelle Windows Versionen unterstützen SecuROM nicht mehr, also wenn du nicht auf einem uralten XP System mit weniger als 2 GB RAM spielst, wird die Steam Variante ohne meinen Patch nicht laufen!

Quote
Dies ist heutzutage eine eher seltenere Antwort. ;)
Auf Epic wird momentan richtig eingeprügelt, während Steam quasi vergöttert wird.

Was ich nicht verstehe. Sind die Leute echt so bequem und blind geworden? Steam ist doch inzwischen reine Abzocke, 30% kassiert Valve und hat seitdem kein richtiges Spiel mehr rausgebracht, abgesehen von Mods, die sie aufgekauft haben! Ausserdem ist Steam daran Schuld, dass Bloodlines gefloppt und Troika gestorben ist. Denn Newell hat sich vor lauter Steam nicht genug um HL2 gekümmert und das brachte Bloodlines nur Ärger...

Quote
Ich halte mich persönlich da lieber raus, weil es mir schon egal ist welchen Launcher ich nun nehme.

Eben. Diese ganze Jammerei der Steam-Fans geht mir auf die Nerven! Inzwischen hat doch schon jeder grosse Publisher eigene Launcher, war doch klar, dass Epic sich das durch den "Fortnite" Erfolg nicht entgehen lassen wird!

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #11 on: March 22, 2019, 08:30:30 AM »
Unglaublich einfach nur Unglaublich.
Es ist Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2.
Ich bin vollkommen sprachlos.
https://www.gog.com/game/vampire_the_masquerade_bloodlines_2_blood_moon_edition
Die Blood Moon Edition habe ich mir selbstverständlich gekrallt. Hoffentlich kauft Epic nicht noch Bloodlines 2.

Aber sie haben es wirklich Bloodlines 2 genannt und es wird kein MMO oder Games as a Service Mist!

Ich vertraue Brian Mitsoda und Avellone aber ein Bloodlines 2 weckt auch eine riesige Erwartungshaltung.
Vielleicht hätten sie es doch nicht Bloodlines 2 nennen sollen.

Auf jeden Fall habe ich jetzt den ganzen Tag damit zu tun wie ein Idiot zu grinsen und über
die rückkehrenden Charaktere zu spekulieren.

Dies ist natürlich ein Geschenk für alle in dieser Community.
Aber ohne Wesp, die Übersetzer wie Voerman und alle anderen wäre das nicht möglich gewesen.
Das ist doch mal was zu feiern.

GameStar hat übrigens mehrere  Plus Previews online gestellt.
https://www.gamestar.de/artikel/vampire-the-masquerade-bloodlines-2-release-story-gameplay,3342009.html

@Wesp Wusstest du es eigentlich schon vorher und bist du dafür eigentlich von der GameStar oder anderen interviewt worden?

Auf jeden Fall habe ich jetzt den ganzen Tag damit zu tun wie ein Idiot (Arbeitskollegen dürfen sich wohl wundern   :rofl: ) zu grinsen und über
die rückkehrenden Charaktere zu spekulieren.

Bloodlines 2 - Announcement Keynote
« Last Edit: March 22, 2019, 10:04:37 AM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline Wesp5

  • Administratrix
  • Antediluvian
  • *****
  • Posts: 5835
  • Unofficial Patcher
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #12 on: March 22, 2019, 10:01:04 AM »
Vielleicht hätten sie es doch nicht Bloodlines 2 nennen.

... sollen, meinst du sicher ;). Ja, das habe ich mir auch schon gedacht, aber sie spielen auf Alles oder Nichts!

Quote
Aber ohne Wesp, die Übersetzer wie Voerman und alle anderen wäre das nicht möglich gewesen.

Jetzt kann ich es endlich verraten, Paradox ist sich dessen bewusst, dass der UP Bloodlines solange am Leben hielt, bis ein Nachfolger möglich wurde! Deshalb sollen die UP Credits auch in Bloodlines 2 rein und deswegen habe ich in letzter Zeit auch so unauffällig nach manchen Realnamen rumgefragt :).

Quote
GameStar hat übrigens mehrere  Plus Previews online gestellt.

Na toll, und wie soll man an diese rankommen? Ich mache doch kein Abo für eine Web-Zeitschrift!

Quote
@Wesp Wusstest du es eigentlich schon vorher und bist du dafür eigentlich von der GameStar oder anderen interviewt worden?

Ja, ich wusste es seit Ende Januar und habe auch schon in einer Video Konferenz den Anfang des Spieles gesehen. Interviews gegeben habe ich noch keine, aber ich wurde gebeten, welche zu machen, wenn die Presse es wünscht! Viel lieber würde ich allerdings beim Beta Testing mitmachen, aber das ist noch in der Schwebe...

Online Wilhelm Streicher 19

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 419
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #13 on: March 22, 2019, 10:29:54 AM »
... sollen, meinst du sicher ;). Ja, das habe ich mir auch schon gedacht, aber sie spielen auf Alles oder Nichts!
Natürlich liegt an der Aufregung. Ist eh alles nicht gut für die Gesundheit.

Auf jeden Fall ist das sehr gewagt. Bloodlines 2 hat eine vollkommene andere Erwartungshaltung als Vampire: The Masquerade Blood Moon oder so.
Ich hoffe für alle das diese Strategie aufgeht.

Quote
Jetzt kann ich es endlich verraten, Paradox ist sich dessen bewusst, dass der UP Bloodlines solange am Leben hielt, bis ein Nachfolger möglich wurde! Deshalb sollen die UP Credits auch in Bloodlines 2 rein und deswegen habe ich in letzter Zeit auch so unauffällig nach manchen Realnamen rumgefragt :).
Du bist aber ein Schelm. ;)

Edit: Aber mal im Ernst was ist das für ein Gefühl das sich deine Arbeit (und der von anderen natürlich) nach all dem langen Jahren so ausgezahlt hat?
Persönlich würde ich dir sogar vom Herzen wünschen, wenn du mit deinen echten Namen eine kleine NPC Rolle sprechen dürftest.
Das wäre doch mal was, aber ganz ehrlich ich zumindest habe es gerne gemacht und das es Bloodlines 2 gibt, ist mir schon Dank genug.
Außerdem werte ich es Zeichen das es wieder Positiv voran geht. 2017 und 2018 waren rückblickend aus persönlichen Gründen für mich sehr schmerzhaft gewesen.

Quote
Na toll, und wie soll man an diese rankommen? Ich mache doch kein Abo für eine Web-Zeitschrift!
Ich auch nicht, aber einige Artikel kosten nichts.

Außerdem ich bin mir fast sicher, das die Plus Artikel im nächsten GameStar Heft erscheinen werden.

Quote
Ja, ich wusste es seit Ende Januar und habe auch schon in einer Video Konferenz den Anfang des Spieles gesehen. Interviews gegeben habe ich noch keine, aber ich wurde gebeten, welche zu machen, wenn die Presse es wünscht!
Komisch ich hätte zumindest gedacht das die GameStar an dich schreibt. Schließlich arbeiten die ja auch in München und könnten dich sogar persönlich interviewen.
Zumal GameStar Redakteur Michael Graf dir und anderen dankt:
"Mein Dank gilt den wahnsinnig engagierten Vampire-Fans, die Bloodlines nach dem Release immer weiter poliert, immer spielbarer gemacht haben."
https://www.gamestar.de/artikel/kultspiel-vampire-bloodlines-warum-ihr-es-gespielt-haben-muesst,3341984,seite2.html

Aber vielleicht kommt das ja noch.

Quote
Viel lieber würde ich allerdings beim Beta Testing mitmachen, aber das ist noch in der Schwebe...
Wer würde das nicht? ;)

Mal eine ernste Frage: Besitzt Activision noch irgendwelche Rechte an Bloodlines 1 oder wurde das vollkommen auf Paradox übertragen?
Wenn das der Fall ist, hast du dich mal erkundigt ob du vielleicht die Anspielungen auf Activision Marken wie Call of Duty oder Pitfall entfernen müsstest?
« Last Edit: March 22, 2019, 12:08:01 PM by Wilhelm Streicher 19 »

Offline No_Mercy

  • Methuselah
  • ****
  • Posts: 348
Re: Ankündigung Vampire: The Masquerade am 21.03.19?
« Reply #14 on: March 22, 2019, 07:07:53 PM »
@Wilhelm_Streicher19:
Quote
Unglaublich einfach nur Unglaublich.
Es ist Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2.
Ich bin vollkommen sprachlos.

Nicht nur Du. Ich freue mich gerade wie ein Schneekönig. Darauf habe ich gehofft und gewartet.

@Wesp5:
Quote
Jetzt kann ich es endlich verraten, Paradox ist sich dessen bewusst, dass der UP Bloodlines solange am Leben hielt, bis ein Nachfolger möglich wurde! Deshalb sollen die UP Credits auch in Bloodlines 2 rein und deswegen habe ich in letzter Zeit auch so unauffällig nach manchen Realnamen rumgefragt :).

Das hast Du natürlich geschickt eingefädelt.. Die Aktion ist Dir schon einmal gelungen--  :smile:.

Quote
Na toll, und wie soll man an diese rankommen? Ich mache doch kein Abo für eine Web-Zeitschrift!

Sehe ich zu 100 % genau so. Ich gehe aber -wie Wilhelm_Streicher19- von zumindest einer teilweisen Veröffentlichung in nächster Zeit aus. Außerdem gibt es ja noch andere Zeitschriften bzw. Webseiten.

Quote
Ja, ich wusste es seit Ende Januar und habe auch schon in einer Video Konferenz den Anfang des Spieles gesehen. Interviews gegeben habe ich noch keine, aber ich wurde gebeten, welche zu machen, wenn die Presse es wünscht!

Da bin ich mal gespannt. Neben der Gamestar ist ja auch die PC-Games in Bayern angesiedelt. Unabhängig davon... es gibt noch einige andere Spiele-Portale (4players etc.).

Quote
Viel lieber würde ich allerdings beim Beta Testing mitmachen, aber das ist noch in der Schwebe...

Ich denke da hast Du gute Chancen, wenn Du nachfragen solltest.
Motto: Show no mercy